loader

Haupt

Tropfen

6 Hinweise zum Schaben für Demodex und andere Analysen, einschließlich Mikroskopie

Fettige Haut, Akne, unangenehmer Juckreiz, Rötung - all dies kann die Ursache für die Verschlimmerung bestehender Hautkrankheiten sein. Es ist wichtig, parasitäre Infektionen sofort auszuschließen.

Um Rückfälle von Neurodermitis, Rosacea und anderen Hautkrankheiten zu vermeiden, werden häufig spezielle Apothekenkosmetika und -medikamente verwendet (diese werden nur von einem Arzt verschrieben)..

Bei einigen treten jedoch Symptome auf. Unerträglicher Juckreiz tritt in den Augenbrauen, Nasolabialfalten, entlang der Wimpernkante auf. Der Teint ändert sich, es wird grau. Die Haut wird holprig. Vor dem Hintergrund dieser Symptome entwickelt sich häufig eine Blepharitis oder Blepharokonjunktivitis. In dieser Situation ist es besser, die parasitäre Infektion sofort auszuschließen. Da die Ursache für diesen Zustand die demodex subkutane Milbe sein kann.

Was ist Demodikose?

Demodekose ist eine Hautkrankheit, die eine bedingt pathogene Akne-Milbe aus der Gattung Demodex (Demodex) hervorruft. Es gibt zwei Arten von Parasiten beim Menschen: Demodex folliculorum und Demodex brevis. Milben parasitieren in den Talgdrüsen und Haarfollikeln. Die Hauptbedingung für ihre Existenz ist eine ausreichende Menge Talg. Demodex "setzt" sich daher lieber mit erhöhtem Fettgehalt auf der Haut ab. Ein beliebter Ort für die Lokalisierung von Demodex ist die Haut der Augenlider und der Stirn über den Augenbrauen, Falten um Nase und Mund, Kinn und äußerer Gehörgang.

Laut Statistik sind etwa 60% der Menschen mit Demodex infiziert, aber nicht jeder hat die Krankheit.

Die Entwicklung der Krankheit kann provoziert werden durch:

- übermäßiger Konsum koffeinreduzierender Getränke (Tee, Kaffee, Energie);

- Missbrauch von Solarium, Bräunung;

- lange Arbeit am Computer;

- die Verwendung von Kosmetika auf der Basis hormoneller Komponenten (einschließlich Kräuter).

Demodikose entwickelt sich häufiger als andere bei Frauen (im Vergleich zu Männern) und bei Patienten mit atopischer Dermatitis, Rosacea (es wurde nachgewiesen, dass Rosacea in 84% der Fälle durch Milben der Gattung Demodex hervorgerufen wird). Parasiten werden von einer infizierten Person auf eine gesunde Person übertragen, beispielsweise durch Küssen und Berühren der Haut.

Die Krankheit hat einen ausgeprägten saisonalen Charakter: Meistens verschlimmert sich die Krankheit im Frühjahr. Und deshalb. Ein Anstieg der Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit ist einer der Auslöser für die Entwicklung und Reproduktion der Zecke. Er fühlt sich auch großartig, wenn er in Flaschen und Gläsern mit Cremes "lebt", die eine große Menge an Ölen und tierischen Fetten enthalten, einschließlich Vaseline. Bei Temperaturen unter 14 ° C "schläft" die Milbe ein und stirbt ab.

Was ist die Gefahr einer Demodikose und kann sie geheilt werden?

Wenn sich die Zecke schnell zu vermehren beginnt, sammeln sich ihre Abfallprodukte in der Haut an. In großen Mengen führen sie zu einer Verletzung verschiedener vorwiegend schützender Hautfunktionen und zur Entwicklung von Überempfindlichkeit. Auf dem Weg vom Haarfollikel zur Hautoberfläche tragen die Parasiten außerdem eine große Anzahl von Bakterien, die Entzündungen verursachen.

Eine der schwerwiegenden Folgen einer Demodikose ist eine Schädigung der Augen und Augenlider. Die Zecke verursacht Blepharokonjunktivitis, Keratitis und unspezifische entzündliche Veränderungen der Haut um die Augen. Gleichzeitig treten leichte Schwellungen, Rötungen und Rauheiten der Augenlider der Bindehaut des Augenlids, Juckreiz und Müdigkeit sowie ein Syndrom des trockenen Auges auf. Plaque bildet sich um den Rand der Augenlider und Schuppen um die Wimpern.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Demodikose schwer zu behandeln ist, die Krankheit ist chronisch. Und selbst nach einem langen therapeutischen Kurs findet keine vollständige Heilung statt.

Um eine lange vom Arzt verschriebene Remissionsdauer zu erreichen, werden externe Imidazolderivate, topische Antibiotika (Clindamycin, Erythromycin usw.), Desinfektionsmittel (Schwefel-, Zink-, Teerpräparate), Antiparasitika (Benzylbenzoat, Crotamiton) und aromatische Retinoide verwendet.

Es wird auch empfohlen, die Ernährung mit scharfen, würzigen Lebensmitteln und schnellen Kohlenhydraten (Backwaren, Süßigkeiten, Fast Food) einzuschränken..

Besondere kosmetische Pflege ist erforderlich. Trocknen Sie sich nach dem Waschen nicht mit einem Handtuch ab, sondern verwenden Sie Einweg-Papierservietten. Verwenden Sie hypoallergene Kosmetika mit SPF-Filtern, die die Haut vor Überhitzung schützen. Reinigen Sie Make-up-Pinsel und Schwämme täglich mit Desinfektionsmitteln.

Diagnose der Demodikose

Zur Identifizierung von Demodex werden Labordiagnosemethoden verwendet. Sie sind informativ und erfordern keine spezielle Schulung des Patienten. Wimpern und / oder Hautkratzer werden verwendet. Das Biomaterial wird unter einem Mikroskop auf den Nachweis von Parasiten und den Infektionsgrad bei Hautdemodikose untersucht.

Wenn Sie feststellen, dass es Probleme mit der Haut gibt - sie ist fettiger geworden, Poren sind spürbar, Wimpern fallen heraus, abends kitzelt und krabbelt die Haut, Juckreiz tritt in den Augenbrauen auf, Nasolabialfalten - erforschen Sie die subkutane Demodex-Milbe in CITILAB.

Für eine umfassende Beurteilung des Hautzustands wird ein neues Profil 99-00-808 - "Schönheit der Haut" empfohlen. Neben Tests auf Demodex und Pilzinfektion enthält es die wichtigsten biochemischen Parameter, einschließlich Hormone.

Es ist praktisch, dass der Arzt Sie anruft und die Testergebnisse kommentiert, sobald die bestellten Tests vollständig vorbereitet sind. Sie erfahren auch, an welchen Arzt Sie sich zur weiteren Untersuchung und Behandlung wenden müssen.

Sei immer gesund und schön!

Analyse auf Demodikose in Moskau

Die Klinik ruft Sie innerhalb von 10 Minuten zurück

Die Klinik ruft Sie innerhalb von 10 Minuten zurück

Die Klinik ruft Sie innerhalb von 10 Minuten zurück

Die Klinik ruft Sie innerhalb von 10 Minuten zurück

Die Klinik ruft Sie innerhalb von 10 Minuten zurück

Die Klinik ruft Sie innerhalb von 10 Minuten zurück

Die Klinik ruft Sie innerhalb von 10 Minuten zurück

Die Klinik ruft Sie innerhalb von 10 Minuten zurück

Die Klinik ruft Sie innerhalb von 10 Minuten zurück

Die Klinik ruft Sie innerhalb von 10 Minuten zurück

Analyse auf Demodikose in Moskau: die besten Kliniken

Es wurden 53 Kliniken mit der Serviceanalyse für Demodikose gefunden

Was kostet eine Demodikose-Analyse in Moskau?

Preise für die Analyse für Demodikose in Moskau ab 200 Rubel. bis zu 1320 Rubel.

Analyse auf Demodikose: Bewertungen

Die Patienten hinterließen 1450 Bewertungen zu Kliniken, in denen eine Analyse auf Demodex-Zecken vorliegt

Demodex-Tests

Dermatovenerologe, Kosmetiker, Mykologe, Podologe

Dermatovenereologe, Kosmetiker, Trichologe

Dermatovenerologe, Trichologe, Mykologe, Kosmetiker, Podologe

Ich habe keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Hinterlassen Sie eine Anfrage und unsere Spezialisten
wird Sie beraten.

In "CM-Clinic" können Sie eine Analyse für den Demodex-Tick durchführen. Sie erhalten die Ergebnisse in Kürze. Alle Materialien werden im Labor von erfahrenen Spezialisten analysiert, was eine hohe Genauigkeit der Ergebnisse garantiert. Nachdem Sie den Test für die Demodex-Zecke bestanden haben, können Sie sofort den Behandlungsservice nutzen. Die Therapie wird von qualifizierten Ärzten nach bewährten Techniken durchgeführt, was die Sicherheit und hohe Effizienz der getroffenen Maßnahmen gewährleistet.

Merkmale der Pathologie

Die Eisenmilbe der Gattung Demodex ist ein häufiger Parasit, der Krankheiten wie Demodekose verursacht. Zecken leben nicht nur in Haarfollikeln, sondern auch in der Sekretion der Talgdrüsen und ihrer Kanäle. Auch Parasiten finden sich in der Wachstumszone von Wimpern und Augenbrauen. Zecken können lange Zeit außerhalb des menschlichen Körpers aktiv sein, und Infektionen treten bei einer kranken Person oder indirekt (bei Tieren, durch Einstreu usw.) auf..

Eine Analyse sollte mit starkem Juckreiz der Augenlider, Schwere in den Augen, Rötung der Augenlidränder und deren Entzündung durchgeführt werden. Sie sollten auch einen Arzt konsultieren, wenn Ihre Wimpern herausfallen und mehrere weiße Schuppen darauf erscheinen..

Vorbereitung auf die Prüfung

Eine spezielle komplexe Vorbereitung für die Diagnose wird nicht durchgeführt. Vor der Untersuchung sollten Sie jedoch die Verwendung von Pflege- und dekorativen Kosmetika und Arzneimitteln innerhalb weniger Tage einstellen. Sie sollten in ein paar Stunden aufhören, Ihr Gesicht zu waschen. Wenn möglich, ist es besser, den Test am Abend zu machen. Zu diesem Zeitpunkt ist die Zecke am aktivsten und leichter zu erkennen..

Wie erfolgt die Analyse??

Kratzen auf Demodex

Dieser Vorgang ist schmerzfrei und wird mit einem speziellen Instrument an Gesicht, Kopfhaut, Rücken, Brust, Oberschenkeln oder Ohren durchgeführt. Der Techniker sammelt eine kleine Menge Material und legt es auf einen Objektträger. Wenn beim Schaben Eier und Spuren von Zeckenaktivität gefunden werden, wird eine zweite Studie durchgeführt.

Die Probenahme für Forschungszwecke erfolgt durch einen Augenarzt. Die Untersuchung erfordert mehrere Zilien von den oberen und unteren Augenlidern.

Es wird mit einem speziellen Klebeband durchgeführt, mit dem Sie die kleinsten Epithelstücke und den Inhalt der Talgdrüsen sammeln können.

Vorteile der Kontaktaufnahme mit "CM-Clinic"

Wenn Sie uns für eine Analyse für Demodex kontaktieren, können Sie sicher sein, dass die Ärzte professionell sind und die Ergebnisse korrekt sind. Rufen Sie das Contact Center an, um die Merkmale der Diagnose zu klären und sich dafür anzumelden.

Demodex-Analyse

IndexPreis
Forschung zur Demodikose (Demodex folliculorum)Wimpern, der Inhalt von Rosacea650

Analyseinformationen

Demodex-Diagnostik

Demodektische Räude ist eine Krankheit, die durch Parasitierung einer bedingt pathogenen Akne-Drüsenmilbe (D. folliculorum und D. brevis) verursacht wird. Die Milbe lebt tief in den Talgdrüsen, in den Haarfollikeln von Menschen und Säugetieren. Diese Milben kommen häufig auf der Haut gesunder Menschen vor, es handelt sich also um Saprophyten, die unter bestimmten Umständen ihre pathogenen Eigenschaften aufweisen. Ihre Aktivität kann als Reaktion auf ultraviolette, mechanische Einflüsse usw. sowie als Reaktion auf schwere allgemeine Krankheiten und solche, die bei Immunerkrankungen auftreten, zunehmen.

Die bevorzugte Lokalisation der Zecke sind die Augenlider, die Gesichtshaut, die Augenbrauenregion, die Nasolabialfalten, die Stirn, das Kinn und der äußere Gehörgang. Die Abfallprodukte der Zecke sind ein starkes Allergen und tragen zur Entwicklung von Akne im Gesicht, Seborrhoe, demodektischer Blepharitis und Blepharokonjunktivitis bei. Die Krankheit ist chronischer Natur mit saisonalen Exazerbationen im Herbst und Frühling. Am häufigsten tritt es bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem, Stoffwechselstörungen, bei Kindern mit chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der Lunge sowie bei älteren Menschen auf. Normalerweise wird Demodex in den Analysen nicht nachgewiesen.

Indikationen für die Forschung:

  1. Verdacht auf subkutanen Milbenbefall,
  2. Klinische Manifestationen in Form von Akne, Rötung, Peeling, Juckreiz.

Vorbereitung einer Demodikoseanalyse.

Wimpern - Das Biomaterial wird von einem externen Arzt oder dem Patienten unabhängig entnommen. 4-6 Wimpern, die vollständig aus den Haarfollikeln entfernt wurden, werden ohne Transportmedium in ein Einweg-Eppendorf-Röhrchen gegeben.

Der Gehalt an Rosacea - das Biomaterial wird von einem externen Arzt entnommen, das Biomaterial wird in ein spezielles Einwegröhrchen ohne Transportmedium gegeben. Lieferung des Materials an das Labor innerhalb von 24 Stunden. Verwenden Sie am Vorabend der Materialsammlung keine dekorativen und medizinischen Kosmetika.

Labordiagnostik der Demodikose (Krätze Milbe)

Demodektische Räude ist eine äußerst häufige chronische Infektion, die durch parasitäre Milben der Gattung Demodex verursacht wird. Es gibt ungefähr 65 Arten und mehrere Unterarten. Demodex folliculorum brevis und Demodex folliculorum longus - "Ziliarmilben", "Akne-Drüsen" parasitieren die menschliche Haut (hauptsächlich das Gesicht).

Die meisten Erwachsenen auf der Welt sind nach 70 Jahren mit Drüsenzecken infiziert - 100% der Menschen. Die Infektion hängt nicht von Geschlecht, Alter, Lebensstil und Lebensstandard ab und erfolgt durch einfachen Kontakt. In North Carolina (USA) wurde eine Studie durchgeführt, in der der Zeckenbefall bei Erwachsenen und Kindern mithilfe der PCR-Diagnostik, einer der genauesten und hochempfindlichsten Methoden, überprüft wurde. Es stellte sich heraus, dass 100% der Erwachsenen über 18 Jahre und etwa 70% unter 18 Jahren infiziert sind.

Die Beziehung zwischen einer Person und einer Zecke kann als Kommensalismus bezeichnet werden - harmloses Zusammenleben. Mit geeigneten Faktoren: Schwächung der Immunität, erhöhte Talgsekretion, altersbedingte Veränderungen, klimakterische hormonelle Veränderungen, somatische Pathologien und andere - die Aussaat mit Drüsen nimmt zu und Demodikose kann sich entwickeln..

Demodektische Räude betrifft bis zu 5% der "Wirte" von Zecken und belegt unter allen Hautkrankheiten den 7. Platz in der Häufigkeit. D. betrifft häufiger als andere Menschen mit Rosacea (Akne Pink) - in fast 90% der Fälle - und Menschen mit perioraler Dermatitis - in 60% der Fälle. Die Risikogruppe für die Krankheit sind Menschen im Alter von 20 bis 40 Jahren.

Referenz. Demodex-Milben sind durchscheinend, durchschnittlich 0,3 mm lang und mit Schuppen bedeckt, die ihnen helfen, sich im Haarfollikel zu verankern. Sie leben hauptsächlich auf den Augenlidern, im Bereich der Augenbrauen, der Stirn, der Nasolabialfalten, des äußeren Gehörgangs und ernähren sich von abgestorbenen Hautzellen. Manchmal verlassen Milben die Follikel und laufen mit einer Geschwindigkeit von 16 mm pro Stunde auf der Haut. Der Körper der Zecke besteht aus 2 geschweißten Segmenten, und das 2. Segment, in dem sich der Darm befindet, macht mehr als 70% des Körpers aus. Die Zecke verarbeitet Abfallprodukte zu Gasen, und der Darm wächst sein ganzes Leben lang in ihm.

Die Gründe für die Entwicklung und Symptome der Demodikose

Wissenschaftler können heute nicht mit hundertprozentiger Genauigkeit sagen, wann und warum Demodex-Milben pathogen werden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass in den meisten Fällen die veränderte Mikroflora der Haut zu einem auslösenden Faktor wird - aufgrund von altersbedingten Umlagerungen des Immunsystems und Begleiterkrankungen: Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts, chronische Infektionen. andere.

Die Funktion der Talgdrüsen, die Zusammensetzung der Talgveränderung, die Zusammensetzung der Hautmikrobiozänose ändert sich, die Dysbakteriose der Haut entwickelt sich, die Menge der opportunistischen Mikroflora wächst.
Viele Wissenschaftler glauben, dass Zecken an sich nicht pathogen sind, sondern einfach Mikroben und Viren (z. B. Pityrosporum spp., Pathogene Pyokokken) tief in die Talgdrüsen und Haarfollikel übertragen, was zu entzündlichen Prozessen führt.

Symptome einer Demodikose:

  • Juckreiz im Bereich von Wimpern, Augenlidern, Augenbrauen (demodektische Blepharitis);
  • Plaque am Rand des Augenlids, Verdickung des Augenlids;
  • festsitzende Wimpern, Wimpernverlust;
  • in einem fortgeschrittenen Fall - Bindehautentzündung, vermindertes Sehvermögen;
  • raue, schuppige Stellen auf der Haut;
  • Rötung um die Augen;
  • Verbrennung;
  • Manifestationen von Rosacea, Dermatitis.

Indikationen zum Testen auf Demodikose:
  • Rötung der Augenlider, Juckreiz, Brennen im Bereich der Augenlider, Oberbögen;
  • mit häufiger Gerste;
  • bei chronischen Entzündungen Erkrankungen der Gesichtshaut;
  • mit wiederkehrender Rosacea, Akne;
  • Therapie zu überwachen.

Die Krankheit entwickelt sich schnell und plötzlich. Es gibt ein brennendes Gefühl, Hitze. Die Haut im betroffenen Bereich ähnelt Papyruspapier und färbt sich grau. Wenn die Augen betroffen sind, wird eine Hyperkeratose des Ziliarrandes festgestellt, es gibt ein Gefühl von Fremdkörpern in den Augen.
Wenn die Krankheit nicht oder unwirksam behandelt wird, verdickt sich die Haut, "strafft" sich, verliert ihre Elastizität, Weichheit und wird mit serösen, blutig-eitrigen Krusten bedeckt. In diesem Fall tritt häufig eine sekundäre Pyokokkeninfektion bei D. auf, bei der große Pusteln und Mikroabscesses auftreten, die wiederum zu einer Entstellung des Gesichts führen können.


Wenn die Kopfhaut betroffen ist, tritt Juckreiz auf, der Haarausfall nimmt manchmal um ein Vielfaches zu, Schuppen werden in großen Flocken abgetrennt.

Vorbereitung für die Forschung:

  • Wenn zum Erkennen einer Zecke ein Schaben verwendet wird, sollte die Haut vor der Probenahme des Biomaterials 3 Tage oder 24 Stunden lang (je nach Labor) nicht benetzt und mit Creme geschmiert werden.
  • Verwenden Sie keine dekorativen Kosmetika innerhalb von 24 Stunden.
  • Verwenden Sie am Tag vor der Analyse keine Reinigungsmittel mit hohem Alkaligehalt.

Labordiagnostik der Demodikose

Das Abschaben der Haut wird von einem Dermatologen durchgeführt. Er legt das entnommene Biomaterial in einen speziellen Behälter, der an das Labor geliefert werden muss. Im Zusammenhang mit diesem Merkmal der Analyse ist es erforderlich, sich im Voraus mit dem Labor abzustimmen und die Bedingungen für den Transport von Biomaterial (Zeit, Temperatur usw.) herauszufinden..
Während der Analyse wird ein Akarogramm mit der Anzahl der Larven, Eier und Zecken erstellt. Aktivitätskriterium - mehr als 5 Zecken bei Erwachsenen pro 1 cm2.
Der Nachteil dieser Methode ist, dass sie zu einem falsch negativen Ergebnis führen kann, da die Technologie des Sammelns des Materials nicht das Erreichen der Zecken in den Talgdrüsen ermöglicht. Darüber hinaus ist das Schaben ein unangenehmer, oft schmerzhafter Vorgang..
Ziliartest
Für die Forschung nehmen Sie 3-8 Wimpern. Wenn 1 erwachsene Zecke auf ihnen gefunden wird, wird dies als die Norm angesehen..

Klebemethode (Scotch-Test)
Die Klebemethode ähnelt dem Schaben, ist jedoch schonender. Der Scotch-Test wird in 2 Versionen durchgeführt:

  • 1 Tropfen BF-6-Kleber wird auf den Objektträger getropft, das Glas wird 1 Minute lang auf die betroffene Oberfläche geklebt, nach Ablösung von der Haut wird der Inhalt untersucht;
  • Anstelle von Kleber wird Klebeband verwendet, das ebenfalls auf die Haut und dann auf einen Objektträger geklebt wird.

Der Scotch-Test ist aussagekräftiger als die direkte mikroskopische Untersuchung, da nicht nur die Epidermis auf der klebrigen Oberfläche verbleibt, sondern auch der Inhalt der Talgdrüsen.

Prävention von Demodikose und Empfehlungen
Aus objektiven Gründen ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich vor einer Infektion mit einer Zecke schützen können. Sie können jedoch friedlich damit koexistieren. wie es in den meisten Fällen passiert.

Was kann getan werden, um zu verhindern, dass Eisenmilben Demodikose verursachen:

  • einen gesunden Lebensstil führen, um ein hohes Maß an Immunität aufrechtzuerhalten;
  • sich ausgewogen ernähren;
  • Überwachen Sie die Haut des Gesichts, während Sie mäßig Kosmetika verwenden, die die natürliche Mikrobiozänose der Haut zerstören - der Hauptschutz gegen die Pathogenität der Drüsen;
  • Nicht zusammen mit anderen Handtüchern, Servietten, Kosmetika und dergleichen verwenden.

D25D Untersuchung der Wimpern auf Demodex

Wimpern oder Augenmilben (Demodex), die in den Talgdrüsen des Gesichts und den Haarfollikeln der Augenbrauen und Wimpern leben und opportunistische Mikroorganismen sind, können in gewisser Menge im Gesicht gefunden werden und verursachen gleichzeitig keine Angst bei der Person. Probleme beginnen, wenn die Immunität unterdrückt wird und die Anzahl der Zecken schnell zunimmt.

Die Demodex-Milbe vermehrt sich aktiv in den Haarfollikeln, was zu Schwellungen und Rötungen führt.

Die Demodex-Augenmilbe äußert sich in folgenden Symptomen: trockene Augen und deren erhöhte Müdigkeit, Juckreiz in den Augenlidern, Bildung einer Kruste nach dem Schlafen, klebriger Ausfluss.

Um diese Krankheit loszuwerden, müssen Sie zunächst eine genaue Diagnose stellen. Hierzu wird eine Analyse auf Demodex empfohlen. Es ist unmöglich, die Zecke mit bloßem Auge zu sehen. Von jedem Auge entnommene Wimpern werden unter dem Mikroskop auf Demodex untersucht, da die Milbe auf den Wimpern (Demodex) mikroskopische Abmessungen von 0,2 mm bis 0,5 mm aufweist. Damit das Ergebnis genauer ist, muss der Patient einen Tag vor der Einnahme des Materials die Verwendung von medizinischen oder dekorativen Kosmetika einstellen..

Demodex an den Wimpern wird anhand von Patientenbeschwerden und Untersuchungsdaten diagnostiziert und durch Labortests bestätigt, die schnell genug durchgeführt werden, während der Preis für die Analyse durchaus erschwinglich ist. Es ist nur erforderlich, die Lieferung des Materials an die Sammelstelle des INVITRO-Biomaterials innerhalb von 2-3 Stunden nach Eingang der Probe bei Ihrem Arzt unter Berücksichtigung aller Empfehlungen sicherzustellen.

Die Behandlung von Demodex-Augen (Demodex-Augenlidern) umfasst normalerweise eine topische und systemische Therapie. Die Komplexität der Behandlung ist ein wichtiger Zustand, der die Genesungsrate beeinflusst. Es ist notwendig, nicht nur auf die Beseitigung der Zecke zu achten, sondern auch das Immunsystem wiederherzustellen..

Wenn Sie Symptome einer Demodikose feststellen, empfehlen wir Ihnen, sofort einen Arzt zu konsultieren und sich einem Labortest zu unterziehen, um die Diagnose zu bestätigen..

Mikroskopie an Demodex

Milben der Gattung Demodex (Eisendrüsen) sind eine Gruppe parasitärer Milben, die in den Haarfollikeln von Menschen und Tieren leben. Sie sind mikroskopisch klein (0,3–0,4 mm lang), ernähren sich von Talg und Hautzellen und können von einem Bereich zum anderen kriechen. Sie sind am häufigsten im Bereich von Wimpern, Augenbrauen und Nase zu finden..

Eine Infektion mit Zecken der Gattung Demodex tritt bei Kontakt mit einer infizierten Person auf, manchmal können Drüsen, die Hunde parasitieren, auch auf Menschen übertragen werden. In den meisten Fällen ist die Aktivität von Zecken asymptomatisch, aber unter bestimmten Umständen - geschwächte Immunität, Stress, Allergien, chronische Krankheiten - kann Demodikose auftreten. Dies ist eine Krankheit, die normalerweise die Haut des Gesichts und des Außenohrs betrifft. Ihre charakteristischen Symptome sind Augenermüdung, Juckreiz, Ödeme, Hyperämie, das Auftreten von Schuppen im Bereich von Wimpern und Augenbrauen, festsitzende Wimpern, Wimpernverlust, häufige Gerste, Akne. Am häufigsten sind junge Menschen im Alter von 20 bis 40 Jahren ebenso krank wie die ältere Generation. In einigen Fällen sind auch die Augen betroffen, was zu einem Syndrom des trockenen Auges, einer Abnahme der Ernährung und Empfindlichkeit der Hornhaut und infolgedessen zu einer Verschlechterung des Sehvermögens führt.

In welchen Fällen wird die Studie normalerweise verschrieben?

Eine Analyse auf Milben der Gattung Demodex an Wimpern und Haut wird verschrieben, wenn folgende Symptome auftreten:

  • Schuppen im Bereich von Wimpern und Augenbrauen;
  • Schwellung und Hyperämie der Augenlider;
  • Juckreiz im Gesicht und in den Augen;
  • Verlust und Anhaften von Wimpern;
  • Akne;
  • häufige Gerste.

Was genau im Analyseprozess bestimmt wird

Während der Analyse unter einem Mikroskop wird das Vorhandensein von Milben der Gattung Demodex bestimmt.

Was die Testergebnisse bedeuten

Normalerweise sollte das Ergebnis negativ sein. Wenn Zecken der Gattung Demodex gefunden werden, sollten Sie Ihren Arzt bezüglich weiterer Untersuchungen und Therapien konsultieren..

Testzeitpunkt

Das Forschungsergebnis kann am nächsten Tag nach der Analyse erhalten werden.

Vorbereitung zur Analyse

Die Analyse auf Demodikose umfasst die Untersuchung von Haut- und / oder Wimpernkratzern unter einem Mikroskop (Mikroskopie). Das Verfahren zur Entnahme des Materials wird nicht in der Arztpraxis des Labors durchgeführt, das Material wird von einem qualifizierten Arzt entnommen, der Patient kann das vom Arzt entnommene Material ins Labor bringen. In diesem Fall muss der Arzt das Labor kontaktieren und die Einzelheiten des Materialtransports klären. Für die Zuverlässigkeit des Ergebnisses wird nicht empfohlen, Kosmetika am Tag vor der Studie zu waschen und zu verwenden..

Analyse auf Demodikose (Hautmilbe) - wo Sie ein Schaben machen können?

Das Abkratzen auf Demodex ist eine der Arten von Tests, die bei Anzeichen einer Schädigung durch eine subkutane Zecke der Gattung Demodex (es handelt sich um einen bedingt pathogenen Mikroorganismus) durchgeführt werden. Es gibt zwei Arten von Parasiten beim Menschen: Folliculorum und Brevis.

Der erste lebt, paart sich, vermehrt sich in den Haarfollikeln, der zweite - in den damit verbundenen Talgdrüsen. Demodex ernährt sich von fetten Epithelzellen. Eine solche Zecke betrifft hauptsächlich Frauen und ältere Menschen mit erhöhter Talgsekretion..

Die Infektion einer Person von einer anderen erfolgt hauptsächlich durch direkten Kontakt.

Indikationen

Das Abkratzen auf Demodex wird mit charakteristischen Anzeichen einer Infektion mit einem Parasiten verschrieben, aber manchmal ist die Krankheit asymptomatisch.

Faktoren, die eine aktive Vermehrung von Zecken hervorrufen, Fortschreiten der Dermatose:

  • verminderte Immunität (vor dem Hintergrund von Diabetes mellitus, HIV, Lupus erythematodes);
  • hormonelle Pathologien;
  • Magen-Darm-Erkrankungen;
  • Missbrauch von Kaffee, Alkohol, Solarium, Sauna;
  • Stress.

Eine Infektion mit Demodex äußert sich in folgenden Symptomen (sie sind auch Indikationen für eine Analyse):

  • Rötung, Tuberkulose, Abblättern der Gesichtshaut;
  • Rosacea, Papeln, eitrige Akne, Geschwüre, vergrößerte Poren;
  • Jucken in den Ohren, an den Augenlidern;
  • Grautönung der Gesichtshaut (in bestimmten Bereichen beobachtet);
  • teilweise Kahlheit;
  • Beschwerden beim Blinzeln, Blepharitis (akute oder chronische Entzündung der Augenlider);
  • Verlust von Augenbrauen, Wimpern, mit hellen Schuppen ausgekleidet;
  • unbedeutende Zunahme der Größe der Nase (Rhinophym);
  • Schmerzen bei Gesichtsbewegungen;
  • Juckreiz der Gesichtshaut bei der Verwendung von Kosmetika sowie bei Kälte.

Am Nachmittag ist Demodex Paarungszeit. Nachts kann der Parasit den Ort der Fütterung verlassen und über die Hautoberfläche wandern. In diesem Fall ist die infizierte Person besorgt über das Gefühl, im Gesicht zu kriechen..

Das Unbehagen hält die ganze Nacht an und führt dazu, dass die Person an Schlaflosigkeit leidet. Im Endstadium der Krankheit verdickt sich die Haut und verwandelt sich in ein Konglomerat aus zyanotischen Beulen und Akne.

Diese Anzeichen weisen nicht immer auf eine Infektion mit Demodex hin, aber Sie können nur mithilfe der Analyse (Scraping) sicher sein, dass keine Zecke vorhanden ist..

Sie sollten nicht versuchen, die Symptome mit kosmetischen oder antiseptischen Produkten zu lindern. Dies kann zu einer erhöhten Vermehrung des Parasiten führen, da sich Demodex bereitwillig von einigen von ihnen ernährt..

Frauen wenden sich auf der Suche nach den Ursachen von Hautausschlägen zunächst an Kosmetikerinnen oder Gynäkologen (um die hormonelle Natur der Pathologie auszuschließen), was ein Fehler ist.

Die Situation wird sich ohne Analyse und angemessene Behandlung nicht ändern. Demodikose ist an sich äußerst selten, nur im Anfangsstadium gibt es noch keine Anzeichen.

Ausbildung

Das aufgenommene Biomaterial muss gesättigt sein - je mehr es Parasiten enthält, Spuren ihrer lebenswichtigen Aktivität, desto aussagekräftiger ist die Analyse.

Die Vorbereitung besteht darin, am Vorabend der Probenahme auf Hautreiniger, Cremes, Shampoos und Make-up zu verzichten. Es kommt vor, dass die Ergebnisse falsch negativ sind, Patienten müssen das Biomaterial mehrmals zurücknehmen.

Da die Milbe kein ultraviolettes Licht verträgt und erst in der zweiten Tageshälfte an die Hautoberfläche steigt, ist es ratsam, das biologische Produkt zu diesem Zeitpunkt einzunehmen. Wenn möglich, ist es besser, zwischen 17 und 18 Uhr Demodex-Tests durchzuführen.

Fortschritt

Wie auf Demodex getestet werden soll (welche Art von Material und wie es einzunehmen ist), entscheidet der Arzt je nach Art der Manifestationen.

Das folgende Biomaterial kann als Forschungsgegenstand herangezogen werden:

  • Wimpern, Haare vom Kopf oder Augenbrauen zusammen mit dem Follikel;
  • Epithel (Schaben). Das Schaben wird normalerweise von der Haut des Gesichts im Bereich der Nase, der Augenbrauen, des Kinns und der Wimpern entfernt;
  • Inhalt einer Papel (Pickel).

Ein allgemeiner Bluttest wird manchmal als zusätzlicher Test genommen. Ziel ist es, zusätzliche Pathologien zu identifizieren: Anämie, Allergien, parasitäre Läsionen, bakterielle Infektionen.

Hautkratzen

Um bei Akne, Geschwüren und Papeln eine subkutane Zecke im Gesicht zu erkennen, wird ein Kratzen durchgeführt. Verwenden Sie für das Verfahren einen Augenlöffel oder ein Skalpell, das über der betroffenen Oberfläche ausgeführt wird und Epithelpartikel sammelt.

Der Prozess der Probenahme von Biomaterial zur Analyse ist schmerzlos. Die resultierende Zubereitung ist nicht sehr informativ, da Milben von außen fehlen können.

Eine von der Gesichtshaut entnommene Analyse wird mit einem alkalischen Medium (einige Tropfen 10% iges Alkali werden zugegeben) auf einen Objektträger gelegt, der dann unter einem Mikroskop untersucht wird.

Oberflächliche und Hautbiopsie

Die Entnahme des Epithels kann durch oberflächliche Biopsie erfolgen. Das Wesentliche des Verfahrens:

  • Kleber tropft auf entfettetes Glas: Cyanoacrylat, Sulfacrylat oder BF-6;
  • Tragen Sie 1 Minute lang ein Glas auf den betroffenen Bereich auf.
  • entfernen Sie es zusammen mit dem anhaftenden Biomaterial.

Anstelle von Kleber kann der Arzt ein gewöhnliches Klebeband (Klebeband) verwenden, das auf die betroffene Stelle aufgetragen, dann entfernt und auf das Glas geklebt wird. Eine alkalische Lösung wird auf das erhaltene Biomaterial getropft und dann unter einem Mikroskop untersucht.

Hautbiopsie - Entnahme eines Teils der Epidermis oder des Inhalts der Talgdrüsen mit einem Skalpell (Exzisionsmethode) oder einer Punktionsnadel (Stanzmethode). Die Methode ist traumatisch, aber das erhaltene Material ist das informativste.

Es wird 24 Stunden in 10% neutralem Formalin aufbewahrt, das mit Eosin oder Hämatoxylin gefärbt ist.

Extrusion

Die Extrusion wird verwendet, um Demodex aus der Talgdrüse zu extrahieren. Nachteile der Methode: traumatisch, es ist unmöglich, eine Analyse aus einem großen Bereich durchzuführen.

Wenn die Haut um die Talgdrüse zusammengedrückt wird, wird eine filamentäre weiße Masse (Fett) aus ihrem Kanal freigesetzt, die zur anschließenden Auflösung in eine spezielle Lösung getaucht wird. Dann wird die resultierende Suspension unter einem Mikroskop untersucht..

Wimpernanalyse

Bei Anzeichen einer Entzündung der Augenlider werden 3-4 Wimpern vorsichtig von oben und unten herausgezogen, um sie auf Demodikose zu untersuchen (Wimpertest). Der Arzt hält den Bereich, in dem die Haare entnommen werden, und verhindert so Schäden. Die Methode ist traumatisch, aber die einzige für Wimpern, mit der Sie den Inhalt des Follikels untersuchen können.

Das resultierende Material wird in das Transportmedium (Glycerin oder Alkalilösung) gegeben. Direkt auf dem Objektträger wird der Follikel herausgedrückt oder geknetet, um eine vollständigere Ansicht zu erhalten.

Das Biomaterial kann in ein Eppendorf-Röhrchen (Eppendorf-Röhrchen) gegeben werden - ein konischer Einweg-Mikrozentrifugenbehälter, der eine absolute Versiegelung des Inhalts ermöglicht. Das Epithel und die Wimpern werden ohne Transportmedium hineingelegt.

Diagnosemethoden

Die Demodex-Studie wird hauptsächlich mikroskopisch unter Laborbedingungen durchgeführt. Demodex ist visuell leicht zu erkennen: ein länglicher Körper, auf dessen Vorderseite sich 4 Beinpaare befinden, die sich ständig mit oralen Stilettos bewegen.

Es gibt hochpräzise und minimalinvasive Forschungsmethoden.

Labortechnik

Während der Labordiagnostik von Demodex untersucht ein Spezialist das erhaltene Biomaterial etwa 15 Minuten lang unter einem Mikroskop.

Basierend auf den Testergebnissen erstellt der Arzt ein Akarogramm - die Anzahl der Eier, Larven, Nymphen und erwachsenen Zecken (Imago). Im Verlauf der Behandlung werden solche Studien mehrmals durchgeführt, um die Dynamik zu überwachen.

Interpretation subkutaner Zeckentests:

  • fehlende Anzeichen von Demodexaktivität - negatives Ergebnis (Seborrhoe ist möglich);
  • die Anwesenheit von mehr als 5 Erwachsenen, Larven, Eiern pro 1 cm 2 - ein positives Ergebnis;
  • für Wimpern: mehr als 1 Person auf 4 Wimpern - die Norm (Milben sind opportunistische Mikroorganismen), wenn mehr - Pathologie;
  • Wenn während der Studie nur Schalen gefunden werden, wird die Analyse auf Demodex wiederholt.

Labormethoden sind nicht sehr genau. In 1,5% der Fälle wurden trotz eines ausgeprägten Krankheitsbildes keine Zecken und Spuren ihrer Aktivität gefunden.

Histologie

Eine Hautbiopsie (mit einem Skalpell herausgeschnittene Biopsieprobe) gefolgt von einer Histologie (mikroskopische Schicht-für-Schicht-Untersuchung von Geweben) ist die genaueste Methode zur Diagnose von Demodex. Die anatomische Struktur der Zwiebeln und Drüsen in der Präparation bleibt erhalten.

Zecken, deren Fragmente sich in den erweiterten Follikelöffnungen befinden, um die das Bindegewebe wächst. Nachteile: Trauma, Unfähigkeit, einen großen Bereich der Haut zu bedecken.

Nicht-invasive Methoden

Nicht-invasive Diagnosemethoden für Demodex erfordern keine Probenahme von Biomaterial. Diese schließen ein:

  • optische Kohärenztomographie. Das Prinzip der Studie ähnelt einem Ultraschall - mit dem Gerät können Sie die innere Struktur der Oberflächenschicht der Epidermis in 2 Projektionen beurteilen;
  • Dermatoskopie. Das Gerät (Dermatoskop) ist direkt auf den betroffenen Bereich gerichtet. Sie können die erweiterten Gefäße und die Zecken selbst betrachten;
  • konfokale Laser-Scanning-Mikroskopie - eine Methode, mit der Sie ein 4-dimensionales Bild der Hautschichten erhalten. Die Studie wird mit speziellen Mikroskopen, beispielsweise LSM, durchgeführt

Hochpräzise Analysemethoden für Demodex sind teuer und werden nur in großen medizinischen Einrichtungen eingesetzt.

Heimtechnik

Wenn es nicht möglich ist, eine Demodex-Analyse in einer medizinischen Einrichtung zu bestehen, müssen Sie ein Labor auswählen, das selbst gewonnenes Biomaterial für Forschungszwecke akzeptiert. Dazu müssen Sie zuerst Objektträger oder einen speziellen Behälter nehmen.

Das Material kann auf zwei Arten gesammelt werden: Abkratzen der Haut mit einem vorbehandelten Antiseptikum mit einer scharfen Klinge oder Entfernen der Epithelschicht mit Klebeband (über Nacht auf die betroffene Stelle geklebt, morgens entfernt).

Es ist gefährlich, zu Hause Wimpern herauszuziehen (mit erhöhter Entzündung behaftet). Das erhaltene Material sollte am selben Tag an das Labor geliefert werden. Ohne ein Mikroskop ist es unmöglich, die Ergebnisse zu Hause unabhängig zu interpretieren.

Wohin soll ich gehen?

Wo kann ich mich auf Demodikose testen lassen:

  • staatliche Bezirksklinik (Kontakt mit einem Dermatologen, Dermatovenerologen, Parasitologen auf);
  • Privatkliniken;
  • Netzwerklaboratorien ("Invitro", "CityLab");
  • Schönheitssalons, wenn sie Spezialisten mit entsprechender Ausbildung beschäftigen (gemäß Gesetz Nr. 323-FZ).

In Netzwerklabors Analyse ohne das Verfahren zur Ermittlung der Materialkosten von 440 Rubel. Eine Reihe von Kliniken bieten ein erweitertes Untersuchungsprofil an, einschließlich der Analyse auf Pilze, Hormone und biochemische Blutparameter.

Demodex-Milben sind Saprophyten - manchmal verschlimmern sie den Verlauf einer Hautkrankheit. Im Falle einer unerwarteten Verschlimmerung von seborrhoischer Dermatitis, dermatöser Follikulitis, Rosacea sowie ophthalmologischen Pathologien (Blepharitis, Konjunktivitis) sollte eine Analyse auf Demodikose durchgeführt werden. Dies verhindert, dass sich die Situation verschlechtert..

Selbst ausgeprägte Hautläsionen mit der richtigen Diagnose und Therapie können für 1-2 Monate beseitigt werden. Die Analysen sollten jedoch nicht verzögert werden, da einige Defekte (z. B. Klumpen in der Nase) in einem fortgeschrittenen Stadium nur chirurgisch entfernt werden.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste. Wir werden es definitiv reparieren und Sie werden + Karma haben