loader

Haupt

Astigmatismus

Laser Behandlung

Heutzutage gilt die Laserchirurgie als eine der wirksamsten Methoden zur Behandlung verschiedener Krankheiten, einschließlich urologischer Erkrankungen. Die einzigartigen Eigenschaften des Lasers machten ihn in vielen Bereichen der Medizin unverzichtbar und eröffneten neue Möglichkeiten bei der Behandlung verschiedener Krankheiten. Mit Hilfe von Laserstrahlung werden diagnostische und direkte medizinische Operationen durchgeführt.

Warum Laseroperationen effektiv sind

Durch die Verwendung von Laserstrahlung in der Urologie können frühzeitige und langfristige Komplikationen vermieden werden, die bei herkömmlichen Operationen auftreten können. Der Laser hat einen Mehrebenen- und Mehrkomponenteneffekt, daher hat er viele zusätzliche Effekte:

  • Antiphlogistikum;
  • Narkose;
  • immunstimulierend;
  • Aktivierung der Erholung, des Stoffwechsels und der Mikrozirkulation im Blut.

All dies erhöht die Wirksamkeit der Behandlung erheblich. Unter den Vorteilen der Laserchirurgie ist das Fehlen von Schnitten und Einstichen das wichtigste. Die meisten Eingriffe werden über eine dünne Harnröhre durchgeführt, in die ein spezielles Instrument eingeführt wird. Es zerlegt abnormales Gewebe in kleine Partikel, die dann mit einem Aspirationssystem entfernt werden.

Weitere Vorteile der Laserchirurgie in der Urologie:

  • minimaler Blutverlust;
  • weniger intra- und postoperative Komplikationen, auch bei Patienten, die Antikoagulanzien einnehmen;
  • kurze postoperative und Rehabilitationszeit;
  • bessere funktionelle Ergebnisse der Urinregeneration;
  • kürzere Drainagezeit der Blase mit einem Harnröhrenkatheter;
  • minimales Risiko für postoperative Narben und Narbenbildung;
  • Sterilisationswirkung des Lasers, um die Einhaltung der Regeln der Asepsis sicherzustellen;
  • Fehlen eines direkten Kontakts des Instruments mit Geweben, was zu minimalen Gewebeschäden im Operationsfeld führt;
  • die Möglichkeit der Behandlung einer Vielzahl von urologischen Erkrankungen.

Laserchirurgie am State Center of Urology

Um eine qualifizierte medizinische Versorgung zu erhalten, müssen Sie einen ersten Termin mit unserer Klinik vereinbaren. Sie können dies telefonisch oder im Formular auf der Website tun, wo alle Einsprüche von G. N. Hakobyan, einem Arzt der höchsten Kategorie, Urologen, Onkologen und Doktor der medizinischen Wissenschaften, der an der medizinischen Fakultät der Ersten Staatlichen Medizinischen Universität Moskau studiert hat, persönlich geprüft werden. I. M. Sechenova.

Als Nationales Urologiezentrum bieten wir medizinische Dienstleistungen im Rahmen der obligatorischen Krankenversicherung an. Daher sind Diagnose und Behandlung für Sie kostenlos. Wir verwenden die modernsten Methoden zur Diagnose und Behandlung von urologischen und oncourologischen Erkrankungen.

Wir arbeiten nach dem Prinzip der Therapie, bis sich jeder Patient vollständig erholt hat. Dies bedeutet eine Behandlung in allen Stadien der Krankheit, sodass Sie uns mit einer Krankheit jeder klinischen Komplexität kontaktieren können..

  • Laserenukleation von Prostatahyperplasie (Entfernung von Prostataadenomen) - HoLEP
  • Laserresektion der Blasenwand mit einem Tumor (En-bloc-Resektion der Blasenwand mit einem Tumor)
  • Laserentfernung von Tumoren des Harnleiters und des Beckens Laserzystolithotripsie (Quetschen und Entfernen von Blasensteinen)
  • Laserdissektion von Strikturen der Harnröhre (Harnröhre) und des Blasenhalses
  • Laser-Ureterolithotripsie (Uretersteinzerkleinerung)
  • Lasernephrolithotripsie (Nierensteinzerkleinerung)
  • Laser-Ureterotomie (Inzision der Ureterstriktur)

Lasersichtkorrektur

Die Lasersichtkorrektur ist ein modernes, hochtechnologisches, sicheres, schmerzfreies, nicht traumatisches und schnelles Verfahren, mit dem Sie das Sehvermögen bei Brechungsproblemen (Myopie, Hyperopie und Astigmatismus) vollständig korrigieren und die Notwendigkeit beseitigen können, für immer Brillen und Linsen zu tragen. Die Lasersichtkorrektur dauert nur wenige Minuten und schränkt den weiteren Lebensstil, die körperliche Aktivität und die Aktivität des Patienten nicht ein.

Vollständige Wiederherstellung des Sehvermögens - schnell, schmerzlos und sicher

Die Lasersichtkorrektur wird mit einem Excimerlaser durchgeführt, dessen Strahl wie ein Schleifen um einen Bruchteil von Mikrometern die Krümmung und damit die optische Leistung der Hornhaut verändert, wodurch die Brechung des Auges korrigiert und der Patient von Myopie, Hyperopie und Astigmatismus befreit wird.

Lasersichtkorrekturtechniken in der Novy Vzgly Klinik

In unserer Klinik wird die Lasersichtkorrektur nur mit Hilfe moderner hochpräziser und zuverlässiger Geräte der Schweizer, deutschen und japanischen Produktion durchgeführt - ohne China oder Importsubstitution.

Klinik für Lasersichtkorrektur Novy Vzglyad verwendet bewährte zuverlässige Techniken:

Femto-LASIK 3D

Innovative All-Laser-Technik (ohne Messer)

Einzigartige fortschrittliche Technik mit Wirkung im Hornhautstroma (verbesserte LASIK)

LASIK

Klassische Laserkorrektur mit Wirkung im Hornhautstroma

LASEK

Laserkorrektur mit Wirkung auf die Hornhautoberfläche

Vorteile der Lasersichtkorrektur in der Mitte Ein neuer Look

    Die Lasersichtkorrektur ist ein Verfahren:
  • schmerzlos - Tropfen werden vor der Operation in das Auge getropft und sorgen für eine Lokalanästhesie; Während des Eingriffs hat der Patient keine Schmerzen. Das einzige Unbehagen in Form von Kribbeln und grobkörnigen Empfindungen in den Augen einer Reihe von Patienten kann innerhalb von ein oder zwei Stunden nach der Operation auftreten, wenn die Anästhesie "zurückgeht".
  • schnell - der Vorgang dauert ca. 10 Minuten, 5 Minuten für jedes Auge
  • sicher - wir verwenden nur hochpräzise moderne zuverlässige Geräte der deutschen (SСHWIND) und japanischen (NIDEK) Produktion, die mit einem intelligenten Tracking-System ausgestattet sind, das auch auf Notsituationen reagiert, beispielsweise wenn der Patient versehentlich zuckt oder wegschaut - dies hat keinen Einfluss auf das Ergebnis
  • unblutig und nahtlos - im Gegensatz zu Operationen mit "Schnitten", die in den achtziger Jahren am Institut für Augenmikrochirurgie durchgeführt wurden. Fedorov wird während der Lasersichtkorrektur kein Skalpell verwendet und es werden keine Einschnitte vorgenommen, die die Stärke der Hornhaut verringern
  • schnelle Genesung - bei Korrektur mit Methoden, die dem Hornhautstroma ausgesetzt sind (REIK und LASIK), steigt die Sehschärfe bereits in den ersten Stunden nach der Operation signifikant an und Sie können mit LASEK bereits mehrere Tage fernsehen; In ein paar Tagen können Sie einen Computer frei benutzen und ein Auto fahren. Verwenden Sie einfach den Pool und die Sauna und üben Sie einen Monat nach der Operation möglicherweise traumatische Sportarten aus

Stabilität des Ergebnisses in der Zukunft

Wenn die Myopie vor der Operation mindestens ein Jahr lang nicht fortgeschritten ist, können Sie mit der Lasersichtkorrektur die Notwendigkeit, eine Brille oder Kontaktlinsen zu tragen, dauerhaft beseitigen. Die Wirkung der Operation selbst ist stabil, da sich die optische Leistung der vorderen Augenoberfläche ändert. Die beste Bestätigung für die Stabilität des Korrektureffekts sind unsere Patienten, die vor mehr als 10 Jahren in der New Look-Klinik ihr Sehvermögen korrigiert haben..

Mit der Lasersichtkorrektur können Sie selbst hochgradige Brechungsprobleme wie Myopie und Astigmatismus vollständig korrigieren und das Sehvermögen bei Hyperopie erheblich verbessern.

In den meisten Fällen schaffen es die Augenärzte unseres Lasersichtkorrekturzentrums, das Sehvermögen vollständig wiederherzustellen. In den Fällen, in denen eine Augenoperation kontraindiziert ist oder nicht das gewünschte Ergebnis liefern kann, bieten wir den Patienten andere Optionen für die chirurgische Korrektur des Sehvermögens an - die Implantation von phaken Linsen in das Auge oder den Austausch der Linse. In jedem Fall werden wir unser Bestes geben, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen..

Wenn Sie über 18 und unter 45 Jahre alt sind, schlecht sehen und immer noch eine Brille oder Linse tragen, ist es Zeit, über die Möglichkeiten nachzudenken, die uns die moderne Medizin bietet, und sich einen aktiven Lebensstil zu ermöglichen - aktiv zu sein (Fußball, Tennis, Volleyball). und sogar extreme (alpines Skifahren, Surfen, Bergsteigen, Tauchen) Sportarten, Schwimmen und Schwimmen, Autofahren oder Fahrradfahren - ohne die Unannehmlichkeiten, Einschränkungen und Einschränkungen, die zwangsläufig Zubehör aus dem letzten Jahrhundert mit sich bringen - Brillen und Linsen

Keine Einschränkungen für zukünftige Aktivitäten und Belastungen

Unmittelbar nach der Lasersichtkorrektur ist die visuelle Belastung in keiner Weise eingeschränkt. Im Gegenteil, es wird empfohlen, Ihre Augen vollständig zu "belasten" und Ihre Augenmuskeln zu trainieren, damit sie lernen, unter neuen Bedingungen effektiv zu arbeiten. Es ist sehr wünschenswert, fernzusehen, am Computer zu arbeiten und nach besten Kräften zu lesen. Es wird nur empfohlen, die Augen häufiger auszuruhen, da sie nach der Operation anfälliger für Müdigkeit sind.

Wenn Sie vor der Operation keine Einschränkungen für die körperliche Aktivität hatten, werden Sie diese nach und nach der Lasersichtkorrektur nicht mehr haben. In der Regel wird eine Einschränkung der körperlichen Aktivität nur für Patienten empfohlen, die sich vor der Operation einer Laser-Netzhautverstärkung unterzogen haben..

Alles, was nach der Lasersichtkorrektur eingeschränkt werden muss, ist eine Sauna, ein Bad und ein Pool für 2-4 Wochen sowie Mannschaftssportarten, um Verletzungen und Infektionen zu vermeiden (für Mädchen - die Verwendung von Augenkosmetik)..

Kontraindikationen für die Laser-Sehkorrektur

Temporär

  • entzündliche Augenerkrankungen (Korrektur erfolgt nach Behandlung)
  • progressive Myopie (ggf. Beobachtung - sklerostärkende Operation, Laserkorrektur mit Stabilisierung)
  • dystrophische Veränderungen in der Netzhaut: Risse, Ausdünnung... (nach dem Verfahren zur Stärkung der Netzhaut, Laserkoagulation der Netzhaut, Korrektur möglich)
  • Schwangerschaft und Stillzeit (nach Abschluss des Stillens ist eine Laseroperation möglich)

Absolut (konstant)

  • hochgradige Amblyopie
  • Optikusatrophie
  • Glaukom
  • Katarakt (erworben)
  • Keratokonus
  • unzureichende Hornhautdicke
  • Netzhautablösung (klinisch)
  • Diabetes mellitus (fortgeschrittenes Stadium)
  • systemische Bindegewebserkrankungen
  • nur Auge sehen

Die Excimer-Laserchirurgie zur Sehkorrektur erfüllt die strengsten Regeln der Asepsis, und die Verwendung von Einweginstrumenten und Verbrauchsmaterialien schließt die Übertragung von Infektionen zwischen Patienten vollständig aus. Aus diesem Grund sind in unserer Klinik keine Analysen für die Excimer-Laserkorrektur erforderlich, was die Vorbereitung auf die Operation für Patienten vereinfacht und gegenüber anderen ophthalmologischen Zentren, in denen Instrumente sterilisiert werden, von Vorteil ist. Für andere Arten von Operationen sind natürlich die Sammlung von Tests und die Schlussfolgerungen anderer Spezialisten erforderlich..

Femto-Lasik-Sehkorrektur

Die Femto-Lasik (Femto-Laser-Sehkorrektur) ist eine der fortschrittlichsten und präzisesten Methoden zur Korrektur von Brechungsfehlern des Auges, mit der eine Operation unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale der Augenstruktur jedes Patienten durchgeführt werden kann. Diese Technik

  • Geeignet für die Behandlung von schwerer Myopie (bis zu -12D), Hyperopie (bis zu + 6D) und Astigmatismus jeglichen Grades.
  • Geeignet für Patienten mit dünnen Hornhäuten.
  • Es wird mit zwei Lasern durchgeführt - Femtosekunde (zur Bildung eines Hornhautlappens) und Excimer (zur direkten Sehkorrektur).
  • Dauert mindestens (5 bis 15 Minuten).

REIK Sehkorrektur

  • Empfohlen für alle Patienten, die schnell das Sehvermögen wiederherstellen und eine dicke Hornhaut haben möchten.
  • Absolut unblutige und schmerzlose Operation
  • Die Rehabilitation erfolgt am ersten Tag nach dem Eingriff
  • Unmittelbar nach der Rehabilitation erhält der Patient eine qualitativ hochwertige Sicht - Kontrast und Klarheit.
  • Die patentierte Lappenplatziertechnik sorgt für eine perfekt glatte Hornhautoberfläche

LASIK Sehkorrektur

  • Ermöglicht die Korrektur von Brechungsfehlern (schwache und mittlere Myopie bis 5,0 D; Astigmatismus bis 1,0 D)
  • Der Hornhautlappen wird mit einem mechanischen Mikrokeratom erzeugt
  • Das Ergebnis der Operation zeigt sich in 5-7 Tagen vollständig
  • Minimale Schmerzen und Beschwerden
  • Die Dauer des Verfahrens beträgt ca. 10-12 Minuten
  • Hat Kontraindikationen, insbesondere wird es nicht durchgeführt, wenn der Patient eine dünne Hornhaut hat
  • Bezahlbarer Preis

LASEK (Laser-subepitheliale Keratoektomie)

  • Nicht anwendbar für Patienten mit Astigmatismus, Myopie über 4D, Hyperopie.
  • Kann bei Patienten mit dünnen Hornhäuten angewendet werden
  • Die Wirkung nach der Operation tritt nach 1-4 Wochen auf.
  • Wenn beide Augen korrigiert werden müssen, werden Operationen mit einer Differenz von 4-7 Tagen durchgeführt.
  • Unterscheidet sich im günstigsten Preis

Lasersichtkorrektur für dünne Hornhaut

Die Lasersichtkorrektur ist eines der beliebtesten Verfahren in ophthalmologischen Zentren. Und seine Popularität wächst stetig, weil viele Menschen Lasertechniken schätzen, weil es mit ihrer Hilfe möglich ist, Sehprobleme ein für alle Mal zu beseitigen, ohne Brille und ohne Linsen. Es besteht jedoch die Meinung, dass die Laserkorrektur nicht für jeden geeignet ist. Beispielsweise wird eine dünne Hornhaut, die weniger als 0,49 bis 05 mm (490 bis 500 Mikrometer) dick ist, als Kontraindikation für die Verwendung einer Laserbelichtung der Augen angesehen. Glücklicherweise gibt es unter den vielen modernen Techniken diejenigen, die erfahrene Augenärzte für Patienten mit dünnen Hornhäuten empfehlen. Unsere Augenklinik "New Look" praktiziert heute erfolgreich zwei davon - FEMTO-LASIK (Femto Lasik) und LASEK (LASEK).

Laser-Sehkorrektur

Diagnose, Behandlung

In den Jahren 1990-1991 führten unabhängige Forschungen von Dr. Buratto, Polikaris und Igor Medwedew.

Die Laserkorrekturmethoden werden ständig verbessert, neue Geräte werden entwickelt, die Techniken ändern sich..

Das effektivste Verfahren in der Augenheilkunde - die LASIK-Korrektur - wird in Fällen angewendet, in denen.

Die "Super Lasik" -Technik (Custom Vue) ist besonders relevant für Patienten, deren tägliche Aktivitäten.

Der grundlegende Unterschied zwischen FemtoLasik und anderen Methoden der Laserkorrektur ist die Bildung der Hornhaut.

Bisher ist diese Methode der Lasersichtkorrektur die genaueste, sicherste und sicherste.

Lasersichtkorrektur - ermöglicht es Ihnen, den Kreis der Patienten zu erweitern, die ihre wiederherstellen können.

Die Empfehlungen, die dem Patienten nach der Lasersichtkorrektur gegeben werden, sind leicht zu befolgen. Spezialisten.

unsere Vorteile

Einhaltung der internationalen Normen ISO 9001: 2015.

Es ist heute die effektivste Sehkorrekturoperation.

Lebenslange Garantie für die Qualität der durchgeführten Operationen.

Es werden neue Technologien und Techniken eingeführt, die durchweg erfolgreiche Ergebnisse bringen.

Aktionen und Rabatte

* Die gewährten Rabatte sind nicht kumulativ

Wiederherstellung des Sehvermögens, Kosten, Beschreibung

Die Lasersichtkorrektur ist heute die fortschrittlichste Richtung der modernen Augenheilkunde. Mit Hilfe der neuesten Techniken ist eine wirksame Behandlung von Myopie, Hyperopie und Astigmatismus möglich. Gleichzeitig bleiben die Behandlungsergebnisse während des gesamten Lebens unverändert..

Sehkorrektur Schritt für Schritt

Geschichte der Lasersichtkorrekturmethode

Das Problem der vollständigen Wiederherstellung des Sehvermögens erregte Mitte des 20. Jahrhunderts das Interesse der Wissenschaftler. Zu diesem Zeitpunkt begannen die ersten Operationen an der Hornhaut des Auges. Die sogenannte "Fedorov-Methode" war weit verbreitet: Ein Augenarzt brachte mit speziellen mikrochirurgischen Instrumenten kleine Schnitte und Kerben auf die Augenschale, die Hornhaut.

Es wurde schnell klar, dass diese Methode zur Wiederherstellung des Sehvermögens trotz ihrer Wirksamkeit eine zu hohe Wahrscheinlichkeit für postoperative Komplikationen aufweist. Tatsache ist, dass während der Operation die Hornhaut schwer beschädigt wurde, was häufig zu einer Verschlechterung und manchmal zu einem Verlust des Sehvermögens führte. Dies wurde zur Voraussetzung für die Entwicklung fortschrittlicherer Behandlungsmethoden - Kliniken zur Lasersichtkorrektur wurden eröffnet..

Servicekosten

Lasik für Myopie und Hyperopie bis zu 3 Dioptrien ohne Astigmatismus23000
LASIK für Myopie und Hyperopie von 3 bis 6 Dioptrien31000
LASIK für hohe Myopie und Hyperopie mit Astigmatismus38000
SUPER LASIK für Myopie und Hyperopie bis zu 6 Dioptrien49000
SUPER LASIK für Myopie und Hyperopie über 6 Dioptrien mit Astigmatismus57000
FEMTO LASIK72000
FEMTO SUPER LASIK88000
LASIK für gemischten Astigmatismus49000
SUPER LASIK mit gemischtem Astigmatismus68000
LASIK auf einem Auge62000
SUPER LASIK auf einem Auge80.000
LASIK für Anisometropie bei Kindern62000
SUPER LASIK für Anisometropie bei Kindern80.000
LASIK nach refraktiver Operation57000
SUPER LASIK nach refraktiven Eingriffen77000
PRK für Myopie und Hyperopie31000
Excimer-Lasersichtkorrektur

Die Forschung in der Augenchirurgie wurde fortgesetzt. In den 1980er Jahren erschien eine einzigartige Erfindung - der Excimerlaser. Auf dieser Grundlage wurde eine neue Technologie entwickelt, die als "Excimer-Lasersichtkorrektur" bezeichnet wurde..

Heute ist es die effektivste Sehkorrekturoperation. Der Laserstrahl, der von einem speziellen Computer gemäß einem bestimmten Programm der Hornhaut-Neuprofilierung gesteuert wird, entfernt Defekte in der optischen Linse des Auges und gleicht seine Oberfläche aus, so dass die von der Linse projizierten Lichtstrahlen klar auf die Netzhaut fokussiert werden.

Heutzutage sind zwei Methoden zur Lasersichtkorrektur weit verbreitet:

  • PRK (PRK - photorefraktive Keratektomie);
  • Lasersichtkorrektur LASIK - eine von Professor Igor Borisovich Medwedew begründete Technik.
PRK-Methode

Die PRK-Methode ist der erste Versuch, einen Excimerlaser für medizinische Zwecke einzusetzen. Die Essenz dieser Methode zur Wiederherstellung des Sehvermögens besteht darin, Hornhautunregelmäßigkeiten durch Verdampfen des Gewebes zu beseitigen.

Diese Methode wird in Sehkorrekturzentren als berührungslos bezeichnet, da weder der Augenchirurg noch Instrumente mit der Augenoberfläche des Patienten in Kontakt kommen. Nur der Laserstrahl beeinflusst die Hornhaut.

Das PRK-Verfahren weist jedoch einige Nachteile auf: Die während der Operation auftretende Mikroerosion heilt innerhalb von zwei Tagen ab. Gleichzeitig hat der Patient der Klinik für Lasersichtkorrektur Schmerzen.

Laser-Augenchirurgie LASIK

LASIK ist eine Kombination aus mikrochirurgischer Behandlung und Excimer-Lasertechnologie. Die Methode ermöglicht es Ihnen, die Anatomie der Hornhautschichten zu erhalten, was die Beschwerden des Patienten des Lasersichtkorrekturzentrums während der Rehabilitation nach der Operation erheblich verringert.

Während der LASIK-Sehkorrektur wird ein automatisches mikrochirurgisches Gerät verwendet, das die obere Schicht der Hornhaut abschneidet und die tieferen Schichten der Augenlinse dem Laserstrahl aussetzt. Während der LASIK-Sehkorrektur wird die Hornhaut ausgerichtet, wonach die abgetrennte Schicht an ihren Platz zurückgebracht und durch Kollagen, eine spezifische Hornhautsubstanz, fixiert wird. Somit ist ohne Schnitte und Stiche in der LASIK Vision Correction Clinic eine vollständige Wiederherstellung des Sehvermögens gewährleistet..

Wer profitiert von der Lasersichtkorrektur?

Kann ich eine Lasersichtkorrektur haben??

Und wie es gemacht wird?

Und wie viel kostet es?

Muss ich mich irgendwie auf die Operation vorbereiten??

Was werden sie mir während der Operation antun??

Was ist, wenn ich meine Augen während der Operation bewege??

Es würde mich verletzen?

Meine Augen können beschädigt sein?

Ich werde gleich nach der Operation gut sehen?

Nach der Operation können Sie sofort nach Hause gehen?

Was ist, wenn ich mir versehentlich das Auge kratzt??

Es ist wahr, dass Sie nach der Operation nicht lange am Computer arbeiten können.?

Und male deine Augen?

Sport und Sex spielen?

Was kann man nach der Operation noch nicht machen??

Das Sehvermögen wird sich für immer verbessern?

Ich habe vor, in Zukunft Mutter zu werden. Eine Geburt schadet Ihrem Sehvermögen nicht?

Und wenn Ihr Sehvermögen später nachlässt, können Sie eine weitere Korrektur vornehmen.?

Gemeinsam mit Experten zerstreuen wir Mythen über die Operation selbst und ihre Folgen.

Kann ich eine Lasersichtkorrektur haben??

Die Laserkorrektur verbessert das Sehvermögen bei Kurzsichtigkeit, Hyperopie und Astigmatismus. Passt sie Wann ist jemand zu jung oder zu alt, um LASIK zu haben? Menschen von 18 bis 40 Jahren mit stabiler Sicht. Wenn sich Ihre Dioptrien in den letzten zwei Jahren geändert haben, raten Experten nicht Wann ist LASIK nichts für mich? Führen Sie die Operation aus.

Darüber hinaus gibt es andere Faktoren, für die eine Laserkorrektur ebenfalls nicht empfohlen wird:

  • Instabile Hormonspiegel während Schwangerschaft, Stillzeit, Diabetes.
  • Störungen der Immunfunktion.
  • Augenkrankheiten: Infektionen, Entzündungen, erhöhter Augendruck.

Wenn Sie aus einem nicht offensichtlichen Grund nicht operiert werden können - dünne Hornhaut, Keratokonus oder etwas anderes -, wird der Arzt Sie während der obligatorischen Diagnose darüber informieren.

Andernfalls passt die Laserkorrektur wahrscheinlich zu Ihnen. Dies kann jedoch nur ein Augenarzt genau bestimmen..

Und wie geht das??

Es gibt verschiedene Technologien, die unterschiedliche Laser verwenden.

Photorefraktive Keratektomie (PRK, PRK)

Die alte Korrekturmethode. Jetzt wird es nur noch bei Indikationen durchgeführt - zum Beispiel bei einer dünnen Hornhaut.

  • Anwendung: Myopie, Hyperopie, Astigmatismus.
  • Das Wesentliche der Methode: PRK wird manuell oder mit einem Laser entfernt. Laser-Augenchirurgie: Was ist PRK und wie unterscheidet es sich von LASIK? eine dünne Schicht der Hornhaut (Epithel), ihre Form mit einem Excimer-Laser ändern, auf eine Schutzlinse setzen.
  • Schmerzempfindungen: Schmerzen, Brennen, Photophobie und Tränenfluss können bis zu mehreren Tagen nach der Operation anhalten - bis ein neues Epithel wächst.
  • Erholungszeitraum: Mehrere Wochen mit Schutzlinsen mit fünf oder mehr Optionen zur Lasersichtkorrektur geben Chirurgen die Möglichkeit, Tage zu personalisieren.
  • Vorteile: Im Vergleich zu anderen Techniken wirkt es sich auf die dünne Schicht der Hornhaut aus.
  • Nachteile: lange Genesung, Unbehagen.

Video des YouTube-Nutzers Zirm Privatklinik

Laser-Keratomileusis, LASIK (Laser-Assisted in Situ Keratomileusis)

Die gebräuchlichste Methode des LASIK-Verfahrens: Ein vollständiger Korrekturleitfaden, der von den meisten Kliniken angeboten wird.

  • Anwendung: Myopie, Hyperopie, Astigmatismus.
  • Das Wesentliche der Methode: Mit einem chirurgischen Instrumenten-Mikrokeratom (LASIK) oder einem Femtosekundenlaser (Femto-LASIK) wird ein runder Pedikellappen in die Hornhaut geschnitten. Es faltet sich wie ein Deckel zurück und der Excimerlaser entfernt etwas Gewebe, um die Hornhaut neu zu formen. Danach wird die Klappe geschlossen.
  • Schmerzhafte Empfindungen: Brennen und Jucken können einen Tag lang anhalten.
  • Wiederherstellung: In der Regel verschwinden verschwommenes Sehen und Lichthöfe um Objekte am nächsten Morgen. Die Brechung der Augen normalisiert sich nach einigen Tagen wieder vollständig.
  • Vorteile: Die beste Option in Bezug auf das Verhältnis zwischen Preis, Qualität und Unbehagen.
  • Nachteile: Nicht für Patienten mit dünnen Hornhäuten geeignet.

YouTube Video von expataktuell

YouTube-Video ΟΦΘΑΛΜΙΑΤΡΟΣ ΕΥΟΣΜΟΣ - ΜΠΙΚΟΣ ΚΩΝΣΤΑΝΤΙΝΟΣ

ReLEx SMILE (Lentikelextraktion mit kleiner Inzision)

  • Anwendung: Myopie, Astigmatismus.
  • Das Wesentliche der Methode: Eine runde Linse - eine Lentikula - wird mit einem Femtosekundenlaser in die Dicke der Hornhaut geschnitten. In diesem Fall werden die oberen Schichten nicht beschädigt. Dann wird unter Verwendung eines Lasers ein Einschnitt in Form eines Lächelns gemacht, das Gewebe wird angehoben und die Linse wird herausgenommen. Dadurch wird viel weniger Oberflächengewebe beschädigt..
  • Schmerzempfindungen: Beschwerden verschwinden in wenigen Stunden.
  • Wiederherstellung: Schnellste aller Technologien. Schon am nächsten Tag ist alles möglich.
  • Vorteile: Sichere Fünfjahresergebnisse der ReLEx SMILE-Technik (Small Incision Lenticule Extraction), weniger Hornhautschäden, schnellere Genesung, geringeres Risiko für ein Syndrom des trockenen Auges.
  • Nachteile: Korrigiert keine Hyperopie, ist teurer als andere Optionen.

Paul Dougherty YouTube-Kanal

Und wie viel kostet es?

Der Preis hängt von folgenden Punkten ab:

  • Korrekturmethode. PRK und LASIK kosten ungefähr gleich viel, Femto-LASIK ist etwas teurer, SMILE ist die teuerste Technologie.
  • Der Grad der Sehbehinderung. Die Korrektur der Myopie durch zwei Dioptrien kostet also weniger als vier.
  • Das Niveau der Klinik selbst. Eine wichtige Rolle spielt die Stadt, in der sie sich befindet, welche Ausrüstung sie verwendet, Ärzte mit welchen Qualifikationen und Erfahrungen sie anstellt.

In preiswerten Kliniken variieren die Kosten der Operation zwischen 10 und 30.000 Rubel pro Auge. Repräsentativer - von 50 bis 100.000.

Oft beinhaltet der Preis keine Tests, einen Termin bei einem Augenarzt vor und nach der Operation. Daher ist es besser, den Preis vor dem ersten Besuch zu überprüfen. Nach der Korrektur benötigen Sie auf jeden Fall Tropfen, um Ihre Augen zu befeuchten und vor Infektionen zu schützen, und im Fall von PRK Schutzlinsen. Finden Sie sofort heraus, ob sie im Preis enthalten sind.

Muss ich mich irgendwie auf die Operation vorbereiten??

Ja, vor der Operation benötigen Sie:

  • Lassen Sie sich testen, um Kontraindikationen auszuschließen. In der Regel umfasst die Liste Fluorographie, Blutuntersuchung auf HIV, Hepatitis B und C, Syphilis, vollständiges Blutbild, Blutzuckermessung.
  • Konsultieren Sie einen Augenarzt in der Klinik. Der Arzt führt eine umfassende Analyse der Augen durch: Überprüfen Sie die Sehschärfe, untersuchen Sie den Fundus des Auges, erstellen Sie die Topographie der Hornhaut und sagen Sie, ob Sie operiert werden können.
  • Tragen Sie keine Kontaktlinsen mehr. Es werden starre Linsen (RGP und PMMA) mit einer Lebensdauer von 1-2 Jahren benötigt. Was kann ich vor, während und nach der Operation erwarten? 3-4 Wochen vor der Operation abheben, weich - 2 Wochen.
  • Herpes heilen. Wenn Sie Fieberbläschen haben, müssen Sie diese vor der Operation entfernen.
  • Vereinbaren Sie Urlaub oder Freizeit für den vereinbarten Termin und den nächsten Tag.
  • Entfernen Sie die Wimpernverlängerungen am Tag vor der Laserkorrektur.
  • Trinken Sie am Tag vor der Operation keinen Alkohol.
  • Verwenden Sie am Tag der Laserkorrektur keine Kosmetika, Cremes, Lotionen und Parfums.

Was werden sie mir während der Operation antun??

Da LASIK die am weitesten verbreitete Technologie ist, werden wir LASIK-Verfahren nur dafür beschreiben..

Zunächst fixiert der Chirurg die Augenlider mit einem speziellen Gerät, damit Sie nicht blinken, und tropft Narkosetropfen.

Ein kreisförmiger Ring wird dann auf die Hornhaut gelegt und durch Vakuum an Ort und Stelle gehalten. Aus diesem Grund kann ein Druckgefühl auftreten und die Sicht wird für eine Weile verschwommen. Der Chirurg kann Sie fragen, wie Sie sich fühlen, um zu überprüfen, ob ein Vakuum erzeugt wurde..

Dann wird unter Verwendung eines Mikrokeratoms ein Pedikellappen der Hornhaut herausgeschnitten. Da in diesem Moment das Vakuum noch funktioniert, sehen Sie dies nicht..

Dann verschwindet das Vakuum, der Ring wird entfernt und Sie sehen, wie der Hornhautlappen zurückgefaltet wird. Mit einem Excimer-Laser entfernt der Chirurg einen Teil des Hornhautgewebes, um es neu zu formen. Dies dauert einige Sekunden bis eine Minute. Dann wird das Auge gespült und die Klappe an ihren Platz zurückgebracht..

Der gesamte Vorgang dauert ca. 10 Minuten.

Was ist, wenn ich meine Augen während der Operation bewege??

Hab keine Angst davor. Tatiana Shilova, Chefarztin der Klinik SMILE EYES Augenklinik Moskau, behauptet, dass der Prozess während der Operation nicht nur vom Chirurgen, sondern auch von der Automatisierung gesteuert wird.

Wenn beispielsweise etwas schief geht und der Patient den Blick abwenden oder den Kopf drehen möchte, stoppt der Laser seine Arbeit und fährt fort, nachdem er vom Stopp in die gewünschte Position zurückgekehrt ist.

Es würde mich verletzen?

Während der Operation Nr. Bei einigen Patienten kann es zu psychischen Beschwerden kommen, wenn die Augen manipuliert werden. Die körperlichen Empfindungen sind jedoch aufgrund schmerzlindernder Tropfen vollständig blockiert..

Nach dem Verschwinden der Anästhesie können Beschwerden auftreten: Brennen und Jucken, das Gefühl eines Fremdkörpers im Auge, tränende Augen. Ihre Dauer und Intensität hängen von der Technologie und den persönlichen Eigenschaften ab..

Meine Augen können beschädigt sein?

Auf der FDA-Website wird erwähnt, welche Risiken bestehen und wie ich den richtigen Arzt für mich finden kann. Fälle, in denen sich das Sehvermögen bei Patienten nach der Operation hinsetzte und sich nicht für eine weitere Korrektur mit Brille oder Linse anbot. Der Prozentsatz solcher Fälle ist zwar nicht angegeben. Vielleicht gab es zu wenige.

Nach der Operation können Infektionen, chronisch trockene Augen und Probleme mit dem Hornhautlappen auftreten - diese Komplikationen treten in 1% der Fälle auf..

Analyse der LASIK-Ergebnisse: Was zu erwarten ist 97 wissenschaftliche LASIK-Studien zeigten, dass 90,8% der Patienten ein Sehvermögen von 1,0 oder besser erreichten, 99,5% - 0,5 und höher. Und nur 1,2% sind mit dem Ergebnis der Operation nicht zufrieden.

Natürlich garantiert Ihnen niemand, dass Sie nicht unter diese 1% fallen. Wenn Sie also einer Operation zustimmen, gehen Sie ein bestimmtes Risiko ein.

Ich werde gleich nach der Operation gut sehen?

Es hängt alles von der Art der Intervention ab. Wenn Sie die SMILE-Technologie verwendet haben, werden Sie am nächsten Tag gut sehen. Bei LASIK und PRK kann dies einige Zeit bis zu einem Monat dauern.

Darüber hinaus sind externe visuelle Effekte möglich. Laut der Umfrage LASIK Results: What To Expect 2014 hatten 46% der Patienten innerhalb von drei Monaten nach der Operation mindestens einen negativen visuellen Effekt. Am häufigsten sind Lichthöfe um Objekte. Sie wurden von 40% der Patienten gesehen und 28% bemerkten trockene Augen.

Die Optikerin Irina Shevich merkt auch an, dass es in einigen Fällen schwierig sein kann, sich auf nahe Objekte zu konzentrieren..

Wenn eine Person nicht die ganze Zeit eine Brille trug, sondern ohne Brille las und schrieb, kann es nach der Laserkorrektur einige Zeit dauern, bis der Augenmuskel bei Arbeiten aus nächster Nähe belastet ist. In einigen Fällen benötigen Sie möglicherweise eine Brille, um Stress abzubauen.

Nach der Operation können Sie sofort nach Hause gehen?

Nein. Sie werden gebeten, etwa eine Stunde lang in einem speziellen Ruheraum der Klinik zu sitzen. Während dieser Zeit lässt die Anästhesie nach und Sie spüren möglicherweise das brennende, juckende Gefühl von The LASIK Procedure: A Complete Guide. Nach einer kurzen Überprüfung dürfen Sie nach Hause gehen. Wenn die Beschwerden schwerwiegend sind, kann Ihr Arzt Schmerzmittel verschreiben..

Da Ihre Sicht verschwommen und unklar ist, können Sie nicht fahren. Stellen Sie also sicher, dass Sie jemand nach Hause bringt.

Höchstwahrscheinlich wird der Arzt Ihnen am nächsten Tag oder zwei Tage nach der Operation einen Termin verschreiben: Er wird prüfen, wie Ihre Augen heilen und ob es Komplikationen gibt. Er wird auch Tropfen verschreiben, um Beschwerden zu reduzieren und Infektionen vorzubeugen..

Was ist, wenn ich mir versehentlich das Auge kratzt??

Die Augen sollten unter keinen Umständen zerkratzt werden. Dies kann zu einer Verschiebung des Hornhautlappens führen, sodass Sie eine weitere Operation benötigen..

Wenn Sie sich immer noch die Augen kratzen und Schmerzen und Brennen spüren und sich Ihr Sehvermögen stark verschlechtert hat, wenden Sie sich sofort an eine Laserkorrekturklinik.

Es ist wahr, dass Sie nach der Operation nicht lange am Computer arbeiten können.?

Nicht wahr. In den ersten Tagen nach der Operation wird dringend empfohlen, nicht am Computer zu arbeiten, nicht zu lesen oder fernzusehen.

Wenn wir auf den Bildschirm schauen oder lesen, wird das Blinken unterdrückt: Aufgrund der hohen Konzentration tun Sie dies seltener als gewöhnlich. Infolgedessen kann ein Gefühl der Trockenheit in den Augen auftreten. Und da die Augen nach der Operation bereits "trocken" sind, kann die Arbeit am Computer die Beschwerden verschlimmern.

Einen Tag nach der Korrektur können Sie schrittweise das Lesen, Fernsehen und Arbeiten am Computer einführen. Versuchen Sie, Pausen nach dem 20-20-20-Prinzip einzulegen: Nehmen Sie alle 20 Minuten den Blick vom Monitor und schauen Sie 20 Sekunden lang 20 Meter in die Ferne.

Und male deine Augen?

Kosmetika auf den Augenlidern erhöhen das Infektionsrisiko, sodass Sie sie nach der Operation zwei Wochen lang entsorgen müssen. Dies gilt auch für Wimpernverlängerungen: Während des Eingriffs kann der Kleber in die Augen gelangen und Reizungen verursachen..

Alkohol trinken?

Es gibt keinen klaren Hinweis darauf, wie lange Alkohol nach der Operation nicht getrunken werden sollte. Es wird normalerweise empfohlen, es für eine Woche bis zu einem Monat aufzugeben, da Alkohol trockene Augen verschlimmern und die Regeneration hemmen kann.

Sport und Sex spielen?

Es ist besser, auf intensive körperliche Aktivität für drei Personen zu verzichten. Was kann ich vor, während und nach der Operation erwarten? Tage nach der Operation, wenn Sie LASIK durchlaufen haben. Bei SMILE-Geräten können Sie schon am nächsten Tag Sport treiben.

Nach drei Tagen können Sie zurückkehren. Wie bald nach der LASIK kann ich die normalen Aktivitäten wieder aufnehmen? zu trainieren, aber deutlich reduzieren ihre Intensität und erhöhen sie schrittweise. Achten Sie darauf, dass Sie keinen Schweiß in die Augen bekommen, da dies zu Reizungen führen kann.

Schwere Belastungen und Kontaktsportarten sollten vermieden werden. Was kann ich vor, während und nach der Operation erwarten? für einen Monat.

Was kann man nach der Operation noch nicht machen??

Schwimmen Sie im Pool, legen Sie sich in einen Whirlpool, gehen Sie während der Operation in Bäder und Saunen. Was kann ich vor, während und nach der Operation erwarten? 1-2 Monate.

Wenn die Heilung gut verläuft und keine äußeren visuellen Effekte auftreten, ist es zulässig, nach 1-2 Tagen ein Auto zu fahren. Bevor Sie sich ans Steuer setzen, sollten Sie sich bei einem Augenarzt erkundigen, ob dies möglich ist.

Das Sehvermögen wird sich für immer verbessern?

Sechs bis neun Jahre nach PRK behalten 45% der Patienten das ideale Sehvermögen bei. Langfristige Refraktionsergebnisse und Stabilität nach einer Excimer-Laser-Operation bei Myopie und 64,8% nach LASIK. Bei hoher Myopie sind die Indikatoren noch bescheidener: Nur 25% (PRK) und 37,3% (LASIK) der Menschen sehen weiterhin und unmittelbar nach der Korrektur.

Je weniger Myopie, desto größer ist die Chance, viele Jahre nach der Operation ein gutes Sehvermögen aufrechtzuerhalten.

Beispielsweise behielten alle Patienten, bei denen zwei Dioptrien korrigiert wurden, nach 12 Jahren ein ausgezeichnetes Sehvermögen bei. Eine Langzeitstudie zur photorefraktiven Keratektomie; 12-Jahres-Follow-up 75% der Menschen und unter denen, die eine 7-Dioptrien-Korrektur benötigten, nur 22%.

Das Sehvermögen lässt jedoch nicht viel nach - innerhalb der zwölfjährigen Nachuntersuchung der Laser-in-situ-Keratomileusis bei mittelschwerer bis hoher Myopie von zwei Dioptrien über einen Zeitraum von 10 bis 12 Jahren, außer in Fällen mit einem wirklich hohen Myopiegrad (von –21 Dioptrien). Dies gilt jedoch nur für PRK und LASIK.

Da die SMILE-Technologie erst 2007 eingeführt wurde, gibt es nur eine Fünfjahresstudie, die Fünfjahresergebnisse der Extraktion von Linsen mit kleinen Schnitten (ReLEx SMILE), über ihre Langzeitwirkung. Die Vorhersagen sind gut: Über fünf Jahre betrug die durchschnittliche Regression etwa 0,48 Dioptrien.

Aber selbst wenn Sie 10-12 Jahre nach der Operation ein perfektes Sehvermögen beibehalten, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Presbyopie vermeiden können. Dies ist ein altersbedingter Brechungsfehler, bei dem eine Person keine eng beieinander liegenden kleinen Objekte sehen kann.

Nach 40 bis 45 Jahren wird in jedem Fall eine Brille für enge Entfernungen benötigt, da physiologische Veränderungen in der Augenlinse auftreten: Sie wird weniger elastisch und verliert die Fähigkeit, die Klarheit in der Nähe anzupassen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Laserkorrektur unbrauchbar ist. Presbyopie ist oft mit anderen Brechungsfehlern wie Myopie verbunden. In diesem Fall gibt es in keiner Entfernung eine gute Sicht..

Stellen wir uns vor, eine Person hätte Myopie -7. Aufgrund des Rückgangs der Unterbringung im Alter von 60 Jahren benötigt er mehrere Brillen: sowohl für Entfernungen als auch für Entfernungen. Die Laserkorrektur bietet zumindest eine hervorragende Fernsicht..

Ich habe vor, in Zukunft Mutter zu werden. Eine Geburt schadet Ihrem Sehvermögen nicht?

Nein, das ist ein Mythos. Nach einer Heilungsphase können Sie alles tun: gebären, Kraft treiben und Extremsport betreiben.

Und wenn Ihr Sehvermögen später nachlässt, können Sie eine weitere Korrektur vornehmen.?

Das ist möglich. Faktoren, die die Notwendigkeit einer erneuten Behandlung nach einer refraktiven Laseroperation vorhersagen 0,45% der Patienten im Jahr 2005 und 0,18% im Jahr 2012 wurden innerhalb von zwei Jahren nach der LASIK erneut operiert.

Aber nur ein Augenarzt kann die Zulässigkeit einer weiteren Korrektur bestätigen..

Ich hatte eine Augenoperation

Und sie gaben einen Teil des Geldes als Abzug zurück

Ich habe schwere Kurzsichtigkeit, seit der Grundschule trug ich eine Brille.

Ich habe viel versucht: Ich ging zu kniffligen Eingriffen, machte Übungen für die Augen, tropfte Tropfen, wechselte die Brille gegen Linsen. Nichts funktionierte und die Linsen störten gerade. Als ich zwanzig Jahre alt war, konnte ich kaum die oberen Linien sehen.

Als ich das alles endlich satt hatte, entschied ich mich für eine Lasersichtkorrektur. Auf Empfehlung von Freunden habe ich mich an eine bekannte staatliche Klinik gewandt - und seit vier Jahren sehe ich ohne Brille perfekt.

Was wirst du lernen

  • Wie bereite ich mich auf die Operation vor?
  • Wie läuft die Operation?
  • Was ist nach der Operation zu tun?
  • So erhalten Sie einen Steuerabzug für die Behandlung

Wie wird Myopie behandelt und wie nicht?

Die moderne Medizin ist noch nicht in der Lage, das Sehvermögen ohne Operation wiederherzustellen. Kurzsichtigkeit, Hyperopie und Astigmatismus sind verschiedene Zustände der optischen Parameter des Auges, bei denen das Verhältnis der anatomischen Strukturen gestört ist: Das Auge ist zu lang, kurz oder seine Optik ist gekrümmt. Aus diesem Grund sieht die Person schlechter.

Während der Sehkorrektur ändert der Chirurg die Form der Hornhaut mit einem Laser nach einem vorberechneten Programm - und bringt die Optik des Patienten auf das Ideal. Anatomische Veränderungen im Auge bleiben lebenslang bestehen, aber eine Person beginnt zu sehen, als ob sie nicht existiert, und manchmal sogar besser als gesunde Menschen.

Die Operation hilft nicht allen gleich gut, da das Ergebnis vom Ausgangszustand des Auges abhängt. Und es gibt auch Kontraindikationen, wenn die Operation nicht durchgeführt werden kann. Es wurde jedoch noch keine andere Möglichkeit erfunden, eine Person von Brillen oder Linsen zu befreien..

Myopie kann nicht durch Training und Tropfen geheilt werden. Im Internet und in den Medien gibt es Geschichten über die "Heilung" von Myopie, aber normalerweise geht es um etwas anderes. Junge Menschen haben einen sogenannten Akkommodationskrampf - dies ist der Fall, wenn die Muskeln im Auge zu stark belastet werden und "vergessen", wie man sich entspannt. Muskelkrämpfe verursachen "falsche Myopie": Sie werden von Geräten angezeigt und die Person sieht wirklich schlechter, aber für einige Zeit bleibt das Verhältnis der anatomischen Strukturen im Auge normal. Wenn der Arzt "gewohnheitsmäßigen übermäßigen Akkommodationsstress" diagnostizierte, ist dies nur der Fall. Meistens passiert dies denen, die zu lange am Telefon oder am Computer sitzen..

Muskeln können durch Bewegung oder Tropfen entspannt werden - und das Sehvermögen verbessert sich. Dies betrifft jedoch nur den Teil des Dioptrien, der durch Muskelkrämpfe entstanden ist. Wenn Veränderungen im Auge bereits begonnen haben und sich Myopie entwickelt hat, helfen sie nicht weiter. Daher ist es falsch, es Behandlung für Myopie zu nennen..

Vorbereitung auf die Operation

Wie der Arzt mir erklärte, führt nicht jeder eine Lasersichtkorrektur durch. Zum Beispiel sollte Myopie nicht zu schnell fortschreiten: nicht mehr als 0,5 Dioptrien in sechs Monaten und vorzugsweise in einem Jahr. Außerdem muss die Länge des Auges auf dem gleichen Niveau bleiben, was auch immer das bedeutet..

Der Fortschritt der Myopie wird anhand der Krankengeschichte beurteilt, der Rest wird vor der Operation bei der Erstuntersuchung überprüft.

In meiner Klinik konnte die Untersuchung im Rahmen der obligatorischen Krankenversicherung durchgeführt werden, oder es war für Geld möglich. Aber laut der obligatorischen Krankenversicherung war zwei Wochen im Voraus alles beschäftigt, also entschied ich mich zu zahlen. Darüber hinaus stellte sich heraus, dass die obligatorische Krankenversicherung nicht alles abdeckt: So werden beispielsweise Bilder der Vorder- und Rückseite der Hornhaut immer noch für Geld gemacht. Für eine bezahlte Prüfung legte ich 5300 Rubel aus. Laut der obligatorischen Krankenversicherung würde es 1300 R kosten.

Die Umfrage dauerte fast den ganzen Tag. Die Ärzte überprüften die Sehschärfe und das Sichtfeld, den Augeninnendruck, die Form der Hornhaut, wahrscheinlich etwas anderes. Ich wurde gebeten, auf den Punkt zu schauen, die Briefe zu lesen, geduldig zu sein, während die Tropfen in meine Augen getropft werden. Der Arzt fragte auch, ob ich Kontaktlinsen trage. Es stellte sich heraus, dass sich die Augen vor der Operation von ihnen ausruhen müssen. Und wenn Sie viele Jahre lang Linsen tragen, wird die Hornhaut dünner und eine Laserkorrektur ist nicht mehr möglich.

Ich habe keine Kontraindikationen für die Laserkorrektur gefunden. Wir haben die Optionen für Operationen mit dem Arzt besprochen und uns für Femtolasik entschieden, das in Bezug auf Komplexität und Preis durchschnittlich ist. Die Operation war für den nächsten Tag geplant.

Ich verließ die Klinik halb blind: Alles war im Nebel der Tropfen, und um die Busnummer zu sehen, musste ich mich ihr nähern. Ich bedauerte, dass ich niemanden gebeten hatte, mich abzuholen.

Vor der Operation nahm ich mir auch drei Tage frei und stimmte zu, dass ich dann eine Woche ohne Computer sein würde. Besprechungen, Diskussionen - ja, E-Mails - nein. Wie sich später herausstellte, war es ein Fehler: Ich bin gerade unter die Füße meiner Kollegen geraten. Jetzt würde ich diese Woche auf eigene Kosten nehmen.

Kontaktlinsen und Laserkorrektur

Vor der Lasersichtkorrektur fragen wir immer, ob und wie lange der Patient Kontaktlinsen getragen hat. Die Operation wird an der Hornhaut durchgeführt, und die Linsen haben keine sehr gute Wirkung darauf: Sie verringern den Zugang von Sauerstoff, "reiben", stören Stoffwechselprozesse und die Zellzusammensetzung. Die Empfindlichkeit der Hornhaut nimmt ab und ein Riss wird schlimmer erzeugt. All dies beeinträchtigt eine gute Übertragung des Vorgangs und eine schnelle Wiederherstellung.

Darüber hinaus können kürzlich entfernte Linsen Vermessungsdaten verzerren. Wenn der Arzt nichts über sie weiß, besteht die Gefahr, dass die Korrektur weniger genau ist..

Wenn eine Person Linsen trägt, empfehlen wir, vor der Operation eine Pause einzulegen. Manchmal reicht es aus, nur einige Tage ohne Linsen zu gehen, und manchmal sind Monate intensiver Erholung erforderlich.

Tag des Betriebs

Die Operation selbst dauerte ungefähr zehn Minuten, aber ich verbrachte fast den ganzen Tag im Krankenhaus: von 10 bis 16 Uhr. Sie überprüften erneut mein Sehvermögen, sagten mir, was und wie passieren würde, zogen sich einen Bademantel an und begleiteten mich zum Operationssaal. Dort wurde mir eine Lokalanästhesie in die Augen getropft, und sie hörten auf, etwas zu fühlen, obwohl sich herausstellte, dass es blinzelte.

Als die Anästhesie funktionierte, wurde ich in den Operationssaal gebracht, auf den Tisch gelegt und gebeten, mich nicht zu bewegen. Ich hatte Angst, dass der Laser meine Augen schädigen könnte, wenn ich mich bewege, aber sie beruhigten mich: In diesem Fall schaltet er sich einfach aus. Ein Auge klebte an mir, ein Abstandshalter wurde auf das andere gelegt. Danach wurde der Apparat heruntergefahren und es wurde dunkel: Während der Operation war nur ein gepunktetes Licht sichtbar. Ich fühlte auch einen kleinen Druck auf meinen Augen - es war unangenehm, aber nicht schmerzhaft. Dann wurde alles mit dem zweiten Auge wiederholt.

Nach der Operation sah ich sofort gut, aber zuerst war alles wie ein Nebel. Sie steckten mir wieder etwas in die Augen, baten mich, mich zu setzen, und überprüften dann mein Sehvermögen. Danach ließen sie nach Hause gehen.

Lasersichtkorrektur. Was, warum und wie

Schönen Tag. Dieser Beitrag ist keine emotionale Beschreibung des Mannes mit Brille von gestern darüber, wie viel Angst er vor und während der Operation hatte. In diesem Beitrag geht es um etwas anderes - um das Wesentliche der Operation, darum, was, warum und wie man mit dem Auge umgeht, damit er sehen kann. Ich werde versuchen, nicht viel Wasser zu gießen, nur das Wesentliche und in der einfachsten Sprache bin ich kein Arzt, und ich werde nicht für Ärzte sprechen, daher sollte es kein Missverständnis geben.

Dieser Beitrag wird:

- Eine kurze Beschreibung der Struktur des Auges und seiner Arbeit (Minimum, was zum Verständnis des LC erforderlich ist);

- Die Essenz von Myopie / Hyperopie / Astigmatismus;

- Ein paar Worte zur Netzhautablösung;

- Die Essenz der Operation und wie tief sie das Auge beeinflusst;

- Beschreibung verschiedener moderner Arten der Laserkorrektur;

- Die Wirkung der Operation auf die Nervenenden im Auge;

- Negative Faktoren;

- Hauptfragen;

- Persönliche Erfahrung.

Wir werden, wie versprochen, mit der Struktur des Auges beginnen und nur die Elemente angeben, die wir in Zukunft berühren werden und die ausreichen, um die Essenz der Laserkorrektur zu verstehen..

Die Funktionen der Augenelemente, die wir berühren, werden später im Text beschrieben. Dieses Bild wird nur benötigt, um zu verstehen, was, wo und wie es heißt. Du erinnerst dich - nichts mehr)

Erinnern wir uns an ein abstruses Wort - Unterkunft. Was ist das? Es ist die Fähigkeit des Auges, Lichtstrahlen so zu brechen, dass sie in jeder Entfernung gleich gut sehen können. Das menschliche Auge sieht Objekte um sich herum dank der Lichtstrahlen, die von diesen Objekten reflektiert und vom Auge wahrgenommen werden. Die Verarbeitung des Lichtsignals beginnt auf der Netzhaut des Auges, auf die diese Strahlen fokussiert werden sollen (dieser Satz enthält die Essenz des Problems, wir werden bald darauf zurückkommen)..

Die Bildfokussierung erfolgt durch Ändern der Krümmung der Linse, die vom Ziliarmuskel reguliert wird. Mit zunehmender Krümmung wird die Linse konvexer und bricht das Licht stärker, wobei sie sich an eng beabstandete Objekte anpasst. Wenn sich der Muskel entspannt, wird die Linse flacher und das Auge passt sich an, um entfernte Objekte zu sehen.

1. Der erste wichtige Punkt ist, was Myopie / Hyperopie im Wesentlichen ist. Dies ist eine Änderung der Augenform. Bei einem gesunden Menschen ähnelt das Auge einer Kugel, in der die Fokussierung von Lichtstrahlen auf die Netzhaut erfolgt. Bei einer kurzsichtigen / weitsichtigen Person ist das Auge verlängert / abgeflacht und aus diesem Grund sind die Strahlen nicht mehr auf die Netzhaut fokussiert, daher sehen wir schlecht.

2. Kontaktlinsen / Brillen stellen diese Strahlen so ein, dass der Fokus auf der Netzhaut liegt.

Bikonvexe Linse für Weitsichtigkeit und bikonvexe Linse für Myopie.

Es gibt ein weiteres äußerst unangenehmes Phänomen - Astigmatismus. Bei Astigmatismus führt eine Verletzung der gleichmäßigen Krümmung der Hornhaut und / oder Linse zu Sehstörungen. Lichtstrahlen in einem solchen Auge konvergieren nicht an einem Punkt, sondern wer wo... Somit wird das Bild von Objekten nicht auf die Netzhaut fokussiert, sondern an verschiedenen Punkten davor oder dahinter.

Das heißt, bei einer kurzsichtigen / weitsichtigen Person wird der Fokus einfach verschoben, aber die Strahlen fokussieren weiterhin an einem Punkt und mit Astigmatismus - in verschiedenen.

3. Hier ist der drittwichtigste Punkt zu beachten - der Zustand der Netzhaut.

Ein hohes Maß an Myopie führt häufig zu Komplikationen, die sich in Pathologien der Gefäße des Augapfels aufgrund seiner Dehnung äußern. Gleichzeitig wird das normale Regime der Durchblutung und des Stoffwechsels gestört und es beginnt sich eine Netzhautdegeneration zu entwickeln. Dystrophie ist eine Schädigung der Netzhautzellen mit ihrem anschließenden "Tod". Die schwerwiegendste Komplikation ist eine Netzhautablösung und ein vollständiger Verlust des Sehvermögens. Es wird angenommen, dass Tränen in der Netzhaut die Ursache für die Ablösung sind. Wenn sich eine Lücke gebildet hat, dringt durch sie die Flüssigkeit aus dem Glaskörper unter die Netzhaut ein und schält sie von der Aderhaut ab.

Bei Menschen mit hoher Myopie gibt es eine erhebliche Anzahl von Einschränkungen, die mit dem Risiko einer Netzhautablösung verbunden sind. Erstens schränkt es die körperliche Aktivität ein, hebt Gewichte und verbietet viele Sportarten. Sie sollten nicht tauchen und in das Wasser eintauchen, sondern aus großer Höhe hineinspringen, da bereits beschädigte Gefäße plötzlichen Druckabfällen nicht standhalten können. Vor der Entscheidung, ein Kind zu bekommen, sollte eine Frau mit hoher Kurzsichtigkeit einen Arzt konsultieren. Da während der Geburt die Gefahr besteht, dass sich die Netzhaut löst und das Sehvermögen vollständig verloren geht.

Und all diese Einschränkungen hängen in keiner Weise von der angewandten Sehkorrektur ab - sei es eine Brille, eine Linse oder eine Operation. Einschränkungen waren, sind und bleiben immer bei Ihnen - vor oder nach der Operation, da sie keine Teile des Auges außer der Hornhaut betreffen. Dazu später mehr.

4. Wir kommen also zum Kern der Operation. Alles, was es tut, ist eine permanente "Linse" auf der Hornhaut des Auges zu bilden, das heißt, die Hornhaut wird Licht gebrochen, so dass der Fokus auf der Netzhaut liegt.

AUGEN BLEIBEN SCHAFE / Weitsichtig!

Das heißt, sie bleiben länglich / abgeflacht. Es gibt keinen Unterschied zwischen Brille, Linse, Augenkorrektur, es ist ihm egal, wie die Lichtbrechung korrigiert wird.

Mal sehen, welche Elemente des Auges von der modernen Laserkorrektur betroffen sind:

Das Hornhautepithel ist ein mehrschichtiges Flachgewebe und macht etwa 10% der gesamten Hornhautdicke aus. Wie das übliche Hautepithel regeneriert es sich im Schadensfall perfekt und hält das während der Operation beschädigte Gewebe weiter zurück.

Die Bowman-Membran ist eine unglaublich dünne Schicht. Die Bowman-Membran kann sich nicht von Schäden erholen, und für jeden Schnitt durch die Bowman-Membran schneiden wir die Nervenenden - dazu später mehr.

Ein stabiler Effekt der Lichtbrechung wird nur erreicht, wenn sich die Geometrie des Stromas ändert - hier findet die Hauptarbeit in einer Tiefe von 120 bis 150 Mikrometern statt. Das Stroma ist der Hauptteil der Hornhaut und nimmt ungefähr 90% ihrer Dicke ein. Die nächsten beiden Schichten - Descemets Membran und Endothel - sind von der Laserkorrektur nicht betroffen.

5. Arten der Lasersichtkorrektur durch Erhöhung der Kosten und Präferenzen.

LASIK / SUPER LASIK

Mit Hilfe einer speziellen Klinge - einem Mikrokeratom - wird die obere Schicht der Hornhaut abgeschnitten, dann wie ein Deckel angehoben und mit Hilfe eines Excimerlasers (Ultraviolettgaslaser) eine Linse im Stroma verdampft, dann wird der Deckel aufgesetzt.

Dies ist eine Kombination aus mechanischer und Laserwirkung. Es gibt einen thermischen Effekt. Die Hauptkomplikationen sind mit dem Vorhandensein eines "Deckels" verbunden, der niemals wächst und nur vom Epithel gehalten wird.

Bei dieser Methode wird die "Kappe" nicht durch ein Mikrokeratom gebildet, sondern mit Hilfe eines anderen Lasers - eines Femtosekunden-Lasers, der die Schnittgenauigkeit erhöht und die Festigkeit der Verbindung zwischen der "Kappe" und dem Bett in der Hornhaut erhöht. Es gibt einen thermischen Effekt. Der Lappen wächst auch nie und kann infolge einer Verletzung zurückgeworfen werden (er wird auf dem oberflächlichen Epithel und einem dünnen Adhäsionsbein gehalten). Mit FemtoLASIK ist es jedoch schwieriger als mit LASIK.

Dieselbe FemtoLASIK, aber mit einem wichtigen Unterschied: Anstelle eines Excimer-Lasers wird ein Femtosekundenlaser verwendet, um die Linse für ihr ultrapräzises Schneiden zu verdampfen. Einfache Geometrie (ein fast gerader Schnitt) sorgt für deutlich weniger Invasivität, weniger Energie gelangt ins Auge. Es gibt keine Erwärmung und Verdunstung - dies ist ein Plus in Bezug auf die beiden vorherigen Methoden, aber die gleiche "Kappe" bleibt bestehen.

Eine Methode, bei der der volumetrische Teil mit einem Femtosekundenlaser direkt in die Hornhaut geschnitten wird, ohne die obere Schicht zuvor zu schneiden und anzuheben. Anschließend wird er mit einer Pinzette durch einen dünnen "Tunnel" (ein kleiner Einschnitt mit einer Breite von 2,0 bis 2,5 mm in der Hornhaut) entfernt. Nach dem Entfernen dieser sogenannten Lentikula kollabiert das Stroma und setzt sich ab, wodurch eine neue Form der Hornhaut entsteht. Die minimalinvasivste Methode bewahrt die Bowman-Membran und 80% der darin enthaltenen Nerven (nur diejenigen, durch die ein Schnitt verläuft, um einen Teil des Stromas zu extrahieren, werden beschädigt). Das Hornhautgerüst bleibt erhalten.

6. Es wäre nicht überflüssig, die Schädigung der Nerven im operierten Bereich des Auges und die Verletzung der Bowman-Membran festzustellen.

Bei jeder Laserkorrektur leidet ein Teil der Nerven und wird abgeschnitten, und die Bowman-Membran wird trotzdem verletzt. Die Frage ist, wie ernst es sein wird. Der Unterschied ist grundlegend - 340 Bogengrade des Schnitts oder nur etwa 10 Bogengrade zum Entfernen der Linse. Schäden werden nicht nur durch den Einschnitt verursacht, sondern auch durch eine ziemlich starke Erwärmung des Augengewebes in unmittelbarer Nähe des Laserstrahls, der das Hornhautgewebe verdampft.

LASIK, FemtoLASIK und FLEX schädigen etwa 75-90% der oberflächlichen Nervenenden in der Hornhaut, die verbleibenden reichen kaum aus, um den Prozess der Zellernährung zu kontrollieren, aber dies ist besser als das Ausbrennen der gesamten Oberfläche. Die Bowman-Membran ist schwer verletzt. Bei der SMILE-Methode werden nur etwa 10-15% der Nervenenden beschädigt.

Nun, da ein solcher Alkohol bereits verschwunden ist, werden wir andere negative Faktoren der Laserkorrektur erwähnen.

Bei LASIK, FemtoLASIK oder FLEX besteht die Möglichkeit, dass sich der eingeschnittene Hornhautlappen löst. Dies geschieht am häufigsten bei LASIK aufgrund der Art der Operation. Im Allgemeinen sind Patchwork-Korrekturmethoden eine Kontraindikation für Kontaktsportarten, da ein Schlag ins Gesicht eine Verschiebung hervorrufen kann (wenn er ins Auge gelangt). Der Lappen ist durch einen dünnen Pullover und eine von oben gewachsene dünne Epithelschicht mit dem Auge verbunden. Der Lappen wächst nicht und wird ohne Öffnung nur mit Hilfe des oberflächlichen Epithels von oben gehalten. Bei FemtoLASIK und FLEX wird die Klappe fester gehalten, es treten häufig Narben an den Kanten auf. Im Fall von SMILE gibt es überhaupt keine Klappe.

Lassen Sie uns nun über den Halo-Effekt sprechen - einen Halo um Lichtquellen bei Nacht. Jede Laserkorrektur kann es geben. Dies hängt von der Größe der Korrekturzone im Verhältnis zur Pupille ab. Die übliche Korrekturzone beträgt 7 Millimeter. Die Pupille einiger Menschen öffnet sich bei völliger Dunkelheit bis zu 8 Millimeter - daraus entsteht ein Heiligenschein.

7. Der letzte wichtige Punkt - die Laserkorrektur wird nur durchgeführt, wenn die Myopie / Hyperopie nicht mehr fortschreitet, und deshalb führt das Fortschreiten dieser Krankheiten zu einer immer stärkeren Verformung des Auges. Das heißt, Sie werden im Alter von 18 Jahren operiert, bilden eine permanente Linse in der Hornhaut und die Netzhaut wird aufgrund der anhaltenden Verformung des Auges wieder unscharf - für eine Weile werden Sie gut sehen und dann wieder die Verschlechterung des Sehvermögens. NICHT WEGEN DES BETRIEBS! Die Operation hat nichts damit zu tun, sondern wegen des Fortschreitens der Krankheit (Myopie).

Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund zu den Standardfragen übergehen:

- Und nach der Operation verschlechtert sich das Sehvermögen nicht wieder, wenn die Belastung der Augen dieselbe bleibt wie vor der Operation.?

Wenn sich das Sehvermögen vor der Operation nicht durch Stress verschlechtert hat, dann nicht nach der Operation. Haben Sie diesen Stress durch Brillen / Linsen wahrgenommen? Jetzt werden Sie durch die Hornhautlinse wahrnehmen.

- Die Bedienung ist natürlich cool. Aber für mich bleibt eine Frage: "Wenn das alles so effektiv und super cool ist, warum machen Ärzte solche Operationen dann nicht für sich selbst?"

Woher kommen diese erstaunlichen Statistiken? Sie fragten alle Augenchirurgen, ob sie einen einzigen verpasst hätten. Nur in Russland oder auch im Ausland? Ist die Stichprobe groß? Daraus wird der Korrelationskoeffizient berechnet?

1) Nicht jeder braucht es, auch wenn es möglich ist.

2) Vielleicht hat er bereits eine senile Veränderung des Sehvermögens und verlagert den Fokus von der Netzhaut in verschiedene Richtungen.

3) Das Gehalt ist gering?

4) Er ist sexier mit Brille.

- Wo ist die Garantie, dass Sie in 5-10 Jahren nicht blind werden? Wo ist die Garantie? dass man nach solchen Operationen Berge besteigen und tauchen kann? Aus irgendeinem Grund denkt niemand über die Konsequenzen und Kontraindikationen nach.

Wenn es Kontraindikationen gibt, dann im Prinzip nur wegen Myopie und nicht wegen der Operation, weil aufgrund der Veränderung der Form des Auges auf der Netzhaut erhöhte Belastungen auftreten. Die Netzhaut ist aufgrund der Dehnung des Auges degenerativen Einflüssen ausgesetzt, und bei einem hohen Grad an Myopie besteht eine sehr reale Wahrscheinlichkeit einer Ablösung. Das heißt, Sie können erblinden, aber nicht wegen der Operation, sondern wegen Myopie. Und wenn es eine solche Wahrscheinlichkeit gibt, bewegt es sich nach der Operation nicht in eine Richtung, da kein tiefer Einfluss auf das Auge selbst ausgeübt wird.

- Ist es danach möglich, jeden Tag 5-7 Stunden hintereinander zur Dot-Box zu laufen? (Kontinuierlich am Computer)

Wenn Sie sich vor der Operation nicht um Ihr Sehvermögen gekümmert haben und es nicht schlimmer wurde, warum würde Sie diese Frage nach der Operation plötzlich stören? Nur eine Hornhautlinse anstelle von Brillen / Linsen.

- Jemand hat irgendwo gesagt oder gelesen, dass Sie nach der Laserkorrektur für den Rest Ihres Lebens keine Gewichte über 5 kg heben können. wahr?

Auch dies ist eine Myopieeinschränkung, keine Operation. Die Netzhaut kann sich in hohem Maße von der Krankheit lösen.

- Es gibt einen Prozentsatz, und es reicht aus, dass schlechtes Sehvermögen nicht nur zurückkehrt, sondern sich auch verschlechtert..

Wenn der Prozentsatz vorhanden ist, sieht er in Dioptrien so aus

Ohne Betrieb: -5 -8 -10 -20 -50

Mit Betrieb: 0 -5 -8 -10 -20 -45

Schlussfolgerung - selbst bei der Operation, auch ohne sie, wenn ein solcher sphärischer Prozentsatz in einem Vakuum vorhanden ist, hängt dies nicht von der Operation ab - zumindest für einige Zeit wird eine Person mit gutem Sehvermögen leben.

- Und wie hoch ist der Prozentsatz der Komplikationen bei diesen Operationen??

Komplikationen mit LASIK bis zu 6%, mit FemtoLASIK und FLEX - bis zu 2%, mit SMILE - 0,5-1% (abhängig von der Lasergeneration). Dies schließt auch postoperative Verletzungen ein, bei denen der Lappen nicht richtig positioniert war. Sie müssen nicht nur nach der Operation, sondern grundsätzlich in Bezug auf die Augen vorsichtiger sein.

- Ich habe selbst beschlossen, die Operation wegen Myopie nicht durchzuführen. - Ich werde warten, bis die senile Hyperopie meine Sehkraft wieder normalisiert.

Einer der häufigsten Mythen ist, dass aus "Minus" mit zunehmendem Alter "Plus" wird. Das Auge hat zwei optisch starke Hauptlinsen - die Hornhaut und die Linse. Eine gesunde Hornhaut ändert sich nach dem 18. Lebensjahr geringfügig und ihre optische Leistung kann als konstant angesehen werden. Die Linse ist das Hauptwerkzeug, mit dem wir Objekte in nah und fern untersuchen und die Brennweite des Auges mit dem Ziliarmuskel verändern. In seiner Jugend reagiert er perfekt, aber mit dem Alter beginnt es sich zu ändern und altersbedingte Hyperopie tritt aufgrund einer Änderung seiner Elastizität nach 40 Jahren auf. Und der Kurzsichtige hört auf, auch nur aus der Nähe zu sehen. Es tritt keine Verbesserung der Fernsicht auf.

Am Ende möchte ich Ihnen ein wenig über meine persönlichen Erfahrungen mit der Laserkorrektur vor mehr als 4 Jahren erzählen. Während dieser Zeit gab es viele Tests für die Augen, die sie ohne Probleme bestanden - es gab auch die Armee (nicht im Hauptquartier) mit ihrer nicht schwachen körperlichen Anstrengung und Reisen auf die Felder mit unhygienischen Bedingungen und anhaltender Bindehautentzündung, ständigen Frühlingsallergien mit Reizung der Augenschleimhäute und sogar Pfefferspray gegen mich aus nächster Nähe verwendet. Nach all dem fiel meine Sicht überhaupt nicht ab. Ich habe FemtoLASIK gemacht und ja, genau wie alle anderen hatte ich in den ersten Monaten ein wenig Trockenheit. Dann ging sie vorbei, die Hauptsache ist nicht zu vergessen, oft zu blinken und genug Flüssigkeit zu trinken.

Das ist im Prinzip alles, was ich über diese heute beliebte Operation erzählen wollte, die viele Fragen, Mythen und weit hergeholte Ängste aufwirft. Und ja, lesen Sie weniger Kenner in Ihrem Internet. Es ist besser, sich mit qualifizierten Fachleuten beraten zu lassen, die Ihnen alles über Ihren speziellen Fall erzählen und die geeigneten Lösungen für diesen Fall beraten. Gesundheit!

Mögliche Duplikate gefunden

Für solch einfache und verständliche Beiträge sollte es einen Button "Plus auf eigene Kosten einschenken" geben..

Leider sind die Menschen mehr daran interessiert, über die Erfahrungen der Menschen mit Brille von gestern zu lesen als über das Wesentliche der Operation von der Person mit Brille von gestern.

Vielen Dank, es war sehr informativ

Eine andere Methode, moderner, von unseren Augenchirurgen noch wenig beherrscht und ziemlich teuer: https://pikabu.ru/story/implantirovanie_fakichnyikh_linz_kak.

Auf Kosten des Punktes, warum Ärzte solche Operationen nicht für sich selbst durchführen und Gründe für eine Abstraktion vom Thema angeben: Wir dürfen nicht vergessen, dass die Augenheilkunde eine äußerst kommerzialisierte Richtung der Medizin ist, dh wenn die Kosten für Brillen, Kontaktlinsen oder Laseroperationen um ein Vielfaches günstiger sind als die Kosten für Patienten. Daher werden entweder nicht alle negativen Faktoren beworben oder in einem minimalen Volumen gemeldet.

Sah einen separaten Beitrag

Haben Sie keine Angst. Tausende von Menschen haben dies durchgemacht und leben)

..Eine solche Geschichte ist mir kürzlich passiert. Freunde von Freunden schlugen mir vor, Geräte für dieses Verfahren zu kaufen. Um das Wesentliche des Problems zu verstehen, rief ich einige Kollegen an und wir beschlossen, mit dem Chefarzt der örtlichen regionalen Profilklinik zu sprechen, der nach dem gleichen sowjetischen Professor, Augenarzt und Chirurgen benannt ist. Dieser Experte sagte uns Folgendes: Es ist nur ein Geschäft und es ist rückläufig von einer großen Anzahl von Krücken, einem One-Way-Ticket mit nachfolgenden unverständlichen Problemen für Kunden und Sie. Die Schlussfolgerung wurde in fünf Minuten gezogen.

Femto und Flex sind ebenfalls berührungslose Methoden. Trance und konventionelle PRK werden nicht erwähnt, da sie hochinvasiv sind und die Bowman-Membran im betroffenen Bereich sauber entfernen. Wofür wird sie im Allgemeinen gebraucht? Einige dumme extra Hornhautschicht "Sarkasmus"

Super! Danke, wie für die Kleinen gekaut. Wir wussten nichts, aber wir müssen es tun - jetzt haben wir es herausgefunden

Danke für den Beitrag, alles ist zugänglich und interessant

Der Mechanismus der Bildung von altersbedingter Weitsichtigkeit ist unterschiedlich: Die Elastizität der Linse nimmt ab, der sie unterstützende Ziliarmuskel, der für die Akkommodation verantwortlich ist, schwächt sich ab, daher verliert das Auge seine Fähigkeit, sich auf nahe Objekte zu konzentrieren. Je ausgeprägter diese Prozesse sind, desto schlechter wird die Nahsicht..

Das heißt, ein kurzsichtiges, kurzsichtiges Auge wird nicht runder und erhält Weitsichtigkeit. Es bleibt aufgrund dieser Verlängerung kurzsichtig und aufgrund von altersbedingten Veränderungen der Linse und der Muskeln weitsichtig.

Das beste Argument für mich war, dass fast alle Augenärzte, denen ich

Sie rieten, zur Laserkorrektur eine Brille zu tragen. Prozentsatz 0,6 oder 0,1

Beeindruckend wird jeder sechste oder erste von tausend Basilios Katze

Vielleicht bist du es. Nur für den Fall, ich trage seit vielen Jahren eine Brille -3, weil

Ich arbeite als Aufzugsmechaniker und zähle die kaputten nach den ersten zehn

Sie sind sexier mit Brille - laut Autor ist dies ein Argument!

Laut Hamstern ist ein Augenarzt mit Brille ein Argument gegen LK.

Ich werde auch einen Schwanz Bentley vom Manager im Salon kaufen, der einen Ford Focus "Sarkasmus" fährt.

Nun, beruhige dich weiter, das ist reine Psychotherapie - um einen riesigen Artikel zu rollen, weil Fürchte dich in dir, auf einer unbewussten Ebene!

Und mit diesem Artikel versuchen Sie, diese Angst zu unterdrücken, um sich zu rechtfertigen, dass Sie keinen Fehler gemacht haben.

Aber ich beeile mich, Sie zu enttäuschen - dies ist ein One-Way-Ticket, über das jeder schreibt.

Ich muss mich nicht beruhigen, weil ich nicht tue, was ich später bereuen werde. Selbst wenn in Zukunft etwas passiert, ist dies meine ausgewogene Wahl, meine Konsequenzen dieser Wahl, von der ich wusste.

Der Artikel wurde für pikabushnikov geschrieben, alle, die es einmal getan haben, werden LC machen und sind einfach an diesem Thema interessiert. Ich habe hier keinen detaillierteren und verständlicheren Beitrag gesehen, aber ich habe das Meer mit Fragen zu diesem Thema getroffen.

Also Couch Freud, cool dein Ficken, geh jemand anderem "heilen".

Außerdem brauche ich Ihre Wahrsagungen für ein One-Way-Ticket nicht. Ich wiederhole, ich habe bereits meine Wahl getroffen und weiß um die möglichen Konsequenzen.

Danke für den Beitrag, es war informativ! Es stellte sich die Frage, ob Sie nach der Operation aus irgendeinem Grund wieder sehen können. Können Sie weiterhin Kontaktlinsen tragen? Oder sie werden kontraindiziert?

Danke. Linsen sind nach der Operation kontraindiziert, da eine ständige Exposition gegenüber der Hornhaut den Lappen "lockern" kann

Auch wenn die Operation mit der SMILE-Methode durchgeführt wurde?

Ich habe seit meinem 4. Lebensjahr eine Brille getragen. Und meine Augen haben sich an einen solchen Schutz vor äußeren Reizen angepasst: Wind, Staub, Sand. Und wenn ich selbst bei leichtem Wind meine Brille abnehme, beginnen meine Augen sofort zu tränen. Frage: Wenn ich operiert werde und ohne Brille gehe, werden sich meine Augen bald daran gewöhnen? Oder ich muss mein ganzes Leben in null Glasrahmen laufen?

Das Wesen von Hyperopie, Myopie und Astigmatismus sind jedoch Probleme mit dem Ziliarmuskel. Ich sehe überhaupt keinen Sinn in Laserkorrekturen, wenn Nachtlinsen viel sicherer sind, der gleiche Effekt auf die Hornhaut.

Nicht wirklich. Die Essenz der gleichen Myopie ist oft, dass der Augapfel im Vergleich zum "normalen" einfach vergrößert wird. Der Muskel arbeitet korrekt, ist jedoch so konzipiert, dass er sich auf andere Bereiche konzentriert. Und das führt auch zu Problemen mit der Netzhaut. Die Standardanzahl von Netzhautzellen ist sozusagen über eine große Oberfläche des Augapfels gespannt. Die Netzhaut ist dünner und angespannter. Daher bricht es bei Menschen mit hoher Myopie häufiger.

Das Auge ist innen nicht hohl und nicht leer, was bedeutet, dass sich bei einer Änderung der Krümmung der Linse die Krümmung des gesamten Augapfels ändert.

Ich habe nicht ganz verstanden, wofür es gesagt wurde.

Es ist nur so, dass der Augapfel nicht wächst, es ist kein Tumor oder eine Infektion.

Es nimmt einfach nicht zu, aber es kann erblich erhöht werden. :) Wenn die Myopie hoch ist, ist sie bei den meisten Menschen erblich. Ich selbst war eine Netzhautablösung, die meine erbliche Myopie loswurde.

nimmt in der Länge zu, schrumpft im Durchmesser. Die Lautstärke ist gleich. Suchen Sie im Internet nach Bildern über Kurzsichtigkeit, dort ist alles gemalt.

Hallo, ich bin kein Arzt.

Ihrer Meinung nach kann ein neuronaler Arzt nichts über die Essenz von LK sagen?

Diese schamanische Weisheit ist nur wenigen Auserwählten bekannt?

Er kann oder kennt nicht alle Feinheiten, und der Artikel, den Sie von Habr gelesen haben (den Sie in Ihren eigenen Worten umgeschrieben haben), macht Sie noch nicht zu einem Experten auf diesem Gebiet.

Diese "Schamanen" für Weisheit gehen sechs Jahre lang an den Schreibtisch, aber nicht wie Sie - nachdem sie die Hälfte gekauft haben und die zweite schlafen. Plus ein Praktikum für zwei Jahre - erst danach haben Sie mindestens etwas Erfahrung und können Personen ohne Aufsicht zugelassen werden.

Und hier - huyak-huyak und in der Produktion unterrichten Sie auch Menschen.

Was bist du, Genosse??

Hat sich jemand in diesem Beitrag als Experte bezeichnet? - Nein

Jemand nannte sich erfahren? - Nein

Was für Leute solltest du lassen? Ich mache Operationen?

Dieser Artikel ist in einfacher Sprache verfasst, um den Prozess, das Wesen und die Gründe, aus denen LC durchgeführt wird, allgemein zu verstehen. Da Sie ein solcher Experte sind, weisen Sie auf die Ungenauigkeiten oder Fehler in der Post oder aus dem Augenheilkundekurs hin, den Sie nur über die ausgestellten Augen hatten, mit denen Sie gehen müssen?

Wir haben einen Kurs in Augenheilkunde belegt - kurz gesagt: "Welche Art von Augen haben Sie ausgegeben, wir gehen mit denen", denken Sie nicht einmal an die Operation.

Wir haben eine Operation absolviert - kurz gesagt: "Welche Art von Anhang wurde gegeben, damit gehen wir?" Denken Sie nicht einmal an die Operation.

Wir haben einen Kurs in Onkologie belegt - kurz gesagt: "Welche Art von Tumor sie abgegeben haben, wir gehen mit diesem", denken Sie nicht einmal an die Operation.

Verwechseln Sie nicht lebensbedrohliche Zustände und "kosmetische" Operationen.

Das Prinzip der geringsten Invasivität existiert in der Medizin seit langem - d. H. Wenn es möglich ist, auf eine Operation zu verzichten, tun sie dies nicht.

Und hier haben Sie tatsächlich Ihre Brüste durch eine Operation vergrößert - nun, Ihre Wahl.

Aber hier stimme ich zu, überzeugt, die Operation ist nicht obligatorisch, ich habe heiß mit frisch verwechselt

Ich will immer sehen! Persönliche Erfahrung mit Laserkorrektur

Brille. So eine einfache Sache, mit der Sie Ihr Sehvermögen korrigieren können. Und es wird oft von Menschen benutzt, weil nicht jeder eine perfekte Vision hat und nicht jeder sie hat. Und die richtige Brille kann sogar Teil des Bildes werden..
Aber. Regen auf der Straße - und ich möchte "Scheibenwischer". Ich bin vom Frost zur Wärme übergegangen - und jetzt bist du ein Igel im Nebel! Ich vergaß und legte mich in eine Brille - das Nasenstück war verbeult. Oder der Nasenrücken hat einen Kratzer. Und wenn die Brille "randlos" ist, können Sie sie auch falten.

Die Alternative sind Objektive. Die Hauptsache ist, es richtig zu speichern und nicht zu vergessen, es zu ändern / entfernen. Aber nicht jeder mag es, "einen Finger ins Auge zu stechen".

Ich trug eine Brille. Viel. Mehr als 10 Jahre später wechselte ich zu Objektiven, nachdem ich gelernt hatte, sie in einem Monat aufzusetzen, ohne in den Spiegel zu schauen. Aber jetzt hatten sie eine Frist - und ich war ein blinder Maulwurf von -7 nach links und -4 nach rechts. Insgesamt 15 Jahre alt ohne Vision.

Ich wurde bis zum Äußersten müde und es wurde entschieden - ich möchte immer ohne Priblud dort sehen. Klinik für Laserchirurgie - treffen!
Wir trafen uns. Als Privatklinik gab ich das Geld und unterzog mich einer vollständigen Untersuchung, wonach sie sagten - wir werden das linke Auge um 70% wiederherstellen, ein wenig geben oder nehmen, da sind bereits Muskeln. Gab es irgendwelche Verletzungen? Dort gab es.

Das Preisschild für die Operation wurde für beide Augen mit 25.000 in russischen Rubel gezogen. Tun Sie es nach dem LASIK-System. Wie ich herausgefunden habe, gibt es auch SuperLASIK, wo alles in der Technik steiler ist, aber 26.000 pro Auge. Ich hielt beim ersten an, legte einen Termin für die Operation fest und forderte mich auf, eine Bescheinigung über die Blutuntersuchung für ein paar beängstigende Briefe mitzubringen. Das heißt, für verschiedene Arten von Hepatitis Wassermans Reaktion (Syphilis), Blutgerinnung und HIV. Nun, hier für andere private Eigentümer gibt es nichts zu befürchten.

Und jetzt "lecker". Tag des Betriebs.
Schlaf genug, ein leichter Snack - und in die Klinik. Dort war ich in eine lustige rosa Robe, weiße Überschuhe und einen blauen Hut gepackt. Die Krankenschwester bat sogar um Erlaubnis, die Dreadlocks schütteln zu dürfen und half, sie zu einem Brötchen unter dem Hut zu machen :) Hier bin ich anscheinend nicht einer der schüchternen - aber es hat mich gut geschüttelt. Am Morgen saßen fünf von uns in einem Raum und unterhielten sich. Es gab sogar ein Mädchen mit einer Sehkraft von -1 in beiden Augen und beschloss, eine Korrektur vorzunehmen, weil sie sich unwohl fühlte.
Einmal alle 5-10 Minuten kam eine Krankenschwester vorbei und vergrub alle Augen (genau fünfmal). Eine Art Komposition, bei der das Auge seine Empfindlichkeit verliert. Es gibt kein Gefühl der Taubheit wie Wasser, aber Sie können den Schüler berühren (Demenz und Mut, tun Sie das nicht!)

Wie läuft die Operation? Sie kommen herein, legen sich bequemer hin, setzen eine Maske mit klappbarer "Brille" auf und setzen einen Augenliderweiterer auf. Hier geht es um diesen Müll.

Es ist unangenehm - Sie spüren, wie es auf Ihre Augenhöhlen drückt, aber keine Schmerzen. Natürlich nur Druck spüren und nicht blinzeln.
Als nächstes wird ein Gerät auf das Auge gelegt, das einen Teil der Hornhaut entfernt und mit einem Deckel öffnet. Natürlich sehen Sie nichts. Eine Art stockdunkle Dunkelheit und in den Tiefen dieser Dunkelheit ein winziger, vager Punkt. Ich hatte eine grüne :) Und du siehst dir diesen Punkt an.
Das Gerät summt wie ein Dviglo von einem BelAZ, ich hatte nicht erwartet, dass es so laut ist. Der Laser brennt gemäß den eingestellten Parametern einen Teil der Zellen in der Pupille mit einer Dicke von Mikrometern aus. Es riecht nach einem verbrannten Auge. Die entfernte Hornhaut- "Kappe" wird dann an ihren Platz zurückgebracht. Und - Strg + C, Strg + V am zweiten Auge. Von dem Moment "auf der Couch niedergelassen" bis "Alles ist fertig" - ungefähr 15 Minuten.

Sie setzen eine dunkle Brille auf und stampfen in einen anderen Raum auf dem Sofa, um den Rest zu bedienen.
Unterwegs fummelte ich an dem Geruch herum. Wir bekamen Decken, eine Auswahl an Tee / Kaffee / Keksen und bekamen Taschen mit Tropfen und Anweisungen. Eine halbe Stunde unter ärztlicher Aufsicht und - kostenlos. Nehmen Sie einfach nicht Ihre Brille ab. Sie können Ihre Augen nicht reiben und die ersten Nächte in einer Maske / Brille schlafen, mit einem Tuch waschen, Ihre Augen begraben, die nicht sehr klar sind - damit sich die entfernte Schicht der Hornhaut nicht zu einem Akkordeon faltet. Und dort wird es an Ort und Stelle wachsen.

Unmittelbar nach der Operation gibt es keinen Unterschied. Dann lässt er das Anästhetikum los und zerreißt in drei Strömen - das Gefühl, dass Sand in seine Augen gegossen wurde. Aber du kannst nicht waschen und reiben, du weinst unwillkürlich und begräbst die Tropfen. Diese Hinrichtung hat mich in zwei Stunden freigelassen. Und nach einer weiteren Stunde tauchten auf einem etwa fünfzehn Meter entfernten Baum Blätter der gesamten grünen Masse auf. Und auf der Antenne des Hauses sitzt ein Spatz. Und ich kann ihn sehen.

Einen Monat lang trug ich fast rund um die Uhr eine dunkle Brille und zog nachts ab. Dann nur noch auf der Straße. Und selbst jetzt trage ich es in der hellen Sonne. Aber der Nervenkitzel ist, alles zu sehen!

Antwort auf den Beitrag "Meine traurige Erfahrung mit der Lasersichtkorrektur"

Nach der Laserkorrektur stieß ich auf genau den gleichen Effekt, obwohl ich noch einige Nebenwirkungen hatte. Ich habe 2010 in beiden Augen eine Laserkorrektur durchgeführt (vor der Operation war die Sicht etwa -4,5, ich werde ein Foto des Dokuments reparieren).

(Es ist kein Scanner zur Hand, also das Foto)

Ein kleiner Hintergrund, in meiner Kindheit hatte ich CCMT, ich war 7 Jahre alt. Aus diesem Grund wird es durch einen erhöhten Hirndruck und einen erhöhten Augeninnendruck verfolgt. Die Laserkorrektur war nicht sofort erlaubt, ich musste mehrere Monate lang Tabletten einnehmen (an die ich mich nicht erinnere, aber das Rezept oder der Name in den Dokumenten sind möglicherweise erhalten geblieben), damit der Augeninnendruck zu den Parametern kam, bei denen die Operation erlaubt war. Übrigens, gerade wegen dieses Drucks verursachte jede Brille nach 10-15 Minuten Tragen Schmerzen in den Augen, Tränen und Kopfschmerzen, selbst bei 0,75 Dioptrien. Daher konnte ich keine Brille tragen und die Welt normal sehen.

Lassen wir die Details weg (bei Interesse beantworte ich Fragen in den Kommentaren). Nach der Operation (die erfolgreich war) sieht ein Auge (links) im Allgemeinen wunderschön aus. Aber das zweite Auge ist komisch. Er war vorher nicht sehr gut, aber nach der Operation begann er sehr erfolglose "Debuffs" zu werfen. Ich werde mehrere Fotos gleichzeitig anhängen, um die Klarheit des Problems zu zeigen..

Auf den folgenden Fotos habe ich bewusst eine kreisförmige Auswahl getroffen (festes Verhältnis, W = 1, H = 1), damit Sie sehen können, dass die Pupille nicht ganz rund ist..

Noch ein paar Fotos des Problems (rechtes Auge) mit verschiedenen Parametern.

Zum Vergleich das linke Auge.

Über visuelle Effekte. Neben dem, was der Autor des Beitrags "Meine traurige Erfahrung mit der Lasersichtkorrektur" beschreibt, gibt es noch einige andere Punkte.

Ich habe folgende Bildfehler gefunden:

1. Extra-Volumen-Lichthöfe um beleuchtete Objekte, insbesondere im Dunkeln. Der Effekt war nach anderthalb Jahren nach der Operation stark abgeschwächt, verschwand jedoch nicht vollständig.

2. Die kaleidoskopische Natur kleiner und besonders heller Objekte. Der Effekt ist wie beim Autor des obigen Beitrags. Nur wenn Sie genau hinschauen, vermehren sich kleine Kopien des Objekts noch weiter und werden daher als kaleidoskopisch bezeichnet. Der Effekt schwächte sich etwa sechs Monate nach der Operation ab, verschwand jedoch nicht sofort vollständig, es dauerte etwa fünf Jahre. Jetzt beobachte ich diesen Effekt nicht.

3. Jedes helle Licht ist magisches Feuer (nur rechtes Auge, siehe Bild unten). Dieser Effekt hat sich in den letzten fast 10 Jahren um etwa die Hälfte abgeschwächt, ist aber immer noch vorhanden. Ich bin es gewohnt, ihm nicht viel Aufmerksamkeit zu schenken.

Der Designer ist nicht aus mir herausgekommen, weil das Bild aus dem Internet aufgenommen und bearbeitet wurde (ohne Animation). Stellen Sie sich vor, dass sich rechts auch dieses durchscheinende "Feuer" über der Lampe bewegt, die Blütenblätter dieser "Flamme" tanzen und mit Formen spielen.

linkes Auge | rechtes Auge

4. Zu langsames Fokussieren (nur rechtes Auge). Das Auge benötigt 20 Sekunden bis eineinhalb Minuten, um auf die gewünschte Entfernung zu fokussieren. Zum Beispiel schaue ich aus dem Fenster (13. Stock) und versuche, das Schild im Laden unten zu erkennen, aber es verschwimmt, als hätte ich keine Operation gehabt, um meine Sicht wiederherzustellen. Es wird ungefähr eine Minute vergehen, und ich werde es klar und deutlich sehen, aber es dauert eine ganze Minute, um auf das Schild zu schauen. Wenn Sie danach ein Textblatt scharf auf das rechte Auge bringen, verschwimmt alles wie bei einer weitsichtigen Person, und Sie müssen erneut warten, bis der Fokus funktioniert. Anscheinend hängt dies irgendwie mit einem Kindheitstrauma (CCI) zusammen, der Schlag fiel dann auf die rechte Schläfe, so dass das Auge in Zukunft leiden und sich nicht sehr erfolgreich entwickeln könnte.

5. Es wurde mehrmals besser, im Dunkeln zu sehen, es bleibt immer noch. Ich halte es eher für ein Plus als für ein Minus.

Manchmal sehen die Leute seltsamerweise, dass ich mit dem einen oder anderen Auge zwinkere. Nein, ich zwinkere dir oder deiner Freundin nicht zu. Ich versuche nur zu verstehen, was los ist, das Auge ist schuld, das "Dach" oder wirklich ein solcher Effekt findet im wirklichen Leben statt.

Manchmal schließe ich mein linkes Auge und schaue auf das "magische Feuer". Dieser Glitchy-Effekt kann sehr schön sein (zum Beispiel in der U-Bahn, wo es viele Lampen entlang der Treppe gibt, oder eine Girlande am Weihnachtsbaum), aber ich kann ihn nicht teilen. Wenn sie versuchen, das zu erklären, sehen sie mich an, als wäre ich verrückt, also gebe ich vor, normal zu sein (wie meine Augen jucken)..

Trotzdem ist es nach der Operation viel besser als zuvor. Ich bin mit allem zufrieden, all diese Mängel sind kleine Übel, die akzeptiert werden mussten, um besser sehen zu können.

Ich wünsche euch allen gute Gesundheit, Freunde :)

Meine traurige Erfahrung mit der Lasersichtkorrektur

Guten Tag allerseits! Ich schreibe diesen Beitrag, um diejenigen zu warnen, die "die Welt in FullHD wieder sehen" wollen und, wenn sie Glück haben, eine Lösung für ihr Problem finden, plötzlich stand jemand vor einem ähnlichen Problem.

Lasst uns beginnen. In der siebten Klasse begann das Sehvermögen zu sinken (natürlich lesen, ein Computer, und die Sicht meiner Eltern ist nicht sehr gut, also vielleicht erblich). Nach dem Abschluss ging ich noch 5 Jahre ohne Brille, dann erschien ein Auto - ich musste mich um das Leben der Fußgänger kümmern, kaufte eine Brille. Myopie, Brille war bei -1,5. Ich bin müde, ich habe genug von sechs Bekannten / Freunden gehört, die in unserer glorreichen Stadt Wladimir (der einzigen Klinik in der Stadt, die Operationen durchführt - Ophthalma, keine Werbung) bereits eine Korrektur für sich vorgenommen haben, und habe beschlossen, mich auf die Gelegenheit untersuchen zu lassen, und das tue ich.

Also, Anfang Sommer 2018, Mann, ich bin 28 Jahre alt, ich gehe in die Klinik, sie diagnostizieren mich mit -2,75 auf beiden Augen und komplexem Astigmatismus, sie sagen keine Probleme, Dutzende von ihnen passieren uns jede Woche und schauen wieder mit Vergnügen auf die Welt.

Ich entschied mich, am 30. August 2018 um 9 Uhr morgens zur Operation zu kommen. LASIK kommt (wir haben nur eine in der Stadt). Ich gebe der Kassiererin ungefähr 40 Kilo Rubel und setze mich in die Schlange von 12 ebenso glücklichen und bald auch Besitzern mit perfekter Sicht. Sie forderten die Operation um 13.00 Uhr, die ganze Zeit von 8.00 Uhr bis oben, jeder von uns wurde noch einmal durch die Instrumente in der Klinik gefahren, etwas wurde in die Augen getropft und mit Beruhigungspillen behandelt. Aus irgendeinem Grund beschlossen sie, mich zuerst zu operieren, "okay" - ich dachte, "ich werde mich früher setzen - ich werde früher ausgehen" und gingen mit einem kühnen Schritt in die "Umkleidekabine" des Operationssaals. Außerdem ist alles wie bereits in hundert Beiträgen über LKZ beschrieben - "leg dich hin, Hände unter deinen Arsch, ein Expander im Auge, schau auf das Licht, jetzt verlierst du für eine Weile dein Augenlicht (der schrecklichste Moment), bzzzzz, lila Laserglühen, der Geruch von verbranntem Fleisch, das zweite Auge auch folgenden! ". Die gesamte Operation dauert 10 Minuten. Ja, dann ist es im "Wartezimmer" unmöglich, die Augen wie Sand zu öffnen, der nach Hause geschickt wurde, um zu schlafen. Er lud seinen begleitenden Bruder ein, zu mir zu kommen, um Kaffee zu trinken, bedauerte es, wiederholte diesen Fehler nicht, denn all die 10 Minuten seiner Kaffeepause konnte ich keinen Platz für mich finden, weil ich in meinen Augen "gekniffen" hatte. Ich ging ins Bett, nach 3 Stunden bin ich aufgewacht - perfekt, nichts tut weh / sticht nicht, ich sehe perfekt. Ein Standard-Rehabilitationsset - Ich habe 2 Wochen Urlaub gemacht, dort gelegen, Hörbücher angehört, aus dem Fenster geschaut, nach einem Roboterstaubsauger gesucht, manchmal in dunklen Gläsern gelaufen, mich großartig gefühlt. Bei regelmäßigen Untersuchungen in der Klinik sah ich alle 10 Zeilen, der Arzt sagte, dass alles perfekt heilt und keine Probleme. Für mich selbst wurde mir jedoch klar, dass ich die letzte Zeile irgendwie seltsam sehe, sagte der Arzt - mit der Zeit wird das Gehirn, von dem sie sagen, noch nicht benutzt.

Er bemerkte die Kuriositäten, nachdem er sich daran gewöhnt hatte, dass "ich Blätter an einem Baum und Nähte zwischen Ziegeln in den Wänden von Hochhäusern sehe"..

Wenn ich versuche, auf den Bildschirm einer elektronischen Uhr zu schauen, sehe ich mehrere Ziffern anstelle einer vorgeschriebenen. Die Konturen der Ziffer sind vage, insbesondere wenn die Ziffer weiß auf schwarzem Hintergrund ist. Das Gleiche gilt für eine Ampel, ein Tablet, einen Fernseher, eine Filmleinwand, eine goldene Kette um den Hals der Frau, ein Armaturenbrett in einem Auto und absolut alles, was Licht aussendet - alle Objekte sind nicht nur "doppelt" - sie "vervierfachen" sich nämlich - Von einem Buchstaben "strecken" sich dieselben Buchstaben nach oben, unten, links und rechts, irgendwo in größerer Entfernung, irgendwo in kleinerer Entfernung. Das Tschuktschen ist kein Künstler, ich werde schematisch zeigen, wie ich es ungefähr sehe:

Ja, der Buchstabe in der Mitte ist in der normalen Times New Novel-Schrift geschrieben, gefälschte Buchstaben "strecken" sich bereits daraus. Der Versuch, die Kette um den Hals Ihrer Frau zu befestigen, wenn sie glänzt, ist die Hölle.

Stellen Sie sich nun vor, wenn aus einem Buchstaben so - dann wie mit einer ganzen Textzeile. Ich bemerkte eine "Unschärfe" der Grenzen aller Objekte, wie in einem "Nebel".

Für mich selbst kam ich zu dem Schluss, dass ich das Problem nicht sofort erkennen konnte, weil a) im Sommer immer Licht ist, das Licht mir jetzt hilft, b) ich dachte, meine Sicht sei perfekt, weil ich vergessen habe, wie es ist, normal zu sehen.

Alle 6 Monate, in denen ich zur Untersuchung in die Klinik ging, erhielt ich nur eines von den Ärzten (sogar ein Laserchirurg wurde eingeladen, mein "Problem" zu besprechen) - die Operation verlief gut, was mit Ihnen nicht stimmt - wir wissen nicht, dass dies nicht in unserer Praxis war Niemals, vielleicht wird es dann von selbst verschwinden, wir werden keine zusätzliche Korrektur vornehmen.

Wir haben versucht, Linsen für Astigmatismus aufzunehmen - sie machen es nur noch schlimmer.

Im März 2019 ging er auf Empfehlung eines Arztes nach Moskau, und zwar zum "Trendsetter in der Welt der Laserchirurgie" - MNTK Eye Microsurgery, benannt nach Fedorov. Ich ließ dort noch zehn Kilo Rubel und mit der Schlussfolgerung "Die Operation wurde großartig durchgeführt, wir werden nicht in Ihre Augen geraten, es gibt nichts zu ändern, was mit Ihnen los ist - wir wissen es nicht, versuchen es nicht zu bemerken und das war's.".

Und jetzt, ungefähr anderthalb Jahre seit der Operation, hat sich nichts geändert, ich kann anscheinend weit weg sehen - aber alles "verdoppelt, verdreifacht, vervierfacht". Es ist unmöglich, in einer Welt zu leben, in der abends absolut alles scheint (Schalter, Häuser, Autoscheinwerfer, Ampeln, Telefone, Computer, Augen der Frau, reflektierendes Licht). Ich fahre das Auto mit Schwierigkeiten. Tagsüber löscht das Sonnenlicht auf eine für mich unbekannte Weise diese "Vierfachen" aus, aber in den dunklen Ecken des Raumes sind doppelte Objekte sichtbar.

Mit einer solchen Vision zu leben ist kein Vergnügen mehr, ich denke an den Tod, ich möchte morgens nicht meine Augen öffnen.

Also, was ich mit diesem Beitrag sagen wollte:

Denken Sie erst einmal dreimal nach, bevor Sie einer Schönheitsoperation zustimmen. Ich würde jetzt viel geben, um eine Brille auf meine Nase zu setzen und ruhig und ohne Tränen aus dem Fenster zu schauen.

zweitens werde ich mich auf die Stärke des Peekaboo verlassen - plötzlich ist einer von Ihnen bereits auf eine ähnliche Krankheit gestoßen und konnte sie loswerden - ich werde glücklich in Ihre Fußstapfen treten.

Vielleicht haben Sie einen Kontakt zu einem Wunderarzt auf dem Gebiet der Laser-Augenchirurgie, oder Sie selbst - ich bin sehr dankbar, ich werde die verfügbaren Dokumente auf die Augen werfen (es gibt Topogramme, Quittungen von einem Refraktometer, das Ergebnis eines Abberometers und andere lustige Farbbilder). Wenn nötig, werde ich mich den notwendigen Untersuchungen unterziehen, in andere Städte zu guten Kliniken gehen usw..

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, seien Sie gesund.