loader

Haupt

Linsen

WARUM SIND SIE SCHLECHT IN NEUEN GLÄSERN?.

Es kommt vor, dass Sie eine neue Brille gekauft haben, und das Unbehagen beim Tragen einer neuen Brille führt zu solchen Unannehmlichkeiten, die dazu führen, dass Sie diese Brille nicht tragen möchten.

Lassen Sie uns die Hauptursachen für Beschwerden bei neuen Brillen analysieren und wie sie gelöst werden, ohne die Brille durch eine andere zu ersetzen.

Normalerweise können Kundenbeschwerden über neue Brillen, die sich auf die Art und Form der Linsen, das Material, aus dem sie hergestellt sind, oder die Verschreibung beziehen, auf eine physiologische Unfähigkeit des visuellen Systems zu einem der oben genannten Sehelemente zurückzuführen sein..

In einigen Fällen ist es jedoch möglich, die psychologischen Tabus einer Person zu erfüllen, um sich nicht an neue Brillen anzupassen. Dies drückt sich normalerweise darin aus, dass die Beschwerden unregelmäßige Symptome aufweisen, die mit etwas Objektivem schwer zu erklären sind.

In diesem Fall ist es für den Verkäufer oder Augenarzt wichtig zu verstehen, was hinter der Unwilligkeit steckt, eine neue Brille zu tragen:

Der Käufer glaubt, er sei zum Kauf gedrängt worden.

Zu Hause beginnt eine Kröte ihn zu würgen, entschuldigt das ausgegebene Geld.

Der Käufer hat seine Meinung über den gewählten Rahmen geändert.

Jemand in Ihrer Nähe äußerte sich negativ zu der neuen Brille.

Der ausgewählte Brillentyp entspricht nicht dem üblichen Verhalten des Kunden.

Die Brille entspricht nicht den Erwartungen des Käufers.

Das Auftreten solcher Gründe kann bei der Auswahl von Brillenfassungen und Gläsern leicht beseitigt werden, wenn der Käufer seine Anforderungen an neue Brillen ausreichend detailliert darlegt oder über seine Stilvorlieben berichtet.

Es gibt auch Gründe für mögliche Beschwerden durch neue Brillen, die der Optiker kennt und auf die er den Käufer aufmerksam machen sollte. Es ist eine Unverträglichkeit gegenüber Single-Vision-, Bifokal- und Gleitsichtgläsern.

1. Unverträglichkeit gegenüber Einstärkengläsern.

Obwohl die Ursachen für die Unverträglichkeit gegenüber Einstärkengläsern unterschiedlich sind, können sie in die folgenden Typen eingeteilt werden:

2. Ändern der Form oder des Materials der Linsen.

3. Falscher Sitz der Brille im Gesicht.

Nun, in der Reihenfolge über jeden Typ.

Ein Zentrierfehler ist eine horizontale Fehlausrichtung des Objektivs. Das heißt, das optische Zentrum der Linse stimmt nicht mit der Pupille des Käufers überein. Eine häufige Ursache für eine Brillenunverträglichkeit ist die unsachgemäße Herstellung von Brillen. Solche minderwertigen Gläser können an Straßenständen gekauft werden. An Verkaufsstellen für fertige Gläser und in optischen Geschäften mit minderwertigen Waren.

Dieser Fehler führt zu einem unerwünschten prismatischen Effekt, dessen Größe in direktem Verhältnis zur Größe des Zentrierungsfehlers und der optischen Leistung der Linse steht..

Längeres Tragen einer Brille mit fehlerhafter horizontaler Zentrierung führt zunächst zu einer verschwommenen Sicht und dann zu einem konvergierenden oder divergierenden Strabismus.

Gläser mit solchen Linsen müssen sofort ausgetauscht werden..

Die Änderung der Form und / oder des Materials der Linsen in neuen Gläsern ist mit dem Ersetzen eines sphärischen Linsendesigns durch ein asphärisches oder durch Linsen mit einer "steileren" Grundkrümmung mit einem höheren Brechungsindex und einer niedrigeren Abbe-Zahl verbunden.

In der Regel ist der Käufer bei der Auswahl neuer Gläser auf solche Änderungen vorbereitet. Dies ist ein rein psychologischer Grund für das mögliche Unbehagen. Es kann durch detaillierte Erläuterungen des Käufers zu den Gründen für vorübergehende Unannehmlichkeiten beseitigt werden..

Übermäßig gekrümmte Oberflächen asphärischer Linsen können insofern unangenehm sein, als es für den Verbraucher schwierig ist, sich an die Änderung der Bildvergrößerung und des Bildnebels zu gewöhnen, wenn er vom optischen Zentrum wegschaut.

Wenn der Käufer diese Merkmale einer asphärischen Linse im Voraus kennt, kann er sich normalerweise leicht an sie anpassen..

Wenn sich der Grundkrümmungsradius, die Stärke, der Brechungsindex oder die Dicke der Linse in neuen Gläsern von denen der alten Gläser unterscheiden, ändert sich auch der Vergrößerungseffekt der Linse. Wenn Sie sich nicht innerhalb einer Woche an eine neue Brille gewöhnen (mit ständigem Tragen), müssen Sie sich an einen Optiker wenden, um die Ursachen für Beschwerden zu beseitigen.

Ein falscher Sitz der Brille im Gesicht führt zu einer Verschiebung der optischen Zentren der Linsen in Bezug auf die Pupillen vertikal. Der Käufer beschwert sich über schlechte Korrektur, Abrutschen der Brille vom Gesicht oder übermäßigen Druck der Brille auf den Nasenrücken oder die Schläfen. Das Problem wird häufig durch einfaches Einstellen des Rahmens (Anpassen der Länge der Schläfen, Einstellen der Nasenpads, Ändern des pantoskopischen Winkels des Rahmens in Bezug auf das Gesicht) behoben..

Kommunikative Gründe für eine Unverträglichkeit gegenüber neuen Brillen können auftreten, wenn der Käufer keine Einigung mit dem Augenarzt oder Verkäufer erzielt und keine ordnungsgemäßen Anweisungen zu den Funktionsmerkmalen der neuen Brille erhalten hat. Der Käufer sollte rechtzeitig die Regeln für den Betrieb und die Lagerung von an den Gläsern angebrachten Gläsern sowie Garantien und Kontraindikationen beachten. Alle diese Materialien werden in gedruckter Form an Gläsern befestigt, die im optischen Salon gekauft wurden..

Kosmetische Probleme sind Probleme mit dem Aussehen von Brillen. Sie können wie folgt gruppiert werden:

Die Linsen waren dicker als vom Käufer erwartet.

Die Linsenfärbung entspricht nicht den Kundenerwartungen.

Die Rahmenfarbe stimmt nicht mit der Linsenfarbe überein.

Der Rahmenstil enttäuschte den Käufer.

In einem modernen optischen Salon werden diese Probleme in der Regel auf der Ebene der Brillenauswahl diskutiert und treten im weiteren Betrieb nicht auf..

Kaufen Sie keine handelsüblichen Brillen bei Straßenhändlern oder dort, wo Sie nicht über die Qualität der Brille informiert sind..

Wenn dennoch ein solches Problem auftritt, kann es durch gemeinsame Verhandlungen zwischen dem Käufer und dem Verkäufer-Berater gelöst werden..

2. Unverträglichkeit gegenüber Bifokalen.

Obwohl viele Ursachen für Unverträglichkeiten für alle Linsentypen gelten, konzentrieren wir uns bei Bifokallinsen auf diejenigen, die sich auf die Größe und Position des Segments beziehen..

Die Hauptbeschwerden von Käufern solcher Brillen sind:

Verengung des Gesichtsfeldes beim Lesen.

Unannehmlichkeiten durch das Segment beim Blick in die Ferne.

Schlechte Sicht bei mittleren Entfernungen (beim Lesen).

Alle Probleme werden sofort beseitigt, wenn der Käufer vom Augenarzt hört, was er von der neuen Bifokalbrille erwartet, wie die Sicht auf nahe, mittlere und lange Entfernungen aussieht und wie er eine Brille aufsetzt und trägt.

Durch die Auswahl der richtigen Rahmen für Brillen mit Bifokallinsen zeigt der optische Salon die Position und Größe des Segments in zukünftigen Brillen. Sie werden die notwendigen Einzelmessungen für eine qualitativ hochwertige Herstellung von Gläsern vornehmen. Passen Sie die Passform der fertigen Brille an das Gesicht des Käufers an.

Wenn beim Tragen einer Bifokalbrille Beschwerden auftreten, sollten diese mit einem Augenarzt behoben werden. Das Problem ist höchstwahrscheinlich eine individuelle Unverträglichkeit.

3. Unverträglichkeit gegenüber progressiven Gläsern.

Das schwierigste Unverträglichkeitsproblem, mit dem sich ein Spezialist befassen muss, ist die Brille mit Gleitsichtgläsern..

Bereits bei der Auswahl der Brille muss ein Augenarzt alle Aspekte von Indikationen und Kontraindikationen für das Tragen solcher Linsen berücksichtigen..

Die Gründe für die Unverträglichkeit von Gleitsichtgläsern lassen sich wie folgt zusammenfassen:

Mangelndes Bewusstsein der Verbraucher für die Merkmale des Tragens von Gleitsichtgläsern.

Unzureichende Informationen des Käufers über die gewünschte Anzeige führen zu Gleitsichtgläsern.

Falsche Auswahl des Designs von Gleitsichtgläsern.

Falsche Installation der Linsen im Rahmen.

Oft liegt der wahrscheinliche Grund darin, dass der Kunde einfach nicht verstanden hat, wie man Brillen mit Gleitsichtgläsern richtig verwendet und wie sie sich von herkömmlichen (Einstärkengläsern) unterscheiden. In vielen Fällen hört der Käufer unaufmerksam auf die Erklärungen und Empfehlungen des Augenarztes, daher ist eine zweite Erklärung erforderlich.

Probleme beim Lesen, beim Treppensteigen in Brillen mit Gleitsichtgläsern werden sofort beseitigt, sobald der Käufer alle notwendigen Anweisungen des Spezialisten erfüllt - eine gewisse Neigung des Kopfes, damit die Augen durch die aktuell benötigte Linsenzone schauen.

Genaue Messungen bei der Auswahl eines Rahmens für die Installation von Gleitsichtgläsern, die Position des Rahmens relativ zum Gesicht und das für die jeweilige Kundenaktivität geeignete Linsendesign ermöglichen es Ihnen, neue Brillen mit höchster Qualität herzustellen.

Daher ist vom Käufer eine detaillierte Erläuterung des Brillenbedarfs erforderlich - für welche Arbeit oder Hobbys werden Brillen mit Gleitsichtgläsern verwendet.

Und zum Schluss.

Vergessen Sie nicht, dass Sie Ihre zukünftige Brille selbst auswählen. Und Ihr Komfort und Ihre Stimmung in neuen Gläsern hängen davon ab, wie detailliert Ihre Wünsche und funktionalen Anforderungen an den Spezialisten des optischen Salons gerichtet sind..

Ihre Vision ohne Korrektur

Yandex-Suche
Zur Seite gehen.
Seite 1 von 212>
19.02.2010, 19:47# 1
sergeynow
Profil anzeigen
Weitere Beiträge von sergeynow finden

Ist es nicht möglich, Ihr Vis und Ihre Brechung in Ihrem Profil anzugeben? Sie sind auch für andere Benutzer sichtbar..

Pro -9 D - reine Fantasie; Ohne Brille kann ein solcher Myop selbst aus einer Entfernung von 20 cm kaum eine Zeitung lesen, ganz zu schweigen von der Fernsicht. Eine andere Sache ist, dass das Gehirn der Myopie intensiver arbeitet, weil die Lichtkreise, die von irgendwelchen Objekten gestreut werden, irgendwie analysiert werden müssen + das Gedächtnis ermöglicht es Ihnen, irgendwie in einem vertrauten Bereich ohne Brille zu navigieren. Aus den Geschichten eines Freundes mit -9 D: Ohne Brille die Straße entlang gehen - und plötzlich tauchen Menschen vor Ihren Augen aus dem Nichts auf. und auch schnell verschwinden.

Es gibt bedingte Entsprechungen zwischen dem Grad der Myopie und der Sehschärfe - zum Beispiel sollte eine Kurzsichtigkeit bei -3 D eine Sehschärfe bei 0,1 zeigen.
Myop -1 D: Vis = 0,2-0,3 (obwohl Fälle von 100% Sehvermögen mit Myopie bis zu -1 D bekannt sind).

Sie können für eine Refraktion auf eine Brille verzichten, wenn Sie keinen akuten Mangel an Sehschärfe haben. Ein Flugzeug kann zum Beispiel bei -5 D gesteuert werden. Bei einer Schärfe unter 0,1 können Brillen / Linsen jedoch höchstwahrscheinlich nicht hergestellt werden.

Unbequemes Tragen einer Brille: Was könnte der Grund sein??

Brillen sind die häufigste Art der Sehkorrektur. Menschen wählen es aus vielen Gründen: Sie können sich schnell an Brillen gewöhnen, sie sind pflegeleicht und gleichzeitig ist diese Korrekturmethode für die Augen absolut sicher..

In manchen Situationen kann jedoch auch eine Brille unangenehm sein. Beschwerden können auf verschiedene Arten empfunden werden:

  • Die praktische Seite des Problems: die Unfähigkeit, eine Sonnenbrille zu tragen, oder die Notwendigkeit, während der Filmaufnahmen im 3D-Format Unbehagen zu ertragen, sowie Schwierigkeiten beim Sport.
  • Die physische Seite des Problems ist das Auftreten von Schmerzen in den Augen, eine Abnahme der Konzentration, erhöhte Müdigkeit und das Auftreten anderer Effekte.

Und wenn mit dem ersten Punkt alles klar genug ist - das Tragen eines Korrekturwerkzeugs in einem Rahmen hat einige praktische Nachteile -, sollten die im zweiten Absatz aufgeführten Manifestationen nicht auftreten.

Ihr Aussehen kann verbunden sein mit:

  • Falsch geschriebenes Rezept. Wenn Brillengläser in Bezug auf die Dioptrienstärke nicht zu Ihren Augen passen, beginnen die Sehorgane zu ermüden, was die aufgeführten Unannehmlichkeiten mit sich bringt.
  • Inkonsistenz zwischen dem Achsabstand der Brille und dem Achsabstand Ihrer Augen. Diese Anzeige zeigt die Stelle an, an der sich die optische Mitte der Linsen befinden sollte - direkt gegenüber Ihren Pupillen. Seine Verschiebung kann zu spürbaren Beschwerden führen..
  • Vorhandensein von Astigmatismus nicht auf der Brillenverordnung aufgeführt. Oft machen Optiker einen Fehler bei der Auswahl der Brille für eine Person, ohne zu bemerken, dass sie eine Pathologie wie Astigmatismus hat. Damit nehmen die Augen das Bild unterschiedlich wahr, und das Fehlen seiner Korrektur führt häufig zu vielen Unannehmlichkeiten für den Träger der Brillenkorrektur..

In jedem Fall sollten Sie keine Beschwerden ertragen. Sehkraft und Brille sollten erneut überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen Ihrer Augen entsprechen, und sie gegebenenfalls durch geeignetere ersetzen.

Zuvor schrieb das ophthalmologische Portal OPTICLUB auch darüber, wie Gläser mit verschiedenen Dioptrien ausgewählt werden.

Anpassungsprobleme an neue Brillen

Gemessen an den Diskussionen in Internetforen verliert die Frage, wie man sich an neue Brillen anpassen kann, nicht an Relevanz für Endverbraucher. Wir haben mit Tamara Davydovna Abugova, Kandidatin für medizinische Wissenschaften, Chefarztin von Optic City, und Tatyana darüber gesprochen, warum man sich daran gewöhnen muss, welche Brillentypen in dieser Hinsicht am problematischsten und am wenigsten problematisch sind und vor allem, wie Unzufriedenheit der Kunden vermieden werden kann Markovna Samoilova - Augenärztin in einem der vielen optischen Salons, die unter der Marke dieses Netzwerks tätig sind.

Bitte sagen Sie mir, ist es wirklich so, dass jeder, der eine neue Brille kauft, darauf vorbereitet sein sollte, dass er etwas Zeit braucht, um sich an sie zu gewöhnen? Wenn ja, wie spät ist es? Und was ist der Grund für die Notwendigkeit, sich an neue Brillen zu gewöhnen?

Tatiana Samoilova (TS): Die Notwendigkeit, sich an eine Brille zu gewöhnen, kann durch viele Faktoren verursacht werden: Änderungen der Verschreibungsdaten oder möglicherweise, weil dies die erste vorgeschriebene Brillenkorrektur ist; Änderung des Designs von Brillengläsern mit abnehmendem Komfort; Ändern der Form und Größe des Brillengestells. Wahrscheinlich muss sich jeder Patient an eine neue Brille anpassen, aber die Anpassungsdauer kann einige Minuten bis mehrere Wochen dauern. Menschliche Anpassungsmerkmale, einschließlich visueller, sind individuell. Es wird angenommen, dass die maximale Anpassungszeit zwei bis drei Wochen beträgt - vorbehaltlich einer allmählichen Verlängerung der Zeit für das Tragen einer neuen oder neu verschriebenen Brille und der Weigerung, die vorherige gewohnheitsmäßige Korrektur zu verwenden.

Ich frage mich, welche Brillentypen und warum die Anpassung am meisten und am wenigsten problematisch ist?

TS: Am problematischsten sind astigmatische und progressive Gläser, am wenigsten eine einfache "Kugel" mit kleinen Dioptrien - b, sofern die Brechung genau bestimmt wird.

Welche Probleme kann der Benutzer bei der Anpassung an die neue Brille haben? Wie er sich verhalten sollte, um unangenehme Empfindungen zu neutralisieren, und über welche Art von Empfindungen können wir sprechen?

TS: Wenn sich eine Person zuerst an eine Brille anpasst, muss sie sich daran gewöhnen, den Kopf mehr zu drehen und die Augen nicht zur Seite zu bewegen, um periphere Verzerrungen und Schwindel zu vermeiden. Dies äußert sich normalerweise bei der Auswahl der Brille oder beim Tragen in der Probe. In diesem Fall muss der Spezialist den Patienten über die Möglichkeit informieren, diese Verzerrungen bei Verwendung einzelner Brillengläser zu verringern. Dimensions- oder räumliche Verzerrungsprobleme können bei hoher Myopie und Hyperopie sowie hohem Astigmatismus auftreten, was auch darauf hindeutet, dass die Verwendung einzelner Brillengläser wünschenswert ist. Andernfalls kann die Sucht lang, hart oder gar nicht sein..

Welche Patienten sind am anfälligsten für Anpassungsprobleme??

Tamara Abugova (T.A.): Die schwierigste Anpassung erfolgt bei der ersten Auswahl der Brille für Astigmatismus im Erwachsenenalter, was mit einer Änderung des üblichen visuellen Stereotyps verbunden ist. Wenn die Korrektur verschrieben wurde, der Patient jedoch keine Brille trug oder eine "schwache" Brille trug, ist es immer schwieriger, sich an die richtige Korrektur zu gewöhnen. Die Anpassung an Brillen kann für Anfänger schwierig sein, insbesondere für diejenigen, die zuvor keine Brillenkorrektur angewendet haben.

Bitte sagen Sie mir, ist es wahr, dass ein Presbyop, wenn er anfängt, eine progressive Brille zu tragen, diese die ganze Zeit tragen sollte? Und wenn ja, wie hoch ist das Risiko, von Zeit zu Zeit eine progressive Brille zu tragen??

TA: Bei Presbyopie versuchen viele Patienten, so lange wie möglich keine Brille zu tragen. Um den Text zu lesen, entfernen sie ihn von ihren Augen und gehen nur dann zum Arzt, wenn "die Armlänge nicht ausreicht". Dies ist falsch, da ein solches Ablesen zu einer Überanstrengung der Augen führt, ein "Zusammenbruch" einer bereits geschwächten Akkommodation häufig die Ernennung einer stärkeren Korrektur und Behandlung erfordert. Progressive Brillen sind eine Art optischer Ersatz für geschwächte Akkommodationen und schaffen eine Art Schritt für unterschiedliche Entfernungen. Im Gegensatz zu Bifokalen, die in der Vergangenheit häufig verwendet wurden, haben sie einen reibungslosen Übergang von Fernsicht zu Nahsicht und können bequem über die mittlere Zone gelesen werden, die für die Arbeit mit einem Computer erforderlich ist. Es ist bequem, in ihnen die Straße entlang zu gehen und die Inschriften auf dem Telefon oder Tablet zu unterscheiden und ein Transportbuch zu lesen. Daher ist das ständige Tragen einer progressiven Brille mit guter Verträglichkeit nicht einmal eine Voraussetzung für die Gesundheit, sondern auch für die Bequemlichkeit und die Möglichkeit, nur eine Brille anstelle von drei für unterschiedliche Entfernungen zu verwenden. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie wären zu einem Augenarzt gekommen - Presbyop, und er, der mit Ihnen spricht, wechselt alle ein oder zwei Minuten die Brille... Nicht nur er, sondern Sie werden es unangenehm finden.

Ich stimme dir zu. Was aber, wenn die für die Anpassung vorgesehene Zeit abgelaufen ist und der Benutzer immer noch nicht an die Brille gewöhnt ist??

TS: Wenn ein Anpassungsversuch unternommen wurde, der sich jedoch als erfolglos herausstellte, ist es in "Optic City" üblich, dem Patienten andere Korrekturoptionen anzubieten, an die er sich anpassen kann.

Wie oft stoßen Sie in Ihrer Praxis auf Fälle von Kundenunzufriedenheit mit neuen Brillen? Was muss getan werden, um dies zu vermeiden??

TS: Nach unseren Daten sind etwa fünf Prozent der Kunden mit neuen Brillen unzufrieden, und in vier Prozent der Fälle war es möglich, andere Optionen für die Brillenkorrektur anzubieten und diese Personen als Kunden zu behalten. Ich denke, dass es unmöglich ist, Fälle von Unzufriedenheit mit neuen Brillen vollständig zu vermeiden, aber die Abnahme ihrer Anzahl hängt direkt von der Zeit ab, die für die Auswahl der Brille aufgewendet wird. Wenn wir eine vollständige Untersuchung der Brechung mit der Klärung der Art des Sehens, des führenden Auges und des binokularen Gleichgewichts durchführen und diese mit 10 bis 15 Minuten Probebrille ergänzen, werden solche Fälle sehr selten. Der Arzt ist jedoch durch die Bedingungen seiner Arbeit zeitlich begrenzt, und häufig "rannte" der Patient 10 Minuten lang.

Brillen verzerren das Bild

Ich trage seit 5 Jahren Kontaktlinsen. Es gab Gläser, aber so in Reserve. Ich trug es, wenn keine Linsen verfügbar waren oder abends, damit meine Augen ruhen konnten. Vor kurzem zusammengebrochen. Ich habe heute neue gekauft. Die angegebenen Dioptrien sind die gleichen, die ich ständig trage. Sie überredeten, 0,25 stärker zu nehmen, angeblich sollte die Brille stärker sein als die Linsen, aber ich lehnte ab. Als ich meine Brille nahm, gab es keine Möglichkeit, sie zu messen (ich trug Linsen). Als ich zu Hause ankam, stellte ich fest, dass die Brille das "Bild" stark verzerrte. Wenn nur an den Seiten, dann würde ich für hohe Dioptrien (-5) abschreiben, und die Brille selbst ist größer als ich vorher hatte. Das Bild ist aber auch in der Mitte verzerrt. Ich sehe, dass alles konvex ist. Ich kann offensichtlich nicht in solchen Gläsern laufen. Ich werde stolpern)))

Wie man Augenbelastungen lindert - worüber Augenärzte schweigen

In diesem Artikel werde ich Möglichkeiten zur Linderung von Augenbelastungen und anderen Ursachen für Sehbehinderungen vorstellen. Und außerdem: Was tun, um zu verhindern, dass Ihre Augen müde werden? Beeinträchtigen Brillen das Sehvermögen? Wie bleibt man während der Fahrt wach? Filme schauen und das Sehvermögen verbessern: Mythos oder Realität?

Was macht das Sehen schlechter?

Ich betrachte emotionalen Stress und Stress als Hauptursache für Sehbehinderungen. Daher die Empfehlung, Entspannungstechniken sowohl für die Augen als auch für den ganzen Körper anzuwenden..

Jetzt im Internet wird vielen empfohlen, Augenübungen zu machen. Ich möchte Sie warnen: Wenn Sie eine ernsthafte Sehbehinderung haben (mehr als 3 Dioptrien), kann die Spannung der bereits angespannten Muskeln Ihnen mehr schaden als helfen. Was Sie brauchen, sind Entspannungsübungen. Jede Gymnastik für die Augen sollte mit diesen Übungen beginnen. Und erst nach einer Woche fügen Sie Augenmuskeltraining hinzu, beginnend mit 3 Wiederholungen jeder Übung und schrittweise Erhöhung ihrer Anzahl.

Der Autor der Entspannungsübungen ist der amerikanische Augenarzt William Bates. Seine Entdeckungen präsentierte er in dem Buch Perfect Vision Without Glasses. Dr. Bates hatte mehrere Studenten und Anhänger, die seine Methodik verfeinerten und ihre eigenen Bücher schrieben. Einmal wurde die Sammlung „Sehverbesserung ohne Brille“ veröffentlicht. Es enthält 2 Bücher - Bates und seine Schülerin Margaret Corbett. Ich habe eine Seltenheit - Samizdat 1990

Grundlegende Entspannungsübungen, die für absolut jeden benötigt werden:

  • kleine Drehungen (Finger)
  • große Kurven
  • Solarisation (Sättigung der Augen mit Sonnenlicht)
  • Palmen (bedecken Sie unsere Augen mit unseren Handflächen)

Augenübungen werden ohne Brille durchgeführt. Ich empfehle, dass Sie sie in der Primärquelle studieren, um eine korrekte Leistung zu erzielen. Ich werde hier nur beschreiben, wie man Palmen macht. Da macht diese Übung die meisten Fehler.

Palming

Wärmen Sie Ihre Handflächen auf, indem Sie sie aneinander reiben. Strecken Sie die Finger einer Hand und bedecken Sie Ihre Augen mit der Handfläche. Legen Sie den kleinen Finger Ihrer anderen Hand über die Basis der Finger der ersten Hand (die Hände bilden ein umgekehrtes V). Der Schnittpunkt der kleinen Finger sollte sich dort befinden, wo sich der Brillenbogen normalerweise auf dem Nasenrücken befindet.

Legen Sie Ihre Ellbogen auf Ihre Knie oder Ihren Tisch. Es ist sehr praktisch, ein Kissen unter die Ellbogen zu legen. Wenn Sie sich nach vorne beugen müssen, beugen Sie sich in der Taille, während Sie Hals und Rücken gerade halten. Machen Sie Ihre Handflächen leicht konvex, damit sie nicht auf die Augenhöhlen drücken. Die Augen sollten frei sein, sich unter ihnen zu öffnen und zu schließen. Stellen Sie die Position Ihrer Finger so ein, dass keine Lücken zwischen ihnen sind und kein Licht durch sie hindurchgeht.

Schließe sanft deine Augen. Entspannen Sie die Hände, die Stirn, das obere Augenlid, das untere Augenlid und die inneren Augenmuskeln.

Erinnern Sie sich jetzt an etwas Angenehmes: Flitterwochen, Urlaub, wunderschöne Landschaften, freudige Ereignisse. Denken Sie daran, wie Sie mit Ihren Lieben oder Haustieren interagiert haben. Zukünftig gewünschte Ereignisse können man sich vorstellen.

Wenn Sie Ihre Hände aus Ihren Augen nehmen, erscheint Ihnen die Welt heller. Die Empfindungen, die Sie beim Palmen erleben, müssen in Erinnerung bleiben, damit sie für Sie vertraut und konstant werden..

Wie lange dauert das Palmen? Nicht lange, aber oft. Die ideale Zeit ist 5 Minuten. Es ist sehr ratsam, den gesamten Komplex entspannender Übungen am Morgen durchzuführen. Dies bereitet Ihre Augen auf den bevorstehenden Stress vor. Während des Tages, wenn Sie Ihre Augen regelmäßig eine halbe Minute lang mit Ihren Handflächen bedecken, geben Sie Ihren Augen die notwendige Ruhe. Wiederholen Sie abends vor dem Schlafengehen die gesamten Übungen. Dies entlastet die Augen und den Körper tagsüber und ermöglicht Ihnen ein schnelles Einschlafen..

Solarisation

Es gibt auch einen wichtigen Punkt bei der Solarisierung. Diese Übung wurde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelt, als die Ozonschicht der Erde noch nicht beschädigt war. Die Rolle von Ozon besteht darin, den gefährlichsten UV-Bereich der Sonne fernzuhalten.

Jetzt hat sich die Situation dramatisch verändert. Die Ozonschicht ist merklich dünner geworden und dient nicht mehr als zuverlässige Barriere gegen ultraviolette Strahlung, die die Netzhaut der Augen schädigt und sogar Verbrennungen verursachen kann. Vorteilhaft für die Augen ist der sichtbare Teil des Spektrums - also das Sonnenlicht.

Was ist zu tun? Ich habe eine Lösung gefunden: Ich setze meine Augen der Sonne nur durch Fensterglas aus, das den größten Teil der ultravioletten Strahlung absorbiert, aber lebensspendendes Licht durchlässt. Alternativ können Sie die Sonne bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang betrachten, wenn wenig ultraviolette Strahlung vorhanden ist..

Die Hauptursache für Verspannungen in den Augenmuskeln

Eine weitere häufige Ursache für Sehstörungen ist die Belastung der Augen durch längere Nahkampfarbeiten. Und je näher, desto schneller werden die Augen müde.

Daher empfehle ich, das Buch und das Telefon etwas weiter als in einer für Sie angenehmen Entfernung zu bewegen. Wenn es gleichzeitig möglich ist, entspannt auszusehen, ohne klar zu sehen, verbessert sich das Sehvermögen nach einigen Minuten geringfügig und der Text ist deutlich sichtbar.

Sie müssen beim Lesen nicht den Atem anhalten. Atmen Sie frei, blinken Sie öfter und schließen Sie am Ende jeder Seite einige Sekunden lang die Augen. Oder in die Ferne schauen.

Je schwächer die Sicht, desto mehr Licht braucht es. Daher ist bei längerer visueller Belastung eine gute Beleuchtung erforderlich. Das Licht sollte auf das Objekt der visuellen Arbeit gerichtet sein (Buch, Dokumente, Nähen usw.). Es ist besser, wenn sich die Lichtquelle nicht vor Ihnen befindet, sondern links hinter Ihnen. Dann trifft das Licht Ihre Augen nicht.

Um diese Position zu erreichen, müssen Sie den Desktop rechts neben dem Fenster entlang der Wand installieren. Und setzen Sie im Dunkeln links hinter Ihrem Rücken eine Stehlampe ein.

Überprüfen Sie Ihr Smartphone

Der nächste Grund für Sehbehinderungen ist die Verwendung von Geräten - Computern, Laptops, Tablets, Smartphones. Neben der Tatsache, dass sie ihren Blick lange Zeit aus nächster Nähe richten, gibt es einige schädliche Faktoren..

  1. Dies ist das blaue Lichtspektrum, das vom Bildschirm ausgestrahlt wird. Zusätzlich zu einer speziellen Computerbrille können Sie die Einstellung des Blaulichtpegels verwenden. In Windows wird dazu der Nachtmodus aktiviert: Einstellungen-Anzeige-Nachtlicht. Auf Telefonen wird dieselbe Funktion üblicherweise als Lesemodus bezeichnet. Wenn es keinen solchen Modus gibt, laden Sie eine spezielle Anwendung herunter. Es gibt viele von ihnen, Sie können es auf Anfrage "Blaulichtfilter" finden. Der Bildschirm wird gelblich, aber Sie gewöhnen sich schnell daran und bemerken es nicht mehr.
  2. Nur wenige Menschen wissen, dass es einen weiteren schädlichen Faktor gibt - das Flackern der Anzeige. Dies gilt insbesondere für Flaggschiffmodelle. Neben Augenbeschwerden klagen Benutzer auch über Kopfschmerzen. Also habe ich viel recherchiert und mir ein flimmerfreies Telefon gekauft. Zusammen mit dem Lesemodus wurde es sehr bequem, Texte zu lesen und Videos anzusehen.

Aber natürlich müssen Sie immer noch daran denken, Ihren Augen eine Pause zu gönnen, wie oben beschrieben, da der schädliche Faktor der Nähe weiterhin besteht. Dies gilt auch für die Arbeit am Computer. Für Pausen, um meine Augen auszuruhen, habe ich ein spezielles EyeLeo-Programm auf meinem Laptop installiert. Es ist kostenlos und sehr praktisch.

Dort können Sie das Intervall auswählen, nach dem ein Fenster mit einem Vorschlag für ein wenig Gymnastik für die Augen angezeigt wird. Und das zweite Fenster erscheint, wenn es Zeit ist, eine Pause einzulegen und eine Pause vom Computer einzulegen. Es gibt mehrere solcher Programme, wählen Sie eines aus.

Beeinträchtigen Brillen das Sehvermögen??

Es wird angenommen, dass Brillen die Augen verwöhnen. Wenn Sie anfangen, sie zu tragen, verschlechtert sich Ihr Sehvermögen noch mehr. Dies ist nicht ganz richtig. Diese Idee kam auch von Bates, aber später änderte er seine Meinung und empfahl nicht mehr, auf eine Brille zu verzichten. Es ist verständlich. Schließlich wissen wir bereits, dass sich das Sehvermögen durch Anstrengung verschlechtert. Und wenn Sie sich die ganze Zeit anstrengen und schielen müssen, um etwas zu sehen, dann ist es eindeutig nicht gut für Ihr Sehvermögen..

Ich schlage einen Mittelweg vor. Tragen Sie eine Brille dort, wo Sie sie brauchen. Dies wird als Situationsverschleiß bezeichnet. Wenn Sie ein geringes Maß an Kurzsichtigkeit haben und in der Ferne nur schlecht sehen, tragen Sie eine Brille mit sich und tragen Sie sie nur, wenn Sie etwas in der Ferne betrachten müssen. Meistens benötigen solche Leute eine Brille, um die Busnummer zu sehen oder die Schilder in der U-Bahn sowie während der Fahrt und im Theater zu lesen..

Selbst wenn sich Ihr Sehvermögen stark verschlechtert hat und Sie sich ohne Brille sehr unwohl fühlen, versuchen Sie, in Ihrer gewohnten häuslichen Umgebung auf diese zu verzichten. Selbst bei starker Myopie ist es ziemlich sicher, sich auf die Arbeit vorzubereiten und ohne Brille zu frühstücken..

Die richtige Auswahl der Brille und das richtige Tragen spielen eine wichtige Rolle. Eine Unterkorrektur des Sehens ist nicht so schlimm wie eine Überkorrektur. Das heißt, eine zu starke Brille verursacht viel Stress und kann das Sehvermögen beeinträchtigen. Darüber hinaus ist das menschliche Sehen ein launischer Wert, der sich im Laufe des Tages abhängig von externen und internen Faktoren mehrmals ändern kann..

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass Sie an einem sonnigen Tag alles klarer sehen können als an einem wolkigen. Wenn Sie sich unwohl fühlen, hohen Blutdruck haben und sich am Ende des Tages das Sehvermögen verschlechtert. Daher ist es besser, in der ersten Tageshälfte einen Sehtest und die Auswahl der Brille zu machen, wenn Sie geschlafen und ausgeruht haben..

Personen, die bei enger Arbeit eine Brille tragen, sollten sich bewusst sein, dass sie mit dieser Brille nicht weiter als einen halben Meter schauen können. Andernfalls verschlechtert sich das Sehvermögen schnell. Bei Bedarf sollten schwächere Gläser für große Entfernungen verfügbar sein..

Kurzsichtigen wird auch empfohlen, unterschiedliche Brillen für unterschiedliche Entfernungen zu tragen. Dann werden die Augen so angenehm wie möglich sein. Für Kurzsichtige sollte eine Brille mit maximaler Entfernungskorrektur nicht im Büro getragen und für die Arbeit am Computer verwendet werden. Besser separate Computerbrillen bestellen.

Und es geht nicht nur darum, dass solche Gläser einen Filter haben, der vor schädlicher blauer Strahlung von Bildschirmen schützt. Außerdem sollten diese Gläser etwa 1 Dioptrien schwächer sein als Langstreckengläser. Ansonsten stellt sich die gleiche Überkorrektur heraus - die Brille für die Distanz ist für eine so kurze Distanz zu stark und die Augen in ihnen werden schnell müde.

Progressive Brille

Es gibt Brillen mit sogenannten Gleitsichtgläsern. Äußerlich unterscheiden sie sich nicht von gewöhnlichen Brillen, haben aber gleichzeitig unterschiedliche Linsenstärken für unterschiedliche Entfernungen, die genau auf Ihre Sicht abgestimmt sind. Es ist sehr praktisch, eine Brille statt zwei oder drei. Und wenn sie photochrom gemacht werden (Verdunkelung in der Sonne), erhalten Sie vier Gläser in einem.

Sie müssen nicht abgenommen oder angelegt werden, sie sind immer bei Ihnen und immer angenehm für Ihre Augen. Es gibt eine Brille für 2 Entfernungen, normalerweise einen Computerbereich und einen Lesebereich. Auch in diesen Gläsern ist es bequem, mit dem Gesprächspartner zu kommunizieren und sich im Haus oder Büro zu bewegen. Ein anderer Typ von Gleitsichtgläsern ist für 3 Entfernungen ausgelegt: Entfernung, mittlere Entfernung und Nähe. Sie können bequem ein Auto darin fahren, da Sie die gesamte Straße und den Navigator mit einem Armaturenbrett klar sehen können. Diese Art von Brille hat jedoch eine ziemlich schmale mittlere Zone und ist am Computer möglicherweise nicht sehr praktisch..

So sehen Sie Filme richtig

Richtig angesehene Filme dienen als gute Augenübung! Videoübung ansehen.

Setzen Sie sich in einem Kino in die zweite oder dritte Reihe in der Mitte des Auditoriums. Nehmen Sie Ihre Brille ab und machen Sie eine Handfläche. Zuerst wird alles vage sein. Schauen Sie entspannt aus, ohne die Details zu sehen. Blinzeln Sie häufig, bewegen Sie Ihren Blick über den Bildschirm und atmen Sie tief durch. Das Bild wird bald gelöscht. Zunächst müssen Sie vor Ende der Sitzung eine Brille tragen. Aber nach und nach werden Ihre Augen so stark, dass Sie den gesamten Film ohne Brille sehen können..

Diese Übung kann zu Hause vor dem Fernseher durchgeführt werden..

Setzen Sie sich nah genug an den Bildschirm, um nicht sehr klar zu sehen, aber trotzdem in der Lage zu sein, die Geschichte ohne Stress zu verfolgen. Sie müssen gerade mit dem Kopf in einer Linie mit der Wirbelsäule sitzen. Frische Luft muss in den Raum gelangen.

Schalten Sie eine weiche Lichtquelle ein. Der starke Kontrast zwischen dem leuchtenden Bildschirm und der Dunkelheit des Raumes belastet die Augen zusätzlich. Schauen Sie sich den Bildschirm wie oben an. Palmen Sie regelmäßig, während Sie den Ton hören.

Setzen Sie sich bei jeder Betrachtung in den gleichen Abstand vom Bildschirm, bis das Bild gleichmäßig klar ist. Dann können Sie sich etwas weiter bewegen. Margaret Corbett beschreibt einen Fall, in dem einer ihrer Schüler von der ersten Reihe des Kinos aus zu sehen begann, aber nur einen Monat später von der letzten Reihe des Balkons aus mit der gleichen Klarheit sehen konnte!

Warum werden die Augen beim Fahren müde?

Menschen beschweren sich oft, dass ihre Augen beim Fahren müde werden. Dies liegt an der Tatsache, dass sie aufmerksam auf die Straße schauen und ihren Blick bewegungslos halten. Und bei richtiger Betrachtung kann das Fahren eine nützliche Übung für die Augen sein.!

Versuche dich oft umzusehen. Bewegen Sie Ihren Blick am Horizont entlang des weißen Streifens der Autobahn. Schauen Sie dann in die Ferne zu Ihrer Linken und stellen Sie fest, dass Objekte in der Nähe schnell vorbeirennen. Schauen Sie jetzt auch nach rechts..

Wenn Sie sich in der Stadt bewegen, bewegen Sie Ihren Blick und drehen Sie Ihren Kopf von einer Straßenseite zur anderen. Dann schauen Sie abwechselnd auf den Tacho und dann weit in die Ferne.

Ein schneller Weg, um die Durchblutung von Augen und Gehirn zu verbessern

Ich denke, viele Menschen wissen, dass die Ursache eines Unfalls oft darin besteht, dass der Fahrer während der Fahrt eingeschlafen ist. Er war jedoch völlig nüchtern und nicht unbedingt sehr müde. Der Grund für dieses Phänomen kann eine falsche Fahrposition sein, die die Durchblutung in den Gefäßen des Gehirns blockiert..

Wenn sich der Fahrer nach vorne beugt, neigt sich sein Kopf in einem unnatürlichen Winkel nach hinten und drückt die Halswirbel zusammen. Nach einiger Zeit tritt ein kurzfristiger Stromausfall auf. Das gleiche kann passieren, wenn Sie an einem Computer arbeiten..

Ziehen Sie den Nacken und den Kopf nach oben, um die richtige Position zu erreichen. Ihre Blutversorgung wird sich sofort verbessern und Sie werden sich gestärkt fühlen. Setzen Sie sich gerade hin, um die richtigen Empfindungen zu erhalten. Der Kopf sollte gerade über der Wirbelsäule sein. Falten Sie Ihre Hände am Hinterkopf. Schieben Sie Ihren Kopf nach oben und vorne und ziehen Sie Ihr Kinn zurück in Richtung Wirbelsäule. Erinnere dich an dieses Gefühl. In Zukunft können Sie es freihändig spielen.

Diese Übung ist auch nützlich für Schüler, die während der Vorlesungen einschlafen. Und Büroangestellte, die den ganzen Tag am Computer beschäftigt sind.

Fassen wir zusammen. Um die Augen zu entlasten, müssen Sie täglich ein paar einfache Übungen machen. Und verwenden Sie Ihr Sehvermögen auch richtig, um Ihre Augen weniger müde zu machen..

  • Schielen
  • Schielen
  • den Atem anhalten
  • "Stare", bemühe dich und schaue aufmerksam.

Was ist richtig?

  • häufig blinken
  • frei atmen
  • drehe deinen Kopf gleichzeitig mit deinem Blick
  • Bewegen Sie Ihren Blick über das gesamte Objekt
  • Halte deine Augen entspannt
  • Betrachten Sie Objekte, die sich so weit entfernt befinden
  • ruhen Sie Ihre Augen während des Tages.

Ohne Brille ist es unangenehm

Sveta »Fr 21.11.2008 09:35

OCHKI.net Redaktion »Fr 21.11.2008 12:49

Sveta "Sa 22. November 2008 14:00

OCHKI.net Redaktion »Di 25.11.2008 22:27

Marisa »Fr 10.07.2009 18:59 Uhr

Marisa »Fr 10. Juli 2009 23:02

Irina »Mo 10. August 2009 16:37

bitingman »Mi 30.09.2009 10:58 Uhr

Novikov S.A. »Fr 02.10.2009 13:37

hotkov »Fr 02.10.2009 13:48

bitingman »So 04.10.2009 08:48

Novikov S.A..
1. Selbst wenn man bedenkt, dass die Ärzte, die das Rezept für mich geschrieben haben, unterschiedliche Methoden angewendet und unterschiedliche Probleme gelöst haben, habe ich 7 Jahre lang eine Brille getragen, die für mich zu "stark" war (laut der letzten Untersuchung). Aus diesem Grund sollte die Vision im Gegenteil nicht auf -3,5 "fallen"?
Was den Astigmatismus und seinen Zusammenhang mit dem Unterricht betrifft, so bin ich eher geneigt zu glauben, dass sich der Astigmatismus in diesen sieben Jahren von selbst entwickelt hat oder bei der ersten Untersuchung nicht bemerkt wurde, da ich nur ein paar Wochen beschäftigt war.
2. Sie haben geschrieben, dass das Tragen einer zu schwachen Brille zu bestimmten Konsequenzen führen kann. Bitte erläutern Sie den Unterschied zwischen dem Tragen einer schwächeren Brille und dem Nicht-Tragen einer Brille. Oder sind die gleichen Konsequenzen möglich, wenn Sie sie nicht tragen? Wie ich dachte, wenn ich beispielsweise eine Sehkraft von -3 habe und eine Brille von -1,75 trage, entspricht dies der Tatsache, dass ich eine Sehkraft von -0,25 haben würde (d. H. Um 1,25 von 100 abweichen würde) %), und ich würde keine Brille tragen. Ist es so?
3. Wenn der Abstand zwischen den optischen Zentren der Linsen dennoch nicht mit dem der Pupille übereinstimmt, kann dies das Sehvermögen beeinträchtigen und die Augen schädigen?

P.S. Nach 1,5 bis 2 Tagen mit neuen Brillen sind alle oben genannten "schlechten" Folgen vergangen.

Novikov S.A. »Do 08.10.2009 11:25 Uhr

Irma »Di 27.10.2009 12:18 Uhr

Baet am Dienstag, 27. Oktober 2009, 13:03 Uhr

larkin »Mi 18.11.2009 11:36 Uhr

Gewöhnung an neue Brillen und astigmatisch

Unabhängig davon, ob der Patient eine neue Optik gekauft hat, zum ersten Mal ein Korrekturwerkzeug verwendet oder diese in Kontaktprodukte umwandelt, müssen Sie sich mit den Beschwerden abfinden, die in der ersten Woche während des Tragens auftreten. Der Anpassungsbedarf ist auf viele Bedingungen zurückzuführen - eine Änderung der optischen Leistung, der Form der Brillengläser und der Größe des Rahmens.

Die adaptiven Eigenschaften des Patienten, einschließlich der visuellen, sind individuell. Astigmatische und fortschrittliche Produkte gelten als die problematischsten.

Warum ist es in neuen Brillen unangenehm

Es ist wichtig zu verstehen, dass dies ziemlich häufig vorkommt. Die meisten Menschen, die zum ersten Mal eine Brille erhalten oder die Rezepte ändern, leiden unter vorübergehenden visuellen Verzerrungen. Bis sich eine Person an ein neues Accessoire gewöhnt hat, können einige kleinere Probleme auftreten:

  • Augen belasten sich zu sehr, werden schnell müde;
  • Das Bild erscheint an den Rändern gekrümmt und die Mitte ist scharf.
  • schwierig, ein Objekt auf einen Blick zu unterscheiden.

Kopfschmerzen sind eine der störendsten Bedingungen. Schwindel, Übelkeit werden hinzugefügt..

Normalerweise dauert es eine Weile, bis sich Augen und Gehirn an die Verarbeitung neuer Bilder gewöhnt haben. Es dauert 1-2 Tage, bis das Gehirn ein neues Bild akzeptiert. Eine Person hat so lange schlecht gesehen, dass das Gehirn dies als Norm akzeptiert. Er braucht Zeit, um das Bild wahrzunehmen..

Unterschiedliche Stile, Brillengestelle beeinflussen das Sehvermögen und es ist eine Anpassungszeit erforderlich.

Das größte potenzielle Problem ist das falsche Rezept. Fehler in der Diagnose, der Messung der Sehschärfe oder des Refraktionsprozesses führen zu einer falschen Verschreibung. Der Fehler wird nach 2-3 Tagen angezeigt, wenn der Patient feststellt, dass keine Besserung eintritt. Dieser Vorgang dauert bei bifokalen oder progressiven Gläsern länger..

Eine weitere häufige Ursache ist ein Zentrierfehler. Wenn die Linse nicht horizontal zentriert ist, dh die Mitte nicht mit dem Auge des Patienten ausgerichtet ist, tritt ein prismatischer Effekt auf. Das langfristige Tragen einer solchen Optik führt zu einer unscharfen Sicht und dann zu einem konvergierenden oder divergierenden Strabismus..

Der Abstand vom Auge zum Objektiv beeinflusst die Größe des Bildes. Eine passende Brille ist bei einem erfahrenen Optiker / Augenarzt erforderlich. Selbstkauf wird nicht mit Erfolg gekrönt sein, sondern mit Geldverschwendung und der Notwendigkeit, einen Arzt aufzusuchen.

Wie man sich an neue Brillen gewöhnt

Der Prozess ist individuell. Augenärzte empfehlen, einige Regeln einzuhalten, die die Beschwerden auf ein Minimum beschränken:

  • Drehen Sie in den ersten 2 Wochen Ihren Kopf, anstatt Ihre Augen nach links und rechts zu bewegen.
  • 2 Tage nicht tragen. Tragen Sie 1 Stunde lang eine Brille und ruhen Sie Ihre Augen mindestens 10 Minuten lang aus.
  • Tragen Sie es die ersten 2 Tage nicht im Dunkeln und entfernen Sie es beim Gehen auf Treppen. Das Gehirn interpretiert Distanz neu, das Risiko von Stolpern und Verletzungen steigt.
  • Schauen Sie für Nahaufnahmen durch die Unterseite des Objektivs und neigen Sie Ihr Kinn nach oben oder unten. Es wird anderen dumm erscheinen, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies vorübergehende Maßnahmen sind..
  • Halten Sie Bücher, Bildschirme und andere Gegenstände mindestens 35 cm entfernt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
  • Nehmen Sie sich mehr Zeit für alltägliche Aktivitäten. Geschirr spülen, putzen, nähen und andere Hausarbeiten schneller anpassen passt das Gehirn an neue Sehbedingungen an.

Die Anpassung an Linsenmaterialien, die von Standard-Klarlinsen abweichen können, nimmt Zeit in Anspruch. Polarisierte Linsen erhöhen den Kontrast und reduzieren die Blendung, verzerren jedoch das Bild digitaler Bildschirme. Photochrom verursacht weniger Beschwerden mit externem Licht.

Wie man sich an astigmatische Brillen gewöhnt

Gewöhne dich allmählich daran. Es wird empfohlen, sie im Sitzen zu tragen, um das Haus zunächst nicht zu verlassen. Ansonsten scheinen der Weg und die Schritte zu nah am Gesicht zu sein, Menschen mit kurzen Beinen und Armen und Kinder sind Zwerge.

Sie fordern maximale Flexibilität und Anpassung vom visuellen Zentrum. Nachdem Sie 2 Minuten lang geradeaus geschaut haben, drehen Sie Ihren Kopf zur anderen Seite und richten Sie Ihren Blick auf ein großes Objekt.

Dauer des Tragens astigmatischer Mittel zur Korrektur der visuellen Wahrnehmung - 20 Minuten. Allmählich nimmt die Zeit zu, konzentrieren Sie sich auf Ihre eigenen Gefühle. Schwindel tritt zuerst auf. Passt, wie Sie es gewohnt sind.

Allmählich gewöhnen sich die okulomotorischen Muskeln an die Arbeit. Es ist erforderlich, spezielle Gymnastik ohne Eile durchzuführen. Schauen Sie zum Beispiel in die Ferne und bewegen Sie Ihren Blick langsam nach vorne oder zeichnen Sie Linien an die Wand..

Nach 3 Tagen beginnen sie, eine Brille zu tragen. Bei Schwindelgefühlen - nicht lange tragen. Selbst bei perfekt aufeinander abgestimmter Optik besteht die Möglichkeit vorübergehender Beschwerden, und diese Anzeichen können erst vermieden werden, wenn sich das visuelle System und das Gehirn anpassen.

Je älter die Person ist, desto schwieriger wird es, sich an die neue Optik mit verschiedenen Dioptrien zu gewöhnen. Augenschmerzen sind nicht ausgeschlossen.

Ebenso wichtig ist es, Beschwerden an der Peripherie des Blicks zu beseitigen. Wenn der Rahmen zu dick und massiv ist, macht sich Schwindel länger Sorgen.

Dauer der Gewöhnung

Die meisten Experten werden sagen, dass die Anpassung an ein neues Zubehör 2-3 Tage dauern wird. Manchmal dauert die Anpassungszeit bis zu 2 Wochen. Sie gewöhnen sich länger an astigmatische Modelle. Die Anpassungszeit hängt davon ab, wie stark sich die optische Leistung, das Linsendesign, das Alter und die adaptiven Eigenschaften des Gehirns geändert haben.

Beeinflusst Asthenopie, visuellen Stress und den mentalen Zustand des Patienten. Kinder gewöhnen sich schneller an neues Zubehör.

Normalerweise tritt eine vollständige Sucht in einer Woche auf, vorausgesetzt, dass regelmäßig Sehkorrekturen getragen werden. Nicht nur der visuelle Analysator passt sich der Optik an, sondern auch das Gehirn. Er braucht mehr Zeit, um zu lernen, die erhaltenen Informationen zu interpretieren..

Ohne Brille ist es unangenehm

Du hast dich einfach nicht gebräunt

Ich habe 5 Paar Sonnenbrillen.
Ich fahre und trage nicht nur im Sommer eine Brille. Im Winter, wenn die Sonne scheint, ist das Fahren ohne Brille im Allgemeinen unerträglich.
ABER!
In 14 Jahren Autofahren wurde ich nie gebeten, "einen Schlauch zu blasen" (mmm)
Aber in dunklen Gläsern hören sie im Winter regelmäßig 2-3 Mal auf, fragen nach Dokumenten und. höflich so - "nimm deine Brille ab"
Die Schüler schauen und wünschen Ihnen eine schöne Reise
Um ehrlich zu sein, bin ich auch ein Mann, der in der kalten Jahreszeit eine dunkle Brille trägt und nicht auf der Skipiste. verdächtig

Die Unschuldigen: über Menschen, die bei Unfällen dumm werden

Mein Punkt ist, dass es bei jedem Unfall immer mindestens zwei Schuldige gibt. Nach einer anderen Geschichte darüber, wie schlimm alles ist, wie wir wieder in den Arsch gefahren sind, das Auto auf dem Parkplatz zerquetscht haben, benehme ich mich im Allgemeinen nicht wie eine gutherzige Person, sondern frage nach den Details des Unfalls und anderen Problemen. Und Sie wissen, jedes Mal, wenn ich aus meiner Sicht mehr und mehr bestätigt werde, finde ich neue und neue Beweise dafür, dass es ohne Feuer keinen Rauch gibt und dass, wenn regelmäßig etwas passiert, dies einen ungelösten Grund hat..

Wir müssen sofort eine ernsthafte Reservierung vornehmen. Alle Zufälle mit realen Menschen und Situationen sind zufällig. Wenn Sie in einer bestimmten Situation Ihre eigene erkennen, ist dies eine sehr ähnliche andere, genau dieselbe Situation. Im Allgemeinen wird die Hauptfigur eine fiktive "eine meiner Bekanntschaften" sein..

Bremsstil

Ein Freund von mir hat sehr gelitten. Sobald es ihm gelungen war, einen Unfall in seinem neuen Auto zu versichern, fuhren sie wieder in sein langmütiges Heck. Sobald er Zeit hatte, sich über den doppelten Vorteil zu freuen und erfolgreich renoviert wurde, zogen sie wieder ein. Er war jedoch kein Fremder: Sein ehemaliges Auto hatte auch immer eine beschädigte hintere Stoßstange, aber es war billiger und niemand würde es reparieren..

Natürlich ist immer derjenige dahinter schuld. Aber wir hatten schon seit einigen Jahren ein wenig gewusst, und ich glaube, ich habe perfekt verstanden, warum so ein "Pech" plötzlich auf ihn fiel. Es brauchte nicht einmal spezielle analytische Fähigkeiten. Stellen Sie sich vor: Das Auto ist hinten mit "Null" getönt, und das Auto selbst ist grau-schwarz. Dies allein macht das Leben für diejenigen, die hinter ihm reiten, nicht einfacher..

Sie können weder sehen, was auf der Straße vor dem Auto passiert, noch eine zusätzliche Bremsleuchte. Aufgrund der Tatsache, dass er das Auto fast nie wäscht, sind die Hauptfüße kaum sichtbar..

Aber es gibt noch einen weiteren Faktor - dies ist eine unausweichliche Angewohnheit, bis zum letzten zu beschleunigen, dann zu bremsen und sehr scharf. Im Prinzip nicht das vernünftigste Verhalten auf der Straße: Hier steigt der Kraftstoffverbrauch, die Bremsen sind hart und der allgemeine Verschleiß des Autos beim Fahren am Limit beschleunigt sich.

Ich habe es jedoch längst aufgegeben, mit ihm zu argumentieren: Nun, ein Mensch will das Offensichtliche nicht verstehen, aber er hat offensichtlich Geld für Benzin, er bereut es nicht. Der letzte Strohhalm waren die guten Bremsen des neuen Autos, und wenn sie beim alten wahrscheinlich auch nicht sehr gut waren, dann ergab dies in Kombination mit dem zähen Bremssystem eines frischen ausländischen Autos ein natürliches Ergebnis. Ein Unfall nach dem anderen.

Wenn Sie denken, dass es nur wenige solcher einzigartigen gibt, liegen Sie falsch. Zum Beispiel wird One My Friend (und eigentlich nicht einmal einer) im letzten Moment immer langsamer und ziemlich hart. Es ist unangenehm mit ihr zu fahren, aber es ist nicht schlecht. Was ist, wenn die Bremsen ausfallen oder es eine rutschige Stelle auf der Straße gibt? Wir sind jedoch nur einmal hineingefahren, damit es den bösen "Unfallschöpfer" nicht anzieht, aber es gibt jede Chance. Und wie viele Fahrer finden sich mit getönten Lichtern, immer nicht beleuchteten Bremsleuchten und der schlechten Angewohnheit, nicht in die Rückspiegel zu schauen, im Stau zu zucken, vor Kurven und Einfahrten zu bremsen, ohne die Blinker bis zum Moment des Abbiegens einzuschalten. Ja, alle von ihnen werden im Falle eines Unfalls "ahnungslos" sein, zumindest wenn Sie keinen Videorecorder haben, und sich bei anderen über ihr totales "Pech" beschweren.

Fahrfunktionen

Ein anderer Mein Freund litt ebenfalls. Jemand baute immer wieder auf und schnitt hinein. Früher war es ein sehr großes Problem, aber mit dem Aufkommen eines DVR wurde es einfacher. Ich konnte endlich einige dieser Unfälle sehen, die sich im letzten Jahr buchstäblich ereignet haben..

Ich habe irgendwie mit ihm sympathisiert, aber die Kamera lügt nicht. Er kletterte in alle Risse, hielt sich hartnäckig in der toten Zone von Lastwagen und Autos auf, reduzierte die Entfernung regelmäßig auf offen gesagt unbequem und ließ anderen keinen Handlungsspielraum, um beispielsweise Luken, Gruben und andere plötzliche Hindernisse zu umgehen.

Es scheint aus Sicht der Verkehrsregeln nichts besonders Schreckliches zu sein, aber er war überraschend unvorhersehbar und nicht besonders auffällig. Es schien, dass er sich absichtlich im Schatten von Lastwagen und Bussen an Kreuzungen versteckte, niemandem nachgab, wenn er die Hauptstraße entlang ging, nicht einmal langsamer wurde und natürlich mutig "blind" ging..

Im Allgemeinen führte die absolute Zurückhaltung, zu verstehen, was andere Fahrer auf der Straße sehen und tun, dazu, dass My Friend einige Frontalkollisionen und den Kauf eines großen "Jeeps" als Überlebensvoraussetzung erwarb. Obwohl es in Wirklichkeit nur ein wenig geistige Anstrengung und der Wunsch wäre, sich selbst zu verbessern.

Manchmal nehme ich an "Nachbesprechungen" und einer Art Auffrischungskurs für Fahrer teil. Und es scheint, dass viele, selbst mit mehr als 10 Jahren Erfahrung, hartnäckig nicht so einfache Wahrheiten erkennen wollen, wie die Notwendigkeit, auf der Straße klar, vorhersehbar und spürbar zu sein. Darüber hinaus sind die meisten von ihnen überhaupt keine Mädchen, die von dem unverständlichen Wunsch getrieben werden, nicht nur im Leben, sondern auch hinter dem Lenkrad ein "kleines Geheimnis" zu sein, sondern weise Männer oder sogar grauhaarige Männer.

Merkmale des Nationalparkplatzes

Einmal dachte ich, wenn jemand auf einem Parkplatz in ein Auto fuhr, war der Fehler immer das Auto, in dem gerade jemand fuhr. Im Laufe der Zeit wurde jedoch klar, dass viele Fahrer den Selbsterhaltungstrieb nicht nur auf der Straße, sondern auch in Bezug auf den Schutz ihres teuren Radbesitzes grundsätzlich nicht kennen. Ich kenne nicht alle diese Leute, aber lass sie traditionell auch Meine Freunde sein, sie treffen mich jeden Tag.

Ihre Autos stehen an Orten, an denen ein Müllwagen morgens versuchen wird, sich umzudrehen, in blinden Ecken, gegenüber Gruben, die versuchen, sie zu umgehen. Sie parken ihre Autos so, dass es sehr schwierig ist, zwischen ihnen hindurchzukommen und enge Kurven von Innenhöfen zu betreten. Und manchmal wird ihr Auto an einem völlig erlaubten Ort geparkt, nur bildet es eine Verengung, gegen die der schnelle Fluss der Autos auf der Straße ruht, und wartet auf den nächsten rücksichtslosen Fahrer.

Diese Freunde von mir sind allgegenwärtig und hoffen eindeutig auf die Ehrlichkeit desjenigen, der sie betritt. Ich verstehe nicht, warum ihre Seelen für das komplexe Stück Eisen, das sie besitzen, nicht weh tun. Es kann zerschlagen werden, weil es Autos stört, es kann zerkratzt werden, weil es Fußgänger stört. Und eine Art Balken oder Baum kann darauf fallen, einfach weil er schlecht liegt oder schlecht steht. Anscheinend mögen sie ihre Autos nicht..

Ja, ich liebe mein Auto, obwohl es nicht mein erstes und nicht das einzige ist. Ich würde lieber die zusätzlichen 50-100 Meter gehen, als sie schief, gefährlich und lächerlich zu halten. Und ich möchte mich nicht auf die Ehrlichkeit anderer verlassen, die freiwillig zugeben sollten, dass sie die einzigen Schuldigen eines Unfalls sind, und sich nicht in eine unbekannte Richtung verstecken sollten, nachdem sie mein Auto eingehakt haben.

Merkmale des Sehens

Ein Freund von mir litt immer: Sein Auto brach oft Aufhängungsteile und er geriet in regelmäßigen Abständen sogar in einen Unfall. Ich bin oft mit ihm gereist und wusste, dass er gut fährt. Er wechselte mehrere Autos, und einige von ihnen hatten "nicht tötbare" Aufhängungen, waren aber immer noch kaputt.

Und plötzlich, weit weg vom ersten Jahr unserer Bekanntschaft, sah ich ihn eine Brille tragen. Auf der Jagd. Ich fragte, warum er keine Linsen trug und er antwortete, dass er keine Linsen mochte und sie nicht benutzte. Weitere Befragungen zeigten, dass seine Sicht noch schlechter war als meine und seine Brille in beiden Augen -2,5 Dioptrien hatte. Und anscheinend begann ich zu verstehen, dass all diese versehentlichen Beweidungen von Bordsteinen und Luken so oft auftreten, weil er sie einfach nicht sieht..

Persönlich fühle ich mich ohne Brille unwohl, selbst wenn ich nur in einer Wohnung bin, und selbst auf der Straße ohne "Enhancer" habe ich das Gefühl, dass die Welt schrumpft, verschwommen und unverständlich wird. Und abends ist es noch unangenehmer. Wie dieser Mann jahrelang ohne Brille fuhr, ist ein Rätsel. Vor kurzem begann er sich übrigens weniger über Probleme mit der Federung zu beschweren. Entweder ändert sich die Myopie mit dem Alter in Weitsichtigkeit, oder der neue SUV ist weniger anfällig für Straßenprobleme.

Meine Geschichte über die "Blinden" wird unvollständig sein, ohne einen anderen meiner Bekannten zu erwähnen. Die Ambitionen seines Fahrers waren der Öffentlichkeit bekannt, aber die wirklichen Möglichkeiten wurden von mir nicht sehr geschätzt. Das Fahren verbesserte sich nicht von Jahr zu Jahr, sondern wurde gefährlicher, härter und frecher. Aber Autos sind teurer, schneller und schwerer. Er besuchte auch einen Unfall und mit verletzten Fußgängern, aber die Wissenschaft ging nicht in die Zukunft, der Fahrstil änderte sich nicht.

Und nach einem weiteren Unfall, bei dem er den Zaun, der den Ort der Reparaturarbeiten schützte, nicht sah, erfuhr ich, dass er, wie sich herausstellt, auch Sehprobleme hat! Und ganz ernst. Und ich bekam Angst, weil ich mit ihm durch die gleichen Straßen fuhr, aber er sah keinen zwei Meter hohen gelben Maschendrahtzaun. Gelb! Er könnte keine Leute sehen, er könnte mich nicht sehen, er könnte mein Auto nicht sehen. Eigentlich glaube ich, dass er die Menschen, die er bei dem Unfall fast getötet hätte, nie gesehen hat..

Und ich weiß, dass es viele, viele solcher Leute gibt. Sie setzen keine Brille mehr auf, da der DPS die Markierung "Brille / Linsen" in den Rechten ignoriert. Sie fahren ruhig auf die Straße und sind im Allgemeinen gut. Ja, das Sehvermögen ist selten perfekt, aber denken Sie immer noch darüber nach, was Sie tun. Es kann nicht nur für Ihr Auto schlecht sein - es erhöht Ihre Gefahr für andere erheblich, und das Auto wendet sich von einem Mittel der "erhöhten Gefahr" ab...

Und was jetzt?

Wenn Sie plötzlich dachten, dass jemand von meinen Bekannten immer noch wie Sie aussieht, suchen Sie nicht nach gemeinsamen Kontakten. Es ist möglich, dass Sie einfach dieselben typischen Fehler machen wie Meine Freunde. Es ist besser, Energie zu verwenden, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern und die schlechte Angewohnheit loszuwerden, etwas am Steuer eines gewohnheitsmäßigen und falschen Mannes zu tun. Nicht immer endet alles mit zerknitterten Stoßstangen, oft nimmt er Blut, nicht Geld.

20.02.2010, 00:02# 2