loader

Haupt

Tropfen

Anandin für Katzen

Anandin ist ein Medikament, das in der komplexen Therapie von Infektionen verschiedener Ursachen weit verbreitet ist. Das Tool hilft bei der Bewältigung von Entzündungen durch Bakterien, mikroskopisch kleine Pilze, Viren und Allergene. Unterschiedliche Form der Freisetzung, fast völlige Abwesenheit von Kontraindikationen und Nebenwirkungen, erschwinglicher Preis machen Anandin für Katzen zu einem beliebten Medikament..

Anwendungshinweise

Da das Medikament eine ausgeprägte immunmodulatorische und entzündungshemmende Wirkung hat, kann es für viele Gesundheitsprobleme bei Tieren empfohlen werden. Anandin ist nützlich im Kampf gegen akute und chronische Krankheiten und kann auch zur Beseitigung von Komplikationen nach schweren Krankheiten eingesetzt werden. Anwendungshinweise sind:

Bindehautentzündung und Rhinitis (infektiös, allergisch).

Akute, chronische oder traumatische Mittelohrentzündung.

Beginn oder fortgeschrittene Otodektose.

Schwerer Zustand mit Immunschwäche.

Entzündung in den inneren Organen.

Traumatische Schädigung der Haut.

Das Medikament hilft im Kampf gegen Komplikationen nach Virusinfektionen. Die Lokalisierung des Fokus kann unterschiedlich sein: Augen, Ohren, Nebenhöhlen, Haut, innere Organe. Das Mittel stärkt das Immunsystem und mobilisiert die körpereigenen Kräfte.

Form und Zusammensetzung freigeben

Der Entwickler und Hersteller von Anandin für Katzen ist das St. Petersburger Pharmaunternehmen NIO Mediter LLC. Das Medikament wird in drei Formen vermarktet:

Injektion.

Tropfen (Nase, Ohr, Auge).

Salbe zur äußerlichen Anwendung.

Tropfmittel für Augen und Nase ist eine klare Flüssigkeit mit einer hellgrünen Tönung. Die Lösung wird in 5 ml Glasfläschchen gegossen. Die Behälter sind mit Gummistopfen und Aluminiumklammern verschlossen. Das Arzneimittel ist in Pappkartons mit einer Flasche und einer Gebrauchsanweisung verpackt. Ohrentropfen erscheinen als klare, leicht gelbliche Flüssigkeit. Das Arzneimittel wird in Plastiktropfen gegeben, deren Volumen 5 ml beträgt.

Die Injektionsform ist eine sterile transparente Lösung eines grünen Farbtons, die in versiegelte Glasampullen von 1, 2, 5 ml gegossen wird. Einige Chargen werden in größeren Flaschen abgefüllt: 5, 10 oder 100 ml. Ampullen werden in Dreierblasen geliefert. Anandin Salbe hat eine weiche Konsistenz und ein schwaches Aroma. Es hat eine hellgelbe Farbe und einen leichten Geruch. Das Medikament ist in Plastikgläsern von 10 mg verpackt.

Die aktive Komponente des Arzneimittels ist eine niedermolekulare Substanz Glucaminopropylcarbacridon. In Tropfpräparaten und in Salben ist diese Verbindung in einer Menge von 20 mg pro 1 Milliliter enthalten. In der Injektionslösung wird der Gehalt an Glucaminopropylcarbacridon auf 100 mg / ml erhöht. Ein zusätzlicher Bestandteil der Augentropfen ist Glycerin. Ohrentropfen enthalten das Antiseptikum Gramidicin C sowie Isopropanol und Rizinusöl.

Eine Variation dieses Arzneimittels mit dem Präfix "Plus" enthält auch Permethrin. Die Salbenformel wird mit Vaseline, Rizinusöl und Kaliumsalikat ergänzt. Alle Formen des Arzneimittels schließen destilliertes Wasser als Lösungsmittel ein.

Bei Mittelohrentzündung sollten keine Augentropfen in die Ohren geträufelt werden, sondern nur Ohrmittel.

Wie geht das?

In der Tierarztpraxis wird Anandin als Immunmodulator und entzündungshemmende Substanz eingesetzt. Glucaminopropylcarbacridon, das in den Blutkreislauf gelangt, aktiviert die Synthese von endogenem Interferon. Parallel dazu nimmt unter dem Einfluss dieser Substanz die Aktivität von T-Lymphozyten und Makrophagen zu, die bereits im Körper der Katze vorhanden sind. Das Mittel erhöht die Produktion von Zytokinen, die wiederum Entzündungen löschen.

Das im Ohrheilmittel enthaltene Polypeptid-Antibiotikum (Gramicidin C) erhöht die Permeabilität der Membranen pathogener Mikroorganismen (Streptokokken, Staphylokokken). Das Ergebnis ist die Zerstörung von Bakterien.

Anandin verbessert die regenerativen Eigenschaften der durch Verbrennungen oder Traumata geschädigten Haut.

Gebrauchsanweisung für Anandin

Die Art der Anwendung, Dosierung und Dauer der Therapie hängen von der Form des Arzneimittels und der Art der Krankheit ab. Das Behandlungsschema sollte von einem Tierarzt verschrieben werden. Wenn der Katze Injektionen verabreicht werden oder eine medizinische Lösung instilliert wird, wird die Auswahl anderer Arzneimittel im Rahmen der komplexen Therapie vom Tierarzt durchgeführt.

Injektionen

Intramuskuläre Injektionen von Anandin werden einmal täglich durchgeführt. Die Behandlungsdauer umfasst drei Injektionen. Die Frage der Verlängerung des Kurses wird vom behandelnden Tierarzt entschieden, wobei der Schwerpunkt auf der Geschwindigkeit der Genesung der Katze liegt.

Die therapeutische Dosierung des Wirkstoffs beträgt 15-20 mg pro Kilogramm des Haustiergewichts (dies entspricht 0,15-0,20 ml / kg). Anandin-Kätzchen werden im gleichen Verhältnis berechnet. Wenn das Medikament zur Prophylaxe verwendet wird, wird die Dosierung auf 5 mg / kg reduziert und die Dauer des Kurses auf 10 Tage erhöht.

Augentropfen auftragen

Intranasale Augentropfen sollten vorzugsweise beim ersten Anzeichen einer Bindehautentzündung begonnen werden. Bei Bedarf werden die Augen zunächst mit einer antiseptischen Flüssigkeit (Infusion von Kamille, Schnur, Ringelblume oder Furacilin) ​​gewaschen. Ein Wattestäbchen wird entlang des Augenlids vom äußeren zum inneren Augenwinkel geführt. Das Arzneimittel wird unter das untere Augenlid geträufelt und leicht vom Augapfel wegbewegt. Die Dosierung von Anandin-Tropfen beträgt 2-3 Tropfen pro Auge. Die Behandlung wird morgens und abends bis zur vollständigen Genesung wiederholt, jedoch nicht länger als zwei Wochen.

Nasentropfen werden 2-3 mal täglich bei Rhinitis angewendet. Die Dosis beträgt 3-4 Tropfen in jedes Nasenloch. Der maximale Kurs beträgt 14 Tage, aber wenn die Katze früher auf dem Weg der Besserung ist, werden die Tropfen abgebrochen, ohne auf diesen Zeitraum zu warten.

Ohrentropfen auftragen

Die Ohrmuscheln werden vor der Verabreichung des Arzneimittels mit einem in ein Antiseptikum getauchten Wattestäbchen abgewischt. Bei der Behandlung der Mittelohrentzündung werden gemäß den Anweisungen zwei- bis dreimal täglich 2-4 Tropfen in den Gehörgang getropft. Nach der Instillation wird die Basis des Ohrs leicht geknetet, so dass die Lösung gleichmäßig über die Schleimhaut verteilt wird. Der Mindestkurs beträgt 4 Tage, der Höchstkurs 7 Tage. Falls erforderlich, kann der Tierarzt eine erneute Behandlung mit Ohrentropfen verschreiben.

Im Falle einer Entzündung des Hörorgans sollte kein Erkältungsmittel verabreicht werden. Daher muss die Flüssigkeitsflasche vor dem Gebrauch in Ihrer Handfläche erwärmt werden.

Anwendung der Salbe

Anandin für Katzen in Form einer Paste darf auf Wunden, Verbrennungen sowie auf Haut angewendet werden, die von Ekzemen und Dermatitis unterschiedlicher Herkunft betroffen ist. Wenn sich auf der verletzten Stelle Krusten gebildet haben, werden diese vor der Anwendung des Arzneimittels nicht entfernt. Es reicht aus, sie mit einem Antiseptikum zu behandeln. Die Salbe wird in einer dünnen Schicht verteilt und fängt 2-3 cm gesunde Haut ein. Sie reiben es sehr vorsichtig und versuchen, die wunde Stelle nicht zu stören. Das Medikament wird ein- bis dreimal täglich angewendet. Die Behandlung dauert 4-7 Tage.

Kontraindikationen

Jede Form von Medikamenten wird nicht angewendet, wenn die Katze eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Komponenten aufweist. Die Injektionen werden nicht an Katzen mit Nierenproblemen verabreicht. Es gab keine weiteren Kontraindikationen für das Medikament mit Glucaminopropylcarbacridon. Das Medikament ist mit anderen Arzneimitteln in der komplexen Therapie kompatibel.

Anandin wird nicht in die Ohren eingegraben, wenn die Integrität des Trommelfells verletzt wird!

Nebenwirkungen und Überdosierung

Anandin in Form von Injektionen gemäß GOST 12.1.007 und der Standardklassifizierung von Gefahrstoffen gehört zur 3. Gefahrenklasse und wird als mäßig gefährlicher Wirkstoff definiert. Salbe und beide Arten von Tropfen werden wiederum als ungefährliche Stoffe der Klasse 4 eingestuft. Nach dem Auftragen des Arzneimittels wird keine reizende Wirkung auf die Haut beobachtet. Das Medikament zeigt keine allergene, teratogene, embryotoxische Wirkung.

Die maximale Dosis des injizierbaren Arzneimittels Anandin wird eine Stunde nach der Injektion im Blutplasma erreicht. Der Wirkstoff reichert sich nicht im Körper der Katze an, sondern wird innerhalb eines Tages vollständig von den Nieren ausgeschieden. Gramicidin C in der Zusammensetzung von Anandin-Tropfen dringt schwach durch das Integument, daher hat es nur eine lokale Wirkung.

Die Anweisungen weisen darauf hin, dass Augen- und Ohrentropfen, Salben und Injektionen bei Katzen keine ausgeprägten Nebenwirkungen haben. In seltenen Fällen kann eine allergische Reaktion auf das Mittel in Form von Rötung, Juckreiz, Schwellung und seltenem Wasserlassen auftreten. Das letzte Symptom kann auf eine Vergiftung des Körpers hinweisen..

Durchschnittspreis für Anandin

Die Kosten für Medikamente für Katzen Anandin werden durch die Form der Freisetzung, das Volumen, den Kaufpreis und die Preise des lokalen Einzelhandelsnetzwerks von Zoo-Apotheken bestimmt. Im Durchschnitt kosten Ohrentropfen (5 ml) 80 Rubel.

Der Preis für intrandinale Anandin-Tropfen für Katzen (5 ml) beträgt ca. 100-120 Rubel.

Die Injektionslösung (3 Stück à 2 ml) wird auf durchschnittlich 170 Rubel geschätzt.

Ein Glas Salbe (10 Gramm) kostet etwa 100 Rubel.

Analoge

Glucaminopropylcarbacridon ist eine einzigartige synthetische Verbindung, die nur zur Herstellung von Anandin verwendet wird. Das Medikament hat keine Analoga unter Tierarzneimitteln. Dies gilt für jedes Mittel gegen eine Katze: Ohr- oder Augentropfen, Injektionen, Salben.

Bewertungen über Anandin für Katzen

Kurz gesagt: Eine "öffentliche" Katze wischte an der Tür ab, ein kranker Vhlam: Er konnte nicht essen, hustete, nieste, seine Augen tränten. In der Tierklinik nahm ich Empfehlungen für die Behandlung an, ohne "genau" die Krankheit zu präsentieren. Sinulox linderte schnell Entzündungen des Nasopharynx, Vasil wurde stärker. Und bei der Verwendung von Anandin traten Probleme auf: Die Katze zuckte, kämpfte, Tropfen flogen in alle Richtungen...

Ohrentropfen, Salben, Lotionen

Seiten: 2 (Gesamtprodukte - 31)

LAGER! Surolan, fl. 15 ml (Verfallsdatum 09.2020)

Freigabeform: Flasche 15 ml
Für wen es bestimmt ist: Verschrieben an Hunde und Katzen mit Mittelohrentzündung und Dermatitis, die durch Bakterien-, Pilzinfektionen sowie Ektoparasiten verursacht werden
Maßeinheit: Fläschchen

Anandin Plus Ohrentropfen, fl. 5 ml

Freigabeform: Flasche 5 ml
Anwendungsgebiete: Das Medikament wirkt gegen Sarkopenmilben, Erreger der Otodektose bei Hunden und Katzen. Die in den Tropfen enthaltenen bakteriziden und entzündungshemmenden Komponenten sollen Juckreiz, Reizungen und Ohrenentzündungen beseitigen
Maßeinheit: Fläschchen

Anandin Ohrentropfen, fl. 5 ml

Freigabeform: Flasche 5 ml
Anwendungshinweise: Enthält eine 2% ige alkoholische Lösung von Gramicidin C, Glucoaminopropylacridon sowie Hilfskomponenten. Indiziert zur Behandlung von Mittelohrentzündungen bei Hunden und Katzen
Maßeinheit: Fläschchen

Aurison Ohrentropfen, fl. 10 ml

Freigabeform: Flasche 10 ml
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Mittelohrentzündungen mit bakterieller und pilzlicher Ätiologie bei Hunden
Maßeinheit: Fläschchen

Bars Ohrentropfen, fl. 20 ml

Freigabeform: 20 ml Tropfflasche
Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung und Behandlung von Mittelohrentzündungen bei Hunden und Katzen
Maßeinheit: Fläschchen

Riegel Lotion zum Reinigen der Ohren, fl. 20 ml

Freigabeform: Flasche 20 ml
Anwendungshinweise: Zur Reinigung der Ohren bei Hunden und Katzen, wirksam gegen Pilz- und Bakterieninfektionen
Maßeinheit: Fläschchen

Bars Forte Ohrentropfen, fl. 20 ml

Freigabeform: 20 ml Tropfflasche
Für wen? Verschrieben für Hunde und Katzen zur Behandlung der akuten und chronischen Mittelohrentzündung mit bakterieller und pilzlicher Ätiologie.
Maßeinheit: Fläschchen

Beafar Mittel zur Pflege der Ohren von Tieren (Beaphar Ear Cleaner), fl. 50 ml

Freigabeform: Flasche mit 50 ml
Anwendungsgebiete: Verschrieben für Hunde und Katzen zur Ohrenpflege, zur Linderung von Juckreiz, Reizungen und zur Vorbeugung von Ohrentzündungen
Maßeinheit: Fläschchen

Dekta forte, fl. 10 ml

Freigabeformular: Lösung zur äußerlichen Anwendung. Flasche 10 ml
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Otoedektose (Ohrkrätze), einschließlich solcher, die durch bakterielle Mittelohrentzündung kompliziert sind, sowie Notoedrose, Sarcoptic Mange und Demodikose
Maßeinheit: Fläschchen

Isotisch, fl. 10 ml

Freigabeformular: Suspension zur äußerlichen Anwendung. Flasche 10 ml
Anwendungsgebiete: Behandlung von Otitis externa bei Hunden
Maßeinheit: Verpackung

Klini Cleansing Ear Lotion, fl. 50 ml

Freigabeformular: Lösung zur äußerlichen Anwendung. Tropfflasche 50 ml
Anwendungshinweise: Bei Hunden, Katzen, Kätzchen, Welpen, Kaninchen und Frettchen zur hygienischen Behandlung der Ohrmuschel, des äußeren Gehörgangs sowie vor der Verwendung von Ohrentropfen und Salben auftragen. Als Adjuvans bei der Behandlung von Mittelohrentzündungen verschiedener Ätiologie
Maßeinheit: Fläschchen

Hygienelotion Pro Sense für Ohren (Pro-Sense Ear Cleanser Liquid 1870067), fl. 118 ml (AUSTAUSCH 1007401)

Freigabeform: Flasche 118 ml
Für wen es bestimmt ist: für Hunde und Katzen
Anwendungshinweise: Um den wachsartigen Ohrausfluss aufzulösen und zu entfernen, machen Sie die Haut des Gehörgangs weich, kontrollieren Sie das Bakterienwachstum und verhindern Sie einen starken Ohrausfluss und schlechten Geruch
Maßeinheit: Fläschchen

Lotion zur Reinigung der Ohren von Hunden und Katzen Excel Ear Cleansing Liquid, fl. 118 ml

Freigabeform: Flasche 118 ml
Anwendungshinweise: Flüssigkeit zum Auflösen und Erleichtern der Entfernung von wachsartigem Ohrausfluss, Erweichen der Haut des Gehörgangs, Kontrollieren des Bakterienwachstums und Verhindern von starkem Ohrausfluss und schlechtem Geruch
Maßeinheit: Fläschchen

Ohrlotion, fl. 15 g

Freigabeformular: Flasche 15 g
Anwendungshinweise: Zur hygienischen Behandlung von Hunden, Katzen und anderen kleinen Haustieren
Maßeinheit: Fläschchen

Oridermil, Röhrchen 10 g

Freigabeform: Tube 10 g
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der Otodektose bei Hunden und Katzen, die durch eine bakterielle Infektion kompliziert sind
Maßeinheit: Stck.

Oricin Ohrentropfen, fl. 25 ml

Freigabeformular: Lösung zur äußerlichen Anwendung. Flasche 25 ml (bis zu 250 Dosen)
Anwendungsgebiete: Behandlung der akuten und chronischen Mittelohrentzündung bakteriellen, pilzlichen und parasitären Ursprungs bei Hunden und Katzen
Maßeinheit: Fläschchen

Osurnia Ohrgel, einheitliches Unternehmen 2 Röhren

Freigabeform: Gel zur äußerlichen Anwendung. Verpackung: 2 mehrschichtige Aluminium- oder Polyethylenröhrchen zu je 1, 2 g mit einem weichen Polypropylen-Applikator in Pappkartons.
Für wen es bestimmt ist: für Hunde
Anwendungsgebiete: Behandlung der akuten und chronischen Mittelohrentzündung
Maßeinheit: Verpackung

Otibiovet Ohrentropfen, fl. 20 ml

Freigabeformular: Lösung zur äußerlichen Anwendung. Flasche 20 ml
Anwendungsgebiete: Verschreiben Sie Hunde und Katzen sowie andere unproduktive Tiere zur Behandlung von akuten bakteriellen und pilzlichen Infektionen des äußeren Gehörgangs und oberflächlicher Dermatitis durch Mikroorganismen, die gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels empfindlich sind
Maßeinheit: Fläschchen

Otibiovin Ohrentropfen, fl. 20 ml

Freigabeform: Flasche 20 ml
Anwendungsgebiete: Otibiovin ist für Hunde und Katzen zur Vorbeugung und Behandlung von akuten bakteriellen und bösartigen Ohrenentzündungen, zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens bestimmt.
Maßeinheit: Fläschchen

Otidez Tropfen mit Propolis für die Ohren, fl. 15 ml

Freigabeformular: Lösung zur äußerlichen Anwendung. Flasche 15 ml
Anwendungsgebiete: Behandlung der akuten und chronischen Mittelohrentzündung bakteriellen, pilzlichen und parasitären Ursprungs bei Hunden und Katzen
Maßeinheit: Verpackung

Otifree Lotion zum Reinigen der Ohren mit Ringelblume, fl. 160 ml

Freigabeform: Flasche 160 ml
Anwendungsgebiete: Zum Debridement des Gehörgangs von Hunden und Katzen
Maßeinheit: Fläschchen

Otifree Lotion zum Reinigen der Ohren mit Ringelblume, fl. 60 ml

Freigabeform: Flasche 60 ml
Anwendungsgebiete: Zum Debridement des Gehörgangs von Hunden und Katzen
Maßeinheit: Fläschchen

Otovedin Ohrentropfen, fl. 10 ml

Freigabeform: Flasche 10 ml
Anwendungsgebiete: Otodektose (Ohrkrätze) bei Hunden, Katzen und Pelztieren
Maßeinheit: Fläschchen

OTODEPIN Ohrentropfen, fl. 10 ml

Freisetzungsform: Tropfen sind eine ölige, leicht opaleszierende Flüssigkeit von farblos bis hellgelb mit einem Nadelgeruch. Verpackt in Polymer-Tropfflaschen von 10 ml
Anwendungshinweise: Zur hygienischen Behandlung der Ohrmuschel und des äußeren Gehörgangs von Hunden und Katzen. Prävention von infektiösen und entzündlichen Ohrenkrankheiten. Behandlung von leichten Verletzungen und Blutergüssen
Maßeinheit: Fläschchen

Otoxolan, fl. 10 ml

Freigabeformular: Suspension zur äußerlichen Anwendung. Flasche 10 ml
Anwendungsgebiete: Verschrieben an Hunde zur Behandlung von Mittelohrentzündungen mit bakterieller und pilzlicher Ätiologie
Maßeinheit: Fläschchen

Posatex Suspension, fl. 8,8 ml (Verfallsdatum 09.2020)

Freigabeform: Suspension zur aurischen Verabreichung in einer Plastikflasche 8, 8 ml, mit Schraubverschluss und Dosierpipette
Anwendungsgebiete: Wird als antibakterielles, entzündungshemmendes und antimykotisches Mittel zur Behandlung der akuten und chronischen Mittelohrentzündung bei Hunden verwendet
Maßeinheit: Verpackung

Rosinka, hygienische Ohrlotion mit Kräuterextrakten, fl. 30 ml

Freisetzungsform: Hellgelbe ölige Flüssigkeit mit einem bestimmten Geruch. Flasche 30 ml
Anwendungsgebiete: Verschrieben für Hunde, Katzen, Kätzchen, Welpen und Kaninchen zur hygienischen Behandlung der Ohrmuschel, des äußeren Gehörgangs sowie vor der Verwendung von Ohrentropfen und Salben. Als Adjuvans bei der Behandlung von Mittelohrentzündungen verschiedener Ätiologie
Maßeinheit: Fläschchen

Surolan, fl. 15 ml

Freigabeform: Flasche 15 ml
Anwendungsgebiete: Verschrieben bei Hunden und Katzen mit Mittelohrentzündung und Dermatitis, die durch Bakterien-, Pilzinfektionen sowie Ektoparasiten verursacht werden
Maßeinheit: Fläschchen

Surolan, fl. 30 ml

Freigabeform: Flasche 30 ml
Anwendungsgebiete: Verschrieben bei Hunden und Katzen mit Mittelohrentzündung und Dermatitis, die durch Bakterien-, Pilzinfektionen sowie Ektoparasiten verursacht werden
Maßeinheit: Fläschchen

Hartz Hartz Ohrenreiniger, fl. 118 ml

Freigabeform: Flasche 118 ml
Für wen ist es: Für Katzen und Hunde
Anwendungsgebiete: Verschrieben an Hunde und Katzen, um Ohrenschmalz aufzulösen, Juckreiz und Reizungen zu lindern und Ohrenentzündungen vorzubeugen
Maßeinheit: Fläschchen

Waren für Haustiere:

Katalogabschnitte:

Nachrichten abonnieren
Tierapotheken VETLEK!

Anandin Ohrentropfen

5-ml-Tropfflaschen aus Kunststoff, die zusammen mit einer Gebrauchsanweisung einzeln in einem Karton verpackt sind.

Zusammensetzung und pharmakologische Eigenschaften.

Ohrentropfen Anandin (Guttae auricularis Anandini) in 1 ml enthalten Glucaminopropylcarbacridon (Anandin) - 20 mg und Gramicidin C - 0,05 ml. Anandin-Ohrentropfen gehören zur pharmakotherapeutischen Gruppe - antibakterielle Wirkstoffe in Kombinationen.

Die im Präparat enthaltenen Wirkstoffe wirken im Läsionsfokus antimikrobiell und entzündungshemmend.

Gramicidin ist ein Antibiotikum zur lokalen Anwendung, hat eine bakteriostatische Wirkung, wirkt gegen Streptokokken, Staphylokokken, Krankheitserreger anaerober Infektionen und eine Reihe anderer, hauptsächlich grampositiver Mikroorganismen. In hohen Konzentrationen hat es eine bakterizide Wirkung, erhöht die Permeabilität der Membran einer mikrobiellen Zelle, was ihre Stabilität verletzt und zum Tod führt. Das Antibiotikum wird leicht von den Schleimhäuten absorbiert, was eine lokale antimikrobielle Wirkung des Arzneimittels bewirkt.

Glucaminopropylcarbacridon (Anandin) - gehört zur Gruppe der synthetischen Zytokininduktoren mit niedrigem Molekulargewicht, stimuliert die Produktion von endogenem Interferon, hat eine immunmodulatorische, infektiöse, entzündungshemmende Aktivität, hilft bei der Verringerung von Entzündungen, heilt geschädigtes Gewebe und reduziert Juckreiz. Eine entzündungshemmende Aktivität wird durch Verstärkung der funktionellen Aktivität von Neutrophilen und Aktivierung der Phagozytose erreicht.

Anwendungshinweise.

Entwickelt für die Behandlung von akuten und chronischen Entzündungen des äußeren Gehörgangs (Otitis externa) der bakteriellen Ätiologie bei Hunden und Katzen.

Kontraindikationen.

Die Kontraindikation für die Verwendung des Arzneimittels ist die erhöhte individuelle Empfindlichkeit des Tieres gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels. Es ist verboten, Anandin-Ohrentropfen zur Behandlung von Mittelohrentzündungen mit Perforation des Trommelfells zu verwenden.

Dosierung und Reihenfolge der Verabreichung.

Das Medikament wird bei Hunden und Katzen angewendet, indem es in den äußeren Gehörgang des Ohrs eingeführt wird und zwei- bis dreimal täglich 2-4 Tropfen einflößt. Die Behandlung wird innerhalb von 4-7 Tagen bis zur klinischen Genesung des Tieres durchgeführt. Falls erforderlich, wiederholen Sie den Behandlungsverlauf. Um den Kontakt der kalten Lösung mit der Ohrmuschel des Tieres zu vermeiden, wird vor der Anwendung des Arzneimittels empfohlen, die Flasche in den Handflächen zu erwärmen.

Vermeiden Sie es, die nächste Dosis des Arzneimittels auszulassen, da dies zu einer Verringerung der therapeutischen Wirksamkeit führen kann. Wenn eine Dosis versäumt wird, muss die Verwendung des Arzneimittels so bald wie möglich in derselben Dosis und nach demselben Schema wieder aufgenommen werden..

Nebenwirkungen.

Nebenwirkungen und Komplikationen bei der Verwendung von Anandin Ear Drops gemäß dieser Anleitung werden in der Regel nicht beobachtet. Mit einer erhöhten individuellen Empfindlichkeit des Tieres gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels und dem Auftreten allergischer Reaktionen wird die Verwendung von Anandin-Ohrentropfen eingestellt und dem Tier erforderlichenfalls Antihistaminika verschrieben.

Lager.

Lagern Sie das Arzneimittel in der geschlossenen Verpackung des Herstellers an einem Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist, getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln, bei einer Temperatur von 0 ° C bis 25 ° C. Die Haltbarkeit des Arzneimittels unter Vorbehalt der Lagerbedingungen in einer versiegelten Verpackung - 2 Jahre ab Herstellungsdatum nach Öffnen der Flasche - 30 Tage.

Formulare freigeben.

Anandin-Ohrentropfen werden hergestellt und in 5 und 10 ml in Tropfflaschen aus Kunststoff verpackt, die zusammen mit einer Gebrauchsanweisung einzeln in einem Karton verpackt werden.

Hersteller: Wissenschaftliche Forschungsgesellschaft Mediter LLC, St. Petersburg, Puschkin.

Die Informationen in diesem Katalog dienen nur als Referenz. Einige Änderungen sind in den Eigenschaften, der Verpackung und der Verpackung von Produkten möglich.

AVZ behält sich das Recht vor, solche Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. Vollständige Informationen zu aktualisierten Produkten erhalten Sie von Ihrem persönlichen Manager oder vom nächstgelegenen AVZ-Händler.

Alle Arzneimittel für veterinärmedizinische Zwecke aus diesem Katalog können Kontraindikationen aufweisen. Wenn Sie sie verwenden, müssen Sie die Gebrauchsanweisung lesen.

Anandin Ohrentropfen, Beschreibung

Anandin Ohrentropfen, 5 ml, Anleitung

Komposition

Enthält eine 2% ige alkoholische Lösung von Gramicidin C, Glucoaminopropylacridon und Hilfskomponenten.

Eigenschaften

Das Antibiotikum Gramicidin C, das Teil des Arzneimittels ist, wirkt vorwiegend gegen grampositive Mikroorganismen - Streptokokken, Staphylokokken, Pneumokokken, Krankheitserreger anaerober Infektionen und andere pathogene Mikroorganismen. Die Hilfskomponenten des Arzneimittels wirken entzündungshemmend und regenerativ..

Anwendungshinweise

Mittelohrentzündung bei Hunden und Katzen

Dosierung und Art der Verabreichung

Anandin-Ohrentropfen werden zur Behandlung von Hunden und Katzen mit akuten, chronischen, traumatischen und komplizierten Mittelohrentzündungen mit Infektionskrankheiten eingesetzt. Das Medikament wird zwei- bis dreimal täglich in 2-4 Tropfen in den äußeren Gehörgang des Ohrs getropft. Die Behandlung wird 4-7 Tage hintereinander durchgeführt, bis sich das Tier erholt hat.

Nebenwirkungen

Es gibt keine Nebenwirkungen und Komplikationen bei der Verwendung von Anandin-Ohrentropfen gemäß den Anweisungen..

Gebrauchsanweisung für EAR DROPS ANDANDINE PLUS

Darreichungsform

reg. Nr.: PVR-3-2.0 / 00337 vom 24.04.12 - Aktuell
OHRTROPFEN ANDANDINE PLUS

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

Ohrentropfen in Form einer transparenten Flüssigkeit von hellgelber Farbe.

1 ml
Permethrin0,3 mg
Glucaminopropylcarbacridon (Anandin)20 mg
Gramicidin C.0,05 mg

Hilfsstoffe: Isopropanol - 0,75 ml, Rizinusöl - 0,04 ml, destilliertes Wasser - bis zu 1 ml.

Verpackt in 5-ml-Tropfflaschen aus Kunststoff, die einzeln in Pappkartons verpackt sind.

Registrierungsbescheinigung Nr. PVR-3-2.0 / 00337 vom 24.04.12

Pharmakologische (biologische) Eigenschaften und Wirkungen

Anandin plus Ohrentropfen sind Akarizide zur Verwendung in der Ohrmuschel. Die in der Zubereitung enthaltenen Wirkstoffe wirken akarizid, antimikrobiell und entzündungshemmend.

Permethrin ist ein synthetisches Pyrethroid, hat eine ausgeprägte insektenakarizide Wirkung, inkl. gegen den Erreger der Otodektose bei Hunden und Katzen - Otodectes cynotis. Sein Wirkungsmechanismus besteht darin, die Übertragung von Nervenimpulsen zu blockieren, was zu einer beeinträchtigten Bewegungskoordination, Lähmung und zum Tod von Ektoparasiten führt.

Gramicidin C ist ein synthetisches Polypeptid-Antibiotikum zur topischen Anwendung. Es hat eine bakteriostatische Wirkung, wirkt gegen Streptokokken, Staphylokokken, Krankheitserreger anaerober Infektionen und eine Reihe anderer, hauptsächlich grampositiver Mikroorganismen. In hohen Konzentrationen hat es eine bakterizide Wirkung, erhöht die Permeabilität der Membran einer mikrobiellen Zelle, was ihre Stabilität verletzt und zum Tod führt. Es wird leicht von den Schleimhäuten absorbiert, wodurch seine lokale antimikrobielle Wirkung sichergestellt wird

Glucaminopropylcarbacridon gehört zur Gruppe der synthetischen Zytokininduktoren mit niedrigem Molekulargewicht, hat eine immunmodulatorische und entzündungshemmende Aktivität, hilft bei der Reduzierung von Entzündungsprozessen, heilt geschädigtes Gewebe und reduziert Juckreiz.

Ohrentropfen Anandin plus werden je nach Grad der Auswirkungen auf den Körper als mäßig gefährliche Substanzen eingestuft (Gefahrenklasse 3 gemäß GOST 12.1.007-76). Wenn sie in den empfohlenen Dosen auf Hunde und Katzen angewendet werden, haben sie keine lokale reizende, resorptiv-toxische und sensibilisierende Wirkung. Giftig für Bienen, Fische und andere Wasserorganismen.

Indikationen für die Anwendung des Arzneimittels EAR DROPS ANDANDINE PLUS

- zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken bei Hunden und Katzen mit Otodektose (Ohrform von Krätze), inkl. kompliziert durch Mittelohrentzündung der bakteriellen und pilzlichen Ätiologie.

Bewerbungsverfahren

Vor der Behandlung werden die Ohrmuscheln und der äußere Gehörgang mit einem mit Anandin plus Ohrentropfen angefeuchteten Tupfer gründlich von Ohrenschmalz und Schorf gereinigt. Anschließend werden 3-5 Tropfen des Arzneimittels (für Katzen und Hunde kleiner Rassen - 3 Tropfen, für mittlere Rassen - 4 Tropfen, für große Hunde) geträufelt Steine ​​- 5 Tropfen) in jedes Ohr.

Für eine vollständigere Behandlung der gesamten Oberfläche des Ohrs und des Gehörgangs werden die Ohrmuschel und ihre Basis leicht massiert. Tropfen müssen in beide Ohren injiziert werden, auch wenn nur ein Ohr von Otodektose betroffen ist.

Die Verarbeitung wird einmal täglich für 3-7 Tage durchgeführt, bis sich das Tier vollständig erholt hat, was durch mikroskopische Untersuchungen von Kratzern bestätigt wird. Wiederholen Sie gegebenenfalls den Behandlungsverlauf..

Wenn das Tier nach der Anwendung des Arzneimittels den Kopf schüttelt, sollte der Kopf einige Minuten lang fixiert werden, um Spritzwasser zu vermeiden. Wenn Tropfen auf das Fell gelangen, sollte er gründlich abgewischt werden.

Verstöße gegen das Schema zur Verwendung von Anandin Plus-Ohrentropfen sollten vermieden werden, da dies zu einer Verringerung der Wirksamkeit führen kann. Wenn eine Dosis versäumt wird, muss die Verwendung des Arzneimittels in derselben Dosis und nach demselben Schema wieder aufgenommen werden..

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen und Komplikationen bei der Anwendung von Anandin Plus Ear Drops gemäß dieser Anleitung werden in der Regel nicht beobachtet. Mit einer erhöhten individuellen Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels und dem Auftreten allergischer Reaktionen (Hautjuckreiz, erhöhter Speichelfluss) wird die Verwendung von Anandin Plus-Ohrentropfen eingestellt und dem Tier erforderlichenfalls Antihistaminika verschrieben.

Überdosierungssymptome wurden bei Hunden und Katzen nicht festgestellt.

Gegenanzeigen zur Anwendung des Arzneimittels EAR DROPS ANDANDINE PLUS

- erhöhte individuelle Empfindlichkeit des Tieres gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels (einschließlich der Anamnese).

Verwenden Sie das Medikament nicht zur Perforation des Trommelfells.

Besondere Anweisungen und Maßnahmen zur persönlichen Prävention

Die Besonderheiten der Wirkung des Arzneimittels während seiner ersten Verwendung und Aufhebung wurden nicht festgestellt.

Die Verwendung von Ohrentropfen Anandin plus schließt die Verwendung anderer Arzneimittel zur pathogenetischen und symptomatischen Therapie nicht aus.

Anandin plus Ohrentropfen sind nicht für produktive Tiere bestimmt.

Persönliche Präventionsmaßnahmen

Wenn Sie mit Anandin plus Ohrentropfen arbeiten, sollten Sie die allgemeinen Regeln für persönliche Hygiene und Sicherheitsvorkehrungen beachten, die bei der Arbeit mit Arzneimitteln vorgesehen sind. Der Umgang mit Tieren sollte mit Gummihandschuhen erfolgen. Während der Arbeit mit dem Medikament darf nicht geraucht, getrunken oder gegessen werden. Am Ende der Arbeit sollten Sie Ihre Hände gründlich mit warmem Wasser und Seife waschen, Ihre Handschuhe waschen und trocknen.

Menschen mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels sollten den direkten Kontakt mit Anandin plus Ohrentropfen vermeiden. Bei versehentlichem Kontakt des Arzneimittels mit der Haut muss es sofort mit Wasser und Seife abgewaschen werden. Bei Kontakt mit den Augen einige Minuten lang mit fließendem Wasser abspülen. Bei allergischen Reaktionen oder versehentlichem Verschlucken des Arzneimittels in den menschlichen Körper sollten Sie sich unverzüglich an eine medizinische Einrichtung wenden (Sie sollten Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels oder ein Etikett bei sich haben)..

Es ist verboten, leere Durchstechflaschen des Arzneimittels für Haushaltszwecke zu verwenden. Sie werden in eine Plastiktüte gelegt und mit dem Hausmüll entsorgt..

Lagerbedingungen EAR DROPS ANANDINE PLUS

Das Arzneimittel sollte in der versiegelten Verpackung des Herstellers getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln an einem trockenen Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist, außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von 0 ° C bis 25 ° C aufbewahrt werden.

Nicht verwendetes Arzneimittel wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen entsorgt.

Anandin plus Ohrentropfen, fl. 5 ml

Preis
133 rbl. pro Flasche

133 rbl. pro Flasche

Preis
212 r pro Verpackung

212 r pro Verpackung

Preis
120 RUB pro Flasche

120 RUB pro Flasche

Preis
RUB 90 pro Flasche

RUB 90 pro Flasche

Lieferung in Moskau

Morgen, 03. Juli,
frei von 3.000 Rubel.

Heute, 02. Juli, kostenlos
- innerhalb eines Tages

Beschreibung: Akarizides Präparat mit synthetischen Pyrethroiden und Anandin.

Indikationen: Vorbeugung und Behandlung von Mittelohrentzündungen (chronisch, akut, traumatisch oder aufgrund von Komplikationen infolge der Krankheit verursacht), Beseitigung der Symptome einer Otodektose (Ohrkrätze) bei verschiedenen Rassen von Hunden und Katzen.

Zusammensetzung und Wirkung: Das Arzneimittel enthält Anandin, 2% ige Gramicidin C-Lösung auf Alkoholbasis, Glucoaminopropylacridon, Permethine.

Art der Anwendung und empfohlene Dosierung: Nach der Vorreinigung der Gehörgänge des Tieres werden jeweils 2-4 Tropfen des Arzneimittels mit einer Pipette in jeden von ihnen eingeführt.

Behandlungsdauer: Instillation für 4-7 Tage mit ggf. Wiederholung des Kurses nach 5-7 Tagen bis zur endgültigen Genesung des Haustieres.

Nebenwirkungen: Es wurden keine Fälle von Komplikationen registriert.

Gegenanzeigen: fehlen, wenn die Dosierung eingehalten wird.

Freisetzungsform: durchscheinende Flüssigkeit in einer 5 ml Plastikflasche.

Herkunftsland: Russland.

Beschreibung

Ohrentropfen in Form einer transparenten Flüssigkeit von hellgelber Farbe.

Komposition

  • Permethrin 0,3 mg
  • Glucaminopropylcarbacridon (Anandin) 20 mg
  • Gramicidin C 0,05 mg

Hilfsstoffe: Isopropanol - 0,75 ml, Rizinusöl - 0,04 ml, destilliertes Wasser - bis zu 1 ml.

Freigabe Formular

Verpackt in 5-ml-Tropfflaschen aus Kunststoff, die einzeln in Pappkartons verpackt sind.

Pharmakologische (biologische) Eigenschaften und Wirkungen

Anandin plus Ohrentropfen sind Akarizide zur Verwendung in der Ohrmuschel. Die in der Zubereitung enthaltenen Wirkstoffe wirken akarizid, antimikrobiell und entzündungshemmend.

Permethrin ist ein synthetisches Pyrethroid, hat eine ausgeprägte insektenakarizide Wirkung, inkl. gegen den Erreger der Otodektose bei Hunden und Katzen - Otodectes cynotis. Sein Wirkungsmechanismus besteht darin, die Übertragung von Nervenimpulsen zu blockieren, was zu einer beeinträchtigten Bewegungskoordination, Lähmung und zum Tod von Ektoparasiten führt.

Gramicidin C ist ein synthetisches Polypeptid-Antibiotikum zur topischen Anwendung. Es hat eine bakteriostatische Wirkung, wirkt gegen Streptokokken, Staphylokokken, Krankheitserreger anaerober Infektionen und eine Reihe anderer, hauptsächlich grampositiver Mikroorganismen. In hohen Konzentrationen hat es eine bakterizide Wirkung, erhöht die Permeabilität der Membran einer mikrobiellen Zelle, was ihre Stabilität verletzt und zum Tod führt. Es wird leicht von den Schleimhäuten absorbiert, wodurch seine lokale antimikrobielle Wirkung sichergestellt wird.

Glucaminopropylcarbacridon gehört zur Gruppe der synthetischen Zytokininduktoren mit niedrigem Molekulargewicht, hat eine immunmodulatorische und entzündungshemmende Aktivität, hilft bei der Reduzierung von Entzündungsprozessen, heilt geschädigtes Gewebe und reduziert Juckreiz.

Ohrentropfen Anandin plus werden je nach Grad der Auswirkungen auf den Körper als mäßig gefährliche Substanzen eingestuft (Gefahrenklasse 3 gemäß GOST 12.1.007-76). Wenn sie in den empfohlenen Dosen auf Hunde und Katzen angewendet werden, haben sie keine lokale reizende, resorptiv-toxische und sensibilisierende Wirkung. Giftig für Bienen, Fische und andere Wasserorganismen.

Anwendungshinweise

Für therapeutische und prophylaktische Zwecke können Hunde und Katzen mit Otodektose (Ohrform von Krätze), inkl. kompliziert durch Mittelohrentzündung der bakteriellen und pilzlichen Ätiologie.

Bewerbungsverfahren

Vor der Behandlung werden die Ohrmuscheln und der äußere Gehörgang mit einem mit Anandin plus Ohrentropfen angefeuchteten Tupfer gründlich von Ohrenschmalz und Schorf gereinigt. Anschließend werden 3-5 Tropfen des Arzneimittels instilliert (für Katzen und Hunde kleiner Rassen - 3 Tropfen, für mittlere Rassen - 4 Tropfen, für große Hunde Steine ​​- 5 Tropfen) in jedes Ohr.

Für eine vollständigere Behandlung der gesamten Oberfläche des Ohrs und des Gehörgangs werden die Ohrmuschel und ihre Basis leicht massiert. Tropfen müssen in beide Ohren injiziert werden, auch wenn nur ein Ohr von Otodektose betroffen ist.

Die Verarbeitung wird einmal täglich für 3-7 Tage durchgeführt, bis sich das Tier vollständig erholt hat, was durch mikroskopische Untersuchungen von Kratzern bestätigt wird. Wiederholen Sie gegebenenfalls den Behandlungsverlauf..

Wenn das Tier nach der Anwendung des Arzneimittels den Kopf schüttelt, sollte der Kopf einige Minuten lang fixiert werden, um Spritzwasser zu vermeiden. Wenn Tropfen auf das Fell gelangen, sollte er gründlich abgewischt werden.

Verstöße gegen das Schema zur Verwendung von Anandin Plus-Ohrentropfen sollten vermieden werden, da dies zu einer Verringerung der Wirksamkeit führen kann. Wenn eine Dosis versäumt wird, muss die Verwendung des Arzneimittels in derselben Dosis und nach demselben Schema wieder aufgenommen werden..

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen und Komplikationen bei der Anwendung von Anandin Plus Ear Drops gemäß dieser Anleitung werden in der Regel nicht beobachtet. Mit einer erhöhten individuellen Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels und dem Auftreten allergischer Reaktionen (Hautjuckreiz, erhöhter Speichelfluss) wird die Verwendung von Anandin Plus-Ohrentropfen eingestellt und dem Tier erforderlichenfalls Antihistaminika verschrieben.

Kontraindikationen

Erhöhte individuelle Empfindlichkeit des Tieres gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels (einschließlich der Anamnese).

Verwenden Sie das Medikament nicht zur Perforation des Trommelfells.

Lagerbedingungen und -zeiten

Das Arzneimittel sollte in der versiegelten Verpackung des Herstellers getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln an einem trockenen Ort, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung, außerhalb der Reichweite von Kindern, bei einer Temperatur von 0 ° C bis 25 ° C aufbewahrt werden. Haltbarkeit unter Lagerbedingungen in ungeöffneter Verpackung - 2 Jahre ab Herstellungsdatum nach Öffnen der Flasche - 30 Tage. Verwenden Sie das Medikament nicht nach dem Verfallsdatum.

Verpackung: Flasche 5 ml in einer Box.

Ausgabeeinheit der Ware: 1 Flasche 5 ml.

Anandin für Katzen

Eines der beliebtesten Medikamente zur Behandlung von Katzen und Hunden ist Anandin. Erschwinglicher Preis, breites Wirkungsspektrum, minimale Nebenwirkungen und Kontraindikationen machen es fast zu einem universellen Mittel. Anandin für Katzen wird zur Behandlung vieler viraler, bakterieller, pilzlicher und auch parasitärer Krankheiten eingesetzt. Aufgrund seiner Zusammensetzung zerstört das Medikament schnell pathogene Mikroorganismen und verhindert so die Entwicklung von Komplikationen.

Zusammensetzung und Freisetzungsform des Arzneimittels

Der Hersteller produziert Anandin für Katzen in drei Formen.

  • Tropfen für Augen und Nase, für Ohren. Augentropfen sind grünlich gefärbt; Sie sind zur Behandlung von Infektionskrankheiten des Nasopharynx und der Augen indiziert. Zur Behandlung der Mittelohrentzündung wird ein Ohrpräparat verschrieben; Die Lösung hat einen gelblichen Farbton. Anandin plus - Ohrentropfen - wird zur Behandlung von parasitären Ohrenkrankheiten eingesetzt, da es zusätzlich eine aktive antiparasitäre Komponente - Permethrin - enthält.
  • Salbe zur äußerlichen Anwendung. Es wird zur Behandlung von Hauterkrankungen, zur Wiederherstellung der Epidermis nach einer Infektion oder Verletzung der Haut mit Pilzinfektionen eingesetzt.
  • Injektion. Es wird zur Behandlung einer großen Anzahl von Krankheiten verschiedener Etymologien sowie zu prophylaktischen Zwecken zur Unterstützung der Immunität eingesetzt. In den Muskel injiziert.

Der Wirkstoff von Anandin für Katzen ist Glucaminopropylcarbacridon (Anandin). Es ist ein synthetischer Induktor von Zytokinen mit niedrigem Molekulargewicht. Die Verbindung hat eine ausgeprägte entzündungshemmende und immunmodulatorische Wirkung. Es wirkt zerstörerisch auf pathogene Mikroorganismen, stimuliert die Produktion von T- und B-Lymphozyten, wirkt gegen Viren und wirkt regenerativ. Anandin ist kein toxisches Medikament, es wird etwa 20 Stunden nach oraler Verabreichung aus dem Körper ausgeschieden.

Anwendungshinweise

Anandin wird zur Behandlung von Katzen in folgenden Fällen angewendet:

  • akute und chronische Krankheiten verschiedener Art;
  • Pilzpathologien;
  • entzündliche Prozesse der inneren Organe;
  • verminderte Immunität;
  • Komplikationen nach früheren Krankheiten;
  • traumatische Verletzung.

Das Medikament ist wirksam bei Dermatosen und Mykosen, Mittelohrentzündung und Bindehautentzündung, Rhinitis und Staupe sowie vielen anderen Krankheiten.

Wie benutzt man Anandin?

Jede Form des Arzneimittels hat ihre eigenen Gebrauchsanweisungen..

  • Augentropfen. Das Medikament wird morgens und abends jeden Tag mindestens 5 Tage lang unter das untere Augenlid getropft, zwei Tropfen in jedes Auge. In schweren Fällen kann das Medikament zwei Wochen lang angewendet werden..
  • Nasentropfen. Das Mittel wird in jedes Nasenloch getropft, 1-2 Tropfen morgens und abends jeden Tag für 5-7 Tage. Bei komplizierter, eitriger Rhinitis kann die Behandlung 14 Tage lang durchgeführt werden.
  • Ohrentropfen. Bei der Behandlung von Mittelohrentzündung wird das Arzneimittel eine Woche lang täglich mit 2 bis 4 Tropfen morgens und abends geträufelt (dies kann zusätzlich zur Mittagszeit erfolgen). Anandin plus wird für Ohrmilben wie folgt angewendet: einmal täglich 3 Tropfen, 3-7 Tage täglich. Diese Art von Medikament kann verwendet werden, um zu verhindern.
  • Injektion. Für die Behandlung wird das erforderliche Volumen der Lösung basierend auf dem Verhältnis von 20 mg pro 1 kg Körpergewicht der Katze und für prophylaktische Zwecke berechnet - etwa 5 mg pro 1 kg. Die Injektion wird einmal täglich in den Muskel gegeben, 3 Tage zur Behandlung von Krankheiten und 10 Tage zur Vorbeugung.
  • Salbe. Eine kleine Menge der Zusammensetzung wird in einer dünnen Schicht auf die Stelle der Hautschädigung aufgetragen und sanft gerieben. Es ist nicht erforderlich, den Anstrich zu kürzen oder andere vorbereitende Maßnahmen durchzuführen, bevor das Produkt aufgetragen wird. Sie können die Salbe 1-3 mal täglich für ca. 5 Tage einreiben. Während des Applikationsprozesses sollte ein gesunder Hautbereich in einem Abstand von ca. 1-2 cm von der Wunde erfasst werden.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Obwohl Anandin für Katzen kein giftiges Medikament ist, kann es bei dem Haustier zu Nebenwirkungen kommen, wenn die Anweisungen nicht befolgt und die Zusammensetzung nicht sorgfältig untersucht werden. Es ist besonders wichtig, die Reaktion des Tieres auf das Arzneimittel zu überwachen, wenn das Arzneimittel zuvor nicht verwendet wurde. Mögliche Nebenwirkungen sind:

  • Juckreiz (das Tier reibt sich intensiv an Möbeln oder am Boden);
  • Schwellungen (Augen, Nase, Nasopharynx);
  • Hautrötung, Hautausschläge, Haarausfall;
  • Schwäche, Weigerung zu essen und Wasser;
  • seltenes Wasserlassen (spricht von Körpervergiftung).

Es gibt nur wenige Kontraindikationen für die Anwendung von Anandin bei Katzen: individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels und Nierenerkrankungen. Letzteres bezieht sich auf die Verwendung der injizierbaren Form des Arzneimittels.

Vor- und Nachteile des Arzneimittels

Vorteile von Anandin für Katzen:

  • Das Medikament kann nicht nur zur Behandlung, sondern auch zu vorbeugenden Zwecken verwendet werden.
  • die therapeutische Wirkung ist in kurzer Zeit erreicht;
  • Das Produkt hat eine universelle Wirkung - es kann zur Behandlung von bakteriellen, viralen, pilzlichen und parasitären Infektionen verwendet werden.
  • Anandin ist in verschiedenen Formen erhältlich, die sowohl interne als auch externe Auswirkungen auf die pathogene Flora haben.
  • Das Arzneimittel hat praktisch keine Kontraindikationen.
  • Wenn die Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels befolgt werden, verringert sich die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen auf Null.
  • Die gleichzeitige Anwendung anderer Medikamente ist nicht erforderlich.
  • Alle Formen der Arzneimittelfreisetzung werden miteinander kombiniert und können bei Bedarf gleichzeitig angewendet werden.
  • Wenn sich ein Hund im Haus befindet, kann er auch mit diesem Mittel behandelt werden.
  • Anandin hat niedrige Kosten.

Von den Mängeln des Arzneimittels Anandin sollte eine Begrenzung der Dauer seiner Anwendung beachtet werden. Das Medikament kann nicht länger als in der Anleitung angegeben angewendet werden.

Empfehlungen zur Behandlung von Katzen mit Anandin

Um die Wirksamkeit der Behandlung zu erhöhen und eine schnelle und vollständige Genesung des Haustieres zu erreichen, sollten bei der Anwendung des Anadin-Arzneimittels einige Empfehlungen befolgt werden.

  • Vor dem Einbringen von Ohrentropfen müssen die Ohren der Katze sorgfältig von Ansammlungen gereinigt werden. Dazu wird ein Wattestäbchen mit Anandin-Ohrentropfen angefeuchtet (Sie können Kochsalzlösung verwenden) und dann die Innenfläche der Ohren vorsichtig mit einer Bewegung von innen nach außen abwischen, ohne tief einzudringen. Nur dann kann das Arzneimittel instilliert werden.
  • Wunden auf der Hautoberfläche müssen ebenfalls vorgereinigt werden, wenn sie einen eitrigen Ausfluss oder Blut haben. Es wird nicht empfohlen, die Krusten abzureißen.
  • Beim Einbringen von Augentropfen sollten auch die Augen des Haustieres gespült werden. Hierfür ist klares Wasser oder schwacher Tee geeignet..
  • Nach der Instillation muss die Katze ein wenig in den Armen gehalten werden, damit sie nicht den Kopf schüttelt und das Arzneimittel nicht versprüht.
  • Wenn Sie Tropfen verwenden, müssen Sie darauf achten, die Flaschen nicht zu verwirren. Es ist nicht akzeptabel, Ohrentropfen zur Augenbehandlung zu verwenden.
  • Sie müssen der Katze gemäß einer aseptischen Maßnahme eine sterile Spritze injizieren.
  • Es ist notwendig, das Verfallsdatum des Arzneimittels regelmäßig zu überprüfen, wenn es zu Hause gelagert wird..

Wie viel kostet Anandin für Katzen?

Das Medikament zur Behandlung von Katzen mit verschiedenen äußeren und inneren Krankheiten, Anandin, zeichnet sich trotz seiner Vielseitigkeit durch einen erschwinglichen Preis aus. Die Kosten für 5 ml Tropfen für Augen, Nase und Ohren liegen also im Bereich von 80-100 Rubel. Anandin Salbe (10 g) kostet ca. 60 Rubel. Die teuerste Form ist injizierbar - die Kosten für die Injektionslösung betragen 190-230 Rubel für drei Ampullen à 2 ml.

Analoga und Bewertungen

Derzeit hat Anandin keine Analoga unter den in der Veterinärmedizin verwendeten Medikamenten. Gleichzeitig sind die Bewertungen über das Arzneimittel sehr unterschiedlich: von enthusiastisch bis äußerst negativ. Eine wichtige Rolle spielt in diesem Fall die Tatsache, dass viele Besitzer, die auf die Vielseitigkeit des Arzneimittels und das Fehlen von Kontraindikationen hoffen, es selbst erwerben und verwenden. Um Nebenwirkungen zu vermeiden, um die Genesung des Haustieres und nicht die Verschlechterung seines Zustands zu erreichen, ist es unbedingt erforderlich, das Tier vor der Verwendung des Produkts einem Tierarzt zu zeigen..

Anandin Plus Ohrentropfen, 5 ml

über die Verwendung des Akarizids Anandin plus Ohrentropfen (Guttae Anandini plus)

ZUSAMMENSETZUNG UND FORM DER AUSGABE

Das Akarizidpräparat enthält: Permethrin 0,3 mg, Glucaminopropylcarbacridon (Anandin) 20 mg, Gramicidin C 0,05 mg und Hilfsstoffe: Isopropanol - 0,75 ml, Rizinusöl - 0,04 ml, destilliertes Wasser - bis zu 1 ml. Ohrentropfen sind transparent hellgelbe Flüssigkeit. Das Medikament wird in 5-ml-Packungen in Plastik-Tropfflaschen freigesetzt, die einzeln in Pappkartons verpackt sind.

Anandin plus Ohrentropfen sind Akarizide zur Verwendung in der Ohrmuschel. Die in der Zubereitung enthaltenen Wirkstoffe wirken akarizid, antimikrobiell und entzündungshemmend.

Permethrin ist ein synthetisches Pyrethroid, hat eine ausgeprägte insektenakarizide Wirkung, inkl. gegen den Erreger der Otodektose bei Hunden und Katzen - Otodectes cynotis. Sein Wirkungsmechanismus besteht darin, die Übertragung von Nervenimpulsen zu blockieren, was zu einer beeinträchtigten Bewegungskoordination, Lähmung und zum Tod von Ektoparasiten führt.

Gramicidin C ist ein synthetisches Polypeptid-Antibiotikum zur topischen Anwendung. Es hat eine bakteriostatische Wirkung, wirkt gegen Streptokokken, Staphylokokken, Krankheitserreger anaerober Infektionen und eine Reihe anderer, hauptsächlich grampositiver Mikroorganismen. In hohen Konzentrationen hat es eine bakterizide Wirkung, erhöht die Permeabilität der Membran einer mikrobiellen Zelle, was ihre Stabilität verletzt und zum Tod führt. Es wird leicht von den Schleimhäuten absorbiert, wodurch seine lokale antimikrobielle Wirkung sichergestellt wird

Glucaminopropylcarbacridon gehört zur Gruppe der synthetischen Zytokininduktoren mit niedrigem Molekulargewicht, hat eine immunmodulatorische und entzündungshemmende Aktivität, hilft bei der Reduzierung von Entzündungsprozessen, heilt geschädigtes Gewebe und reduziert Juckreiz.

Ohrentropfen Anandin plus werden je nach Grad der Auswirkungen auf den Körper als mäßig gefährliche Substanzen eingestuft (Gefahrenklasse 3 gemäß GOST 12.1.007-76). Wenn sie in den empfohlenen Dosen auf Hunde und Katzen angewendet werden, haben sie keine lokale reizende, resorptiv-toxische und sensibilisierende Wirkung. Giftig für Bienen, Fische und andere Wasserorganismen.

Zugewiesen an Hunde und Katzen mit therapeutischen und prophylaktischen Zwecken für die Otodektose (Ohrform von Krätze), einschließlich solcher, die durch Mittelohrentzündungen der bakteriellen und pilzlichen Ätiologie kompliziert sind.

DOSEN UND ANWENDUNGSMETHODE

Vor der Behandlung werden die Ohrmuscheln und der äußere Gehörgang mit einem mit Anandin plus Ohrentropfen angefeuchteten Tupfer gründlich von Ohrenschmalz und Schorf gereinigt. Anschließend werden 3-5 Tropfen des Arzneimittels (für Katzen und Hunde kleiner Rassen - 3 Tropfen, für mittlere Rassen - 4 Tropfen, für große Hunde) geträufelt Steine ​​- 5 Tropfen) in jedes Ohr.

Für eine vollständigere Behandlung der gesamten Oberfläche des Ohrs und des Gehörgangs werden die Ohrmuschel und ihre Basis leicht massiert. Tropfen müssen in beide Ohren injiziert werden, auch wenn nur ein Ohr von Otodektose betroffen ist.

Die Verarbeitung wird einmal täglich für 3-7 Tage durchgeführt, bis sich das Tier vollständig erholt hat, was durch mikroskopische Untersuchungen von Kratzern bestätigt wird. Wiederholen Sie gegebenenfalls den Behandlungsverlauf..

Wenn das Tier nach der Anwendung des Arzneimittels den Kopf schüttelt, sollte der Kopf einige Minuten lang fixiert werden, um Spritzwasser zu vermeiden. Wenn Tropfen auf das Fell gelangen, sollte er gründlich abgewischt werden.

Verstöße gegen das Schema zur Verwendung von Anandin Plus-Ohrentropfen sollten vermieden werden, da dies zu einer Verringerung der Wirksamkeit führen kann. Wenn eine Dosis versäumt wird, muss die Verwendung des Arzneimittels in derselben Dosis und nach demselben Schema wieder aufgenommen werden..

Nebenwirkungen und Komplikationen bei der Anwendung von Anandin Plus Ear Drops gemäß dieser Anleitung werden in der Regel nicht beobachtet. Mit einer erhöhten individuellen Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels und dem Auftreten allergischer Reaktionen (Hautjuckreiz, erhöhter Speichelfluss) wird die Verwendung von Anandin Plus-Ohrentropfen eingestellt und dem Tier erforderlichenfalls Antihistaminika verschrieben.

Überdosierungssymptome wurden bei Hunden und Katzen nicht festgestellt.

Erhöhte individuelle Empfindlichkeit des Tieres gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels (einschließlich der Anamnese).

Verwenden Sie das Medikament nicht zur Perforation des Trommelfells.

Die Besonderheiten der Wirkung des Arzneimittels während seiner ersten Verwendung und Aufhebung wurden nicht festgestellt.

Die Verwendung von Ohrentropfen Anandin plus schließt die Verwendung anderer Arzneimittel zur pathogenetischen und symptomatischen Therapie nicht aus.

Anandin plus Ohrentropfen sind nicht für produktive Tiere bestimmt.

Persönliche Präventionsmaßnahmen

Wenn Sie mit Anandin plus Ohrentropfen arbeiten, sollten Sie die allgemeinen Regeln für persönliche Hygiene und Sicherheitsvorkehrungen beachten, die bei der Arbeit mit Arzneimitteln vorgesehen sind. Der Umgang mit Tieren sollte mit Gummihandschuhen erfolgen. Während der Arbeit mit dem Medikament darf nicht geraucht, getrunken oder gegessen werden. Am Ende der Arbeit sollten Sie Ihre Hände gründlich mit warmem Wasser und Seife waschen, Ihre Handschuhe waschen und trocknen.

Menschen mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels sollten den direkten Kontakt mit Anandin plus Ohrentropfen vermeiden. Bei versehentlichem Kontakt des Arzneimittels mit der Haut muss es sofort mit Wasser und Seife abgewaschen werden. Bei Kontakt mit den Augen einige Minuten lang mit fließendem Wasser abspülen. Bei allergischen Reaktionen oder versehentlichem Verschlucken des Arzneimittels in den menschlichen Körper sollten Sie sich unverzüglich an eine medizinische Einrichtung wenden (Sie sollten Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels oder ein Etikett bei sich haben)..

Es ist verboten, leere Durchstechflaschen des Arzneimittels für Haushaltszwecke zu verwenden. Sie werden in eine Plastiktüte gelegt und mit dem Hausmüll entsorgt..

Das Arzneimittel sollte in der versiegelten Verpackung des Herstellers getrennt von Lebensmitteln und Futtermitteln an einem trockenen Ort, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung, außerhalb der Reichweite von Kindern, bei einer Temperatur von 0 ° C bis 25 ° C aufbewahrt werden. Haltbarkeit unter Lagerbedingungen in ungeöffneter Verpackung - 2 Jahre ab Herstellungsdatum nach Öffnen der Flasche - 30 Tage. Verwenden Sie das Medikament nicht nach dem Verfallsdatum.

Nicht verwendetes Arzneimittel wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen entsorgt.