loader

Haupt

Tropfen

Vizomitin-Tropfen: Wie man die Hornhaut der Augen wiederherstellt

Trockenheit und Entzündung der Hornhaut, Trübung der Linse - dies sind die häufigsten Probleme, die an einen Augenarzt gerichtet sind. Augentropfen Vizomitin oder Skulachevs Tropfen sind ein einzigartiges Medikament, das auf dem Pharmamarkt keine Analoga enthält. Sie sprechen über dieses Medikament fast als Allheilmittel für die Augen. Ist das wirklich?

Lesen Sie in unserem Test über die Zusammensetzung der Tropfen, ihre Wirkung, Indikationen für die Ernennung und Anwendungsmerkmale..

Zusammensetzung und Wirkung des Arzneimittels

Mit zunehmendem Alter nimmt die Menge an Tränenflüssigkeit ab. Dies verursacht ein Syndrom des trockenen Auges. Vizomitin (Vizomitin) wirkt als Antioxidans und keratoprotektives Arzneimittel (zum Schutz der Hornhaut des Auges). Dies bedeutet, dass sich das Wirkprinzip grundlegend von den meisten anderen ophthalmologischen Arzneimitteln mit ähnlicher Wirkung unterscheidet. Ihre Behandlung zielt normalerweise darauf ab, den Mangel an Tränen auszugleichen, während Vizomitin die normale Funktion der Tränendrüsen wiederherstellt, dh die Ursachen der Krankheit beseitigt.

Professor Skulachev, nach dem dieses Arzneimittel für die Augen benannt ist, schuf ein mitochondriales Antioxidans - eine Substanz, die die Mitochondrien (Energiezentren) von Zellen beeinflussen kann. Es heißt Plastochinonyldecyltriphenylphosphoniumbromid (PTDF) oder SkQ und ist der Hauptbestandteil von Visomitin-Tropfen..

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst zusammen mit dem Wirkstoff

  • Hypromellose;
  • Natriumhydroxid;
  • Benzalkoniumchlorid;
  • Natriumchlorid;
  • Natriumdihydrogenphosphatdihydrat usw..

Die keratoprotektive Wirkung von Skulachev-Ionen ist wie folgt:

  • Wiederherstellung von Austauschprozessen;
  • verbesserte Blutversorgung im Epithel;
  • Stimulierung der Produktion von Tränenflüssigkeit;
  • Schutz der Zellen vor den schädlichen Auswirkungen freier Radikale.

Der Wissenschaftler glaubt, dass das von ihm erzeugte Antioxidans PDTP nicht nur Gesundheit, sondern auch Jugend in die Augen zurückbringt. Darüber hinaus wirkt sich SkQ positiv auf den gesamten Körper aus..

Vizomitin wurde von Akademiker Vladimir Petrovich Skulachev erstellt.

Rezension von Georgy Alexandrovich, 58 Jahre alt:

„Nach der Verletzung wurde mir eine Augenuntersuchung verschrieben und ich fand einen Katarakt. Im Allgemeinen war ich nicht überrascht: Die Krankheit ist familiär, mein 86-jähriger Vater hat eine künstliche Linse. Ich erfuhr von Vizomitin, kaufte es, fing an zu tropfen und glaubte nicht wirklich an Erfolg. Zu Beginn der Behandlung konnte er eine Schrift lesen, die nicht kleiner als 14 Punkte war, und selbst dann nur mit dem linken Auge und nicht länger als eine Stunde. Auf der Straße kniff er das rechte Auge zusammen. 2 Monate sind vergangen. Ich kann die Schrift mit 12 Punkten vier Stunden lang leicht lesen, und ohne Stress werden meine Augen auf der Straße nicht müde. Ich bemerkte, dass die chronische Rhinitis verschwunden war und mein Gehör sich verbesserte ".

Bei Ernennung

Augenärzte verschreiben ein Medikament zur Behandlung der folgenden Krankheiten:

  • Trockenheit der Hornhaut der Augen;
  • das Anfangsstadium des Katarakts (altersbedingte Trübung der Linse);
  • entzündliche Augenkrankheiten (im Rahmen einer komplexen Therapie).

Dies sind die Empfindungen, die Menschen erleben, die lange Zeit mit einem Computer arbeiten. Die Augen werden durch ständigen Stress müde und die Hornhaut trocknet aus. Der Arzt kann Visomitin-Tropfen als Prophylaxe empfehlen, um trockene Schleimhäute zu vermeiden..

Die Hersteller des Arzneimittels behaupten, dass der Wirkstoff nicht nur die Opazität der Linse verlangsamt, sondern auch die bereits vorhandenen pathologischen Veränderungen verringert. Dies bedeutet, dass es in der Lage ist, Katarakte auf Kosten der natürlichen Ressourcen des Körpers ohne Operation zu heilen. Es gibt Hinweise darauf, dass in einigen Fällen tatsächlich ein positiver Effekt vorliegt.

Nina Georgievna aus Nowosibirsk schreibt in einer Rezension:

„Als der Arzt bei meiner Mutter einen altersbedingten Katarakt diagnostizierte, waren wir sehr besorgt. Trotzdem ist er ein beachtliches Alter von 76 Jahren. Es ist gefährlich, sich einer Operation zu unterziehen, um die Linse auszutauschen, aber meine Mutter wollte auch nicht blind werden. Aus der TV-Show versehentlich über die ungewöhnlichen Tropfen von Skulachev erfahren. Mama bat den Augenarzt, Vizomitin zu verschreiben und begann es in den Augen zu vergraben. Als der Arzt sechs Monate später sagte, der Katarakt sei zurückgegangen und es sei keine Operation erforderlich, kannte unsere Freude keine Grenzen! Es ist nur ein Wunder! "

Freigabeformular, Lagerung, Preis

Der Hersteller von Vizomitin ist das russische Unternehmen Mitotech. Das Medikament ist in Form einer vollständig gebrauchsfertigen Lösung erhältlich, transparent oder leicht gefärbt. Die Tropfen werden mit einem praktischen Tropfverschluss in Polyethylenflaschen gegossen. Jede 5-ml-Flasche ist zusammen mit einer Gebrauchsanweisung in einem Karton enthalten.

Die Haltbarkeit von Tropfen beträgt 2 Jahre ab Ausstellungsdatum.

Ideal, um Tropfen auf der Kühlschranktür zu halten.

Sie können Visomitin in einer Apotheke kaufen, jedoch nur auf ärztliche Verschreibung. Der Durchschnittspreis beträgt 530 Rubel.

Das Mittel hilft beim Syndrom des trockenen Auges.

Dosierungs- und Anwendungsmerkmale

Visomitin sollte in den inneren Augenwinkel getropft werden. Die Anweisungen geben die Standarddosis an.

  • Bei pathologischer Trockenheit der Schleimhaut (Syndrom des trockenen Auges) dreimal täglich 1-2 Tropfen einfüllen. Die Behandlungsdauer wird vom Augenarzt individuell festgelegt.
  • In einem frühen Stadium der Kataraktbildung - 1-2 Tropfen dreimal täglich für sechs Monate.
  • Zur Vorbeugung dürfen Tropfen nur nach Rücksprache mit einem Augenarzt verwendet werden. Der vollständige Verlauf hängt von der Art der Krankheit ab und wird vom Arzt angepasst.

Eine wichtige Nuance: Vizomitin wird nicht zur Behandlung von Kindern angewendet. Es kann nur von Erwachsenen über 18 Jahren angewendet werden. Schwangere und stillende Frauen können nicht mit Tropfen behandelt werden, da ihre Wirkung auf den Fötus und das Neugeborene nicht genau bekannt ist.

Bewertung des Arztes Igor Mikhailovich:

„Als ich zum ersten Mal von Vizomitin erfuhr, behandelte ich ihn mit Misstrauen. Ich habe nicht geglaubt, dass altersbedingte Katarakte gestoppt werden können. Ich beschloss, das Medikament meinem Patienten erst zu verschreiben, nachdem ich alle verfügbaren Informationen über das Medikament sorgfältig studiert und mich mit Kollegen beraten hatte - denen, die bereits Tropfen in ihrer Praxis verwendet haben. Ich nahm das Standardschema und bat den Patienten, alle 3-4 Wochen einen Termin zu vereinbaren. Nach einem Monat bemerkte ich, dass sich der bewölkte Bereich nicht mehr ausdehnte. Am Ende der Behandlung beseitigte der Patient das „Flackern“ vor den Augen, erhöhte die Augenermüdung, verbesserte sein Sehvermögen und die Operation zum Ersetzen der natürlichen Linse war nicht mehr erforderlich. Seitdem empfehle ich Visomitin aktiv nicht nur für trockene Schleimhäute, sondern auch, um das Fortschreiten von Katarakten zu stoppen..

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Nach der Instillation können Sie ein brennendes Gefühl, ein Stechen und einen kurzfristigen Verlust der Sehschärfe spüren. Dies ist eine normale Reaktion, nach 5-6 Minuten verschwinden die Beschwerden. Bis die Sicht wiederhergestellt ist, dürfen Sie jedoch kein Auto fahren..

Manchmal tritt eine Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels auf, in diesem Fall kann es nicht verwendet werden. Es gibt keine Informationen zu Überdosierungsfällen und deren Folgen..

Interaktion mit anderen Drogen

Ermöglicht die gleichzeitige Anwendung des innovativen Arzneimittels Visomitin mit Antibiotika, entzündungshemmenden und antibakteriellen Mitteln zur Behandlung von Augen. In diesem Fall müssen Sie mindestens 5 Minuten zwischen den Vorgängen eine Pause einlegen..

Analoge

Es gibt keine Analoga von Vizomitin, die auf demselben Wirkstoff basieren. Dies ist ein einzigartiges Medikament, das künstlichen Tränen ähnelt, aber nicht darauf beschränkt ist.

Um die Symptome trockener Augen zu lindern, werden auch andere Augentropfen verwendet, die in der Tabelle aufgeführt sind..

NameFreigabe FormularAktive SubstanzHandlungPreis, reiben.
OptivTropfflasche 3,5 ml oder 10 mlCarmellose-Natrium, GlycerinLindert Symptome des trockenen Auges, künstliches Analogon von Tränen450
OftolikTropfflasche 5 ml oder 10 mlPovidonBefeuchtet die Schleimhäute, lindert Beschwerden310
SlezinTropfflasche 15 mlHypromellose, DextranLindert Beschwerden bei trockenen Augen210
DephysleoseGlasflasche 5 und 10 mlHypromelloseStellt die natürlichen Eigenschaften des Tränenfilms wieder her40
ArtelakTropfflasche 10 mlHypromelloseErweicht und schützt die Hornhaut des Auges420

Analog zu Vizomitin - Oftolik.

Fassen wir zusammen

Visomitin ist ein innovatives Medikament, das von einer Gruppe russischer Wissenschaftler auf der Basis der einzigartigen Substanz Plastochinonyldecyltriphenylphosphonium entwickelt wurde. Es ist ein starkes Antioxidans, das nicht nur Symptome des trockenen Auges lindern, sondern auch Katarakte frühzeitig behandeln kann. Dies ist der Hauptvorteil des Arzneimittels im Vergleich zu Augentropfen, die die Symptome des "trockenen Auges" lindern..

Akademiker Skulachev Augentropfen Visomitin

Visomitin® - Augentropfen gegen Trockenheit und Beschwerden in den Augen.
Zur Behandlung von frühen altersbedingten Katarakten und dem Syndrom des trockenen Auges.

Besitzen Sie antioxidative und keratoprotektive Wirkungen.

Basierend auf Skulachev-Ionen - Wirkstoffe, die die Energiestationen der Mitochondrienzelle vor oxidativem Stress schützen.

Visomitin® - Augentropfen gegen Trockenheit und Beschwerden in den Augen.
Zur Behandlung von frühen altersbedingten Katarakten und dem Syndrom des trockenen Auges.

Besitzen Sie antioxidative und keratoprotektive Wirkungen.

Basierend auf Skulachev-Ionen - Wirkstoffe, die die Energiestationen der Mitochondrienzelle vor oxidativem Stress schützen.

© 2020 Vizomitin - Augentropfen

Registrierungs Nummer:
LP-001355 vom 13. Dezember 2011.

Kontaktinformationen
Wir sind in sozialen Netzwerken
persönliche Daten

Die Website enthält Informationen für medizinische und pharmazeutische Fachkräfte. Die bereitgestellten Informationen sind kein Angebot, kein Angebot oder kein Anreiz, eine Transaktion abzuschließen.

Die Informationen auf der Website dienen nicht der Selbstdiagnose und -behandlung und können nicht als Ersatz für die Konsultation eines Arztes angesehen werden. Es gibt Kontraindikationen, Sie müssen einen Arzt konsultieren.

Vizomitin

Komposition

Skulachevs Tropfen (Visomitin) enthalten Plastochinonyldecyltriphenylphosphoniumbromid - 0,155 μg.

Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid - 0,1 mg, Natriumchlorid - 9 mg, Hypromellose - 2 mg, Natriumdihydrogenphosphat - 0,81 mg, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat - 116,35 mg, Natriumhydroxidlösung - bis neutraler pH-Wert, Wasser - bis zu 1 ml.

Freigabe Formular

Skulachevs Augentropfen (Visomitin) sind eine klare, farblose oder leicht gefärbte Flüssigkeit. 5 ml dieser Flüssigkeit in einer Tropfflasche, eine Flasche in einem Karton.

pharmachologische Wirkung

Augentropfen Visomitin wirken keratoprotektiv.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Vizomitin wurde von Akademiker Vladimir Petrovich Skulachev erstellt.

Augentropfen enthalten Plastochinonyldecyltriphenylphosphoniumbromid (PDTP), ein Plastochinonderivat, das Triphenylphosphinreste in der Struktur enthält. In geringen Konzentrationen hat die Substanz eine starke antioxidative und stimulierende Wirkung auf die Epithelisierung, das Reißen und die Erhöhung der Stabilität des Tränenfilms.

Pharmakokinetik

Studien auf dem Gebiet der Pharmakokinetik des Arzneimittels beim Menschen wurden nicht durchgeführt. In Tierversuchen wurde festgestellt, dass die Verteilung von PDTP innerhalb von zwei Tagen nach intravenöser Verabreichung erfolgte. Das Medikament war in der ersten Stunde nach der Verabreichung hauptsächlich in den Geweben von Leber, Nieren und Herz vorhanden. PDTP wird schnell metabolisch abgebaut und reagiert mit Plasmaproteinen.

Anwendungshinweise

  • Syndrom des trockenen Auges

Oft verleihen Patienten Medikamente mit unzuverlässigen Wirkungen, daher erinnern wir uns, dass die Wirksamkeit von Skulachevs Tropfen von Katarakten nicht nachgewiesen wurde. Forschungen in diese Richtung sind im Gange, es ist jedoch zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen..

Kontraindikationen

  • Allergie gegen einen Bestandteil des Arzneimittels;
  • Alter unter 18 Jahren.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen können sehr selten auftreten.

Gebrauchsanweisung für Visomitin

Die Anweisung für Augentropfen Skulachev (Vizomitin) empfiehlt, das Medikament dreimal täglich 1-2 Tropfen in das Augenlid zu geben. Die Behandlungsdauer wird vom behandelnden Arzt festgelegt und hängt vom Krankheitsverlauf und der Schwere der Symptome ab.

Überdosis

Es gibt keine Berichte über eine Überdosierung mit topischer Anwendung.

Interaktion

Wenn Visomitin gleichzeitig mit anderen Augentropfen angewendet werden muss, sollte die Pause zwischen den Instillationen mindestens 5 Minuten betragen.

Verkaufsbedingungen

Das Medikament wird nur auf Rezept abgegeben.

Lagerbedingungen

Von Kindern fern halten. An einem dunklen Ort im Temperaturbereich von 2 bis 8 ° C lagern.

Es wird empfohlen, eine offene Flasche an einem dunklen Ort im Temperaturbereich von 2 bis 8 ° C aufzubewahren und ab dem Zeitpunkt des Öffnens nicht länger als 1 Monat zu verwenden.

Verfallsdatum

Die Haltbarkeit beträgt ein Jahr. Es ist verboten, das Medikament nach dem Verfallsdatum (auf der Packung angegeben) zu verwenden. Eine offene Flasche muss innerhalb eines Monats verwendet werden.

spezielle Anweisungen

Wenn die Verwendung des Arzneimittels ein kurzfristiges unscharfes Bild des Sehvermögens verursacht, wird nicht empfohlen, sich hinter das Steuer eines Fahrzeugs zu setzen und Aktivitäten auszuführen, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern, bis es vollständig wiederhergestellt ist..

Akademiker Skulachev Augentropfen Visomitin

Fragen zu "fortgeschrittenen Leistungen der Hausmedizin"

Menschen ohne medizinisches Wissen misstrauen oft Ärzten. Gleichzeitig neigen sie dazu, an die Wirksamkeit unkonventioneller Behandlungen zu glauben. Wissenschaftliche Informationen aus verfügbaren Quellen werden mit größerer Begeisterung wahrgenommen als der Rat des Arztes. Unter den "alternativen" Behandlungs- und Gesundheitsverbesserungsmethoden sind Nahrungsergänzungsmittel beliebt, die durch Analyse des Inhalts von Substanzen im Haar, Bioresonanz-Computerdiagnostik, Ernährung nach Blutgruppen und medizinisches Fasten verkauft werden. Gefragt sind auch sogenannte aktive Interventionen. Erwähnenswert sind auch die "Mukhina-Nadel" (in der Tat ein komplexes Programm von psychologischem Einfluss und Ernährung), homöopathische Präparate, die nicht mit bestimmten Arten von Lebensmitteln kombiniert werden (in der Tat eine Eliminationsdiät für allergische Erkrankungen), Bodyflex - "wundersame" Fettverbrennung aufgrund von Füllen von Geweben mit Sauerstoff (eine Kombination aus statisch-dynamischen Übungen und Atemübungen).

Neben den aufgeführten Methoden und Mitteln gibt es "einzigartige fortgeschrittene Errungenschaften der Hauswissenschaften", in der Regel "ohne Analoga auf der Welt". Skulachevs Ionen gehören zu solchen "revolutionären" Phänomenen. Die zentralen Massenmedien erzählen oft von ihnen und unterstützen die Informationen mit Verweisen auf die Meinung seriöser Wissenschaftler. Der Autor und wissenschaftliche Leiter des Projekts, Vladimir Petrovich Skulachev, ist ein weltbekannter Wissenschaftler, Mitglied der Redaktionen biologisch-wissenschaftlicher Fachzeitschriften, der einst einen wesentlichen Beitrag zur Untersuchung von Oxidationsprozessen in Mitochondrien geleistet hat - dem wichtigsten biochemischen Bindeglied für die Funktion einer lebenden Zelle. Auf Basis der Skulachev-Ionen wurde das Medikament "Visomitin®" entwickelt und offiziell registriert. Es gibt einige veröffentlichte Interviews mit Apothekern und Ärzten im Internet. Diese Materialien sind voller Stolz auf den Erfolg der russischen Wissenschaft und das Glück, das durch den Erwerb eines Mittels für die Augen entsteht. Es sieht alles sehr berührend aus, aber es verursacht einige Skepsis..

Die Informationen aus dem Abschnitt „Frage-Antwort“ auf der Website http://visomitin.ru/ sind ebenfalls zweifelhaft. Nachfolgend finden Sie die auffälligsten Beispiele für solche Informationen:

Frage: Ich habe Katarakte und Glaukom. Ich habe Visomitin jetzt seit 3 ​​Monaten getropft und keine Wirkung. Ist es Zeit aufzuhören? Er hat mir nicht geholfen?

Antwort: Es ist zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen. Tatsache ist, dass Visomitin® ein mildes und daher langsam wirkendes Medikament ist. Zum Beispiel verwendete sein Schöpfer, Akademiker Skulachev, Vizomitin® ein ganzes Jahr lang, bevor Ärzte entdeckten, dass er keine Operation mehr benötigte, um die Linse zu wechseln. Also sei geduldig. "

Eine ähnliche Antwort ist besser für einen einheimischen Guru einer Sekte von Sonnenfressern geeignet, sagen sie, ertrage und versuche es, und du wirst Erleuchtung haben. Gleichzeitig wird nicht einmal versucht, das Problem im Detail zu verstehen (ganz zu schweigen von der Klarstellung, dass das Medikament nicht für die Behandlung von Katarakten und Glaukom registriert wurde). Wenn Daten aus klinischen Studien zu den Wirkungen des Arzneimittels vorliegen würden, würde die Antwort auf die Frage Informationen über die möglichen Gründe für das Versagen der Behandlung enthalten. So könnten die Experten der Website antworten:

"10-20% der Bevölkerung verarbeiten das Medikament sehr schnell im Körper und es ist weniger wirksam", "Sie nehmen möglicherweise Medikament N ein oder leiden an Krankheit X, und dies verringert die Wirksamkeit des Medikaments", "Ineffektivität ist möglich, wenn die Instillationstechnik falsch ist oder wenn die Regelmäßigkeit nicht eingehalten wird Rezeption "

Ein weiteres Beispiel aus derselben Quelle:

Frage: Visomitin begann zu tropfen und fühlte ein brennendes Gefühl in meinen Augen. Was zu tun ist? Also passt es mir nicht?

Antwort: Nein, das tut es nicht. Die erste Woche - zwei, viele Visomitin®-Benutzer spüren bis zu dem einen oder anderen Grad ein brennendes Gefühl. Normalerweise verschwindet dieses Gefühl in ein bis zwei Wochen. Höchstwahrscheinlich ist das Unbehagen mit dem Zustand der Schleimhaut Ihres Auges verbunden. Wenn seine Zusammensetzung weit von der physiologischen Norm entfernt ist, sind beim Einsetzen von Visomitin® zunächst Beschwerden möglich.

In dieser Antwort ist die für medizinische und gesundheitliche Sekten typische Manipulation offensichtlich: Wenn das Mittel Unbehagen verursacht, liegt das Problem bei Ihnen, da Sie

In dieser Antwort ist die für medizinische und gesundheitliche Sekten typische Manipulation offensichtlich: Wenn das Mittel Unbehagen verursacht, liegt das Problem bei Ihnen, da Sie die Norm noch nicht erfüllen. Sobald Sie anfangen, sich anzupassen, wird alles in Ordnung sein. In der Zwischenzeit verursachen Augentropfen häufig Beschwerden, insbesondere bei Vorliegen von Krankheiten. Offensichtlich sollte die Beschreibung von Nebenwirkungen nicht über das Format der Information des Verbrauchers hinausgehen. In jedem Fall ist das Vorhandensein von Maximen, die das "Vertrauen" in die Droge stärken sollen, nicht akzeptabel.

Die Verwendung von Manipulationen in Marketingansätzen ist für ein großes internationales Pharmaunternehmen unmöglich. Tatsache ist, dass solche Unternehmen unter der Kontrolle internationaler und staatlicher Organisationen operieren. Sie müssen wissenschaftliche Beweise für öffentliche Behauptungen über die Eigenschaften des Arzneimittels vorlegen. Es müssen wissenschaftliche Beweise und die oben genannten Aussagen vorliegen. Mit anderen Worten, der Verbraucher sollte verstehen, worauf die Behauptungen beruhen, dass die Zusammensetzung der Augenschleimhaut "weit vom Normalen entfernt" ist und was genau der Nutzen von Visomitin® ist.

Fast jede Notiz auf der Website http://visomitin.ru enthält grobe Verstöße gegen das Bundesgesetz über Werbung (Bundesgesetz FZ-38 vom 13. März 2006). Die Anforderung des Gesetzes, dass die Werbung für Arzneimittel nicht "den Eindruck erwecken soll, dass es nicht erforderlich ist, einen Arzt zu konsultieren", "die positive Wirkung des beworbenen Objekts, seine Sicherheit, Wirksamkeit und das Fehlen von Nebenwirkungen zu gewährleisten", wird verletzt. Beschreibungen von Beispielen für "Verbesserung des Sehvermögens", "Verringerung von Katarakten" in den Texten der Notizen und in den Kommentaren widersprechen Artikel 24 Teil 6 "über die Unzulässigkeit von Berichten über die Methoden der Anwendung und Verwendung außerhalb der registrierten Indikationen". Das Medikament "Visomitin" ® ist nur zur Behandlung des Syndroms des trockenen Auges zugelassen. Es gibt auch Widersprüche zu Artikel 24 Absatz 1 Unterabsatz 1 hinsichtlich der Unzulässigkeit der Bezugnahme auf bestimmte Fälle der Heilung von Krankheiten und der Verbesserung der menschlichen Gesundheit infolge der Verwendung des Werbegegenstandes.

Bemerkenswert sind die begeisterten Kommentare zu Texten über Skulatschows Ionen. Sie werden wörtlich auf verschiedenen Websites für Arzneimittelüberprüfungen wiederholt:

„Ich benutze es seit einem Monat. Syndrom des trockenen Auges sehr langsam, geht aber zurück. Die natürliche Träne half überhaupt nicht. Nach den Artikeln im Internet muss Vizomitin weitere 6 Monate abtropfen. Daher beginnt sich die Nachfrage nach geringer Kapazität und hohen Preisen Sorgen zu machen. Für einen Monat benötigen Sie 10 ml, und dies sind 2 Flaschen mit 500 Re. Insgesamt 6.000 Rubel pro Kurs. Der Preis ist nicht sehr menschlich. " (Überprüfung Nr. 6 - http: //proglaza.ru/2011-07-06-08-34-34.html? view = cons.., Überprüfung von "Igor" vom 28. September 2012 - http: //www.apteka- 911.ru/medical-products/vizomitin-g..(kapli-skulacheva)-(kapli,-5-ml)/).

Solche Kommentare und Medienpropaganda deuten darauf hin, dass Testimonials, die angeblich Verbrauchern gehören, künstlich verteilt werden und Teil einer Drogenwerbekampagne sind..

Das Medikament ist in Russland aufgrund von Humanstudien registriert. Die Ergebnisse wurden vom Gesundheitsministerium überprüft. Wir werden versuchen, Informationen zu diesem Thema aus offenen Quellen zu analysieren. Nach den veröffentlichten Informationen wurde die Studie zur Registrierung des Arzneimittels in zwei russischen Zentren durchgeführt: http://cra-club.ru/component/option,com_tobi2/tobi2Ta..

Leider gibt es dazu keine Informationen auf der Website des Arzneimittels Vizomitin®.

Es gibt Daten aus anderen Studien http://pmarchive.ru/pervyj-opyt-ispolzovaniya-prepara... In dem gegebenen Artikel wird zunächst eine eher konventionelle demografische und klinische Beschreibung von Patientengruppen aufgefallen. Das Syndrom des trockenen Auges kann durch eine Reihe verschiedener Gründe verursacht werden, wie z. B. erhöhter Sehstress, Staubigkeit und Verschmutzung, Reizung durch Kosmetika, hormonelle Veränderungen im Körper, syn

Es gibt Daten aus anderen Studien http://pmarchive.ru/pervyj-opyt-ispolzovaniya-prepara... In dem gegebenen Artikel wird zunächst eine eher konventionelle demografische und klinische Beschreibung von Patientengruppen aufgefallen. Das Syndrom des trockenen Auges kann aus verschiedenen Gründen verursacht werden, z. B. durch erhöhten Sehstress, Staubigkeit und Umweltverschmutzung, Reizungen durch Kosmetika, hormonelle Veränderungen im Körper, Sjögren-Syndrom - trockene Schleimhäute mit einigen Begleiterkrankungen, Gefäßerkrankungen.

Wenn 20 Patienten in einer Gruppe sind, ist es durchaus möglich, dass in einer der Gruppen 5-6 weitere Frauen Wechseljahrsveränderungen oder Patienten mit systemischen Erkrankungen hatten. Gleichzeitig kann es in der anderen Gruppe zu mehr Patienten mit überarbeiteten und gereizten Augen aufgrund äußerer Einflüsse kommen. Offensichtlich werden sich Patienten aus der ersten Gruppe langsamer und schwieriger erholen. Ein offenes Studiendesign wird allgemein als Quelle von Voreingenommenheit zugunsten der neuen Interventionsgruppe angesehen - auch ohne Absicht sammeln der behandelnde Arzt und der Bewerter Daten „zugunsten“ des neuen Arzneimittels. Patienten, die „konventionelle“ Medikamente einnehmen, halten sich in der Regel weniger an die Vorschriften als Patienten, die „innovative“ Medikamente einnehmen. Im Allgemeinen stellen mögliche Mängel bei der Auswahl der Probanden und das offene Design der Studie die Ergebnisse unweigerlich in Frage. Darüber hinaus benötigen einige Patienten möglicherweise antibakterielle Augentropfen und andere Behandlungen. Aus der Beschreibung der Gruppen ist nicht ersichtlich, ob ihre mögliche Heterogenität in Bezug auf Ätiologie, Schwere der Erkrankung und Verwendung von Begleitmedikamenten berücksichtigt wurde.

Kehren wir zu den Ergebnissen der Registrierungsstudie "Visomitin" ® bei Patienten mit Syndrom des trockenen Auges zurück. Aus den Daten auf der Website sind die Kriterien für die Bildung der Probe nicht klar, der Zweck der Studie ist nicht angegeben, die Ergebnisse sind ohne Konfidenzintervalle angegeben (die Grenzen, in denen der "reale" Wert des Ergebnisses für den Parameter mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit liegt). Die geschätzten Parameter selbst (dies sind Daten aus Proben, Untersuchungen, Messungen, "der Anteil der Patienten, die keine Beschwerden vorlegen") sind sehr subjektiv.

Beachten Sie, dass all dies nicht bedeutet, dass das Medikament "Visomitin" ® unwirksam ist. Der Punkt ist nur, dass klinische Daten über seine Verwendung begrenzt sind und wahrscheinlich methodisch falsch gesammelt werden. Darüber hinaus gibt es für jedes wirksame Medikament immer eine Frage der Sicherheit. Die Werbung für "Visomitina" ® auf dem Markt erfolgt ohne ethische und rechtliche Standards. Hier können Sie sich an das Medikament "Thalidomid" erinnern, das zu einer Zeit einzigartig und wirksam war, später jedoch zu einem klassischen Beispiel für die Tragödie wurde, die mit den Folgen des Drogenkonsums verbunden war. Es hat bei Kindern, deren Mütter es während der Schwangerschaft eingenommen haben, einen Entwicklungsfehler in den Gliedmaßen verursacht. Ein moderneres und weniger bekanntes Beispiel ist Muraglitizar. Dieses Medikament senkte wirksam den Blutzuckerspiegel, erhöhte jedoch die Mortalität aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Zum Glück kam es nie auf den Markt..

Im Allgemeinen kann das Medikament "Vizomitin" ® trotz der durch die verfügbaren klinischen Daten verursachten Skepsis bei topischer Anwendung bei Patienten mit Syndrom des trockenen Auges sehr wirksam und sicher sein: Fast alle Medikamente zur Behandlung des Syndroms des trockenen Auges sind Wassersalz Lösung oder neutrales Gel. Die Pläne für das mitochondriale Antioxidans SkQ1 sind jedoch größer. Laut offiziellen Veröffentlichungen „wird eine grundlegend neue Familie von Arzneimitteln hergestellt, mit denen eine Reihe schwerwiegender Krankheiten bei Mensch und Tier behandelt, Alterungsprozesse verlangsamt und vor anderen nachteiligen Auswirkungen auf lebende Organismen geschützt werden können.

Skulachevs Augentropfen - Bewertungen von Ärzten, Gebrauchsanweisung

Augentropfen Visomitin- oder Skulachev-Tropfen sind eine ophthalmologische Lösung mit einer ausgeprägten antioxidativen und keratoprotektiven Wirkung. Der Wirkstoff des Arzneimittels beschleunigt bereits in geringen Konzentrationen die Heilung der Hornhaut, erhöht die abgetrennte Flüssigkeitsmenge und die Stabilität des Tränenfilms. Es gibt eine Meinung, dass das Medikament bei der Behandlung von Katarakten wirksam ist, aber genaue Daten wurden noch nicht erhalten..

Zusammensetzung und Form der Freisetzung von Skulachev-Augentropfen

Die ophthalmologische Lösung ist nach dem Akademiker Skulachev benannt, im Ausland heißt das Medikament Skulachev-Ionen. Der Akademiker führte zusammen mit seinen Mitarbeitern langjährige Forschungen durch, die die Grundlage für die Herstellung von Vizomitin-Tropfen (der offizielle Name für Tropfen) bildeten. Das Medikament wurde 2011 offiziell als pharmakologisches Mittel registriert. Die wichtigste aktive Chemikalie ist Plastochinonylecyltriphenylphosphoniumbromid (PDTP). Diese Substanz wurde vom Akademiker entdeckt.

Zusätzliche Substanzen in der Lösung:

  1. Benzalkoniumchlorid ist ein Antiseptikum mit mäßiger bakteriostatischer Wirkung, das sich nachteilig auf viele infektiöse Krankheitserreger auswirkt.
  2. Natriumdihydrogenphosphat - sorgt für die Stabilität der Tröpfchenzusammensetzung.
  3. Natriumchlorid oder Kochsalzlösung - hilft bei der Entfernung giftiger Substanzen.
  4. Natriumdodecahydrat - verleiht der Lösung eine Viskosität, wodurch die Wirkung des Arzneimittels zunimmt und die Augenoberfläche lange Zeit angefeuchtet wird.
  5. Gereinigtes Wasser ist ein Lösungsmittel, in dem alle Bestandteile von Skulachev-Tropfen gelöst sind.
  6. Hypromellose - hat eine adstringierende, feuchtigkeitsspendende Eigenschaft, die die Wirkung der Hauptsubstanz verstärkt.
  7. Natriumhydroxid - stabilisiert den pH-Wert der Augenlösung.

Visomitin-Augentropfen liegen in Form einer leicht viskosen farblosen oder leicht opaleszierenden Lösung vor. Es wird in Polyethylen-Tropfflaschen mit einem Volumen von 5, 10 ml gegossen. Versiegelt in Kartonverpackung mit Gebrauchsanweisung.

Wie die Tropfen wirken, welche Eigenschaften sie haben

Grundlage für die Erfindung der Tropfen war die Theorie der Phenoptose, wonach das Altern das Ergebnis freier Radikale ist, die auf den Körper wirken. Die Behandlung mit Tropfen kann diesen Prozess hemmen und die negative Wirkung von Radikalen auf die Strukturen des Auges verringern. Der Wirkstoff dringt in die Zellmembran ein, interagiert mit Mitochondrien, die giftige Sauerstoffmoleküle enthalten.

Die Wirkstoffmoleküle werden aus dem Körper entfernt, nehmen freie Radikale mit und binden sie an sich. Visomitin fängt zum Teil giftigen Sauerstoff ein, so dass der Rest am Gewebestoffwechsel beteiligt ist. Im Allgemeinen hat die Hauptchemikalie zwei Wirkungen: keratoprotektiv - schützt die Hornhaut vor Toxinen, schädlichen Wirkungen von außen, bedeckt ihre Oberfläche mit einem feuchtigkeitsspendenden Film, Antioxidans - stellt die Oxidationsprozesse in den Augenzellen wieder her und normalisiert sie.

Visomitin stimuliert die Tränendrüse und produziert mehr Flüssigkeit. Dank dieses Effekts wird das Gefühl der Trockenheit des Auges beseitigt und die Geschwindigkeit der Zellepithelisierung (Heilung, Erholung) erhöht. Viele Feuchtigkeitscremes für die Augen müssen bis zu 15 bis 20 Mal am Tag eingeweicht werden, damit sie das Problem der trockenen Augen nicht lösen, sondern den Feuchtigkeitsmangel nur vorübergehend wiederherstellen. Skulachevs Tropfen haben ein anderes Wirkprinzip - der Flüssigkeitsmangel wird durch die Wirkung auf die Mitochondrien zusätzlich wiederhergestellt.

Plastochinonylecyltriphenylphosphoniumbromid ist eine einzigartige organische Verbindung. Es wurde durch einen Synthesevorgang aus verschiedenen Substanzen erhalten: Plastochinon in Kombination mit Triphenylphosphin. Die Entwicklung der Tropfen dauerte etwa 10 Jahre von Wissenschaftlern. Als Ergebnis erfolgreicher Forschung wurden Skulachev-Tropfen bzw. Vizomitin-Tropfen vom Gesundheitsministerium genehmigt und deren Registrierung und Verkauf gestattet. Im Jahr 2012 erschien das Produkt in den Regalen von Apotheken..

Im Jahr 2015 bestätigten Wissenschaftler, dass Tropfen eine weitere heilende Eigenschaft haben - den Augenschutz vor ultravioletter Strahlung, die die Entwicklung von Katarakten provozieren kann. Es werden weiterhin klinische Studien mit Augentropfen durchgeführt, um die Wirksamkeit des Arzneimittels zur Behandlung von Uveitis, Glaukom, Keratitis und anderen Erkrankungen des Sehorgans zu bestimmen.

Indikationen, Kontraindikationen für die Anwendung von Skulachev-Tropfen

Vizomitin-Tropfen werden als Teil einer Kombinationsbehandlung verwendet für:

  • Syndrom des trockenen Auges;
  • Hornhaut-Bindehaut-Xerose mit negativer Reaktion auf Wind, konditionierte Luft, Rauch. Seine Manifestationen können Rötung, Brennen, Schmerzen in den Augen, Tränenfluss sein;
  • Das Anfangsstadium des altersbedingten Katarakts, das sich in einer Abnahme der Sehschärfe und einem allmählichen Beschlagen äußert.

Nach Instillationen wird der Prozess der Befeuchtung der Augenoberfläche wiederhergestellt. Am häufigsten wird das Medikament Personen verschrieben, deren Arbeit mit Chemikalien zusammenhängt, die sich hinter einem Monitor befinden und ständig Linsen verwenden. Einschränkungen bei der Verwendung des Arzneimittels sind: Alter bis zu 18 Jahren, Überempfindlichkeit gegen Substanzen in der Zusammensetzung, Stillen, Schwangerschaft.

Gebrauchsanweisung für Tropfen Vizomitin

Um beim Kontakt der Lösung mit der Augenoberfläche keine Beschwerden zu verursachen, wird empfohlen, die Flasche in den Handflächen vor dem Gebrauch auf Körpertemperatur zu erwärmen. Es ist unmöglich, die Flasche auf Heizgeräte zu stellen. Der Kopf ist leicht nach hinten geneigt, das untere Augenlid wird mit dem Zeigefinger leicht nach hinten gezogen, 1-2 Tropfen werden aufgetragen.

Bei einem Syndrom des trockenen Auges werden dreimal täglich 1-2 Tropfen im Bindehautsack gezeigt. Die Anweisungen zeigen, dass die therapeutische Wirkung nach 15 bis 30 Tagen auftritt, stabile Therapie bei regelmäßiger Anwendung nach 1,5 Monaten. Wenn innerhalb von 15 Tagen keine Wirkung auftritt, die Symptome bestehen bleiben, ist eine ärztliche Beratung erforderlich. Im Anfangsstadium des Katarakts werden dreimal täglich 1-2 Tropfen in das schmerzende Auge in den Bindehautsack injiziert. Behandlungsdauer - 6 Monate.

Anwendung während der Schwangerschaft, Stillzeit

Der Hersteller gibt an, dass keine Daten zur Sicherheit der Anwendung von Skulachev-Tropfen bei schwangeren und stillenden Frauen vorliegen. Studien an Tieren - Laborratten zeigten keine teratogenen Wirkungen, Entwicklungsstörungen beim Fötus unter dem Einfluss von Plastochinonylecyltriphenylphosphoniumbromid. Es ist möglich, das Medikament bei schwangeren Frauen nur in extremen Fällen anzuwenden, wenn die Verwendung eines anderen Arzneimittels mit nachgewiesener Sicherheit während dieses Zeitraums unmöglich ist oder der Nutzen für die Mutter das mögliche Risiko für den Fötus bei weitem übersteigt.

Wenn eine Frau während der Behandlung mit Skulachev-Tropfen eine Schwangerschaft plant, muss ein Arzt konsultiert werden. Es ist nicht bekannt, ob die aktive Komponente von Tropfen mit der Muttermilch freigesetzt wird, daher ist die Stillzeit eine Kontraindikation für die Verwendung des Arzneimittels. Bei Bedarf wird das Stillen gestoppt, das Baby wird künstlich gefüttert. Wenn die Behandlung für eine kurze Zeit - 2-3 Wochen - verschrieben wird, kann Milch exprimiert werden, um die Laktation aufrechtzuerhalten.

Nebenwirkungen, Überdosierung mit Skulachev Tropfen

Tropfen werden gut vertragen, negative Manifestationen sind äußerst selten. Mögliche Nebenwirkungen:

  • kurzfristige Schmerzen in den Augen;
  • Juckreiz oder Brennen;
  • allergische Reaktionen in Form von Schwellung der Augenlider, Juckreiz in den Augen, Rötung der Bindehaut (der Grund ist häufig eine Unverträglichkeit gegenüber den Substanzen in der Zusammensetzung);
  • Schleier vor den Augen.

Wenn diese oder andere negative Symptome auftreten, sollten Sie die Anwendung von Skulachev-Tropfen abbrechen und einen Arzt konsultieren.

Eine Überdosierung mit Instillation mit Visomitin-Tropfen, abhängig von der Dosierung, ist unwahrscheinlich. Wenn Sie die Anzahl der Tropfen pro Eingriff systematisch überschreiten, kann die Häufigkeit der Instillation Nebenwirkungen oder deren Intensivierung verursachen. Die Behandlung ist symptomatisch, dh sie zielt darauf ab, bestimmte Symptome zu beseitigen.

Patientenbewertungen

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die Anweisungen für das Medikament zeigen, dass es keine negative Wechselwirkung von Skulachevs Tropfen mit anderen Medikamenten gab. Wenn eine komplexe Therapie in Kombination mit anderen Augentropfen verschrieben wird, muss das Intervall zwischen den Instillationen von mindestens 15 Minuten eingehalten werden. Als letztes werden Augensalben aufgetragen, da sie auf der Oberfläche des Auges einen dichten Film bilden, durch den das Eindringen der Bestandteile der Tropfen schwierig ist und deren therapeutische Wirkung entsprechend verringert wird.

spezielle Anweisungen

Die Zusammensetzung enthält Benzalkoniumchlorid - ein Konservierungsmittel, das die Qualität weicher Linsen negativ beeinflusst und deren Farbe und Struktur verändert. Modifizierte Linsen reduzieren die Menge an Sauerstoff, die die Oberfläche des Auges erreicht, was das Sehvermögen beeinträchtigen kann. Vor der Instillation werden sie entfernt und nach 15-20 Minuten angelegt. Experten empfehlen, das Tragen von Kontaktlinsen während der Behandlung nach Möglichkeit zu verweigern.

Berühren Sie während der Instillation nicht die Augenlider, Wimpern und die Haut mit einer Pipette, um die sterile Lösung nicht zu kontaminieren. PDTP ist ein lichtempfindlicher Wirkstoff, unter dessen Einfluss die Wirkung des Arzneimittels abnimmt, weshalb die Flasche vor der Sonne geschützt werden muss. Wenn eine Person das Medikament unabhängig verwendet, ohne einen Augenarzt zur Behandlung des Syndroms des trockenen Auges zu verschreiben, ist seine Konsultation erforderlich, wenn:

  • 15 Tage oder länger keine Wirkung;
  • das Auftreten einer eitrigen Entladung aus den Augen;
  • Rötung der Augen, Augenlider;
  • eine starke Abnahme der Sehschärfe, die 1-2 Tage oder länger anhält;
  • das Auftreten von Symptomen aus dem Sehorgan, die vor Beginn der Anwendung von Skulachev-Tropfen fehlen.

Wenn nach dem Auftreten von Instillationen verschwommenes Sehen auftritt und die Sehschärfe abnimmt, wird nicht empfohlen, Fahrzeuge zu fahren, bis die Symptome verschwunden sind. Dies gilt auch für Personen, die in großer Höhe arbeiten, Maschinen (Werkzeugmaschinen) bedienen und andere Tätigkeiten ausführen, die eine klare Sicht erfordern. Personen, die sich einer Kataraktbehandlung unterziehen, müssen regelmäßig von einem Augenarzt konsultiert werden (Katarakt-Augentropfen)..

Bedingungen, Haltbarkeit, Verkauf

Skulachevs Tropfen werden an einem dunklen Ort aufbewahrt, fern von Sonnenlicht, Kinder. Lagertemperatur von 2 ° bis 8 ° C. Haltbarkeit - 2 Jahre ab Herstellungsdatum der auf der Verpackung angegebenen Tropfen. Nach dem Öffnen der Flasche kann innerhalb von 30 Tagen eine Instillation durchgeführt werden. Danach muss das Arzneimittel entsorgt werden. Sie können Visomitin ohne ärztliche Verschreibung kaufen.

Analoge

Skulachevs Tropfen haben keine genauen Analoga, es gibt Medikamente, die eine ähnliche Wirkung bei der Behandlung des Syndroms des trockenen Auges haben. Am beliebtesten:

  1. Quinax;
  2. Reine Träne;
  3. Istil;
  4. Opt;
  5. Hilo Kommode;
  6. Okoferon;
  7. Systane ultra.

Ersetzen Sie Skulachevs Tropfen durch ähnliche. Dies ist nach Rücksprache mit einem Augenarzt erforderlich.

Bewertungen von Ärzten

Vizomitin-Tropfen wurden dank der einzigartigen Entdeckung des Akademikers Skulachev und seines Teams hergestellt. Alle führenden Augenärzte in Russland und anderen Ländern waren an der Erforschung der Entstehung des Arzneimittels interessiert. Die Forschung geht weiter, möglicherweise werden Skulachev-Tropfen zu einer revolutionären Lösung bei der Behandlung vieler Pathologien des Sehorgans.

Vizomitin (Skulachev Tropfen) Bewertungen

Visomitin verursachte Augenbeschwerden und Reizungen

Diagnose: Syndrom des trockenen Auges, nämlich schwaches Reißen.
Der Augenarzt schlug vor, Vizomitin zu probieren, um es zu versuchen, da er sich nicht sicher war, ob es die Arbeit der Tränendrüse wirksam verbessern kann.

Ich habe Vizomitin 1 Woche lang getropft. Fast von den ersten Tropfen an verursachte Visomitin Beschwerden und Reizungen der Augen. Bei einem Anruf bei Mitotech wurde mir mitgeteilt, dass Vizomitina Komponenten enthält, die aufgerufen werden. Lesen Sie die Rezension. Diagnose: Syndrom des trockenen Auges, nämlich schwaches Reißen.
Der Augenarzt schlug vor, Vizomitin zu probieren, um es zu versuchen, da er sich nicht sicher war, ob es die Arbeit der Tränendrüse wirksam verbessern kann.

Ich habe Vizomitin 1 Woche lang getropft. Fast von den ersten Tropfen an verursachte Visomitin Beschwerden und Reizungen der Augen. Bei einem Anruf bei Mitotech wurde mir mitgeteilt, dass Visomitin Reizstoffe enthält. Wir empfehlen dringend, die Anwendung dieses Arzneimittels abzubrechen. Herr Skulachek ist kein Arzt oder Apotheker. Hören Sie besser auf unseren Rat, Visomitin nicht zu verwenden.

Maxim Skulachev: "Medizin für das Alter" wird in 5 Jahren erscheinen

Verfasser: Natalia Kuznetsova

Das Iona Skulachev-Projekt beabsichtigt, die Produktion eines systemischen Anti-Aging-Medikaments oder Plastomitin zu starten. Invest Foresight erfuhr dies auf dem Vesti Finance-Forum von Maxim Skulachev, Generaldirektor der Muttergesellschaft des Projekts, OOO Mitotech, und einem führenden Forscher an der Fakultät für Bioingenieurwesen und Bioinformatik der Moskauer Staatlichen Universität..

- Makim Vladimirovich, was ist Plastomitin? Wie wirkt es sich auf den menschlichen Körper aus??

- Der Name des Arzneimittels "Plastomitin" leitet sich von zwei Wörtern ab: dem pflanzlichen Antioxidans Plastochinon und Mitochondrien. Plastochinon ist Teil des Antioxidans SkQ1, an dem Akademiker Vladimir Skulachev seit 15 Jahren arbeitet, und wir sind seine vier Söhne. Seitdem hat das Iona Skulachev-Projekt erhebliche Unterstützung gefunden und solche Ergebnisse erzielt, dass wir heute als das einzige Team angesehen werden können, das in naher Zukunft das Problem des Alterns lösen kann. Während dieser ganzen Zeit war uns die Teilnahme und Unterstützung der Moskauer Staatsuniversität besonders wichtig. M. V. Lomonosov.

Unsere Idee basiert auf der Tatsache, dass das Altern gestoppt werden kann, indem Schäden an Mitochondrien (den "Kraftwerken" von Zellen) verhindert werden, indem die Produktion von freien Radikalen in Mitochondrien reduziert wird. Das Mitochondrium ist der Teil der Zelle, den wir atmen, in dem Sauerstoff Nährstoffe oxidiert und infolge dieser Reaktion Energie für die Zelle speichert. Je älter die Person ist, desto mehr bildet das Mitochondrium Gift und freie Radikale..

Der Akademiker Skulachev hat ein Antioxidans erfunden, das die Mitochondrien durchdringen und freie Radikale direkt an der Stelle der Bildung dieser toxischen Substanzen einfangen kann. Das vom Akademiker erfundene Molekül ist ein lipophiles Kation ("Skulachev-Ion") und enthält ein Antioxidans pflanzlichen Ursprungs. Die Substanz wurde SkQ genannt (Sk ist Skulachevs Ion, Q ist Chinon). Das von unserer Firma Mitotech synthetisierte Molekül kann biologische Membranen durchdringen. Bekannte Antioxidantien - Vitamine C, E, Flavonoide aus grünem Tee usw. - können nicht in die Mitochondrien gelangen und verlängern daher nicht die Lebensdauer.

Wenn Plastomitin nachweislich das Altern bekämpft, wird es Disruptive Technology sein, eine „Disruptive Technology“ von Kleiten Christensen, die den bestehenden Pharmamarkt vollständig revolutionieren wird. Der bestehende Pharmamarkt ist sich sicher, dass nichts gegen das Altern unternommen werden kann. Aber wenn möglich, werden die klassischen Medikamente, die von Pharmaunternehmen hergestellt werden, eher zu Nischenprodukten für diejenigen "unter 150"..

- Haben Sie Ihr Medikament getestet? Was sind die Ergebnisse?

- Das Medikament wurde an Mäusen, Ratten und anderen Labortieren getestet. In verschiedenen Experimenten konnten mehr als 30 Zeichen des Alterns verlangsamt werden. Die Mäuse, denen "Plastomitin" verabreicht wurde, hatten keine gekrümmte Wirbelsäule, was auf das Fehlen von Osteoporose hinweist, der Haaransatz blieb erhalten, die Fortpflanzungsfunktionen verblassten nicht mit dem Alter, die inneren Organe funktionierten im Gegensatz zu ihren "Schwestern" oder Mäusen derselben Wurf, dem nicht "Plastomitin" gegeben wurde. Dieses Experiment wurde (mit einigen Modifikationen) in mehreren Labors wiederholt, darunter Wissenschaftler der Universität Stockholm unter der Leitung von Barbara Cannon. "Schwedische" Mäuse, die "Plastomitin" einnahmen, alterten ebenfalls langsamer. In diesem Experiment konnte nicht nur der Durchschnitt, sondern auch die maximale Lebensdauer der Tiere erhöht werden. Die Ergebnisse dieser Experimente wurden in einem wissenschaftlichen Artikel beschrieben, der 2017 in der Zeitschrift Aging veröffentlicht wurde.

In Tierversuchen haben Wissenschaftler positive Ergebnisse zur Wirkung von SkQ gegen altersbedingte Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson, Multiple Sklerose, Diabetes und Osteoporose erzielt. Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass SkQ die Ursache dieser Krankheiten beeinflusst. Leider steht Krebs nicht auf der Liste - die Substanz hatte hier keine Wirkung. In anderen Studien wurden sehr gute Ergebnisse mit dem Gefäßendothel erzielt, bei dem SkQ, wie sich herausstellte, entzündungsfördernde Prozesse unterdrückt.

Die erste Phase klinischer Studien an gesunden Freiwilligen wurde kürzlich abgeschlossen, 36 Personen nahmen an der Studiengruppe teil. Diese Studie bestätigte die Sicherheit von SkQ für den menschlichen Körper (bei einmaliger Einnahme großer Dosen)..

Die Pläne sehen Studien an Patienten mit bestimmten altersbedingten Krankheiten in den USA und Kanada vor, wenn das Unternehmen dafür Geld findet. In 6-10 Jahren wird festgestellt, ob Medikamente auf SkQ-Basis die Alterung des menschlichen Körpers verlangsamen. Die Einführung von Plastomitin erfolgt frühestens nach 3-5 Jahren. Der gesamte Geschäftsplan dauert 30 Jahre, das Team hat die Hälfte der Laufzeit abgeschlossen.

- Die Firma "Mitotech", die ein Medikament gegen das Altern entwickelt, hat Augentropfen "Visomitin" (gegen das Syndrom des trockenen Auges) hergestellt. Haben Sie Pläne, eine verbesserte Version von Vizomitin herzustellen, die andere schwere Augenkrankheiten behandeln würde??

- An der Basis der Augentropfen "Visomitin" - weniger konzentriert als in "Plastomitin", SkQ. Dieses Medikament wurde registriert, hat eine Reihe klinischer Studien bestanden und ist seit mehreren Jahren in Russland erhältlich. Bisher wurden 2 Millionen Flaschen Vizomitin verkauft. Vater ist jetzt 84 Jahre alt, er verwendet Vizomitin seit einem ganzen Jahr und hat eine Linsenersatzoperation vermieden. Er fährt uns zu Seminaren und schreibt, wie er sagt, seine "beste wissenschaftliche Arbeit".

Vor kurzem wurde die dritte Testphase unserer Augentropfen in den USA abgeschlossen. In diesem Test wurde zusammen mit dem üblichen "Visomitin" eine Tropfenvariante untersucht, bei der die Konzentration von SkQ1 multipliziert wurde. Ich hoffe, dies ist das Medikament, das bei der Behandlung von Netzhautdystrophie, Glaukom usw. hilft. Die Studien wurden von der Hongkonger Firma Essex finanziert, die 17 Millionen US-Dollar investiert hat. Aus finanzieller Sicht sind die USA der Hauptmarkt für unsere Medikamente.

Sobald Visomitin-Augentropfen zum Verkauf angeboten wurden, begannen Frauen, sie zu kaufen, um Falten zu bekämpfen. Tropfen zur Wiederherstellung der Hornhaut waren jedoch für die Haut schlecht geeignet, und wir entwickelten eine kleine Kosmetiklinie, die auf dem Antioxidans SkQ basiert: das Mitovitan-Verjüngungsserum und ein regenerierendes Gel. Obwohl sie dies nicht ausdrücklich beabsichtigten.

- Wie viel Geld wird für die Weiterentwicklung des Projekts zur Herstellung von "Anti-Aging-Pillen" benötigt??

- In nur 10 Jahren des eingesetzten Investitionsprojekts wurden rund 1,6 Milliarden Rubel in uns investiert. Jetzt investieren wir in unser Projekt alles, was das Unternehmen durch den Verkauf von Tropfen und Kosmetika verdient - das sind mehrere Millionen Dollar pro Jahr. Für umfassendere klinische Studien mit Plastomitin sind jedoch mehrere zehn Millionen Dollar erforderlich. Wir erwarten, sie zu verdienen, sie in Form von Geldern für die gemeinsame Entwicklung von anderen Pharmaunternehmen oder von Finanzinvestoren anzuziehen..

- Wer sind deine Konkurrenten??

- das amerikanische Unternehmen Stealth BioTherapeutics, das auch mitochondriale Medikamente für viele Krankheiten entwickelt; bis sie es jedoch wagt, den Kampf gegen das Altern zu erklären. Sie führen derzeit mehrere klinische Studien der zweiten Stufe durch. Sie gingen an die Börse und sammelten Schätzungen zufolge etwa 300 Millionen US-Dollar.

- Was halten Sie von dem Anti-Aging-Medikament Metformin??

- Viele Wissenschaftler halten ihn für den Kandidaten Nummer eins für Anti-Aging-Medizin. Es war ursprünglich ein Medikament gegen Diabetes, aber in vielen Tierversuchen hat es ein gesundes Leben verlängert. Zwar gab es vor nicht allzu langer Zeit Daten aus klinischen Studien, in denen er den positiven Effekt des körperlichen Trainings praktisch negierte. Im Allgemeinen freue ich mich über das Interesse an dieser Substanz, bin mir aber nicht sicher, ob Metformin das Problem des Alterns wirklich lösen kann..

- Wie groß die Farm in Bezug auf Ihre Forschung ist?

- Sie sind sehr interessiert an unseren Entwicklungen in Bezug auf bestimmte Medikamente, aber sie sind noch nicht bereit, über Anti-Aging-Technologien zu sprechen.

© RUSNANO Group, 2007–2020
Richtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten
Verordnung über die Verarbeitung personenbezogener Daten
117292, Moskau, Oktoberallee, 10A
T.:
F.:
www.rusnano.com
Pressedienst:

  • © RUSNANO Group, 2007–2020
    Richtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten
    Verordnung über die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Offenlegung von Informationen
  • Weitergabe von Informationen zu Interfax
  • Korruptionsbekämpfung
  • Kontaktinformationen
  • Tel.: +7 (495) 988-53-88
  • Fax: +7 (495) 988-53-99

Russland, 117292, Moskau, Aussicht 60 Jahre. Oktober 10A

Vizomitin

Form freigeben: Augentropfen
Menge: 5 ml

Vizomitin

Auf dem Gebiet der Augenheilkunde ist Visomitin ein einzigartiges neues Mittel, das weltweit keine Analoga hat. Dieses Medikament wurde für die Behandlung von Augenkrankheiten von Akademiker Skulachev und einem Team seiner Kollegen entwickelt, die auf der Grundlage des Instituts für Physikalische und Chemische Biologie der Moskauer Staatlichen Universität arbeiten.

Das Arzneimittel enthält eine einzigartige Formel einer Chemikalie namens Plastochinonyldecyltriphenylphosphoniumbromid, und eine kürzere Version des Namens PTDF kann ebenfalls gefunden werden. Auf der Basis dieser Verbindung wurden diese Augentropfen entwickelt, die alle erforderlichen klinischen Studien bestanden und dann zum Verkauf freigegeben wurden. Das Ergebnis übertraf alle Erwartungen - das neue Mittel wurde buchstäblich aus den Regalen gestrichen, da es sich nicht nur zur Behandlung von Augenkrankheiten, sondern auch zur vorbeugenden Anwendung als sehr wirksam herausstellte. Diese Tropfen sind zu einer innovativen Lösung geworden, die viele andere Medikamente ersetzt hat, die zuvor den pharmakologischen Markt dominierten..

Unter Ärzten und Patienten, die mit diesem Mittel aus erster Hand vertraut sind, wird das Medikament nicht "Augentropfen" oder sein Handelsname genannt, sondern "Skulachev-Tropfen", was nur die Bedeutung des Beitrags des Akademikers betont, der diese Zusammensetzung entwickelt hat. Darüber hinaus gibt es für einen der Wirkstoffe, der 1974 isoliert wurde, einen Namen - "Skulachevs Ionen". Ein solcher Name wurde ihm von einem amerikanischen Biochemiker gegeben, der betont, dass die Vorteile dieser Tropfen nicht nur in unserem Land, sondern überall wahrgenommen und geschätzt wurden die Welt.

Das innovative Produkt erlangte solche Popularität und Berühmtheit nicht aufgrund der weit verbreiteten Werbung oder der hellen Verpackung, sondern allein aufgrund seiner Wirksamkeit, die von vielen Patienten geschätzt wurde. Selbst in den frühen Stadien der Studie, selbst wenn präklinische Studien durchgeführt wurden, zeigten die Tropfen beeindruckende Ergebnisse, und viele sagten voraus, dass sie wirklich die effektivste Wirkung haben würden, sodass Sie Krankheiten behandeln können, die zuvor als schwer zu behandeln galten. Und so stellte sich heraus, dass das Medikament bei der Verschreibung von altersbedingten Katarakten wirklich zur Bewältigung der Krankheit beiträgt, so dass die Entscheidung über einen chirurgischen Eingriff auf unbestimmte Zeit verschoben wird. Die erste Indikation, die in den Anweisungen für diese Tropfen angegeben wurde, ist das Syndrom des trockenen Auges. Und das Medikament kommt auch perfekt damit zurecht, sodass Sie die Funktion der Tränendrüse wiederherstellen und das Auge vor Schäden schützen können..

Eigenschaften und Format freigeben

Tropfen sind in einer Standardform für solche Medikamente erhältlich - eine weiße Plastikflasche, die gegenüber chemischen Verbindungen inert ist. Das Volumen dieses Behälters beträgt 5 ml. Die Flasche befindet sich in einer Kartonverpackung mit Anweisungen und wird in dieser Form in Apotheken verkauft. In der Flasche ist die Flüssigkeit transparent oder leicht gefärbt, was eine akzeptable Norm ist. Dies ist eine Lösung des Hauptwirkstoffs und der Hilfskomponenten, die in chemisch reinem Injektionswasser verdünnt wurden.

Es ist bemerkenswert, dass das Produkt nicht von Werbung oder hellen Verpackungen begleitet wird, die Aufmerksamkeit erregen. Die Kapsel ist normalerweise weiß mit einem kleinen Muster an der Seite, es gibt keine auffälligen Farben oder auffälligen Muster. Die Flasche selbst zeichnet sich auch durch ihr zurückhaltendes, diskretes Design und ihre allgemeine Lakonizität aus. Die Tropfen sind innen transparent, sie haben keine spezielle Farbe oder Geschmack, um Aufmerksamkeit zu erregen. Dies beweist, dass das Medikament keine unnötige Werbung benötigt, es ist bereits beliebt, allein aufgrund seiner Wirksamkeit und maximalen Wirkung..

Änderungen im Verpackungsdesign

Verbraucher dieses Produkts haben möglicherweise bemerkt, dass sich das Verpackungsdesign im Jahr 2015 geringfügig geändert hat. Zusätzlich zu Plastochinon, einem Bild eines chemischen Elements, das der Wirkstoff ist, aus dem Ahornblätter wachsen, wurde der Schachtel und der Flasche ein Bild des menschlichen Auges in Rottönen hinzugefügt. Trotz der Tatsache, dass eine solche Änderung auf den ersten Blick unbedeutend erscheint, ist das Mitotech-Unternehmen, das am Iona Skulachev-Projekt beteiligt ist, der Ansicht, dass dies eine wichtige Ergänzung ist, die die Bedeutung einiger der mit diesem Medikament verbundenen Änderungen unterstreicht.

Solche Änderungen wurden vom CEO des Unternehmens, dem Sohn eines berühmten Akademikers, der dieses Medikament der Welt gegeben hat, persönlich kommentiert. Ihm zufolge betont das Bild den lokalen Zweck der Tropfen - sie werden speziell für die Augen verwendet, außerdem ist dies auf neue Entwicklungen auf der Basis von Ionov Skulachev zurückzuführen, die in die Endphase eintreten. Das Endergebnis sollte ein neues Werkzeug sein - "Plastomitin", das für den internen und systemischen Gebrauch bestimmt ist. Die gesamte Person befindet sich auf der Verpackung dieses Arzneimittels, was auf die Besonderheiten der Wirkung des Arzneimittels hinweist. Es schützt den gesamten Körper vor oxidativen Prozessen, die sich mit zunehmendem Alter verstärken und den Körper von innen schädigen.

Trotz der Tatsache, dass die Entwicklung eines neuen Arzneimittels noch im Gange ist, ist das Unternehmen bereits in vollem Gange, um sich auf seine Veröffentlichung vorzubereiten, und glaubt, dass dies ein unvermeidliches Ereignis ist, das sicherlich kommen wird. Wo ist dieses Vertrauen? Tatsache ist, dass Vizomitin hervorragende Testergebnisse zeigte, und zwar nicht nur als Augenmittel gegen Krankheiten, sondern auch als Medikament, das die Substanzen, die für Alterungsprozesse im Körper verantwortlich sind, direkt beeinflusst. Dies wurde zu einem echten Durchbruch in der Wissenschaft und ermöglichte es, über die Freisetzung anderer Medikamente nachzudenken, die auf dem aktiven Hauptelement basieren. Wissenschaftler sind sich sicher, dass ihr Erscheinen auf dem Markt nur eine Frage der Zeit ist, und nach allen erforderlichen Tests und Tests wird definitiv die Genehmigung für die offizielle Veröffentlichung zum Verkauf eingeholt..

Vizomitin verfügt bereits über eine solche Genehmigung, da das Medikament die Phase der präklinischen und klinischen Tests durchlaufen und seine Wirksamkeit anhand der Testergebnisse bestätigt hat. Diese Studien wurden jedoch zunächst nur zum Syndrom des trockenen Auges durchgeführt, das das erste in der Liste der Indikationen zur Anwendung war. Dann wurde dort ein altersbedingter Katarakt hinzugefügt - die Forschung dazu wurde vor nicht allzu langer Zeit abgeschlossen, aber die offizielle Erlaubnis wurde bereits erhalten. Derzeit erforscht eine Gruppe von Wissenschaftlern, die das Projekt "Iona Skulachev" entwickeln, das Glaukom. Anschließend sollen andere Augenkrankheiten behandelt werden, damit sie auch offiziell in die Liste der Indikationen aufgenommen und in die Anweisungen für das Medikament aufgenommen werden können.

Warum Augen vor reaktiven Sauerstoffspezies geschützt werden müssen?

Jeder, der sich nicht einmal mit Anatomie und Biologie auskennt, kann sagen, dass das Auge ein sehr zerbrechliches Organ ist, das hochempfindlich ist. Diese Eigenschaft bleibt für ihn während seines gesamten menschlichen Lebens charakteristisch. Die Augen sind nicht wie die inneren Organe durch die Haut und die Schichten des Unterhautgewebes geschützt, daher sind sie offen für Umwelteinflüsse. In der Zwischenzeit ist die Struktur des Auges sehr zerbrechlich und komplex, und das Sehen selbst unter dem Einfluss verschiedener Faktoren kann sich verschlechtern, und diese Störungen sind oft irreversibel oder auf verschiedene Weise schwer zu behandeln. Im Falle eines Augenverlusts oder einer ernsthaften Schädigung kann es überhaupt nicht wiederhergestellt werden, da sich das Organ nicht regenerieren kann. Gleichzeitig ist das Sehen und die Fähigkeit zu sehen für jeden Menschen unabhängig von seinem Alter sehr wichtig, da Menschen über den visuellen Wahrnehmungskanal eine große Menge an Informationen erhalten, die prozentual zwischen 70 und 97 Prozent variieren. Aus diesem Grund sollte die Sehkraftversorgung für jeden Menschen ab einem jungen Alter Priorität und Bedeutung haben..

Die oben genannten strukturellen Merkmale des Auges machen es praktisch schutzlos gegen die Auswirkungen verschiedener freier Radikale und reaktiver Sauerstoffverbindungen. Der oxidative Prozess in den Geweben des Auges läuft wie folgt ab: Die durchdringenden Lichtquanten werden auf die Nervenzellen konzentriert, damit die Menschen ein klares Bild davon sehen können, was um sie herum geschieht. Dieses Phänomen ist der Schlüssel, der die oxidierende Kettenreaktion auslöst..

Angesichts solcher Reaktionen wurden Visomitin-Augentropfen erzeugt, deren Hauptzweck darin besteht, gefährdete Nervengewebe vor Schäden zu schützen, die sie im Verlauf oxidativer Prozesse erleiden. Diese Wirkung des Arzneimittels ist besonders relevant für Menschen, deren Tränendrüsen aus irgendeinem Grund in einem erschöpften Zustand sind und nicht intensiv genug arbeiten, um das Auge auf natürliche Weise zu schützen. Sie können keine vollständige antioxidative Wirkung entfalten, daher müssen zusätzliche Mittel verwendet werden, um die Augen zu schützen und das Sehvermögen zu erhalten..

Die Augen brauchen definitiv zusätzlichen Schutz, wenn sie aus irgendeinem Grund nicht auf natürliche Weise durchgeführt werden. Seine Abwesenheit führt nicht nur zu unangenehmen Empfindungen bei trockenen Augen, sondern auch zu einem möglichen Verlust des Sehvermögens, der mit der Zeit fortschreitet. Aus diesem Grund ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren, wenn eine Person ähnliche Probleme und im Allgemeinen Beschwerden im Zusammenhang mit dem Sehen hat. Augenkrankheiten sind oft eine der am schwierigsten zu behandelnden. Daher ist es besser, frühzeitig Maßnahmen zu ergreifen, um Ihr Sehvermögen nicht vollständig zu beeinträchtigen und es nicht zu verlieren. Wenn eine Person mit dem Sehen altersbedingte Veränderungen beginnt, ist dies auch ein Grund, Maßnahmen zur Lösung dieses Problems zu ergreifen. Einige Menschen sind sich moderner Heilmittel nicht bewusst und glauben, dass eine Verschlechterung der Gesundheit mit zunehmendem Alter ein unvermeidliches Phänomen ist, dem nicht geholfen werden kann. Die moderne Wissenschaft arbeitet jedoch aktiv an diesem Thema, und die Erfindung von Vizomitin ist ein anschauliches Beispiel, das dies bestätigt. Bisher ist ein Mittel verfügbar, das nur altersbedingte Katarakte behandelt, aber möglicherweise erscheinen bald Medikamente, die andere altersbedingte Krankheiten bekämpfen. Dies ist keine Fantasie, da sie auf demselben Wirkstoff basieren, der den Alterungsprozess verlangsamt. Es ist bereits offen und kann in großem Maßstab synthetisiert werden. Es bleibt nur, um den besten Weg zu finden, es zu verwenden, woran Wissenschaftler arbeiten..

Wissenschaftliche Theorie der Phenoptose - programmierte Alterung des Körpers

Der Alterungsprozess war für die Menschen in der gesamten Geschichte der Menschheit von Interesse. Sie versuchten, dieses Phänomen zu erklären und zu verstehen sowie Wege zu finden, es zu bekämpfen, um die Jugend so weit wie möglich zu verlängern. Mit solchen Forschungen sind viele verschiedene Hypothesen verbunden, und eine davon gehört Harman. In unserem Land wurde die Forschung in dieser Richtung von einem Biochemiker namens Emanuel fortgesetzt, der die Hypothese als Grundlage nahm und weitere Experimente durchführte. Nach der Hypothese erfolgt die Alterung allmählich, und während dieser Zeit oxidieren die aktiven Sauerstoffuntertypen, die auch als freie Radikale bezeichnet werden, Biopolymere, was zu einer Schwächung des gesamten Organismus und einer allmählichen Welke führt. Die Annahme wurde in der Praxis durch die Beobachtung komplexer Makromoleküle bestätigt, die immer anfälliger für oxidative Prozesse werden, wenn das Alter einer Person 25 bis 30 Jahre überschreitet..

Natürlich können Veränderungen im menschlichen Körper durch andere Faktoren beeinflusst werden, die von außen wirken, aber dies sind eher indirekte Gründe, und die wichtigsten können als freie Radikale bezeichnet werden, die ihren negativen Einfluss ausüben. Darüber hinaus kann die Exposition gegenüber diesen Radikalen aufgrund der Auswirkungen verschiedener äußerer Ursachen zunehmen, sodass wir davon ausgehen können, dass sie die Hauptursache für altersbedingte Veränderungen und Krankheiten sind..

Einer der indirekten Beweise für diese Hypothese ist eine weitere Entdeckung, die besagte, dass die Zellen im Körper eine Art Todesprogramm oder wissenschaftlich Apoptose haben. Dies ist notwendig, damit alte und erkrankte Partikel sofort beseitigt werden und neuen Platz machen. Dieser Mechanismus ist in einzelligen Kreaturen vorhanden, er wurde auch in mehrzelligen Kreaturen gefunden, aber es wurde festgestellt, dass er in ihnen viel langsamer implementiert wird. Der Akademiker Skulachev fand einen Begriff, der das Konzept des allmählichen Todes ausdrücken würde - Phenoptose. Dieses Wort wurde vom Linguisten Gasparov erfunden. Ein solcher Prozess ist normal und in der Natur notwendig, er ist ein wesentlicher Bestandteil der natürlichen Selektion, in deren Verlauf Personen mit einem schwächeren Gesundheitsalter früher sind. Das Vorhandensein dieses Phänomens beschleunigt den Generationswechsel, um Platz für den jungen Teil der Bevölkerung zu schaffen..

Aus Sicht der Natur ist dies ein natürlicher Prozess, der reguliert werden muss, daher die Wirkung freier Radikale. Der Mensch hat jedoch in vielerlei Hinsicht bereits gegen die Naturgesetze verstoßen und bewiesen, dass ihr Einfluss vermieden werden kann. Dies wirkte sich auch auf den Alterungsprozess aus - schließlich würde sich niemand weigern, sein Leben zu verlängern und mit dem Alter einhergehende Krankheiten loszuwerden..

Der Zweck des Alterns

Es gibt kaum einen Menschen, der sich über die Zeichen des Alterns freut, Falten im Gesicht sieht oder graues Haar im Haar findet, ganz zu schweigen von anderen unangenehmen Botenstoffen - verschiedenen altersbedingten Krankheiten. Diese Hypothese legt jedoch nahe, dass das Altern ein völlig natürlicher Prozess ist, der für die Entwicklung der Menschheit als Spezies notwendig ist. Es hilft, Platz für junge Mitglieder der Bevölkerung zu schaffen, die mit der Zeit Schritt halten und der Gesellschaft durch die Entwicklung verschiedener fortschrittlicher Ideen mehr Nutzen bringen können. Daher wird das den Zellen und dem Organismus selbst innewohnende Programm des allmählichen Aussterbens von der Natur unterstützt - als Mittel zur natürlichen Selektion und Artenerneuerung. Skulachev formulierte ausführlich eine Hypothese, die zusammen mit seinen ausländischen Kollegen, die zu diesem Thema geforscht haben, über diese Prozesse spricht. Der von Wissenschaftlern verfasste Artikel wurde sowohl in ausländischen wissenschaftlichen Fachzeitschriften als auch im Inland veröffentlicht.

Nach dem Erscheinen einer solchen Theorie und ihrer Einarbeitung stellt sich jedoch die natürliche Frage, was für Menschen zu tun ist, die den Alterungsprozess nicht akzeptieren und die Phenoptose verlangsamen wollen, wodurch der Moment verzögert wird, in dem das Alter seinen Tribut fordert. Ist dies möglich oder bleibt nur die Tatsache in Einklang zu bringen und zu akzeptieren, dass alle Prozesse, die mit Vererbung und Bevölkerungsentwicklung verbunden sind, von der Natur gesteuert werden?

Die Fähigkeit, Phenoptose zu hemmen

Die Theorie der Phenoptose ist der Schlüssel, der den Alterungsprozess verlangsamen kann. Wenn Sie wissen, wie sie vorgehen und was ihre Ursache ist, können Sie verstehen, in welche Richtung es sich lohnt, sie zu verlangsamen. Natürlich ist der Entwicklungsstand des Menschen noch nicht hoch genug, um die Prozesse auf genetischer Ebene zu korrigieren, aber dieses Programm wird, obwohl es in den Genen geschrieben ist, unter Verwendung biochemischer Mechanismen implementiert, die die Menschen recht erfolgreich zu beeinflussen gelernt haben, und die diesbezüglichen Entwicklungen sind vielversprechend sehr vielversprechend. Dies wurde von Skulachev berichtet, der der wissenschaftlichen Gemeinschaft und gewöhnlichen Patienten die Arbeit seiner langjährigen Tätigkeit vorstellte..

Das biomedizinische Projekt "Iona Skulachev" zielt darauf ab, eine Art "Stock in die Räder" des bereits im Körper eingeleiteten genetischen Mechanismus einzuführen. Trotz der Tatsache, dass die Menschen den Start dieses Programms nicht verhindern können, können Sie es seiner wichtigsten werkzeugfreien Radikale berauben, die mit Hilfe eines Arzneimittels neutralisiert werden..

Der Prozess der Suche nach einem Element, das für das Alterungsprogramm im Körper verantwortlich ist

Harmans Hypothese beschuldigt reaktive Sauerstoffspezies, die Hauptquelle eines selbstzerstörerischen Programms zu sein, das langsam zum Aussterben des Körpers führt. Dementsprechend müssen sie zunächst neutralisiert werden, um das Altern zu verlangsamen - dies ist die logische Schlussfolgerung in dieser Situation. In der Praxis ist es jedoch nicht so einfach, so etwas durchzuführen. Wenn wir die Arbeit des Körpers und der Wirkstoffe betrachten, können wir sehen, dass es nicht so viele freie Radikale gibt, außerdem führen einige von ihnen nützliche Aktivitäten aus, so dass sie nicht vollständig aus dem System entfernt werden können - dies führt zu seiner Zerstörung, anstatt zu geben positives Ergebnis. Die Atmungskette spielt die Hauptrolle bei den mit diesen Substanzen verbundenen Prozessen. Und ihre größte Anzahl konzentriert sich auf Mitochondrien, die als eine Art Zellkraftwerk im Körper gelten..

Der durchschnittliche Erwachsene, dessen Gesundheit innerhalb normaler Grenzen liegt, ahnt nicht einmal, dass seine Mitochondrien jeden Tag unermüdlich arbeiten und etwa 400 Liter Sauerstoff verarbeiten, der durch einen vierstufigen chemischen Prozess in Wasser umgewandelt wird. Und wenn das Alterungsprogramm beginnt, wird ein Teil dieses Sauerstoffs schneller verarbeitet und verwandelt sich in eine giftige Substanz, die den Körper erheblich schädigen kann, selbst unter Berücksichtigung der Gesundheit und des Fehlens schwerwiegender Krankheiten..

Man kann also nicht die angenehmste Schlussfolgerung ziehen - im menschlichen Körper befindet sich eine Art natürlicher Generator, der eine giftige Substanz freisetzt. Es ist direkt verantwortlich für die Alterungsprozesse und verschiedene Veränderungen, die im Zusammenhang damit auftreten. Mit diesem Wissen kann man versuchen, ROS, die mit zunehmendem Alter in großen Mengen im Körper auftreten, zu neutralisieren, um das Altern zu verzögern oder sogar ganz zu beseitigen..

Antioxidantien gegen Phenoptose

Die Weltwissenschaft und sogar die breite Öffentlichkeit sind seit langem mit den Eigenschaften von Antioxidantien vertraut, die in Form von Vitaminen und Pflanzenstoffen vorliegen können. Diese Substanzen werden sowohl von Ärzten ihren Patienten als auch von Ernährungswissenschaftlern empfohlen, viele sind sich ihrer positiven Eigenschaften bewusst und sind sicher, dass sie bei der Bekämpfung verschiedener Probleme helfen. Die mit dem Alterungsprozess verbundene Hypothese löste viele Diskussionen aus, sie hatte ihre Gegner und Unterstützer, wie es bei jeder wissenschaftlichen Maxime der Fall ist. Einige von ihnen behaupteten, sie hätten ein Heilmittel gegen das Alter gefunden, während andere diese These dementsprechend widerlegten. Im Anschluss an solche Debatten formulierte Skulachev einige Punkte im Zusammenhang mit Antioxidantien, deren Wirkung auf den Körper und direkt auf den Alterungsprozess..

Laut Skulachev müssen Sie Folgendes über Antioxidantien wissen, wenn Sie sie in Harmans Theorie verwenden..

  • Diese Substanzen müssen direkt an die Hauptquelle der freien Radikale gerichtet werden, die im Körper Mitochondrien sind. Nur mit direkter Wirkung können Sie spürbare Ergebnisse erzielen. Andere Methoden zur Abgabe und Verteilung von Antioxidantien im ganzen Körper bewirken keine starke Wirkung, die es Ihnen ermöglicht, das Altern zu verlangsamen.
  • In der Tat sind Antioxidantien allein nicht so sicher wie Ernährungswissenschaftler, die für Nahrungsergänzungsmittel werben wollen. Tatsache ist, dass durch die Zerstörung eines freien Radikals das Antioxidans selbst zu einer toxischen Substanz wird, was bedeutet, dass die Zelle in der Lage sein muss, es erfolgreich zu neutralisieren, damit der Körper keine Dosis schädlicher Wirkungen von der anderen Seite erhält..
  • In Anbetracht der vorherigen Tatsache wurde klar, dass eine erhöhte Menge an Antioxidantien eine ziemlich gefährliche Wirkung hat, die sich negativ auf den Körper auswirkt, was bedeutet, dass sie in dieser Form nicht verwendet werden können. Für die richtige Wirkung muss der Stoff bei minimalen Konzentrationen eine maximale Wirksamkeit aufweisen, die keine negativen Folgen haben würde..
  • In der natürlichen Umgebung sind Antioxidantien normalerweise pflanzliche Substanzen, und ihre Menge wird direkt von den Zellen gesteuert, die selbst bestimmen, welcher Teil verlassen und welcher neutralisiert werden soll. Dies liegt an der Tatsache, dass ROS nicht nur den Körper schädigen und das Altern auslösen, sondern auch die Ausführung verschiedener nützlicher Prozesse sicherstellen, die zur Aufrechterhaltung eines gesunden Zustands erforderlich sind. Daher behält der Körper einige der Antioxidantien und bemüht sich, den Überschuss mithilfe seiner eigenen Regulationsmechanismen zu beseitigen.

Vor der Entdeckung und Erfindung des Wirkstoffs SkQ, der der Hauptbestandteil von Visomitin ist, erfüllte kein vorhandenes Antioxidans diese strengen Anforderungen vollständig, weshalb bis dahin die Entwicklung eines Arzneimittels, das das Altern verlangsamen könnte, unmöglich war..

Merkmale und Eigenschaften

Die neue Zielsubstanz, die nach ihrem Erfinder, dem Akademiker Skulachev, benannt wurde, ist organisch, hat einen nicht natürlichen Ursprung und ist Plastochinon, das über eine spezielle Kohlenstoffbindung mit Triphenylphosphin kombiniert wird.

Triphenylphosphin, das auch eine abgekürzte Version des Namens TPP hat, ist ein Derivat einer anderen Substanz, Phosphin. Dies ist eine feste Substanz, die wie weiße Kristalle aussieht. Die Lagerung an der Luft beeinflusst ihren Zustand in keiner Weise, sie bleiben vollständig stabil. Sie lösen sich nicht auf, wenn sie in Wasser gelegt werden. Die bioorganische Chemie ist mit dieser Substanz aufgrund ihrer Eigenschaften vertraut - sie dringt über die Membran hinaus vor und reichert sich direkt in den Mitochondrien an. 1970 legten sowjetische Wissenschaftler erstmals einen neuen Vorschlag vor - diese Substanz als eine Art Leiter zu verwenden, der andere Komponenten über die Membrangrenze transportiert und sie direkt der mitochondrialen Matrix zuführt. Später wurde diese Idee von britischen Wissenschaftlern übernommen, die sie weiterentwickelten, eine Studie durchführten und die Ergebnisse eines Experiments veröffentlichten, in dem sie versuchten, Vitamin E mit TPP an Mitochondrien abzugeben. Die resultierende Substanz entsprach jedoch immer noch nicht den Anforderungen und hatte eine zu geringe antioxidative Aktivität Verwenden Sie es, um ein Anti-Aging-Medikament zu erstellen. Die nächste Entwicklung einer Substanz mit ähnlichen Eigenschaften war ebenfalls erfolglos - die Konzentration der Wirkstoffe war zu gering und unwirksam und aufgrund ihrer prooxidativen Eigenschaften sogar gefährlich. Aus diesem Grund wurde das Konzept in Frage gestellt, und viele begannen, an seiner Wirksamkeit und der Möglichkeit, positive Ergebnisse zu erzielen, zu zweifeln..

Im Jahr 2003 wurde das Problem von russischen Wissenschaftlern unter der Leitung des Gründers dieser Richtung - Skulachev selbst - eingehend angegangen. Ihr Ziel war es, eine Substanz zu erhalten, die einen ausreichenden Aktivitätsgrad aufweist. Es wurde beschlossen, Plastochinon an TFP zu binden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Und diesmal waren die Erwartungen voll gerechtfertigt. Die Wirksamkeit der erhaltenen Zusammensetzung war 20-mal höher als die ihrer Vorgänger. Darüber hinaus wurde es möglich, das Molekül zu modifizieren, wodurch andere mitochondriale Antioxidantien unter Verwendung dieses Gerüsts synthetisiert werden konnten..

Die Vorversuche wurden 2005 abgeschlossen. Das erhaltene Präparat wurde an verschiedenen lebenden Organismen untersucht, einschließlich Hefe, Fruchtfliegen, Mäusen und Ratten. Die Tests waren erfolgreich und eine ganze Klasse mitochondrialer Antioxidantien wurde nach dem Akademiker Skulachev benannt. Er erhielt ein Symbol - SkQ. Praktische Studien wurden 2008 abgeschlossen, und auf dieser Grundlage gelangte eine Gruppe von Wissenschaftlern zu dem Schluss, dass die resultierende Substanz die Zellen lebender Organismen wirklich vor schädlichen oxidativen Wirkungen schützt. Danach begann direkt die Entwicklung eines Arzneimittels, das bei einem breiten Verkauf freigegeben werden konnte..

Das erste Medikament, das auf Basis dieser Substanz entwickelt wurde, ist Visomitin. Es wurde 2012 vom russischen Gesundheitsministerium genehmigt, als die neuesten Entwicklungen abgeschlossen waren. Derzeit wird weiter an mitochondrialen Antioxidantien geforscht, und eine große Gruppe von Wissenschaftlern arbeitet daran, darunter sechs Fakultäten der Moskauer Staatsuniversität, zwei Forschungsinstitute und das Unternehmen "Mitotech". Sie alle arbeiten an der Entwicklung von Medikamenten, die dazu beitragen können, verschiedene Erkrankungen des Herzens, der Atmungsorgane und des Magen-Darm-Trakts erfolgreich zu bekämpfen sowie verschiedene altersbedingte Probleme zu beeinflussen und zu beseitigen..

Wie wirkt die Substanz??

Das resultierende Element SkQ ist in Visomitin-Tropfen in einer Konzentration von 155 μg / ml vorhanden. Es ist eine Verbindung von TFP mit Plastochin. Dieses Element ist in seiner Art einzigartig geworden, da es zuvor keine ähnlichen Verbindungen gab, die alle notwendigen Eigenschaften hätten..

Um eine wirksame Wirkung zu erzielen, ist es notwendig, den Wirkstoff in die Mitochondrien zu übertragen. Dies ist nicht so einfach, da es durch eine spezielle Membran geschützt ist. Das Skulachev-Ion weist jedoch besondere Eigenschaften auf, die es ihm ermöglichen, in diese Membran einzudringen und eine aktive antioxidative Substanz mit sich zu führen. Es hilft, freie Radikale zu neutralisieren, die die Erreger des oxidativen Prozesses sind, der die Alterungsmechanismen im Körper auslöst. Gleichzeitig wird nur die erforderliche Menge an aktivem Sauerstoff neutralisiert, da dieser für sich genommen für die Arbeit des Körpers benötigt wird und diese Substanz nicht vollständig entfernt werden kann.

Bei der Verwendung von Arzneimitteln, die Skulachev-Ionen enthalten, gelangen die Wirkstoffe ohne Umgehung ihrer Schutzmembran direkt in die Mitochondrien. Auf diese Weise können Sie einen qualitativen Einfluss auf die im Inneren ablaufenden Prozesse ausüben, die mit der Behandlung von Sauerstoff und der Bildung freier Radikale verbunden sind. Dies bedeutet, dass es möglich ist, altersbedingte Veränderungen zu beeinflussen, den Prozess der Phenoptose erheblich zu verlangsamen und vorzeitiges Altern zu verhindern..

Eine wissenschaftliche Idee zum Leben erwecken

Im Jahr 2005 wurde die wissenschaftliche Forschung zu dem genannten Thema seit zwei Jahren intensiv fortgesetzt. Wissenschaftler untersuchten die neu gewonnene Substanz, testeten sie auf verschiedene Weise und überprüften ihre Wirkung auf lebende Organismen. Als klar wurde, dass die Theorie tatsächlich bestätigt wurde und die resultierende Verbindung im Gegensatz zu ihren Vorgängern hochwirksam ist und alle Anforderungen erfüllt, beschloss Skulachev, mit Hilfe der Universität ein interdisziplinäres Projekt zu erstellen. Dies war notwendig für die sorgfältige Entwicklung neuer Medikamente, die das Altern verlangsamen und verschiedene altersbedingte Veränderungen wirksam bekämpfen könnten. Im Rahmen dieses Ziels waren Investitionen erforderlich, die eine weitere Entwicklung zur Schaffung eines wirksamen Arzneimittels ermöglichen würden, das der Öffentlichkeit zugänglich wäre..

Deripaska, ein bekannter Unternehmer, Direktor von RUSAL und Vertreter des Unternehmerrates unter der Regierung der Russischen Föderation, leistete als erster seinen Beitrag zum Projekt. Darüber hinaus ist er Absolvent des Fachbereichs Physik der Universität, weshalb ihm die wissenschaftliche Tätigkeit dieser Einrichtung recht vertraut ist. Nachdem der Investor das Potenzial des zukünftigen Projekts geschätzt hatte, stellte er Mittel für seine Entwicklung bereit und täuschte sich nicht in seiner Entscheidung. Das erhaltene Geld ermöglichte die Durchführung umfangreicher Forschungs- und Testarbeiten, die es ermöglichten, ein hochwirksames Medikament zu entwickeln.

Bereits zu Beginn der Tests zeigte das aktive Hauptelement eine hohe Aktivität, was die wissenschaftliche Gemeinschaft überraschte, da zuvor niemand über solche Ergebnisse nachdenken konnte und sich alle vorherigen Versuche nicht im erforderlichen Aktivitätsniveau unterschieden. Während ihrer Forschung und Arbeit an dem Projekt beschäftigten sich die Wissenschaftler mit den Auswirkungen des oxidativen Prozesses auf den Körper. Da festgestellt wurde, dass er für den Beginn der Alterungsprozesse verantwortlich ist, war es notwendig, die vielversprechendsten Anwendungsbereiche der erhaltenen Verbindung zu finden, die eine Verwendung mit maximaler Effizienz ermöglichen könnten..

Im Jahr 2008 wurde klar, dass die Tests wirklich erfolgreich waren und alle Erwartungen der Entwickler bestätigt wurden. Der Artikel mit den erhaltenen Daten wurde in einer wissenschaftlichen Zeitschrift mit dem höchsten Zitierindex veröffentlicht. Insgesamt gab es fünf Artikel in der Ausgabe, die sich mit verschiedenen Aspekten der Untersuchung von Skulachev-Ionen befassten. Rund 140 Experten aus verschiedenen verwandten Bereichen haben zum Schreiben dieses Materials beigetragen, die direkt an der Forschung beteiligt waren. Sie beschrieben Aspekte wie den Wirkungsmechanismus der resultierenden Substanz und ihre Merkmale, das therapeutische Potenzial dieser Verbindung und ihre Wirkung auf den Körper, die mögliche Verwendung in der Medizin und andere wichtige Themen im Zusammenhang mit diesen Ionen. Die bekanntesten wissenschaftlichen Zeitschriften des Westens haben diese Artikel auch in ihrem eigenen Land übersetzt und veröffentlicht, um die ganze Welt mit den Errungenschaften der russischen Wissenschaft vertraut zu machen..

Projekt und seine Reorganisation

Die Erfolge im Zusammenhang mit der Entwicklung und anschließenden Demonstration des erzielten Ergebnisses markierten den Beginn einer neuen Ära für das Projekt Iona Skulachev. Danach wurde es notwendig, eine umfassende Reform und Neuorganisation des Arbeitsprozesses durchzuführen. Zwischen 2008 und 2009 weicht ständiges Brainstorming einem Herstellungsprozess, der mit voller Kapazität ausgeführt werden musste, um mit der Herstellung eines Arzneimittels zu beginnen. Trotz des Umfangs der gestellten Aufgaben wurden sie vollständig realisiert, da die Freisetzung des Arzneimittels als vorrangiges Ziel anerkannt wurde. In der Praxis in großer Zahl durchgeführte Tests zeigten, dass Augentropfen ein wirklich großes Potenzial hatten, weshalb entschieden wurde, dass es sich lohnt, mit der Freisetzung zu beginnen. Die in das Projekt investierten Mittel haben sich voll und ganz gerechtfertigt und den Weg für ein neues Medikament - Vizomitina - geebnet.

Die Entdeckung von "Ionov Skulachev" war ein echter Durchbruch in der Wissenschaft, der viele interessierte. Insbesondere der Gründer der "Rostok" -Gruppe, der direkt an bahnbrechenden und innovativen Ideen im Zusammenhang mit der Genmedizin oder den Möglichkeiten zur Verlängerung des menschlichen Lebens beteiligt ist, machte auf dieses Projekt aufmerksam. Dank dessen erhielt das Projekt "Iona Skulachev" neue Investitionsspritzen, die zur Umstrukturierung und zur Untersuchung der aktuellen Situation auf dem Arzneimittelmarkt beitrugen. Es wurde ein spezieller Geschäftsplan entwickelt, der eine schrittweise Entwicklung vorsieht. Das Projekt ist nicht nur auf Länderebene, sondern auch weltweit für öffentliche und private Investitionen rentabel geworden.

Aus Sicht der Investoren ist die Arzneimittelentwicklung ein eher riskantes und kontroverses Geschäft, da die Forschung scheitern kann und auch andere ungeplante Ereignisse eintreten können, die die gesamte Existenz der gestarteten Kampagne gefährden. Aus diesem Grund erhalten nicht alle Projekte Investitionen, und bevor sie ihre Mittel investieren, untersuchen ihre Eigentümer sorgfältig alle Nuancen, die mit der Entwicklung und Arbeit wissenschaftlicher Gruppen verbunden sind. In diesem Wissen haben die Autoren des Iona Skulacheva-Projekts alles getan, um mögliche Risiken zu vermeiden. Die Hauptentscheidung war, parallel zu dieser Gruppe andere Medikamente zu entwickeln. Im Erfolgsfall würde der Gewinn aus der Freigabe neuer Medikamente den Verkauf ermöglichen, alle Investitionen wieder hereinzuholen und sogar um ein Vielfaches zu übertreffen, was einen guten Gewinn bringt. Darüber hinaus wurden die Weiterentwicklungen des Projekts nicht gestoppt, sondern im Gegenteil mit der gleichen Sorgfalt durchgeführt. Wissenschaftler überwachten die Aktion von "Ionov Skulachev" auf allen Ebenen und beobachteten ständig, was geschah. Der gesamte Weg vom Eintritt der Substanz direkt in das Gewebe bis zum Ende der Prozesse in den Mitochondrien wurde sorgfältig überwacht. Ein derart hohes Maß an Kontrolle ist obligatorisch und gehört zu den direkten Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Autoren des Projekts, insbesondere zu dem Zeitpunkt, als der Stoff als Grundlage für die Herstellung von Arzneimitteln verwendet wurde..

Die Hauptaufgaben des Projekts sind bekannt und verstanden - sie sind die Untersuchung von Ionen und die Entwicklung von darauf basierenden Arzneimitteln. Die Forschungsgruppe hat jedoch auch andere Aufgaben, mit denen sie sich befasst. Diese Bereiche werden dank der Unterstützung der Rostok-Gruppe sowie anderer Investoren, die direkt an der Entwicklung der Wissenschaft interessiert sind, umgesetzt.

  • Wissenschaftler entwickeln technische Vorschriften für die Herstellung der resultierenden Substanz als Grundlage für verschiedene Medikamente. Auf diese Weise können Sie feststellen, wie genau und in welchen Mengen "Skulachevs Ionen" produziert werden müssen..
  • Das wissenschaftliche Team überwacht die Herstellung und Freisetzung bestimmter Medikamente, die die Verwendung mitochondrialer Antioxidantien ermöglichen könnten. Es ist wichtig, eine neue Erfindung in die Medizin einzuführen, damit sie direkt für den beabsichtigten Zweck verwendet werden kann..
  • Ebenfalls im Verantwortungsbereich des Projekts liegt die Kontrolle über die Herstellung von Prototypen, die Anpassung dieses Prozesses und dessen Verfolgung. Es ist notwendig, alles sorgfältig zu kontrollieren, damit die festgelegten Standards und Normen strikt eingehalten werden, da dies einen direkten Einfluss auf die Qualität der erhaltenen Proben hat.
  • Darüber hinaus ist es notwendig, die laufende Forschung zu koordinieren - klinisch und präklinisch, bei der Proben auf verschiedene Indikationen getestet wurden. Die Ergebnisse des erhaltenen Tests müssen verarbeitet und analysiert werden, um die erforderlichen Daten zu erhalten.
  • Nach dem erfolgreichen Abschluss aller Tests war es notwendig, die Massenproduktion von Arzneimitteln zu planen, um der Bevölkerung freien Zugang zu diesen zu ermöglichen. Es war auch notwendig, ein Programm für ihren Vertrieb nicht nur in Russland, sondern auch im Ausland zu entwickeln..

Nach 2010 schloss sich der RUSNANO-Fonds der Arbeit an dem Projekt an, das die Entwicklung mit seinen Investitionsinvestitionen unterstützte. Dank dessen wurde die Organisation "Mitotech", die die Hauptorganisation der Unternehmensgruppe ist, die an der Entwicklung von "Ionov Skulachev" beteiligt ist, zur Projektorganisation dieses Fonds. Es wurden klare Ziele definiert und Aufgaben festgelegt. Die Hauptsache war die Herstellung von zwei Arzneimitteln auf der Basis des erhaltenen Wirkstoffs. Ein Medikament - Augentropfen - war bereits fertig und das zweite sollte ein systemisches Medikament sein, das den gesamten Körper betreffen würde. Der nächste Schritt war auch die Verteilung dieser Medikamente in Russland, den europäischen Ländern und Amerika. Die Organisatoren stellten fest, dass der einfachste Weg, in den internationalen Markt einzutreten, darin besteht, dass das Projekt von einem internationalen Pharmaunternehmen unterstützt wird..

Wichtige Fertigungsmerkmale

Die Entwicklung eines grundlegend neuen pharmazeutischen Produkts ist eine sehr schwierige Aufgabe. Es erfordert eine mehrstufige Planung und Ausführung sowie die Einbeziehung einer großen Anzahl von Ressourcen und Personen, die an der Lösung der Aufgabe arbeiten werden. Darüber hinaus sind solche Entwicklungen finanziell sehr kostspielig und erfordern große Investitionen, um alle erforderlichen Tests und Untersuchungen durchführen zu können. Die Schaffung einer neuen Klasse von Chemikalien sowie die Herstellung von Arzneimitteln auf der Basis dieser Verbindungen erfordert viel Arbeit. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Workflow so effizient wie möglich zu organisieren, um die Effizienz zu steigern. Außerdem müssen Sie eine Arbeitsverwaltungsstruktur mit einer eigenen Hierarchie erstellen, auf die sich das Projekt im Arbeitsprozess stützt. Dies sind wichtige Voraussetzungen für die Organisation eines optimalen Workflows in der wissenschaftlichen Forschung..

Das Problem war, dass die Methoden zur Organisation wissenschaftlicher Projekte im Land für Ionov Skulachev nicht geeignet waren. Tatsache ist, dass frühere Projekte dieser Größenordnung einfach nicht existierten, daher entwickelte niemand die bestehenden Programme, um daran zu arbeiten. Die von Wissenschaftlern verwendeten konventionellen wissenschaftlichen Programme waren in diesem Fall nicht geeignet, da sie einen schwachen Fokus auf die Erzielung praktischer Ergebnisse hatten. Das Ausleihen bei westlichen Kollegen funktionierte ebenfalls nicht, da sich herausstellte, dass diese Methoden für die Arbeit unter den Bedingungen unseres Landes ungeeignet waren. Außerdem erwies sich das gedankenlose Kopieren ohne Änderungen als absolut nicht funktionsfähig und schlug fehl. Die Komplexität wurde auch durch die sehr wissenschaftliche Ausrichtung dieses Projekts verursacht, zusätzlich zu der Tatsache, dass das Management verschiedener wissenschaftlicher Forschung an sich eine schwierige Aufgabe ist. Bis jetzt wurde es noch nicht vollständig gelöst, und es gibt einfach keine universellen Systeme, die für eine Organisation geeignet wären..

Mitochondrien und moderne Technologien

Der wichtigste technologische Ansatz, an dem die Projektgruppe Ions Skulachev arbeitet, ist die Wirkung der erfundenen Verbindungen direkt auf Mitochondrienzellen und die Regulierung der Menge an freien Radikalen im menschlichen Körper. Dieser Prozess wird in abgekürzter Form als eine Art mitochondriales Engineering oder Mitoengineering bezeichnet. Die Umsetzung dieser Richtung wurde dank der entwickelten Technologie zur Abgabe des Wirkstoffs direkt in die Mitochondrien unter Umgehung der Schutzmembran möglich. Diese Methode wird Mitotechnologie genannt..

Im Kern ist diese Methode einzigartig und unnachahmlich. Vorher gab es solche Technologien nicht. Und angesichts der Tatsache, dass fast alle lebenden Organismen Mitochondrienzellen haben, wird die Methode nahezu universell und eröffnet eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Da hohe ROS-Werte viele Probleme verursachen können, können Mitotechnologien, die erfolgreich dagegen kämpfen, zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt werden. Das Konzept hat eine Reihe verschiedener Tests bestanden, die nur seine Wirksamkeit bestätigten. Basierend auf diesen Tests kamen die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass die resultierende Methode wirklich funktioniert und weit verbreitet ist. Dies bedeutet, dass es möglich ist, verschiedene Arzneimittel unter Verwendung einer neuen Substanz herzustellen, die eine unterschiedliche Dosierungsform und Art der Anwendung haben kann. Dies war die Hauptaufgabe des Projekts, und die gesamte Forschungsstrategie zielte darauf ab, es zu lösen..

Pharmakodynamik

Augentropfen, die Skulachev-Ionen enthalten, stimulieren die Tränendrüse und verursachen das Auftreten von Tränenproduktion, wodurch ein Schutzfilm erzeugt wird, der die Epithelisierung fördert. Auf diese Weise können Sie den Schutz des Auges verbessern, das von Natur aus ein zerbrechliches Organ mit einer komplexen Struktur ist..

Seit 2015 haben sich die Anweisungen für die hergestellten Augentropfen geringfügig geändert. Dort wurde eine Linie hinzugefügt, dass das Medikament zusätzlich zu den zuvor deklarierten Eigenschaften eine Wirkung gegen Katarakte hat. Die Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung wirkt sich negativ auf Auge und Linse aus und verursacht verschiedene Probleme, die zu Sehstörungen führen. Die Tränenflüssigkeit kann diese Strahlung absorbieren und neutralisieren, dank der antioxidativen Eigenschaften einiger der Wirkstoffe, die in ihrer natürlichen Zusammensetzung enthalten sind. Visomitin hilft, die zerstörerischen Prozesse zu stoppen, die mit altersbedingten Veränderungen beginnen, die Epithelschicht der Linse wiederherzustellen und die Energieaktivität darin zu erhöhen. Dies verhindert, dass ältere Erwachsene im Alter Katarakte entwickeln. Tests des Arzneimittels haben gezeigt, dass dieser Effekt durch Erhöhen der antioxidativen Eigenschaften der Tränenflüssigkeit erreicht wird, die das Auge auf natürliche Weise absondert..

Pharmakokinetik

Pharmakokinetische Studien am Menschen wurden nicht durchgeführt. Präklinische Tests wurden an Tieren durchgeführt, bei denen das Arzneimittel auf zwei Arten verabreicht wurde - intravenös und über den Magen. Die Verteilung des Wirkstoffs erfolgte relativ schnell - nach etwa einer Stunde. Die durchgeführte Analyse zeigte die Konzentration der Substanz in Herz, Leber und Nieren. Solche Studien halfen zu dem Schluss, dass die Verbindung schnell an andere Proteine ​​im Körper bindet und die Möglichkeit einer wirksamen Wirkung besteht.

Pharmakotherapeutische Gruppe

Aufgrund ihrer Eigenschaften und verschiedenen Wirkungen werden die Arzneimittel üblicherweise in Gruppen eingeteilt. Visomitin kann zwei gleichzeitig zugeordnet werden. Dieses Mittel ist ein Keratoprotektor. Dieser Name bedeutet, dass es die Hornhaut des Auges schützt. Die Aktion hilft, das Hornhautepithelgewebe mit Feuchtigkeit zu sättigen, es zu bedecken und zu schützen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Tränendrüsen ihre Aufgabe nicht alleine bewältigen können und auf natürliche Weise nicht genügend Feuchtigkeit produzieren, um das Auge zu schützen und Trockenheit zu verhindern. Aufgrund der Besonderheiten ihrer Zusammensetzung weisen solche Arzneimittel üblicherweise eine charakteristische viskose Struktur auf, die einen längeren Kontakt zwischen der Hornhaut und dem Arzneimittel selbst ermöglicht, um ein ausreichendes Maß an Exposition und Schutz bereitzustellen. Auf diese Weise können Sie verschiedene Probleme beseitigen, die aufgrund einer unzureichenden Aktivität der Tränendrüsen auftreten, und einen Effekt erzielen, der mit dem natürlich auftretenden identisch ist.

Antioxidans ist eine weitere Bezeichnung für Visomitin, wurde jedoch erst 2015 nach offizieller Genehmigung und Überprüfung durch das Gesundheitsministerium erhalten. Die Entwickler des Arzneimittels sprechen von antioxidativen Eigenschaften, deren Wirkung sich nach sechsmonatiger regelmäßiger Anwendung des Arzneimittels nach dem festgelegten Schema spürbar manifestiert. Es wurde festgestellt, dass diese Eigenschaften das Auftreten von altersbedingten Katarakten verhindern. Daher wurden Tropfen zu dieser pharmakotherapeutischen Gruppe erst nach den erhaltenen Ergebnissen und Kontrollen während der Langzeitanwendung, dh vor nicht allzu langer Zeit, hinzugefügt.

Klinische Studien des Arzneimittels

Für jedes neue Arzneimittel ist es unbedingt erforderlich, eine Vielzahl von Studien und Tests durchzuführen, bevor das Produkt offiziell für den Vertrieb in Apotheken und medizinischen Einrichtungen zugelassen wird. Dies ist eine logische Voraussetzung, da unbedingt alle Wirkmechanismen des Arzneimittels sowie die Reaktion mit verschiedenen Organismen auf verschiedene Indikationen überprüft werden müssen. Außerdem müssen Sie herausfinden, ob und welche Nebenwirkungen vorliegen. Aus diesem Grund sind Langzeittests und -tests eine wichtige Notwendigkeit, die vollständig beachtet werden muss. Vizomitins Forschungsprogramm enthielt viele Indikationen, anhand derer seine Arbeit verifiziert wurde. Einige Studien, insbesondere zu altersbedingten Veränderungen und Katarakten, wurden bereits abgeschlossen und vom Gesundheitsministerium offiziell genehmigt. Solche Tests und Überprüfungen werden in mehreren Schritten durchgeführt, in denen alles sorgfältig überprüft und untersucht wird..

Präklinische Studien

Die erste Testphase wird als präklinisch bezeichnet. Währenddessen wird das resultierende Medikament einer Reihe von Tests unterzogen, die unterschiedlicher Natur sind und physikalisch, chemisch und biologisch sein können. Sie werden an Geweben in einer Laborumgebung durchgeführt, um Arzneimittelreaktionen und verschiedene Arten von Wechselwirkungen zu bestimmen. Danach wird das Medikament normalerweise an Versuchstieren getestet, und nur dann kann das Medikament am Menschen getestet werden..

Während der präklinischen Studien mit Vizomitin wurde eine ganze Reihe verschiedener Tests durchgeführt. Die altersbedingte Netzhautdystrophie wurde zunächst an Ratten untersucht. Anhand der während des Experiments aufgenommenen Fotos stellten die Wissenschaftler klar fest, dass Skulachevs Ionen die Zerstörung der Netzhaut bei Tieren verlangsamen. Es gab einen deutlich positiven Trend, der durch die Diagramme bestätigt wurde, die bei der Analyse aller Informationen erhalten wurden. Regelmäßige Infusionen einer Lösung mit Skulachev-Ionen zeigten, dass mit Hilfe eines solchen Mittels die Entwicklung einer Netzhautdystrophie bei Ratten verhindert werden kann. Im Rahmen praktischer Tests fanden Wissenschaftler heraus, dass sich die Moleküle einer Substanz in Mitochondrien ansammeln und sich auf natürliche Weise selbst reparieren können. Dies ermöglichte es, die theoretische Hypothese zu bestätigen, die bereits vor Beginn der Phase der praktischen Tests aufgestellt wurde..

Die Wissenschaftler kamen auch zu dem Schluss, dass das Medikament wirksamer ist, wenn es in einem frühen Stadium der Krankheit angewendet wird. Darüber hinaus ist ein langer Weg erforderlich, um die Anreicherung des Wirkstoffs in den Mitochondrien nicht nur in jungen, sondern auch in älteren Zellstrukturen sicherzustellen..

Studien zur Entwicklung von Katarakten wurden auch an Ratten durchgeführt. Neben der altersbedingten Entwicklung dieser Krankheit wurden auch andere Probleme im Zusammenhang mit vorzeitigem Altern und Augenkrankheiten bei Tieren beobachtet. Bei diesen Ratten wurden zwei Stadien der Kataraktentwicklung identifiziert, von denen das erste träge und für das Tier kaum wahrnehmbar war und das zweite zu einem allmählichen Verlust des Sehvermögens führte.

Tropfen wurden verwendet, als die Tiere in das zweite Stadium der Krankheit eintraten, dh die pathologischen Anzeichen wurden ausgeprägt und die Krankheit beraubte Ratten fast vollständig des Sehvermögens. Gleichzeitig wurden verschiedene Dosierungsoptionen verwendet, um die optimale zu finden. Es gelang uns, die beste Option zu finden, mit der die Studien beeindruckende Ergebnisse zeigten - bei Ratten traten in etwa anderthalb Monaten signifikante Verbesserungen auf, pathologische Anzeichen verschwanden und bei 80 Prozent verschwanden alle Kataraktsymptome vollständig, die vor der Behandlung eindeutig zurückverfolgt wurden.

Auch bei der anschließenden Untersuchung der Linsen von Ratten, die keine Behandlung erhielten, und derjenigen, die regelmäßig Tropfen erhielten, waren signifikante Unterschiede festzustellen. Bei unbehandelten Ratten zeigte die Linse deutliche pathologische Anzeichen von Zerstörung und Exposition gegenüber Krankheiten. Und die Tiere, an denen die Tropfen getestet wurden, hatten eine ziemlich dichte Epithelschicht und eine Struktur, die der Linse gesunder Ratten ähnelte..

Der Leiter des präklinischen Rattenversuchs äußerte sich dazu gesondert. Er stellte fest, dass aufgrund des beschleunigten Stoffwechsels und des frühen Alterns bei Ratten nur vier Monate klinischer Studien ausreichten, um die Wirkung der Tropfen zu bestätigen und zu beweisen, dass sie altersbedingte Veränderungen wirklich verhindern und auch nicht nur Augenkrankheiten behandeln, sondern auch Alterungsprozesse verhindern können das Ganze. Ein Jahr später erhielt eine Gruppe von Forschern Ergebnisse mit Berichten, die eindeutig zeigten, dass das Medikament nicht nur die Entwicklung altersbedingter Krankheiten verhinderte oder verlangsamte, sondern bei den meisten Ratten auch deutliche Anzeichen einer Besserung sowie eine vollständige Heilung der Krankheit zeigten, was die hohe Wirksamkeit des Wirkstoffs bestätigte.

Glaukomstudien wurden an Kaninchen und Ratten durchgeführt. Bei Vorhandensein einer solchen Läsion tragen die Tropfen zur Aufrechterhaltung einer normalen Hydrodynamik bei und schützen auch die Netzhaut und andere Strukturen des Auges. Während der Tests führten die Wissenschaftler auch eine Reihe von Experimenten durch, um die ideale Konzentration einer Substanz zu ermitteln, die zur Bekämpfung der Krankheitssymptome beitragen würde. Dank Experimenten und anschließender Analyse wurde sie erfolgreich gefunden. Diese Konzentration wurde anschließend in allen präklinischen Studien verwendet..

Die vielfältigen Studien, die sich als erfolgreich erwiesen haben, haben den Wissenschaftlern viel Freude und große Erleichterung gebracht, dass die Hypothese richtig war. Eines der Ziele dieser Tests war es zu beweisen, dass der Wirkstoff in niedrigen Dosen am vorteilhaftesten und wirksamsten ist, und vielseitige Studien an Kaninchen und Ratten haben dazu beigetragen, dies zu bestätigen..

Uveitis-Tests wurden an Kaninchen durchgeführt. Ohne den Einsatz von Medikamenten war das Auge innerhalb von 60 Tagen vollständig von der Krankheit betroffen, wie die aufgenommenen Fotos belegen. Bei der Verwendung von Tropfen war die Situation völlig anders. Auf dem Foto konnte man das fast gesunde Auge des Tieres sehen, mit Ausnahme einiger subtiler Entzündungsherde. Gleichzeitig änderte sich das Verhalten des Kaninchens in keiner Weise und unterschied sich nicht von gesunden Tieren. Darüber hinaus kehrte das Sehvermögen der Tiere nach 45 Tagen des Aufbringens der Tropfen vollständig zurück. Anhand der Fotos, die Wissenschaftler während des Tests machten, konnte festgestellt werden, dass die Marker für Uveitis nach Verwendung von medizinischen Tropfen signifikant abnahmen.

Veterinärmedizinische Verwendung

Die Augentropfen wurden an der Moskauer Veterinärakademie getestet. In dieser Zeit wurden etwa 300 verschiedene Tiere mit diesem Medikament behandelt, darunter Katzen, Hunde und Pferde, die an einer Vielzahl von Augenkrankheiten mit unterschiedlichem Krankheitsbild leiden. Unter den Patienten befanden sich 93 Tiere, die bereits erblindet waren, von denen 61 nach der Behandlung das Sehvermögen wiederherstellten. Andere haben sich nach regelmäßiger Anwendung der Tropfen spürbar positiv ausgewirkt. Die Symptome der Krankheit haben signifikant abgenommen und der Zustand der Tiere hat sich verbessert..

Die Behandlung der progressiven Netzhautatrophie wurde an Hunden getestet, die in drei Gruppen eingeteilt wurden - mit einem frühen, mittleren und späten Stadium der Krankheit. Es wurde auch eine separate Kontrollgruppe von Hunden gebildet, bei der keine Behandlung durchgeführt wurde. Den Hunden wurden regelmäßig Augentropfen eingeflößt, und weitere Untersuchungen wurden mit verschiedenen Methoden durchgeführt, sowohl mit Hilfe einer speziellen Ausrüstung als auch mit Tests des Verhaltens der Tiere selbst. Bei allen behandelten Tieren wurde eine positive Dynamik beobachtet. Auch in den späteren Stadien der Krankheit waren Veränderungen zum Besseren spürbar. In der Gruppe, die ohne Behandlung blieb, entwickelte sich die Krankheit während der Studie in fast allen Fällen signifikant weiter..

Die Behandlung von Uveitis bei Hunden wurde ebenfalls getestet. Es wurden Tiere mit verschiedenen Arten dieser Krankheit ausgewählt, die sich in ihren Symptomen und ihrem Krankheitsbild unterschieden. Für eine gewisse Zeit wurden sie mit Skulachevs Augentropfen behandelt. Das Ergebnis war sofort spürbar, positive Veränderungen in den Fotos vor und nach der Behandlung konnten mit bloßem Auge erkannt werden. Im Verlauf der Behandlung begannen sich die Tiere ruhiger zu verhalten, das entzündliche Ödem nahm ab und ihr Zustand verbesserte sich. Danach zeigten die Hunde den Wunsch, sich mehr zu bewegen und mit anderen Tieren zu interagieren, und verhielten sich ziemlich aktiv. Bei einigen Teilen der Hunde wurde das Sehvermögen nach dem Kurs vollständig wiederhergestellt..

Pferdekeratitis und Uveitis wurden behandelt. Die Ausgangssituation war, dass das Auge vollständig von der Krankheit betroffen war. Nach einem Monat mit Augentropfen trat die Keratitis zurück und begann das Auge zu öffnen. Durch Tests mit einem Tier konnte festgestellt werden, dass das Sehvermögen allmählich zurückkehrte. Nach drei Monaten regelmäßiger Anwendung der Tropfen in der richtigen Dosierung wurden die Augen signifikant von Pigment befreit und die Reaktionen verbesserten sich. Die hohe Effizienz von Skulachev-Ionen wurde bei der Behandlung von Pferden nachgewiesen.

Ergebnisse klinischer Studien

Das Stadium der klinischen Studien beginnt erst nach dem Ende der präklinischen Studien und nach erfolgreichem Abschluss der Tierversuche sowie nach Erreichen einer hohen Wirksamkeit und Sicherheit des Arzneimittels. Für ein neues Medikament ist dies eine entscheidende Phase, von deren Ergebnissen weitere Entwicklungen abhängen, sowie von der anschließenden Markteinführung des Medikaments und seiner Verbreitung auf dem Markt..

Klinische Studien sind sehr wichtig, da das Medikament während dieser Tests beim Menschen getestet wird. Zuvor müssen die Wissenschaftler jedoch die mikrobiologischen, physikalischen, chemischen, pharmakologischen und sonstigen Eigenschaften vollständig herausfinden. Hierzu wird eine ganze Reihe von Tests durchgeführt - zunächst an einzelnen Geweben und Proben im Labor, dann an Versuchstieren. Diese Experimente sind erforderlich, um die hohe Effizienz von Visomitin sowie seine Fähigkeit zu bestätigen, die Proliferation freier Radikale im Körper zu verhindern und dementsprechend den Alterungsprozess zu beeinflussen..

Tests für trockene Augen

Im Verlauf dieser Studie wurden zwei Gruppen gebildet, um die Wirkungen von Visomitin und einem anderen Medikament zu vergleichen. Die Hälfte der Patienten verwendete Visomitin und die andere Hälfte - weitere Augentropfen. Als Ergebnis dieser Studie, basierend auf den Daten von Patienten, kamen die Wissenschaftler zu mehreren Schlussfolgerungen..

  • Visomitin erwies sich als sehr praktisch für die Anwendung: Während der Behandlung klagten die Patienten nicht über Beschwerden oder Beschwerden, sowohl von den Augen als auch im Hinblick auf das allgemeine Wohlbefinden während des Studienzeitraums..
  • Während der Behandlung zeigten Skulachevs Augentropfen einen deutlich wahrnehmbaren Effekt, der stärker war als bei den anderen verwendeten Mitteln. Gleichzeitig wurde bereits in einem frühen Stadium eine positive Dynamik beobachtet, was Anlass zu der Annahme gab, dass weitere Verbesserungen fortgesetzt und verstärkt werden..
  • In der Gruppe, in der Visomethin verwendet wurde, nahm die antioxidative Aktivität signifikant zu und der AOA-Gehalt nahm ab. Diese Raten waren höher als bei Patienten, die ein anderes Arzneimittel einnahmen.
  • Nach längerer Behandlung zeigten absolut alle Patienten, die Skulachevs Augentropfen einnahmen, eine vollständige Verträglichkeit dieses Arzneimittels, während diese Zahl in der anderen Gruppe nur 60% betrug.
  • Dank dieser Tests und der erzielten Ergebnisse konnten die Forscher die Genehmigung für die Freigabe des Medizinprodukts und dessen offiziellen Vertrieb auf dem Arzneimittelmarkt erhalten. Trotzdem ist eine ziemlich lange Zeit vergangen, so dass jetzt wiederholte Tests erforderlich sind, dies ist eine obligatorische Anforderung des Gesundheitsministeriums.

Eine weitere Gruppe von Freiwilligen wird derzeit eingestellt und testet das Medikament erneut. Dies wird als Post-Marketing-Phase bezeichnet und ist erforderlich, um die fortgesetzte Exposition gegenüber dem Medikament gegen das Syndrom des trockenen Auges zu bestätigen. Solche Tests werden mit verschiedenen Methoden durchgeführt, um so umfangreiche, vollständige und zuverlässige Daten wie möglich zu erhalten..

Kataraktforschung

Freiwillige in Moskau und St. Petersburg wurden angeworben, um die Wirkung von Augentropfen auf Katarakte zu untersuchen. Sie wurden verschiedenen Tests unterzogen, aufgrund derer Wissenschaftler die Wirkung von Augentropfen auf diese Krankheit und altersbedingte Veränderungen herausfinden mussten. Der altersbedingte Katarakt wurde an verschiedenen Personen untersucht, von denen jede ihre eigenen Merkmale für den Krankheitsverlauf aufwies. Zu diesem Thema wurden die Testdaten noch nicht öffentlich veröffentlicht. Die Tatsache, dass den Anweisungen für das Arzneimittel eine Indikation zur Behandlung von altersbedingtem Katarakt hinzugefügt wurde, zeigt jedoch den Erfolg solcher Tests. Diese Änderung wurde dort vor relativ kurzer Zeit eingeführt, so dass es möglich ist, dass die wissenschaftliche Gemeinschaft bald in der Lage sein wird, die Ergebnisse der Studie über Katarakt und die Auswirkungen von Vizomitin kennenzulernen.

Glaukomforschung

Freiwillige für diese Tests wurden in Moskau rekrutiert. Während die Tests noch andauern und sich in der Arbeitsphase befinden, gibt es im Moment keine Möglichkeit, sich mit ihren Ergebnissen vertraut zu machen. Von den Forschern wird erwartet, dass sie sie nach Abschluss und nach Abschluss der Vorbereitung und Veröffentlichung der Ergebnisse zu Katarakten veröffentlichen..

Eine Studie zur altersbedingten Makuladystrophie ist noch in Planung. Nach diesen Plänen wird es multilateral und international sein, aber die Rekrutierung von Freiwilligen hat noch nicht begonnen, und über den Starttermin ist derzeit nichts bekannt. Die Existenz solcher Pläne wird jedoch von Wissenschaftlern bestätigt und nicht geleugnet, was bedeutet, dass sie mit der Zeit beginnen werden, dieses Problem zu untersuchen..

Anwendungshinweise

Jedes Medikament hat seine eigene Indikationsgruppe - für die Behandlung der Krankheiten, für die es bestimmt ist. Bei Skulachevs Augentropfen handelt es sich um das Syndrom des trockenen Auges, für das zunächst Tests durchgeführt wurden, sowie um die Behandlung von altersbedingten Katarakten, die 2015 nach Abschluss direkter Tests zu diesem Thema in die Liste der Indikationen aufgenommen wurde.

Wenn wir die Aussagen von Wissenschaftlern über das von ihnen entwickelte Medikament sowie die Schlussfolgerungen von Skulachev selbst und seinen Kollegen betrachten, können wir sehen, dass diese Tropfen ein Mittel für ein viel breiteres Spektrum sein können als nur die Behandlung des Syndroms des trockenen Auges. Dies wurde durch Katarakttests bestätigt und in die Liste der Indikationen aufgenommen. Für die offizielle Freisetzung des Arzneimittels reichen jedoch nicht genügend einfache Hypothesen oder Studien in Laboratorien, an Geweben und Proben aus. Es ist notwendig, strenge klinische Studien durchzuführen und die Wirksamkeit des Arzneimittels zu bestätigen, damit es eine offizielle Zulassung und einen offenen Markteintritt erhalten kann. Dies geschieht aus Sicherheitsgründen, da die Verwendung des Arzneimittels die Gesundheit vieler Patienten direkt beeinflusst, was bedeutet, dass alle Wahrscheinlichkeiten vorausgesehen und alle möglichen Situationen überprüft werden müssen. So kam es, dass zunächst Tests zum Syndrom des trockenen Auges abgeschlossen wurden, weshalb Vizomitin als Medikament zur Behandlung dieser bestimmten Krankheit auf den Markt gebracht wurde. Die Forschergruppe hörte hier jedoch nicht auf und die Arbeit wurde fortgesetzt. Der nächste Schritt war das Testen auf altersbedingten Katarakt, der ebenfalls sorgfältig und unter strenger Kontrolle durchgeführt und anschließend erfolgreich abgeschlossen wurde. Dies wird durch die Aufnahme des Zeugnisses in die Liste der Anweisungen für die Tropfen belegt, was ohne die offizielle Genehmigung des Gesundheitsministeriums nicht möglich ist, und dieses Gremium prüft neue Entwicklungen mit aller möglichen Genauigkeit. Nach Abschluss dieser Studien hörten die Wissenschaftler auch nicht auf zu arbeiten und testen nun ihrerseits auf Glaukom und andere Augenkrankheiten. Im Allgemeinen werden die Tests etwa 5 bis 6 Jahre lang fortgesetzt, und möglicherweise ist dies auch erforderlich, um die Möglichkeit von Skulachevs Augentropfen zur wirksamen Beeinflussung verschiedener Augenkrankheiten vollständig zu bestätigen.

Das Syndrom des trockenen Auges ist eine der häufigsten Augenkrankheiten unserer Zeit. Dies geschieht aufgrund der Besonderheiten der Aktivitäten moderner Menschen. Die Krankheit entwickelt sich mit längerer Konzentration auf ein Objekt mit unterschiedlichem Kontrast zwischen Objekt und Hintergrund. Die Hauptrisikogruppe, für die das Auftreten dieses Syndroms am wahrscheinlichsten ist, sind Arbeitnehmer, die die meiste Zeit am Computer verbringen. Dies schließt Programmierer, Designer, Buchhalter und andere Personen ein, die ihre Arbeitszeit damit verbringen, auf einen Monitor zu schauen und verschiedene Operationen durchzuführen. Dieses Problem betrifft auch diejenigen, deren Aktivitäten mit der Konzentration auf ein nahe gelegenes Objekt verbunden sind, gleichzeitig aber nicht mit Technologie arbeiten. Dies sind zum Beispiel Nadelfrauen, die viel stricken und sticken und so kleine Details erzeugen..

Einige Quellen betrachten Katarakte nicht als Krankheit, sondern als natürliches Zeichen des Alterns, das sich mit zunehmendem Alter bei Menschen manifestiert - wie graues Haar oder Falten, die keine Pathologien sind. Dies ist keine allgemein akzeptierte Sichtweise, und verschiedene Wissenschaftler haben ihre eigene Meinung dazu, aber Studien bestätigen, dass mehr als die Hälfte der Menschen nach Erreichen des sechzigsten Lebensjahres eine getrübte Linse haben und von denen, die mit 80 Jahren die Schwelle überschritten haben, Katarakte in 80 Prozent beobachtet werden. Dank der Forschung ist auch bekannt, dass Katarakte infolge der Exposition gegenüber freien Radikalen auftreten. Mit ihnen kämpft Visomitin. Wenn wir Katarakte als Zeichen des natürlichen Alterungsprozesses und nicht als fremde Pathologie betrachten, können wir daraus schließen, dass die Wirkung von Skulachevs Augentropfen gerontoprotektiv ist..

Wenn Sie die Weltstatistik studieren, können Sie feststellen, dass in mehr als der Hälfte der Fälle von Blindheit die Ursache dieses Problems Katarakte sind, die fortschreiten und zu Sehverlust führen. Solche Ergebnisse sind auf der ganzen Welt bekannt. Diese Krankheit führt dazu, dass Menschen mit zunehmendem Alter blind werden und ihre Sehfähigkeit verlieren. Mit Tropfen Visomitin können Sie diese Prozesse verhindern und Menschen vor dem nicht beneidenswerten Schicksal schützen, den Rest ihres Lebens mit Blindheit zu verbringen..

Kontraindikationen

Während der Untersuchung der Tropfen stellten alle Probanden eine gute Gesundheit und das Fehlen jeglicher Probleme fest. Das Medikament zeigte eine ausgezeichnete Verträglichkeit, was es nahezu universell machte. Er hat jedoch immer noch einige Kontraindikationen, an die man sich erinnern sollte.

Sie können das Arzneimittel nicht für Personen anwenden, die das Alter der Mehrheit noch nicht erreicht haben, da sich bei Kindern und Jugendlichen weiterhin der Körper und die inneren Organe bilden und zu diesem Zeitpunkt der Einfluss freier Radikale benötigt wird, deren Anzahl bei Anwendung durch Tropfen reguliert wird. Tropfen sollten auch nicht von Personen verwendet werden, die eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Bestandteilen der Zusammensetzung haben. Eine solche Reaktion ist jedoch selten, es treten Einzelfälle auf, und sie hängt von den Eigenschaften des Organismus einer bestimmten Person ab und nicht vom Arzneimittel selbst. Da diesbezüglich keine offiziellen Untersuchungen durchgeführt wurden, ist es verboten, schwangeren und stillenden Frauen Medikamente zu verschreiben. Die Wirkung von Tropfen auf den weiblichen Körper während eines solchen Zeitraums wurde nicht untersucht. Wenn das Medikament während der Stillzeit verwendet werden muss, sollte das Stillen für die Dauer der Behandlung abgebrochen werden.

Die Macher von Vizomitin sagen jedoch, dass die Forschung zu diesem Thema zusammen mit den entsprechenden Tests durchgeführt wird, um diese Spalte auszufüllen und ihren Wert in einen akzeptableren zu ändern, der der tatsächlichen Wirkung von Tropfen entspricht. Dies wird jedoch einige Zeit dauern, so dass sich der offizielle Stand der Dinge in dieser Form befindet und sich die Anweisungen für das Medikament, insbesondere der Punkt zu Kontraindikationen, nicht ändern.

Art der Anwendung

Bei trockenem Auge wird empfohlen, diese Tropfen 3-4 mal täglich zu verwenden. Sie müssen 1-2 Tropfen in jedes Auge tropfen. Die optimalste Zeit ist, wenn es eine Spitzenlastperiode für das Auge gibt. Das heißt, es lohnt sich, Tropfen während der Arbeitszeit direkt während dieses Prozesses zu verwenden. Für diejenigen Menschen, die nachts arbeiten, ist es dementsprechend notwendig, das Arzneimittel nachts während der Arbeit zu verabreichen. Sie müssen in den Bindehautsack des Auges tropfen.

Bei der Behandlung von altersbedingten Katarakten wird das gleiche Therapieschema angewendet wie beim Syndrom des trockenen Auges. Der Unterschied liegt direkt in der Behandlungsdauer, die zu unterschiedlichen Zeiten liegt. Bei Katarakten beträgt der Mindestverlauf sechs Monate. Außerdem ist es zu diesem Zeitpunkt erforderlich, regelmäßig den behandelnden Arzt aufzusuchen, um die Ergebnisse zu vergleichen und die Dynamik des Krankheitsverlaufs zu verfolgen. Basierend auf diesen Ergebnissen wird entschieden, ob für einen bestimmten Patienten eine weitere konservative Therapie erforderlich ist. Visomethin erfordert keine besonderen Fähigkeiten für seine Anwendung. Jede Person kann die Aufgabe bewältigen, Tropfen in ihr Auge zu tropfen. Es sollte jedoch nur gemäß den Empfehlungen des Arztes gemäß dem vorgeschriebenen Kurs angewendet werden. Nur in diesem Fall kann die richtige Wirkung der Behandlung erzielt werden..

Nebenwirkungen

Nachdem Sie die Tropfen verwendet haben, können Sie einige Zeit die Wirkung von Brennen und Schmerzen in den Augen spüren. Dies ist absolut normal und Sie sollten sich darüber keine Sorgen machen. Gleichzeitig ist die Intensität der Empfindungen gering und wird von Patienten auch bei erhöhter Schmerzempfindlichkeit recht ruhig toleriert. Diese Effekte verschwinden in kurzer Zeit, innerhalb weniger Minuten, so dass die Beschwerden keine wesentlichen Unannehmlichkeiten mit sich bringen und Ihr weiteres Wohlbefinden nicht beeinträchtigt. Wenn der Patient etwas arbeiten muss, kann er es problemlos fortsetzen und in wenigen Minuten zu seinen Aktivitäten zurückkehren.

Es ist auch eine individuelle allergische Reaktion auf alle Bestandteile möglich, die in der Zusammensetzung des Arzneimittels enthalten sind. Die Manifestationen einer solchen Reaktion können unterschiedlich sein. Wenn der Patient etwas Seltsames oder Atypisches in seinem Zustand bemerkt und auch einen verschlechterten Gesundheitszustand feststellt, muss ein Arzt konsultiert werden. Er wird feststellen, ob es sich wirklich um eine Allergie gegen Tropfen handelt und wenn ja, welche Komponente oder Substanz in der Zusammensetzung enthalten ist.

Überdosis

Überdosierungsfälle wurden nicht identifiziert, ähnliche Situationen fehlen in der Praxis und während der Tests. Die Wirkstoffe in den Tropfen sind in kleinen Dosen enthalten, so dass eine Erhöhung ihrer Menge den Körper nicht schädigt. Die verfügbare Dosierung, die für die Verwendung angezeigt ist, ist die optimalste und bietet die beste Wirkung. Eine Erhöhung der Dosierung führt jedoch nicht zu einer Erhöhung der positiven Ergebnisse..

Interaktion mit anderen Medikamenten

Visomitin reagiert in keiner Weise auf Medikamente, die der Patient in einer anderen Form einnimmt, beispielsweise in Form von Tabletten oder Injektionen. Sie können diese Tropfen sicher mit anderen Behandlungen kombinieren, es wird keine Reaktion zwischen ihnen beobachtet. Was die Verwendung mit anderen Augentropfen betrifft - wenn die Mittel nacheinander nacheinander verwendet werden, sollte das Intervall zwischen den Instillationen mindestens fünf Minuten betragen.

Zusammensetzung des Arzneimittels

Der Hauptwirkstoff, der einen Verlauf des Behandlungsprozesses hat, sind Skulachevs Ionen. Sie können in Mitochondrienzellen eindringen und die Oxidationsreaktion stoppen, wodurch die Proliferation freier Radikale und die aktive Manifestation von Alterungsprozessen verhindert werden. Diese Ionen werden in chemischem Wasser gelöst, das absolut keine Verunreinigungen enthält und vollständig rein ist. Es gibt auch Hilfskomponenten, die dazu beitragen, dass der Hauptwirkstoff besser und schneller aufgenommen wird. Die Flasche enthält 5 ml Tropfen. Hilfsmittel umfassen die folgenden Substanzen.

  • Natriumhydrogenphosphat-Dodecahydrat - Diese Substanz soll der Lösung die notwendige Viskosität für eine bequemere Verwendung verleihen und die effektivste Wirkung auf das Auge gewährleisten. Die Viskosität der Zusammensetzung erhöht die Kontaktzeit des Mittels mit der Hornhaut und bietet das höchste Maß an Schlagkraft und Schutz. Diese Substanz ist auch für die feuchtigkeitsspendende Wirkung der Formel verantwortlich, die bei der Bekämpfung trockener Augen hilft..
  • Benzalkoniumchlorid ist eine Desinfektionskomponente, die in dieser Zusammensetzung für die antibakterielle Wirkung verantwortlich ist. Es tötet jede Infektion ab, die sich im Wirkungsbereich befindet, kann Herpes wirksam bekämpfen und sogar mit Viren umgehen, die nicht von anderen Antibiotika und Chemikalien betroffen sind.
  • Natriumdehydrogenphosphat - in seiner reinen Form handelt es sich bei dieser Substanz um weiße Kristalle, die in Wasser gelöst werden können. Sie werden als eine Art Puffer verwendet, um bestimmte Eigenschaften bereitzustellen, die für die qualitativ hochwertige Arbeit der Zusammensetzung erforderlich sind..
  • Natriumchlorid - in der Medizin wird es auch als Kochsalzlösung bezeichnet. Es sorgt für eine Entgiftung und hilft dabei, alle Arten von Toxinen und Schadstoffen erfolgreich aus dem Körper zu entfernen. Wenn wir speziell über die ophthalmologische Sphäre sprechen, wird es als abschwellendes Mittel verwendet, das Ödeme wirksam bekämpft.
  • Hypromellose - diese Komponente ist seit langem in Wissenschaft und Pharmakologie bekannt. Sie ist eine häufige Komponente für viele Augentropfen. Seine Hauptwirkung ist adstringierend, es befeuchtet auch das Epithelgewebe der Hornhaut und wirkt sich positiv auf diese aus. Darüber hinaus erfüllt diese Substanz eine Ersatzfunktion, die normalerweise für die Tränendrüse verantwortlich ist, die eine Zusammensetzung für die natürliche Augenfeuchtigkeit absondert..
  • Natriumhydroxidlösung - wird benötigt, um ein neutrales alkalisches Gleichgewicht dieser Zusammensetzung herzustellen.
  • Es wird auch Injektionswasser verwendet, bei dem alle angegebenen Komponenten verdünnt werden und sich in eine fertige Lösung zur Verwendung als Augentropfen verwandeln.

Lagerbedingungen

Bewahren Sie diese Tropfen an einem dunklen Ort auf. Es ist wichtig sicherzustellen, dass keine permanenten Lichtquellen vorhanden sind. In keinem Fall sollten die Tropfen ständiger direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. In diesem Fall verlieren sie ihre Eigenschaften und werden unbrauchbar. Die zulässige Lagertemperatur kann zwischen 2 und 8 Grad Celsius liegen. Außerdem sollte der Aufbewahrungsort für Kinder unzugänglich sein, da diese Tropfen für Kinder kontraindiziert sind und für sie möglicherweise unsicher sind. Nach dem Öffnen der Flasche muss sie innerhalb eines Monats verbraucht werden, da sonst die Tropfen ihre heilenden Eigenschaften verlieren. Auch nach dem Öffnen müssen alle Lagerbedingungen eingehalten werden..

Verfallsdatum

Zum Thema Haltbarkeit des Arzneimittels wurden ebenfalls entsprechende Studien durchgeführt, die es ermöglichten, diesen Wert von 1 bis 2 Jahren zu korrigieren. Auf den ersten Blick scheint eine solche Änderung unbedeutend zu sein, im pharmakologischen Bereich ist sie jedoch sehr bedeutsam. Tatsache ist, dass Medikamente im ganzen Land verteilt werden, dass sie Patienten in jeder Region zur Verfügung stehen müssen und Tropfen auch ins Ausland geliefert werden. Bei der Durchführung solcher Vorgänge ist eine sorgfältige Planung der Logistik erforderlich. Der Lieferprozess ist jedoch noch recht langwierig, da das fertige Produkt möglicherweise einige Zeit im Lager gelagert wird und auf die Lieferung wartet. Dies macht Arzneimittel mit einer Haltbarkeit von einem Jahr unrentabel, da sie in einer solchen Situation nur von Unternehmen geliefert werden können, die in direktem Zusammenhang mit dem Hersteller stehen, und es gibt nicht viele von ihnen. Daher war es notwendig, die Haltbarkeit zu erhöhen, die während der Tests durchgeführt wurde. Dies befriedigte die Beschwerden von Ärzten und Patienten, die sagten, sie könnten das Medikament nicht in der nächsten Apotheke finden..

Ein weiteres Experiment wurde ebenfalls durchgeführt, das in direktem Zusammenhang mit den Lagerbedingungen stand. Dabei wurde festgestellt, dass bei dem bei Raumtemperatur befindlichen Arzneimittel innerhalb von zwei Wochen keine irreparablen Veränderungen auftreten, die die Zusammensetzung und Wirksamkeit der Behandlung beeinträchtigen könnten. Dadurch konnten die Lieferbedingungen geringfügig geändert werden. Aufgrund dieser Tatsache ist es möglich, mit einfachen Lastkraftwagen ohne Kühlaggregate große Mengen von Tropfen in konventionellen Fahrzeugen zu transportieren. Diese Tatsache macht die Lieferung billiger, da Sie für die Verwendung von Spezialmaschinen mehr bezahlen müssen, und dies wirkt sich auf die endgültigen Kosten für Tropfen aus, einschließlich der zusätzlichen Gebühr für die Lieferung..

Urlaubsbedingungen

Um Visomitin kaufen zu können, müssen Sie ein Rezept von Ihrem Arzt haben. Dieses Arzneimittel wird nicht in Apotheken ohne zertifizierte Genehmigung verkauft, daher können Patienten es nur durch einen Arztbesuch erhalten..

Pharmakologische Sicherheit

Auf dem Territorium der Russischen Föderation gibt es derzeit Gesetze, die sich mit Fällen der Patientensicherheit befassen. Zu diesem Zweck wird in Unternehmen, die Arzneimittel herstellen, eine spezielle Abteilung eingerichtet, die den Freisetzungsprozess sorgfältig überwacht und sicherstellt, dass alle technologischen Standards sowie die erforderlichen Bedingungen eingehalten werden. Die Firma "Mitotech" hat auch eine solche Abteilung und arbeitet sicher und überwacht die Freisetzung von Augentropfen. Das Unternehmen ist außerdem in einer speziellen Datenbank registriert, die die Sicherheit der Patienten auf Landesebene gewährleistet. Dank seiner Anwesenheit kann jede Person das Unternehmen über das Auftreten einer negativen, nicht gemeldeten Reaktion auf das Medikament informieren. Sie können solche Fälle, die vor dem Hintergrund der Behandlung mit Vizomitin aufgetreten sind, melden, indem Sie ein spezielles elektronisches Formular auf der Website von pharmacnazdor ausfüllen oder die Mitarbeiter dieser Abteilung telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Ergebnisse und Schlussfolgerungen

Die Geschichte des Auftretens des Arzneimittels Vizomitin ist in Umfang und Forschungsstand bemerkenswert. Dies ist nicht nur die Erfindung eines wirksamen Arzneimittels zur Behandlung von Augenkrankheiten, sondern eine viel tiefere Entdeckung, die Veränderungen auf einer tieferen Ebene verspricht und Raum für neue Forschungen und Erfindungen eröffnet. Die Entstehung einer neuen Klasse von Chemikalien ist wirklich innovativ: Selbst im 20. Jahrhundert, als sich die Wissenschaft aktiv zu entwickeln begann, gab es einfach keine derartigen Entdeckungen. Daher sind solche Studien nicht einmal auf nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene wichtig, da sie einen echten Durchbruch und einen Schlüssel für weitere Entdeckungen darstellen. Mitoengineering, bei dem die Abgabe von Substanzen direkt an die Mitochondrien als Arbeitsmethode verwendet wird, ist eine Erfindung, deren Geburtsort unser Land ist. Nirgendwo sonst wurden solche Entdeckungen gemacht. Und jetzt haben lebende Menschen die Ehre, etwas wirklich Einzigartiges zu erleben, das in seiner Größenordnung mit der Entdeckung von Penicillin oder der Erfindung der Impfung vergleichbar ist. Bisher ist dieses Phänomen hauptsächlich in wissenschaftlichen Kreisen bekannt, aber eines Tages wird es allen Menschen so vertraut sein wie normale Impfstoffe oder Penicillin, die jeder gehört hat.

Visomitin ist nicht nur Augentropfen zur Behandlung trockener Augen oder altersbedingter Katarakte, sondern der erste Schritt, um altersbedingte Veränderungen zu stoppen, das Leben zu verlängern und die Qualität zu verbessern. Selbst wenn sich dieser Zeitraum um mehrere Jahrzehnte verlängern wird, wird dies bereits eine Errungenschaft und ein Durchbruch sein sowie die Fähigkeit, ein gesunder Mensch zu bleiben, voller Kraft und Energie und so lange wie möglich ein volles Leben ohne gesundheitliche Einschränkungen zu führen. Während das Produkt, dessen Basis die Mitotechnologie ist, nur im ophthalmologischen Bereich zur Behandlung von Augenkrankheiten eingesetzt wird. Es zeichnet sich jedoch auch in diesem Stadium durch hohe Effizienz und breite Fähigkeiten aus. Es kann fast jeder erwachsenen Person verschrieben werden, mit Ausnahme seltener Fälle individueller Intoleranz. Aber auf der Welt gibt es eine große Anzahl von Menschen, die Sehprobleme haben, weil jetzt viele von Beruf lange Stunden am Computer verbringen und sich mit zunehmendem Alter Veränderungen bemerkbar machen. Deshalb ist das Erscheinen eines solchen Werkzeugs für die moderne Gesellschaft nicht nur in unserem Land, sondern auch im Ausland sehr relevant und notwendig. Dann können wir neue Entdeckungen erwarten, die es ermöglichen, die Mitotechnologie in anderen Bereichen effektiv einzusetzen..

Sogar die Erfindung von Substanzen, die in die Mitochondrien eindringen und dort einen Wirkstoff tragen können, schien bis vor kurzem etwas Fantastisches zu sein, und ähnliche Ideen fanden sich vielleicht bei Schriftstellern in ihren Büchern, die die ferne Zukunft beschreiben. Selbst Europäer, die diese Frage untersucht haben, haben ihre Experimente aufgegeben, als sie auf die ersten Schwierigkeiten stießen. Sie fanden die Idee unhaltbar und schlossen die Studie ab. Unsere Wissenschaftler arbeiteten weiterhin hart und ihre Beharrlichkeit war von Erfolg gekrönt, was es ermöglichte, einen beispiellosen Durchbruch in der Wissenschaft zu erzielen, der alle Vorstellungen über solche Behandlungsmethoden radikal veränderte.

Visomitin gehört zu den Arzneimitteln der ersten Generation, die die Methode der Mitotechnologie als Hauptwirkung verwenden. Es gibt keine Analoga auf der ganzen Welt, und andere Medikamente auf dieser Basis befinden sich noch in der Entwicklung. Die gezielte antioxidative Aktivität ist ein einzigartiger Prozess, der auf keine andere Weise wiederholt werden kann. Daher enthält das Medikament keine ähnlichen Medikamente und ist einzigartig. Mit dieser Methode können Sie Krankheiten bekämpfen, die zuvor als unheilbar oder unheilbar galten, und sie beseitigen oder die Symptome und den Zustand des Patienten erheblich lindern..

Es ist auch erwähnenswert, dass Vizomitin keine Werbung, helle Etiketten und Kaufaufrufe hat. Es gibt keine aufregenden Videos im Fernsehen, in denen dieses Medikament erscheint. Trotzdem ist sich die Weltgemeinschaft seiner bewusst. Vielleicht sind die Tropfen in einem weiten Kreis nicht sehr bekannt, aber diejenigen, die auf Augenkrankheiten gestoßen sind - trockene Augen oder Katarakte - haben zweifellos von Skulachevs Tropfen gehört und sie vielleicht sogar verwendet. Sie werden in einer einfachen Flasche hergestellt, sehen aus wie eine farblose Substanz und ziehen durch ihr Aussehen keine Aufmerksamkeit auf sich. Ihre Popularität ist das Ergebnis einer hohen Effizienz und spürbaren Maßnahmen. All dies schafft einen guten Ruf für sie und zahlreiche positive Bewertungen bei Patienten und Ärzten..

Aus der Geschichte der Entstehung des Arzneimittels können wir auch schließen, dass es nicht so einfach ist, den Hauptwirkstoff - Skulachevs Ionen - zu synthetisieren. Dies erfordert spezielle Ausrüstung sowie Mitarbeiter, die über alle erforderlichen Kenntnisse und Ressourcen verfügen. Auf dieser Grundlage könnten die Kosten des Arzneimittels ziemlich hoch sein, da es notwendig ist, alle Kosten irgendwie wieder hereinzuholen, um nicht mit Verlust zu arbeiten. Darüber hinaus lohnt es sich, hier die Logistikkosten sowie einzelne Aufschläge hinzuzufügen, die von den Apotheken selbst vorgenommen werden. Die Hauptaufgabe der Entwickler war jedoch die Schaffung einer Substanz, die genau in minimalen Dosen wirksam ist. Es versteht sich daher, dass nur wenige Wirkstoffe benötigt werden, was bedeutet, dass der Preis eines Arzneimittels durchaus akzeptabel ist und mit zunehmendem Produktionsvolumen sinkt..

Nützliche Eigenschaften von Augentropfen

Zusätzlich zu dem deklarierten Effekt, den die Schöpfer suchten, zeigten Skulachevs Tropfen auch andere nützliche Eigenschaften, die während der Tests entdeckt und durch verschiedene Tests bestätigt wurden. Dies macht das Arzneimittel noch wirksamer und vielseitiger..

  • Die Haupteigenschaft ist der Schutz vor reaktiven Sauerstoffspezies. Es ist ihre Aktion, die zur Entwicklung und Beschleunigung der für das Altern verantwortlichen Prozesse führt. Innovative Substanzen, die die Mitochondrienmembran durchdringen und dort das aktive Element tragen können, sorgen für die Regulierung der Menge an freien Radikalen und verlangsamen dadurch altersbedingte Veränderungen.
  • Tropfen regulieren die Funktion der Tränendrüsen. Normalerweise ist es die Tränenproduktion, die das Auge schützt, das ein ziemlich komplexes Organ ist. Aus irgendeinem Grund reicht die Feuchtigkeit jedoch möglicherweise nicht aus, und dann trocknet das Auge aus, und das Fehlen eines Schutzfilms macht es anfälliger für Umwelteinflüsse. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, die Arbeit der Tränendrüsen wiederherzustellen und für einige Zeit die Verfügbarkeit eines Ersatzmittels sicherzustellen, das die Funktionen von Tränendiensten erfüllt. Augentropfen machen damit einen tollen Job..
  • Sie verbessern die Stabilität des Tränenfilms, indem sie die Menge an freien Radikalen und die chemischen Prozesse im Körper regulieren, die diese Substanzen beeinflussen. Darüber hinaus sättigen die Tropfen den Film mit Feuchtigkeit und Nährstoffen und tragen so zum Schutz der Augen bei.
  • Die Tropfen stoppen degenerative Phänomene, die in den Tränendrüsen auftreten können und zu Funktionsstörungen führen. Sie wirken sich direkt auf Mitochondrien aus und verlangsamen Oxidations- und Alterungsprozesse.
  • Sie erhöhen die Tränenflussrate, was dazu führt, dass die Menge der Tränenproduktion auf das normale Niveau zurückkehrt, das für einen natürlichen Schutz erforderlich ist. Dies ermöglicht es Ihnen, das Syndrom des trockenen Auges loszuwerden und diese Organe vor negativen Auswirkungen zu schützen..
  • Dank der Eigenschaften des Wirkstoffs bekämpft es wirksam die Auswirkungen des Alterns durch freie Radikale. Tropfen regulieren die Menge dieser Radikale, verhindern, dass sie sich aktiv ausbreiten und sich negativ auf den Körper auswirken..

Nach den Hypothesen von Skulachev und seinen Kollegen, die im Verlauf der Studie geäußert wurden, können Skulachevs Ionen nicht nur altersbedingte Katarakte, sondern auch verschiedene andere Erkrankungen der inneren Organe behandeln, die als altersbedingt gelten. Tatsache ist, dass diese Krankheiten erst nach Beginn der Phenoptose oder des genetischen Alterungsprogramms auftreten, was bedeutet, dass sie auch ein Produkt der Auswirkungen freier Radikale auf den Körper sind. Dementsprechend kann die Wirkung von Skulachev-Ionen, die das Auftreten freier Radikale regulieren, die Entwicklung dieser Krankheiten verhindern und eine Person vor ihnen retten. ROS wirkt sich negativ aus, schädigt die Schutzstrukturen der Zellen und beraubt sie einer zuverlässigen Membran. Aus diesem Grund beginnen die kleinsten Partikel, sich zu zersetzen oder falsch zu arbeiten, was zu Störungen auf globalerer Ebene führt und verschiedene Krankheiten verursacht. Diese Probleme umfassen die folgenden Punkte.

  • Der Beginn der Herzinsuffizienz, der bekanntlich bei den meisten Patienten mit Ausnahme angeborener Defekte auftritt, manifestiert sich mit dem Alter und ist eine der altersbedingten Erkrankungen. Unter den Patienten mit einer solchen Diagnose war eine große Anzahl von Menschen im Alter.
  • Eine Ausdünnung der Blutgefäße und eine Abnahme ihres Tons treten normalerweise auch im Alter auf, wenn die Zellen nicht gut genug arbeiten, um die gleiche Elastizität und Elastizität des Gewebes aufrechtzuerhalten.
  • Störungen des Zentralnervensystems treten größtenteils mit dem Herannahen des Alters auf, dies ist mit verschiedenen Faktoren verbunden, man kann jedoch eine große Anzahl solcher Krankheiten bei älteren Patienten nicht übersehen.
  • Verlangsamung des Stoffwechsels - Es ist bekannt, dass je älter ein Mensch ist, desto langsamer seine Stoffwechselprozesse ablaufen. Dies führt nicht nur zu Krankheiten, sondern auch zum Auftreten anderer Probleme, beispielsweise zum Auftreten von Übergewicht..
  • Der Verlust des Sehvermögens ist eines der häufigsten altersbedingten Probleme, insbesondere heutzutage, wenn viele Menschen ständig einer erheblichen Augenbelastung ausgesetzt sind..
  • Die Zerbrechlichkeit von Knochen und Sehnen wird auch mit zunehmendem Alter deutlich sichtbar, wenn eine Person ähnliche Probleme hat..

Skulachevs Ionen haben eine komplexe Wirkung und berauben das Alterungsprogramm seines Hauptwerkzeugs - freie Radikale. Diese Substanzen dringen unter Umgehung der Schutzmembran direkt in die Mitochondrien ein, so dass die effektivste direkte Wirkung erzielt werden kann. So können Ionen Oxidation und freien Radikalen widerstehen, indem sie ihre Menge im Körper regulieren. Darüber hinaus haben sie die Eigenschaft, sich allmählich anzusammeln, was eine kontinuierliche Regulierung ermöglicht und das Auftreten von altersbedingten Veränderungen verhindert..

Leider bleibt Visomitin das einzige Medikament, das Mitotechnologie verwendet, und es betrifft nur die Augen. Sein Hauptzweck ist die Behandlung des Syndroms des trockenen Auges und altersbedingter Katarakte. Dies ist offiziell in den Indikationen für das Medikament vermerkt und spiegelt sich in den dazugehörigen Anweisungen wider. Es kann jedoch auch bei Glaukom, Netzhautdegeneration und anderen Krankheiten eingesetzt werden, die als unlösbar gelten und lange Eingriffe und hohe Kosten erfordern. Trotz der Tatsache, dass das Glaukom noch nicht in die Liste der Indikationen aufgenommen wurde, ist es nur eine Frage der Zeit, da jetzt die für die Erlangung der behördlichen Genehmigung erforderlichen Untersuchungen durchgeführt werden und als nächstes Tests auf andere Krankheiten durchgeführt werden. Daher können wir davon ausgehen, dass in den nächsten Jahren die Liste der Indikationen aufgeführt wird wird deutlich expandieren. Es ist erwähnenswert, dass Skulachevs Tropfen sehr wirksam sind, so dass ihre Verwendung es ermöglicht, chirurgische Eingriffe, beispielsweise bei der Behandlung von Katarakten, zu verschieben. Außerdem hilft dieses Medikament bei der Wiederherstellung der Sehschärfe, sodass Patienten bei regelmäßiger Aufnahme und Einhaltung der Behandlungsregeln die Blindheit loswerden können..