loader

Haupt

Tropfen

Nicht-chirurgische Augenlid-Blepharoplastik

Altersbedingte Veränderungen zeigen sich hauptsächlich in der Gesichtshaut - sie wird nicht so elastisch, sondern mit Altersflecken bedeckt. Die ersten Zeichen des Alterns machen sich besonders im Bereich um die Augen bemerkbar. Mit der Zeit wird es immer schwieriger, "Taschen" und dunkle Ringe unter den Augen loszuwerden. Sie müssen chirurgische Methoden in Betracht ziehen. Dies ist jedoch sehr zeitaufwändig und kostspielig. In solchen Fällen hilft eine nicht-chirurgische Blepharoplastik der Augenlider. Lassen Sie uns überlegen, was dieses Verfahren ist und welche Probleme es lösen kann.

  1. Was ist Blepharoplastik?
  2. Arten
  3. Invasive Blepharoplastik
  4. Hardware-Therapie
  5. Plasma-Blepharoplastik
  • Geräteübersicht
  • Anwendungshinweise
  • Kontraindikationen
  • Nebenwirkungen
  • Mögliche Konsequenzen
    1. Wie wird das Verfahren durchgeführt?
    2. Vor und nach Fotos
    3. Rehabilitationsphase
    4. Ergebnisse
    5. Unterschiede zu anderen Techniken
    6. Die Kosten
    7. Die Meinung von Kosmetikerinnen
    8. Patientenbewertungen
    9. Nützliche Videos

    Was ist Blepharoplastik?

    Die Blepharoplastik ist eine Augenlidstraffung und -korrektur. Es wird an den unteren und oberen Augenlidern auf eine der möglichen Arten durchgeführt: operativ und nicht chirurgisch.

    Die erste sieht eine Gewebedissektion mit einem Skalpell oder Laser vor und ermöglicht es Ihnen, signifikante Unvollkommenheiten im Bereich um die Augen zu beseitigen.

    Die zweite beinhaltet den Einsatz moderner Technologien, mit denen Sie das Verfahren ohne Einschnitte durchführen können. Es ist effektiv, wenn es um kleinere Mängel geht.

    Vor- und Nachteile des Verfahrens

    Die nicht-chirurgische Methode hat eine Reihe von unbestreitbaren Vorteilen:

    • Im Gegensatz zu chirurgischen Eingriffen ist es absolut sicher für die Augen und erfordert keine Anästhesie.
    • medizinische Fehler sind ausgeschlossen;
    • kein Blutungsrisiko, Wundinfektion;
    • Schnelle Wirkung der Hautverjüngung und -straffung.

    Das Verfahren hat nur wenige Nachteile, ist aber immer noch vorhanden. Das:

    • Ineffektivität für Menschen über 50 Jahre (für sie ist die klassische Operation die einzige Möglichkeit, das Problem der Hautalterung um die Augen herum zu lösen);
    • hilft nicht bei den sogenannten "asiatischen Zeiten";
    • Unfähigkeit, signifikantes Körperfett loszuwerden.

    Invasive Blepharoplastik

    Die Operation wird durch Injektion unter Verwendung von Mikronadeln durchgeführt. Eine Zubereitung, die enthält:

    • Hyaluronsäure;
    • Vitaminkomplex;
    • Homöopathische Mittel;
    • Aminocarbonsäuren.

    Der Vorgang dauert nicht länger als eine Stunde. Die Packung mit dem Medikament wird direkt mit dem Patienten geöffnet. Es ist wichtig, sich mit dem Ablaufdatum und dem Qualitätszertifikat vertraut zu machen..

    Botulinumtherapie

    Botulinumtoxin Typ A (Botox) wird zur Injektion verwendet. Das Medikament hilft, die Muskeln zu entspannen und Falten an der Injektionsstelle auszugleichen. Das Ergebnis ist unmittelbar nach dem Eingriff sichtbar und dauert 6 Monate.

    Peptid

    Injektionen auf Basis von Peptiden, bei denen es sich um organische Substanzen aus Aminosäureresten handelt.

    Sie wirken sich positiv auf trockene und verblassende Gesichtshaut aus, stellen Stoffwechselprozesse wieder her und aktivieren die Kollagenbildung. Nach den Injektionen werden Fettablagerungen minimiert, Schwellungen unter den Augen verschwinden, feine Falten werden geglättet. Für maximale Effektivität sind mehrere Sitzungen erforderlich.

    Wichtig! Das Medikament kann allergische Reaktionen hervorrufen. Daher muss vor der Sitzung ein Test durchgeführt werden, um eine individuelle Unverträglichkeit der Komponenten festzustellen.

    Mesotherapie

    Es beinhaltet die Einführung komplexer Medikamente (zum Beispiel Dermahila). Sie werden in Abhängigkeit von den Eigenschaften der Haut der oberen und unteren Augenlider ausgewählt. Normalerweise enthält die Komposition:

    • Hyaluronsäure;
    • medizinische Pflanzen;
    • Mineralien und Vitamine;
    • Enzyme.

    Mit der Zeit dauert der Eingriff nicht länger als eine halbe Stunde. Das erste Ergebnis ist nach dem ersten Besuch bei der Kosmetikerin sichtbar. Je nach Zustand der Augenlidhaut werden insgesamt 2 bis 7 Sitzungen durchgeführt. Die Wirkung hält bis zu 1,5 Jahre an.

    Kontur Kunststoff

    Ziel ist es, die Elastizität der Haut zu erhalten und den Wasserhaushalt zu normalisieren. Hyaluronsäure-Injektionen haben keine Nebenwirkungen und liefern schnelle Ergebnisse.

    Der Bereich um die Augen sieht frisch, jugendlich und gepflegt aus. Es wird bei Frauen und Männern mit geringfügigen Altersfehlern angewendet. Das empfohlene Alter der Patienten beträgt 25 bis 45 Jahre. Bei schwerwiegenden altersbedingten Veränderungen und Pathologien ist die Methode unwirksam.

    Hardware-Therapie

    Eine andere Art der nicht-chirurgischen Blepharoplastik, die keinen chirurgischen Eingriff erfordert. Die Aktion im Problembereich wird ausgeführt mit:

    • aktuell;
    • Radiowellen;
    • Ultraschall;
    • Lichtstrahl.

    Mikrostrom

    Das Anheben und Straffen der Muskulatur der Augenlider ist auf die Wirkung mit einem niederfrequenten Strom zurückzuführen. Die Mikrostromtherapie ist sicher, aktiviert die Regenerationsprozesse der Haut, die Produktion von Kollagen und hat eine allgemeine stärkende Wirkung.

    Die Anzahl der Verfahren hängt von den vorhandenen Fehlern ab. In der Regel besteht ein Satz aus 10-15 Wiederholungen. Das Ergebnis hält ca. 4 Monate an.

    Thermolifting

    Enthält zwei thermische Methoden zum Anheben der Augenlider:

    • Infrarot - beinhaltet den Einfluss eines Infrarotstrahls auf den Problembereich, der dazu beiträgt, die Dermis zu verjüngen und sie in Ton zu bringen.
    • RF-Lifting - Die Exposition gegenüber Radiowellen führt zu Kollagenproduktion und Zellregeneration. Die Methode liefert langfristige Ergebnisse (bis zu 15 Monate) in nur 2-3 Sitzungen. Während des Eingriffs können unangenehme Empfindungen auftreten. Um diese auszuschließen, wird ein Lokalanästhetikum verabreicht.

    Ultraschall

    Dabei werden Ultraschallwellen verwendet, die die Kollagenfasern wirksam beeinflussen, was zu Muskelverspannungen, Beseitigung von Falten, geringfügigen Defekten und Hautstraffung führt. Während der Therapie tritt ein leichtes Kribbeln auf, das keine Beschwerden verursacht.

    Um maximale Ergebnisse zu erzielen, werden 3-5 Sitzungen durchgeführt, eine pro Monat. Die Dauer des Effekts nach Abschluss des gesamten Kurses beträgt bis zu 5 Jahre.

    Interessant! Nach der Ultraschalltherapie gibt es keine Rehabilitationsphase, eine leichte Rötung der Haut durch die Wirkung des Gerätes verschwindet nach 2-3 Stunden.

    Laser (Oberflächenerneuerung)

    Diese Methode zum Anheben der Haut der oberen und unteren Augenlider ist die Stimulierung der Hautregeneration unter Verwendung eines Laserstrahls. Es dringt in die tiefen Schichten der Dermis ein, erwärmt das Gewebe und glättet es. Der Behandlungskurs umfasst 3-4 Eingriffe einmal im Monat.

    Plasma-Blepharoplastik

    Methodenessenz

    Das Erreichen eines verjüngenden Effekts erfolgt durch die Bildung von Plasmaablationspunkten (Mikroverbrennungen). Wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

    Wenn das Gerät angewendet wird, wird eine Mini-Entladung (Plasma) zwischen der Nadel mit dem minimalen Durchmesser und der Haut erzeugt. Ziel der Therapie ist es, den Hautbereich zu verkleinern, Stoffwechselprozesse in Zellen zu aktivieren und die Muskulatur zu straffen.

    Es ist erwähnenswert, dass es eine Alternative zu der oben beschriebenen Methode des Plasmolifting gibt - wenn das Gerät nicht die Integrität der Haut verletzt, sondern auf seine tiefen Schichten einwirkt und die Kollagenproduktion und die Zellerneuerung stimuliert.

    Diese Augenlidstraffungsmethode wird als nicht ablative Plasma-Blepharoplastik bezeichnet. Der Hauptvorteil dieser Therapie ist das Fehlen der Wahrscheinlichkeit einer Gewebeinfektion..

    Welche Probleme löst es?

    Die nicht-chirurgische Plasma-Blepharoplastik ist am wirksamsten bei der Bekämpfung der folgenden Phänomene:

    • dunkle Ringe unter den Augen;
    • Pigmentierung der Haut (wirkt aufhellend);
    • Ptosis des oberen Augenlids;
    • Schwellung, Taschen unter den Augen;
    • zahlreiche feine und tiefe Falten.

    Wie läuft das Verfahren ab?

    Eine Plasmatherapiesitzung umfasst mehrere Phasen:

    1. Gesichtsreinigung.
    2. Anwendung des Anästhetikums.
    3. Antiseptische Behandlung der Augenpartie.
    4. Markierung.
    5. Brennen mit einem Multiplasma-Gerät an bestimmten Stellen.
    6. Antiseptische Behandlung der Haut.
    7. Anwendung von Wundheilungssalbe.

    Die Dauer der Manipulation beträgt eine halbe bis eine Stunde und hängt vom Zustand der Haut und der Größe des behandelten Bereichs ab.

    Nach der Sitzung werden häufig Gewebeödeme und Blutergüsse beobachtet, die normal sind und innerhalb weniger Tage verschwinden. Wenn sich nach 3 Tagen keine Besserung ergibt, müssen Sie dringend in die Klinik gehen. Während der Rehabilitationsphase ist es wichtig, die Empfehlungen des Arztes und die Regeln der Hygienepflege zu befolgen.

    Geräteübersicht

    Plasma-Liner

    Plasma Liner (Plasma Liner) - Gerät zur Blepharoplastik deutscher Produktion. Erzeugt einen Plasmafluss zwischen Nadel und Haut. Ermöglicht die Behandlung von Problembereichen ohne Operation.

    Für die Bedienung des Geräts ist keine medizinische Ausbildung erforderlich.

    Plasma Bleistift

    Produziert von der russischen Firma ProfMedGroup. Hat 5 Arten des Plasmaflusses. Wirksam bei Ptosis des oberen Augenlids und tiefen Falten.

    Es wird verwendet, um Narben, Narben sowie gutartige Formationen zu beseitigen.

    Plasma BT

    In Korea hergestellte Apparatur zur nicht ablativen und ablativen Plasma-Blepharoplastik der Augenlider. Es ist nicht nur zur Straffung der Haut und zur Aufhellung von Altersflecken angezeigt, sondern auch zur Beseitigung von Papillomen und Akne.

    Plexr

    Plasma Plexr wird in Italien von GMV hergestellt. Ermöglicht die Lösung von Problemen wie "Taschen" unter den Augen, überhängendes oberes Augenlid, Verlust der Hautelastizität.

    Zusätzliche Merkmale: Entfernung von Narben, Tätowierungsspuren, Verjüngung der Nackenhaut.

    Plasma Pen

    Der Plasmastiftapparat der chinesischen Produktion ist aufgrund seines einzigartigen stiftförmigen Designs am beliebtesten. Es wird für eine Vielzahl von Hautfehlern um die Augen verwendet und ist mit sechs Leistungsmodi ausgestattet.

    Anwendungshinweise

    Die nicht-chirurgische Blepharoplastik ist für Frauen über 35 am relevantesten. Sie machen den größten Teil der Patienten in Schönheitssalons und Kliniken aus. Fälle der Behandlung von Männern sind jedoch auch alles andere als isoliert..

    Experten empfehlen das Verfahren in folgenden Fällen:

    • herabhängendes oberes Augenlid (Ptosis);
    • Altersflecken um die Augen;
    • verschiedene Arten von Falten;
    • Vertiefung der Nasolacrimalrille;
    • mangelnde Hautelastizität;
    • Schwellung, Taschen unter den Augen;
    • die Notwendigkeit, Papillome, Rosacea, Narben zu entfernen.

    Die Therapie ist auch eine gute Alternative zur chirurgischen Blepharoplastik, insbesondere wenn für diese Kontraindikationen bestehen.

    Kontraindikationen

    Die nicht-chirurgische Blepharoplastik der unteren und oberen Augenlider ist eine sanfte Korrekturmethode, aber das Verfahren weist noch einige Kontraindikationen auf.

    Die Therapie sollte für Personen unter 18 Jahren, schwangere und stillende Frauen sowie bei Vorliegen solcher Krankheiten abgebrochen werden:

    • Diabetes mellitus;
    • Entzündung der Augen und der Haut um sie herum;
    • Funktionsstörung der Schilddrüse;
    • chronische Krankheiten im akuten Stadium;
    • erhöhter Augendruck;
    • Pathologie des Kreislaufsystems;
    • onkologische Prozesse im Körper.

    Unter den besonderen Kontraindikationen sind hervorzuheben:

    • Unverträglichkeit gegenüber Injektionen zur Injektionstherapie;
    • das Vorhandensein von goldenen Fäden unter der Haut, Hörgeräten und Herzschrittmachern für die Hardwaretherapie.

    Nebenwirkungen

    Wie bei jedem anderen medizinischen Verfahren ist die Entwicklung von Nebenwirkungen und Komplikationen möglich. Zu den geringfügigen negativen Folgen zählen eine erhöhte Tränenflussrate, die Bildung eines subkutanen Hämatoms und die Entwicklung einer allergischen Reaktion.

    Dies sind seltene Phänomene, sie stellen keine besonderen Schwierigkeiten dar und können durch einen rechtzeitigen Arztbesuch leicht beseitigt werden..

    Mögliche Konsequenzen

    Zu den schwerwiegenden Komplikationen einer nicht-chirurgischen Blepharoplastik (die äußerst selten sind) gehören:

    • Absacken des unteren Augenlids - erfordert qualifizierte medizinische Hilfe. Es wird mit einer Massage behandelt. Wenn kein Ergebnis vorliegt, kann ein chirurgischer Eingriff erforderlich sein.
    • Retrobulbäres Hämatom (Prellung der Augenhöhle) - droht bei rechtzeitiger Unterstützung eine Verschlechterung des Sehvermögens.
    • Augeninfektion - Zur Linderung von Entzündungen werden antibakterielle Medikamente verschrieben.
    • Verdoppelung von Objekten - verschwindet innerhalb der ersten drei Wochen, erfordert jedoch die Aufsicht eines Augenarztes.

    Beachtung! Lesen Sie vor der Durchführung des Verfahrens die Bewertungen realer Patienten im Forum oder auf der offiziellen Website: Lesen Sie mehr über die Klinik sowie über die Kosmetikerin selbst. Der Arzt muss ein erfahrener und qualifizierter Fachmann sein.

    Wie wird das Verfahren durchgeführt?

    Der Blepharoplastik-Sitzung geht eine ärztliche Beratung und Untersuchung voraus, um Kontraindikationen auszuschließen.

    Einige Tage vor dem eigentlichen Eingriff wird empfohlen, keine Medikamente gegen Blutverdünner, Alkoholkonsum oder chemische Wirkungen auf die Haut (insbesondere Peelings) einzunehmen..

    Je nach gewählter Methode dauert die Therapie zwischen 20 Minuten und 1 Stunde und umfasst mehrere Phasen.

    1. Hautreinigung.
    2. Anwendung eines Anästhetikums (Gel oder Creme).
    3. Das Auge mit einer Schutzbrille abdecken.
    4. Einstellen des ausgewählten Belichtungsgeräts.
    5. Behandlung des Problembereichs durch das Gerät.
    6. Hautdesinfektion.
    7. Eine Heilsalbe auftragen.
    8. Anwenden einer kalten Kompresse.

    Wenn eine Injektionsblepharoplastik durchgeführt wird, wird zusätzlich die Markierung des behandelten Bereichs vorgenommen, und anstelle der Vorrichtung wird eine Spritze mit dem Arzneimittel verwendet.

    Vor und nach Fotos

    Rehabilitationsphase

    In den ersten Tagen nach dem Eingriff kann es zu Gesichtsschwellungen, Hautrötungen, Schmerzen und einem leichten Anstieg der Körpertemperatur kommen. Dies ist eine normale Reaktion des Körpers, die Symptome verschwinden von selbst innerhalb weniger Tage. Außerdem können sich Krusten auf dem behandelten Hautbereich bilden, sie können nicht abgerissen werden, sie verschwinden von selbst.

    Um das Wohlbefinden zu fördern, kann der Arzt oder die Kosmetikerin dem Patienten empfehlen, die Haut mit Heil- und Desinfektionsmitteln zu schmieren. Am dritten Tag nach dem Abfallen der Krusten wird die Wundheilungscreme durch Sonnenschutzmittel ersetzt. Es muss angewendet werden, bevor Sie nach draußen gehen. In den ersten zwei Wochen beträgt das Schutzniveau nicht weniger als SPF 50, dann können Sie mit SPF 30 kaufen.

    Wenn eine Blepharoplastik unter Verwendung der Apparaturmethode durchgeführt wurde, können mehrere Sitzungen mit Mesotherapie, Biorevitalisierung oder Bioreparation erforderlich sein, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dies liegt an der Tatsache, dass Plasma und Laser Gewebe austrocknen.

    Allgemeine Empfehlungen nach einer nicht-chirurgischen Augenlidstraffung sind:

    • Verwenden Sie keine Kosmetika, bis der behandelte Bereich vollständig verheilt ist.
    • Es ist verboten, lange Zeit direktem Sonnenlicht ausgesetzt zu sein.
    • Sie müssen sich weigern, das Badehaus, die Sauna oder das Solarium zu besuchen.
    • Schlafen Sie am besten auf dem Rücken.

    Ergebnisse

    Die Wirkung des Verfahrens hängt von der Art der Durchführung ab.

    Art der nicht-chirurgischen BlepharoplastikErstes ErgebnisEffektdauer
    InjektionNach der ersten Sitzung kann es 1 bis 7 Prozeduren dauern, um die maximale Wirkung zu erzielenvon 6 Monaten bis 1,5 Jahren
    HardwareNach der ersten Sitzung können 2 bis 15 Eingriffe erforderlich sein, um die maximale Wirkung zu erzielen (abhängig vom Hautzustand und der Komplexität der vorhandenen Probleme).von 4 Monaten bis 5 Jahren (abhängig von der Expositionsmethode)
    PlasmaNach der ersten Sitzung (normalerweise wird nichts mehr getan)bis zu 5 Jahren

    Unterschiede zu anderen Techniken

    Die nicht-chirurgische Blepharoplastik unterscheidet sich vom Operationssaal:

    • geringe Infektionswahrscheinlichkeit;
    • geringes Trauma;
    • Mangel an Narben;
    • Die Einführung einer Vollnarkose ist nicht erforderlich.
    • Es besteht kein Entzündungsrisiko für postoperative Wunden.
    • Sie müssen nicht unter der Aufsicht von Ärzten in der Klinik stehen.

    Gleichzeitig hat die chirurgische Methode eine kürzere Rehabilitationszeit - 2 Wochen. Nach Exposition gegenüber der Haut der Augenlider mit Plasma dauert die Erholung mindestens einen Monat.

    Die Kosten

    • Preispolitik für Kliniken;
    • fachliche Qualifikationen und Erfahrung;
    • verwendete Ausrüstung und Drogen;
    • Art des Verfahrens (Injektion ist viel billiger als die anderen);
    • die Komplexität des Krankheitsbildes;
    • Anzahl der erforderlichen Sitzungen.

    Zur Überprüfung stellen wir die durchschnittlichen Kosten für die Injektionsblepharoplastik in einigen Städten Russlands und der Nachbarländer vor.

    StadtName und Adresse der KlinikPreis in Rubel
    Moskau"Lantan" (Novy Arbat St., 32)

    "Doktor Meso" (Bolschoi Tishinsky Gasse, 10)

    von 7000

    ab 4000

    St. Petersburg"Die achte Klinik" (St. Odoevsky, 28)

    "New Skin Clinic" (Prospekt Pyatiletok, 5, Gebäude 2)

    ab 4000

    ab 11000

    Krasnodar"Estelife Clinic" (St. Kommunarov, 225/1)

    "Ekaterininskaya na kozhevennaya" (Straße Kozhevennaya, 66)

    ab 4000

    ab 3500

    Tscheljabinsk"8 Wunder" (Engels st., 73)

    "Lady S" (Svoboda St., 145)

    ab 1500

    ab 2300

    Wolgograd"Olymp" (St. Rokossovsky, 62)

    "Media-Pharm" (Universitetsky Ave., 36)

    ab 4000

    ab 2000

    Kasan"Schönheitssalon" (54 Ibragimov Ave.)

    "Al Varis" (S. Khakim St., 41)

    ab 3000

    ab 2500

    Samara"Birke" (Leninskaya Str., 302)

    Lichtklinik (Georgy Dimitrov St., 117)

    ab 3500

    ab 3000

    Nizhny Novgorod"Anastasia" (Gruzinskaya Str., 46)

    "Doctor Bormental" (Gorki-Platz, 4/2)

    ab 1700

    ab 2500

    Wladiwostok"Professur der Yutskovskys" (Metallistov st., 3)

    "GALEO" (russische Straße, 39b)

    ab 3500

    ab 5000

    Ulan-Ude"Sibiryachka" (Lenin St. 12a)

    "Kunstklinik" (St. Klyuchevskaya, 72)

    ab 1500

    ab 2000

    Krasnojarsk"GESICHT & KÖRPER" (Straße Alekseeva, 8)

    Lippenklinik (Sadovaya-Karetnaya Str., 8, Gebäude 6)

    ab 2000

    4900

    Jekaterinburg"Baden Baden" (St. Bazhova, 73)

    "Akademische Klinik" (St. Academic, 28)

    ab 1500

    ab 1750

    Nowosibirsk"Alteos" (St. Romanova, 30)

    "Diagnose" (Mikrobezirk Gorsky, 8)

    ab 2500

    2500

    Irkutsk"Novomed" (Straße Dzerzhinsky, 20)

    "Ashi" (Deputatskaya Str., 25)

    von 3800

    ab 1500

    Jakutsk"Ästhetik" (St. Dzerzhinsky, 49)

    "SIEGKLINIK" (Lenin Ave., 61/2)

    2000

    1800

    Almaty, Kasachstan)"Tiffany Plaza" (Mikrobezirk Samal 2, Gebäude 58, Block "A", 14. Stock)

    "MLC" (Al-Farabi Ave. 7)

    von 20.000 kasachischen Tenge (ab 3.500 Rubel)

    ab 12000 Tenge (ab 2100 Rubel)

    Astana (Kasachstan)Studio Sakura (Imanbaev Str., 9)

    "Sulu Bride" (Straße Mangilik El, 27)

    ab 10.000 Tenge (ab 1.750 Rubel)

    ab 7000 Tenge (ab 1200 Rubel)

    Minsk, Weißrussland)"Kravira" (Pobediteley St., 45)

    "Iris" (St. Filimonova, 22)

    ab 195 belarussischen Rubel. (6.000 Russen)

    von 130 belarussischen Rubel. (4000 russisch)

    Die Meinung von Kosmetikerinnen

    Grundsätzlich sprechen Kosmetikerinnen positiv über nicht-chirurgische Blepharoplastik. Das einzige, worauf zu achten ist, ist die richtige Auswahl der Belichtungsmethode.

    Wenn es injizierbar ist, ist es besser, teurere Medikamente zu wählen, da in diesem Fall Preis und Qualität miteinander zusammenhängen.

    Nicht-chirurgische Blepharoplastik: Arten von Verfahren

    Im Laufe der Jahre nimmt der Hautton im Augenbereich erheblich ab, wodurch sich subtile Falten bilden und das obere Augenlid zu schlaffen beginnt. Der Versuch, dieses Problem mit verschiedenen kosmetischen Produkten zu lösen, ist völlig nutzlos. Die Haut in diesem Bereich ist sehr dünn. Es ist möglich, den natürlichen Alterungsprozess der Haut zu unterbrechen, das Aussehen durch Blepharoplastik jünger und ausdrucksvoller zu machen.

    Grundlegende Informationen zur Blepharoplastik

    Die Blepharoplastik ist ein kosmetisches Verfahren zur Verbesserung der Haut im Augenbereich und zur Beseitigung altersbedingter Veränderungen. Durch die Korrektur der Augenlider können Sie Unvollkommenheiten im Erscheinungsbild korrigieren und natürliche Asymmetrien beseitigen sowie den Einschnitt oder die Form der Augen "wiederholen". Es gibt verschiedene Arten der Blepharoplastik.

      Klassisch. Produziert durch Operation. Die Durchführung erfordert eine Vollnarkose, in seltenen Fällen erfolgt eine örtliche Betäubung. Dies ist die gefährlichste Methode zur Behebung von Fehlern. In 10% der Fälle treten Komplikationen auf, in weiteren 3% der Fälle besteht Bedarf an einer weiteren Intervention.

    Was sind die Indikationen für eine Blepharoplastik??

    Jede Art von Blepharoplastik ist erforderlich, um Hautprobleme im Augenbereich zu korrigieren.

    1. Das häufigste Problem ist die Korrektur eines schlaffen Augenlids im Bereich des Wimpernwachstums. Diese Änderung kann aufgrund von altersbedingten Änderungen auftreten oder ein natürliches Merkmal sein..
    2. Asiaten möchten am häufigsten den Einschnitt und die Größe der Augen vergrößern.

    Vor- und Nachteile einer nicht-invasiven Blepharoplastik

    Trotz der Tatsache, dass der Eingriff ohne Operation durchgeführt wird, müssen Sie sich vorab einer medizinischen Untersuchung unterziehen. Sie müssen sicherstellen, dass keine Kontraindikationen für das Verfahren vorliegen. Dies können die folgenden Zustände und Krankheiten sein:

    • Diabetes mellitus;
    • Schwangerschaft;
    • das Vorhandensein von bösartigen Neubildungen;

    Das Vorhandensein einer Kontraindikation aus der obigen Liste macht das Verfahren unmöglich. Selbst eine nicht-chirurgische Methode kann die Sicherheit Ihrer Gesundheit nicht zu 100% garantieren. Manchmal können Nebenwirkungen auftreten wie:

    • Asymmetrie der Augenlider;
    • Migräne;
    • blaue Flecken oder blaue Flecken;
    • schwere Tränenflussbildung;
    • Rötung der Haut;
    • Schwellung der Augenlider;
    • trockene Augen.

    Solche unangenehmen Folgen können auftreten, wenn eine Blepharoplastik bei einer Person durchgeführt wird, die dafür Kontraindikationen hat. Komplikationen jeglicher Art können auftreten, wenn Sie die Verfahrensregeln nicht befolgen, minderwertige Materialien oder die Dienste eines Laien verwenden.

    Wie wird eine Blepharoplastik durchgeführt??

    Ein nicht-invasives Verfahren zur Korrektur der oberen und unteren Augenlider wird unter Verwendung von Injektionen und speziellen Geräten durchgeführt. Die Wirksamkeit der Methode und das nahezu vollständige Fehlen von Nebenwirkungen tragen zur Popularisierung der Blepharoplastik bei Frauen bei.

    Laser-Blepharoplastik

    Dieser Vorgang wird durchgeführt, indem die Haut der Augenlider mit einem Laser behandelt wird. Der verjüngende Effekt ist auf den wärmenden Effekt zurückzuführen. Die Methode basiert auf dem Eindringen von Strahlen in die tiefen Hautschichten, deren Erwärmung und Aktivierung der Synthese von Elastin und Kollagen. Und schon wieder glätten sie kleinere Falten und straffen schlaffe Haut. Das Verfahren erfordert keine zusätzliche Vorbereitung. Diese Art von Kunststoff hat praktisch keine Nebenwirkungen und ist daher absolut sicher. Sie können 100% des Ergebnisses nach 2–5 Sitzungen erzielen. Die Wirkung hält 5 Jahre an.

    Es gibt separate Techniken für die Laser-Blepharoplastik.

      Erneuerung der Epidermis. Die Methode wird verwendet, um die Struktur der Haut zu verbessern. Durch Einwirkung eines Kohlendioxidlasers wird eine Schicht abgestorbener Haut von der Hautoberfläche entfernt. Um das beste Ergebnis zu erzielen, müssen Sie 4 Eingriffe mit einer Häufigkeit von 1 Mal pro Monat durchführen.

    Die Erholung nach dem Eingriff dauert bis zu einem Halbmond. Denken Sie daran, dass Sie während dieser Zeit keine dekorative Kosmetik verwenden, keine Pools, Bäder oder Saunen besuchen können. Um den Zustand der Haut zu erhalten, ist es ratsam, Feuchtigkeitscremes zu verwenden. Sie müssen Ihr Gesicht mit warmem Wasser waschen.

    Die Laser-Blepharoplastik weist folgende Kontraindikationen auf:

    • somatische Erkrankungen;
    • schlechte Blutgerinnung;
    • trockene Augen;
    • Diabetes mellitus;
    • die Zeit der Schwangerschaft und Stillzeit.

    Blepharoplastik mit Plasmastrom

    Diese Art der Korrektur wird immer beliebter. Dies liegt an der Tatsache, dass das Verfahren trotz der Tatsache, dass seine Kosten nicht zu hoch sind, hervorragende Ergebnisse liefert. Plasma Pencil Apparat wird verwendet. Mikroskopische Verbrennungen bleiben mit dem Gerät an den erforderlichen Stellen zurück. Nach einem solchen "Trauma" repariert der Körper den beschädigten Bereich. Die Haut wird elastischer und es gibt keine schlaffen Stellen.

    • Hautschäden sind minimal;
    • Sie können sogar schwer zugängliche Hautpartien betreffen.
    • Expositionsspuren sind mikroskopisch groß;
    • schnelle Rehabilitationsphase;
    • Das Verfahren ist kostengünstig, die Materialkosten ebenfalls unbedeutend.

    Injektionsblepharoplastik

    Bei diesem Verfahren werden spezielle Medikamente direkt in die Hautschichten eingeführt. Die verwendeten Produkte sollten keine Konservierungsstoffe enthalten. Darüber hinaus müssen sie Aminosäuren, Phytoöstrogene, Vitamine, Kräuterzusätze und Hyaluronsäure enthalten. Bei dieser Methode gibt es zwei besonders beliebte Korrekturarten..

      Injektionslipolyse. Es tritt eine Auflösung einer unnötigen subkutanen Fettschicht auf. Der Aufprall auf die unteren Augenlider erhöht die Durchblutung, beseitigt Augenringe und Ödeme.

    Hardwaretechniken

    Nicht chirurgisch durchführen. Die Blepharoplastik kann mit speziellen High-Tech-Geräten durchgeführt werden. Experten und Patienten, die sich der Augenlidkorrektur unterzogen hatten, gaben positive Rückmeldungen zu den folgenden Techniken.

    Ultraschallmethode

    Das bekannte SMAS-Lifting mit Ultraschall wird auch zur Korrektur der Haut um die Augen verwendet. Das Verfahren basiert auf der Wirkung verschiedener Ultraschallwellen, die die Epidermis durchdringen, aber ihre Integrität bleibt erhalten. Infolgedessen werden in der Dermis beschädigte Kollagenfasern wiederhergestellt und die Haut selbst wird gestrafft..

    Das Verfahren hat keine Nebenwirkungen und verursacht keine Beschwerden, dies bedeutet jedoch nicht, dass es keine Nachteile gibt. Einige Patienten, die sich dem Eingriff unterzogen haben, behaupten, dass unter dem Einfluss von Ultraschall die Haut "gezogen" wurde, was natürlich nur das Aussehen des Patienten beeinträchtigte.

    Thermage

    Eine der innovativen Entwicklungen auf dem Gebiet der sicheren Augenlidkorrektur. Die Technik basiert auf einer zusätzlichen Stimulation der Körperreserven. Nach Einwirkung von Radiowellen beginnt es, Elastin und Kollagen in großen Mengen zu synthetisieren. Mit Thermage können Sie Radiowellen in tiefere Hautschichten (bis zu 0,7 cm) leiten. Dadurch wird eine größere Wirkung erzielt. Im Einzelfall kann der daraus resultierende Lifting-Effekt 5 Jahre anhalten..

    Ein ausgezeichnetes Ergebnis kann durch einige Schmerzen im Eingriff überschattet werden. Wenden Sie eine Lokalanästhesie an, um die Empfindlichkeit des behandelten Bereichs zu verringern.

    DROT-Therapie

    Die Technik basiert auf dem Punktprinzip der Exposition gegenüber den notwendigen Hautbereichen. Wie andere Methoden fördert es die aktive Kollagensynthese. Der Kurs besteht aus zwei Sitzungen, nach denen die Haut fest und elastisch wird. Das Verfahren kann schmerzhaft sein und wird daher unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Sie können das Ergebnis bereits nach 7-10 Tagen nach der Sitzung auswerten.

    Elektromagnetische Methode

    Die Methode kann auch als RayLife bezeichnet werden. Dies ist ein guter Weg, um Falten in der Augenpartie zu beseitigen. Es gibt ein gutes Ergebnis für Hernien. Ein solcher Hardware-Vorgang dauert nicht länger als 20 Minuten.

    Für seine Implementierung werden spezielle Geräte verwendet, die elektrische Impulse übertragen, die obere Hautschicht wird erwärmt. Dadurch kann es gedehnt und dann ausgerichtet werden. Darüber hinaus hilft eine solche Erwärmung, kleine Fettschichten abzubauen. Infolgedessen verschwinden Taschen unter den Augen und Hernien verschwinden. Für das beste Ergebnis müssen Sie 2 bis 4 Verfahren durchlaufen. Die Wirkung kann 3 Jahre anhalten.

    Die Haut wird elastischer und straffer, da elektromagnetische Wellen die Verdrehung der Kollagenfasern verstärken.

    Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist die Fähigkeit, mit einem speziellen Aufsatz auf die Ziliarkante einzuwirken. Es ist zu beachten, dass dies mit anderen Hardwaremethoden nicht möglich ist..

    Einige Tage vor dem Eingriff müssen Sie die Verwendung von Produkten mit traumatischer Wirkung auf die Haut einstellen. Nach der Korrektur sollten Hygienevorgänge mit warmem Wasser ohne Verwendung von Reinigungsmitteln durchgeführt werden. Während dieser Zeit dürfen Sie keine dekorativen Kosmetika verwenden, bei niedrigen und hohen Temperaturen im Freien bleiben, Alkohol trinken und rauchen. Die Erholungsphase dauert etwa einen halben Monat.

    Das Verfahren kann nicht durchgeführt werden, wenn folgende Kontraindikationen vorliegen:

    • Schwangerschaft und Stillzeit;
    • kraniozerebrale Störungen;
    • Hautkrankheiten;
    • Diabetes mellitus.

    Elektroblepharoplastik

    Die Haut um die Augen und Augenlider kann mit einem niederfrequenten Strom gestrafft werden. Sie wirken auf bestimmte Bereiche, wodurch sich die Haut erwärmt. Das Verfahren ist nicht schmerzhaft und kann ohne Betäubung durchgeführt werden. Die Wirkung der Sitzung kann mit den Ergebnissen der chirurgischen Korrektur verglichen werden. Darüber hinaus gibt es in diesem Fall keine Nebenwirkungen und unangenehmen Folgen..

    Die Dauer des Kurses hängt von der Komplexität des Problems ab. Insgesamt können Sie 4 bis 8 Sitzungen durchführen, wobei die Zeitintervalle eingehalten werden müssen, damit sich die Haut erholen und "ausruhen" kann. Der Vorgang dauert nicht länger als 30 Minuten.

    Thermolifting

    Die Korrektur erfolgt mit einem Gerät, dessen Betrieb auf Infrarotstrahlung basiert. Plastische Chirurgie wird durchgeführt, indem die tiefen Hautschichten aufgewärmt werden. Es beseitigt feine Falten, dunkle Ringe unter den Augen und ermöglicht es Ihnen, die Haut der Augenlider zu straffen. Damit die Korrektur eine größere Wirkung erzielt, müssen Sie nicht mehr als 2-3 Eingriffe durchführen. Das aktualisierte Erscheinungsbild wird Sie 4 Jahre lang begeistern.

    Nach dem Eingriff muss der Bereich um die Augen qualitativ hochwertig gepflegt werden. Die Wiederherstellung kann 1 bis 2 Wochen dauern. Sie müssen Ihre Augenlider nur mit warmem Wasser waschen und spezielle Produkte zur Befeuchtung verwenden. Die Verwendung von dekorativen Kosmetika, insbesondere Grundierung, Puder, Lidschatten und anderen Mitteln für die Augen, sollte aufgegeben und die Fahrt zum Solarium verschoben werden. Schützen Sie die Haut so sorgfältig wie möglich. Experten raten davon ab, in den ersten Tagen nach dem Eingriff Sport zu treiben. Für Spaziergänge im Freien ist ein Hut erforderlich. Wenn atypische Komplikationen auftreten, müssen Sie einen Spezialisten aufsuchen.

    Thermolifting kann mit solchen Kontraindikationen nicht durchgeführt werden:

    • Besenreiser auf der Haut;
    • Schwangerschaft und Stillzeit;
    • Zerbrechlichkeit von Blutgefäßen;
    • Alter über 60.

    Wie lange hält der Effekt an??

    Bei der Auswahl einer Methode ist die Dauer des Effekts von großer Bedeutung:

    • Injektionsverfahren - nicht länger als 2 Jahre;
    • Ultraschall- oder Laser-Blepharoplastik - nicht länger als 7 Jahre;
    • Thermolifting - ca. 4 Jahre;
    • Niederfrequenz- und DROT-Therapie - ca. 5 Jahre;
    • Thermage - ungefähr 5 Jahre;
    • Raylife - das Ergebnis wird 3 bis 5 Jahre dauern.

    Erholungszeit nach Blepharoplastik

    Die nicht-invasive Augenlidkorrektur wird als Verfahren mit kurzer Erholungszeit angesehen. Wenn dem Kunststoff eine Vorbereitungszeit vorausgegangen ist und der Eingriff selbst in Übereinstimmung mit allen Regeln durchgeführt wurde, kann der Patient, der sich dem Eingriff unterzogen hat, an einem Tag zu seiner gewohnten Lebensweise zurückkehren. Ein großes Plus dieser Korrektur ist, dass sich in der Regel keine Hämatome und Schwellungen bilden, die das Erscheinungsbild des Gesichts beeinträchtigen. Wenn der Kunststoff fertig ist, überprüfen Sie ihn häufig auf Komplikationen oder Allergien. Sie erscheinen normalerweise innerhalb weniger Stunden nach der Korrektur. Wenn dies nicht geschah, verlief das Verfahren gut..

    Die Erholungsphase nach der Blepharoplastik dauert sehr wenig, sodass die Patienten weiterhin in ihrem üblichen Rhythmus leben können. Wenn die Entzündung auftritt, verschwindet sie sehr schnell. In einigen Situationen können leichte Schwellungen und Rötungen der Haut vorliegen. Wenn es sich nicht um eine Allergie handelt, verschwinden diese Nebenwirkungen am nächsten Tag. Es können auch kleine blaue Flecken auftreten.

    Das Auftreten von Ödemen sollte nicht sofort als Komplikation wahrgenommen werden. Es ist möglich, dass dies einfach die Reaktion der Haut auf einen Reiz ist. Nach der Untersuchung kann ein Spezialist ein Mittel verschreiben, das die Schwellung innerhalb einer Woche lindert. Schwellungen können mit einem erhöhten Reißen einhergehen, das sich aus der Verengung der Tränenkanäle ergibt. In dieser Situation kann der Arzt die Verwendung einer konischen Sonde verschreiben. Eine weitere mögliche Komplikation sind subkutane Hämatome. Sie verschwinden normalerweise von selbst, werden aber in seltenen Fällen durch Punktion entfernt.

    Es muss beachtet werden, dass der Verlauf und die Dauer der Rehabilitation von Alter, Schlagkraft und hormonellen Veränderungen beeinflusst werden. Manchmal ist nach dem Eingriff Juckreiz im Behandlungsbereich möglich.

    Denken Sie daran, dass bereits geringfügige Berührungen der Haut diese verletzen und die Heilung beeinträchtigen. Schlafen Sie deshalb nicht auf dem Bauch, kratzen Sie nicht an den Augenlidern und reiben Sie sie nicht..

    Bei Hernien wird eine klassische Blepharoplastik empfohlen. Wenn das Problem durch anatomische Defekte verursacht wird, werden Verfahren verschrieben, um die Haut zu verdicken. Thrombozytenreiches Plasma, Kryolift, Thermage, AIRgent helfen in dieser Situation. Mit der Cryolift-Korrektur können blaue Flecken nach Verletzungen verletzt werden..

    Nachdem Sie sich für ein solches Verfahren entschieden haben, müssen Sie sich um die richtige Wahl der Klinik kümmern. Sie können eine Auswahl treffen, indem Sie die Kommentare von Personen studieren, die sich dem Verfahren unterzogen haben. Sie können sich auch von Spezialisten aus verschiedenen Kliniken beraten lassen. Vergessen Sie bei Ihrem Termin nicht, die Lizenz auf Korrektur zu überprüfen.

    Leider bietet die Natur Frauen nicht immer eine lange Jugendzeit. Wenn sie die Zeichen des Alterns im Gesicht sehen, kann der beeindruckendste depressiv werden. Daher wird kaum jemand ihnen vorwerfen können, so lange wie möglich jung und attraktiv bleiben zu wollen. Die Hauptsache ist, die Gesundheit beim Streben nach Schönheit nicht zu schädigen..

    Die Kosten des Verfahrens

    Hier sind die durchschnittlichen Kosten für jede Art von nicht-chirurgischer Blepharoplastik.

    Was ist nicht-chirurgische Blepharoplastik der oberen und unteren Augenlider?

    Die nicht-chirurgische Blepharoplastik ist ein kosmetisches Verfahren, mit dem Sie die Hautelastizität ohne Operation wiederherstellen können. Die Schwierigkeit der Korrektur in diesem Bereich besteht darin, dass die Haut der Augenlider sehr dünn ist und schnell Falten bildet. Mit Hilfe der Injektionstherapie, die eine Alternative zur traumatischen plastischen Chirurgie darstellt, können altersbedingte Veränderungen beseitigt und die Elastizität der Haut wiederhergestellt werden. Daher wird älteren Frauen empfohlen, zu wissen, was Blepharoplastik ist und warum sie benötigt wird..

    1. Ziele der
    2. Arten der Blepharoplastik
    3. Injektionstherapie
    4. Laser-Blepharoplastik
    5. Filament Kunststoff
    6. Hardware-Blepharoplastik
    7. Endoskopische Blepharoplastik
    8. Indikationen zur Blepharoplastik
    9. Was sind die Kontraindikationen?
    10. Wie ist Blepharoplastik?
    11. Ausbildung
    12. Phasen des Verfahrens
    13. Rehabilitation nach Blepharoplastik
    14. Mögliche Komplikationen
    15. Wie lange hält das Ergebnis nach der Korrektur an??
    16. Durchschnittspreise für Blepharoplastik
    17. Kundenfeedback zur nicht-chirurgischen Augenlid-Blepharoplastik
    18. Video über nicht-chirurgische Blepharoplastik

    Ziele der

    Die nicht-chirurgische Blepharoplastik zielt darauf ab, die physiologische Elastizität der Augenlider wiederherzustellen und ihr Aussehen zu verbessern. Mit dem Verfahren können Sie die folgenden Effekte erzielen:

    1. Falten unter den Augen ausfüllen und ausgleichen;
    2. Entfernen Sie überschüssige Haut beispielsweise mit einem überhängenden Augenlid.
    3. Korrigieren Sie die Form des Auges.
    4. Verbesserung des Zustands lokaler Gewebe - Bindegewebe und Muskeln;
    5. Beutel unter den Augen füllen, überschüssiges Fett und Hernien entfernen;
    6. Wiederherstellung des normalen Stoffwechsels der Haut, Steigerung ihrer Ernährung und Flüssigkeitszufuhr;
    7. korrekte Augenlidasymmetrie.

    Eine Augenlidoperation erfrischt das Gesicht erheblich und verbessert sein Aussehen. Das Verfahren ermöglicht es Ihnen, den Alterungsprozess aktiv zu bekämpfen. Das Alter, in dem die Notwendigkeit einer Blepharoplastik auftritt, hängt von den individuellen Eigenschaften der Haut ab. Wenn die ersten altersbedingten Veränderungen auftreten, lohnt es sich

    Arten der Blepharoplastik

    Das Kunststoffverfahren umfasst eine breite Palette von Typen, zwischen denen Injektions- und Hardware-Belichtungsverfahren unterschieden werden können. Jede Art der nicht-chirurgischen Blepharoplastik hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

    Injektionstherapie

    Bei der Injektionsblepharoplastik werden Medikamente in die Augenlider eingeführt. Die Produkte erhöhen die Elastizität des Integuments, stellen das gesunde Erscheinungsbild der Haut wieder her und beseitigen aktiv lokale altersbedingte Veränderungen. Am häufigsten werden Präparate auf der Basis von Hyaluronsäure hergestellt, die ein natürlicher Bestandteil der Haut ist..

    Die nicht-chirurgische Blepharoplastik des oberen Augenlids wird je nach Zweck des Verfahrens in zwei Typen unterteilt:

    1. Die Blepharoplastik des ersten Typs beinhaltet das Ausrichten der Augenlidkontur und das "Füllen" von Falten unter Verwendung von Hebetechniken. Dazu gehören Verfahren wie Biorevolutometrie, Biorevitalisierung und Hyalurontherapie. Die vielversprechendsten Medikamente dieser Art sind HAfiller, Teosyal, Stylage.
    2. Die Blepharoplastik des zweiten Typs zielt darauf ab, Schwellungen und Fettbildungen im Bereich der Augen und Augenlider zu beseitigen. Zu diesem Zweck werden lipolytische Präparate verwendet, die pathologische Objekte absorbieren und die Elastizität der Haut unter den Augen wiederherstellen. Darüber hinaus enthalten Zubereitungen dieses Typs eine große Menge an Enzymen und Vitaminen, die für Gewebe notwendig sind..

    Die Wahl einer Behandlungsmethode wird von einer Kosmetikerin anhand einer Beurteilung der Hautqualität unter den Augen festgelegt. Basierend auf der Untersuchung bestimmt der Chirurg die notwendige Arbeitsrichtung mit dem Patienten und wählt die optimalen Präparate für die kosmetische Blepharoplastik aus.

    Neben dem klassischen Injektionsverfahren wird nun die Plasma-Augenlid-Kunststoffmethode aktiv eingeführt. Dabei wird kaltes menschliches Plasma eingeführt, das zuvor aus einer Vene ausgewählt und auf besondere Weise verarbeitet wurde. Plasma hat eine ausgeprägte regenerative Wirkung, wodurch die unteren und oberen Ränder des Auges bei Patienten geglättet werden, wodurch eine normale Hautelastizität gewährleistet wird.

    Aufgrund der Tatsache, dass das Plasma natürlichen Ursprungs ist, sind Komplikationen während des Verfahrens praktisch unmöglich. Die Wirksamkeit und Sicherheit der Technik ermöglicht es, sie in großem Umfang einzusetzen, um altersbedingte Veränderungen an den Augenlidern zu beseitigen..

    Laser-Blepharoplastik

    Die Laserbehandlung der Augenlider ist eine der effektivsten Hebetechniken in diesem Bereich. Dank der Möglichkeit einer präzisen Einstellung des Laserstrahls ist es möglich, einen Punkteffekt auf die Hautschichten zu erzielen, die entfernt werden müssen. Eine kompetente Wahl der Einflussintensität gewährleistet die vollständige Sicherheit des Verfahrens für gesundes Gewebe.

    Bei der nicht-chirurgischen plastischen Chirurgie werden Fettformationen der Augenlider mit einem Kohlendioxidlaser entfernt, der tief in die Haut eindringt und überschüssiges Gewebe aus diesem Bereich entfernt. Während des Eingriffs können Sie auch überschüssige Haut entfernen, z. B. von der Oberfläche des überhängenden Augenlids. Ein solcher Eingriff ermöglicht es Ihnen, das normale Erscheinungsbild der Haut ohne plastische Chirurgie wiederherzustellen..

    Die Lasertherapie hat gegenüber der klassischen Chirurgie viele Vorteile. Während der chirurgischen Reparatur bleiben auffällige Nähte zurück, die dann mit einer Sonnenbrille versteckt werden müssen. Wenn eine Laserbehandlung durchgeführt wird, gibt es praktisch keine Narben an der Interventionsstelle und sie sind schnell mit gesundem Epithel bedeckt. Auf dem Foto vor und nach der Blepharoplastik sind positive Veränderungen sofort erkennbar..

    Zusätzlich versiegelt der Laserstrahl während des Eingriffs aktiv die Lumen der beschädigten kleinen Gefäße des Augenlids. Aufgrund dessen treten sowohl während des Eingriffs als auch in der postoperativen Phase keine starken Blutungen auf. Durch die Kauterisierung von Geweben werden auch Oberflächen desinfiziert, wodurch verhindert wird, dass Bakterien in die Wunde gelangen. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen der Krankheit erheblich. Diese Vorteile zeigen, ob eine Laser- oder chirurgische Blepharoplastik besser ist..

    Mit der Laserbehandlung werden sowohl das obere als auch das untere Augenlid korrigiert. Ein zusätzlicher Service kann eine Veränderung der Augenform sein, die bei Patienten mit einem asiatischen Erscheinungsbild weit verbreitet ist..

    Zusätzlich zum Lifting-Effekt sorgt die nicht-chirurgische Laser-Blepharoplastik der oberen Augenlider für eine Hauterneuerung. Dadurch wird die obere Zellschicht wiederhergestellt, was eine zusätzliche verjüngende und erfrischende Wirkung hat..

    Filament Kunststoff

    Bei der Filament-Blepharoplastik werden spezielle goldene Fäden in die Haut eingeführt, die für eine Straffung des Gewebes sorgen. Sie sind in die oberen Schichten der Dermis eingebettet, wo Gold seine biologische Wirkung ausübt:

    1. Stellt die normale Mikrozirkulation im Gewebe wieder her;
    2. Verbessert die Hauternährung;
    3. Bietet Sauerstofffluss zu Geweben;
    4. Stimuliert den lokalen Stoffwechsel.

    Die Wiederherstellung der Elastizität des Gewebes unter den Augen in Kombination mit den vorteilhaften Wirkungen von Gold sorgt für ein schnelles Behandlungsergebnis. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass diese Technik eher ein prophylaktischer Zweck ist. Goldene Fäden können nur geringfügige altersbedingte Veränderungen korrigieren. Bei ausgeprägten Falten und anderen Symptomen des Alterns sind sie nicht so wirksam wie andere Methoden der Blepharoplastik.

    Hardware-Blepharoplastik

    Bei der Blepharoplastik von Geräten werden spezielle Geräte verwendet, die die Haut des Patienten straffen. Die Stimulation der Dermis führt nicht nur zu einer spürbaren Straffung des Gewebes, sondern auch zu einer raschen Verbesserung ihres Zustands aufgrund der erhöhten Produktion von Kollagen und Elastin.

    Die Gruppe der Hardware-Methoden der Blepharoplastik umfasst die folgenden Expositionsmethoden:

    1. Thermage ist eine Rehabilitationsbehandlung mit hochfrequenten Radiowellen. Dieser Vorgang wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Das Gerät sendet punktuell Wellen in die Hautdicke, wodurch die aktive Erwärmung sichergestellt wird. Das Verfahren fördert die Beschleunigung des lokalen Stoffwechsels und vor dem Hintergrund der Exposition gegenüber dem Gewebe werden die Prozesse der Wiederherstellung und Erneuerung aktiv eingeleitet.
    2. Ultraschall-Massage-Lifting ist die Wirkung von Ultraschallwellen auf die tiefen Hautschichten, die die Wiederherstellung der Elastizität der Kollagenfasern gewährleisten. Diese Strukturen verleihen der Haut Elastizität, so dass ihr "Kräuseln" unter dem Einfluss von Ultraschall einen guten Lifting-Effekt bietet.
    3. Die nicht-chirurgische Plasmastrom-Blepharoplastik beinhaltet die Wirkung elektrischer Ladungen auf den Augenlidbereich. Gleichzeitig findet im Gewebe eine aktive Erwärmung statt, die den Stoffwechsel beschleunigt und den Hautzustand verbessert. Die punktuelle Exposition gegenüber Strömen mit geringer Leistung führt nicht zu einem schweren Hauttrauma, während der Patient während des Eingriffs praktisch keine Beschwerden hat.

    Mit Hilfe der Elektroplastik können Veränderungen wie die subkutane Fettschicht, Beutel unter den Augen und kleine Falten beseitigt werden. Darüber hinaus wird die Elektroblepharoplastik häufig zur Europäisierung bei Patienten mit asiatischem Erscheinungsbild eingesetzt..

    Mit Hardware-Expositionsmethoden können Sie den Zustand der Augenlider von Patienten schnell verbessern. Darüber hinaus sind sie stoßarm und sicher. Dies ermöglicht es uns, sie als hervorragende Alternative zur chirurgischen Korrektur zu betrachten, wie positive Bewertungen der nicht-chirurgischen Augenlid-Blepharoplastik belegen.

    Endoskopische Blepharoplastik

    Eine der neuesten Methoden der plastischen Augenlidchirurgie ist die endoskopische Blepharoplastik - ein minimalinvasives Verfahren, mit dem Sie altersbedingte Veränderungen der Haut am genauesten korrigieren können. Das Verfahren beinhaltet die Implementierung kleiner Schnitte im Bereich der Intervention, durch die spezielle Instrumente eingefügt werden.

    Während des Eingriffs kann der Spezialist den Zustand der Haut von innen beurteilen und mögliche Unvollkommenheiten korrigieren. Aufgrund der Tatsache, dass ein kleiner Einschnitt verwendet wird, gibt es nach der Operation keine Narben im Gesicht. Eine genaue Bewertungsfunktion gewährleistet ein optimales Facelifting ohne weitere Komplikationen.

    Indikationen zur Blepharoplastik

    Die Hauptindikationen für eine nicht-chirurgische Blepharoplastik sind altersbedingte Veränderungen im Augenlidgewebe:

    1. ausgeprägte Taschen unter den Augen;
    2. bevorstehendes Jahrhundert;
    3. trockene Haut um die Augen, Falten;
    4. das Vorhandensein von Fettformationen und Hernien;
    5. Ptosis - Herabhängen des Augenlids;
    6. asymmetrische Augenlidposition.

    Somit wird das Verfahren aus ästhetischen Gründen durchgeführt. Wenn der Patient sein Aussehen verbessern und die Elastizität der Haut im Bereich unter den Augen wiederherstellen möchte, wird ihm empfohlen, eine der Methoden der nicht-chirurgischen Blepharoplastik anzuwenden.

    Was sind die Kontraindikationen?

    Trotz der vollständigen Sicherheit des Verfahrens wird seine Durchführung nicht empfohlen, da der Körper des Patienten erheblich geschwächt ist und akute pathologische Prozesse vorliegen. Gegenanzeigen für die Ernennung einer Augenlidoperation sind:

    • Diabetes mellitus in der Phase der Dekompensation;
    • akute Infektionsprozesse oder Verschlimmerung chronischer Entzündungen im Körper;
    • das Vorhandensein von Blutgerinnungsstörungen;
    • akute Erkrankungen des Herzens und der Atemwege;
    • das Vorhandensein von bösartigen Neubildungen.

    Es wird nicht empfohlen, das Verfahren auch während der Schwangerschaft und Stillzeit durchzuführen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass ein äußerer Einfluss auf den Körper während dieser Zeit unerwünscht ist, da er die Mutter und damit das Kind zusätzlich belastet..

    Wie ist Blepharoplastik?

    Nicht-chirurgische plastische Chirurgie wird ambulant durchgeführt, es ist nicht erforderlich, lange in die Klinik zu gehen. Während des Eingriffs werden mehrere Stadien unterschieden, von denen jedes den Verlauf der Blepharoplastik beeinflusst.

    Ausbildung

    Vor einer Augenlidoperation sollte die Patientin einen Termin mit einem Dermatologen vereinbaren, der den Zustand ihrer Augenlider beurteilt. Der Spezialist bestimmt den Tonus des Knorpelgewebes, die Tiefe der Mimikfalten, das Vorhandensein überschüssiger Haut und deren Volumen.

    Nach der Untersuchung verschreibt der Arzt zusätzliche Untersuchungstechniken. Dies beinhaltet Blutuntersuchungen, EKG, Koagulogramm. Forschung ist notwendig, um den Zustand des Körpers einer Frau zu beurteilen und um zu entscheiden, ob es möglich ist, sie zur plastischen Chirurgie zuzulassen. Die letzte Phase der Vorbereitung ist die Computermodellierung des möglichen Ergebnisses auf der Grundlage der Präferenzen des Patienten und der Empfehlungen des Arztes..

    Phasen des Verfahrens

    Die nicht-chirurgische plastische Augenlidchirurgie besteht aus folgenden Phasen:

    1. Desinfektion des Augenlidbereichs.
    2. Setzen Sie spezielle Linsen auf die Augen, um sie vor äußeren Einflüssen zu schützen.
    3. Geräteexposition oder Injektionsverfahren.
    4. Postoperative Desinfektion des Interventionsbereichs.
    5. Anwendung einer kalten Kompresse zur Linderung von Schwellungen.

    Manchmal ist für die Blepharoplastik eine zusätzliche Markierung des Augenlidbereichs erforderlich, die vor der direkten Injektion des Arzneimittels durchgeführt wird. Diese Stufe ermöglicht ein genaueres Anheben.

    Rehabilitation nach Blepharoplastik

    Der Erfolg des Verfahrens hängt weitgehend davon ab, wie korrekt der Patient die Augenlider während der Rehabilitationsphase der Blepharoplastik pflegt. Zu diesem Zweck wird empfohlen, die folgenden Empfehlungen zu beachten:

    1. Um Blutergüsse nach einer Blepharoplastik während der Rehabilitationsphase loszuwerden, ist es notwendig, das Gewebe täglich mit Beruhigungsmitteln und Füllungsmitteln zu behandeln..
    2. Tragen Sie kein Make-up auf die Augen auf, da Kosmetika Inhaltsstoffe enthalten können, die die Augenlider reizen..
    3. Die Frau sollte direktes Sonnenlicht auf den Interventionsbereich vermeiden - es wird empfohlen, ständig eine Sonnenbrille zu tragen.

    Während der Erholung von der Blepharoplastik ist es verboten, nach dem Eingriff in Solarien, Bäder und Saunen zu gehen.

    Mögliche Komplikationen

    Bei Patienten können nach einer Blepharoplastik geringfügige Komplikationen auftreten. Diese Symptome umfassen:

    1. Schmerzen in den Augenlidern.
    2. Schwellung des Gewebes.
    3. Mikroskopische Hämatome.
    4. Tränende Augen.
    5. Erhöhte Lichtempfindlichkeit.

    Alle diese Symptome verschwinden normalerweise von selbst im Laufe der Zeit und müssen nicht von Ärzten korrigiert werden.

    Wie lange hält das Ergebnis nach der Korrektur an??

    Die Dauer der Wirkung der Blepharoplastik hängt davon ab, mit welcher Methode die Mängel beseitigt wurden. Die Ergebnisse der Injektionstherapie können etwa 2-3 Jahre dauern.

    Thermolifting und andere Hardwaretechniken arbeiten durchschnittlich 4-5 Jahre. Die Laserbehandlung hat die längste Wirkungsdauer - die Ergebnisse sind innerhalb von 7-8 Jahren spürbar.

    Durchschnittspreise für Blepharoplastik

    Die Kosten für nicht-chirurgische Blepharoplastik-Verfahren werden durch die Art des durchgeführten Verfahrens bestimmt. Durchschnittspreise für die Behandlung sind:

    1. Injektionstherapie - 10-15 Tausend Rubel;
    2. Hardware-Auswirkungen - 50-60 Tausend Rubel;
    3. elektrischer Kunststoff - 15–20 Tausend Rubel;
    4. Laserbehandlung - von 50-60 Tausend Rubel.

    Die Kosten für die Blepharoplastik hängen nicht nur von der Politik der Klinik ab, sondern auch von der Schwere der Intervention bei einem bestimmten Patienten. Bei der Auswahl einer Behandlungsmethode müssen die Überprüfungen und Folgen der Laser-Blepharoplastik in jeder Klinik berücksichtigt werden.

    Kundenfeedback zur nicht-chirurgischen Augenlid-Blepharoplastik

    Alexandra, 43 Jahre alt, Taganrog:

    Für mich ist die Injektionsblepharoplastik ein wahrer Glücksfall geworden, da ich große Angst habe, eine konventionelle Operation durchzuführen. Das Verfahren half mir, die Falten unter meinen Augen loszuwerden. Natürlich hält das Ergebnis nicht lange an, aber es lohnt sich, sich für ein zweites Verfahren anzumelden.

    Elena, 47 Jahre alt, Moskau:

    Ich habe mich einer Laser-Blepharoplastik unterzogen und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Jetzt habe ich keine Taschen unter den Augen, keine Falten oder Fältchen. Ich sehe fast zehn Jahre jünger aus.

    Video über nicht-chirurgische Blepharoplastik

    Um mehr über die nicht-chirurgische Pelsar-Blepharoplastik zu erfahren, schauen Sie sich das Video an: