loader

Haupt

Injektionen

Salicyl-Zink-Salbe: Gebrauchsanweisung, Beschreibung, Zusammensetzung und Indikationen

Salicyl-Zink-Salbe wird in der Medizin häufig zur Behandlung dermatologischer Erkrankungen und anderer Pathologien eingesetzt. Es ist bei Patienten sehr gefragt, da es hochwirksam und relativ kostengünstig ist. Diese Salbe wird auch Lassar-Paste genannt. Der zweite Name ist darauf zurückzuführen, dass dieses Medikament erstmals von Lassar, einem deutschen Dermatologen, hergestellt wurde.

Pharmakologische Gruppe und Beschreibung

Dieses Medikament gehört zur Kategorie der Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung mit heilender und trocknender Wirkung..

Salicyl-Zink-Paste (Salbe) ist eine Substanz mit einer cremigen, dichten Textur. Die Hauptfarbe ist weiß, aber der Farbton kann milchig oder leicht grau sein.

Komposition

Die Zusammensetzung enthält 2 Arten von Komponenten: Haupt- und Hilfskomponenten.

Die wichtigsten aktiven Elemente der Salbe sind:

  • Zinkoxid (250 mg sind in 1 g Salbe enthalten);
  • Salicylsäure (für 1 g Salbe sind 20 mg Salicylsäure nützlich).

Als zusätzliche Komponenten sind vorhanden:

  • Petrolatum;
  • Maisstärke.

Verpackung

Arzneimittelhersteller bieten verschiedene Verpackungsoptionen an.

  1. Aluminiumrohre. Das Volumen kann bis zu 25 oder 50 g betragen. Das Röhrchen ist in einem Karton verpackt.
  2. Gläser aus dunklem Glas mit festem Nylondeckel. In diesem Fall sind die Volumina der Dosen identisch mit den Volumina des Röhrchens (25 und 50 g)..
  3. Fläschchen aus Polymer. Die Größe der Flasche erreicht 50 und 100 g.

Jeder Karton enthält detaillierte Anweisungen zur Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe.

Abhängig von der Dosierung und Art der Verpackung variieren auch die Kosten des Arzneimittels..

pharmachologische Wirkung

Dieses Medikament ist ein Kombinationspräparat zur topischen Anwendung. Die Elemente, aus denen die Paste besteht, ergänzen sich effektiv gegenseitig, was sich positiv auf die Behandlungsgeschwindigkeit auswirkt.

Salicylsäure wirkt auf verschiedene Arten:

  • entzündliche Prozesse werden reduziert;
  • die Haut ist getrocknet;
  • pathologische Mikroorganismen werden neutralisiert (antiseptische Eigenschaften);
  • die Keratinschicht der Epidermis erweicht und blättert ab;
  • unangenehme Empfindungen, Juckreiz werden beseitigt;
  • Die Lumen der Kapillaren im Anwendungsbereich des Produkts sind verengt.

Wenn diese Verbindung auf die Haut aufgetragen wird, beeinflusst sie die Nervenenden, und daher nehmen die Schmerzempfindungen ab, der Trophismus verbessert sich.

Darüber hinaus wird in der Dermatologie eine solche Eigenschaft von Salicylsäure als die Fähigkeit verwendet, die Sekretionsfunktion von Schweiß und Talgdrüsen signifikant zu verringern..

Zinkoxid ist als entzündungshemmendes Mittel mit antiseptischen Eigenschaften charakterisiert. Wenn es auf die Haut aufgetragen wird, zeigt es trocknende und adstringierende Eigenschaften.

Durch regelmäßige Anwendung auf der Haut ist es möglich, eine Verringerung von Exsudation und Nässe zu erreichen. Aus diesem Grund werden zinkhaltige Salben und Cremes empfohlen, wenn weinende Wunden und Hautausschläge auftreten..

Vaseline in der Zusammensetzung der Salbe interagiert aktiv mit Zinkoxid, wodurch sich nach dem Auftragen ein Schutzfilm auf der Hautoberfläche bildet. Es verhindert, dass reizende Partikel auf die Haut gelangen, wodurch das Auftreten neuer Hautausschläge blockiert wird.

Anwendungshinweise

Salicyl-Zink-Salbe wird häufig zur Behandlung dermatologischer Erkrankungen und mechanischer Hautschäden verschrieben. In der Liste der Pathologien, für die Lassar-Paste ein hohes Ergebnis liefert, nennen sie:

  • Hautkrankheiten entzündlicher und infektiöser Genese;
  • Verbrennungen;
  • Ekzeme und Geschwüre (einschließlich Weinen);
  • einige Arten von Flechten (Pityriasis, mehrfarbig und rosa);
  • trockene und ölige Seborrhoe;
  • Dermatitis;
  • Hyperhidrose der Füße;
  • Schuppenflechte;
  • Akne.

Kontraindikationen

Der Vorteil der Zinksalicylsalbe ist die minimale Anzahl von Kontraindikationen. Diese Liste enthält:

  • individuelle Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen der Zusammensetzung;
  • eitrige Hautläsionen;
  • erhöhte Trockenheit der Haut;
  • Kinder unter 12 Jahren.

Mit Vorsicht verwenden

Es gibt verschiedene Pathologien und Zustände, bei denen die Verwendung dieses Arzneimittels eingeschränkt werden sollte:

  • Nierenerkrankung (insbesondere bei Nierenversagen);
  • schwere Blutkrankheiten (einschließlich Anämie und schlechte Gerinnung).

Für ältere Patienten gibt es keine Einschränkungen, es sei denn, es gibt andere Kontraindikationen.

Um mögliche Komplikationen zu vermeiden, wird die unabhängige Verwendung der Paste nicht empfohlen..

Dosierung und Art der Verabreichung

Gemäß der Gebrauchsanweisung für Salicylo-Zink-Salbe ist dieses Mittel zur topischen Anwendung vorgesehen. Bei der Verwendung sollten Sie die folgenden Empfehlungen beachten:

  1. Der betroffene Hautbereich sollte vor dem Eingriff gründlich gewaschen und getrocknet werden. Salbe sollte nicht auf feuchte Bereiche der Epidermis aufgetragen werden..
  2. Waschen Sie Ihre Hände gründlich, um zu verhindern, dass Infektionen in die Wunde gelangen.
  3. Entfernen Sie eine kleine Menge Paste aus einem Röhrchen oder einer Flasche und tragen Sie sie mit einer dünnen Schicht auf die betroffene Stelle auf.
  4. Es wird empfohlen, die Salbe nicht nur auf beschädigte Stellen aufzutragen, sondern auch einen kleinen Bereich gesunden Gewebes abzudecken.
  5. Sie müssen das Produkt nicht einreiben. In den meisten Fällen ist auch kein Okklusivverband erforderlich.
  6. Nach einer Weile müssen die Reste des Produkts entfernt werden, da die Salbe sehr dick und ölig ist. Das Produkt zieht schlecht in die Haut ein und hinterlässt Spuren.

Die Häufigkeit der Anwendung wird vom Arzt verordnet. Dies berücksichtigt die Diagnose und das Alter des Patienten..

Als Standardbehandlungsschema mit Salicyl-Zink-Salbe für erwachsene Patienten wird empfohlen, das Mittel zwei- oder dreimal täglich anzuwenden. Bei Patienten unter 18 Jahren wird die Dosierung und Häufigkeit der Anwendung vom Arzt festgelegt.

Wenn das Medikament zur Behandlung offener Wunden verwendet wird, wird die Paste nur entlang der Ränder aufgetragen. Die Einnahme der Zusammensetzung in der Wunde ist streng kontraindiziert. Es kann Juckreiz, Brennen und andere Nebenwirkungen verursachen.

Bei der Behandlung von Verbrennungen empfehlen die Ärzte eine sorgfältige Anwendung der Zusammensetzung auf den betroffenen Hautbereich und die anschließende Anwendung eines Okklusivverbandes. Dies schafft eine zuverlässige Barriere, die den Kontakt mit externen Faktoren verhindert und die Geweberegeneration beschleunigt.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen können bei der Verwendung der Paste Nebenwirkungen auftreten. In den meisten Fällen treten im Anwendungsbereich lokale Reaktionen auf. Das Fehlen häufiger Nebenwirkungen erklärt sich aus der Tatsache, dass Wirkstoffe beim Auftragen auf die Haut in geringer Menge vom Blut aufgenommen werden.

Die Liste der Nebenwirkungen heißt:

  • Hautausschläge auf der Haut;
  • Juckreiz;
  • Verbrennung;
  • Rötung der Haut;
  • übermäßige Trockenheit des Epithels.

Wenn während des Aufbringens der Paste eines oder mehrere der oben genannten Symptome festgestellt werden, muss die weitere Verwendung des Produkts verworfen werden. Um die Behandlung zu korrigieren, sollten Sie sich so schnell wie möglich an Ihren Arzt wenden..

Überdosis

Überdosierungsfälle sind äußerst selten, da die Wirkstoffe der Paste in geringen Mengen vom Blut aufgenommen werden. Das Risiko einer Überdosierung besteht, wenn Salicyl-Zink-Salbe längere Zeit auf große Hautpartien aufgetragen wird.

Das Überschreiten der Dosis kann in diesem Fall von Symptomen begleitet sein, die für Nebenwirkungen charakteristisch sind. Unter solchen Umständen ist es notwendig, die Behandlung mit diesem Medikament abzulehnen..

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

In der Gebrauchsanweisung für Salicyl-Zink-Salbe sind keine Angaben zu deren Auswirkungen auf die Gesundheit des Fötus enthalten. Dies erklärt sich aus dem Mangel an Forschung und klinischen Studien in diesem Bereich. In dieser Hinsicht ist die Verwendung der Salbe während der Schwangerschaft unerwünscht, aber mit einigen Indikationen möglich. Die Entscheidung über den Termin trifft jeweils der Arzt. Die Therapie wird unter regelmäßiger ärztlicher Aufsicht durchgeführt.

Während der Stillzeit sollten Sie keine Salicyl-Zink-Salbe verwenden. Der Empfang ist nur auf Empfehlung eines Arztes möglich.

Anwendung in der Pädiatrie

Das Medikament wird nicht für Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren verschrieben. Dies ist auf den Mangel an Daten über die Auswirkungen von Nudeln auf die Gesundheit und den Zustand von Kindern zurückzuführen..

Interaktion mit anderen Drogen

Zinkoxid- und Salicylsäurepaste eignen sich gut für viele andere topische und orale Präparate. Aus diesem Grund wird das Medikament häufig im Rahmen einer komplexen Therapie bei verschiedenen dermatologischen Erkrankungen verschrieben..

Empfehlungen

Wenn Sie untersuchen, woraus Salicyl-Zink-Salbe hilft, sollten Sie zusätzlichen Empfehlungen besondere Aufmerksamkeit widmen.

Bei Verwendung der Paste sollte die Zusammensetzung nur auf die Haut aufgetragen werden. Kontakt mit Schleimhäuten oder Augen ist nicht akzeptabel. In diesem Fall müssen Sie Ihre Augen oder die Schleimhaut unter fließendem Wasser gründlich ausspülen. Dies hilft, Reizungen und erhöhte Trockenheit und Juckreiz zu vermeiden..

Auswirkungen auf die Fahrfähigkeit

Salicylsäure und Zinkoxid haben keinen Einfluss auf die Reaktionsgeschwindigkeit und den Zustand des Fahrers. Aus diesem Grund kann die Salbe während des Fahrens und anderer komplexer Mechanismen verwendet werden..

Abgabe aus Apotheken und Lagerfunktionen

Die Paste ist in der Liste der Arzneimittel enthalten, die in Apotheken ohne ärztliche Verschreibung verkauft werden.

Das Arzneimittel sollte an einem Ort aufbewahrt werden, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Die Lufttemperatur sollte +25 Grad nicht überschreiten. Wenn die Anforderungen an die Lagerbedingungen erfüllt sind, kann die Paste 4 Jahre lang verwendet werden. Das Erscheinungsdatum finden Sie auf der Verpackung. Nach dieser Zeit ist die Verwendung der Salbe verboten..

Salicyl-Zink-Salbe gegen Akne

Pickel oder Akne begleiten Menschen oft aus mehreren Gründen:

  • hormoneller Anstieg während der Pubertät;
  • das Vorhandensein von fettiger Haut, die zu Entzündungen neigt;
  • Krankheiten mit hormonellem Hintergrund;
  • falsche Ernährung;
  • Nichteinhaltung der Hygieneanforderungen.

Was auch immer der Grund für einen Hautausschlag war, Salicyl-Zink-Salbe kann effektiv mit ihnen umgehen, Bewertungen dieses Arzneimittels bestätigen diese Aussage der Hersteller vollständig.

Um Akne und Akne mit einer Paste mit Zink und Salicylsäure zu behandeln, sollten verschiedene Regeln befolgt werden.

  1. Tragen Sie die Salbe nur auf saubere, gut getrocknete Haut auf.
  2. Verwenden Sie keine großen Mengen Salbe. Bei einzelner Akne wird die Creme punktuell aufgetragen und leicht in die Haut eingerieben. Wenn der Ausschlag einen großen Bereich der Haut im Gesicht bedeckt, müssen Sie jeden einzelnen Defekt behandeln. Das Eindringen einer dicken, öligen Paste in gesunde Bereiche der Gesichtshaut kann zu Verstopfungen der Poren führen, was zu dem gegenteiligen Effekt führt..
  3. Wiederholen Sie den Vorgang für die Spot-Anwendung 4-5 Mal am Tag. Es ist ratsam, dies vor dem Schlafengehen zu tun..
  4. Zum Zeitpunkt der Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe für das Gesicht empfehlen Ärzte die Verwendung von dekorativen Kosmetika (Grundierung, Puder, Concealer) nicht..
  5. Während dieser Zeit sollten Sie sich nicht sonnen, ins Solarium, zum Strand und in die Sauna gehen. Aggressive Exposition gegenüber externen Faktoren kann den Hautzustand verschlimmern.

Es sollte beachtet werden: Akne ist das Ergebnis einer Abweichung im menschlichen Körper. Wenn Sie die Grundursache nicht loswerden, kann Akne für kurze Zeit überwunden werden. Nach einer Weile wird sie wieder erscheinen.

Bewertungen von Ärzten und Patienten

Dieses Medikament wird seit mehreren Jahrzehnten aktiv eingesetzt. In dieser Zeit gelang es ihm, sich als zuverlässige und wirksame Behandlung dermatologischer Erkrankungen einen Namen zu machen. Ärzte bemerken mehrere Vorteile der Paste.

  1. Breites Anwendungsspektrum. Die Salbe bekämpft aktiv viele dermatologische Erkrankungen, wirkt antiseptisch, entzündungshemmend, heilend und trocknend.
  2. Eine kleine Anzahl von Kontraindikationen. Dies macht das Medikament fast universell..
  3. Ein seltenes Auftreten von Nebenwirkungen. Ärzte stellen fest, dass die Zusammensetzung der Salbe von den Patienten gut vertragen wird und keine negativen Manifestationen verursacht..

In vielen Erste-Hilfe-Sets für zu Hause ist diese Salbe ein unverzichtbares Element. Die Patienten bemerken verschiedene Merkmale der Paste.

  1. Benutzerfreundlichkeit. Gemäß den Anweisungen für Salicyl-Zink-Salbe reicht es aus, die Zusammensetzung auf die betroffene Stelle aufzutragen.
  2. Relativ niedrige Kosten. Im Vergleich zu vielen anderen dermatologischen Salben bleibt dieses Arzneimittel kostengünstig.
  3. Hohe Effizienz. Bei geringfügigen Hautläsionen reichen nur wenige Anwendungen aus, um die Symptome zu beseitigen. Wenn Sie glauben, die Bewertungen, für Akne Salicyl-Zink-Salbe ist genug, um einmal in der Nacht zu verwenden..

Basierend auf den obigen Merkmalen des Arzneimittels und seinem Wirkprinzip kann man zu folgendem Schluss kommen: Lassar-Paste ist ein wirksames, kostengünstiges topisches Arzneimittel. Sie können es ohne Rezept kaufen. Bevor Sie das Medikament einnehmen, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden..

Salicylzinksalbe

Übermäßiges Schwitzen der Haut führt häufig zum Auftreten verschiedener Läsionen - Akne, Akne, Psoriasis, Abszesse, Hautausschläge mit einem starken Entzündungsprozess. Manchmal können gewöhnliche Hirsekosmetika nicht alle diese unangenehmen Erscheinungen beseitigen, die das Aussehen stark beeinträchtigen..

Aus diesem Grund lohnt es sich in diesen Fällen, sich externen Arzneimitteln zuzuwenden, nämlich Salicyl-Zink-Salbe zu verwenden.

Dieses topische Präparat kann in fast jeder Apotheke gekauft werden. Salicyl-Zink-Salbe wird in großer Verfügbarkeit zu einem erschwinglichen Preis angeboten. Beim Kauf müssen Sie kein Rezept eines Arztes vorlegen. Bevor Sie dieses Tool verwenden, sollten Sie jedoch alle Funktionen sorgfältig studieren..

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Bevor Sie Salicyl-Zink-Salbe verwenden, sollten Sie deren Zusammensetzung untersuchen. Es enthält zwei Hauptkomponenten:

  • Zink. Dieses Element bewirkt eine Normalisierung des Arbeitsprozesses der Talgdrüsen und hat auch eine starke entzündungshemmende Wirkung.
  • Salicylsäure. Wirkt pathogen auf die Mikroflora und stellt geschädigte Haut schnell wieder her.

Viele Apotheken bieten verschiedene Formen dieser Medikamentenpaste an. Gleichzeitig hat Salicyl-Zink-Paste die gleiche Zusammensetzung wie Salben, diese Form hat einen hellen Farbton. Pasta ist in Gläsern von 25 Gramm verpackt.

Vorteilhafte Eigenschaften

Womit hilft Salicylsäure-Salbe? Wenn wir uns die Gebrauchsanweisung ansehen, wird klar, dass dieses Medikament bei ausgedehnter Akne, bei Akne, Dermatitis und anderen Hauterkrankungen hilft und auch übermäßiges Schwitzen beseitigt.

Alle Maßnahmen bieten eine Reihe nützlicher Eigenschaften dieses externen Arzneimittels, nämlich:

  1. Das Arzneimittel hat eine ausgeprägte antiseptische Wirkung, diese Wirkung wird durch das Vorhandensein von Salicylsäure in der Zusammensetzung erreicht. Aufgrund dieses Elements beseitigt die Salbe schnell verschiedene schädliche Bakterien, die sich in Bereichen mit erhöhter Schweißabscheidung befinden und die Hauptfaktoren für das Auftreten eines unangenehmen Geruchs sind.
  2. Bei Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe wirkt es trocknend. Dieser Effekt wird durch Zinkoxid erzielt, aus diesem Grund ist dieses Element in vielen Kosmetika enthalten. Darüber hinaus unterdrückt es eine erhöhte Schweißproduktion;
  3. Die Salbe hat eine absorbierende Wirkung, dies ist auf den Stärkegehalt in der Zusammensetzung zurückzuführen. Es nimmt überschüssige Feuchtigkeit aktiv auf und trocknet die Haut an den Stellen aus, an denen das Arzneimittel angewendet wird.
  4. Während der Anwendung der Salbe wirkt die Haut weich. Dies ist auf den Gehalt an Vaseline zurückzuführen. Aus diesem Grund sollten Salbe und Paste verwendet werden, um die empfindliche Haut in den Achselhöhlen zu behandeln, insbesondere nach der Rasur. In diesen Fällen kann das Medikament Reizungen und Rötungen schnell beseitigen..

Wichtig! Salicyl-Zink-Salbe wird seit dem späten 19. Jahrhundert seit langem für das Gesicht verwendet. Aber auch heute noch hat dieses Medikament seine Relevanz nicht verloren. Beim Auftragen verstopft die Paste nicht die Haut und stört die Aktivität der Talgdrüsen nicht.

Gleichzeitig hat Salicyl-Zink-Salbe eine Vielzahl von Wirkungen, weshalb sie im Hausmedizinschrank aufbewahrt werden sollte.

Indikationen

Vor der Verwendung von Salicylsäure-Zinkpaste lohnt es sich zu untersuchen, wofür es ist. Es wird normalerweise zur Verbesserung des Hautzustands sowie zur Behandlung verschiedener Hautläsionen verwendet. In diesem Fall sollte es jedoch in Verbindung mit anderen Arzneimitteln angewendet werden..

Studieren Sie bei der Anwendung von Salicyl-Zink-Salbe zunächst die Anwendungshinweise. Dieses Mittel wird zunächst bei Hautkrankheiten verschrieben. Die Paste kann für viele Läsionen verwendet werden, die von einem entzündlichen Prozess begleitet werden.

Darüber hinaus sollten Sie bei der Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe auf Indikationen für die Dermatologie achten:

  • während der Behandlung von Manifestationen von Akne und Rosacea;
  • mit schwerer Akne. In diesen Fällen entfernt die Salbe schwere Entzündungen und Reizungen, die Akne und Akne verursachen.
  • Es wird empfohlen, Salicylsalbe gegen Windelausschlag zu verwenden. Diese Symptome treten normalerweise bei längerem Kontakt der Haut mit hoher Luftfeuchtigkeit, mit Urin, Kot und auch beim Reiben mit Kleidung auf;
  • Empfohlen, um eine erhöhte Pigmentierung zu vermeiden. Bei der Anwendung wirkt die Salbe auf die obere Schicht der Epidermis, verhindert das Auftreten von Altersflecken, beseitigt deren erhöhte Intensität und normalisiert auch den Prozess der Melatoninproduktion in der Haut.
  • Aufgrund der Tatsache, dass die Zusammensetzung Zinkoxid enthält, wirken Salbe und Paste trocknend. Aus diesem Grund wird Salicylsäure-Zinkpaste für Achselschweiß verwendet. Besonders häufig wird dieser Zustand bei Jugendlichen während der Adoleszenz beobachtet. Während dieser Zeit werden hormonelle Störungen beobachtet, die zu einer erhöhten Schweißbildung führen.
  • mit Melasma. Dies ist eine Hautkrankheit, bei der braune Flecken mit verschiedenen Formen auf der Hautoberfläche auftreten. Dieses Phänomen wird auf der Oberfläche des Gesichts beobachtet;
  • Sie können Salicyl-Zink-Salbe für Neugeborene und Erwachsene als Schutzmittel gegen Sonneneinstrahlung verwenden.
  • mit Manifestationen von Hämorrhoiden. Die Verwendung dieses externen Arzneimittels ermöglicht es, den Krankheitsverlauf erheblich zu erleichtern, und es stellt auch die beschädigten Integumente der Haut und der Schleimhäute wieder her;
  • Sie können Salicyl-Zink-Salbe für Kinder verwenden. Das Produkt beseitigt Reizungen, Hautrötungen und trocknet.

Wenn Sie die Anweisungen für Salicyl-Zink-Salbe lesen, sollten Sie darauf achten, woraus das Medikament hilft. Die Anleitung enthält allgemeine Hinweise:

  • Dermatitis;
  • Schuppenflechte;
  • Ekzem;
  • Hyperhidrose der Beine.

Es ist nützlich zu beachten! Aufgrund der Tatsache, dass das Medikament entzündungshemmende und antiseptische Wirkungen hat, kann es für kosmetische Zwecke verwendet werden. Viele Frauen verwenden Salicyl-Zink-Paste für Neugeborene sowie zur Verbesserung des Aussehens der Gesichtshaut..

Anwendungsfunktionen

Vor der Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe lohnt es sich, deren Verwendung zu untersuchen, nämlich wichtige Empfehlungen. Die Wirksamkeit des Arzneimittels hängt von der Einhaltung dieser Bedingungen ab..

Die Nutzungsregeln umfassen Folgendes:

  1. Verwenden Sie das Medikament nicht zusammen mit Kosmetika.
  2. Es wird nicht empfohlen, Lossar- oder Salicyl-Zink-Salbe als Basis aufzutragen. Die Verwendung dieses Mittels sollte gemäß den Anweisungen erfolgen.
  3. Salicyl-Zink-Salbe sollte nicht für ein Gesicht verwendet werden, dessen Haut nicht von Talg und dekorativen Kosmetika gereinigt ist.
  4. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie Ihre Gesichtshaut vor der Verwendung gründlich mit einem hypoallergenen Reinigungsmittel abspülen.
  5. Wenn Sie vor dem Auftragen der Salbe die Gesichtshaut gründlich reinigen, wird das beste Eindringen von Wirkstoffen in die Struktur der Epidermis der Haut sichergestellt.
  6. Salicylsäure-Zinkpaste sollte verwendet werden, wenn es einen Hinweis dafür gibt. Es kann auf Gesicht und Körper angewendet werden. Befindet sich jedoch nur ein Pickel auf der Haut, ist es besser, die Paste punktuell aufzutragen.

Wie bei Akne und Pickeln

Salicyl-Zink-Salbe sollte gemäß der Gebrauchsanweisung angewendet werden. Dieses externe Mittel zeigt eine gute Wirksamkeit bei schwerer Akne und kann auch in Fällen helfen, in denen andere Medikamente machtlos sind..

Beachten Sie! Zur Behandlung von Akne, Akne-Eruptionen kann Salicylsalbe als eigenständiges Mittel verwendet und auch mit anderen Arzneimitteln kombiniert werden.

Normalerweise weist das Auftreten von Akne, Anzeichen von Akne, darauf hin, dass im Körper Zink fehlt. Aus diesem Grund empfehlen viele Ärzte, Zinkoxidtabletten zusammen mit der Paste einzunehmen. Wenn Salicyl-Zink-Paste mit Tabletten kombiniert wird, können gute sichtbare Ergebnisse erzielt werden. Dies wird durch die Fotos davor und danach belegt.

Damit Salicylsäure-Zinkpaste bei Akne und Akne hilft, müssen Sie unbedingt wissen, wie man dieses Mittel verwendet:

  • Vor dem Auftragen der Salbe auf die Oberfläche des Gesichts und anderer Körperteile ist eine gründliche Reinigung mit speziellen Lösungen unbedingt erforderlich.
  • Es ist ratsam, die Haut während der Behandlung von Akne vorzudämpfen.
  • dann wird die Salbe in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht auf die Hautoberfläche aufgetragen. In diesem Fall darf das Produkt nicht abgewaschen werden. Auf die Salbe können Sie kein kosmetisches Produkt auftragen - Grundierung oder loses Pulver: Es wird empfohlen, die Paste jeden Tag zu verwenden. Es wird mindestens zweimal täglich angewendet;
  • Bei schwerer Akne sollte die Salbe den ganzen Tag über alle drei Stunden aufgetragen werden.
  • Wenn es einzelne Akne auf der Oberfläche gibt, wird die Salbe punktweise aufgetragen;
  • Bei Akne mit Entzündung und starker Rötung wird in diesen Fällen empfohlen, Kompressen auf der Basis von Salicyl- und Zinksalben herzustellen. Der Bereich mit entzündeten Läsionen wird mit einer dünnen Salbenschicht verschmiert, Watte wird darauf aufgetragen und alles wird mit einem Heftpflaster fixiert. Nach diesem Verfahren lässt die Entzündung nach, die Rötung wird beseitigt und die Akne selbst wird signifikant verkleinert.
  • Wenn Sie die Salbe nicht den ganzen Tag über auftragen können, kann sie vor dem Schlafengehen angewendet werden.

Wichtig! Bei Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe wird in der Gebrauchsanweisung empfohlen, keine weiteren Cremes und Salben aufzutragen. Dies kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Merkmale der Verwendung mit erhöhtem Schwitzen

Vor der Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe muss überlegt werden, wofür sie bestimmt ist. Neben der Behandlung von Akne und Pickeln kann es auch bei übermäßigem Schwitzen eingesetzt werden.

Beachten Sie! Die Salicyl-Zink-Paste für Schweiß sollte jedoch korrekt angewendet werden. Andernfalls können unangenehme Reaktionen auftreten und es kann niemals zu einem positiven Ergebnis kommen. Aus diesem Grund ist es ratsam, zuerst die Gebrauchsanweisung sorgfältig zu lesen..

Um eine schnelle positive Wirkung bei der Verwendung von Salicyl-Zink-Paste zum Schwitzen von Achselhöhlen und anderen Körperteilen zu erzielen, sollte die Verwendung dieses Werkzeugs gemäß wichtigen Empfehlungen durchgeführt werden:

  1. Vor dem Gebrauch wird empfohlen, alle Körperteile gründlich mit Seife zu waschen, auf die die Salbe aufgetragen wird.
  2. Achten Sie darauf, den Achselbereich zu rasieren.
  3. Als nächstes wird die Salbe in einer dünnen Schicht auf die Haut aufgetragen;
  4. Es wird empfohlen, das Produkt zweimal täglich zu verwenden.
  5. Die Anti-Schweiß- und Geruchsbehandlung muss drei Wochen lang angewendet werden.

Normalerweise reicht die angegebene Verwendungsdauer aus, um Gerüche und übermäßiges Schwitzen vollständig zu beseitigen. Während der Anwendung der Paste bei palmar-plantarer Hyperhidrose tritt der positive Effekt fast unmittelbar nach den ersten Eingriffen auf. Aber auch in diesen Fällen ist es ratsam, sich einer vollständigen Behandlung zu unterziehen..

Lassars Salbe kann mit anderen Wirkstoffen im Kampf gegen Hyperhidrose kombiniert werden. Wenn Sie der Paste ein paar Tropfen aromatische Öle hinzufügen, erhalten Sie möglicherweise ein wirksames und sicheres Deodorant..

Verwendungsmerkmale für Kinder und Neugeborene

Viele Ärzte verschreiben dieses Medikament häufig zur Behandlung der Haut von Kindern, raten jedoch dazu, es in kleinen Mengen zu verwenden. Bevor Sie Salicylsäure-Salbe für Kinder verwenden, sollten Sie herausfinden, woraus dieses Mittel hilft:

  • mit Akne;
  • beseitigt Akne;
  • mit Windelausschlag;
  • lindert Reizungen und Rötungen der Haut;
  • beseitigt übermäßiges Schwitzen der Achselhöhlen.

Es wird empfohlen, die Salbe nicht mehr als dreimal täglich, vorzugsweise jedoch zweimal, täglich aufzutragen. Die Dauer der therapeutischen Therapie mit diesem Mittel sollte nicht mehr als 1-1,5 Monate betragen. Darüber hinaus muss der gesamte Bewerbungsprozess unter strenger Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden..

Wichtig! Bei der Anwendung der Salbe ist besondere Vorsicht geboten. Aus den Anweisungen geht hervor, dass dieses Produkt nicht für Kinder verwendet werden sollte. Tatsache ist, dass es bei Nichtbeachtung der Anteile zu einer allergischen Reaktion kommen kann.

Kontraindikationen

Es ist zu beachten, dass in der Anleitung die Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe bei rissigen und weinenden Hautpartien nicht empfohlen wird. Dies kann allergische Reaktionen sowie Beschwerden hervorrufen..

Verwenden Sie keine Salicyl-Zink-Salbe, wenn Sie die folgenden Bedingungen und Indikationen haben:

  • Es ist unerwünscht, die Haut bei Kindern unter 12 Jahren mit Salicyl-Zink-Salbe zu behandeln. Aus den Anweisungen geht jedoch hervor, dass es in kleinen Mengen gegen Rötungen und Windelausschlag bei Neugeborenen angewendet werden kann. Sie sollten die Reaktion jedoch sorgfältig überwachen.
  • mit geringer Blutgerinnung;
  • mit Manifestationen von Anämie;
  • mit eingeschränkter Nierenfunktion;
  • wenn eine Ulkuskrankheit des Magen-Darm-Trakts vorliegt;
  • mit hämorrhagischer Diathese;
  • Wird während der Schwangerschaft und Stillzeit mit äußerster Vorsicht angewendet.

Es ist nützlich zu beachten! Der Wirkstoff der Salbe - Salicylsäure - dringt durch die Haut ins Blut ein. Aus diesem Grund wird nicht empfohlen, die Selbstverabreichung dieses Arzneimittels zu missbrauchen. Die medizinische Therapie sollte vom Arzt gemäß den Eigenschaften des Körpers des Patienten ausgewählt werden.

Überdosierung und Nebenwirkungen

Wenn während der Verwendung einer Salbe oder Paste unangenehme Symptome auftreten, sollten Sie in diesen Fällen einen Arzt konsultieren. Um Ihren Zustand zu lindern, können Sie die folgenden Maßnahmen ergreifen:

  • Verwenden Sie eine Serviette, um die restliche Paste zu entfernen;
  • Als nächstes wird die Haut gründlich mit warmem Wasser gewaschen;
  • Eine symptomatische Therapie wird durchgeführt.

Bei Verwendung der Paste treten selten unangenehme Effekte auf. EP: Bei einer Unverträglichkeit der Bestandteile können folgende Nebensymptome auftreten:

  • brennendes Gefühl;
  • juckende Haut;
  • starkes Schwitzen;
  • Schwindel;
  • Lärm in den Ohren.

Wenn plötzlich während des Aufbringens der Paste die oben genannten unangenehmen Symptome auftreten, kann dies darauf hinweisen, dass das Mittel nicht geeignet ist. In diesen Fällen lohnt es sich, auf die Verwendung dieses Tools zu verzichten..

Durch die Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe können Sie die Haut schnell in Ordnung bringen. Dieses Mittel entfernt verschiedene Läsionen, Akne, Akne, Rötung, Windelausschlag. Es wird auch häufig für die Verwendung bei erhöhtem Schwitzen empfohlen. Die Hauptsache ist, es richtig zu verwenden und alle wichtigen Empfehlungen in der Anleitung zu befolgen.

Was hilft Salicyl-Zink-Salbe bei: Gebrauchsanweisung

Salicylsäure und Zinksalben gehören zu den hochwirksamen Universalmedikamenten zur Behandlung der meisten Hauterkrankungen. Der Wirkstoff der Salbe ist Zinkoxid, das zur schnellen Heilung von Wunden und Kratzern beiträgt, die Entwicklung des Entzündungsprozesses verhindert und antiviral wirkt. Darüber hinaus hilft dieses Medikament, Windelausschlag und andere mit der Haut verbundene Probleme loszuwerden..

Wirksamkeit von Zinkcremes

Salicylsäure und Zinkpräparate sind topische entzündungshemmende Medikamente.

Erhältlich in Form von Liniment, Paste, Creme oder Salbe zur äußerlichen Anwendung.

Zinkpräparate basieren nur auf Zink, Salicyl-Zink-Präparate bestehen aus zwei Komponenten:

  • Salicylsäure. Wirkt effektiv gegen pathogene Mikroflora und beschleunigt den Heilungsprozess geschädigter Haut.
  • Zink. Normalisiert die Arbeit der Talgdrüsen, wirkt stark entzündungshemmend.

Beide Arten von Salben wirken adsorbierend, trocknend, lokal entzündungshemmend und adstringierend. Auf die betroffene Stelle auftragen und die Exsudation reduzieren, Entzündungen lindern und Gewebereizungen vorbeugen.

Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels hilft bei der Beseitigung von Hautproblemen, hat eine trocknende, antimikrobielle und antiseptische Wirkung. Bei der Verwendung dieser Salbe müssen Sie jedoch die Gebrauchsanweisung genau befolgen, da Salicyl-Zink-Paste negative Folgen haben kann.

Die Pastenbehandlung erfolgt in der Regel in Kombination mit anderen Arzneimitteln. Die Dauer des Verlaufs und die Dosierung des Arzneimittels werden von einem Dermatologen festgelegt.

Anwendungshinweise

Es gibt eine ziemlich breite Palette von Hauterkrankungen, bei denen Zinksalbe hilft. Zunächst ist sie angezeigt für: Die Zusammensetzung wird hauptsächlich zur Behandlung der folgenden Pathologien verwendet:

  • Ekzem;
  • Dermatitis verschiedener Ätiologien;
  • Hyperhidrose der Beine;
  • Schuppenflechte;
  • flache oberflächliche Kratzer, Schnitte, Verbrennungen (einschließlich Sonnenbrand), andere mechanische Schäden an der Haut;
  • stachelige Hitze, Windelausschlag (Windeldermatitis), Dekubitus.

Die Paste hat eine ähnliche Wirkung, daher wird sie auch häufig für kosmetische Zwecke verwendet, einschließlich als Heilmittel gegen Akne und Mitesser. Dies gilt insbesondere für Jugendliche, die aufgrund des Auftretens jugendlicher Akne häufig komplex sind..

Zinkoxidsalbe ist bei Verbrennungen, Herpes, Dermatitis angezeigt und wirkt gegen Mitesser, Akne und andere kosmetische Probleme. Das Medikament wurde erfolgreich zur Vorbeugung und Behandlung von Weichteilnekrosen in der postoperativen Phase eingesetzt und wird auch bei weinenden Ekzemen verschrieben.

Windelausschlag bei Babys

Um Ihr Baby vor Windelausschlag zu schützen, muss die darunter liegende Haut bei jedem Windelwechsel mit Zinkcreme (ohne Salicylsäure) geschmiert werden.

Um die Wirkung zu verstärken, wird empfohlen, die empfindliche Haut des Babys vor dem Eingriff gründlich zu reinigen und zu trocknen..

Windelausschlag tritt aufgrund eines längeren Kontakts der Haut eines Neugeborenen mit Urin und Kot oder aufgrund von übermäßiger Feuchtigkeit, ständiger Reibung gegen das Gewebe sowie aufgrund einer beeinträchtigten Luftzirkulation auf. Salbe auf Zinkbasis bietet einen idealen Schutz für die Haut des Babys vor dem Kontakt mit äußeren Reizstoffen.

Hämorrhoiden

Die Salbe wird in Gegenwart äußerer Hämorrhoiden angewendet, hat ein breites Wirkungsspektrum: Sie reduziert die Menge des abgesonderten Exsudats, reduziert Entzündungen, vermeidet Gewebereizungen und bildet einen dünnen Schutzfilm auf der Haut. Das Medikament wird nicht zur Begleitung von Infektionen und zur Behandlung von inneren Knoten verwendet.

Herpes

Die Zinkzusammensetzung ist kein spezielles antivirales Mittel (im Gegensatz zu Oxolinsalbe), daher beeinflusst sie das Herpesvirus nicht. Gleichzeitig wird es häufig als zusätzliche Behandlung eingesetzt - das Medikament trocknet die an der Stelle platzender Papeln gebildete Erosion aus, lindert Entzündungen und fördert die schnelle Wiederherstellung geschädigter Haut.

Schuppenflechte

Diese Krankheit ist zwar nicht ansteckend, kann jedoch die Lebensqualität des Patienten erheblich beeinträchtigen. Um seinen Zustand zu verbessern, können Sie Zinkcreme als zusätzliche Behandlung verwenden. Das Medikament ist völlig sicher, so dass es für eine lange Zeit verwendet werden kann. Um Juckreiz zu beseitigen, reicht es aus, die betroffenen Stellen mehrmals täglich zu behandeln..

Würmer

Die Salbe wird auf die Hautfalten um den Anus aufgetragen. Am Ausgang bleibt das Weibchen des Parasiten in der Creme stecken und verliert dadurch die Fortpflanzungsfähigkeit. Die von ihr gelegten Eier können nicht mehr auf persönliche Gegenstände fallen, und nach einer Weile verschwinden die Würmer vollständig.

Die Zusammensetzung sollte nicht als Hauptmedikament für Würmer verwendet werden. In dieser Situation beschleunigt das in Kombination mit Anthelminthika verwendete Mittel nur den Heilungsprozess..

Akne

Zinkoxidsalbe hat praktisch keine Nebenwirkungen und wurde erfolgreich bei Akne und Mitessern eingesetzt.

Es hat eine trocknende Wirkung auf die Haut in entzündlichen Bereichen, verhindert das Wachstum von Krankheitserregern. Darüber hinaus ist es ein ziemlich wirksames Mittel zum Schutz vor ultravioletter Strahlung..

Gemäß den Anweisungen zur Verwendung von Zinksalbe gegen Akne ist es notwendig, die Zusammensetzung in einer dicken Schicht punktweise auf jeden Tuberkel aufzutragen. Für prophylaktische Zwecke wird Zinkcreme mit einem dünnen Film auf das gesamte Gesicht aufgetragen. Auch eine therapeutische Maske, die auf Komponenten wie Aloe-Saft, Streptozid und Zink-Zusammensetzung basiert, hat eine gute Wirkung..

Falten

Zinkoxid hat sich im Kampf gegen Falten im Gesicht bewährt, so dass das Medikament als hervorragende Alternative zu teuren Cremes mit dem gleichen Wirkungsspektrum angesehen werden kann. Die Zusammensetzung wird auf saubere, trockene Haut aufgetragen und gleichmäßig über Gesicht und Hals verteilt.

Da das Medikament einige Zeit benötigt, um resorbiert zu werden, wird empfohlen, es vor dem Schlafengehen zu verwenden und bis zum Morgen zu belassen. Gemäß der Gebrauchsanweisung wird das Arzneimittel zu diesem Zweck 21 Tage lang dreimal pro Woche angewendet..

Verwenden Sie keine Zinkcreme, um Falten um die Augen und Augenlider zu entfernen, da die Verbindung in den Augen eine Bindehautentzündung verursachen kann. Darüber hinaus kann der Trocknungseffekt von Zink Falten in diesem Bereich besser sichtbar machen..

Dunkle Flecken

Zubereitungen auf Zinkbasis wirken aufhellend. Sie entlasten die Gesichtshaut von Altersflecken und gleichen ihren Ton aus. Vor dem Gebrauch ist es notwendig, den betroffenen Bereich von Schmutz zu reinigen, dann die Zusammensetzung aufzutragen und eine Weile stehen zu lassen.

Das Verfahren wird regelmäßig 2-3 mal pro Tag durchgeführt, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Um Schuppenbildung, Juckreiz und ein Gefühl der Verspannung der Haut zu vermeiden, wird das Medikament mit Butter (1 Esslöffel) gemischt, die zuerst geschmolzen werden muss. Sie können auch Babyöl verwenden.

Nagelpilz

Das Werkzeug ist weit verbreitet bei der Behandlung von Nagelpilz. Das Medikament wird auf die betroffene Stelle aufgetragen, wodurch eine Schutzschicht entsteht, und nach einer Weile wird die Nagelplatte an den Fingern und Zehen wiederhergestellt. Gleichzeitig verschwinden das Brennen und der Juckreiz schnell..

Die Behandlung wird fortgesetzt, bis die Symptome vollständig beseitigt sind. Im Durchschnitt dauert dies etwa zwei Wochen. Das Verfahren wird vor dem Schlafengehen durchgeführt, nachdem die Hände oder Füße (je nach betroffenem Bereich) mit bakterizider Seife gewaschen wurden.

Sie können auch ein antiseptisches Bouillonbad vorbereiten. Eine Schicht Zinksalbe wird auf die vorbereiteten Nägel aufgetragen und belassen, bis sie absorbiert sind.

Erhöhtes Schwitzen

Hyperhidrose (vermehrtes Schwitzen) wird erfolgreich mit Zinkoxid-Medikamenten behandelt. In dieser Hinsicht kann ein hochwirksames Mittel als Salicyl-Zink-Creme angesehen werden, die die Entwicklung eines solchen Zustands verhindert..

Die Pathologie entwickelt sich vor dem Hintergrund von Diabetes mellitus, hormonellem Ungleichgewicht sowie der Arbeit des Harn- oder Herz-Kreislaufsystems. In diesem Fall kommt es zu vermehrtem Schwitzen in Stirn, Rücken und Nacken. Zusätzlich wird die Salbe verschrieben, um das Schwitzen der Füße und Hände zu bekämpfen..

Viele Menschen verwenden Zink als Mittel gegen Achselschweiß. Während der Behandlung hilft die Creme dabei, das Bakteriengleichgewicht schnell wiederherzustellen, die Haut in der Achselhöhle auszutrocknen und die Ausbreitung von Krankheitserregern zu verhindern, wodurch das Auftreten unangenehmer Gerüche verhindert wird. Das Medikament wird morgens und abends zwei Wochen lang angewendet.

Dyshidrose

Dies ist eine chronische Hauterkrankung, die von der Bildung subkutaner Vesikel begleitet wird. Sie können an beiden Händen und Füßen auftreten. Der betroffene Bereich sind hauptsächlich die Füße, Handflächen und Finger.

Entzündliche Hautausschläge mit Dyshidrose dauern etwa drei Wochen. Während dieser Zeit reifen die Blasen, die Haut trocknet und entzündet sich entzündet.

Der Zustand kann mit einem Produkt auf Zinkbasis verbessert werden. Es kann sich um Zink- oder Salicyl-Zink-Salbe handeln, die leicht mit Entzündungen fertig wird, Wunden trocknet, Juckreiz beseitigt und die Haut vor Infektionen schützt. Die Creme wird mindestens 4 mal täglich auf die saubere, trockene Haut aufgetragen.

Verwendung des Arzneimittels

Der betroffene Bereich wird vorgewaschen und getrocknet. Das Mittel wird 4-6 mal täglich mit einer dünnen Schicht auf die betroffene Stelle aufgetragen.

Die Behandlungsdauer beträgt einen Monat. Die Menge des verwendeten Arzneimittels wird durch das Ausmaß des betroffenen Bereichs bestimmt.

Bei Verwendung der Salbe zur Behandlung von Wunden und Verbrennungen wird ein Verband angelegt. Das Medikament kann als Prophylaxe gegen Windelausschlag eingesetzt werden und behandelt die Haut des Kindes, die häufig mit nasser Kleidung in Kontakt kommt. Bei der Verwendung müssen Sie die Gebrauchsanweisung für Salicyl-Zink-Salbe befolgen, um unangenehme Folgen zu vermeiden.

Nebenwirkungen

Bei Verwendung von Zinkoxidsalben können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Hautausschlag;
  • Hyperämie;
  • Juckreiz.

Die Salbe wird nur als Fremdmittel verwendet. Den Kontakt mit den Augen vermeiden.

Gegenanzeigen zur Anwendung

Es wird nicht empfohlen, diese Salbe zur Behandlung von rissigen oder weinenden Hautpartien zu verwenden. Darüber hinaus hat das Medikament die folgenden Kontraindikationen:

  1. Anämie.
  2. Schlechte Blutgerinnung.
  3. Hämorrhagische Diathese.
  4. Magengeschwür des Magen-Darm-Trakts.
  5. Störung der Nierenfunktion.
  6. Individuelle Unverträglichkeit gegenüber einzelnen Komponenten.

Bei der Anwendung der Paste während der Schwangerschaft und Stillzeit ist besondere Vorsicht geboten. Der Missbrauch dieser Zusammensetzung kann schwerwiegende Folgen haben, da der Wirkstoff des Arzneimittels - Salicylsäure - leicht durch die Haut in den Blutkreislauf eindringt. Unerwünscht unter 12 Jahren.

Daher sollte die Behandlung ausschließlich von einem Arzt verschrieben werden, wobei alle individuellen Merkmale des Körpers des Patienten zu berücksichtigen sind..

Vorsichtsmaßnahmen

Vor Beginn der Behandlung muss ein Drogentoleranztest durchgeführt werden. Dazu wird die Paste auf einen kleinen Bereich der Haut aufgetragen und nach 20 Minuten die Reaktion aufgezeichnet.

Wenn Sie im behandelten Bereich Hautrötungen feststellen, müssen Sie die Zusammensetzung dringend von der Haut abwaschen und das Mittel nicht zur Behandlung von Hautkrankheiten verwenden.

Gemäß den Anweisungen muss das Medikament mindestens 6 Mal pro Tag auf die gereinigte Haut aufgetragen werden, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen. In der Praxis reichen jedoch normalerweise zwei Mal aus (morgens und abends). Die Dauer des Kurses wird von einem Spezialisten festgelegt.

Salben auf Zinkbasis können, obwohl sie eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung haben, die Infektion nicht alleine bewältigen, weshalb sie nur in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet werden.

Wenn Sie nach 1-2 Wochen nach Beginn der Einnahme des Medikaments kein positives Ergebnis erzielt haben, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, der Ihnen ein stärkeres Mittel verschreibt.

Patientenbewertungen

Ich kann nicht behaupten, dass ich stark an Akne leide, aber dieses Medikament ist für mich zu einer lebensrettenden Therapie geworden. Ich trage das Produkt mehrmals täglich punktuell auf. Innerhalb eines Tages können spürbare Verbesserungen erzielt werden. Diese Creme ist ein sehr wirksames Medikament, daher empfehle ich jedem, es zu versuchen.

Von dem, was Salicyl-Zink-Salbe hilft, sagten mir meine Freunde. Die Zusammensetzung ist wirksam gegen Akne und Akne. Ich habe die Salbe auf Anraten meiner Mutter verwendet. Ich muss sagen, dass ich anfangs nicht wirklich an die Wirksamkeit des Arzneimittels geglaubt habe, aber in Wirklichkeit hat sich alles als sehr gut herausgestellt.

Nachdem ich mein Gesicht vor dem Schlafengehen bearbeitet hatte, war ich am Morgen eine unbeschreibliche Freude, denn die Haut war von furchterregenden Beulen befreit, Rötungen und Entzündungen verschwanden. Ich empfehle das Medikament jedem, der auf ein ähnliches Problem gestoßen ist..

Meine Freunde haben mir diese Salbe empfohlen. Meine Hände waren stark mit Altersflecken bedeckt, was ihr Aussehen erheblich verschlechterte. Ich habe die Komposition drei Wochen lang verwendet, danach sah der Körper viel attraktiver aus. Gleichzeitig wurde keine Nebenwirkung beobachtet, worüber ich mich sehr freue. Meine Freundin hat ihr Gesicht mit diesem Mittel beschmiert, um Sommersprossen loszuwerden. Hat auch geholfen.

Salicylsäure-Salbe

Komposition

Die Paste enthält Zinkoxid und Salicylsäure als Wirkstoffe.

Zusätzliche Zutaten: Vaseline, Kartoffelstärke.

Freigabe Formular

Das Medikament ist in Banken erhältlich.

pharmachologische Wirkung

Antiseptikum und Desinfektionsmittel.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die Paste ist ein kombiniertes Produkt, das zur topischen Anwendung verwendet wird. Die Säure in ihrer Zusammensetzung hat keratolytische, antiseptische, entzündungshemmende und lokal reizende Eigenschaften. Zinkoxid wirkt trocknend.

Indikationen zur Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe

Die Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe ist bei subakuten Ekzemen verschiedener Herkunft und Hyperhidrose der Füße zulässig. Oft wird dieses Mittel auch bei Akne eingesetzt..

Kontraindikationen

Es ist kontraindiziert, das Medikament im Falle einer negativen Reaktion auf seine Bestandteile sowie unter 12 Jahren zu verwenden.

Nebenwirkungen

Gebrauchsanweisung für Salicyl-Zink-Paste (Methode und Dosierung)

Die Anweisung für Salicyl-Zink-Salbe berichtet, dass dieses Mittel äußerlich angewendet wird. Dies sollte 1-2 mal täglich erfolgen. Salicylo-Zink-Salbe wird direkt auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Vor der Verwendung müssen Sie eine allergische Reaktion auf das Medikament ausschließen. Wenn nach dem Auftragen einer kleinen Menge des Arzneimittels eine Reizung der Haut auftritt, wird in den Anweisungen für Salicyl-Zink-Paste empfohlen, die Anwendung abzubrechen.

Überdosis

Eine Überdosierung ist nur möglich, wenn das Medikament auf große Hautpartien aufgetragen wird. In diesem Fall treten allergische Reaktionen häufiger auf. Die Haut kann rot werden und es kann auch zu Schwellungen kommen. Im Falle einer Überdosierung des Arzneimittels muss es abgewaschen und von einem Spezialisten konsultiert werden.

Interaktion

Es wurden keine Daten zu klinisch signifikanten Arzneimittelwechselwirkungen bereitgestellt.

Verkaufsbedingungen

Das Arzneimittel kann ohne ärztliche Verschreibung verkauft werden.

Lagerbedingungen

Das Medikament sollte an einem trockenen, kühlen und dunklen Ort außerhalb der Reichweite kleiner Kinder aufbewahrt werden..

Verfallsdatum

Die maximale Haltbarkeit der Paste beträgt 4 Jahre. Das Arzneimittel kann nach dieser Zeit nicht mehr angewendet werden.

Bewertungen von Salicyl-Zink-Paste

Bewertungen von Salicyl-Zink-Salbe sind meist positiv. In der Regel werden sie von Mädchen verlassen, die dieses Mittel gegen Akne und Akne angewendet haben. Sie stellen die unbestrittene Wirksamkeit der Salbe fest. Unter den negativen Aspekten stellen Bewertungen von Salicyl-Zink-Paste fest, dass es die Ursache der Krankheit nicht bewältigen kann, sondern nur die Symptome beseitigt. Mit anderen Worten, nach einer Weile wird Akne immer noch zurückkehren. Darüber hinaus ist es wichtig, die Paste in einer sehr dünnen Schicht aufzutragen, da sie sonst die Haut austrocknen oder allergische Reaktionen hervorrufen kann..

Salicyl-Zink-Paste Preis wo zu kaufen

Diejenigen, die dieses Mittel ausprobiert haben, stellen fest, dass der Preis für Salicyl-Zink-Salbe sehr erschwinglich ist. In Gläsern von 25 g kostet es durchschnittlich 15 bis 35 Rubel. In der Ukraine beträgt der Preis für Salicyl-Zink-Paste normalerweise nicht mehr als 3 Griwna.

Ausbildung: Absolvierte das Rivne State Basic Medical College mit einem Abschluss in Pharmazie. Abschluss an der Vinnitsa State Medical University, benannt nach I. M. I. Pirogov und Praktikum an seiner Basis.

Berufserfahrung: Von 2003 bis 2013 - als Apotheker und Leiter eines Apothekenkiosks tätig. Sie wurde mit Zertifikaten und Auszeichnungen für viele Jahre und gewissenhafte Arbeit ausgezeichnet. Artikel zu medizinischen Themen wurden in lokalen Publikationen (Zeitungen) und auf verschiedenen Internetportalen veröffentlicht.

beachten Sie!

Bewertungen

Gutes Mittel. Ich habe es für Akne verwendet, ich mochte, dass es schnell Entzündungen lindert, Akne wird kleiner. Wenn Sie Metrogil darauf auftragen, verschwinden sogar große Pickel in fast ein paar Tagen. Aber es kann nicht lange verwendet werden, dann beginnt sich die Haut abzuziehen.

Es war einmal, als sie selbst Akne mit dieser Salbe und Metrogil behandelte, und dann wurden ihre Töchter im Krankenhaus verschrieben. Ich dachte nicht einmal, dass dieses Mittel noch hergestellt wurde. Das einzige, was sich geändert hat - sie sagten auch, Aknekuntan zu nehmen, uns wurden solche Medikamente nicht verschrieben, sie tranken Bierhefe.

Salicyl-Zink-Salbe: Detaillierte Gebrauchsanweisung, Preise und Bewertungen

Salicyl-Zink-Salbe zeichnet sich durch antiseptische, reizende und keratolytische Eigenschaften aus. In der Dermatologie wird es aktiv zur Behandlung von infektiösen und entzündlichen Hauterkrankungen eingesetzt. Mit Hilfe des Arzneimittels können Sie die Symptome von Ekzemen, Psoriasis, Mykose und Akne schnell beseitigen. Salicyl-Zink-Salbe trocknet Gewebe, zerstört pathogene Pilze und pathogene Bakterien.

Zu den Vorteilen des externen Mittels zählen niedrige Kosten, Verfügbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Es hat keine ausgeprägte toxische Wirkung auf den menschlichen Körper. Das Medikament hat aber auch Kontraindikationen für die Therapie. Daher ist es ratsam, vor Beginn der Behandlung einen Dermatologen bezüglich der Sicherheit der Verwendung der Salbe zu konsultieren..

Beschreibung des Arzneimittels

Salicyl-Zink-Salbe wird aufgrund ihrer trocknenden und wundheilenden Wirkung bei der Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Es kann sowohl als Monotherapie als auch in Kombination mit anderen Medikamenten eingesetzt werden. Das Produkt enthält Inhaltsstoffe, von denen jeder Hautprobleme beseitigen kann.

Was Salicyl-Zink-Salbe hilft bei:

  • beseitigt Akne und kleine Hautausschläge durch Regulierung der Talgproduktion;
  • Durch die Trocknungswirkung wird übermäßiges Schwitzen vermieden.
  • Wird aufgrund seiner aseptischen, Peeling- und Bleaching-Eigenschaften in der Gesichtspflege verwendet.

Die Wirkstoffe ergänzen sich gegenseitig, verlängern und verbessern sie. Ihre geringe Toxizität ermöglicht die Verwendung des Arzneimittels bei der Behandlung von Akne bei Jugendlichen..

Die Kombination von Salicylsäure und Zinkoxid beschleunigt die Regeneration von durch Entzündungen geschädigten Geweben. Ein externer Agent wird auch zu vorbeugenden Zwecken verwendet. Es bildet einen dünnen Film auf der Hautoberfläche und verhindert die Infektion von Rissen, Abrieb und Kratzern..

Frauen beseitigen mit Hilfe der Salicyl-Zink-Salbe erfolgreich kosmetische Defekte:

  • die Haut aufhellen;
  • Altersflecken aufhellen;
  • reinigt verstopfte Poren effektiv von dichten Sekreten, die von den Talgdrüsen produziert werden;
  • gleicht das Hautrelief aus;
  • trockener Ausschlag, der lange nicht heilt.

Nach dem Auftragen des Arzneimittels auf die Haut beginnt sich die obere Schicht der Epidermis intensiv abzuziehen. Anstelle der abgefallenen keratinisierten Schuppen bilden sich neue Gewebe. Die Durchführung eines Behandlungsverfahrens hat eine Art Peeling-Effekt, der die Hautverjüngung fördert.

Klinische und pharmakologische Gruppe

Zinksalicylsalbe gehört zu pharmakologischen Präparaten mit antiseptischer Wirkung. Das Vorhandensein von Zink im Spurenelement ermöglicht es, es in die Gruppe der Arzneimittel mit trocknender Wirkung aufzunehmen.

pharmachologische Wirkung

Die antimikrobielle Wirkung des Arzneimittels basiert auf der Fähigkeit von Salicylsäure, Proteine ​​pathogener Bakterien zu koagulieren.

Die chemische Verbindung verbessert auch den Gewebetrophismus und verringert die Schmerzintensität. Und aufgrund der Reizung empfindlicher Nervenenden wirkt es ablenkend.

Salicylsäure gehört zu nichtsteroidalen entzündungshemmenden Verbindungen, zeigt ihre charakteristische Aktivität:

  • antipyritisch;
  • Analgetikum;
  • Antiphlogistikum.

Zinkoxid hat die Fähigkeit, bei Anwendung auf die Haut Proteine ​​zu denaturieren, um Albuminate zu bilden. Die Chemikalie reduziert die Schwere des Exsudationsprozesses erheblich und beseitigt Reizungen. Zinkoxid bildet einen Barrierefilm, der Entzündungsherde vor nachteiligen Faktoren schützt.

Es hat absorbierende Eigenschaften:

  • bindet pathogene Mikroorganismen und ihre Stoffwechselprodukte an seine Oberfläche;
  • entfernt giftige Verbindungen und Toxine aus Geweben.

Die Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe hilft natürlich, die Arbeit der Talgdrüsen zu normalisieren und die Viskosität der Sekretion zu verringern.

Eine ähnliche therapeutische Wirkung wird unter dem Einfluss der Wirkstoffe des Arzneimittels auf die Schweißdrüsen beobachtet. Sie optimieren nicht nur ihre Funktion, sondern verhindern auch das Eindringen von Bakterien. Das Medikament wird in der Dermatologie eingesetzt, da es Allergiesymptome beseitigen kann. Es reduziert die Schwere von Ödemen, Schmerzen und Juckreiz.

Pharmakokinetik

Im Gegensatz zu Serna kann Salicyl-Zink-Salbe lange verwendet werden. Die maximale therapeutische Konzentration der Inhaltsstoffe wird nach 10 bis 14 Tagen im entzündlichen Fokus erzeugt. Sie gelangen nicht in den Blutkreislauf und verursachen keine systemischen Nebenwirkungen.

Nach dem Metabolismus des Arzneimittels werden die Zerfallsprodukte hauptsächlich über die Harnorgane aus dem Körper ausgeschieden. Und nur ein kleiner Teil von ihnen wird bei jedem Stuhlgang mit Gallensäuren evakuiert..

Form und Zusammensetzung freigeben

Salicyl-Zink-Salbe wird von vielen russischen Pharmafabriken hergestellt. Es ist in 25,0 g Kunststoff- oder Glasröhrchen erhältlich. Vor kurzem ist das Medikament in hermetisch versiegelten Aluminiumtuben auf Apothekentheken erschienen. Das Produkt ist eine dicke graue Substanz mit einem spezifischen Geruch nach Vaseline..

Die Salicylsäure-Salbe enthält zwei Wirkstoffe:

  • Salicylsäure;
  • Zinkoxid.

Um eine Salbenbasis zu bilden, verwenden Hersteller Vaseline oder Paraffin. Um die Trocknungseigenschaften zu verbessern, wird Maisstärke zugesetzt. Hilfsstoffe stimulieren die Heilung geschädigter Gewebe, beschleunigen das Eindringen von Wirkstoffen in die Entzündungsherde.

Lagerbedingungen und -zeiten

Das Medikament sollte an einem dunklen Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist, bei Raumtemperatur gelagert werden. Die Haltbarkeit beträgt 4 Jahre. Nach dem Öffnen des Röhrchens oder der Flasche ist es auf 3-4 Wochen begrenzt. Die Salbe wird nicht zur Behandlung von Delaminationen, Änderungen der Konsistenz, Farbe oder des Geruchs verwendet.

Gebrauchsanweisung

Das kombinierte Medikament wird zur Behandlung in Krankenhäusern und zu Hause eingesetzt. Gemäß der Gebrauchsanweisung für Salicyl-Zink-Salbe sollte es auf kontaminationsfreie Hautpartien aufgetragen werden..

Um die klinische Wirkung zu verstärken, empfehlen Dermatologen, sie mit antiseptischen Lösungen vorzubehandeln:

  • Furacilin;
  • Miramistin oder Chlorhexidin;
  • leicht rosa Lösung von Kaliumpermanganat.

Um Ihre Genesung so schnell wie möglich zu beschleunigen, müssen Sie regelmäßig ein äußeres Mittel anwenden. Seine Inhaltsstoffe reichern sich in Infektionsherden schneller an und beginnen eine therapeutische Wirkung zu entfalten. Verschiedene Faktoren beeinflussen die Behandlungsdauer:

  • der Grad der Gewebeschädigung durch den Entzündungsprozess;
  • das Vorhandensein pathogener Bakterien in pathologischen Herden und ihrer Spezies;
  • die Geschwindigkeit der Geweberegeneration beim Patienten.

Nach einer Woche Kursanwendung von Salicyl-Zink-Salbe bewertet der Dermatologe die Wirksamkeit der Behandlung. Die Dosierung des Arzneimittels kann angepasst werden und manchmal wird es durch ein aktives Analogon ersetzt.

Indikationen und Kontraindikationen

Das Medikament wird zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt, die unter dem Einfluss externer und interner negativer Faktoren auftreten. Es behandelt effektiv die Symptome von Krankheiten, unabhängig von ihrer Ätiologie und dem Vorhandensein einer Infektion. Die Wirkstoffe wirken gegen fast alle Mikroorganismen. Daher ist der Anwendungsbereich des externen Mittels ziemlich breit..

Wofür wird Salicyl-Zink-Salbe verwendet:

  • allergische und neurogene Dermatitis;
  • Schuppenflechte;
  • Rosazea;
  • trockenes und weinendes Ekzem;
  • Akne;
  • Nesselsucht.

Das Medikament hilft, Pilze und Gürtelrose in Kombination mit Antimykotika und antiviralen Medikamenten loszuwerden. Salbe ist ein bewährtes Mittel gegen übermäßiges Schwitzen. Das Auftragen auf die Füße oder Achselhöhlen normalisiert die funktionelle Aktivität der Drüsen. Verschwindet allmählich:

  • unangenehmer Geruch;
  • Hautreizungen durch viel Schweiß.

Die Kombination von Salicylsäure und Zinkoxid wird verwendet, um Altersflecken verschiedener Lokalisation zu beseitigen. Die Verwendung des Arzneimittels ist besonders in den Anfangsstadien wirksam, wenn sich die Farbe des Hautbereichs zu ändern beginnt.

Salicyl-Zink-Salbe reagiert nicht mit anderen pharmakologischen Wirkstoffen. Daher wird es Patienten mit schweren, schwer zu behandelnden Hauterkrankungen verschrieben. Es funktioniert gut mit hormonellen Medikamenten und nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten für die lokale Anwendung.

Die individuelle Unverträglichkeit gegenüber Inhaltsstoffen ist eine der Hauptkontraindikationen für die Behandlung mit Salicyl-Zink-Salbe. Es wird auch nicht für Kinder unter 12 Jahren, schwangere und stillende Frauen verschrieben. Bei Vorhandensein von Leber- und Nierenerkrankungen oder Neoplasien auf der Haut sollte das Arzneimittel mit Vorsicht angewendet werden.

Art der Verabreichung und Dosierung

Zinksalicylsalbe (Paste) wird 2 bis 4 mal täglich in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht aufgetragen. Es ist ratsam, es vor dem Schlafengehen zu verwenden. Während der Nacht werden alle Inhaltsstoffe in die Entzündungsherde aufgenommen, was zu einer maximalen therapeutischen Wirkung führt.

Das Produkt darf nicht in die Haut eingerieben werden. Sie müssen es 30-40 Minuten lang auf dem Körper oder im Gesicht belassen. Nicht absorbierte Rückstände können dann einfach mit einem Papiertuch entfernt werden.

Wie lange dauert die Behandlung:

  • 2-3 Wochen reichen aus, um Akne und Altersflecken zu beseitigen;
  • Wenn Sie das vermehrte Schwitzen loswerden, können Sie es 1-2 Wochen lang verwenden.

Bei großer Akne oder Flecken wird das Medikament punktuell angewendet. Es sollte in keiner Weise gesunde Haut beeinträchtigen, um negative Reaktionen des Körpers auszuschließen. Bei der Behandlung von Ekzemen oder Geschwüren sollten nur die Kanten geschmiert werden. Bei versehentlichem Kontakt mit offenen Wundoberflächen sollte das Mittel vorsichtig mit einer sterilen Serviette entfernt werden.

Nebenwirkungen und spezielle Anweisungen

Manchmal kann die Verwendung von Salicyl-Zink-Salbe allergische Reaktionen hervorrufen. Auf der oberen Schicht der Epidermis bilden sich Blasen mit flüssigem Inhalt, Juckreiz tritt auf. Oft werden bestimmte Hautpartien rot und schwellen an.

Das Testen des Arzneimittels hilft, negative Auswirkungen zu verhindern. Eine kleine Menge davon sollte in die Falte des Ellbogens oder Handgelenks gerieben und eine halbe Stunde lang stehen gelassen werden. Die Behandlung ist sicher, wenn die Haut keine Rötungen oder Ausbrüche aufweist.

Preise und Bedingungen für die Abgabe aus Apotheken

Salbe (Gel) mit Zink und Salicylsäure unterliegt einer rezeptfreien Abgabe aus Apotheken. Die durchschnittlichen Kosten des Arzneimittels betragen 45-50 Rubel.

Analoge

Salicyl-Zink-Salbe hat keine strukturellen Analoga. Levomekol, Levosin, Methyluracil, Zinkpaste, Solcoseryl, Argosulfan zeigen eine ähnliche klinische Aktivität..

Bewertungen

Ich habe in der Vergangenheit Zink-Salbe und Salicyl-Creme zur Behandlung von Kontaktdermatitis verwendet. Ich habe versehentlich von einem Apotheker erfahren, dass es eine kombinierte Salbe gibt. Es ist viel effektiver, hält lange und ist billig..

Salicyl-Zink-Salbe hilft mir bei Akne. Ich wende es bei den ersten Anzeichen von Akne - Rötung und Brennen an. Dies verhindert, dass der Pickel wächst und sich vergrößert. Das Medikament entfernt gut Narben und Narben, die manchmal nach dem Auspressen von Mitessern zurückbleiben.

Zinksalbe gegen Psoriasis: Wirksamkeit, detaillierte Anweisungen zur Behandlung, eine Überprüfung der Analoga und Bewertungen

Zinksalbe gegen Herpes: detaillierte Anweisungen und Empfehlungen für die Behandlung, eine Überprüfung der Analoga und Bewertungen

Zinksalbe gegen Akne im Gesicht: Anwendung, Wirksamkeit, Überprüfung von Analoga und Bewertungen

Zinksalbe für Flechten: die Wirksamkeit der Behandlung, Anweisungen und Empfehlungen für die Verwendung und Bewertungen

Salicylsalbe gegen Psoriasis: Anweisungen, eine Überprüfung der Analoga und Bewertungen