loader

Haupt

Linsen

Wie man die Augenfarbe mit Make-up ändert

Die Anzahl der Augenfarben beim Menschen ist recht begrenzt. Forscher argumentieren jedoch, dass es keine zwei Paare derselben Farbe gibt - es gibt so viele wie es Augenpaare auf der Welt gibt. Trotz dieser Einzigartigkeit hat immer noch jemand eine Idee, wie man die Farbe der Augen ändert.

Was bestimmt die Augenfarbe?

Bei Menschen verschiedener Rassen sind nur 8 grundlegende Augenfarben üblich. Die Farbe der Iris hängt von der Menge an Melanin ab - dies ist ein spezielles Pigment, das die Iris färbt. Das meiste dieses Pigments ist in braunen Augen. Sie sind am häufigsten - bei etwa 70% der Bevölkerung. Am zweithäufigsten sind blaue Augen, die hauptsächlich von Bewohnern des nördlichen Teils Europas besessen werden. Seltene Farben - schwarz, lila, gelb. Grüne Augen sind Menschen mit roten Haaren wie Zauberern und Hexen in der Zeit des mittelalterlichen Obskurantismus oft eigen..

Gelegentlich hat eine Person eine andere Augenfarbe: Entweder sind sie völlig unterschiedlich (zum Beispiel ist eine grau und die andere haselnussbraun), oder in der Iris eines Auges befinden sich Fragmente einer anderen Farbe.

Es gibt Augen mit einem schwer fassbaren Farbton, der sich oft ändert - das sind Chamäleonaugen. In der Regel werden dadurch helle Farbtöne unterschieden, die sich aus internen oder externen Gründen ändern. Sie werden sowohl von starken Emotionen als auch von unterschiedlichem Wetter, Beleuchtung und Kleidung beeinflusst. Dies ist keine Krankheit, sondern lediglich ein einzigartiges Merkmal der Augen..

Die Farbe des menschlichen Auges wird durch Gene bestimmt, ändert sich jedoch im Laufe des Lebens. Alle werden im Grunde genommen mit bläulich-grauen Augen geboren, aber die Farbe ist nach 10-12 Jahren endgültig festgelegt. Bei älteren Menschen werden die Augen blass. Ihre Farbe ändert sich auch durch einige Krankheiten, wenn Medikamente verwendet werden.

Siehe auch: Verbesserung des Sehvermögens: Tipps und effektive Übungen

Augenfarbkorrektur unter normalen Bedingungen

Der Wunsch vieler Menschen, ihr Aussehen zu verändern und zu verbessern, ist unausrottbar. Jemand träumt von einem neuen Bild mit Augen einer anderen Farbe. Und jemand möchte neue Emotionen erfahren, sich in einer neuen Rolle fühlen, und dafür scheint es notwendig, dem Look besondere Magie zu verleihen.

Sie können die Farbe der Augen selbst korrigieren. Dadurch wird die Farbe jedoch nicht vollständig geändert. Es dauert lange, bis sich die Änderungen bemerkbar machen. Diese Methoden sind jedoch für die Gesundheit praktisch harmlos:

  • Durch die Verwendung bestimmter Lebensmittel kann eine Verdunkelung der hellen Augen erreicht werden..

Dies wird durch Nüsse, Honig, Ingwer, Hartkäse, Fisch und Fleisch erleichtert. Spinat in der Ernährung hält die Augen jugendlich und hell, und Meeresfrüchte machen ihre Farbe intensiver und saftiger..

  • Kleidung und dekorative Kosmetik helfen dabei, den Farbton der Augen optisch zu verändern.

Frauen benutzen oft diese magischen Werkzeuge. Ein Kleid in Braun- oder Burgunderfarben und die gleichen Kosmetiktöne erhellen also die grünen Augen. Braune Augen werden durch gelbgoldene Kleidungstöne ausdrucksvoller. Die Grautöne erhalten durch die blauen Metallic-Töne eine blaue oder türkise Farbe. Neutrale Kleidungsfarben betonen eine schöne echte Augentönung.

  • Der schnellste und effektivste Weg, die Augenfarbe zu ändern, sind Kontaktlinsen..

Einige von ihnen sind mit einem speziellen Farbpigment hergestellt, das Sie je nach Geschmack und Stimmung auswählen können. Getönte oder Beauty-Linsen betonen die natürliche Schönheit der Augen und verleihen dem Look Glanz. Der positive Faktor ist, dass sich die Farbe für kurze Zeit ändert, sodass Sie sich nicht langweilen.

Bei Bedarf können Sie die Situation berücksichtigen, um den Blick zu korrigieren. Schwaches Licht wirkt sich auf alle Augen aus und macht sie dunkler und ausdrucksvoller. Der Blick auf den emotionalen Hintergrund ändert sich: Wut macht die Augen dunkler und Freude - heller, heller.

Dramatische Möglichkeiten, die Augenfarbe zu ändern

Wenn Sie Ihre Augenfarbe lebenslang ändern möchten, können Sie dies nicht alleine erreichen. Sie benötigen die Hilfe von Augenchirurgen. In diesem Fall stehen zwei Arten von Operationen zur Verfügung:

  • Implantation eines Silikonimplantats.

Wie jeder chirurgische Eingriff birgt auch dieser Risiken und kann die Augengesundheit beeinträchtigen..

  • Neue Farbkorrekturmethode - mit einem Laserstrahl.

Die oberste Pigmentschicht wird in wenigen Sekunden zerstört. In diesem Fall ist es sogar möglich, dunkelbraune Augen in Blau oder Blau zu verwandeln. Das Ergebnis ist nicht sofort sichtbar, es erscheint nach einem halben Monat oder einem Monat. Die ersten Operationen zeigten, dass sie das Sehvermögen nicht beeinträchtigten. Es braucht jedoch Zeit, um die langfristigen Konsequenzen zu identifizieren.

Es muss daran erinnert werden, dass Operationen die Farbe der Augen irreversibel verändern. Wenn eine Person dazu neigt, ihr Aussehen häufig zu ändern, lohnt es sich, alles mehrmals abzuwägen.

Die Augen sind der Spiegel der menschlichen Seele. Sie spiegeln seine Stimmung und Gefühle wider. Im Laufe der Zeit verstehen sich enge Menschen sogar auf einen Blick. Gleichzeitig spielt es keine Rolle, welche Augen farbig sind, so dass ihr Farbton nur eine dekorative Qualität ist..

Wie du deine Augen blau machst

wikiHow funktioniert wie ein Wiki, was bedeutet, dass viele unserer Artikel von mehreren Autoren verfasst wurden. Um diesen Artikel zu erstellen, haben 17 Personen, einige anonym, daran gearbeitet, ihn im Laufe der Zeit zu bearbeiten und zu verbessern.

Anzahl der in diesem Artikel verwendeten Quellen: 5. Eine Liste finden Sie unten auf der Seite.

Es ist schwer, sich nicht in ein schillerndes Paar funkelnder babyblauer Augen zu verlieben. Leider gibt es keine natürliche Möglichkeit, Ihre Augenfarbe in das gewünschte Blau zu ändern, es sei denn, Sie haben seit Ihrer Geburt blaue Augen. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, um die Illusion von blauen Augen zu erzeugen, oder wenn Sie bereit sind, ein kleines Risiko einzugehen, gibt es einen chirurgischen Eingriff, der Ihrer Iris den gewünschten Farbton verleiht..

So ändern Sie die Augenfarbe ohne Linsen

Wissenschaftler haben gezeigt, dass die Augen unter dem Einfluss einer Reihe von Faktoren etwas dunkler und heller werden oder einen bestimmten Farbton annehmen können. Wenn es sich um eine Kardinalfarbänderung handelt (z. B. von Braun nach Blau), kann ein ähnlicher Effekt nur mit modernen ophthalmologischen Operationen wie Laserfarbkorrektur oder Irisprothetik erzielt werden. Dies birgt ein großes Risiko für die Gesundheit der Augen. Farbige Linsen sind eine relativ sichere Methode, um den Ton zu Hause zu ändern. Wenn Sie nur den Farbton ändern, Helligkeit hinzufügen, Schönheit betonen möchten, reicht es aus, auf einige Tricks zurückzugreifen.

  • 1. Was verursacht Augenfarbe
  • 2. Wie man die Augenfarbe ohne Operation und ohne Linsen ändert
    • 2.1. Bewegung, Sehhygiene
    • 2.2. Ernährung
    • 2.3. Kleidung, Make-up
    • 2.4. Psychotherapie
    • 2.5. Medikamente

Was verursacht Augenfarbe

Die Farbe der Augen wird durch die Merkmale der Iris bestimmt. Die Iris hat eine komplexe Schichtstruktur und eine unterschiedliche Lokalisierungsdichte der Pigmentzellen in den Schichten. Sein Farbton hängt von der Menge an Melanin und dem Oberflächenmuster ab, das durch radial und kreisförmig angeordnete Gefäße und Bindegewebsfasern erzeugt wird. Das Muster auf der Iris ist so einzigartig wie der Fingerabdruck.

Die Iris hat 5 Schichten, aber der höchste Pigmentgehalt wird beobachtet:

  • In der äußeren Grenzschicht bestehend aus Fibroblasten, Fasern und Pigmentzellen. Die Struktur dieser Schicht bestimmt die Farbe der Augen..
  • Im hinteren Pigmentepithel, das aufgrund des Gehalts an einer großen Menge Melanin unabhängig vom Lidschatten fast schwarz gefärbt ist. Dank dieser Schicht ist die Iris undurchsichtig, die Strahlen gehen nur durch die Pupille.

Das Hauptpigment in der Iris ist Melanin. Es gibt den Stoffen einen schwarzbraunen Ton. In der Iris befindet sich kein blaues und grünes Pigment.

Diese Farben werden aufgrund der folgenden Faktoren gebildet:

  • unterschiedlicher Melaningehalt in der vorderen Grenzschicht,
  • unterschiedliche Dichte der Bindegewebsfasern,
  • die Fähigkeit von Lichtstrahlen, von den Schichten der Iris reflektiert und absorbiert zu werden.

Mit einer großen Lockerheit der Fasern und einer kleinen Menge Pigment wird ein Teil des Spektrums der Lichtstrahlen gestreut und Strahlen mit einer Wellenlänge eines bestimmten Bereichs werden reflektiert, so dass eine blaue oder blaue Augenfarbe erhalten wird. Bei einem dichten Stroma der Iris und einer hohen Melaninkonzentration wird ein erheblicher Teil der Strahlen absorbiert, eine braune Farbe erscheint. Nur 2% der Menschen in der Iris enthalten neben Melanin das gelbe Pigment Lipofuscin, das dem blauen Spektrum überlagert ist und den Augen eine grüne Farbe verleiht.

Die Augenfarbe kann sich mit dem Alter ändern. Die meisten Neugeborenen haben aufgrund des geringen Pigmentgehalts blaue Augen. Bei älteren Menschen leuchten die Augen aufgrund dystrophischer Prozesse in der Iris auf. Die Ursache für Farbveränderungen können auch verschiedene Augenkrankheiten, Stoffwechselstörungen und Pathologien anderer Organe sein..

Wenn sich der Augenfarbton aus unerklärlichen Gründen in kurzer Zeit geändert hat, Flecken auf einer anderen Farbe oder verschiedene Einschlüsse auf der Oberfläche der Iris aufgetreten sind, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Wie man die Augenfarbe ohne Operation und ohne Linsen ändert

Die Farbe und das Muster der Iris sind genetisch vorbestimmt. Sie können den Ton nicht vollständig ändern. Es ist nur eine kleine Korrektur möglich. Darüber hinaus ist es einfacher, den Farbton heller Augen zu ändern, bei braunen Augen ist die Farbe stabil.

Bewegung, Sehhygiene

Einfache Augenhygiene und Bewegung können dazu beitragen, dass Ihre Augen einen reichen, gesunden Glanz erhalten. Die einfachsten Tipps und Tricks, die nicht viel Zeit und Mühe erfordern:

  • Spülen Sie Ihre Augen häufiger mit kaltem Wasser (nach dem Aufwachen und vor dem Schlafengehen) und tragen Sie Ödeme auf - dies lindert die Sklera von Rötungen.
  • Entwickeln Sie die Gewohnheit, bei längerer und anstrengender Arbeit häufiger zu blinken, ruhen Sie sich aus, lassen Sie die Hornhaut nicht austrocknen - dies entlastet die Augen von Mattheit.
  • Sonneneinstrahlung stimuliert die Pigmentierung der Haut und kann die Augen verdunkeln. Darüber hinaus hängen Farbe und Relief vom Tonus der Irismuskeln ab, die die Pupille unter verschiedenen Lichtverhältnissen erweitern und verengen..
  • Es ist notwendig, spezielle Übungen zu machen, da dies die Durchblutung der Augenmuskulatur erhöht, die Stoffwechselprozesse verbessert, die Funktion des Ziliarmuskels unterstützt - dies macht die Augen nicht nur schön, sondern verhindert auch hervorragend Sehstörungen.

Ernährung

Wissenschaftler und Ärzte sind zu dem Schluss gekommen, dass der regelmäßige Verzehr bestimmter Lebensmittel die Melaninsynthese beeinflussen kann. Indem Sie Lebensmittel mit hohem Tyrosin-, Tryptophan-, Beta-Carotin-, Vitamin A-, E- und Selengehalt in Ihre Ernährung aufnehmen, können Sie Ihre Augen dunkler machen. Umgekehrt reduzieren viele Lebensmittel die Pigmentierung:

  • Fleisch, Leber, Meeresfrüchte, Datteln, brauner Reis, Bohnen, Karotten, Spinat, Pilze, Ingwer, Olivenöl, Zwiebeln usw. stimulieren die Melaninsynthese.
  • Honig, Nüsse, Kamillentee, Schokolade, Kaffee, Kakao, Mais, Petersilie, Bier, Wein, Zitrusfrüchte usw. unterdrücken die Synthese von Melanin.

Um den Farbton zu ändern, müssen Sie mindestens 2 Monate auf einer solchen Diät sitzen. Braunäugige sollten nicht auf drastische Veränderungen warten.

Kleidung, Make-up

Der günstigste und einfachste Weg, mit Augenfarbe zu spielen, ist die Auswahl der richtigen Kleidung und des richtigen Make-ups:

Idealer grau-silberner Lidschatten mit metallischem Glanz oder Marineblau. Zur Aufhellung des Farbtons - Gold-, Bronze-, Sand- und Karamelltöne. Holen Sie sich einen blaueren Ton - blau, grün, türkis, pink, violett

AugenfarbeDie Kombination von Farben in der KleidungMake-up-Palette
BlauDunkelgrau- und Schwarzvioletttöne betonen die HelligkeitMachen Sie den Farbton heller - hellbeige, hellgolden, pfirsichfarben. Geben Sie einen hellgrünen Ton - eine coole Skala
GrauUm den Farbton blauer zu machen - blau, tiefgrün, violett
GrünFügen Sie Braun- und Burgundertönen Helligkeit hinzuMachen Sie die Augen grüner - braune, graue Schatten. Machen Sie den Schatten blaugrün - hell bläuliche Schatten. Erhöhen Sie die Wärme des Tons - golden, hellbraun
BraunBeliebige Farben. Kleidung in hellen Farben mit einer Fülle von Pailletten und Pailletten geben einen helleren FarbtonVerdunkeln Sie den Ton - braune, helle Schokolade, dunkler Sand, Gras und Dunkelgrün, Silbergrau und Pflaume. Holen Sie sich einen helleren Ton - blassrosa, Schokolade, lila. Machen Sie den Farbton golden - gold, dunkelgrün, lila

Bei der Auswahl einer Schattenpalette können Sie den Spektralkreis verwenden. Wenn die Palette auf die Iris abgestimmt ist, sollten Sie den Ton auswählen, der sich im gegenüberliegenden Kreis befindet.

Psychotherapie

Der psycho-emotionale Zustand kann den Schatten der Augen beeinflussen. Dies liegt an der Tatsache, dass die Melanogenese durch das Nervensystem und die endokrinen Drüsen reguliert wird..

Bei Erregung wird das sympathische Nervensystem aktiviert, die Produktion von Hormonen aus Hypophyse, Nebennieren und Sexualhormonen erhöht - all dies stimuliert die Melaninsynthese und macht die Augen dunkler. In einem beruhigten, apathischen Zustand überwiegt der Einfluss des parasympathischen Nervensystems und hemmt die Pigmentierung - die Farbe der Augen wird heller. Das Ergebnis ist unauffällig und kurzfristig.

Meditation, Hypnose sind Methoden, die keine schnelle und dauerhafte Wirkung haben. Sie können nur von Personen verwendet werden, die zu Suggestionen und Impressionen neigen..

Sie müssen viele Monate üben, aber die Wahrscheinlichkeit eines positiven Ergebnisses ist äußerst gering. Es ist unbedingt erforderlich, Affirmationen laut zu wiederholen (zum Beispiel: „Meine Augen sind schön, hellblau.“). Sprechen Sie sie morgens, vor dem Schlafengehen und zu jeder freien Zeit aus. Bevor Sie ein Glas Tee oder Wasser trinken, sollten Sie den vorbereiteten Satz darüber flüstern. Während der Meditation können Sie sich vorstellen, wie der notwendige Schatten auf der Iris erscheint. Die Wirkung dieser Methoden beruht eher auf allgemeiner Ruhe während der Meditation, einer positiven Einstellung, Selbstakzeptanz oder Selbsthypnose..

Medikamente

Es gibt keine speziellen medizinischen Tropfen, um die Augenfarbe zu ändern. Es gibt jedoch viele Medikamente, die die Nebenwirkung haben, die Iris zu verdunkeln. Dies sind hauptsächlich Medikamente gegen Glaukom - erhöhter Augendruck. In ihrer Zusammensetzung haben sie eine Substanz, die auf Melanozyten wirkt - Prostaglandin F2a. Die Verwendung dieser Tropfen für andere Zwecke kann schwerwiegende Folgen haben:

  • Sie senken den Augeninnendruck und erhöhen das Risiko einer Ischämie des Augapfels,
  • eine mögliche Reaktion auf das Medikament in Form von Ödemen und Erosion der Hornhaut,
  • kann zu Katarakten, Iritis, Uveitis führen,
  • verursachen eine ungleichmäßige Verdunkelung der Hornhaut, kann irreversible Heterochromie auftreten,
  • Es gibt eine Änderung der Farbe, Länge und Dicke der Wimpern, eine Änderung der Wachstumsrichtung, eine Erhöhung der Anzahl der Vellushaare und eine Verdunkelung der Augenlidhaut,
  • eine systemische Wirkung haben - Verschlimmerung von Asthma bronchiale verursachen.

Diese Medikamente können nur von einem Augenarzt verschrieben werden. Die Selbstverabreichung von Arzneimitteln ohne vorherige Rücksprache mit einem Spezialisten ist höchst unerwünscht..

So ändern Sie die Augenfarbe zu Hause

Vor zehn oder fünfzehn Jahren konnten Frauen der Mode, die nach Perfektion strebten, nicht einmal von einem radikalen Wechsel von einer Augenfarbe zur anderen träumen. Es stellte sich jedoch heraus, dass nichts unmöglich ist. Um beispielsweise graue Augen in grüne Augen zu verwandeln, ist es überhaupt nicht notwendig, viel Geld für Laserchirurgie auszugeben oder mit Linsen zu leiden, wodurch das Sehvermögen geschädigt wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Augenfarbe zu Hause zu ändern..

Warum ändern Sie Ihre Augenfarbe

Mit Fitness-Widerstandsbändern können Sie ein komplettes und effektives Training sowohl zu Hause als auch auf der Straße organisieren. Sie können das gewünschte Ergebnis erzielen, indem Sie nur 20 Minuten pro Tag arbeiten! Geeignet für Anfänger und Trainer!

Mode diktiert unermüdlich immer mehr neue Trends. Aber jahrhundertealte Traditionen besagen, dass Frauen seit jeher bereit sind, verschiedene Augen zu verändern, um die Aufmerksamkeit eines Mannes auf sich zu ziehen: Frisur, Kleidung, Körperproportionen, Haar- und Augenfarbe. Einige geheime Tricks, um attraktiver auszusehen, waren in der Antike bekannt, und dank der Entwicklung der Kosmetik- und Medizinindustrie erschien etwas..

Der Wunsch, etwas im Aussehen zu verändern, wird nicht immer vom Modetrend bestimmt. Manchmal verfolgt es obsessiv eine Person, die leidenschaftlich etwas im Leben verändern oder wie ein Idol sein will. Und sehr oft zielt der Traum von einer äußeren Veränderung auf ein bestimmtes Objekt im Gesicht - die Augen. Ist es möglich, die von der Natur bei der Geburt gegebene Augenfarbe selbständig zu ändern?.

Ändert sich die Augenfarbe von selbst?

Abnehmen, ohne sich Ihre Lieblingsprodukte zu verweigern! Essen und abnehmen! Finde heraus wie! >>

Die Natur des menschlichen Körpers ist sehr mysteriös und unvorhersehbar. Die Augenfarbe kann sich im Laufe eines Lebens mehrmals ändern. Normalerweise haben Babys bei der Geburt eine helle, häufiger blaue Augenfarbe, die sich in den ersten drei Jahren ändern kann, dann warten Änderungen in der Jugend auf sie. Bei älteren Menschen erhalten die Augen einen helleren Farbton - "verblassen".

Es ist oft möglich, ein solches Phänomen zu beobachten, bei dem sich die Farbe der Augen abhängig von der emotionalen Stimmung ihres Besitzers ändert: Von Wut, Wut verdunkeln sich die Augen, in einem entspannten Zustand erhellen sie sich.

Mit Fitness-Widerstandsbändern können Sie ein komplettes und effektives Training sowohl zu Hause als auch auf der Straße organisieren. Sie können das gewünschte Ergebnis erzielen, indem Sie nur 20 Minuten pro Tag arbeiten! Geeignet für Anfänger und Trainer!

Bevor Sie überlegen, wie Sie die Farbe der Augen ändern können, sollten Sie herausfinden, wovon ihr Farbton abhängt. Dies liegt vor allem an der Vererbung.

  • Blaue, blaue Farbe - bestimmt durch die bläuliche Färbung der Blutgefäße der Iris
  • Grau, grün - niedriger Melaningehalt
  • Schwarze und braune Farbe - hoher Melaningehalt
  • Gelbe Farbe - Signale für innere Krankheiten, häufiger die Leber

Aber egal welche natürliche Farbe eine Person bekommt, fast jeder, zumindest aus Versuchsgründen, dachte darüber nach, sie zu ändern. Meistens kann ein Traum mit Hilfe farbiger Kontaktlinsen verwirklicht werden, aber es gibt auch andere Möglichkeiten, die Farbe der Augen visuell zu verändern..

Abnehmen, ohne sich Ihre Lieblingsprodukte zu verweigern! Essen und abnehmen! Finde heraus wie! >>

Sichere Möglichkeiten, die Augenfarbe selbst zu ändern

Helle Augen sind am anfälligsten für Farbveränderungen. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie sehen, wie sich die Farbe der Iris je nach Make-up, Kleidung und sogar Gesundheit ändert. Warum nicht davon profitieren??

Kleidungsstücke

Die Besitzerin von graublauen Augen, die eine Jacke von intensiver türkisfarbener Farbe in Tagesfarbe trägt, wird die "Umwandlung" ihrer Augen in einen tiefblauen oder hellblauen Farbton leicht schlagen.

Um Damen in solchen Angelegenheiten zu helfen, sind helle Accessoires geeignet: Schals, Hüte mit Krempen, Schmuck, insbesondere Ohrringe mit großen Steinen. Um jedoch nicht enttäuscht zu werden, sollten Sie Ihre Augen mit gesättigten Farben des gleichen Bereichs beschatten. Sie können braune Augen nicht in Kornblumenblau verwandeln.

Abnehmen, ohne sich Ihre Lieblingsprodukte zu verweigern! Essen und abnehmen! Finde heraus wie! >>

  • Für blaue Augen sind Farben geeignet: Dunkelblau, Azurblau, Indigo, Aqua
  • Besitzer sumpffarbener Augen können ihre Augen mit Kleidern in Türkis, Jade und Smaragd attraktiver machen.
  • Gelbe Augen oder Haselnüsse leuchten in leuchtenden Farben, wenn Accessoires mit intensiven Brauntönen verwendet werden: Schokolade, Kastanie, Mokka.

Dekorative Kosmetik

Wenn Sie die Fähigkeit heller Augen nutzen, Licht zu reflektieren, können Sie auf einfache Weise lernen, ihren Farbton mit Make-up zu ändern. Wenden Sie einfach ein paar Feinheiten an, um Schatten anzuwenden.

Basierend auf der natürlichen Farbe der Augen müssen Sie dekorative Kosmetika der gleichen Produktreihe wählen, jedoch hellere und gesättigtere Farben. Wie in der vorherigen Methode beschrieben.

Und dann Augen Make-up nach dem Schema auftragen:

  1. Malen Sie mit helleren Tönen über die inneren Ecken des oberen Augenlids.
  2. Bewegen Sie sich allmählich in Richtung des äußeren Teils des Augenlids und wenden Sie dunklere Töne an
  3. Machen Sie über den Schatten einen sauberen, dünnen "Pfeil" aus einem hellen, aber dem ausgewählten Farbbereich entsprechenden. Dies erfordert einen flüssigen Eyeliner oder Eyeliner..
  4. Mischen Sie auf dem unteren Augenlid direkt unter den Wimpern einen Eyeliner oder einen Lidschattenstreifen in einer neutralen Pastellfarbe wie Silber.

Diese Manipulationen helfen nicht nur, die Farbe der Augen visuell zu verändern, sondern machen sie auch ausdrucksvoller und größer..

Vorschlag

Nein, Sie müssen sich nicht an Hellseher wenden. Und obwohl diese Methode zunächst zu Lächeln und Misstrauen führen wird, gibt es sehr positive Bewertungen zu ihrer Rechtsfähigkeit..

Diejenigen, die diese Methode ausprobiert haben, geben an, mit dem Ergebnis zufrieden zu sein. Es wird durch Selbsthypnose erreicht. Und selbst wenn nicht jeder die Gabe hat, Träume mit nur einem Gedankengang wahr werden zu lassen, können wir zuversichtlich sagen, dass dieses Ereignis dem Körper absolut keinen Schaden zufügen wird..

Ein Rezept von Kennern, das täglich, vorzugsweise morgens und vor dem Schlafengehen, zu machen ist:

  1. Das Sitzen oder Liegen ist so bequem wie möglich, ein weiches Sofa, Ihr Lieblingsstuhl, ist dafür geeignet. Niemand und nichts sollte ablenken.
  2. Schließen Sie Ihre Augen und konzentrieren Sie sich auf die Farbe, nach der Sie sich sehnen. Sie müssen sich vorstellen, wie diese Farbe von außen umhüllt und den Körper allmählich von innen ausfüllt..
  3. Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Körper vollständig mit Farbe gefüllt ist, versuchen Sie, ihn in die Augen zu bewegen. Schlagen Sie vor, dass der natürliche Farbton immer mehr verblasst und die neue Farbe, die die vorherige verdrängt, immer heller wird.

Die Dauer des Eingriffs beträgt mindestens eine halbe Stunde. Ein Monat regulären Unterrichts - und es ist durchaus möglich, dass Ihre Bemühungen von Erfolg gekrönt werden. Um den Effekt aufrechtzuerhalten, müssen die Sitzungen mindestens zweimal im Monat wiederholt werden..

Kontaktlinsen

Die derzeit optimalste Option zum Ändern der Augenfarbe sind Kontaktlinsen.

Sie können sowohl zur Sehkorrektur als auch zur Dekoration dienen. Diese Methode kann jedoch nur dann als relativ sicher angesehen werden, wenn die Grundregeln eingehalten werden:

Abnehmen, ohne sich Ihre Lieblingsprodukte zu verweigern! Essen und abnehmen! Finde heraus wie! >>

Linsen können nur getragen werden, wenn keine Allergie oder Reizung vorliegt. Achten Sie darauf, das Trageverhalten der Linse zu beachten

All dies ist einige finanzielle Kosten wert. Bevor Sie Geld ausgeben, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass die Methode komfortabel ist. Tatsächlich bleiben die meisten Menschen, die sich dazu entschließen, gelinde gesagt, enttäuscht - das Aufsetzen von Linsen ist nicht angenehm. Nicht jeder kommt mit dem Gefühl eines Fremdkörpers in seinen Augen zurecht.

Wenn die Option geeignet ist, müssen Sie die Wahl des Farbtons richtig bestimmen. Sie können auch experimentieren, aber Sie sollten die Sättigung der natürlichen Farbe der Augen berücksichtigen. Wenn Sie braune Augen mit lila Linsen versehen, erhalten Sie eine schwarze Farbe.

Wenn Sie die Regeln für die Verwendung von Linsen und die Art des Tragens beachten (den Augen eine Pause geben), können Sie sich den Traum von der Farbe der Augen wirklich erfüllen.

Medikationsmethoden

Laser

Die moderne Art, die Iris durch medizinische Eingriffe zu verändern, ist ein Laserstrahl. Die vom amerikanischen Wissenschaftler G. Homer entwickelte Technologie ist in der Lage, eine braunäugige Schönheit in Sekundenschnelle in eine blauäugige zu verwandeln. Das Verfahren ist wie folgt: Melanin (braunes Pigment) aus der Iris wird vom Laser absorbiert, wodurch die Farbe der Iris blau wird.

Daher muss die Wahl ein für alle Mal getroffen werden..

Implantate

Eine weitere Operation zur Veränderung der Augenfarbe wurde vom Augenarzt Alberto Kahn erfunden. Er praktizierte in der Behandlung von Augenkrankheiten, und ursprünglich sollte das Verfahren Augenfehler wie Albinismus, Kolobom korrigieren. Jetzt ist die Entwicklung patentiert und jeder, der die Farbe der Augen ändern möchte, kann darauf zurückgreifen. Natürlich, wenn er 8 Tausend Dollar für solch ein Vergnügen berappen kann.

Der Autor des Verfahrens selbst behauptet, dass dieser chirurgische Eingriff harmlos ist, aber einige Experten bestreiten dies und nennen die möglichen Risiken:

  • Verschlechterung des Sehvermögens bis zur Blindheit
  • Photophobie
  • Erhöhter Augeninnendruck
  • Ablösung und Hornhautgeschwür
  • Kopfschmerzen

Was absolut nicht gemacht werden kann

In Apotheken kann dieses Arzneimittel in Form von Augentropfen gefunden werden, die genannt werden:

  • "Bimatoprost"
  • "Unoproston"
  • "Latanoprost"

Wenn Sie eine Langzeitbehandlung mit dieser Gruppe von Arzneimitteln durchführen, können Sie die folgenden Veränderungen beobachten: Graue und blaue Augen werden allmählich dunkler und können sogar eine braune Färbung annehmen. Tatsache ist, dass die Tropfen zusätzlich zum Hauptzweck die Ansammlung von Melanin in der Iris verursachen. Die Modefrauen beschlossen, diese Nebenwirkung des Arzneimittels zu übernehmen, ohne zu glauben, dass es sehr gefährlich sei. Dies ist strengstens untersagt..

Unabhängig davon, welche Augenfarbe die Natur hat, sollten Sie sich immer an die Hauptsache erinnern: Die schönsten Augen sind gesunde Augen.