loader

Haupt

Kurzsichtigkeit

Welche Arten von Wimpernverlängerungen gibt es? Vor und nach Fotos, Materialien und Techniken, Kontraindikationen

Die moderne Schönheitsindustrie ermöglicht es Mädchen, mit minimalem Aufwand schön zu sein. Sie können Ihren Look ausdrucksvoller und offener gestalten, indem Sie Ihre Wimpern verlängern. Die Transformation des Aussehens ist nicht der einzige Vorteil des Verfahrens. Als Bonus erhalten Sie jeden Morgen 10 Minuten Freizeit, die Sie für Make-up ausgeben müssten, und das auch abends, da Sie die Wimperntusche nicht abwaschen müssen. Bevor Sie sich für ein Verfahren entscheiden, sollten Sie sich über die Mängel und die für die Verlängerung am besten geeigneten Wimpern informieren. Bewertungen von Mädchen, die die Dienste von Wimpernmeistern in Anspruch nehmen, helfen Ihnen dabei, alle Feinheiten von Schönheitsverfahren zu lernen.

Vielzahl von Materialien

Mit dem Schönheitsverfahren können Sie die Dichte der Locke und ihre Länge erhöhen, die Augen ausdrucksstark machen und ihre Schönheit betonen. Seine Essenz liegt in der Tatsache, dass künstliche Haare mit einem speziellen Kleber auf ihre natürlichen Wimpern geklebt werden. Sie bestehen aus synthetischem Material - Mikropolyesterfäden. Künstliche Haare haben unterschiedliche Dicken und Biegungen. Verwenden Sie zur Bezeichnung von Materialien Wimpernmeister die Begriffe "Nerz", "Seide" und "Zobel":

  • Nerze haben eine minimale Dicke, sie sind leicht, fast schwerelos und am angenehmsten zu tragen;
  • Seiden sind etwas dicker, aber aufgrund dessen können Sie eine dickere, flauschige Locke erzielen.
  • Zobel sind die dicksten und flauschigsten, sie erzeugen eine spektakuläre Rahmung der Augen.

Wichtig! Peitschenhandwerker verwenden bei ihrer Arbeit künstliche Materialien. Einige Mädchen denken vielleicht, dass sie durch die Wahl von "Nerz" oder "Zobel" die echten Haare dieser Tiere kleben werden. Es ist nicht so. Natürliche Materialien können Allergien und unangenehme Folgen wie Juckreiz, Brennen und Schwellung der Augenlider hervorrufen.

Vielzahl von Techniken

Es gibt verschiedene Wimperntechniken:

  • Wimpern - die beliebtesten und sichersten, bei denen eine künstliche Wimper auf eine natürliche geklebt wird, die natürlich und ordentlich aussieht;
  • Balken - Der Balken wird gleichzeitig auf mehrere natürliche Zilien geklebt. Das Minus dieser Methode ist, dass wenn einer von ihnen herausfällt, das Gewicht des gesamten Balkens auf die verbleibenden fällt, was den Prozess ihres Verlusts beschleunigt.
  • Klebeband - Die Haare sind mit einem Klebeband verbunden, das von einem Augenwinkel zum anderen geklebt wird. Eine unpraktische Technik, die nicht für dauerhaften Verschleiß geeignet ist, erzeugt ein unnatürliches Aussehen von Deckenventilatoren.

Hinweis: Wenn Sie das Ergebnis des Eingriffs lange genießen und für einen Abend kein Make-up erstellen möchten, bevorzugen Sie die Wimpertechnik.

Während des Wimpernvorgangs klebt der Meister künstliche Trauben, wodurch der Locke Volumen verliehen wird. Abhängig davon, wie flauschige Locken der Kunde erhalten möchte, können die folgenden Arten von Wimpernverlängerungen verwendet werden:

  • die Hälfte des Volumens - eine künstliche wird auf jede Sekunde ihrer Zilien geklebt, geeignet für Besitzer von dicken, aber kurzen Zilien;
  • klassisch - eine künstliche Wimper wird auf eine natürliche geklebt;
  • 2D - eine doppelte Wimper (V) wird auf jedes natürliche geklebt;
  • 3D - ein dreifaches Bündel wird auf jede seiner Wimpern geklebt;
  • 4D - extrem voluminöse Wimpernverlängerung, das Bündel besteht aus 4 künstlichen Wimpern, die für besondere Anlässe geeignet sind, zum Beispiel eine Fotosession.

In Bezug auf die Bequemlichkeit ist die 3D-Wimpernverlängerung weniger komfortabel als die klassische Technik. Wenn Sie sich zum ersten Mal für eine Wimpernverlängerung entscheiden, ist es besser, mit den Klassikern zu beginnen. Vorher- und Nachher-Fotos bestätigen, dass das Ergebnis das natürlichste ist.

Auf dem Foto unten sehen Sie den Unterschied zwischen dem 3D-Effekt und der klassischen Methode der Wimpernverlängerung..

Welchen Effekt soll man wählen??

Zusätzlich zum Konzept des "Volumens" verwenden Wimpernmeister den Begriff "Effekt", der die Anordnung von Zilien unterschiedlicher Größe in den Augenbereichen impliziert. Dies sind die sogenannten "Pfifferlinge", "Eichhörnchen" und "Puppen"..

Hinweis: Effekte können in jedem ausgewählten Volume sowohl in Classic als auch in 4D erstellt werden.

Der Effekt wird ausgewählt und konzentriert sich auf die Form des Gesichts, die Form der Augen und die Offenheit des Augenlids des Mädchens. Meist genutzt:

  • Der Fuchs-Effekt der Wimpernverlängerung: Er ermöglicht es Ihnen, die Augen visuell zu verlängern. Dies wird erreicht, indem die Strahlen der maximalen Größe in die äußeren Augenwinkel geklebt werden. Auf dem Foto sieht der Look wirklich "knifflig" aus.
  • "Eichhörnchen": erreicht durch Kleben vom inneren Augenwinkel bis zur Mitte der gleich großen Zilien und von der Mitte bis zu den äußeren Ecken - Haare maximaler Länge, wobei die Länge bis zur äußeren Ecke allmählich vergrößert wird;
  • spärliche Locken: Die Haare ähneln Strahlen, der Effekt wird durch abwechselnde unterschiedliche Längen erzeugt;
  • mehrfarbig: bereitgestellt durch die Verwendung von Haaren von hellen Farben;
  • glamouröser Look (Marionette): Erstellt mit langen und dicken Bündeln der gleichen Größe.

Mit Hilfe von Effekten kann der Wimpernmeister die Form des Auges des Kunden korrigieren: die äußeren Ecken anheben, die Augenlider öffnen. Dies funktioniert auch in die entgegengesetzte Richtung: Wenn Sie das falsche Schema wählen, kann sich der Blick als traurig oder zu Marionette herausstellen..

Wie man die richtige Wahl trifft?

Nerzwimpern sehen am natürlichsten aus. Sie werden für die klassische Wimpernverlängerung ausgewählt, die das natürlichste Ergebnis liefert. Wenn ein Mädchen ein helles und spektakuläres Bild schaffen möchte, sollte es dem "Zobel" den Vorzug geben. Das "goldene Mittel" ist Seide. Es ermöglicht Ihnen, ein ausdrucksstarkes Ergebnis zu erzielen. Es ist ideal für eine Feier oder ein abendliches Make-up.

Niemand wird eine eindeutige Antwort auf das Thema geben, welche Wimpern am besten zur Verlängerung geeignet sind. Es hängt alles davon ab, welches Ergebnis das Mädchen von der Prozedur erhalten möchte. Wenn Sie nicht möchten, dass der Look trotzig und zu ausdrucksstark aussieht, sondern einfach auf Mascara verzichten möchten, wählen Sie "Nerz". Liebhaber von hellem Make-up sollten bei "Seide" oder "Zobel" aufhören..

Tipp: Das Arsenal der Wimpernmeister enthält zwei Arten von Klebstoffen - transparent und schwarz. Wenn Sie das lebendigste und ausdrucksstärkste Ergebnis erzielen möchten, bitten Sie den Meister, schwarzen Kleber zu verwenden. Es wird die Farbsättigung hinzufügen. Streben Sie nach einem natürlichen Ergebnis - fragen Sie nach klarem Kleber.

Es ist wichtig, die optimale Länge der Träger zu wählen. Sie kann zwischen 5 und 14 mm variieren. Um ein möglichst natürliches Ergebnis zu erzielen, verwenden Handwerker Längen von 8 bis 12 mm, wobei die kürzesten Haare am inneren Augenwinkel und die längsten am äußeren platziert werden. Diese Anordnung bietet einen fuchsartigen Effekt der Wimpernverlängerung.

Tipp: Seien Sie nicht zu faul, um auf dem Foto die Merkmale vorhandener Arten von Wimpernverlängerungen zu betrachten. Auf diese Weise können Sie schnell entscheiden, welche Option für Sie geeignet ist..

Wie die Wimpernverlängerungen aussehen, hängt von der gewählten Biegung ab. Glatte Haare sehen hässlich und rau aus und bilden keinen sauberen Rahmen um das Auge. Daher ist es wichtig, die richtige Locke der Haare zu wählen. Die natürlichste - Biegung B. Wenn Sie eine stärker gedrehte Locke benötigen, sollten Sie die Biegung C wählen. Um einen Puppenlook zu erzielen, werden Balken mit CC- und D-Biegungen verwendet. Wenn Sie die Form der Augen durch visuelles Anheben der äußeren Ecken korrigieren müssen, verwenden Sie die L-Biegung, in der das Haar an der Basis gebogen ist stärker.

Hinweis: Frauen in einem Alter, die sich für ein Schönheitsverfahren entscheiden, sollten nicht zu viele gebogene CC- und D-Locken kleben. Dadurch sehen die Augen seltsam und unnatürlich aus..

Bei dünnen und geschwächten Haaren wird nicht empfohlen, schwere Zobel- und Seidenbündel zu kleben. Wenn Ihre Locken schwach sind, ist es besser, die klassische 1 bis 1 Nerzwimpernverlängerung zu wählen. Bei Mädchen mit geschwächten Zilien können sie nach dem 2D-Volumen sinken, schneller ausfallen, ganz zu schweigen vom 3D-Effekt.

Tipp: Wählen Sie einen vertrauenswürdigen Master mit einem guten Ruf. Er kann die für Sie optimale Größe und Technik auswählen.

Mögliche Folgen des Verfahrens

Um unangenehme Folgen beim Wimpernverlängerung zu vermeiden, lohnt es sich, bei der Wahl eines Wimpernmeisters verantwortungsbewusst vorzugehen. Jagen Sie nicht nach Billigkeit. Anfänger setzen einen zu niedrigen Preis fest. Die durchschnittlichen Kosten eines Verfahrens betragen 1.000 Rubel in den Regionen und 2.000 Rubel in Moskau. Wenn die Kosten erheblich niedriger sind, lesen Sie die Bewertungen des Meisters sorgfältig durch, vorzugsweise mit einem Foto.

Für Wimpernmeister, die noch nicht in die Hände bekommen haben, sehen Sie die folgenden Fehler auf dem Foto:

  • falsche Richtung der Haare;
  • ungleichmäßige Einkerbung von den Haarwurzeln;
  • Ablösung von Kunsthaaren an der Basis;
  • spürbare Leimtröpfchen.

Dies sind nur die Fehler bei der Wimpernverlängerung, die auf dem Foto vorher und nachher erkennbar sind. Bei 2d- und Triple-Volumen kann die Ungleichmäßigkeit der Dichte und das Fehlen eines glatten Übergangs zwischen Strahlen unterschiedlicher Größe besonders deutlich werden..

Unerfahrene Handwerker können neben Arbeitsfehlern, die sich auf die Ästhetik des Ergebnisses auswirken, schwerwiegendere Fehler machen, die zu schwerwiegenden Augengesundheitsproblemen führen. Sie werden durch die Verwendung billiger und minderwertiger Materialien verursacht. In diesem Fall kann der Klient eine Allergie entwickeln. Es manifestiert sich in Rötung, Juckreiz, brennenden Augen, starker Tränenfluss. Symptome können bereits während des Eingriffs oder nach einer Weile auftreten. Im Falle einer Allergie verschwinden die Beschwerden nach 3 - 4 Tagen, wenn die Leimdämpfe verschwinden.

Ähnliche Symptome - Juckreiz, Rötung, Schmerzen, Schwellung der Augenlider - können auf die Fehler des Meisters beim Kleben der Haare hinweisen. Wenn dies keine Allergie ist, sondern eine Verletzung der Technologie- oder Hygieneanforderungen, dann lassen die unangenehmen Empfindungen nach 2 - 3 Tagen nicht nach, sondern verstärken sich im Gegenteil nur.

Wimpernverlängerungen haben Kontraindikationen. Darunter:

  • Augenerkrankungen (Bindehautentzündung, Blepharitis);
  • Gerste;
  • Verwendung von Kontaktlinsen;
  • Neigung zu starker Tränenflussbildung;
  • das Vorhandensein von Allergien gegen Drogen;
  • Zeitpunkt der Einnahme von Antibiotika;
  • Asthma;
  • zu fettige oder umgekehrt trockene Haut der Augenlider.

Nach der Entscheidung, Wimpern aufzubauen, sollten Kontraindikationen auf keinen Fall ignoriert werden. Sie riskieren nicht nur Ihr Geld, sondern auch Ihre Augengesundheit.

Tipp: Experten empfehlen, das Verfahren an kritischen Tagen nicht durchzuführen.

Experten sagen, dass der Schaden durch das Schönheitsverfahren selbst, sofern es korrekt durchgeführt wird und hochwertige Verbrauchsmaterialien verwendet werden, minimal ist. Haben Sie keine Angst vor Haarausfall (natürlich, wenn es sich um 1 - 2 Haare pro Tag handelt). Dies ist ein natürlicher Prozess. Sobald der Lebenszyklus des Haares endet, fällt es aus und an seiner Stelle wächst ein neues..

So wählen Sie die richtige Form für Wimpernverlängerungen

Jedes Mädchen träumt von ausdrucksstarken Augen mit langen, flauschigen Wimpern. Da sie von Natur aus nur wenige bekommen, muss man sich für einen kleinen weiblichen Trick entscheiden. Es gibt viele Optionen und Techniken dieser Technik, Formen von verlängerten Wimpern, so dass jeder, der ohne Probleme eine gute Option für sich selbst auswählen möchte.

Notwendiges Baumaterial

Im Arsenal eines erfahrenen Wimpernbaumeisters gibt es drei verschiedene Arten von Wimpern zur Verlängerung: Haare.

  • Zobel;
  • Nerz;
  • die Seide.

Der für Wimpernverlängerungen verwendete Kleber besteht aus Keratin und Harz. Leshmaker verwenden es für Eingriffe und sind von der Qualität absolut überzeugt, da es die erforderlichen Prüfungen bestanden hat und gesundheitlich unbedenklich ist. Die Hauptsache ist, nicht dem Preis nachzujagen und zu versuchen, Leim so billig wie möglich zu kaufen..

So wählen Sie die richtige Länge und Dicke?

Es hängt alles davon ab, welche Art von Bild Sie am Ende erhalten möchten. Die optimale Länge von Kunsthaar beträgt 8,10,12 Millimeter, die Dicke variiert zwischen 0,07 und 0,25 Millimeter.

Welche Formen von Wimpernverlängerungen gibt es?

Haben Sie sich für eine Wimpernverlängerung entschieden? Dann müssen Sie die richtige Farbe, Länge, Biegung wählen. Mit Hilfe bestimmter Formen können Sie Ihre Augen verschönern, aber auch die vorhandenen Mängel beheben. Schauen wir uns die Auswirkungen von Kunsthaar genauer an.

  1. Natürlich. Die beliebteste Art der Erweiterung. Es folgt vollständig der Struktur der Zilien, verlängert sie und macht sie flauschiger. Bei einem Eingeborenen können Sie sowohl ein künstliches Haar als auch zwei oder drei Bündel kleben, um mehr Volumen zu erzielen.
  2. Marionette. Um ein tiefes, offenes Aussehen wie bei einer Puppe zu erzielen, werden Haare gleicher Länge ausschließlich für das gesamte Jahrhundert verwendet (normalerweise 10-12 Millimeter).
  3. Fuchs. Für ihn muss der Meister 3-4 verschiedene Haarlängen auswählen und kombinieren. Ausgehend von der inneren Ecke werden die kürzesten Wimpern geklebt, und dann, wenn Sie sich allmählich zur äußeren Ecke bewegen, nimmt die Länge zu. Die längsten Haare werden normalerweise an der Kante befestigt, wodurch die Form optisch leicht verlängert wird.
  4. Eichhörnchen. Erinnerst du dich, dass die Eichhörnchen diese wunderbaren Quasten an den Rändern ihrer Ohren haben? Ein ähnlicher Effekt kann mit falschen Wimpern erzielt werden! Dabei werden wie beim Fuchs mehrere Haarlängen kombiniert. Der Übergang wird jedoch nicht mehr schrittweise, sondern abrupt erfolgen.
  5. Spärlich. Etwas ähnlich zu seiner natürlichen Form. Das einzige Merkmal ist das Kleben von künstlichen in einem bestimmten Intervall, eines für jedes echte.
  6. Volumetrische 2D- und 3D-Effekte. Erhalten durch Bündelung von zwei (für 2D) oder drei (für 3D) Haaren pro echte Wimper. 3D sieht weniger natürlich aus, fügt aber Volumen und Dichte hinzu.

So wählen Sie Wimpernverlängerungen entsprechend Ihrer Gesichtsform

  1. Wenn die Form nicht korrigiert werden muss, Sie sie jedoch hell und ausdrucksstark gestalten möchten, suchen Sie nach einem natürlichen, natürlichen Effekt.
  2. Für einen verspielten und flirtenden Look ist eine Puppenstruktur relevant. Sie raten ihr nicht, die Besitzer runder, kleiner, praller Augen zu wählen, sie wird die vorhandenen Nuancen hervorheben.
  3. Fox ist eine gute Wahl für runde und konvexe. Wählen Sie es, wenn Sie ein harmonisches Gesicht erzielen möchten. Es sollte von Mädchen mit tiefen und weit gesetzten Augen vermieden werden..
  4. Eine handverlesene Wahl für eng anliegende Mandeln oder runde Augen - ein Eichhörncheneffekt. Nicht für weit verbreitete Frauen empfohlen.
  5. Wenn natürlich dicke Wimpern, die Sie nur betonen möchten, attraktiver werden, ist ein dünner Effekt geeignet.
  • Arten der Wimpernmodellierung unter Berücksichtigung der Augenform
  • Wer ist für Samtvolumen geeignet
  • Wimpernverlängerung 3D mit Fotos und Empfehlungen

Was sind die Merkmale von Wimpern verschiedener Formen und Typen

Der Zweck der Erweiterung mit der Wahl eines bestimmten Effekts besteht darin, die Form der Augen zu korrigieren und zu modellieren. Um alles richtig zu wählen und die Situation nicht zu verschlimmern, ist es besser, einem Fachmann zu vertrauen. Daher müssen Sie sich an einen vertrauenswürdigen, erfahrenen und aufmerksamen Meister wenden. Vernachlässigen Sie diesen Rat nicht. Von der Professionalität eines Spezialisten hängt der weitere Zustand und die Gesundheit der Wimpern und des Aussehens ab.

Mit der richtigen Auswahl an falschen Wimpern reduzieren Sie die Zeit, die Sie für Make-up aufwenden. Dies ist ein klares Plus, da jedes Mädchen mit Situationen vertraut ist, in denen es sehr wenig Zeit zum Frühstück gibt, ganz zu schweigen vom richtigen Make-up. Es ist nicht mehr erforderlich, Wimperntusche zu verwenden, um sorgfältig und sorgfältig Pfeile zu zeichnen und die Augenlider zu tönen. Nachdem Sie die gewünschte Option ausgewählt haben, sieht der Look bereits hell aus und muss nicht hervorgehoben werden. Sie werden selbstbewusster und für andere attraktiver.

Was tun, wenn die Wimpernverlängerung nicht in Form ist??

Der Verlust einzelner Zilien führt zu einer Formänderung. Möglicherweise liegt dies an unsachgemäßer Pflege nach der Verlängerung, sie können ihr Volumen verlieren. Vergessen Sie diese einfachen Regeln nicht, damit das einzigartige Ergebnis Ihnen länger gefällt und das verlorene Volumen nicht noch größer wird:

  • Reiben Sie nicht Ihre Augenlider, versuchen Sie nicht auf dem Bauch zu schlafen, mit dem Gesicht im Kissen, um Ihre Wimpern nicht zu falten;
  • Geben Sie Ihren Wimpern keine aggressiven Gesichtspflegeprodukte, schließen Sie die Verwendung von fettiger Creme aus.
  • Versuchen Sie, die Bäder weniger zu besuchen, und in den ersten Tagen nach dem Aufbau sollten Sie überhaupt nicht an solche Orte gehen und sich nicht mit heißem Wasser waschen.

Diese Aktionen schädigen die Haare. Um ein Abblättern, Faltenbildung, Herausfallen und ein Verlust der Form zu vermeiden, reicht es aus, sie in gutem Zustand zu halten und sie angemessen zu pflegen..

Wimpernverlängerung: Arten und Effekte (Biegung, Länge, Volumen, Technik auswählen)

Wimpernverlängerung - der Trend des 21. Jahrhunderts. Dieses Verfahren bringt viele Vorteile. Zum Beispiel können Sie Make-up für eine Weile vergessen, da Ihre Augen auch ohne Make-up ausdrucksstark sind..

Wähle Biegung

Wunderschöne, lange Wimpern werden von Natur aus nicht jedem gegeben. Aber die Mode steht nicht still. Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, um das perfekte Erscheinungsbild zu erzielen. Mit Hilfe von Erweiterungen können Sie ein bezauberndes Aussehen erzielen. Dieses Verfahren ist gesundheitsschädlich und absolut sicher. Lassen Sie uns im Detail betrachten, welche Auswirkungen die Wimpernverlängerung und ihre Fotos mit Namen haben.

  • J ist die natürliche Locke von Kunsthaar. Die Zottenform verleiht dem Auge ein natürliches, schönes Aussehen.
  • B - diese Version hat eine leichte Locke. Der Look wird offener und offener.
  • C - In dieser Version ist die Kurve stärker gekrümmt, wodurch der Look ausdrucksvoller wird, die Wimpern jedoch natürlich bleiben.
  • D - Diese Kurve ist perfekt für Fotoshootings, Partys und Feiertage. Wenn die Kundin jeden Tag attraktiv und luxuriös aussehen möchte, wird diese Kurve sicherlich zu ihr passen..
  • L ist die stärkste Kurve. Im Gegensatz zu früheren Versionen hat es eine außergewöhnliche Lockenform in Form des Buchstabens "L"..

Arten von Volumes

Es gibt verschiedene Arten und Auswirkungen des Volumens künstlicher Wimpern:

  • Äußere Ecke - Dieser Vorgang wird nur am äußeren Augenrand durchgeführt. Diese Option macht das Aussehen mysteriöser und katzenartiger. Diese Technik verleiht den Augen ein ordentliches und natürliches Aussehen..
  • 1D ist eine klassische Erweiterung. Es ist für diejenigen geeignet, die kein zu helles Make-up mögen. "Classic" - betont voll und ganz die natürliche Schönheit der Augen. Der klassische 1D-Effekt ahmt das natürliche Wachstum Ihrer Haare nach und verleiht ihm Dicke und Länge.
  • 2D-Effekt - Dieses Volumen ist ideal für diejenigen, die es satt haben, jeden Morgen Tinte zu manipulieren. Diese Option betont das Aussehen perfekt, sieht aber gleichzeitig natürlich aus. Die Wimpernverlängerung 2D unterscheidet sich von 1D darin, dass in diesem Fall das Material sofort in zwei Teilen angebracht wird. Dadurch erhält es mehr Volumen und macht die Augen ausdrucksvoller..
  • 3D. Diese Technologie wird verwendet, um einen atemberaubenden Katzenlook mit Hollywood-Volumen zu erzeugen. Bei der Anwendung von 3D-Wimpernverlängerungen ist es wichtig, die Größe, Form der Augen des Kunden und andere individuelle Merkmale des Erscheinungsbilds zu berücksichtigen.
  • 4D ist eine schöne und modische Art, Ihre Augen zu verwandeln. Es erfordert eine verantwortungsvolle Pflege der künstlichen Wimpern. Der Besitzer eines solchen Volumes muss den Master 2-3 Mal im Monat zur Korrektur aufsuchen. 4D-Wimpern sehen dick, lang und flauschig aus und sind gleichzeitig natürlich. Trotzdem werden die Augen mit 4D ausdrucksstark sein, der bezaubernde Look wird definitiv niemanden gleichgültig lassen..
  • 5D - Die Technologie dieser Erweiterung besteht aus der Tatsache, dass fünf künstliche Zotten an einem eigenen Haar befestigt sind. 5D Wimpernverlängerungen sind 2019 sehr beliebt. Dieses Volumen hebt die Augen effektiv hervor, Sie müssen nicht jeden Tag Mascara und Schatten auftragen. Da die Augen ohne Make-up sehr anmutig und hell aussehen.
  • Hollywood Volume ist eine extreme Lösung für diejenigen, die sich gerne von der Masse abheben. Diese Technik hat ihren Namen von Hollywoodstars. Schauspielerinnen, Sängerinnen und Models lieben es, diese Form zu verwenden, um ihrem Look Luxus zu verleihen. Diese Volumenoption eignet sich für Fotoshootings und Partys.

Wir haben alle Arten von Wimpernverlängerungen abgedeckt. Ihre Fotos mit Titeln.

Auswirkungen

Mit einer Vielzahl von Techniken können Sie die Form des Auges korrigieren und seine Vorteile hervorheben. Das Erscheinungsbild unter Verwendung der ursprünglichen Technologie wird attraktiver. Es gibt verschiedene Optionen für Techniken:

Katzenblick

Das Wagemutigste und Verspielteste ist das Katzenauge. Seine Technik besteht darin, die äußere Ecke des oberen Augenlids und die Mitte des Auges visuell zu dehnen. Eine allmähliche Vergrößerung der Zotten verleiht dem Look Charme und Geheimnis. Für tief sitzende Augen ist die Katzenversion der Verlängerung künstlicher Wimpern ideal. Für Besitzer von Augen, die weit voneinander entfernt sind, ist es jedoch besser, darauf zu verzichten, da diese Verlängerungsmethode die Gesichtszüge visuell verzerren kann.

Marionette

Diese Option eignet sich besser für verschiedene Fotos, Videoclips oder Feiertage. Es hat seinen Namen von seinem bezaubernden Puppenlook. Künstliche Haare entlang des gesamten oberen Augenlids können bis auf die innere Ecke eine Länge von 12 mm erreichen. Der realistischste Marionetteneffekt wird durch die Transformation eines zusätzlichen unteren Augenlids erzielt..

Kim Kardashian

Kim Kardashian ist eine Stilikone, ein Trendsetter für Schönheit und Mode des 21. Jahrhunderts. Ihr Make-up zieht viele begeisterte Komplimente an. Wimpernverlängerungen mit Kim-Effekt sehen aus, als wären einzelne Klumpen länger gewachsen als andere. Lange Haare lassen klebrige Enden erscheinen. Diese Lösung verleiht selbst den seltensten Wimpern mehr Volumen. Die "nachlässige" Form der Haare betont die natürliche Schönheit und erzeugt ein interessantes, ungewöhnliches Bild. Meister empfehlen die Verwendung von Verlängerungen entlang der unteren Wimpernreihe. Dies ergänzt das Bild und macht die verlängerten Wimpern ähnlich der erforderlichen Technologie.

Sehen Sie sich ein Video über diese Technik an.

Fuchs

Ideal für diejenigen mit einer abgerundeten Augenform. Lange Haare am Rand des oberen Augenlids verengen das Auge optisch. Es wird dem Look List und Verführung verleihen. Der Fuchsaufbaueffekt ist ein schneidender Übergang von langen zu kurzen Zotten, wodurch visuell ein ordentlicher Pfeil auf dem oberen Augenlid erzeugt wird.

Eyeliner-Effekt

Der Besitzer des Eyeliner-Effekts benötigt keinen Eyeliner, keine Mascara und keinen Liquid Liner mehr. Diese Option korrigiert die Form des Auges und gibt die gewünschte endgültige Version an.

Eichhörnchen

Es erhielt seinen Namen von der scharfen Verlängerung der Haare am äußeren Augenwinkel. Diese Lösung ist bei fairen Geschlechtern sehr beliebt. Mädchen wählen es für den täglichen Gebrauch, obwohl diese Option eher für Feiertage und Fotoshootings geeignet ist. Das Plus des Eichhörncheneffekts der Wimpernverlängerung ist, dass es überhaupt nicht notwendig ist, Lippenstift oder Bleistift darunter auszuwählen. Wimpern werden ausreichen, um ein paar begeisterte Komplimente zu machen..

Strahlen

Der Name dieser Technik spricht für sich, denn die verlängerten Wimpern sehen aus wie Strahlen auf den Augen. Das Hinzufügen von Wimpern gleicher Länge erfolgt über das gesamte Augenlid, wobei längere Haare angebracht werden, wodurch die Wirkung von Strahlen erzeugt wird. Um dieser Art von Verlängerung Originalität zu verleihen, können Sie farbige oder mehrfarbige Kunsthaare verwenden. Für den täglichen Gebrauch ist es besser, ruhig zu wählen: dunkelviolette, dunkelgrüne Töne.

Natürlich

Der natürliche Aufbaueffekt wirkt so natürlich und lässig wie möglich. Diese Option eignet sich für Büroangestellte oder Mädchen, die in einer ernsthaften Position arbeiten. Es kann auch von denen verwendet werden, die entspannt und natürlich aussehen möchten. Nicht jeder hat von Natur aus lange Wimpern. Eine natürliche Option hilft, die Fehler der Wimpern zu verbergen und die Vorteile Ihres Aussehens hervorzuheben.

Spärlich

Der spärliche Effekt impliziert, dass in einem bestimmten Intervall künstliche Haare auf Verwandte geklebt werden. Programme werden bewusst ausgehandelt.

Kylie Jenner

Kylie Jenner ist ein Instagram-Star, eine Pionierin in den Bereichen Schönheit, Kosmetik und Körperpflege. Wimpernverlängerungen wie die von Kylie Jenner sind eine beliebte neue Technik. Tausende Mädchen wenden sich an Wimpernmacher, um den Kylie-Effekt zu erzielen. Die chaotisch geklebten Borsten sorgen für einen lässigen und stilvollen Look. Passt hervorragend zu Fuchs- und Puppentechniken.

Schmetterlingsflügel

Diese Technik erfordert sorgfältige Arbeit des Meisters. Bei dieser Technik werden künstliche Wimpern unterschiedlicher Länge in einem bestimmten Abstand verwendet..

Meerjungfrau

In unserer Zeit sind schwarze Wimpern zum "Mainstream" geworden. In jüngerer Zeit sind helle, farbige Fäden zum Trend geworden. Sie sehen hell und reich aus. Natürlich ist es nicht für Mädchen geeignet, die ihr Image oft ändern möchten. Aber es gibt einen Ausweg aus dieser Situation. Sie können Ihre Lieblingsfarben im Voraus überlegen und vor Ihren Augen kombinieren.

Ombre

Dieser Effekt ähnelt dem vorherigen, da auch mehrfarbige Farbtöne verwendet werden. Die Besonderheit von „Ombre“ ist, dass der Anfang der Wimpern in einem neutralen schwarzen Farbton bleibt, die Spitzen jedoch ein helles und ungewöhnliches Aussehen und eine ungewöhnliche Farbe haben. Beliebte Farben für diese Technik sind Pink, Lila, Blau.

Arten von Technologien

Betrachten Sie als nächstes die Arten der verwendeten Technologien.

amerikanisch

Diese Technik verwendet eine Gummisubstanz. Durch Wimpernverlängerung aus Silikonhaaren durchgeführt.

japanisch

Die Technologie der Wimpernverlängerung in Bündeln, dh ein oder mehrere künstliche Wimpern, werden auf jedes natürliche Haar geklebt. Hypoallergenes Polymer ist die am meisten nachgefragte Substanz in dieser Technik..

Indonesisch

Individuelle Wimpernverlängerung mit Naturkleber. Es ist voller Vitamine und Mineralien, um das natürliche Haarwachstum zu fördern.

Volumetrisch

Die volumetrische Form impliziert das Kleben mehrerer künstlicher Wimpern auf die einheimischen Wimpern. So entsteht der Effekt eines offenen und samtigen Looks.

Dekorieren mit farbigen Fäden und Strasssteinen

Die Kosmetologie steht nicht still. Heutzutage können Sie nicht nur schicke, üppige Wimpern wachsen lassen. Aber dekorieren Sie sie auch nach Ihren Wünschen. Um ein ungewöhnliches Bild zu erstellen, werden verwendet: Strasssteine, farbige Fäden, Federn, Pailletten, Perlen.

Dicke

Die Seide

Seidenwimpern sind am dünnsten. Ihr Gewicht ist auf dem Augenlid nicht erkennbar, daher ist es praktisch, sie für die tägliche Version zu verwenden. Die Seidentextur sieht natürlich aus. Trotz der harten Arbeit des Meisters wird das Ergebnis Ihre Erwartungen übertreffen.

Nerz

Für die Herstellung von Nerzhaaren werden der Hauptkomponente Zutaten hinzugefügt, um ein mattes Finish zu erzielen. Nerzmaterial ist ziemlich launisch zu tragen, es toleriert kein Eindringen von Wasser und extreme Temperaturen. Der Hauptvorteil dieses Materials ist die tiefschwarze Farbe und die dichte Struktur der Zotten..

Säule

Säulige künstliche Wimpern unterscheiden sich von anderen durch ihre Dünnheit und Leichtigkeit. Sie sind fast unsichtbar und daher bei Frauen nicht sehr beliebt..

Zobel

Die Wirkung von gerade bemalten Wimpern wird durch die Dicke des "Zobels" verraten. Der ideale Zustand der Zobeldicke ermöglicht es Ihnen, lange Zeit sicher zu bleiben. Sie müssen nicht ständig über die Haare malen. Experten sagen, dass Zobelprodukte nicht brechen oder sich verbiegen.

Wimpern entsprechend der Augenform auswählen

Tief gesetzt

Eine Rundungstechnik funktioniert gut, wenn der Fokus auf der Mitte des Auges liegt. Längere Wimpern drücken die Augen optisch nach vorne.

Weit gepflanzt

Wenn Sie eine rundere Form geben, wird diese Art von Auge nicht beeinträchtigt. Wenn sich längere Wimpern in der Mitte des oberen Augenlids befinden, erhalten die Augen eine abgerundete Form..
Mandelförmig

Besitzer dieser Augenform passen zu absolut jeder Form.

Runde Form

Längere Zilien von der Innenkante bis zu den Außenecken verleihen dem Auge ein katzenartiges Aussehen, perfekt für eine abgerundete Form.

Abgesenkte Ecken

Die Option "Eichhörnchen" hebt die Augenränder visuell an.

Hängendes Augenlid

Eine ziemlich häufige Augenform. Meistens verwenden Meister die Technik "von der Mitte des Jahrhunderts bis zum Rand des Auges". Es wird den Augen Tiefe geben..

Erhöhte Außenecken

"Fox" -Variante - wird die Besonderheit der Besitzer dieser Augenform betonen. Eine gebogene Biegung über das gesamte obere Augenlid hilft dabei, die erhabene äußere Ecke zu verbergen. Biegung "B" passt in die Außenecke.

Asiatische Form

Für die Besitzer dieser Form ist es wünschenswert, eine rundere Form der Augen zu erreichen. Die Optionen "Cat's Eye" oder "Puppet" tragen dazu bei, die asiatische Form der Augen offener und ausdrucksvoller zu machen.

Arten der Wimpernverlängerung

Mädchen, die sich für eine Wimpernverlängerung entscheiden, sollten sich mit allen Feinheiten dieses Verfahrens vertraut machen. Falsche Wimpern können unterschiedliche Form, Länge und Technik haben. In diesem Artikel lernen Sie alle Feinheiten des Verfahrens und seine Fallstricke kennen.

Formulardesign

Künstliche Wimpern können sich in Form und Umhüllungsgrad unterscheiden, und es gibt auch verschiedene Effekte für die Verkörperung eines neuen Bildes. Locken werden mit speziellen runden Gegenständen hergestellt, die auf eine hohe Temperatur erhitzt werden. Als Ergebnis wird eine künstliche Wimper mit einer Länge von etwa 7 cm gebildet. Nachdem die Wimpern erhitzt wurden, werden sie gefeilt, poliert und ergeben eine natürliche Spitze, wie natürliche Haare.

Wenn Sie mehr über die Formen gefälschter Wimpern erfahren möchten, lesen Sie die Namen der Falten sowie deren Beschreibung:

  • "J". Diese Falte hat eine leichte Locke. Das Cilium ist fast eine gerade Linie. Es ist erforderlich, um Natürlichkeit zu verleihen, und wird verwendet, um an einem separaten Bereich des Augenlids zu befestigen.
  • "B" steht für leichte, natürliche Locken. Sie können erforderlich sein, um einen natürlichen Effekt zu erzielen.
  • "C" bezieht sich auf die mittlere Locken-Kategorie. Dies ist die beliebteste Form der Locke, da sie die Augen offener macht und sie nicht ihrer Natürlichkeit beraubt.
  • "D" ist für eine festliche Veranstaltung gedacht und hilft, die Wirkung von "Glamour" zu erlangen;
  • "L" wird als die stärkste Falte angesehen.

Die folgenden Schemata helfen Ihnen bei der Entscheidung über die Form der Wimpern, die am besten zu Ihnen passt..

Sorten

Um ein unwiderstehliches Ergebnis zu erzielen, müssen Sie entscheiden, welchen Effekt Sie verwenden möchten. Es gibt Haupttypen von Wimpernverlängerungseffekten, unter denen jedes Mädchen die Option wählen kann, die es mag:

  • natürlich. Diese Technik wird als klassisch bezeichnet, da Sie so Wimpern so nah wie möglich an natürliche Haare bringen können. Mit dieser Methode wird eine Augenformkorrektur erreicht. Sie können einen ovalen Schnitt erhalten, die äußere Ecke dehnen oder anheben;
  • Entladen ist eine Kombination von Wimpern unterschiedlicher Länge. Handwerker verwenden bei ihrer Arbeit eine Mischung aus kurzen und langen Haaren. Sie werden in Intervallen in einer bestimmten Reihenfolge geklebt. Dieser Effekt wird auch "Strahlen" genannt;
  • Ein glamouröser Effekt entsteht, wenn zwei oder mehr künstliche Wimpern auf eine natürliche geklebt werden.
  • "Katzenauge" wird durch ein spezielles Klebeverfahren hergestellt, bei dem von der inneren Ecke bis zur Mitte des Augenlids mittellange Zilien verwendet werden, von der Mitte bis zur äußeren Ecke ziemlich lange Wimpern;
  • Die Wirkung von Schmetterlingsflügeln hilft, Rätsel zu lösen. Ihre Wimpern werden wie das Flattern von Flügeln schwereloser Schmetterlinge sein;
  • Der Eichhörncheneffekt erhielt seinen Namen von der Tatsache, dass er Pfeile enthält, die wie Eichhörnchenpinsel aussehen.
  • Der Fuchs-Effekt ist nach natürlichem der zweitbeliebteste. Sein zweiter Name ist der Eyeliner-Effekt. Diese Option ist nicht für jedes Mädchen geeignet, daher sollten Sie die Wahl dieser Methode sorgfältig überlegen.

Auch der Aufbau kann sich nach einem solchen Kriterium wie den Volumentypen unterscheiden. Es gibt verschiedene Sorten:

  • unvollständiges Volumen. Hier wird nur am äußeren Teil der Ecke gebaut oder die Haare werden durch eine geklebt;
  • Um das volle Volumen zu erhalten, ist die klassische Version charakteristisch, bei der ein künstlicher Stoff auf jede Wimper des oberen Augenlids geklebt wird.
  • Das Volumen von 2D und 3D besteht darin, dass zwei oder drei künstliche an einer Wimper befestigt sind.
  • In Hollywood werden 5-10 künstliche Haare pro Wimper geklebt. Einer der Namen für diesen Look ist Samteffekt..

Welches ist besser?

Wenn wir darüber sprechen, welche Wimpern besser zu bauen sind, hängt alles vom Ergebnis ab, das Sie erzielen möchten. 8-12 mm langes Haar trägt zu einem natürlichen Effekt bei. Für ein schockierendes Aussehen ist es besser, die längsten Proben zu betrachten. Sie können die Wirkung farbiger Wimpern erzielen, indem Sie Haare mit einer Dicke von 0,15 mm auswählen. Sie sind ideal für Fotografie und besondere Anlässe.

Für einen natürlichen Effekt sind Biegung B oder C geeignet. Die letztere Option hilft, das Auge zu "öffnen" und es ausdrucksvoller zu machen. D-gebogene Haare helfen dabei, puppenähnliche Augen zu erzeugen. Die Biegung sollte basierend auf der Form der Augen und den Gesichtszügen ausgewählt werden.

So wählen Sie die Länge?

Die meisten Mädchen, die mit Wimpernverlängerung nur durch Hörensagen vertraut sind, glauben, dass dieser Prozess untrennbar mit einer extremen Längenzunahme verbunden ist. Lange Wimpern sehen wunderschön aus, aber die wahre Schönheit liegt nicht in der Auswahl großer Größen, sondern in der Harmonie aller Erscheinungsparameter.

Da die Wimpernverlängerungsmethode nicht einen Tag, sondern etwa einen Monat dauert, sollten Sie Ihren Lebensstil berücksichtigen. Es sollte Sport, Arbeitstage, Ruhe beinhalten. Aus diesem Grund sind sehr lange Wimpern nicht für jedes Mädchen geeignet..

Die natürliche Länge der Wimpern beträgt 8-10 mm. Die Qualität der Haare hängt von der Genetik sowie von der Nationalität der Person ab. Bei der Auswahl des Materials für Wimpernverlängerungen sollten Sie mit dem Pflanzen der Augen beginnen. Tragen Sie keine langen Haare für ein pralles Auge. Diese Option wäre für das tiefe Einpflanzen des Augapfels vorzuziehen..

Momentan sind Wimpern mit kurzer Länge in Mode, die etwas größer sind als einheimische Haare. Dieser Faktor ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Hauptaufgabe bei verlängerten Wimpern darin besteht, Ausdruckskraft und Harmonie des Aussehens zu erreichen..

Wenn Ihre natürlichen Wimpern länger als 10 mm sind, wählen Sie ein Material mit einer geeigneten Länge. Setzen Sie sich nicht das Ziel, die Länge zu verdoppeln. Es wird nicht immer angemessen und natürlich aussehen..

Wer passt?

Wimpernverlängerungen sind perfekt für Menschen, die nach einem vollen Terminkalender leben. Wenn Sie nicht genug Zeit haben, um morgens Schönheit aufzutragen und abends Make-up zu entfernen, achten Sie auf das Bauen. Dieser Vorgang hilft Ihnen dabei, Dinge wie die Verwendung von Wimperntusche zu vergessen und Ihre Wimpern drei Wochen lang zu kräuseln..

Der Aufbau ist für Mädchen geeignet, die bereits eine Familie haben und ihren Ehepartner nicht mit dem "Panda" -Effekt erschrecken möchten, in den sich jedes Mädchen beim Entfernen von Make-up verwandelt.

Vergleich vorher und nachher

Wenn Sie natürliche und verlängerte Wimpern vergleichen, wird jedes Mädchen den Unterschied bemerken. Das Ergebnis ist für alle sichtbar. Seien Sie bei der Auswahl eines Meisters verantwortlich, um sicherzustellen, dass die Aufmerksamkeit anderer durch Bewunderung und nicht durch Erstaunen verursacht wird.

Wie sehen sie aus?

Wimpern sehen nach der Verlängerung sehr attraktiv aus. Abhängig vom ausgewählten Effekt können Sie einen offeneren Blick erhalten oder die Form der Augen korrigieren. Neue Wimpern machen Ihren Look flirtender und ausdrucksvoller.

Wie man es zu Hause macht?

Viele Mädchen beginnen zu Hause, die Kunst der Wimpernverlängerung zu beherrschen. Um zu wissen, wie dieser Vorgang abläuft, sollten Sie sich mit den Hauptphasen des Prozesses vertraut machen:

  • Auf das untere Augenlid sollte ein spezielles Pflaster aufgetragen werden, das es bedeckt und es ihnen nicht erlaubt, an der oberen Reihe zu haften. Dann wird der Meister Sie bitten, Ihre Augen zu schließen, um die oberen Haare zu entfetten. Diese Aktion sorgt für eine stärkere Haftung des Materials am Klebstoff;
  • Mit einer Pinzette sollte der Meister eine Ihrer natürlichen Wimpern auswählen, damit sie nicht mit anderen Haaren in Kontakt kommt. Jetzt müssen Sie ein Bündel von drei künstlichen Wimpern bilden, ihre Basis in Klebstoff tauchen und das Bündel auf ein natürliches Haar auftragen. Das Material sollte nahe an der Wurzel geklebt werden, ohne die Haut zu berühren. Mit der richtigen Aktion ist die Krümmung des Bündels und der natürlichen Zilien identisch.
  • Die nächste Wimper wird nicht aus den wachsenden ausgewählt, sondern in einem anderen Teil des Auges, damit das behandelte Haar trocknen kann.
  • Wenn die unteren Haare gestreckt sind, wird ein Pflaster auf das obere Augenlid aufgetragen, so dass die Haut leicht nach oben gezogen wird, ohne die Augen zu öffnen. Der Techniker bewegt das Pflaster über das Augenlid, um sicherzustellen, dass jeder Bereich gründlich behandelt wird.
  • Die letzte Phase besteht darin, die geleistete Arbeit zu überprüfen. Der Techniker sollte die Wimpernverlängerungen untersuchen, die Klebstoffe trennen, den Bereich überprüfen, in dem sich die Augenlider schließen, und sicherstellen, dass die oberen und unteren Haarreihen nicht zusammenkleben..

Ausführungstechnik

Die Wimpernverlängerung unterscheidet sich nicht nur in der Technik, sondern auch in der Designtechnik. Das Ergebnis verschiedener Typen kann sich in den äußeren Merkmalen unterscheiden. Im Moment gibt es verschiedene Möglichkeiten, künstliche Wimpern zu bauen:

  • Die japanische Technologie besteht aus einem Wimpernaufkleber, auf dem künstliche Haare auf natürliche geklebt werden. Zobelfell, Seide werden als Material verwendet;
  • Das amerikanische Design impliziert die Verwendung von nur Gummifasern, unterscheidet sich also geringfügig von der ersten Methode.
  • Die indonesische Technologie deutet auf einen Unterschied im Leimrezept hin. Hier werden nur natürliche Elemente verwendet, die mit verschiedenen Vitaminen und nützlichen Bestandteilen gesättigt sind;
  • volumetrische Technologie. Mit Hilfe einer Pinzette werden nicht ein, sondern mehrere Haare gleichzeitig auf ein natürliches geklebt. Meister verwenden Zilien mit einer kleinen Masse. Normalerweise wird ein Nerz oder Pferd genommen. Diese Methode trägt dazu bei, ein doppeltes, dreifaches und sogar fünffaches Volumen zu erhalten.
  • Strahlverlängerung ist immer noch beliebt. Mit dieser Option können Sie schnell ein hervorragendes Ergebnis erzielen. Die Anzahl der Strahlen ist einstellbar, wodurch ein unterschiedliches Volumen und eine unterschiedliche Pracht der Wimpern erzielt werden können.

Wie lange dauert der Eingriff??

Wimpernverlängerung erfordert Eigenschaften wie Ausdauer und Professionalität. Nicht jeder kann diese Art von sorgfältiger Arbeit erledigen. Wenn wir über eine hochwertige und fehlerfreie Erweiterungstechnik sprechen, dauert es mindestens 2 Stunden. Wenn Sie einen 3D-Effekt erzielen möchten, dauert dieser Vorgang mindestens 3 Stunden.

Wie lange dauert?

Die Frage, wie lange die verlängerten Wimpern halten, stellt jedes Mädchen, das sich für ein solches Verfahren entschieden hat. Diese Frage kann nicht eindeutig beantwortet werden, da viele Meister mit Situationen vertraut sind, in denen verschiedene Mädchen Wimpern einer bestimmten Form mit demselben Material haben und das Ergebnis des Tragens für jeden unterschiedlich ist. Jemand bat nach zwei Wochen um eine Korrektur, jemand brauchte sie erst nach vier.

Daher ist diese Frage individuell und hängt von den Eigenschaften Ihres Körpers ab. In der Regel halten falsche Wimpern etwa drei Wochen. Es lohnt sich jedoch, die Stoffwechselprozesse zu berücksichtigen, die Ihrem Körper innewohnen. Die vollständige Wimpernerneuerung erfolgt in 6-9 Wochen, aber es gibt Gründe, warum dieser Prozess verkürzt wird.

Wimpern halten aus folgenden Gründen möglicherweise nicht lange:

  • individuelle Eigenschaften des Organismus. Es gibt eine unausgesprochene Regel, die kosmetische Eingriffe an bestimmten Punkten im Leben einer Frau verbietet. Diese Periode umfasst das Tragen eines Kindes, Stillzeit, hormonelle Störungen und Menstruation. Es wird auch nicht empfohlen, während der Grippe und Erkältung auf solche Verfahren zurückzugreifen.
  • die Geschwindigkeit der Veränderung der natürlichen Wimpern. Dieser Faktor wirkt sich auch auf den Zeitraum aus, in dem sie durchhalten. Die Wachstumsphase beträgt 3-7 Wochen, abhängig von den Eigenschaften des Organismus;
  • ölige Haut. Wenn Ihre Augenlider fettige Haut haben, verkürzt dieser Faktor die Tragezeit künstlicher Wimpern erheblich.
  • Analphabetenpflege. Nach dem Aufbau erhalten Sie Pflegeempfehlungen, die Sie befolgen müssen. Wenn Sie diese Regeln nicht befolgen, fallen die Wimpern schnell ab.
  • mechanischer Schaden. Wenn Ihre Wimpern nur auf einer Seite zusammengebrochen sind, bedeutet dies, dass dieses Auge stärker mechanischer Beanspruchung ausgesetzt ist als die andere. Wenn Sie beispielsweise auf Ihrer linken Seite schlafen oder ein Knall auf diese Seite fällt, besteht die Möglichkeit, dass die Zilien auf dieser Seite schnell abfallen.
  • schwache natürliche Wimpern. Experten empfehlen, die Wimpern nicht auf geschwächte Haare auszudehnen, da nicht garantiert werden kann, dass die Wirkung der Verlängerung anhält.
  • Nichteinhaltung der Regeln zum Entfernen von Make-up. Sie können keine zweiphasigen Produkte sowie Fettmilch verwenden. Achten Sie auf Mizellenwasser.

Neben diesen Gründen, die vom Kunden selbst abhängen, sollten auch Faktoren wie minderwertiger Klebstoff, Verstoß gegen die Verlängerungsmethode und unzureichende Professionalität des Meisters berücksichtigt werden..

Nebenwirkungen

Nicht jedes Mädchen kann Wimpernverlängerungen haben. Wenn Sie Augenprobleme haben, sollten Sie dieses Verfahren abbrechen. Viele Mädchen strecken ihre Wimpern aus, um ein noch attraktiveres Aussehen zu erhalten und sichtbarer zu werden. Sehr häufige Extensions schädigen Ihr natürliches Haar.

Dieses Verfahren kann von folgenden Nebenwirkungen begleitet sein:

  • Wenn eine Substanz in die Augen gelangt, steigt die Empfindlichkeit ihrer Membranen. Wenn Sie ein empfindliches Epithel haben, kann der Klebstoff, der während des Aufbaus aufgetragen wird, Entzündungen und sogar Schwellungen hervorrufen..
  • Es ist wichtig zu wissen, dass Sie während des Aufbaus Ihre Augen infizieren oder verletzen können. Sie und der Meister sollten vorsichtig sein, denn nicht weit von den Augen müssen Sie eine Pinzette mit Klebstoff führen. Viren mit Bakterien sind besonders gefährlich für Ihre Augen, da die Möglichkeit einer schweren Krankheit besteht.
  • Zeichen, die darauf hinweisen, dass Ihre Gesundheit in Gefahr ist, sind immer lebendig. Dies liegt daran, dass künstliche Wimpern, Pinzetten mit Klebstoff und andere Geräte in engem Kontakt mit den Augenlidern stehen. In dieser Hinsicht können sich Schwellungen an den Augenlidern bilden, das Reißen kann zunehmen, Symptome wie Juckreiz und Rötung werden sich manifestieren..

Wenn bei Ihnen ähnliche Symptome auftreten, sollten Sie künstliche Wimpern entfernen und sofort einen Arzt aufsuchen. Er wird Ihnen raten, kalte Kompressen zu verwenden, um Entzündungen zu lindern. Wenn Sie über komplexe Symptome besorgt sind, werden Ihnen in einigen Fällen Antihistaminika verschrieben. Im Falle einer schweren allergischen Reaktion werden Ihnen Augentropfen sowie andere Medikamente zur Linderung von Reizungen und Entzündungen verschrieben.

Warnung wird in dieser Angelegenheit als Schlüsselfaktor angesehen. Sprechen Sie mit einem Fachmann über Mittel, die nur minimale Reaktionen hervorrufen können. Dieses Problem gilt insbesondere für Frauen, die anfällig für allergische Reaktionen sind..

Vorteile und Nachteile

Wie bei jeder Art von Intervention hat die Wimpernverlängerung ihre eigenen Vor- und Nachteile. Die positiven Aspekte umfassen:

  • Ihre Wimpern werden dauerhaft attraktiv. Jetzt müssen Sie nicht mehr viel Zeit mit Make-up verbringen, oder Sie können es aufgrund der Ausdruckskraft und Helligkeit des neuen Looks ganz aufgeben.
  • Sie müssen keine Wimperntusche mehr verwenden. Dieser Faktor bringt nicht nur vorübergehende, sondern auch finanzielle Einsparungen mit sich.
  • Sie werden viel weniger Zeit damit verbringen, Make-up zu entfernen, da Sie die Wimperntusche nicht abwaschen müssen.
  • Wimpernverlängerung hat keine medizinischen Kontraindikationen. Sie können auf kleinere Probleme stoßen, wenn Sie eine persönliche Unverträglichkeit gegenüber den Materialien haben. In der Regel können Sie einfach eine andere Marke von Klebstoff oder Haarmaterial auswählen.
  • Mit Hilfe künstlicher Wimpern können Sie Ihr Aussehen anpassen und Unvollkommenheiten wie Ausdrucksstörungen, enge Augen oder kleine Augen beseitigen.

Dieses Verfahren hat viele positive Eigenschaften. Gleichzeitig hat der Aufbau negative Eigenschaften, die jedes Mädchen kennen muss, um zu entscheiden, ob es dieses Verfahren benötigt..

Nachteile des Bauens:

  • Wenn Sie ständig Kontaktlinsen verwenden, halten Wimpernverlängerungen nicht lange. Dies ist auf ständige Manipulationen im Augenbereich zurückzuführen, die die Haare stören. Dies wird dazu führen, dass sie schnell verschwinden;
  • es wird jetzt nicht sehr bequem sein, sich zu waschen. Es ist nicht erlaubt, Ihre Augen mit Wimpern zu reiben, daher können Sie nur Thermalwasser und fettfreie Toner verwenden.
  • Für Mädchen, die es gewohnt sind zu schlafen, in einem Kissen vergraben, bringen Wimpernverlängerungen zusätzliche Unannehmlichkeiten mit sich. Sie müssen diese Schlafposition vergessen, da eine solche Haltung dazu führt, dass sich die Haare über Nacht in Lumpen verwandeln.
  • Verwenden Sie keine Cremes, Öle und Stärkungsmittel im Augenbereich. Dies liegt daran, dass nach der Streckung ein Kontakt der Augenlider mit öligen Substanzen nicht zulässig ist. Sie können die Klebstoffbasis, die die Haare hält, zerstören.
  • Jetzt müssen Sie ständig nach Korrekturen suchen, da die Haare durch ständige Erneuerung gekennzeichnet sind und künstliche Haare nicht gleichzeitig sehr attraktiv aussehen.
  • Wenn Sie Wimpernverlängerungen entfernen, erscheinen natürliche Haare vor Ihnen, nicht in ihrer besten Form.

Es lohnt sich, eine Entscheidung über die Notwendigkeit zu treffen, Anpassungen an Ihrem Erscheinungsbild vorzunehmen, nachdem Sie alle Vor- und Nachteile abgewogen haben. Entscheiden Sie, ob Sie Ihren Lebensstil ändern können, um die Aufmerksamkeit anderer mit üppigen und voluminösen Wimpern auf sich zu ziehen, und melden Sie sich erst dann beim Meister an.

Wimpernverlängerung: Erfahrung, Wimpernarten, Tragezeit, Tipps, siehe nächstes Video.

Arten der Wimpernverlängerung: Fotos mit Namen, Effekten, Merkmalen

Wahrscheinlich gibt es keine Frau, die nicht davon träumen würde, Besitzerin üppiger, dicker Wimpern zu werden, aber leider hat die Natur nicht jedem solchen Reichtum verliehen. Aber die Schönheitsindustrie ist heute in der Lage, mit fast jeder Ungerechtigkeit fertig zu werden, indem sie Mädchen viele nützliche Dienstleistungen anbietet. Jetzt kann jede Frau in nur wenigen Stunden die Besitzerin luxuriöser, flauschiger Wimpern werden. Und das alles dank des Bauvorgangs. Bevor Sie jedoch auf einen derart nachgefragten Service zurückgreifen, sollten Sie ihn besser kennenlernen und alle Feinheiten kennenlernen. Zu diesem Zweck haben wir einige nützliche Informationen und ein Foto mit den Namen der Arten von Wimpernverlängerungen für Sie vorbereitet. Wir sind sicher, dass dieses Wissen für Sie sehr nützlich sein wird..

Wie ist das Verfahren

Während der Verlängerung werden die künstlichen Zotten mit einem speziellen Kleber an den natürlichen Wimpern befestigt. Das Verfahren selbst erfolgt in mehreren Schritten..

  • Die untere Zilienreihe wird mit einem Silikonkissen verschlossen.
  • Natürliche Wimpern und Augenlider werden mit speziellen Formulierungen desinfiziert und entfettet.
  • Künstliche Haare werden wiederum auf natürliche Haare geklebt.
  • Kleberückstände werden vorsichtig entfernt.

Diese Technologie wird für alle Arten von Wimpernverlängerungen verwendet. Ein erfahrener Wimpernmacher benötigt ca. 1,5-2 Stunden, um den Vorgang abzuschließen. Für Anfänger dauert das Bauen natürlich etwas länger..

Vorteile des Verfahrens

Jede Option zur Wimpernverlängerung hat wie jedes andere kosmetische Verfahren ihre eigenen Vor- und Nachteile. Und wenn Sie dies vorhaben, müssen Sie die Vor- und Nachteile kennen..

Das Bauen hat viele Vorteile.

  • Wimpern sehen den ganzen Tag schön aus. Sie müssen morgens keine Zeit damit verschwenden, Make-up zu kreieren. Schließlich sehen die Augen auch ohne Make-up beeindruckend aus..
  • Sie können beim Kauf einer neuen Wimperntusche sparen, da Sie diese nach dem Bau nicht mehr benötigen.
  • Wie Sie sich vorstellen können, können Sie den "Panda-Effekt" am Morgen loswerden. Es gibt schließlich nichts zum Abwaschen.
  • Das Verfahren hat keine medizinischen Kontraindikationen. Sie können das Verfahren nicht nur mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den verwendeten Materialien durchführen.
  • Mit künstlichen Wimpern können Sie leicht einige Unvollkommenheiten im Aussehen maskieren, z. B. zu kleine oder eng anliegende Augen.

Nachteile des Verfahrens

Wie Sie sehen können, hat das Verfahren viele Vorteile. Sie hat aber auch Nachteile..

  • Die Verwendung von Kontaktlinsen kann die Länge Ihrer Wimpern verkürzen.
  • Schwierigkeiten beim Waschen und Entfernen von Kosmetika sind nicht ausgeschlossen.
  • Sie können nicht mit dem Gesicht im Kissen auf dem Bauch schlafen.
  • Die Korrektur sollte regelmäßig nach dem Bau erfolgen.
  • Nach dem Entfernen künstlicher Haare sehen einheimische Wimpern nicht sehr gut aus.

Bevor Sie sich für eine solche Änderung entscheiden, sollten Sie die Vor- und Nachteile sorgfältig abwägen. Können Sie einige Ihrer Gewohnheiten und Ihren Komfort für üppige, dicke Wimpern opfern? Wenn ja, können Sie sicher an den Wimpernmacher schreiben. Vergessen Sie nicht, vorher die Art der Wimpernverlängerung zu wählen, die zu Ihnen passt. Fotos mit Namen in unserem Artikel helfen Ihnen, sich viel schneller zu entscheiden.

Techniken zur Durchführung des Verfahrens

Heute können Meister ihren Kunden verschiedene Effekte und Arten der Wimpernverlängerung anbieten. Auf dem Foto sehen Sie eine Vielzahl von Optionen, unter denen Sie die für Sie geeignete auswählen können. Der Aufbau kann durch Wimpern, Bündel, Stück für Stück mit 2D- und 3D-Effekt erfolgen. In verschiedenen Schönheitssalons verwenden Wimpernmacher verschiedene Erweiterungstechniken: Hollywood, Europa, Japanisch. Tatsächlich gibt es jedoch nur zwei Hauptmethoden zum Aufbau: volumetrisch und stückweise. Und alles andere sind nur Marketingbewegungen.

Aber wie auch immer, wenn Sie zum Eingriff gehen, sollten Sie so versiert wie möglich sein und alle Optionen für die Wimpernverlängerung kennen. Wenn der Meister Ihnen eine davon anbietet, wissen Sie genau, was Sie wählen und welches Ergebnis Sie erwarten können..

  • Japanischer Aufbau. Bei dieser Technik werden nacheinander falsche Wimpern auf natürliche Haare geklebt. Diese Art des Bauens wird oft als Wimpern bezeichnet. Der Kunde wählt die Länge der Wimpern. Meistens werden die längsten Zotten an die äußeren Augenränder geklebt, und wenn Sie sich in die innere Ecke bewegen, nimmt die Länge ab..
  • Amerikanischer Aufbau. Diese Technik unterscheidet sich von der vorherigen Methode nur in Materialien. Das Verfahren verwendet Gummi und Silikon. Diese Wimpern sind sehr wasserabweisend und halten extremen Temperaturen stand. Diese Option ist also perfekt für diejenigen, die planen, in den Urlaub zu fahren..
  • Indonesische Technologie. Bei dieser Art der Wimpernverlängerung wird auf jedes Haar ein spezieller Kleber aufgetragen, der einen Nährstoffkomplex enthält. Dank dessen werden native Wimpern gestärkt und vertragen leicht Verlängerungen.
  • Volumetrische Technik. Mit dieser Erweiterung können Sie Ihren Wimpern luxuriöses Volumen verleihen. Bei dieser Technik werden mehrere Kunstfasern gleichzeitig auf jedes natürliche Haar geklebt. Die natürliche Wirkung kann nur bei Verwendung der dünnsten Zilien mit einem Durchmesser von bis zu 0,7 mm erhalten bleiben.
  • Balkenverlängerung. Der Hauptvorteil dieser Technik ist die Geschwindigkeit ihrer Ausführung. Die Wirkung des Aufbaus wird zwar auch nur von kurzer Dauer sein. Das Verfahren wird mit Hilfe mehrerer zusammengeschweißter Wimpern durchgeführt. Zwischen den Balken sollte ein Abstand bestehen.

Namen von Arten von Wimpernverlängerungen mit Fotos

Zusätzlich zur Ausführungstechnik können Sie das Volumen einbauen. Es gibt verschiedene Arten von Verfahren..

Was sind die Arten der Wimpernverlängerung nach Volumen?

  • Ecken aufbauen. Bei diesem Verfahren werden die Zilien nur von der Mitte des Auges bis zum äußeren Rand geklebt. Vor dem Aufbau ist es ratsam, natürliche Haare zu färben, da sie sonst leicht bleiben und sich vom Hintergrund künstlicher Fasern abheben.
  • Unvollständiger Aufbau. Dieser Look ist ideal für Mädchen mit natürlich langen Wimpern, denen es an Volumen mangelt. Während des Vorgangs versucht der Meister, die Haare auszuwählen, deren Länge den natürlichen Wimpern so nahe wie möglich kommt. Vor dem Eingriff müssen Sie manchmal auch die Zilien färben, damit sie sich nicht vom künstlichen Material unterscheiden.
  • Volle Erweiterung. Dies ist bereits ein vollwertiger Aufbau, der Ausdruck von Ausdruckskraft und Natürlichkeit verleiht. Bei dieser Verlängerung werden die Zilien über das gesamte Augenlid von der äußeren bis zur inneren Ecke geklebt..
  • Doppelte Verlängerung. Diese Option ist für die mutigsten und klügsten Mädchen geeignet, die auf ihre Augen aufmerksam machen möchten. Dabei wird die Wimpertechnik angewendet, jedoch werden zwei Haare gleichzeitig auf jede natürliche Wimper geklebt. Normalerweise greifen Mädchen mit sehr wenigen einheimischen Wimpern auf solche Verlängerungen zurück..

Selbst wenn Sie vorhaben, zum ersten Mal einen Wimpernmacher zu besuchen, müssen Sie die Feinheiten dieses Verfahrens nicht gründlich untersuchen. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen guten, erfahrenen Meister zu finden, der Ihnen alles ausführlich erklärt und Ihnen bei der Entscheidung über die Art der Erweiterung hilft. Wenn Sie selbst die beste Option auswählen möchten, sollten Sie zunächst alle Arten von Wimpernverlängerungen auf dem Foto sorgfältig prüfen.

Zilien biegen

Künstliche Haare können unterschiedliche Formen, Umhüllungsgrade und andere Merkmale aufweisen, mit denen Sie ein neues Bild erstellen können. Zusätzlich zu Art und Technik des Verfahrens müssen Sie sich also für die Art der Wimpern entscheiden. Es gibt verschiedene Arten von Biegungen..

Was sind Wimpern??

  • J - gekennzeichnet durch eine leichte Locke, fast gerade. Meister verwenden solche Wimpern, um nur in einigen Bereichen ein natürliches Aussehen zu verleihen.
  • B - leichte Locken haben, die natürlich aussehen. Wird verwendet, um einen natürlichen Effekt zu erzielen.
  • C - mittlere Locke. Es wird am häufigsten verwendet, weil Sie so Ihren Blick so offen wie möglich gestalten können. Gleichzeitig sehen die Wimpern natürlich aus.
  • D - solche Zilien werden zum Bauen bei einer feierlichen Gelegenheit verwendet.
  • L - die stärkste Biegung, sehr selten verwendet.

Wie Ihre Augen dadurch aussehen, hängt von der Art der Zilien ab.

Arten und Auswirkungen der Wimpernverlängerung mit Fotos

Wie Sie sehen können, hängt das Endergebnis des Verfahrens von vielen Faktoren ab. Ebenso wichtig ist der Effekt, den Sie beim Bauen nutzen möchten. Es gibt auch viele davon, daher müssen Sie sorgfältig überlegen, welche Option zu Ihnen passt..

Es gibt verschiedene Arten und Effekte der Wimpernverlängerung..

  • Natürlich. Dieser Effekt wird auch als klassisch bezeichnet, da das Ergebnis Zilien sind, die optisch so nah wie möglich an natürlichen Haaren sind. Diese Art der Verlängerung ermöglicht es, die Form der Augen visuell zu korrigieren, ihnen einen ovalen Schnitt zu geben, die äußere Ecke anzuheben oder leicht zu dehnen.
  • Entladen. Um diesen Effekt zu erzielen, werden Zotten unterschiedlicher Länge verwendet. Und während der Arbeit muss der Meister eine bestimmte Reihenfolge und Intervalle einhalten. Diese Art der Wimpernverlängerung wird im Volksmund als Strahlen bezeichnet..
  • Katzenauge. Bei dieser Verlängerung werden von der Mitte des Augenlids bis zur inneren Ecke mittellange Zotten und von der Mitte bis zum Ende des Auges lange Haare verwendet.
  • Schmetterlingsflügel. Mit einer solchen Erweiterung können Sie Ihr Aussehen geheimnisvoll und ungewöhnlich gestalten, während die Wimpern selbst wirklich wie Schmetterlingsflügel wirken..
  • Eichhörnchen. Dieser Effekt erhielt diesen Namen dank der Zilien, die Eichhörnchenbürsten ähneln..
  • Fox-Effekt. Viele Mädchen bevorzugen diese besondere Art der Wimpernverlängerung. Auf dem Foto können Sie sehen, wie diese Option aussieht. Es lohnt sich jedoch zu verstehen, dass ein solcher Aufbau nicht für jeden geeignet ist..

Material auswählen

Beim Aufbau wird Volumen nicht nur mit Hilfe der Technologie, sondern auch mit dem Material erzeugt. Die Dichte der Wimpern hängt also stark von der Dicke der Haare selbst ab. Je dünner sie sind, desto weniger üppig werden die Zilien sein. Handwerker verwenden in ihrer Arbeit Zotten mit unterschiedlichen Durchmessern, die eine Vielzahl von Effekten erzielen können.

Kunden wählen keine bestimmte Größe, sondern ein Symbol für künstliche Wimpern: Nerz, Zobel, Seide. Tatsächlich sprechen wir nicht über das Material, sondern über den Durchmesser der Zotten. Schließlich bestehen sie alle aus silikon- oder polyesterfesten hypoallergenen Materialien.

Wenn Sie also zur Prozedur gehen, sollten Sie für die Frage des Meisters bereit sein. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, haben wir nicht nur eine Liste der Materialien erstellt, sondern auch deren Fotos mit Namen. Die Art der Wimpernverlängerung wird unter Berücksichtigung der Dicke und Länge der Wimpern ausgewählt.

  • Seidenfasern. Die dünnsten, empfindlichsten Zilien, deren Dicke zwischen 0,05 und 0,1 mm liegt. Sie sind ideal für 2D- und 3D-Erweiterungen, da sie es ermöglichen, flauschige, dicke Wimpern beliebiger Länge zu erhalten. Es versteht sich jedoch, dass empfindliche Seidenfasern extrem anfällig sind und keine gute Festigkeit aufweisen. Außerdem sind sie nicht in der Lage, eine scharfe Biegung aufrechtzuerhalten..
  • Säulenzotten. Der Durchmesser dieser Zilien erreicht 0,1-0,15 mm. Sie sind recht einfach zu bedienen und nicht besonders launisch zu bedienen. Solche Zilien sind schwer zu beschädigen, während sie natürlich aussehen.
  • Nerzzotten. Ihr Durchmesser reicht von 0,15 bis 0,2 mm. Es sind Nerzzilien, die am häufigsten von Meistern verwendet werden, da sie es ermöglichen, den Effekt der Dichte zu erzielen. Diese Haare halten jede Biegung perfekt.
  • Zobelzotten. Sie gelten als die haltbarsten und dicksten, ihr Durchmesser erreicht 0,2 bis 0,25 mm. Lange Zeit können sie auf Korrektur verzichten. Aufgrund seines hohen Gewichts können Zobelhaare jedoch nicht zur Verlängerung mit der 3D-Technik verwendet werden, insbesondere nicht nach Hollywood..

Achten Sie auf die Länge

Zusätzlich zur Dicke können Sie natürlich eine beliebige Länge künstlicher Wimpern wählen. Was sollte von geleitet werden?

  • Die Mindestlänge von 5-8 mm sollte von Mädchen gewählt werden, die einen natürlichen Effekt erzielen möchten.
  • Die durchschnittliche Länge reicht von 9-11 mm. Sie eignen sich hervorragend als Alternative zum klassischen Tages-Make-up für Vertreter lebhafter Berufe wie Models, Fernsehmoderatoren und Models. Aber für diejenigen, die im Büro arbeiten, kann diese Länge zu auffällig sein..
  • Die maximale Länge künstlicher Wimpern beträgt 12-14 mm. Von Natürlichkeit kann natürlich keine Rede sein. Solche Wimpern eignen sich nur für besondere Anlässe oder feierliche Anlässe..

Erweiterung für verschiedene Augenformen

Noch Zweifel bei der Auswahl der richtigen Art von Wimpern und Verlängerungstechniken? Schließlich helfen wir Ihnen, sich endgültig für die beste Option zu entscheiden, die Ihren Look ausdrucksvoller macht, und die Wimpern selbst sind viel prächtiger und attraktiver. Dazu muss lediglich verstanden werden, welche Arten von Verlängerungen für verschiedene Formen und Augenformen geeignet sind.

  • Um die Attraktivität runder Augen zu betonen, deren Höhe und Breite ungefähr gleich sind, können Sie Zilien verwenden, die sich von der Mitte des Augenlids bis zum äußeren Rand erstrecken. Das Ergebnis ist ein Cat-Eye-Effekt..
  • Eng anliegende Augen sind an dem Abstand zwischen ihnen zu erkennen, der geringer ist als die Größe der Augen selbst. Besitzer dieser Augenform sollten auch darauf achten, sich mit der Technik des Katzenaugeneffekts aufzubauen. Diese Option bewegt Ihre Augen visuell voneinander..
  • Augen gelten als weit aufgerissen, deren Abstand viel größer ist als die Größe der Augen selbst. Um diesen Augen eine rundere Form zu geben, werden lange Wimpern verwendet, die sich entlang der Mitte der Augenlider erstrecken. Sie können auch auf den klassischen Aufbau zurückgreifen - er wird nicht weniger erfolgreich aussehen..
  • Für Besitzer mandelförmiger Augen sind Verlängerungen mit langen Zilien in der Mitte geeignet. Für Mädchen mit einem asiatischen Augentyp ist der Katzeneffekt großartig, bei dem lange Haare entlang der Außenkanten geklebt werden.
  • Augen mit überhängenden Augenlidern sind bei Slawen sehr häufig. In diesem Fall sollte der Wimpernmacher versuchen, Tiefe zu erzeugen. Hierzu wird die Verlängerung von der Mitte bis zu den äußeren Ecken mit langen Zilien verwendet.
  • Tief sitzende Augen erscheinen optisch größer als sie wirklich sind. Bei Mädchen mit dieser Form sind die Stirnkämme sehr oft zu ausgeprägt. In einer solchen Situation ist es am besten, die maximal geeignete Länge zu erhöhen, die die Augen visuell streckt..
  • Augen mit erhabenen Ecken sind perfekt für einen Fuchs-Effekt. Diese Option betont das Aussehen und macht es ausdrucksvoller..
  • Mädchen, deren Augen Ecken gesenkt haben, müssen sie visuell anheben. Dazu sollten Sie den Eichhörncheneffekt verwenden..

Wenn Sie diese einfachen Feinheiten und Geheimnisse kennen, können Sie den perfekten Look und die perfekte Erweiterungstechnik auswählen, die Ihre Wimpern perfekt machen..