loader

Haupt

Retina

Die Medizin. Pflege.

Auf der Website erfahren Sie alles über Pflege, Pflege, Manipulation

Algorithmus und Technik zum Einbringen von Tropfen in die Augen (auf einem Phantom).

Augentropfen-Technik (auf einem Phantom).

Ausrüstung: sterile Schale, Abfallschale, Pipetten, sterile Gaze und Wattebäusche, Arzneimittelhandschuhe, Maske, Handschuhe

Algorithmus zur Durchführung der Manipulation:

1. Stellen Sie eine vertrauensvolle Beziehung zum Patienten her, erläutern Sie den Zweck und den Verlauf der Manipulation und holen Sie seine Zustimmung ein.

2. Waschen und trocknen Sie Ihre Hände, ziehen Sie eine Maske und Handschuhe an.

3. Bereiten Sie alles vor, was Sie brauchen.

4. Lesen Sie den Namen des Arzneimittels

5.Wärmen Sie die medizinische Lösung auf Körpertemperatur (stellen Sie die Flasche in einen Behälter mit heißem Wasser).

6. Informieren Sie den Patienten über das Medikament und seine Nebenwirkungen.

7. Helfen Sie dem Patienten, mit leicht nach hinten geworfenem Kopf bequem vor dem Licht zu sitzen oder ohne Kissen auf dem Rücken zu liegen.

8.Pipettieren Sie 2-3 Tropfen der Lösung in eine Pipette und nehmen Sie einen Wattebausch in die linke (rechte) Hand.

9. Ziehen Sie mit einem Wattebausch am unteren Augenlid und fordern Sie den Patienten auf, nach oben zu schauen (falls möglich).

10.Tropfen in die untere Bindehautfalte gießen (Pipette nicht in die Nähe der Bindehaut bringen - 2-3 cm höher).

11. Bitten Sie den Patienten, die Augen zu schließen..

12.Tupfen Sie die restlichen Tropfen im inneren Augenwinkel mit einer Mullkugel ab.

13.Wiederholen Sie die in den Absätzen 7-12 angegebenen Aktionen, wenn Tropfen in das andere Auge tropfen müssen.

14. Helfen Sie dem Patienten aufzustehen und fragen Sie nach seinem Wohlbefinden.

15.Legen Sie das verwendete Material in die Abfallschale.

16. Maske, Handschuhe entfernen, Hände waschen und trocknen

Algorithmus zum Einbringen von Tropfen in die Augen

Manipulationsnummer 49.

Manipulation # 48.

"Augentropfen-Technologie".

Zweck: therapeutisch;

Indikationen: vom Arzt bestimmt;

Ausstattung: Behälter mit Wattebällchen in 70% Alkohol; sterile Handschuhe und Maske; steriles abgedecktes Tablett mit Werkzeugen und Material (Pinzette, Mullservietten und Kugeln); Arzneimittel, sterile Schale; Abfallbehälter; Behälter mit Desinfektionslösung: 3% ige Chloraminlösung; Dummy;

Krankenschwester-Aktionsalgorithmus.

1. Erklären Sie dem Patienten den Zweck und den Verlauf der bevorstehenden Manipulation, um die freiwillige Zustimmung des Patienten zur Durchführung der Manipulation einzuholen.

2. Helfen Sie dem Patienten, eine bequeme Position einzunehmen, sitzen Sie der Lichtquelle gegenüber und neigen Sie den Kopf leicht nach hinten.

3. Untersuchen Sie die Augen, beurteilen Sie den Zustand;

4. Behandeln Sie die Hände auf hygienischem Niveau, ziehen Sie Handschuhe an, behandeln Sie die Handschuhe mit Wattebällchen in 70% igem Alkohol und werfen Sie die gebrauchten Bälle in die Abfallschale.

5. Überprüfen Sie die ärztliche Verschreibung, den Namen des Arzneimittels, die Einzelheiten seiner Verabreichung, die Dosierung, die Sterilitätsdauer, die Verpackungsqualität und das Fehlen von Verunreinigungen in der Durchstechflasche.

6. Erhitzen Sie die Durchstechflasche mit dem Arzneimittel in einem Wasserbad -38 *, öffnen Sie die Durchstechflasche und ziehen Sie das Arzneimittel in eine Pipette.

7. Ziehen Sie das untere Augenlid mit einer sterilen, trockenen Mullkugel ab, fordern Sie den Patienten auf, nach oben zu schauen, geben Sie 1-2 Tropfen des Arzneimittels in den Bindehautsack näher am Nasenrücken ab und bitten Sie den Patienten, die Augen zu schließen.

8. Legen Sie die Pipette und den Ballon in die Abfallschale.

9. Instillieren Sie auf die gleiche Weise das andere Auge;

10. Helfen Sie dem Patienten aufzustehen und stellen Sie sicher, dass er sich wohl fühlt, wenn er herumläuft.

11. Infektiöse Sicherheit:

· Die Kugeln in 3% iger Chloraminlösung einweichen - 120 Minuten;

· Das Tablett in 3% iger Chloraminlösung einweichen - 60 Minuten;

· Pipetten in 3% iger Chloraminlösung einweichen - 60 Minuten;

· Handschuhe ausziehen, 3 Minuten in 3% iger Chloraminlösung einweichen;

· Entfernen Sie die Maske und lassen Sie sie in 3% iger Chloraminlösung einweichen - 120 Minuten;

12. Behandeln Sie Ihre Hände auf hygienischem Niveau.

"Nasentropftechnologie".

Zweck: therapeutisch;

Indikationen: vom Arzt bestimmt;

Ausstattung: Behälter mit Wattebällchen in 70% Alkohol; sterile Handschuhe und Maske; eine sterile abgedeckte Schale mit sterilen Instrumenten und Materialien (Pinzette, Mullkugeln und Wattebäusche); medizinisches Produkt; sterile Schale; Abfallbehälter; Behälter mit Desinfektionslösung: 3% ige Chloraminlösung; Dummy;

10. Erklären Sie dem Patienten den Zweck und den Verlauf der bevorstehenden Manipulation, um die freiwillige Zustimmung des Patienten zur Durchführung der Manipulation einzuholen.

11. Helfen Sie dem Patienten, eine bequeme Position einzunehmen, gegenüber der Lichtquelle zu sitzen und den Kopf leicht nach hinten zu neigen.

12. Untersuchen Sie die Nasengänge und beurteilen Sie den Zustand.

13. Behandeln Sie die Hände auf hygienischem Niveau, ziehen Sie Handschuhe an, behandeln Sie die Handschuhe mit Wattebällchen in 70% igem Alkohol und werfen Sie die gebrauchten Bälle in die Abfallschale.

14. Überprüfen Sie den Arzttermin, den Namen des Arzneimittels, die Einzelheiten seiner Verabreichung, die Dosierung, die Sterilitätsdauer, die Verpackungsqualität und das Fehlen von Verunreinigungen in der Durchstechflasche.

15. Erhitzen Sie die Durchstechflasche mit dem Arzneimittel in einem Wasserbad -38 *, öffnen Sie die Durchstechflasche und ziehen Sie das Arzneimittel in eine Pipette.

16. Neigen Sie den Kopf des Patienten vom vergrabenen Nasenloch in die entgegengesetzte Richtung.

17. Heben Sie die Nasenspitze mit Ihrem Daumen an und führen Sie sie bis zu einer Tiefe von 1 bis 1,5 cm in den Nasengang ein. Pipettieren Sie und tropfen Sie 4 bis 5 Tropfen auf die Schleimhaut des Nasenseptums.

18. Drücken Sie den Nasenflügel mit einer Kugel gegen das Septum.

19. Legen Sie die Pipette und den Ballon in die Abfallschale.

20. In gleicher Weise einen weiteren Nasengang einflößen;

21. Helfen Sie dem Patienten aufzustehen und stellen Sie sicher, dass er sich wohl fühlt, wenn er herumläuft.

22. Infektiöse Sicherheit:

· Die Kugeln in 3% iger Chloraminlösung einweichen - 120 Minuten;

· Das Tablett in 3% iger Chloraminlösung einweichen - 60 Minuten;

· Pipetten in 3% iger Chloraminlösung einweichen - 60 Minuten;

· Handschuhe ausziehen, 3 Minuten in 3% iger Chloraminlösung einweichen;

· Entfernen Sie die Maske und lassen Sie sie in 3% iger Chloraminlösung einweichen - 120 Minuten;

14. Behandeln Sie Ihre Hände auf hygienischem Niveau.

Tropfen in die Augen, Ohren, Nase

PC 1-7,9,11

OK 2,3,6,8

TROPFEN IN DEN AUGEN

Zweck: therapeutisch

Materialunterstützung:

· Sterile Pipette, Schale;

· Abfallbehälter;

Behälter mit Desinfektionsmittel.

Reihenfolge der Ausführung:

Bereiten Sie alle erforderlichen Geräte vor..

Stellen Sie eine vertrauensvolle Beziehung zum Patienten her, erläutern Sie den Zweck und den Ablauf des Verfahrens und holen Sie die Zustimmung zum Verhalten ein.

Waschen Sie Ihre Hände, tragen Sie Handschuhe.

Überprüfen Sie die Eignung und Übereinstimmung der Tropfen mit der ärztlichen Verschreibung.

Setzen Sie sich mit nach hinten geneigtem Kopf auf den Patienten oder legen Sie sich ohne Kissen auf den Rücken.

Nehmen Sie das Arzneimittel mit der rechten Hand in eine Pipette (2-3 Tropfen pro Auge) und nehmen Sie einen sterilen Mulltupfer in die linke Hand.

Ziehen Sie das untere Augenlid mit der linken Hand mit einem Mullkissen ab und bitten Sie den Patienten, nach oben zu schauen (b).

Tropfen Sie 1-2 Tropfen in den Bindehautsack, näher an der Nase, ohne die Wimpern und Augenlider zu berühren.

Schlagen Sie dem Patienten vor, die Augen zu schließen und 1-2 Minuten lang auf den inneren Augenwinkel zu drücken, um zu verhindern, dass das Arzneimittel über den Tränenkanal in die Nase fließt.

Überschüssige Medikamente mit einem Tupfer abtupfen.

Desinfizieren Sie das Abfallmaterial.

Ziehen Sie die Handschuhe aus, waschen und trocknen Sie Ihre Hände.

Notieren Sie die Verabreichung des Arzneimittels und die Reaktion des Patienten.

Hinweis: Bei eitrigem Ausfluss der Augen zuerst ausspülen und dann das Medikament abtropfen lassen.

TROPFT IN DIE NASE

Zweck: therapeutisch

Materialunterstützung:

· Baumwollfilamente und -kugeln;

· Abfallbehälter;

Behälter mit Desinfektionsmittel.

Reihenfolge der Ausführung:

Bereiten Sie alle notwendigen Geräte vor.

Stellen Sie eine vertrauensvolle Beziehung zum Patienten her, erläutern Sie den Zweck und den Ablauf des Verfahrens und holen Sie die Zustimmung zum Verhalten ein.

Waschen Sie Ihre Hände, tragen Sie Handschuhe.

Überprüfen Sie die Eignung und Übereinstimmung der Tropfen mit der ärztlichen Verschreibung.

Legen Sie den Patienten hin oder setzen Sie sich, laden Sie ihn ein, den Kopf leicht nach hinten zu neigen und zur Seite zu neigen.

Wenn sich Ausfluss oder Krusten in der Nase befinden, reinigen Sie die Nasengänge mit in Vaseline getauchten Wattestäbchen.

Nehmen Sie Wattebäusche in die rechte Hand und drücken Sie sie mit Ihrem kleinen Finger auf die Handfläche.

Nehmen Sie eine Pipette in die rechte Hand und ziehen Sie das Medikament auf.

Heben Sie die Nasenspitze des Patienten mit dem linken Daumen an.

Ohne die Nasenwände zu berühren, tropfen Sie abwechselnd die vorgeschriebene Anzahl von Tropfen im Abstand von 1-2 Minuten auf die Schleimhaut des Nasenseptums.

Drücken Sie den Nasenflügel mit einem Tupfer gegen das Septum.

Desinfizieren Sie das Abfallmaterial.

Handschuhe ausziehen, Hände waschen und trocknen.

Notieren Sie die Verabreichung des Arzneimittels und die Reaktion des Patienten.

TROPFEN IM OHR

Zweck: therapeutisch

Indikationen: Schmerzen und Entzündungen im Ohr.

Materialunterstützung:

· Arzneimittel in einer Apothekenverpackung;

· Sterile Pipette, Schale;

· Abfallbehälter;

· Baumwollflagellen (Turunda);

Behälter mit Desinfektionsmittel.

Reihenfolge der Ausführung:

Bereiten Sie alle notwendigen Geräte vor.

Stellen Sie eine vertrauensvolle Beziehung zum Patienten her, erläutern Sie den Zweck und den Ablauf des Verfahrens und holen Sie die Zustimmung zum Verhalten ein.

Waschen Sie Ihre Hände, tragen Sie Handschuhe.

Überprüfen Sie die Eignung und Übereinstimmung der Tropfen mit der ärztlichen Verschreibung.

Erwärmen Sie die medizinische Lösung in einem Wasserbad auf Körpertemperatur.

Setzen Sie sich auf den Patienten und neigen Sie den Kopf zur gegenüberliegenden Seite.

Wenn das Ohr austritt, reinigen Sie den Gehörgang mit Baumwollschnüren.

Turundas in einem Tablett mit Desinfektionsmittel entsorgen.

Nehmen Sie das Arzneimittel in eine Pipette und geben Sie einen Tropfen auf Ihren Handrücken.

Ziehen Sie die Ohrmuschel mit der linken Hand nach hinten und oben.

Geben Sie die vorgeschriebene Anzahl Tropfen mit der rechten Hand in den Gehörgang (Kinder 5-6 Tropfen, Erwachsene 6-8).

Führen Sie ein Wattestäbchen in den Gehörgang ein.

Lassen Sie den Patienten 10-15 Minuten in dieser Position.

Abfallmaterial desinfizieren.

Handschuhe ausziehen, Hände waschen und trocknen.

Notieren Sie die Verabreichung des Arzneimittels und die Reaktion des Patienten.

Algorithmus: "Instillation von Tropfen in den Augen"

Zweck: therapeutisch

Indikation: Augenentzündung

Ressourcen:

Sterile Augenpipetten,

Behälter mit Desinfektionslösung, Lappen.

Aktionsalgorithmus:

1. Führen Sie eine Patientenidentifikation durch.

2. Erklären Sie der Mutter den Zweck und den Ablauf des Verfahrens und holen Sie die Zustimmung ein.

4. Bereiten Sie die erforderliche Ausrüstung vor.

5. Überprüfen Sie das Arzneimittel auf Eignung (Name, Konzentration, Haltbarkeit lesen) und die Pipette auf Unversehrtheit.

6. Behandeln Sie die Oberfläche des Wickeltisches mit einem mit Desinfektionslösung angefeuchteten Tuch und legen Sie eine saubere Windel auf

7. Führen Sie eine hygienische antiseptische Behandlung der Hände durch.

8. Ziehen Sie nicht sterile Einweghandschuhe an.

9. Legen Sie das Baby mit leicht nach hinten geworfenem Kopf auf den Wickeltisch (ältere Kinder können auf einem Stuhl sitzen)..

10. Führen Sie gegebenenfalls eine Augenpflege durch.

11. Nehmen Sie einen Mulltupfer mit einer Pinzette in der linken Hand.

12. Sammeln Sie das Arzneimittel in der Pipette und halten Sie es senkrecht.

13. Ziehen Sie mit dem 2. Finger der linken Hand mit einem Tampon am unteren Augenlid.

14. Legen Sie die rechte Hand mit einer Pipette so in den Stirnbereich, dass der Rand der Handfläche den Kopf des Kindes zuverlässig fixiert. Halten Sie die Pipette in einem Abstand von 1 bis 2 cm vom Auge (die Pipette sollte die Wimpern nicht berühren) und lassen Sie einen Tropfen der Lösung in den Augenschlitz fallen, der näher am inneren Augenwinkel liegt... Nach einigen Sekunden einen zweiten Tropfen abtropfen lassen.

15. Senken Sie das untere Augenlid und tupfen Sie die restlichen Tropfen mit einem Tampon am inneren Augenwinkel ab.

16. Tragen Sie Tropfen in der gleichen Reihenfolge auf das andere Auge auf.

17. Legen Sie die gebrauchten Tampons in die KBU, die gebrauchte Pinzette und eine Pipette in einen Behälter mit einer Desinfektionslösung.

18. Handschuhe ausziehen, in KBU legen.

19. Hände waschen und trocknen.

Hinweis: - Wenn Sie sterile Augentropfen in einer Plastikflasche verwenden, drehen Sie die Flasche um und drücken Sie auf die Wände.

- Öffnen Sie bei physiologischem Blepharospasmus beide Augenlider.

Dokumentation:

1. Kodex der Republik Kasachstan vom 18. September 2009.

2. Beschluss des Gesundheitsministeriums der Republik Kasachstan vom 23. April 2013 Nr. 111.

3. Beschluss des Gesundheitsministeriums der Republik Kasachstan vom 24. Februar 2015 Nr. 127.

4. Beschluss des Gesundheitsministeriums der Republik Kasachstan vom 28. Februar 2015 Nr. 176.

Algorithmus: "Nasentropfen begraben"

Zweck: therapeutisch

Indikationen: Entzündung der Nasenschleimhaut, Nasennebenhöhlen, Ohr.

Ressourcen:

Sterile Augenpipetten,

Behälter mit Desinfektionsmittel,

Aktionsalgorithmus:

1. Führen Sie eine Patientenidentifikation durch.

2. Erklären Sie Ihrer Mutter den Zweck und den Verlauf des Verfahrens.

4. Bereiten Sie die erforderliche Ausrüstung vor.

5. Überprüfen Sie das Arzneimittel auf Eignung (Name, Konzentration, Verfallsdatum lesen) und die Pipette auf Unversehrtheit.

6. Behandeln Sie die Oberfläche des Wickeltisches mit einem mit Desinfektionslösung angefeuchteten Tuch und legen Sie eine saubere Windel auf.

7. Führen Sie eine hygienische antiseptische Behandlung der Hände durch.

8. Ziehen Sie nicht sterile Einweghandschuhe an.

9. Legen Sie das Baby mit leicht nach hinten geworfenem Kopf auf den Wickeltisch (ältere Kinder können auf einem Stuhl sitzen)..

10. Reinigen Sie die Nasenhöhle in Gegenwart von Schleim mit Baumwollschnüren oder einer Gummidose.

11. Nehmen Sie eine Pipette in die rechte Hand und ziehen Sie ein Medikament auf.

12. Legen Sie 4 Finger Ihrer linken Hand auf die Stirn des Kindes, heben Sie die Nasenspitze mit Ihrem Daumen an und neigen Sie Ihren Kopf leicht in Richtung Instillation.

13. Geben Sie 2-3 Tropfen des Arzneimittels auf die Schleimhaut der Außenwand des Nasengangs, drücken Sie den Nasenflügel auf das Nasenseptum und massieren Sie ihn in kreisenden Bewegungen.

14. Geben Sie 1-2 Minuten Tropfen in der gleichen Reihenfolge in einen anderen Nasengang.

15. Legen Sie die gebrauchten Tampons in die KBU, die gebrauchte Pinzette und eine Pipette in einen Behälter mit einem Desinfektionsmittel.

16. Handschuhe ausziehen, in KBU legen.

17. Hände waschen und trocknen.

Hinweis:

-Ein älteres Kind kann sich abwechselnd aus jedem Nasenloch ohne Spannung die Nase putzen.

- mit einem viskosen Geheimnis wird es vorab mit einer Lösung von Furacilin 1: 5000 (2% ige Natriumbicarbonatlösung) verflüssigt;

- in Gegenwart von Krusten mit mit Vaselineöl angefeuchteten Flagellen entfernen;

-Wenn Sie sterile Augentropfen in einer Plastikflasche verwenden, drehen Sie die Flasche um und drücken Sie auf die Wände

Dokumentation:

1. Kodex der Republik Kasachstan vom 18. September 2009.

2. Beschluss des Gesundheitsministeriums der Republik Kasachstan vom 23. April 2013 Nr. 111.

3. Beschluss des Gesundheitsministeriums der Republik Kasachstan vom 24. Februar 2015 Nr. 127.

4. Beschluss des Gesundheitsministeriums der Republik Kasachstan vom 28. Februar 2015 Nr. 176.

Datum hinzugefügt: 2018-08-06; Ansichten: 600;

Algorithmus zum Einbringen von Tropfen in die Augen

Zweck: therapeutisch

INDIKATIONEN: vom Arzt festgelegt

KONTRAINDIKATIONEN: vom Arzt bestimmt, individuelle Intoleranz

: ICH. VORBEREITUNG FÜR DIE MANIPULATION

Stellen Sie sich dem Patienten vor, holen Sie die Einwilligung des Patienten ein, erläutern Sie den Verlauf und den Zweck des Verfahrens. Waschen Sie Ihre Hände zweimal mit Wasser und Seife. Hände hygienisch behandeln, trocken. Handschuhe anziehen.

1. Ausrüstung vorbereiten:

  • Flasche mit Tropfen.
  • vom sterilen Tisch nehmen: Tablett, Kugeln, Pinzette

2. Lesen Sie das Etikett auf der Tropfenflasche und überprüfen Sie den Namen des Arzneimittels auf dem Rezeptblatt

3. Erklären Sie dem Patienten das Verfahren.

4. Geben Sie dem Patienten die notwendigen Informationen über das Medikament

5. Setzen Sie sich oder legen Sie den Patienten hin

II. LEISTUNG DER MANIPULATION.

1. Setzen Sie die Maske auf

2. Waschen Sie Ihre Hände gemäß dem Algorithmus

3. Nehmen Sie eine Kugel, eine Pipette von einem sterilen Tisch

4. Ziehen Sie die erforderliche Anzahl Tropfen in die Pipette und nehmen Sie den Ballon in die linke Hand

5. Bitten Sie den Patienten, den Kopf leicht nach hinten zu neigen und nach oben zu schauen.

6. Ziehen Sie mit einer Kugel am unteren Augenlid und ohne die Wimpern zu berühren (bringen Sie die Pipette nicht näher als 1,5 cm an das Auge. Lassen Sie 2-3 Tropfen in die Bindehautfalte des einen und dann des anderen Auges fallen.)

7. Bitten Sie den Patienten, die Augen zu schließen.

8. Die restlichen Tropfen im inneren Augenwinkel abtupfen

9. Wiederholen Sie die Schritte 5-8. Wenn Tropfen in das andere Auge tropfen müssen.

III. Ende der Manipulation.

1. Erkundigen Sie sich nach dem Wohlbefinden des Patienten

2. Tauchen Sie die Pipette in die Desinfektionslösung.

ERINNERN SIE SICH 'Die Anzahl der Pipetten pro Patient hängt von der Menge der Medikamente ab: Jedes Medikament benötigt eine andere Pipette

Algorithmus der Aktionen

Beim Sammeln eines Arzneimittels aus einer Ampulle mit einer Einwegspritze

I VORBEREITUNG FÜR DIE MANIPULATION

In der Anamnese siehe Arzttermin (Rezeptblatt). Holen Sie die Einverständniserklärung des Patienten ein. Waschen Sie Ihre Hände zweimal mit Seife

II. AUSSTATTUNG DER AUSRÜSTUNG:

§ Eine Schachtel mit Ampullen eines von einem Arzt verschriebenen Arzneimittels

§ Antiseptikum für Hände

III LEISTUNG DER MANIPULATION

1. Nehmen Sie die Ampulle und lesen Sie die Inschrift (Name, Dosis, Datum).

2.Überprüfen Sie, ob das Arzneimittel den Zweck erfüllt, und achten Sie auf die Qualität der Lösung (Farbe, Vorhandensein von Sedimenten)..

3. Schütteln Sie die Ampulle so, dass sich die Lösung im breiten Teil befindet.

4.Feilen Sie die Ampulle mit einer Nagelfeile.

5.Überprüfen Sie das Verfallsdatum der Spritze und die Dichtheit der Verpackung.

6.Öffnen Sie die Verpackung (reißen Sie die Papierseite der Verpackung von der Seite des Spritzenkolbens ab) und verwenden Sie beim Zusammenbau der Spritze die innere (sterile) Oberfläche.

7. Nehmen Sie die Spritze, ohne sie vollständig aus der Verpackung zu nehmen, und führen Sie die Nadel in der Verpackung in die Kanüle ein. Reiben Sie sie mit Ihren Fingern in den Hypochondrienkegel.

8. Lassen Sie die zusammengebaute Spritze in der Verpackung.

10. Behandeln Sie Ihre Hände mit einem Antiseptikum. Öffnen Sie den sterilen Tisch an den Stiften

11. Nehmen Sie das Tablett mit einer funktionierenden Pinzette vom Tisch, legen Sie es auf die Handfläche Ihrer linken Hand (berühren Sie die Innenseite des Tabletts nicht mit den Fingern), zwei Servietten, 3-4 Kugeln und eine Pinzette

12. Stellen Sie das Gerätefach auf den Arbeitstisch

13. Schließen Sie den sterilen Tisch mit den Stiften

14. Befeuchten Sie die Kugeln nacheinander mit Alkohol über der Arbeitsschale.

15. Wenn die letzte Kugel mit 70 ° Alkohol angefeuchtet ist, wischen Sie die Ampulle (schmaler Teil) ab, öffnen Sie sie und legen Sie die Kugel mit Glas in die Arbeitsschale.

16. Nehmen Sie die Spritze aus der Verpackung, entfernen Sie die Schutzkappe von der Nadel und legen Sie sie in das Arbeitsfach.

17. Nehmen Sie die Ampulle vorsichtig zwischen II und III Finger, ohne die äußere Oberfläche der Ampulle zu berühren, und führen Sie die Nadel in die Ampulle ein.

18. Sammeln Sie die erforderliche Menge an Lösung (die Ampulle muss verkehrt herum angehoben werden). Stellen Sie sicher, dass sich die Nadel beim Wählen des Arzneimittels immer in der Lösung befindet. In diesem Fall ist Luft, die in die Spritze gelangt, ausgeschlossen.

19. Entfernen Sie die Nadel aus der Ampulle und legen Sie die Ampulle in die Arbeitsschale..

20. Überprüfen Sie die Durchgängigkeit der Nadel, indem Sie auf den Kolben der Spritze drücken, bis der erste Tropfen des Arzneimittels aus der Nadel austritt.

21. Legen Sie die Spritze mit dem Arzneimittel und den in Alkohol getränkten Kugeln in das Tablett

22. Laden Sie den Patienten ein. Zieh deine Handschuhe an

Aktionsalgorithmus für

Diese Seite wurde zuletzt am 20.01.2017 geändert. Urheberrechtsverletzung der Seite

Manipulation Nr. 84 "Instillation von Tropfen in den Augen".

Zweck: Behandlungsprozess, diagnostische Untersuchung.

Indikationen: ärztliche Verschreibung.

Gegenanzeigen: individuelle Arzneimittelunverträglichkeit.

Ausrüstung: Arzneimittel bei Raumtemperatur (20-24 ° C), steril: Handschuhe, Pipette, Mullkugeln, Behälter mit Desinfektionsmittel. Lösung.

Algorithmus zur Manipulation

Rechtfertigung

1. Vorbereitung zur Manipulation.

Bereiten Sie alles vor, was Sie zur Durchführung der Manipulation benötigen.

Die Wirksamkeit der Manipulation.

Informieren Sie den Patienten über den Verlauf der Manipulation und über das Medikament. Patienteneinwilligung einholen.

Auskunftsrecht des Patienten.

II. Manipulation durchführen.

Setzen Sie sich auf den Patienten (Kopf leicht nach hinten geworfen) oder legen Sie sich ohne Kissen auf den Rücken.

Die Wirksamkeit der Manipulation.

Hände behandeln, Handschuhe tragen.

Legen Sie zwei sterile Kugeln / Tücher in die Hände des Patienten.

Körperpflege.

Sammeln Sie das Arzneimittel mit der rechten Hand in einer Pipette und nehmen Sie einen sterilen Mullball in die linke Hand.

Die Wirksamkeit der Manipulation.

Ziehen Sie das untere Augenlid mit der linken Hand mit einer Mullkugel ab.

Bitten Sie den Patienten, nachzuschauen.

Geben Sie 2-3 Tropfen des Arzneimittels näher an der Nase in den unteren Bindehautsack (bringen Sie die Pipette nicht in die Nähe der Bindehaut!)..

Bitten Sie den Patienten, die Augen zu schließen.

Tragen Sie Kugeln auf den inneren Augenwinkel auf und drücken Sie 1 Minute lang leicht auf die inneren Ecken des Gases (Kugeln in der Hand des Patienten)..

Zum Auslöschen der verbleibenden Tropfen und zum Verhindern des "Austritts" des Arzneimittels aus der Bindehauthöhle in die Nasenhöhle, wodurch ein vollständigerer Fluss des Arzneimittels in das Augengewebe sichergestellt wird.

Ebenso tropft es in das andere Auge.

III. Ende der Manipulation.

Werfen Sie die Kugeln in die Abfallschale.

Fragen Sie den Patienten nach seinem Wohlbefinden.

Legen Sie die Pipette in des. Lösung.

Handschuhe in dez ausziehen. Lösung. Handle deine Hände.

Markieren Sie den Termin.

Kontrolle der Manipulation.

Hinweis: 1) Für jedes Medikament ist eine separate Pipette erforderlich.

2) Wenn ein Auge eine eitrige Entzündung aufweist, werden Tropfen mit separaten Pipetten getropft, oder das Auge wird zuerst ohne eitrige Entzündung instilliert.

3) Wenn andere Tropfen abtropfen müssen, kann dies erst nach 15 bis 20 Minuten nach dem Auftragen des vorherigen Medikaments erfolgen.

Setzen Sie die Salbe aus einem Schlauch (mit einem Glasstab) hinter das untere Augenlid.

Ausrüstung: steril: Mullkugeln, Glasstab, Handschuhe; Tube mit Salbe, Behälter für Abfallmaterial.

Sequenzierung:

Punkte. 1-5 Manipulationen "Instillation von Augentropfen".

Ziehen Sie das untere Augenlid mit einer Mullkugel zurück und bitten Sie den Patienten, nach oben zu schauen.

Drücken Sie die Salbe aus dem Schlauch und bewegen Sie sie vom inneren zum äußeren Augenwinkel, so dass die Salbe über die äußere Haftung der Augenlider hinausgeht. Lassen Sie das untere Augenlid los: Der Patient muss die Augen schließen.

Oder nehmen Sie eine kleine Salbe mit einem Glasstift und setzen Sie die Salbe auf die gleiche Weise in das untere Augenlid ein, während Sie den Stift mit der Salbe nach unten halten.

Entfernen Sie die Salbe, die unter den geschlossenen Augenlidern hervorfließt (wie vom behandelnden Arzt verschrieben, können Sie vor dem Entfernen der Salbe eine leichte kreisförmige Massage mit einem sterilen Ball durch die geschlossenen Augenlider durchführen)..

Wenn nötig, setzen Sie die Salbe hinter das untere Augenlid des anderen Auges und wiederholen Sie die gleichen Schritte.

Entsorgen Sie die Kugeln (Glasstab) in der Abfallschale.

Fragen Sie den Patienten nach seinem Wohlbefinden.

Handschuhe in dez ausziehen. Lösung. Handle deine Hände.

Markieren Sie den Termin.

Hinweis: 1) Wenn Sie den Patienten alleine bewegen, helfen Sie ihm, da die Salbe sein Sehvermögen für einige Zeit verschlechtern kann. 2) Wenn kein Glasstab verwendet wird, sollte die Salbenröhre individuell sein.

Wie man Tropfen richtig in die Augen einflößt

Augentropfen sind die Hauptform von Medikamenten in der Augenheilkunde..

Wann müssen Augentropfen verwendet werden??

  • zur Behandlung von Infektionskrankheiten der Augen - Mittel zur Bekämpfung von Infektionen durch Chlamydien, Mykoplasmen, Bakterien und Viren. Diese Krankheiten umfassen Bindehautentzündung, Gerste, Blepharitis und andere;
  • um den Entzündungsprozess zu lindern - er kann vor dem Hintergrund von Krankheiten wie Iritis, Chorsoiditis, Iridozyklitis und anderen auftreten;
  • zur Bekämpfung von Allergiesymptomen - sie können sowohl zum Zeitpunkt einer Verschlimmerung der Symptome als auch zur Vorbeugung eingesetzt werden;
  • zur Behandlung von Glaukom und Katarakt - Medikamente dieser Gruppe helfen, den Augeninnendruck zu lindern;
  • Schmerzsyndrom lindern - Anästhesielösungen verhindern das Schmerzsyndrom bei schweren Formen von Krankheiten sowie während der Erholungsphase nach der Operation;
  • Bei der Durchführung von Diagnosen - diese Art von Tropfen wird normalerweise unter medizinischen Bedingungen verwendet - können Sie mit ihrer Hilfe den Fundus des Auges sehen oder den Grad der Gewebeschädigung beurteilen
  • zur Befeuchtung der Augen - diese Medikamente werden auch als künstliche Tränen bezeichnet, werden bei einigen Augenkrankheiten sowie zur Vorbeugung trockener Schleimhäute beim Tragen von Kontaktlinsen und beim Arbeiten am Computer verschrieben.

Die Dosierung jedes Wirkstoffs wird so berechnet, dass ein Teil des Wirkstoffs in den Blutkreislauf gelangt, ein Teil in die Schleimhaut des Auges, und der Rest einfach herausläuft, was unvermeidlich ist, und Apotheker berücksichtigen diese Tatsache. Daher ist es so wichtig, den vom Arzt vorgeschriebenen Zeitplan oder die Anweisungen für das Werkzeug einzuhalten. Wenn Sie die Tropfen falsch verwenden, besteht schließlich die Gefahr, dass ein gesundes Auge infiziert wird..

Darüber hinaus sind Augentropfen eine ideale Umgebung für die Entstehung von Mikroben. Wenn Sie die Sterilität nicht beobachten, können Sie die Krankheit nicht nur nicht heilen, sondern sich selbst noch mehr schaden. Und schließlich sind ständig alle Arten von Mikroorganismen auf den Wimpern vorhanden, was bedeutet, dass die Wimpern nicht mit Tropfen mit der Flaschenspitze in Kontakt kommen sollten.

Wichtig! Oft sind es Augentropfen, die mit der intravenösen Verabreichung der Zusammensetzung gleichgesetzt werden..

Wenn Sie selbst Tropfen einflößen, müssen Sie bestimmte Regeln einhalten, da die Augen das empfindlichste Organ sind.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife, vorzugsweise antibakteriell, und wischen Sie sie anschließend trocken. Sie sollten für diese Zwecke kein flauschiges Handtuch verwenden, da sich danach möglicherweise Fusseln auf den Handflächen befinden, die nach dem Eintritt in die Augen zu Reizungen führen können. In diesem Fall ist es besser, Papiertücher oder Servietten zu bevorzugen.
2. Waschen oder wischen Sie Ihre Augen vor dem Eingriff ab. Wenn Sie Kontaktlinsen haben, entfernen Sie diese, wenn dies in der Gebrauchsanweisung vorgeschrieben ist (einige moderne Medikamente können mit Linsen verwendet werden).
3. Erwärmen Sie die Flasche mit Tropfen und Händen und reiben Sie sie aneinander. Wenn Sie dies mit kalten Händen tun, können Sie den Kontakt nicht vermeiden, was zu zusätzlichen unangenehmen Empfindungen führen kann.
4. Wenn eine Pipette zur Vorbereitung des Sammelns von Flüssigkeit verwendet wird, muss sie streng individuell sein. Wenn ein neues Medikament geöffnet wird, wird eine neue Pipette verwendet.
5. Bereiten Sie einen kleinen Spiegel vor, um sich nicht zu verletzen.
6. Nehmen Sie eine bequeme Position ein - sitzen oder liegen Sie auf dem Bett. Es wird nicht empfohlen, den Vorgang im Stehen durchzuführen.
7. Neige deinen Kopf zurück;
8. Ziehen Sie das untere Augenlid mit Ihrem Finger zurück, um eine "Tasche" für das Eindringen von Flüssigkeit zu schaffen. Geben Sie sich nicht zu viel Mühe, es kann schmerzhaft sein;
9. Nehmen Sie die Flasche, drehen Sie sie um und bringen Sie die Spitze näher an das Auge, ohne jedoch das Auge, die Schleimhaut oder die Wimpern zu berühren.
10. Während der Instillation wird empfohlen, nachzuschauen, aber die Spitze sollte das Sichtfeld nicht verlassen.
11. Geben Sie ein oder zwei Tropfen des Arzneimittels in den Bindehautsack und versuchen Sie, so nah wie möglich an den äußeren Augenwinkel heranzukommen. Es ist nicht erforderlich, eine große Dosis anzuwenden, da diese Falte eine solche Menge nicht aufnehmen kann. Wenn mehr Geld als nötig fallen gelassen wird - es ist in Ordnung, werden überschüssige Tropfen zusammen mit Tränen entfernt;
12. Beeilen Sie sich danach nicht, eine vertikale Position einzunehmen. Schließen Sie Ihre Augen für zwei bis drei Minuten, um das Medikament gleichmäßig zu verteilen. Es wird nicht empfohlen, zu blinken, um die Tropfen nicht zu waschen, aber Sie können die Augenwinkel mit leichten Bewegungen massieren.
13. Tupfen Sie das Auge mit einem sauberen Tuch ab.
14. Führen Sie den gesamten Vorgang mit dem zweiten Auge durch..

Wichtig! Wenn Ihnen mehrere Augentropfen gleichzeitig verschrieben wurden, halten Sie das erforderliche Intervall zwischen ihnen ein (10 bis 30 Minuten, die genauere Zeit hängt vom jeweiligen Medikament ab). Auf diese Weise reagieren die Komponenten nicht miteinander..

Wenn es richtig gemacht wird, erhalten Sie:

  • Betriebsergebnis - Der Augapfel ist von mehreren Kapillaren umgeben. Wenn Flüssigkeit auf sie gelangt, dringt der Wirkstoff direkt in das Blut ein;
  • Effizienz - Flüssige Formulierungen enthalten die Komponenten, mit denen Sie schnell die Wirkung ihrer Verwendung erzielen können: Druck normalisieren, Schleimhäute reinigen, Entwicklung pathogener Mikroflora ausschließen, Krankheitserreger auswaschen;
  • Leichte Wirkung - Einige Arten von Tropfen dienen dazu, die Schleimhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen und von pathogener Flora zu reinigen sowie während der Arbeit an einem Computermonitor auszutrocknen.

Vorsichtsmaßnahmen

Die Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen ermöglicht es Ihnen, jedes Verfahren schnell und effektiv durchzuführen:

  • Verweigern Sie die Verwendung eines Produkts, das ohne Einhaltung der Temperaturbedingungen und der Haltbarkeit gelagert wurde.
  • Verwenden Sie das Produkt nicht, wenn es Beschwerden oder allergische Reaktionen hervorruft. Wenn sich eine Person unwohl fühlt, müssen Sie einen Spezialisten aufsuchen. Der Arzt wird das Medikament nach Möglichkeit wechseln.
  • Vergessen Sie nicht die grundlegenden Sicherheits- und Hygienevorschriften.
  • Senken Sie Ihre Augen nicht sofort nach der Manipulation - das Medikament erreicht den Bindehautsack nicht und fließt einfach heraus, ohne eine therapeutische Wirkung zu haben.
  • Nicht in die innere Ecke tropfen. In diesem Fall fließen fast alle Tropfen heraus;
  • Unachtsamer und unachtsamer Gebrauch der Flasche - dies kann die Bindehaut oder das Stratum Corneum schädigen;
  • Reiben Sie Ihre Augen nicht mit den Händen - einige Medikamente verursachen nach dem Eintropfen aufgrund der in der Zusammensetzung enthaltenen Mittel (ein leichtes Brennen oder Kribbeln, das zulässig ist) Beschwerden. Wenn Sie sich jedoch die Augen reiben, verschlechtern sich die Empfindungen nur. Es besteht auch das Risiko einer Schleimhautentzündung;
  • Wenn mehrere Medikamente auf ärztliche Verschreibung erscheinen, muss ein Intervall von einer halben Stunde eingehalten werden. Dies verhindert das Mischen der Wirkstoffe und das Auftreten von Nebenwirkungen;
  • Der Behälter mit dem Medikament muss im Kühlschrank aufbewahrt werden. Nach dem Öffnen kann das Medikament nicht länger als einen Monat verwendet werden, meistens sogar weniger.
  • Verwenden Sie keine Medikamente anderer Personen und geben Sie Ihre Tropfen nicht an andere weiter. Um die Ausbreitung einer Infektion zu vermeiden.

Wichtig! Arzneimittel können nach ihrem Verfallsdatum nicht mehr verwendet werden.

Augentropfen für Kinder einflößen - Anleitung

Das Eintropfen eines Babys kann bestimmte Schwierigkeiten verursachen. Kinder haben Angst vor fast allen Eingriffen, daher sollte das Kind, wenn ihm die Verwendung von Augentropfen verschrieben wird, auf jeden Fall über die Schmerzlosigkeit dieses Prozesses informiert werden. Die Instillation selbst unterscheidet sich nicht wesentlich von der oben beschriebenen, außer dass Sie, nicht das Kind, am Augenlid ziehen und Tropfen tropfen.

1. Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife.
2. Reinigen Sie die Augen des Kindes von eitrigem Ausfluss und Krusten, falls vorhanden.
3. Bereiten Sie saubere Tücher oder fusselfreie Tupfer vor, um überschüssige Medikamente abzutupfen. Sie können nicht denselben Tampon für beide Augen gleichzeitig verwenden.
4. wärme die Tropfen in deinen Händen auf;
5. Legen Sie das Kind auf ein Sofa oder Bett, während der Kopf leicht nach hinten geworfen werden sollte. Wenn das Baby nervös ist, beruhigen Sie es.
6. Bitten Sie ihn dann, an die Decke zu schauen oder ein interessantes Objekt darüber zu halten, das seine Aufmerksamkeit erregt. Sobald das Kind seinen Blick auf das Spielzeug gerichtet hat, tropfen Sie die Medizin ab.
7. Lassen Sie das Kind einige Minuten ruhig liegen und tupfen Sie dann das überschüssige Arzneimittel mit vorbereiteten Tüchern ab.

Wichtig! Bevor Sie einem Neugeborenen Medikamente verabreichen, müssen Sie diese einwickeln und das Auge reinigen. Danach wird das untere Augenlid leicht nach hinten gedrückt und Tropfen werden geträufelt.

Es ist notwendig, Augentropfen richtig aufzutragen. Es ist wichtig, die Anweisungen einzuhalten, damit das Arzneimittel wirkt und sich die Krankheit nicht verschlimmert. Nach einfachen Regeln wird die Instillation von Medikamenten in die Augen effektiv und angenehm..

Algorithmus von Aktionen zum Einbringen von Tropfen in die Augen

Algorithmus von Aktionen zum Einbringen von Tropfen in die Augen

Zweck: therapeutisch

· Sterile Augenpipette;

Flasche mit Augentropfen

Aktionsalgorithmus:

1. Erklären Sie dem Patienten das Verfahren für das Verfahren und holen Sie die Zustimmung ein

2. Hände gründlich waschen, trocknen, Handschuhe tragen

3. Überprüfen Sie, ob der Name der Tropfen mit der ärztlichen Verschreibung übereinstimmt

4. Nehmen Sie nacheinander 2-3 Tropfen für jedes Auge

5. Bitten Sie den Patienten im Sitzen oder Liegen, den Kopf nach hinten zu neigen und nach oben zu schauen

6. Ziehen Sie am unteren Augenlid, ohne die Wimpern zu berühren, bringen Sie die Pipette um mehr als 1 cm näher an das Auge heran und tropfen Sie Tropfen in die Bindehautfalte des einen und des anderen Auges

7. Tragen Sie sterile Tücher auf die Augen auf

8. Gebrauchte Gegenstände in einen Behälter mit Desinfektionslösung legen.

9. Handschuhe ausziehen, Hände waschen

10. Entsorgen Sie gebrauchte Handschuhe im Safe (CSU).

Algorithmus zum Einbringen von Tropfen in die Augen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Augentropfen sind topische Medikamente, die die Augenschleimhaut in gewisser Weise beeinflussen. Die Verschreibung von Medikamenten kann unterschiedlich sein:

  • antibakteriell;
  • Virostatikum;
  • Vasokonstriktor;
  • Feuchtigkeitscremes und so weiter.

Bevor Sie Medikamente einnehmen, müssen Sie die Anweisungen lesen. Die Zusammenfassung beschreibt immer den Algorithmus zum Einbringen von Tropfen in die Augen: das Schema, die Dosierung, die Häufigkeit der Anwendung und die Dauer der Behandlung. Wenn Sie ein rezeptfreies Medikament alleine einnehmen, ohne vorher einen Arzt aufzusuchen, müssen Sie die schrittweisen Anweisungen genau befolgen..

Warum werden Augentropfen eingeflößt??

Für Kinder und Erwachsene werden aus verschiedenen Gründen lokale Sehmittel verschrieben. Meist handelt es sich um Augenkrankheiten wie Bindehautentzündung, Blepharitis, Katarakt, Glaukom und dergleichen. Die Verwendung von Medikamenten ist angezeigt, bevor diagnostische oder therapeutische Verfahren durchgeführt werden. Einige Produkte werden auch zur täglichen Pflege und Erhaltung der Gesundheit der Sehorgane verwendet. Medikamente sind nur dann wirksam, wenn Sie den Algorithmus zum Einbringen von Tropfen in die Augen befolgen. Eine Abweichung von den schrittweisen Anweisungen kann zu verschiedenen Komplikationen führen. Lassen Sie uns genauer betrachten, wie die lokale Behandlung der Sehorgane durchgeführt werden sollte.

Hand Hygiene

Waschen Sie Ihre Hände gründlich, bevor Sie einem Baby, einem kleinen Kind oder einem Erwachsenen Tropfen in die Augen geben. Wenn Sie den ersten Schritt der Schritt-für-Schritt-Anleitung verpassen, besteht die Möglichkeit, eine neue Infektion einzuführen. Infolgedessen wird sich der Patient nicht nur nicht erholen, sondern seine Gesundheit wird sich nur verschlechtern.

Bei der Händehygiene wird gründlich mit antibakterieller Seife gewaschen. Danach sollten Sie Ihre Handflächen trocken wischen und gegebenenfalls sterile Handschuhe verwenden. Zusätzliche Schutzausrüstung (Handschuhe) wird in medizinischen Einrichtungen häufiger verwendet. Wenn Sie den Instillationsvorgang zu Hause durchführen, waschen Sie einfach Ihre Hände.

Vorbereitung des Arzneimittels

Die Technik, Tropfen in die Augen zu bringen, beinhaltet die Herstellung eines Arzneimittels. Viele Medikamente müssen nach dem Öffnen gekühlt werden. Das Auftragen einer kalten Lösung auf die Augenschleimhaut kann unangenehm erscheinen. Es wird insbesondere nicht empfohlen, solche Experimente mit Babys durchzuführen. Wenn Sie Tropfen im Kühlschrank aufbewahren, sollten Sie sie vor der Verwendung 10-15 Minuten lang in Ihren Handflächen halten. Medizinische Lösungen nicht erhitzen.

Wenn der Behälter mit dem Medikament eine Pipette hat, muss diese einzeln verwendet werden. Es ist nicht akzeptabel, anderen Familienmitgliedern Medikamente zur Behandlung zu geben. Einzelne Pipetten sollten bei Bedarf für mehrere Personen vorrätig gehalten werden. Sie müssen ein stumpfes Ende haben.

Während der Manipulation

Der Algorithmus zum Einbringen von Tropfen in die Augen beinhaltet die alternative Einführung des Arzneimittels in jedes visuelle Organ. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  • Nehmen Sie eine sterile Serviette und ziehen Sie das untere Augenlid damit.
  • Bitten Sie den Patienten, nachzuschauen.
  • Injizieren Sie mit der anderen Hand die gemäß den Anweisungen vorgeschriebene Menge an Medikamenten in den Bindehautsack.
  • Bitten Sie den Patienten, die Augen zu schließen.
  • Auflaufende Tropfen mit einem Taschentuch oder einem sterilen Wattestäbchen abtupfen.

Der Algorithmus zum Einbringen von Tropfen in die Augen eines Neugeborenen ist etwas anders. Ein kleines Kind wird sich während der Manipulation definitiv widersetzen und nicht zu Ihrer Führung aufschauen wollen. Befolgen Sie die folgenden Regeln, um die Augen eines Neugeborenen zu behandeln:

  • Legen Sie das Kind auf Ihren linken Ellbogen und halten Sie die Arme des Babys mit derselben Hand.
  • Nehmen Sie eine Pipette mit Medikamenten in der rechten Hand.
  • Ziehen Sie mit dem Ringfinger Ihrer rechten Hand leicht am unteren Augenlid und injizieren Sie das Medikament.
  • Das Baby schließt unwillkürlich die Augen, und zu diesem Zeitpunkt können Sie die Reste der Droge abwischen.

Nach dem Eingriff

Nachdem Sie gelernt haben, wie Sie Tropfen in die Augen richtig einfließen lassen, können Sie tägliche Manipulationen ohne Beteiligung von Medizinern durchführen. Waschen Sie nach dem Eingriff erneut Ihre Hände und desinfizieren Sie die Pipetten nach Möglichkeit. Wiederholen Sie die Manipulation so oft am Tag, wie von Ihrem Arzt oder Ihrer Anmerkung empfohlen. Überschreiten Sie nicht die vorgeschriebene Dosierung.

Einige Arzneimittel sehen nach dem Auftragen der Tropfen die Einhaltung bestimmter Regeln vor:

  • Weigerung, ein Fahrzeug zu fahren (da das Arzneimittel die Sehschärfe verringert, werden solche Mittel normalerweise vor diagnostischen Verfahren eingesetzt);
  • Einschränkungen bei der Verwendung von Kontaktlinsen (für einige Minuten nach der Anwendung oder während des gesamten Behandlungsverlaufs);
  • zusätzliche Verwendung von Salben oder topischen Medikamenten für die Augen.

Abschließend

Wenn Sie Sehprobleme haben, konsultieren Sie unbedingt einen Augenarzt und finden Sie heraus, wie Sie Tropfen in Ihre Augen richtig einbringen können. Befolgen Sie strikt den beschriebenen Algorithmus, sofern Ihr Arzt nichts anderes vorschreibt. Achten Sie auf Kontraindikationen. Es sollten keine Tropfen verwendet werden, wenn der Patient eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber aktiven oder geringfügigen Substanzen aufweist. Bestimmte Medikamente sind zeitlich begrenzt. Diese Medikamente umfassen alle Vasokonstriktor-Medikamente und Antibiotika. Wenden Sie sich am Ende des Therapiekurses erneut an den Augenarzt, um den Zustand der Augen zu beurteilen.

Die Technik, einem kleinen Kind Tropfen in Augen, Nase und Ohr zu geben

Manipulation - Die Technik, einem kleinen Kind Tropfen in Augen, Nase und Ohr zu geben

Ohrentropfen-Technik

Zweck: therapeutisch
Indikationen: Mittelohrentzündung, Schwefelpfropfen
Gegenanzeigen: Mittelohrverletzungen
Ausrüstung: Medikamente, 2 Behälter: "saubere Pipetten", "schmutzige Pipetten", ein Glas Wasser 50-60 °, eine Schale für gebrauchtes Material
Vorbereitung auf das Verfahren
1. Nehmen Sie das Arzneimittel ein, lesen Sie den Namen und überprüfen Sie das Verfallsdatum
2. Erwärmen Sie die medizinischen Lösungen auf Körpertemperatur
3. Erklären Sie dem Patienten das Verfahren
4. Waschen Sie Ihre Hände
5. Legen Sie den Patienten mit dem betroffenen Ohr nach oben auf die Seite
Prozedurausführung
6. Nehmen Sie die Pipette in Ihre rechte Hand, ziehen Sie das Medikament in die Pipette, ziehen Sie die Ohrmuschel mit 1 und 2 Fingern der linken Hand nach hinten und oben, kleine Kinder nach hinten und unten
7. 3-4 Tropfen in den Gehörgang geben
Ende des Verfahrens
8. Bitten Sie den Patienten, 10-15 Minuten auf dieser Seite zu liegen
9.Setzen Sie die Pipette in die Desinfektionslösung ein
10. Helfen Sie dem Patienten, sich aufzusetzen
11. Fragen Sie den Patienten nach seinem Wohlbefinden

Technik zum Einbringen von Tropfen in die Nase

Zweck: therapeutisch
Indikation: Entzündung der Nasenschleimhaut
Gegenanzeigen: Nasenbluten, Trauma der Nase mit Schädigung der Schleimhaut
Ausrüstung: Behälter "saubere Pipetten", "schmutzige Pipetten", Mullservietten oder ein Taschentuch, dicke Baumwollfilamente, Tablett für gebrauchtes Material.
Vorbereitung auf das Verfahren
1. Setzen Sie die Maske auf
2. Nehmen Sie das Arzneimittel, lesen Sie den Namen und überprüfen Sie das Verfallsdatum.
3. Pipetten vorbereiten
4. Erklären Sie dem Patienten oder der Mutter das Verfahren
5) Hände waschen
6 Setzen Sie den Patienten
7. Reinigen Sie die Nasengänge: Um die Nase für kleine Kinder zu reinigen, nehmen Sie 2 trockene Baumwollschnüre mit der rechten Hand, befestigen Sie den Kopf mit der linken Hand so, dass der erste Finger auf der Stirn liegt und die Handfläche und 2,3,4,5 Finger auf den parietalen und okzipitalen Regionen des Kopfes liegen Kind; Drehen Sie mit der rechten Hand die Baumwollfilamente vorsichtig in den Nasengang und bewegen Sie sie um 1-1,5 cm nach innen. Ältere Kinder putzen sich die Nase in ein Taschentuch.
BEACHTUNG! Für jeden Nasengang wird ein separates Flagellum benötigt. Es ist strengstens verboten, die Nasentoilette mit dichten Gegenständen durchzuführen..
Prozedurausführung
1. Drehen Sie den Kopf des Patienten in die Richtung, in die das Arzneimittel injiziert wird, fixieren Sie den Kopf mit der linken Hand und heben Sie die Nasenspitze mit dem Daumen derselben Hand an
2. 3-4 Tropfen auf die Schleimhaut des Nasenflügels geben
3. Achtung! Führen Sie die Pipette nicht tief in die Nase ein, sondern berühren Sie die Nase nicht mit der Pipette
4. Drücken Sie die Nasenflügel gegen das Septum und machen Sie leichte Drehbewegungen
5. Tropfen Sie nach 1-2 Minuten Tropfen in 2 Nasenlöcher und befolgen Sie die gleichen Regeln
Ende des Verfahrens.
Geben Sie Ihrem Baby eine bequeme Position.
Hinweis: Wenn Sie Öltropfen einfüllen, legen Sie das Kind mit geneigtem Kopf leicht hin und tropfen Sie 5-6 Tropfen.
Der Patient sollte die Tropfen schmecken.

Augentropfen und Toilettentechniken

Zweck: therapeutisch, diagnostisch
Indikationen: entzündliche Augenerkrankungen, Fundusstudien
Ausrüstung: Medikamente, 2 Behälter "saubere Pipetten", "schmutzige Pipetten", Furacilinlösung, Tablett für gebrauchtes Material. Vorbereitung auf das Verfahren
1. Nehmen Sie das Arzneimittel ein, lesen Sie den Namen und überprüfen Sie das Verfallsdatum.
2. Erklären Sie dem Patienten oder der Mutter das Verfahren
3. Setzen Sie sich oder legen Sie den Patienten hin
4. Waschen Sie Ihre Hände
5. Hinweis: Bei Augenentladung zuerst die Toilette laufen lassen: 2 sterile Kugeln nehmen, 0,02 Furacilinlösung einweichen, überschüssige Furacilien in die Schale für das verwendete Material drücken, die Augen des Kindes mit einer feuchten Kugel von der äußeren Ecke zur inneren Ecke waschen, die gebrauchten Kugeln einsetzen in die Abfallschale.
Prozedurausführung
1. Geben Sie die erforderliche Anzahl Tropfen in die Pipette
2. Bitten Sie den Patienten, den Kopf leicht nach hinten zu neigen und nach oben zu schauen
3.Drücken Sie mit 2 Fingern Ihrer linken Hand einen Wattebausch gegen die Haut und ziehen Sie das untere Augenlid nach unten
4. Lassen Sie 2-3 Tropfen des Arzneimittels in die untere Bindehautfalte näher am inneren Augenwinkel fallen
5. Bitten Sie den Patienten, die Augen zu schließen.
6. Restliche Tropfen auftupfen.
Ende des Verfahrens
Stellen Sie sicher, dass sich der Patient nach dem Eingriff nicht unwohl fühlt
Infektionskontrolle
1. Tauchen Sie die Pipette 60 Minuten lang in 3% ige Chloraminlösung. Schale in 3% iger Chloraminlösung für 60 Minuten
2.Kottonkugeln in 3% iger Chloraminlösung für 60 Minuten.
3. Behandeln Sie Ihre Hände auf sozialer Ebene.