loader

Haupt

Tropfen

Anandin für Hunde

Anandin ist ein universelles Tierarzneimittel dieser Art, das für Hunde als Immunmodulator und Hilfssubstanz bei der Behandlung von Infektionskrankheiten eingesetzt wird. Das Medikament hat keine Analoga. Mitarbeiter der St. Petersburger Firma "Mediter" arbeiteten an der Entwicklung der Formel. Es wird in verschiedenen Dosierungsformen hergestellt und wird daher erfolgreich zur Behandlung von Pathologien unterschiedlicher Herkunft eingesetzt.

Funktionsprinzip

In allen Darreichungsformen von Anandin ist der Wirkstoff eine Substanz namens Glucaminopropylcarbacridon. Die Substanz hat ausgeprägte immunstimulierende Eigenschaften. Sein Wirkprinzip besteht darin, Interferon zu stimulieren, ein Protein, das als Reaktion auf in den Körper eindringende Viren produziert wird. Zusätzlich stimuliert der Wirkstoff die Synthese von Antikörpern.

Das Medikament hat antivirale und entzündungshemmende Wirkungen. Es hat eine wundheilende Wirkung, da es Regenerationsprozesse stimuliert. Das Hauptmerkmal des Arzneimittels ist, dass es in der Lage ist, die Ursache der Krankheit zu beseitigen und die Symptome zu lindern. Wenn die Gebrauchsanweisung befolgt wird, gilt Anandin als absolut sicher für Hunde, obwohl es einige Einschränkungen bei der Verwendung gibt..

Injektion

Neben Glucaminopropylcarbacridon enthält es Injektionswasser und Methylenblau. Die medizinische Flüssigkeit hat eine grüne Farbe und einen spezifischen Geruch, ist aber schwach ausgeprägt. Die Lösung ist in dunklen Glasampullen verpackt. Das Fassungsvermögen jeder Ampulle beträgt 2 ml.

Wann und wie bewerbe ich mich?

Gemäß den Anweisungen wird Anandin Hunden wegen Infektionskrankheiten verschrieben:

  • mit einer Pest von Fleischfressern;
  • mit Parvovirus-Enteritis;
  • mit durch Coronavirus verursachten Pathologien;
  • mit viraler Hepatitis usw..

Bei Infektionen wird es mit anderen Arzneimitteln kombiniert. Das Arzneimittel wird auch zur Behandlung von durch Bakterien verursachten Entzündungsprozessen vor dem Hintergrund von Viruserkrankungen eingesetzt. Ein Immunstimulans wird häufig nach einer Operation oder schweren Verletzungen verschrieben, um die Rehabilitation und Wundheilung zu beschleunigen und die Funktionalität einzelner Organe und Systeme wiederherzustellen.

Normalerweise wird die Verwendung von Anandin mit Antibiotika, Seren, Sulfonamiden und Hormonen kombiniert. Die Injektionen werden intramuskulär verabreicht. Unabhängig vom Alter beträgt die Dosierung 0,2 ml pro Kilogramm des Haustiergewichts. Die Injektionen werden 3 Tage lang einmal täglich durchgeführt. Manchmal verlängert sich die Behandlungsdauer auf 5-6 Tage, wenn sich die Krankheit in einem schweren Stadium befindet.

Beachten Sie! Eine Injektionslösung sollte nicht verwendet werden, wenn das Tier eine Nierenfunktionsstörung aufweist. Die aktive Komponente des Arzneimittels wird von den Nieren aus dem Körper des Haustieres ausgeschieden, und die erkrankten Organe können diese Aufgabe einfach nicht bewältigen.

Die Kosten

Anandins Preis hängt von der Form der Veröffentlichung ab:

  • Injektionslösung, 3 Ampullen à 2 ml - ab 170 Rubel;
  • Ohrentropfen, 5 ml - ab 80 Rubel;
  • Augentropfen, 5 ml - ab 80 Rubel;
  • Salbe, 10 g - ab 60 Rubel.

Das Medikament wird in Tierapotheken und Online-Apotheken für Tiere verkauft.

Sie können jetzt den aktuellen Preis des Arzneimittels anzeigen und hier kaufen:

Augen- und intranasale Tropfen

Die Zusammensetzung der hellgrünen transparenten Flüssigkeit enthält einen ähnlichen Wirkstoff sowie Injektionswasser und Glycerin, das ausschließlich eine Hilfsfunktion hat. Ananadin-Augentropfen können auch bei Naseninstillationen bei Hunden angewendet werden. Sie sind in Glasampullen verpackt und müssen mit Gummistopfen verschlossen werden, um die Dichtheit zu gewährleisten. Bakterien von Drittanbietern sollten nicht in die Lösung gelangen. Jede Flasche enthält 5 ml Medizin. Zur Vereinfachung der Verwendung sind sie mit einer Pipettendüse ausgestattet, die nach dem Öffnen des Deckels anstelle eines Gummistopfens aufgesetzt wird.

Gebrauchsanweisung

Anandin-Augen- und intranasale Tropfen für Hunde werden zur Behandlung von Bindehautentzündungen und Rhinitis verwendet, die durch verschiedene Faktoren (Bakterien, Viren usw.) verursacht werden. Das Medikament kann auch bei Augenverletzungen eingesetzt werden, die bei Kämpfen, Stürzen oder in anderen Situationen auftreten, um die Geweberegeneration zu beschleunigen und Entzündungen vorzubeugen..

Bei Augenproblemen wird das Medikament 2 mal täglich in 2-3 Tropfen in das untere Augenlid getropft. Wenn das Tier eine Rhinitis hat, sollten 2-4 Tropfen in jeden Nasengang getropft werden. Der Vorgang wird 2-3 mal am Tag wiederholt. Bei eitrigem Ausfluss muss dieser vor dem Eintropfen mit einem sauberen, in Kochsalzlösung getauchten Tupfer entfernt werden. Die Behandlung wird fortgesetzt, bis die Anzeichen der Krankheit beim Tier vollständig verschwunden sind..

Während des Behandlungszeitraums müssen keine besonderen Bedingungen beachtet werden. Das Medikament ist mit verschiedenen Futtermitteln und Medikamenten kompatibel.

Diese Darreichungsform von Anandin ist eine Masse pastöser Konsistenz von hellgelber Farbe. Es gibt einen milden spezifischen Geruch. Die Zusammensetzung der Salbe enthält eine Reihe von Hilfskomponenten:

  • Vaseline spendet Feuchtigkeit und macht die Haut weich.
  • Rizinusöl stimuliert die Regeneration geschädigter Gewebe und nährt sie mit nützlichen Substanzen.
  • Kaliumsalicylsäure wirkt analgetisch und entzündungshemmend.
  • Gereinigtes Wasser hat ausschließlich eine Hilfsfunktion.

Die Salbe ist in Polymergläsern verpackt, die mit Deckeln verschraubt sind. Ein Glas enthält 10 g Medizin.

Wie benutzt man

Tragen Sie in folgenden Fällen eine Salbe für Hunde auf:

  • mit Wunden, einschließlich Schnittwunden;
  • mit Verbrennungen;
  • mit anderen Hautschäden;
  • mit Ekzemen;
  • mit Dermatitis verschiedener Herkunft.

Es sollte mit einer dünnen Schicht auf den betroffenen Bereich aufgetragen werden. Ein kleiner Bereich gesunder Epidermis wird ebenfalls entlang der Ränder bearbeitet. Die Wolle muss vor der Verarbeitung nicht zugeschnitten werden. Wenn die Wunde eitert oder schmutzig wird, sollte sie mit Kochsalzlösung gespült werden..

Ohrentropfen

Ohrentropfen sind in zwei Versionen erhältlich:

  • Anandin wurde zur Behandlung von akuten oder chronischen Entzündungen des äußeren Gehörgangs entwickelt.
  • Anandin plus wurde zur Behandlung von durch Otodektose-Milben verursachten Krätze entwickelt.

Ihr Hauptunterschied liegt in der Zusammensetzung. In gewöhnlichen Ohrentropfen gibt es neben Glucaminopropylcarbacridon auch Gramicidin C. Die Substanz gehört zu Antibiotika. Es ist wirksam gegen Staphylokokken, Streptokokken und andere schädliche Bakterien. In dieser Hinsicht wird das Medikament erfolgreich zur Behandlung von Mittelohrentzündungen eingesetzt, die durch die Bakterienflora verursacht werden..

Neben den aufgeführten Komponenten enthält Anandin Plus auch Permethrin. Diese Substanz hat eine akarizide Wirkung, dh sie zerstört Zecken, einschließlich solcher, die Ohrkrätze verursachen. Das Medikament wird effektiv zur Behandlung von Otodektose sowie bakterieller Mittelohrentzündung eingesetzt, die infolge von Komplikationen aufgetreten ist.

Anwendungsfunktionen

Anandin muss in jeden Gehörgang 3-5 Tropfen getropft werden. Die Anzahl der Tropfen hängt vom Gewicht des Hundes ab. Das Arzneimittel sollte je nach Schwere der Erkrankung und den damit verbundenen Symptomen einmal täglich 3-7 Tage lang instilliert werden. Bei der Behandlung der Otodektose müssen Sie vor dem Eingriff die Gehörgänge von Krusten reinigen. Dazu können Sie eine spezielle Lotion oder Kochsalzlösung verwenden..

Im kalten Zustand kann eine kalte Lösung einem Haustier Unbehagen bereiten. Daher wird empfohlen, sie vor der Verwendung in den Handflächen zu erwärmen. Verwenden Sie das Medikament nicht, wenn das Trommelfell gebrochen ist..

Beachten Sie! Es ist strengstens verboten, Ohrentropfen in die Augen zu bringen. Wählen Sie das richtige Medikament für die Behandlung in der Apotheke.

Einschränkungen und mögliche negative Reaktionen des Körpers

Sie sollten das Medikament nicht anwenden, wenn Fälle von Unverträglichkeit gegenüber den Substanzen festgestellt wurden, aus denen die Zusammensetzung besteht. Das Medikament hat keine weiteren signifikanten Kontraindikationen. Wenn das Tier intolerant ist, können Juckreiz, Rötung, Hautausschlag oder andere allergische Reaktionen auftreten. In diesem Fall müssen Sie die Einnahme der Medikamente abbrechen. Um eine negative Reaktion des Hundekörpers auf das Medikament zu erzielen, muss ihm ein antiallergenes Mittel verabreicht werden.

Besitzer Bewertungen

Artem, Besitzer eines Yorkshire-Terriers:

„Adenovirus wurde auf der Ausstellung gefangen. Wir verwendeten Anandin-Injektionen und tropften in die Nase. Die Injektionen sind schmerzhaft. Der Hund ballte nach der Injektion den Fuß zusammen und jammerte sehr, aber er erholte sich schnell. Der Preis ist niedrig, die Effizienz ist hoch. Insgesamt ist das Ergebnis zufriedenstellend ".

Ekaterina, die Besitzerin der englischen Bulldogge:

„Mein Hund hatte die ganze Zeit Augenprobleme. Während der Nacht schwammen sie fast vollständig mit Eiter. Der Morgen begann mit Wasch- und Heilungsprozeduren. Zur Behandlung wurden auf Empfehlung eines Arztes Anandin-Tropfen verwendet. Sie zu begraben ist natürlich unpraktisch, aber die Hauptsache ist, dass sie geholfen haben. Ich habe es mehrmals benutzt, daher bin ich mir seiner Wirksamkeit sicher. Preis ist ein weiterer Vorteil ".

Tierarzt Bewertungen

Marina, Tierärztin mit 10 Jahren Erfahrung:

„Anandin ist ein Universalarzneimittel eines einheimischen Herstellers. In verschiedenen Formen erhältlich, ist dies zweifellos ein Vorteil für den Tierarzt. Es ist preiswert und wird in allen Tierapotheken verkauft. Unter den Nachteilen ist anzumerken, dass die Injektionen schmerzhaft sind und die Tropfen häufig allergische Reaktionen hervorrufen. Oder vielleicht bin ich nur auf empfindliche Tiere gestoßen ".

Vadim, Tierarzt in einer Moskauer Klinik:

„Ich benutze die Medikamente seit langer Zeit in meiner Praxis. Wegen der Schmerzen verschreibe ich keine Injektionen, unter Immunstimulanzien bevorzuge ich Imunofan. Aber ich verschreibe oft Ohr- und Augentropfen. Es gibt Zeiten, in denen die Wirksamkeit des Produkts zu wünschen übrig lässt, aber im Allgemeinen ist das Medikament gut. ".

Augentropfen, Salben, Lotionen

Seiten: 1

Seiten: 1 (Artikel insgesamt - 23)

Alezan, Augentropfen für Pferde, fl. 10 ml

Freigabeformular: Lösung zur äußerlichen Anwendung. Flasche 10 ml
Anwendungsgebiete: Verschrieben Pferden zur Vorbeugung von Krankheiten und zur täglichen Augenpflege
Maßeinheit: Fläschchen

Anandin Auge und intranasale Tropfen, fl. 5 ml

Freigabeform: Flasche 5 ml
Anwendungsgebiete: Augentropfen und intranasale Tropfen wirken entzündungshemmend, antimikrobiell, antiviral und regenerativ. Verursachen Sie keine lokalen Reizungen und allergischen Reaktionen. Das Medikament ist besonders wirksam in den frühen Stadien von Krankheiten..
Maßeinheit: Fläschchen

Bars Augentropfen, fl. 10 ml

Freigabeform: Flasche 10 ml
Anwendungsgebiete: Waschen der Augen bei Verletzungen, Behandlung und Vorbeugung von Keratitis, Blepharitis, Bindehautentzündung bei Katzen und Hunden
Maßeinheit: Fläschchen

Beafar Lotion zur Entfernung von Tränenflecken bei Hunden und Katzen, Beaphar Sensitiv, fl. 50 ml

Freigabeform: Flasche mit 50 ml
Anwendungshinweise: Zum Reinigen der Haare um die Augen und zum Entfernen von Tränenflecken bei Hunden und Katzen
Maßeinheit: Fläschchen

Beafar Animal Eye Wash, Beaphar Oftal Augenpflege, fl. 50 ml

Freigabeformular: Lösung zur äußerlichen Anwendung. Flasche 50 ml
Anwendungshinweise: Wird Hunden, Katzen und anderen Haustieren zum Waschen der Augen verschrieben
Maßeinheit: Fläschchen

Bonharen (Bonharen) Augentropfen, fl. 6 ml

Freigabeform: Augentropfen. 6 ml Flasche
Anwendungsgebiete: Verschrieben an Pferde, Hunde und Katzen zur Behandlung von Augenkrankheiten, einschließlich akuter und chronischer Keratitis, Konjunktivitis und Keratokonjunktivitis, trockener Keratokonjunktivitis, Geschwüren und Hornhautverletzungen
Maßeinheit: Fläschchen

Diamond Eyes Augentropfen für Hunde und Katzen, fl. 10 ml

Freigabeform: Flasche 10 ml
Anwendungsgebiete: Zur täglichen hygienischen Behandlung der Augen (Entfernung von getrocknetem Exsudat in den Augenwinkeln), übermäßiger Tränenfluss, Entzündung der Schleimhaut und Hyperämie der Augapfelgefäße ("Rote-Augen" -Syndrom) mit therapeutischem und prophylaktischem Zweck bei akuten und chronischen katarrhalischen und serösen - katarrhalische Konjunktivitis nach Trauma und Fremdkörpern sowie zur Vorbeugung von Katarakten und altersbedingten degenerativen und dystrophischen Veränderungen der Netzhaut und der Hornhaut
Maßeinheit: Fläschchen

Vetericin Augengel (Vetericyn Ophtalmic Gel), fl. 89 ml

Freigabeform: Flasche 89 ml
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung verschiedener Augenreizungen, Erkrankungen der bakteriellen und viralen Ätiologie
Maßeinheit: Fläschchen

Dezacid Augentropfen, fl. 10 ml

Freigabeformular: Lösung für den externen und lokalen Gebrauch. Tropfflasche 10 ml
Anwendungsgebiete: Behandlung und Vorbeugung von akuter und chronischer Konjunktivitis, Keratitis, Keratokonjunktivitis, Meibomyitis, Blepharitis, infizierten Augenwunden, postoperativen Komplikationen bei Hunden und Katzen
Maßeinheit: Verpackung

Decta-2 Augentropfen, Fläschchen 5 ml

Freigabeformular: Transparente farblose Lösung. 5 ml Plastik-Tropfflasche
Anwendungsgebiete: Verschrieben an Hunde und Katzen zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken bei akuten und chronischen Augenerkrankungen der bakteriellen und allergischen Ätiologie, einschließlich Konjunktivitis, Blepharitis, Keratitis, Kerato-Konjunktivitis, Iritis und Iridozyklitis. Zur Vorbeugung von infektiösen Komplikationen nach Verletzungen, Fremdkörpern, in der Zeit vor und nach Augenoperationen
Maßeinheit: Fläschchen

Iris Augentropfen, fl. 10 ml

Freigabeform: 10 ml Tropfflasche
Anwendungsgebiete: Akute und chronische Konjunktivitis, Keratitis, Keratokonjunktivitis, Blepharitis, Iridozyklitis (Uveitis), Dakryozystitis, septische Geschwüre der Hornhaut, Gerste und andere Infektionen des vorderen Augenabschnitts, traumatische Schädigung des Augapfels und angrenzender Gewebe bei Hunden und Katzen
Maßeinheit: Fläschchen

Klini Cleansing Lotion für Augen, fl. 50 ml

Freigabeformular: Lösung zur äußerlichen Anwendung. Tropfflasche 50 ml
Anwendungsgebiete: Bei Hunden, Katzen, Kätzchen, Welpen, Kaninchen und Frettchen zur hygienischen Augenbehandlung sowie zur Entfernung getrockneter Krusten bei chronischer Bindehautentzündung und erhöhter Tränenflussrate auftragen
Maßeinheit: Fläschchen

Grüntee-Augenlotion, einheitliches Unternehmen. 3 fl. Jeweils 10 ml

Freigabeformular: 3 Flaschen à 10 ml verpacken
Anwendungshinweise: Zur täglichen hygienischen Augenbehandlung
Maßeinheit: Verpackung

Augenlotion "Calendula", einheitliches Unternehmen. 3 fl. Jeweils 10 ml

Freigabeform: Verpackung von 3 Durchstechflaschen mit 10 ml
Anwendungsgebiete: Calendula Lotion wird zur hygienischen Behandlung von Augen mit reißenden, allergischen Ödemen verwendet
Maßeinheit: Verpackung

Kamille Augenlotion, einheitliches Unternehmen. 3 fl. Jeweils 10 ml

Freigabeformular: 3 Flaschen à 10 ml verpacken
Anwendungsgebiete: Zur täglichen Hautpflege der Augenlider
Maßeinheit: Verpackung

Maxidin 0,15, einheitliches Unternehmen 5 Fläschchen mit 5 ml

Trennform: Transparente, farblose sterile Lösung für Augen- und Naseninstillationen. Verpackung 5 Fläschchen mit 5 ml
Anwendungsgebiete: Verschrieben für Hunde und Katzen als immunmodulatorisches Mittel bei infektiösen und allergischen Erkrankungen der Augen (Bindehautentzündung und Keratokonjunktivitis) und der oberen Atemwege (Rhinitis)
Maßeinheit: Verpackung

Misofen-F, Röhrchen 75 g

Freigabeformular: Salbe zur äußerlichen Anwendung. Röhrchen 75 g
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Nutztieren, Hunden und Katzen mit bakterieller Bindehautentzündung und infizierten Wunden, die durch auf Florfenicol empfindliche Mikroorganismen verursacht werden
Maßeinheit: Tuba

Misofen-F, Röhrchen 8 g

Freigabeformular: Salbe zur äußerlichen Anwendung. 8 g Tube
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Nutztieren, Hunden und Katzen mit bakterieller Bindehautentzündung und infizierten Wunden, die durch auf Florfenicol empfindliche Mikroorganismen verursacht werden
Maßeinheit: Tuba

Optimmun Augensalbe, 3,5 g Tube

Trennform: Weiße Augensalbe in einem Aluminiumrohr 3,5 g
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der chronischen idiopathischen Keratokonjunktivitis trocken (Syndrom des trockenen Auges) bei Hunden.
Maßeinheit: Tuba

Ophthalmosan, Augentropfen, fl. 15 ml

Freigabeformular: Tropfen für den externen Gebrauch. Glasflasche 15 ml mit Tropfverschluss
Anwendungsgebiete: Verschrieben Hunden und Katzen zu prophylaktischen Zwecken zur hygienischen Reinigung der Bindehaut der Augen sowie als Adjuvans bei der Behandlung entzündlicher Augenerkrankungen
Maßeinheit: Fläschchen

Rosinka, hygienische Augenlotion mit Kräuterextrakten, fl. 30 ml

Freisetzungsform: Flüssigkeit von gelber bis hellbrauner Farbe mit einem bestimmten Geruch. Flasche 30 ml
Anwendungsgebiete: Verschrieben an Hunde, Katzen, Kätzchen, Welpen und Kaninchen zur hygienischen Behandlung der Augen, zur Entfernung getrockneter Krusten bei chronischer Bindehautentzündung und erhöhter Tränenflussbildung, zur Beseitigung von Augenleckagen bei bakteriellen und viralen Infektionen bei Schädigung der Bindehaut sowie zur Beseitigung von Rötungen und Schwellung der Augenlider
Maßeinheit: Fläschchen

Forvet Augentropfen 0,004%, fl. 10 ml

Freisetzungsform: Polymer-Tropfflasche 10 ml
Anwendungsgebiete: Es wird als immunmodulatorisches und antivirales Medikament bei Augenkrankheiten bei Hunden und Katzen eingesetzt
Maßeinheit: Fläschchen

Tsiprovet Augentropfen, fl. 10 ml

Freigabeform: 10 ml Tropfflasche
Anwendungsgebiete: Behandlung und Vorbeugung von Augenkrankheiten bei Hunden und Katzen
Maßeinheit: Fläschchen

Waren für Haustiere:

Katalogabschnitte:

Nachrichten abonnieren
Tierapotheken VETLEK!

Anandin für Hunde: Gebrauchsanweisung

Inhalt

Anandin für Hunde und Katzen wird als Adjuvans bei der Behandlung von Infektionskrankheiten und als Immunmodulator verwendet. Das breite Wirkungsspektrum machte das Medikament universell und in der Tierarztpraxis beliebt..

allgemeine Beschreibung

Das Medikament der heimischen Produktion als Wirkstoff enthält eine Komponente mit einem komplexen Namen - Glucaminopropylcarbacridon. Es stimuliert das körpereigene Interferon - das Protein, das im menschlichen oder tierischen Körper als Reaktion auf einen Virusangriff produziert wird.

Anandin beseitigt nicht nur die Ursachen der Krankheit, sondern kämpft auch gegen ihre Ursachen und wirkt entzündungshemmend und antiviral. Das Arzneimittel ist für Tiere unbedenklich und wird daher häufig im Rahmen einer komplexen Therapie für verschiedene Arten von Krankheiten verschrieben..

Charakteristisch

Anandin ist eines der besten antiviralen Medikamente in der Veterinärmedizin und wirkt selbst gegen die gefährlichsten und lebensbedrohlichsten Infektionen eines Haustieres:

  • Pest;
  • Parvovirus;
  • Coronavirus;
  • Hepatitis A;
  • Staphylococcus und andere.

Es wird zur Behandlung schwerer Läsionen der Atemwege, Pilzerkrankungen der Haut und der Schleimhäute eingesetzt. Das Medikament ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich:

  • Flüssigkeitstropfen für Nase, Ohren, Augen;
  • Salbe;
  • Injektion.

Heilenden Eigenschaften

Anandin hat eine einzigartige Eigenschaft - es zerstört und neutralisiert die Wirkung von Viren, Pilzinfektionen, zerstört fast die gesamte pathogene Mikroflora im Körper des Tieres und hat keine Nebenwirkungen. Die wichtigsten medizinischen Eigenschaften des Arzneimittels:

  1. bekämpft Viren;
  2. beseitigt Entzündungen;
  3. verhindert die Entwicklung von Komplikationen;
  4. stimuliert das Immunsystem;
  5. heilt Wunden, stellt die Haut wieder her.

Die Zusammensetzung enthält Bestandteile, die die negative Wirkung von Toxinen im Körper neutralisieren, wodurch sie zusammen mit anderen Medikamenten das Tier vor nervösem Stress schützt, der durch die Einnahme einer großen Menge von Medikamenten verursacht wird.

Anwendung

Je früher mit der Behandlung begonnen wird, desto wirksamer wird sie sein. Anandin wird im Rahmen einer komplexen Therapie eingesetzt:

  • Erkältungen;
  • Pilzinfektionen;
  • entzündliche Prozesse, deren Erreger Staphylococcus ist;
  • Leberpathologie;
  • Hautläsionen;
  • eitrige Prozesse im Hörorgan eines Hundes;
  • Pest.

Gebrauchsanweisung

Die Darreichungsformen des Arzneimittels unterscheiden sich nicht nur in der Art, sondern auch in der Zusammensetzung - dem Vorhandensein von Hilfskomponenten, von denen es abhängt - für welche Krankheiten es verwendet werden soll.

Das Arzneimittel wird zur Behandlung und Vorbeugung von Otodektose (Ohrmilben), komplizierten Formen der Mittelohrentzündung, Pilz- und Bakterieninfektionen im Hörorgan eingesetzt. Anwendung - 3-4 Tropfen 3 r. / Tag in jedes Ohr. Zuerst muss die Ohrmuschel mit Lotion gereinigt und nach dem Eintropfen sanft massiert werden, damit sich das Arzneimittel im Gehörgang ausbreitet und das Haustier es nicht durch Kopfschütteln entfernen kann.

Sie müssen mindestens eine Woche lang tropfen, der Tierarzt wird den Bedarf an weiterer Therapie bestimmen.

Anandin-Injektionen werden von Tierärzten bei Bedarf verschrieben, um die Wirkung des Wirkstoffs auf den von der Krankheit betroffenen Organismus zu beschleunigen. Die Therapie wird durchgeführt bei der Behandlung von:

  • Pest;
  • Enteritis;
  • Toxoplasmose;
  • akute Viruserkrankungen;
  • Entzündung des Gehirns;
  • Entzündung der Leber;
  • Pathologien, die durch die Aktivität von Staphylokokken im Körper verursacht werden;
  • Infektionen der oberen Atemwege.

Die Injektionen erfolgen intramuskulär im Oberschenkel des Hundes. Die Dosis wird wie folgt berechnet: 0,2 ml / 1 kg Tiergewicht. Die Injektionen werden einmal täglich verabreicht, das Medikament bleibt 3 Tage lang im Körper wirksam.

Intranasale Tropfen

Das Medikament wird verwendet, um die Augen und die Nase zu instillieren. Zur Behandlung der Bindehautentzündung werden zweimal täglich 2-3 Tropfen unter das untere Augenlid aufgetragen. Bei Entzündung der Nasenwege, Reizung der Nasenschleimhaut wird das Medikament wie folgt angewendet: 3-4 Tropfen 3 Rubel / Tag in jedes Nasenloch. Der Behandlungsverlauf beträgt 10-12 Tage.

Nebenwirkungen und Einschränkungen

Das Medikament verursacht fast nie Nebenwirkungen. Es reizt nicht die Haut und die Schleimhäute, beeinträchtigt nicht die Arbeit der inneren Organe und Körpersysteme. Die einzige Kontraindikation für die Aufnahme ist eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels. Mit Vorsicht verschreiben Ärzte Anandin wegen Nierenversagens.

Das Produkt enthält keine toxischen Substanzen, ist von Tieren gut verträglich, kann lange verwendet werden, macht nicht abhängig und behält seine therapeutische Wirkung.

Vorteile und Nachteile

Anandin ist eines der beliebtesten Tierarzneimittel. Wichtige positive Eigenschaften:

  • Effizienz und ein breites Spektrum an Maßnahmen;
  • Benutzerfreundlichkeit und eine Vielzahl von Darreichungsformen;
  • die Fähigkeit, verschiedene Formen zu kombinieren, um das Therapieergebnis zu verbessern;
  • keine Kontraindikationen und negativen Auswirkungen;
  • bezahlbarer Preis.

Analoga und Ersatz

Es gibt keine vollständigen Analoga des Arzneimittels, was auch ein Vorteil des Arzneimittels ist. Wenn es nicht möglich ist, Anandin zu verwenden, wählt der Tierarzt mehrere Medikamente für die Therapie aus: Nasen-, Augen-, Ohrentropfen und Mittel zur äußerlichen Anwendung.

Bewertungen

Elena, zoologische Freiwillige

Viele Tiere, die geboren wurden oder viel Zeit auf der Straße verbracht haben, gelangen in unser Tierheim. Rotz und wässrige, schmerzende Augen - eine Diagnose bei jedem zweiten Haustier. Wir verwenden Anandin oft zur Behandlung. Das Ergebnis macht sich bereits nach 2-3 Tagen bemerkbar.

Nadezhda Petrovna, Besitzerin des osteuropäischen Schäferhundes

Mein Haustier hatte noch nie Probleme mit der Immunität, aber dann bemerkte ich Eiter aus den Augen, Flüssigkeit aus der Nase. Der untersuchte Tierarzt diagnostizierte eine Bindehautentzündung, bei der eine Entzündung der Schleimhaut in der Nase diagnostiziert wurde. Chare Anandin tropfte wie vorgeschrieben 2 Wochen lang. Von der Krankheit blieb keine Spur übrig.

Alexey Ivanovich, Tierarzt

Ich verschreibe ein universelles Mittel bei entzündlichen Prozessen der Hör-, Seh- und Rhinitisorgane. Es funktioniert effektiv und hat vor allem keine Kontraindikationen und negativen Nebenwirkungen.

Kaufen Sie Anandin Augentropfen und intranasal für Hunde und Katzen (BET) 5 ml

  • Als PDF speichern PDF herunterladen
  • Art

Anandin Augentropfen und intranasal für Hunde und Katzen (BET) 5 ml, Beschreibung:

pharmachologische Wirkung

Anandin-Augen- und intranasale Tropfen wirken entzündungshemmend, antimikrobiell und regenerativ. Glucaminopropylcarbacridon, das Teil der Tropfen ist, gehört zur Gruppe der Zytokininduktoren mit niedrigem Molekulargewicht und hat entzündungshemmende und wundheilende Wirkungen. Glucaminopropylcarbacridon stimuliert die Produktion von endogenem Interferon, erhöht die funktionelle Aktivität von T-Lymphozyten und Makrophagen und aktiviert die Produktion von proinflammatorischen Zytokinen. Augentropfen und intranasales Anandin werden je nach Grad der Auswirkungen auf den Körper als risikoarme Substanzen eingestuft (Gefahrenklasse 4 gemäß GOST 12.1.007-76). Das Medikament hat keine lokale reizende, resorptiv-toxische und sensibilisierende Wirkung.

Indikationen

Augentropfen und intranasales Anandin werden zur Behandlung von Bindehautentzündung und Rhinitis bei Hunden und Katzen angewendet.

Kontraindikationen

Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber den aktiven Komponenten des Arzneimittels.

Empfehlungen zur Verwendung

Bei einer Bindehautentzündung wird das Medikament zweimal täglich 2-3 Tropfen in das untere Augenlid geträufelt, bei Rhinitis zwei- bis dreimal täglich 2-4 Tropfen in jeden Nasengang. Die Behandlung wird durchgeführt, bis sich das Tier erholt hat. Der Behandlungsverlauf beträgt 5-7 Tage, in seltenen Fällen 10-14 Tage.

spezielle Anweisungen

Die Besonderheiten der Maßnahme zu Beginn der Einnahme des Arzneimittels und bei deren Absetzen sind nicht bekannt. Wenn Sie mit Anandin-Augentropfen und intranasalen Tropfen arbeiten, sollten Sie die allgemeinen Regeln für persönliche Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen befolgen, die bei der Arbeit mit Arzneimitteln vorgesehen sind.

Komposition

Das Medikament enthält Glucoaminopropylacridon (2%) und Hilfskomponenten: Glycerin 5%, Wasser d / i - bis zu 100%.

Nebenwirkungen

Bei Verwendung des Arzneimittels gemäß den Anweisungen werden Nebenwirkungen und Komplikationen normalerweise nicht beobachtet. Im Falle einer individuellen Überempfindlichkeit des Tieres gegen die aktiven Bestandteile des Arzneimittels und des Auftretens von Nebenwirkungen wird die Verwendung des Arzneimittels eingestellt und erforderlichenfalls Antihistaminika verschrieben.

Vorbereitung für Hunde Anandin - Gebrauchsanweisung

Virusinfektionen sind für Fleischfresser äußerst gefährlich und verursachen häufig schwerwiegende und tödliche Komplikationen. Anandin für Hunde ist eines der besten antiviralen Medikamente. Es zeichnet sich durch ein breites Wirkungsspektrum, Wirksamkeit, Sicherheit und niedrigen Preis aus.

Formular und Aktion freigeben

Anandin hilft, Hunde, Katzen, Papageien und andere Haustiere auch von den schwersten Viruserkrankungen - Hepatitis, Pest, Parvovirus, Coronavirus - zu heilen. Das Arzneimittel kann auch vorbeugend eingesetzt werden, um die Schutzfunktionen des Körpers zu stärken..

Anwendungshinweise:

  • genomische Virusinfektionen;
  • Mykosen;
  • kalt;
  • Staphylokokkeninfektionen;
  • Entzündung der Ohren, Augen, Nase mit Eiterfreisetzung;
  • dermatologische Pathologien.

Der Hauptwirkstoff in der Zubereitung ist Glucaminopropylcarbacridon, das die Synthese seines eigenen Interferons im Körper des Tieres beschleunigt. Je früher Sie mit der Behandlung mit einem antiviralen Mittel beginnen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie schwerwiegende Folgen vermeiden..

Anandin wird in verschiedenen Formen hergestellt, so dass Sie ein wirksames Mittel zur Behandlung verschiedener Krankheiten auswählen können..

Das Produkt enthält Rizinusöl, destilliertes Wasser, Vaseline und Kalium als zusätzliche Inhaltsstoffe. Die Salbe ist ein Produkt von pastöser Konsistenz, von gelber Farbe mit einem leichten charakteristischen Geruch. Kommt in kleinen Plastikbehältern von 10 ml zum Verkauf.

Das Produkt wurde entwickelt, um alle Arten von Hautausschlägen, eitrigen Wunden und Ekzemen schnell zu beseitigen. Ähnliche Symptome treten häufig bei Pilzinfektionen, Pest, Insekten- und Parasitenstichen auf. Anandin Plus Salbe zerstört effektiv Krankheitserreger des Entzündungsprozesses, beschleunigt den Heilungsprozess, schützt vor den negativen Auswirkungen externer Faktoren, viele Tierärzte empfehlen die Verwendung bei Verbrennungen und Dermatitis.

Tropfen

Anandin-Tropfen werden zur intranasalen Verabreichung zur Behandlung von Ohren- und Augenkrankheiten hergestellt.

  1. Nasen- und Augentropfen - 2% ige Lösung in einer Flasche mit einem 5-ml-Spender zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen. Das Mittel hilft bei akuter und chronischer Bindehautentzündung, bei Rhinitis und entzündlichen Prozessen in den Nebenhöhlen.
  2. Ohrentropfen - zusätzlich zum Hauptbestandteil enthält das Arzneimittel Gramicidin C, die Substanz gehört zu Breitbandantibiotika, zerstört Staphylokokken, Streptokokken, grampositive pathogene Mikroorganismen. Das Medikament wird für Otodektose und verschiedene Arten von Mittelohrentzündung verschrieben. Das Produkt wird in Plastikflaschen mit einem Volumen von 5, 10 ml hergestellt.

Alle Produkte der Anandin-Linie gehören zur IV-Toxizitätsklasse - sie sind für Hunde jeder Rasse und jedes Alters praktisch harmlos.

Injektion

Das Medikament wird schnell in den Blutkreislauf aufgenommen und wird daher bei schweren, fortgeschrittenen Formen viraler oder bakterieller Pathologien verschrieben, die als Nothilfe eingesetzt werden. Die maximale Konzentration des Wirkstoffs im Körper nach der Injektion wird innerhalb einer Stunde nach der Injektion beobachtet.

Anwendungshinweise:

  • virale Formen der Hepatitis;
  • Coronavirus- und Parvovirus-Infektionen;
  • Pest, Enzephalitis;
  • Tuberkulose;
  • Toxoplasmose;
  • Staphylokokkeninfektion;
  • Parainfluenza, Enteritis infektiösen Ursprungs.

Die Zusammensetzung enthält neben der Hauptsubstanz Wasser zur Injektion und Methylthioniumchlorid. Das Arzneimittel ist in 2 ml Glasampullen oder 5, 10 ml transparenten Fläschchen verpackt.

Gebrauchsanweisung

Anandin-Präparate sind einfach zu verwenden, es ist keine spezielle Vorbereitung erforderlich. Wenn Sie die Salbe verwenden, können Sie die Haare an der betroffenen Stelle nicht schneiden, sondern tote Partikel der Epidermis entfernen.

SalbeEs wird bei offenen und geschlossenen Wunden, Verbrennungen, Ekzemen, Hautausschlägen bekannter oder ungewisser Herkunft angewendet. Das äußere Mittel wird direkt auf die Haut aufgetragen, eine Vorbehandlung (Wollscherung) ist nicht erforderlich. Tragen Sie eine dünne Schicht Salbe auf und reiben Sie sie leicht in die Haut ein. Wiederholen Sie bis zu 2-3 Mal am Tag für 7 Tage.
Ohrentropfen
Form der Freigabe von GeldernWie benutzt manTherapiedauer
SalbeTragen Sie eine dünne Schicht auf die Wunde auf und behandeln Sie die Haut sanft. Das Verfahren sollte 1-3 Mal täglich durchgeführt werden. Entfernen Sie vor dem erneuten Auftragen die Reste des Arzneimittels mit einem Antiseptikum oder einer Kochsalzlösung.5-7 Tage.
Lösung für InjektionenDas Medikament wird intramuskulär injiziert, Dosierung - 0,2 ml / kg.Bei milden Formen der Krankheit - 3 Tage, in besonders schweren Fällen - 6 Tage.
AugentropfenMorgens und abends 2-3 Tropfen unter das untere Augenlid.Das Arzneimittel wird 5 Tage lang angewendet. Bei schwerwiegenden Erkrankungen, wie vom Tierarzt verordnet, wird der Kurs auf 2 Wochen verlängert.
NasentropfenDreimal täglich 3-4 Tropfen in jedes Nasenloch.Für 5-7 Tage.
OhrentropfenJe nach Gewicht des Tieres alle 8 Stunden 3-5 Tropfen. Es ist unbedingt erforderlich, gleichzeitig ein krankes und ein gesundes Ohr zu behandeln..5-7 Tage können Sie den Kurs nicht vorzeitig unterbrechen, auch wenn sich das Wohlbefinden des Haustieres erheblich verbessert hat.

Zur Behandlung von Virusinfektionen bei Tieren werden Anandin und Maxidin häufig gleichzeitig verschrieben - das erste Medikament zerstört pathogene Mikroorganismen, das zweite stärkt die Immunität und die schnelle Genesung des Haustieres.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Anandin wird von Hunden aller Rassen unabhängig vom Alter und dem Vorliegen chronischer Krankheiten gut vertragen. Negative Reaktionen in Form von Juckreiz und Hautrötungen treten hauptsächlich bei Haustieren mit Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe des Arzneimittels auf. Wirkstoffe reichern sich nicht im Körper an, sondern gehen vollständig im Urin aus.

Die Hauptkontraindikationen sind die Allergie des Hundes gegen das Arzneimittel, die Schwangerschaft von Haustieren und Nierenversagen. Ohrentropfen sollten nicht verwendet werden, wenn der Verdacht auf eine Verletzung der Integrität des Trommelfells besteht.

Bei der Verwendung von Anandin-Produkten muss das Tier vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Lagerbedingungen und Preis

Das Arzneimittel sollte von Kindern, Tieren und Lebensmitteln bei einer Temperatur von 0 bis 25 Grad und von Sonnenlicht ferngehalten werden. Die Haltbarkeit von Tropfen und Lösung beträgt 24 Monate, Salben - 18 Monate nach dem Öffnen müssen flüssige Formen des Arzneimittels innerhalb von 4 Wochen verwendet werden.

Der durchschnittliche Preis des Arzneimittels beträgt 75-150 Rubel.

Anandin ist ein gutes und erschwingliches antivirales Mittel zur Behandlung von Tieren. Es hat eine minimale Anzahl von Kontraindikationen und kann in jeder spezialisierten Apotheke oder Klinik gekauft werden..

Augentropfen und intranasal für Katzen und Hunde Anandin 5 ml

Anandin Auge und intranasale Tropfen

ZUSAMMENSETZUNG UND FORM DER AUSGABE
Das Medikament enthält Glucoaminopropylacridon (2%) und Hilfskomponenten: Glycerin 5%, Wasser d / i - bis zu 100%. Hergestellt in 5 ml Glasflaschen, versiegelt mit Gummistopfen, verstärkt mit Aluminiumkappen. Die Fläschchen werden zusammen mit der Gebrauchsanweisung einzeln in Pappkartons verpackt.

PHARMAKOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN
Anandin-Augen- und intranasale Tropfen wirken entzündungshemmend, antimikrobiell und regenerativ. Glucaminopropylcarbacridon, das Teil der Tropfen ist, gehört zur Gruppe der niedermolekularen Zytokininduktoren und hat entzündungshemmende und wundheilende Wirkungen..
Glucaminopropylcarbacridon stimuliert die Produktion von endogenem Interferon, erhöht die funktionelle Aktivität von T-Lymphozyten und Makrophagen und aktiviert die Produktion von proinflammatorischen Zytokinen.
Augentropfen und intranasales Anandin werden je nach Grad der Auswirkungen auf den Körper als risikoarme Substanzen eingestuft (Gefahrenklasse 4 gemäß GOST 12.1.007-76). Das Medikament hat keine lokale reizende, resorptiv-toxische und sensibilisierende Wirkung.

INDIKATIONEN
Augentropfen und intranasales Anandin werden zur Behandlung von Bindehautentzündung und Rhinitis bei Hunden und Katzen angewendet.

DOSEN UND ANWENDUNGSMETHODE
Bei einer Bindehautentzündung wird das Medikament zweimal täglich 2-3 Tropfen in das untere Augenlid geträufelt, bei Rhinitis zwei- bis dreimal täglich 2-4 Tropfen in jeden Nasengang. Die Behandlung wird durchgeführt, bis sich das Tier erholt hat. Der Behandlungsverlauf beträgt 5-7 Tage, in seltenen Fällen 10-14 Tage.

NEBENWIRKUNGEN
Bei Verwendung des Arzneimittels gemäß den Anweisungen werden Nebenwirkungen und Komplikationen normalerweise nicht beobachtet. Im Falle einer individuellen Überempfindlichkeit des Tieres gegen die aktiven Bestandteile des Arzneimittels und des Auftretens von Nebenwirkungen wird die Verwendung des Arzneimittels eingestellt und erforderlichenfalls Antihistaminika verschrieben.

KONTRAINDIKATIONEN
Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber den aktiven Komponenten des Arzneimittels.

SPEZIELLE ANWEISUNGEN
Die Besonderheiten der Maßnahme zu Beginn der Einnahme des Arzneimittels und bei deren Absetzen sind nicht bekannt.
Wenn Sie mit Anandin-Augentropfen und intranasalen Tropfen arbeiten, sollten Sie die allgemeinen Regeln für persönliche Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen befolgen, die bei der Arbeit mit Arzneimitteln vorgesehen sind.

LAGERBEDINGUNGEN
Das Medikament wird an einem trockenen, dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln bei einer Temperatur von 0 bis 25 ° C gelagert. Die Haltbarkeit des Arzneimittels unter Lagerbedingungen beträgt 24 Monate. Das Medikament sollte nicht nach dem Verfallsdatum angewendet werden.

Anandin Plus Ohrentropfen 5ml

KategorieVorbereitungen für Augen und Ohren für Hunde
HerstellerAndere
Formen von TierarzneimittelnTropfen
Arten von TierarzneimittelnOhrentropfen (Lotionen)

ZUSAMMENSETZUNG UND FORM DER AUSGABE
Das Akarizidpräparat enthält: Permethrin 0,3 mg, Glucaminopropylcarbacridon (Anandin) 20 mg, Gramicidin C 0,05 mg und Hilfsstoffe: Isopropanol - 0,75 ml, Rizinusöl - 0,04 ml, destilliertes Wasser - bis zu 1 ml. Ohrentropfen sind transparent hellgelbe Flüssigkeit. Das Medikament wird in 5-ml-Packungen in Plastik-Tropfflaschen freigesetzt, die einzeln in Pappkartons verpackt sind.

PHARMAKOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN
Anandin plus Ohrentropfen sind Akarizide zur Verwendung in der Ohrmuschel. Die in der Zubereitung enthaltenen Wirkstoffe wirken akarizid, antimikrobiell und entzündungshemmend.

Permethrin ist ein synthetisches Pyrethroid, hat eine ausgeprägte insektenakarizide Wirkung, inkl. gegen den Erreger der Otodektose bei Hunden und Katzen - Otodectes cynotis. Sein Wirkungsmechanismus besteht darin, die Übertragung von Nervenimpulsen zu blockieren, was zu einer beeinträchtigten Bewegungskoordination, Lähmung und zum Tod von Ektoparasiten führt.

Gramicidin C ist ein synthetisches Polypeptid-Antibiotikum zur topischen Anwendung. Es hat eine bakteriostatische Wirkung, wirkt gegen Streptokokken, Staphylokokken, Krankheitserreger anaerober Infektionen und eine Reihe anderer, hauptsächlich grampositiver Mikroorganismen. In hohen Konzentrationen hat es eine bakterizide Wirkung, erhöht die Permeabilität der Membran einer mikrobiellen Zelle, was ihre Stabilität verletzt und zum Tod führt. Es wird leicht von den Schleimhäuten absorbiert, wodurch seine lokale antimikrobielle Wirkung sichergestellt wird

Glucaminopropylcarbacridon gehört zur Gruppe der synthetischen Zytokininduktoren mit niedrigem Molekulargewicht, hat eine immunmodulatorische und entzündungshemmende Aktivität, hilft bei der Reduzierung von Entzündungsprozessen, heilt geschädigtes Gewebe und reduziert Juckreiz.

Ohrentropfen Anandin plus werden je nach Grad der Auswirkungen auf den Körper als mäßig gefährliche Substanzen eingestuft (Gefahrenklasse 3 gemäß GOST 12.1.007-76). Wenn sie in den empfohlenen Dosen auf Hunde und Katzen angewendet werden, haben sie keine lokale reizende, resorptiv-toxische und sensibilisierende Wirkung. Giftig für Bienen, Fische und andere Wasserorganismen.

INDIKATIONEN
Zugewiesen an Hunde und Katzen mit therapeutischen und prophylaktischen Zwecken für die Otodektose (Ohrform von Krätze), einschließlich solcher, die durch Mittelohrentzündungen der bakteriellen und pilzlichen Ätiologie kompliziert sind.

DOSEN UND ANWENDUNGSMETHODE
Vor der Behandlung werden die Ohrmuscheln und der äußere Gehörgang mit einem mit Anandin plus Ohrentropfen angefeuchteten Tupfer gründlich von Ohrenschmalz und Schorf gereinigt. Anschließend werden 3-5 Tropfen des Arzneimittels (für Katzen und Hunde kleiner Rassen - 3 Tropfen, für mittlere Rassen - 4 Tropfen, für große Hunde) geträufelt Steine ​​- 5 Tropfen) in jedes Ohr.

Für eine vollständigere Behandlung der gesamten Oberfläche des Ohrs und des Gehörgangs werden die Ohrmuschel und ihre Basis leicht massiert. Tropfen müssen in beide Ohren injiziert werden, auch wenn nur ein Ohr von Otodektose betroffen ist.

Die Verarbeitung wird einmal täglich für 3-7 Tage durchgeführt, bis sich das Tier vollständig erholt hat, was durch mikroskopische Untersuchungen von Kratzern bestätigt wird. Wiederholen Sie gegebenenfalls den Behandlungsverlauf..

Wenn das Tier nach der Anwendung des Arzneimittels den Kopf schüttelt, sollte der Kopf einige Minuten lang fixiert werden, um Spritzwasser zu vermeiden. Wenn Tropfen auf das Fell gelangen, sollte er gründlich abgewischt werden.

Verstöße gegen das Schema zur Verwendung von Anandin Plus-Ohrentropfen sollten vermieden werden, da dies zu einer Verringerung der Wirksamkeit führen kann. Wenn eine Dosis versäumt wird, muss die Verwendung des Arzneimittels in derselben Dosis und nach demselben Schema wieder aufgenommen werden..

NEBENWIRKUNGEN
Nebenwirkungen und Komplikationen bei der Anwendung von Anandin Plus Ear Drops gemäß dieser Anleitung werden in der Regel nicht beobachtet. Mit einer erhöhten individuellen Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels und dem Auftreten allergischer Reaktionen (Hautjuckreiz, erhöhter Speichelfluss) wird die Verwendung von Anandin Plus-Ohrentropfen eingestellt und dem Tier erforderlichenfalls Antihistaminika verschrieben.

Überdosierungssymptome wurden bei Hunden und Katzen nicht festgestellt.

KONTRAINDIKATIONEN
Erhöhte individuelle Empfindlichkeit des Tieres gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels (einschließlich der Anamnese).

Verwenden Sie das Medikament nicht zur Perforation des Trommelfells.

SPEZIELLE ANWEISUNGEN
Die Besonderheiten der Wirkung des Arzneimittels während seiner ersten Verwendung und Aufhebung wurden nicht festgestellt.

Die Verwendung von Ohrentropfen Anandin plus schließt die Verwendung anderer Arzneimittel zur pathogenetischen und symptomatischen Therapie nicht aus.

Anandin plus Ohrentropfen sind nicht für produktive Tiere bestimmt.

Persönliche Präventionsmaßnahmen
Wenn Sie mit Anandin plus Ohrentropfen arbeiten, sollten Sie die allgemeinen Regeln für persönliche Hygiene und Sicherheitsvorkehrungen beachten, die bei der Arbeit mit Arzneimitteln vorgesehen sind. Der Umgang mit Tieren sollte mit Gummihandschuhen erfolgen. Während der Arbeit mit dem Medikament darf nicht geraucht, getrunken oder gegessen werden. Am Ende der Arbeit sollten Sie Ihre Hände gründlich mit warmem Wasser und Seife waschen, Ihre Handschuhe waschen und trocknen.

Menschen mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels sollten den direkten Kontakt mit Anandin plus Ohrentropfen vermeiden. Bei versehentlichem Kontakt des Arzneimittels mit der Haut muss es sofort mit Wasser und Seife abgewaschen werden. Bei Kontakt mit den Augen einige Minuten lang mit fließendem Wasser abspülen. Bei allergischen Reaktionen oder versehentlichem Verschlucken des Arzneimittels in den menschlichen Körper sollten Sie sich unverzüglich an eine medizinische Einrichtung wenden (Sie sollten Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels oder ein Etikett bei sich haben)..

Es ist verboten, leere Durchstechflaschen des Arzneimittels für Haushaltszwecke zu verwenden. Sie werden in eine Plastiktüte gelegt und mit dem Hausmüll entsorgt..

LAGERBEDINGUNGEN
Das Arzneimittel sollte in der versiegelten Verpackung des Herstellers getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln an einem trockenen Ort, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung, außerhalb der Reichweite von Kindern, bei einer Temperatur von 0 ° C bis 25 ° C aufbewahrt werden. Haltbarkeit unter Lagerbedingungen in ungeöffneter Verpackung - 2 Jahre ab Herstellungsdatum nach Öffnen der Flasche - 30 Tage. Verwenden Sie das Medikament nicht nach dem Verfallsdatum.

Nicht verwendetes Arzneimittel wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen entsorgt.

  • Hersteller: Russland

Wenn Sie in den Warenkorb gehen, werden die Kosten für die Lieferung durch das Transportunternehmen KIT (eines der billigsten Einkaufszentren in Russland für die Lieferung) und die "Russische Post" in Ihre Stadt automatisch berechnet.

Anleitung für Hunde der Anandin-Linie

Jeder weiß, wie unangenehm es ist, krank zu sein, aber es ist noch schwieriger, wenn eine Kreatur, die dir lieb ist, krank ist. Unsere vierbeinigen Freunde erfreuen uns mit ihrer Fürsorge und Aufmerksamkeit, können aber auch von einer schweren Krankheit betroffen sein. Jeder Hundezüchter weiß, wie gefährlich einige Hundekrankheiten sind:

  • Chumka;
  • Verschiedene Arten von Infektionen, wie Parvovirus;
  • Hepatitis.

Besonders gefährdet sind Haustiere, deren Besitzer sich zu sehr um sie kümmern und den Kontakt mit anderen Vertretern der Hundegattung verbieten. Eine solche Überversorgung führt dazu, dass das Haustier früher oder später krank werden kann..

Daher ist es wichtig zu wissen, welche Medikamente zur Behandlung verschiedener Krankheiten am wirksamsten sind. Anandin für Hunde ist ein ähnliches universelles Mittel gegen eine Reihe von Krankheiten..

Anandins Aktion gegen Hunde

Um genau zu verstehen, wie Anandin den Körper des Hundes beeinflusst, müssen Sie dessen Zusammensetzung zerlegen. Die Hauptkomponente, die gegen den Erreger der Krankheit kämpft, ist die Substanz Glucoaminopropylacridon. Es hilft aktiv bei der Bekämpfung von Infektionen, indem es das Immunsystem des Hundes zur Bekämpfung von Krankheiten anregt. Durch die Stimulierung der Produktion von endogenem Interferon wird die Aktivität von Makrophagen und T-Lymphozyten signifikant erhöht.

Diese Wirkung auf das natürliche Immunsystem des Hundekörpers ermöglicht es Ihnen, auch schwere Krankheiten effektiv und schnell zu behandeln. Anandin wird nicht nur bei Tierkrankheiten eingesetzt, sondern auch als Prophylaxe zur Stärkung des Immunsystems. Dieses Medikament hat ein breites Anwendungsspektrum:

  • Bekämpft die meisten genomischen Viren.
  • Verschiedene Pilzkrankheiten.
  • Staphylococcus-Infektionen.
  • Erkältungen.
  • Eitrige Entzündung des Ohres eines Tieres.
  • Hepatitis.
  • Chumka.
  • Äußere Hautläsionen.

Je früher der Gebrauch des Arzneimittels beginnt, desto effektiver wirkt es und beschleunigt die Genesung. Welche Formen der Droge gibt es und wozu dient jede von ihnen? Es gibt verschiedene Formen der Arzneimittelfreisetzung, die für verschiedene Krankheiten verwendet werden..

  • Anandin Ohrentropfen für Hunde.
  • Augentropfen.
  • Anandin-Injektionen.
  • Tropfen für Hunde in die Nase.
  • Mazi Anandin plus.

In jeder Form der Freisetzung des Arzneimittels gibt es zusätzliche Zusatzstoffe, die bei verschiedenen Krankheiten des Tieres helfen. Daher ist eine ärztliche Beratung erforderlich, um die Dosis und den Zeitpunkt der Arzneimittelverabreichung zu bestimmen..

In Kombination mit Anandin kann der Arzt auch eine Reihe von Medikamenten verschreiben, die in Kombination dazu beitragen, die Krankheit schnell zu bewältigen.

Hundesalbe Anandin plus

Diese Form des Arzneimittels wird bei allen Arten von Hautschäden Ihres Haustieres angewendet..

  • Ekzem;
  • Hautausschläge.
  • Wunden.
  • Verbrennungen.

Viele Hautwunden werden durch verschiedene Krankheitserreger verursacht:

  • Pilze;
  • Pest der Fleischfresser;
  • Insekten oder Parasiten.

Die Salbe hilft nicht nur, den Erreger zu neutralisieren, sondern auch die Wunde zu heilen und schützt zusätzlich vor äußeren negativen Faktoren.

Anandins Injektionen

Eine ähnliche Form der Arzneimittelfreisetzung ist erforderlich, wenn der Tierarzt Anandin intramuskulär zur Behandlung verschrieben hat. Diese Behandlungsmethode hilft dem Medikament, schnell in die betroffenen Zellen einzudringen und die Krankheit zu bekämpfen. Eine breite Palette von Wirkungen macht das Medikament zu einem einzigartigen Mittel gegen eine Reihe von Krankheiten viralen oder bakteriellen Ursprungs. Die 10% ige Konzentration der Lösung enthält 100 mg Glucoaminopropylacridon pro 1 ml des Arzneimittels. Die Packung enthält drei Ampullen à 2 ml.

Nasen- und Augentropfen

Nasentropfen werden bei Erkältungen eingesetzt. Sie sind in einer 2% igen Lösung in Spezialflaschen mit einem praktischen Spender zum Einfüllen in die Nase Ihres Hundes erhältlich. Das Volumen der Flasche beträgt 5 ml. Der Arzt verschreibt das Medikament. Oft werden Tropfen nicht nur zur Behandlung der Nase verwendet, sondern auch zur Entwicklung von Augenproblemen wie Bindehautentzündung.

Anandin Tropfen für Tierohren

Die Zusammensetzung der Anandin-Ohrentropfen für Hunde enthält zusätzlich das Antibiotikum "Gramicidin C". Daher erweitert sich sein Anwendungsbereich:

  1. Auf Staphylokokken;
  2. Streptokokken;
  3. Auf Pneumokokken;
  4. Für anaerobe Flora;
  5. Und andere Infektionen der Ohren und der oberen Atemwege.

Ein Medikament wird von einem Arzt für Krankheiten verschrieben:

  • Mittelohrentzündung des Innenohrs;
  • Nach viralen Komplikationen;
  • Bakterienkälte.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie das Medikament nicht verwenden sollten, wenn Ihr Haustier ein perforiertes Trommelfell hat.

Detaillierte Gebrauchsanweisung

Arzneimittel mit medizinischer Wirkung können nicht verwendet werden, ohne die Anweisungen und die Dosierung zu lesen.

Beginnen wir mit Anandin plus Salbe. Es ist leicht, es auf die beschädigten Hautstellen des Haustieres aufzutragen und langsam in den Bereich um die Wunde zu reiben. Einige Zentimeter sollten auch um die Wunde herum angebracht werden, um zusätzlichen Schutz zu bieten. Je nach den Empfehlungen des Arztes müssen Sie die Salbe 5-6 Tage lang dreimal täglich auftragen.

Anandins Injektionen

Das Medikament wird kranken Hunden in einer Dosierung von 20 mg pro 1 kg Tiergewicht verabreicht. Eine Injektion wird dem Tier im oberen Teil des Oberschenkels intramuskulär verabreicht. Die Dauer der Behandlung hängt von der Komplexität der Krankheit ab. In der Regel reichen 4 Tage aus, in einigen Fällen dauert der Verlauf jedoch bis zu 6 Tage.

Wenn der Zustand des Haustieres schwerwiegend ist, wird dem Medikament eine Reihe zusätzlicher Medikamente verschrieben:

  • Antibiotika;
  • Sulfadrogen;
  • Hormone;
  • Antivirale Seren.

Tropfen für Nase und Augen anandin

Wenn Ihr Hund eine laufende Nase hat, sollten 3-4 Tage lang in Abständen von zweimal täglich 3-4 Tropfen Medizin in jedes Nasenloch getropft werden. Wenn der Fall schwerwiegend ist, kann der Behandlungsverlauf auf zwei Wochen verlängert werden..

Wenn es ein Problem mit den Augen gibt, wird das Medikament auf die Innenseite des unteren Augenlids geträufelt, 2 Tropfen, ebenfalls zweimal täglich, wie vom Arzt verschrieben.

Anandin Ohrentropfen

Anandin wird je nach Komplexität der Krankheit 4-7 Tage lang angewendet. Es muss in das Ohr geträufelt werden, 3 Tropfen zweimal täglich. Die genaue Dosierung und Häufigkeit wird vom Arzt verschrieben. Es ist unbedingt erforderlich, beide Ohren zu verarbeiten, auch wenn auf der anderen Seite keine Zecke vorhanden ist. Die Anzahl der Tropfen hängt von der Größe des Tieres ab:

  • Für kleine Hunde reichen drei Tropfen;
  • Mittlere Hunde werden mit 4 Tropfen instilliert;
  • Große Hunderassen benötigen fünf Tropfen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen des Arzneimittels

Nebenwirkungen in Anandin wurden nicht identifiziert. Der Grund dafür ist das Fehlen möglicher Reizstoffe und Allergene in der Zusammensetzung des Arzneimittels. Nach der Verabreichung des Arzneimittels tritt die Spitzenkonzentration eine Stunde nach der Verabreichung auf.

Die Einzigartigkeit von Anandin besteht darin, dass es sich nicht im Körper ansammelt, sondern vollständig im Urin ausgeschieden wird, ohne in andere Elemente zu zerfallen. Das einzige Hindernis für die Behandlung mit diesem Arzneimittel ist eine Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels. Und dennoch ist es unmöglich, das Arzneimittel für produktive Tiere zu verwenden..

Verfügbarkeit und Preis von Anandin für Hunde

Die Anandin-Medizin ist kein teures Mittel, daher steht sie jedem Hundezüchter zur Verfügung. Der Preis hängt von der Art der Freisetzung ab, zum Beispiel kosten Anandinampullen ab 150 Rubel. Andere Formen des Arzneimittels beginnen je nach Region bei 50 Rubel. Wenn Ihr Haustier krank ist, ist es immer unangenehm, aber keine Panik, wir werden alle krank. Die Hauptsache ist, rechtzeitig mit der Behandlung der Krankheit zu beginnen. Anandin ist sehr effektiv und hat das Vertrauen vieler Hundezüchter gewonnen..