loader

Haupt

Injektionen

36 Moskauer Krankenhaus: Adresse, Telefonnummern, Lageplan, U-Bahn

Gebäudeplan der GKB im. Inozemtseva

Unsere Adresse: 105187, Moskau, st. Fortunatovskaya, 1.

Informationsdienst: (499) 166-98-20, (499) 369-33-58.

Chefarzt Mitichkin Alexander Evgenievich

Empfang des Chefarztes: (495) 366-77-19

KDO-Registrierung: (499) 369 58 83

Registrierungsstelle des Ophthalmologischen Zentrums: (499) 166 97 46 (1. Gebäude, 1. Stock, Mo-Fr 9.30-16.00 Uhr)

Empfangsabteilung: (499) 369-42-82

Zulassungsabteilung des Verbrennungszentrums: (499) 369-42-92

Contact Center: +7 (495) 365-05-05, Mo-Fr, von 8:00 bis 17:00 Uhr

Entbindungsheim: +7 (499) 166-97-41

Entbindungsheim (bezahlte Verträge): +7 (903) 221-35-41

Registrierungsstelle für geburtshilfliche und gynäkologische Zentren: +7 (499) 669-39-96

Frauenberatung Nummer 1 Adresse Moskau st. 1. Progonnaya, 7A tel. 8-495-963-39-57

Frauenberatung Nummer 2 Adresse Moskau st. Khromova, 45 tel. 8-499-161-64-64

Krankenhausarbeitszeit: rund um die Uhr

E-Mail-Adresse: [email protected]

Hotline für den Krankenhausaufenthalt der nicht ansässigen „Hauptstadt der Gesundheit“: +7 (495) 587-70-88

COVID-2019-Hotline des Moskauer Gesundheitsministeriums: +7 (499) 251-83-00

Wegbeschreibung: U-Bahn-Station Partizanskaya - die letzte Kutsche vom Zentrum. Dann mit dem Obus Nr. 22 bis zur Haltestelle "Okruzhnaya Most" (eine Haltestelle) oder 15 Minuten zu Fuß. U-Bahnstation "Preobrazhenskaya Ploschad" - die erste Kutsche aus dem Zentrum. Nehmen Sie dann den Obus Nr. 41, 32, den Bus Nr. 716, 230, 34, 52 bis zur Haltestelle "House of Creativity" (3 Haltestellen) und gehen Sie dann 10 Minuten zu Fuß. Die U-Bahnstation Semyonovskaya ist die letzte Kutsche vom Zentrum entfernt. Dann Shuttlebus Nr. 469K oder Obus Nr. 22 bis zur Haltestelle "Fortunatovskaya Straße" (4 Haltestellen), dann 5 Minuten zu Fuß. U-Bahnstation "Cherkizovskaya" - die letzte Kutsche vom Zentrum. Weiteres Routentaxi № 469, 469К. MCC - stoppen Sie "Izmailovo" und dann 5 Minuten zu Fuß.

Angaben zum Gründer und zur Landesregistrierung:

Datum der staatlichen Registrierung: 27. November 1995.

Der Gründer ist die Stadt Moskau. Die Funktionen und Befugnisse des Gründers in Übereinstimmung mit den Bundesgesetzen, den Gesetzen der Stadt Moskau und den Rechtsakten der Regierung von Moskau werden vom Gesundheitsministerium der Stadt Moskau wahrgenommen.

ROUTE VON DER U-BAHN

Biegen Sie links in die Healing Street ab und fahren Sie weiter

ANFAHRT AUF DEM GEBIET

Eingang von der Okruzhny Passage

Wählen Sie den Organisationstyp aus

Karte

Beschreibung:

Tel. Chef +7 (499) 124-50-47
Tel. dep. Lieferung +7 (499) 125-06-71
Art: Lieferung

Arbeitszeit: Montag bis Freitag 08: 00-20: 00 Uhr; Samstag 09: 00-18: 00 Uhr; Ruhetag: Sonntag

Servicezone:

Kedrova Street, 11, 11Astr1, 11Astr2, 11Astr3, 11Astr4; 11Astr5, 15, 17A, 17Astr1, 19, 19k1, 21, 21k1; 21k2;

Novocheremushkinskaya Straße, 12, 16, 18, 18str1, 18k1, 20/23;
Profsoyuznaya Straße, 3, 3strA, 3str3, 3str4, 5/9;

Dmitry Ulyanov Straße, 24, 24str1, 24str2, 24str3, 24k4, 24k4str1; 26k1, 26k1str3, 26k2, 26Astr1, 26Astr2, 28; 28k1, 28k2, 30, 30k1, 30k1str1, 30k2, 30k3; 32, 32 / 34str1, 32 / 34str7, 32 / 34str10, 32A; 7A, 7B, 9str1, 9 / 11str1, 9 / 11k1, 9 / 11k2; 9Astr1, 9B, 11, 11str2, 11str3, 13k1, 13k2; 15k1, 17k1, 17k2, 19;

Cheryomushkinsky proezd, 3k1, 3k2, 3k2str1, 5, 5A, 5Astr1, 5Astr2;

Shvernik Straße, 2 Gebäude 4, 2 Gebäude 1, 2 Gebäude 2, 2 Gebäude 2 Gebäude 1, 4 Gebäude 1, 4 Gebäude 2; 4 Seite 3, 4 Seite 4, 4 Seite 5, 4 Seite 6, 4 Seite 7, 4 Seite 8; 4str9, 6k1, 6k2, 6k2st1;

60. Jahrestag des Oktober-Prospekts, 21k1, 21k2, 21k4, 21A, 23k1, 23k2, 23k2str1; 25 k1, 25 k2, 27, 27 k1, 27 k2, 29 k1, 29 k2; 29k2str1, 31 / 18k1, 31 / 18k1st1; 31 / 18k1st2, 31 / 18k1st6, 31 / 18k2, 31 / 18k3; 23; 8, 8A, 8Vstr1, 10, 10/1, 10A, 12, 14, 16k1; 16k2, 16k3, 16k4, 16k5, 18k1, 18k2, 18k2st1; 18k3, 20, 20str1, 20str2;

Klinisches Krankenhaus der Stadt. F.I. Inozemtseva an der U-Bahnstation Izmailovo

Die Zusammensetzung des City Clinical Hospital. F.I. Inozemtsev (ehemals GKB Nr. 36) befindet sich in mehreren Gebäuden auf einem Gebiet und umfasst Abteilungen eines rund um die Uhr geöffneten Krankenhauses mit therapeutischem, chirurgischem, traumatologischem und gynäkologischem Profil sowie ein Verbrennungszentrum.

Das chirurgische Profil des Krankenhauses wird durch ein ophthalmologisches Zentrum, eine Abteilung für allgemeine Chirurgie (60 Betten) und eine Abteilung für endokrine Chirurgie (30 Betten) dargestellt. Das traumatologische Profil des Krankenhauses umfasst Traumaabteilungen, Abteilungen für Kiefer- und Gesichtschirurgie, neurochirurgische Abteilung und Abteilung für HNO.

Alle Abteilungen verfügen über moderne multifunktionale Geräte, Spezialisten mit umfassender klinischer Erfahrung und High-Tech-Behandlungsmethoden sind weit verbreitet.

Entbindungsheim im City Clinical Hospital. F.I. Inozemtseva wurde nach einer umfassenden Überholung eröffnet und bietet derzeit hochqualifizierte medizinische Versorgung für Frauen mit gynäkologischen Erkrankungen, schwangere Frauen, Frauen in der Arbeit, Frauen nach der Geburt und Neugeborene. Die Entbindungsabteilung umfasst 8 individuelle Entbindungsräume, 4 Operationssäle sind in der Operationseinheit organisiert. Es gibt Intensivstationen für Frauen und Neugeborene. Alle notwendigen paraklinischen und unterstützenden Dienste funktionieren.

Filialnummer 36

Kontakte

Adresse: 111024, Moskau, Autobahn Entuziastov, 21, Gebäude 1.2, U-Bahn Aviamotornaya.

Für Versicherungsnehmer:
(495) 959-28-71
(495) 959-22-96

Für versicherte Mitarbeiter:
(495) 959-22-96
(495) 959-23-69

Für verletzte Arbeiter:
(495) 959-23-89

Handbuch

Direktor der Niederlassung Huseynov Sergey Eduardovich +7 (495) 959-24-01 3336

Stellvertretender Direktor der Zweigstelle Dmitri Kuranin Wjatscheslawowitsch +7 (495) 959-24-08

Hauptbuchhalterin Tatyana Anatolyevna Meremianina +7 (495) 959-28-73

Krankenhaus Nummer 36 benannt. Inozemtseva (Moskau)

Der offizielle Name der medizinischen Einrichtung: "Staatliche Haushaltseinrichtung für Gesundheitswesen der Stadt Moskau Klinisches Krankenhaus Nr. 36, benannt nach FI Inozemtsev vom Gesundheitsministerium der Stadt Moskau".

  • Geschichte
  • Krankenhausleistungen
  • Unterteilungen
  • Krankenhausaufenthalt
  • Bezahlte Dienstleistungen
  • Kontakte und Wegbeschreibungen
  • Bewertungen
  • Moskau, st. Fortunatovskaya, 1
  • Informationsdienst: (499) 166-98-20, (499) 369-33-58, (499) 426-36-55
  • Contact Center: +7 (495) 365-05-05

Eine kurze Geschichte des Krankenhauses

Klinisches Krankenhaus der Stadt. F.I. Inozemtseva ist eines der ältesten Krankenhäuser in Moskau.

Mit der Entscheidung des Moskauer Bezirks Zemstvo im Jahr 1897 wurde mit dem Bau eines Krankenhauses auf der Grundlage der bestehenden Fabrik Izmailovskaya begonnen. 1901 wurde es in Izmailovskaya Zemsky Hospital für 20 Betten umbenannt.

Der Gründer des Krankenhauses und sein erster Arzt war ein Zemstvo-Arzt Yazykov Ksenofont Mikhailovich - ein Student von Professor A.A. Ostroumova. Das Krankenhaus versorgte Fabrikarbeiter, Bewohner der Außenbezirke der Stadt und der umliegenden ländlichen Gebiete mit medizinischer Versorgung. Der zweite Arzt P.N. Mikulin begann erst zwei Jahre nach seiner Gründung im Krankenhaus zu arbeiten.

1901 wurden Projekte für den Bau eines Entbindungsheims und einer Kaserne für Infektionskrankheiten im Krankenhaus von Izmailovo genehmigt. Von 1901 bis 1918 (mit einer dreijährigen Pause von 1906 bis 1909) leitete Andrei Stepanovich Butkevich das Izmaylovo-Krankenhaus. Während der Abwesenheit von Butkevich A.S. wurde das Krankenhaus von einer Ärztin geleitet - Lurie-Zak Ts..

1917 wurde das Krankenhaus in Blagushinskaya umbenannt. Es beschäftigte 6 Ärzte (einschließlich 2 Chirurgen), es gab 59 Betten (einschließlich 16 Mutterschaft).

1929 wurde das Krankenhaus ein Stadtkrankenhaus und in das Moskauer Gesundheitsministerium verlegt. Es gab 3 Abteilungen des chirurgischen Profils: allgemeinchirurgisch, onkologisch, urologisch.

Seit 1953 hieß das Krankenhaus City Clinical Hospital Nr. 36.

In den 1970er Jahren wurde das Krankenhaus im Zusammenhang mit der Inbetriebnahme von vier siebenstöckigen Gebäuden zu einer der größten multidisziplinären medizinischen Einrichtungen in Moskau und ist hauptsächlich auf die Bereitstellung dringender medizinischer Versorgung spezialisiert.

Im Juni 2015 wurde das Krankenhaus Nr. 36 in die staatliche Haushaltsanstalt für Gesundheit der Stadt Moskau umbenannt in "City Clinical Hospital, benannt nach F. I. Inozemtsev vom Moskauer Gesundheitsministerium"..

Krankenhausleistungen

Derzeit ist das Krankenhaus mit neun modernen Gebäuden vertreten. Die Infrastruktur des Krankenhauses umfasst medizinische Abteilungen für Chirurgie, Therapie, Geburtshilfe, Gynäkologie, Verbrennungen, Intensivpflege und traumatologisches Profil. Diagnose- und Supporteinheiten werden ebenfalls bereitgestellt. Die Bettenkapazität beträgt 1200 Betten, wodurch jährlich 70.000 Patienten medizinisch versorgt werden können, von denen 45.000 stationär behandelt werden. Krankenhausspezialisten führen jährlich 25.000 chirurgische Eingriffe durch.

Die vorrangige Richtung des Krankenhauses ist die Bereitstellung einer spezialisierten medizinischen Notfallversorgung für begleitende und kombinierte Traumata. Ein wichtiger Ort im Krankenhaus ist das "Burn Center", eines der führenden Krankenhäuser in der Russischen Föderation.

Das Krankenhaus bietet folgende Dienstleistungen an:

  • Fachberatung;
  • instrumentelle Diagnostik;
  • klinische Labordiagnostik;
  • Behandlung und Überwachung durch den behandelnden Arzt in der Abteilung;
  • medikamentöse Behandlung;
  • Durchführung medizinischer Verfahren und Verfahren;
  • chirurgische Eingriffe;
  • Wiederbelebungsmaßnahmen;
  • psychotherapeutische Hilfe leisten.

Darüber hinaus werden medizinische Leistungen wie Physiotherapieübungen, Physiotherapie und Massagetherapie angeboten..

Abteilungen, Abteilungen des Krankenhauses

Das Krankenhaus hat folgende Abteilungen:

  • Zentrum für Anästhesiologie und Reanimation
  • 3. therapeutische Abteilung
  • Geburtshilfe und gynäkologisches Zentrum
  • Beratungs- und Diagnoseabteilung
  • Brennzentrum
  • Abteilung brennen
  • Klinik für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin des Burn Centers
  • Aufnahme- und Beratungsabteilung des Verbrennungszentrums
  • Augenheilkundezentrum
  • Paraklinische und Hilfsabteilungen
  • Regionales Gefäßzentrum
  • Traumatologisches Profil
  • Chirurgisches Profil

Krankenhausaufenthalt

STATIONÄRE NOTFALLPFLEGE WIRD SOFORT ZUR VERFÜGUNG GESTELLT!

Der routinemäßige Krankenhausaufenthalt erfolgt bei Vorliegen einer Überweisung aus einer Ambulanz und einer obligatorischen Krankenversicherung spätestens zehn Tage nach dem Datum des Antrags des Patienten.

Der Krankenhausaufenthalt von gebietsfremden und ausländischen Staatsbürgern erfolgt auf Anordnung des Gesundheitsministeriums der Stadt. Moskau vom 2. November 2009 N 1400 (geändert gemäß der Verordnung der Moskauer DZ vom 11. Oktober 2012 N 1090).

Die Unterstützung ausländischer Staatsbürger erfolgt gemäß dem Dekret der Regierung der Russischen Föderation vom 6. März 2013. Nr. 186.

Bezahlte Dienstleistungen

Zur Vereinfachung der Patienten werden folgende Maßnahmen durchgeführt:

  • einmalige medizinische Leistungen;
  • umfassende medizinische Versorgung und Dienstleistungen gemäß Standardprogrammen;
  • Service nach individuellen Programmen, die von Krankenhausspezialisten auf der Grundlage einer ärztlichen Untersuchung, einer Analyse der verfügbaren medizinischen Unterlagen und gegebenenfalls einer zusätzlichen Untersuchung sowie den Wünschen eines Bürgers erstellt wurden.

Bezahlte medizinische Leistungen werden sowohl in einem Krankenhaus (mit Krankenhausaufenthalt) als auch in einer Tagesklinik (ohne Krankenhausaufenthalt) und ambulant erbracht.

Bezahlte medizinische Leistungen für Bürger werden im Krankenhaus im Rahmen von Verträgen erbracht:

  • mit Einzelpersonen oder ihren Vertretern;
  • mit Organisationen, um Mitarbeitern und ihren Familien PMU zur Verfügung zu stellen;
  • mit Versicherungsunternehmen, die im VHI-System arbeiten.

Contact Center-Telefone: +7 (495) 365-05-05; Mo-Fr 8:30 - 16:00 Uhr.

Krankenhaus Bewertungen

"Ich möchte dem Krankenhaus Nr. 36, 2. neurochirurgische Abteilung im 5. Stock, dem Leiter der Abteilung Renat Leonidovich Kombiev, dem behandelnden Arzt Andrey Viktorovich Polyakov, allen Krankenschwestern für ihr Verständnis, ihre Professionalität, Freundlichkeit und Reaktionsfähigkeit meinen Dank aussprechen."

Krankenhaus Nr. 36 - Adresse, offizielle Website und Haupttelefonnummern

Adresse: 105187, Moskau, st. Fortunatovskaya, 1

Offizielle Website: inozemtcev.ru

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zum Anzeigen muss JavaScript aktiviert sein.

Karte - wie man ins Krankenhaus kommt.

Wie man mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Krankenhaus kommt

1) mit der U-Bahn bis zur Station Partizanskaya (die letzte Kutsche vom Zentrum), dann mit dem Obus Nr. 22 oder Nr. 87 bis zur Haltestelle "Okruzhnaya Most" (eine Haltestelle) oder mit dem Kleinbus Nr. 11-a.

2) mit der U-Bahn bis zur Station "Preobrazhenskaya Ploshchad" (die erste Kutsche vom Zentrum), dann mit dem Obus Nr. 41, 32 oder Bus Nr. 716, 230, 34, 52 bis zur Haltestelle "House of Creativity" (dritte Haltestelle), dann 10 Minuten zu Fuß;

3) mit der U-Bahn zur U-Bahnstation Semyonovskaya (die letzte Kutsche vom Zentrum), dann mit dem Obus Nr. 22 oder Nr. 87 bis zur Haltestelle "Fortunatovskaya Straße" (vierte Haltestelle), dann 5 Minuten zu Fuß.

Telefonbuch

Anfrage GKB +7 (499) 426-36-55 Rund um die Uhr

Contact Center +7 (495) 365-05-05 Mo-Fr, von 8:00 bis 16:00 Uhr

Entbindungsheim +7 (903) 221-35-41 Bezahlte Verträge

Informationsdienst: (499) 166-98-20, (499) 369-33-58

OKDO-Registrierung: (499) 369 58 83

Registrierungsstelle des Ophthalmologischen Zentrums: (499) 166 97 46 (1. Gebäude, 1. Stock, Mo-Fr 9.30-16.00 Uhr)

Empfangsabteilung: (499) 369-42-82

Zulassungsabteilung des Verbrennungszentrums: (499) 369-42-92

Frauenberatung Nummer 1 Adresse Moskau st. 1. Progonnaya, 7A tel. 8495-963-39-57

Frauenberatung Nummer 2 Adresse Moskau st. Khromova, 45 tel. 8499-161-64-64

Chefarzt, Empfang: (495) 366-77-19

Abteilung für bezahlte medizinische Dienstleistungen: (499) 166-89-65, (499) 166-07-99

Fax: 8 (499) 369-40-89

Stellvertretender Chefarzt für medizinische Angelegenheiten, Telefon 8 (499) 369-35-04

Stellvertretender Chefarzt für chirurgische Versorgung, Telefon 8 (499) 369-76-05

Stellvertretender Chefarzt für Medizin (Trauma), Telefon 8 (499) 369-75-88

Leiter des Brennzentrums, Telefon 8 (499) 166-89-79

Stellvertretender Chefarzt für Geburtshilfe und Gynäkologie, Telefon 8 (499) 369-75-92

Krankenhaus sie. Inozemtseva (ehemals GKB 36)
Moskau

Krankenhaus sie. Inozemtseva (ehemals GKB 36), Moskau: 210 Ärzte, 873 Bewertungen über die Klinik und ihre Ärzte, Preise von 100 bis 45.000 Rubel, Telefon, offizielle Website, 44. Platz in der Rangliste der Moskauer Krankenhäuser (65/100), Adresse - Moskau, st. Fortunatovskaya, 1.

Krankenhausärzte. Inozemtseva

Information

Beschreibung

Klinisches Krankenhaus der Stadt. FI Inozemtseva ist ein multidisziplinäres Krankenhaus mit 800 Betten, darunter 40-Tage-Krankenhausbetten und 12 Betten für Kurzaufenthalte. Die Struktur dieses Krankenhauses umfasst ein Verbrennungszentrum, neun stationäre Abteilungen mit chirurgischem Profil, sieben traumatische, sieben therapeutische, zehn geburtshilfliche und gynäkologische sowie vierundzwanzig paraklinische und zusätzliche Einheiten, einschließlich einer beratenden und diagnostischen ophthalmologischen Abteilung. Für das Jahr in der GKB im. FI Inozemtseva erhält eine qualifizierte medizinische Versorgung für 150.000 Patienten, von denen 60.000 in einem Krankenhaus Hilfe erhalten. Die Behandlung erfolgt im Rahmen der Krankenversicherung und der VMP (Quoten).

Dienstleistungen

In der GKB sie. Inozemtseva bietet medizinische Hilfe bei akuten und verschlimmerten chronischen Erkrankungen des Verdauungssystems, des Kreislaufsystems, des endokrinen Systems, der HNO-Organe, des Nervensystems sowie bei Verbrennungen, Verletzungen, Vergiftungen und Fremdkörpern.

Reise

Um sie zu GKB. Inozemtsev können Sie fahren:

1) mit der U-Bahn bis zur Station Partizanskaya (die letzte Kutsche vom Zentrum), dann mit dem Obus Nr. 22 oder Nr. 87 bis zur Haltestelle "Okruzhnaya Most" (eine Haltestelle) oder mit dem Taxi Nr. 11a (272 m), 36 oder 15 Minuten zu Fuß.

2) mit der U-Bahn bis zur Station "Preobrazhenskaya Ploshchad" (der erste Wagen von der Mitte), dann mit dem Oberleitungsbus Nr. 41, 32 oder Bus Nr. 716, 230, 34, 52 bis zur Haltestelle "House of Creativity" (dritte Haltestelle), dann 10 Minuten zu Fuß;

3) mit der U-Bahn zur U-Bahnstation Semyonovskaya (die letzte Kutsche vom Zentrum), dann mit dem Obus Nr. 22 oder Nr. 87 bis zur Haltestelle "Fortunatovskaya Straße" (vierte Haltestelle), dann 5 Minuten zu Fuß.