loader

Haupt

Astigmatismus

Empfehlungen von Spezialisten für die Rehabilitationsphase nach Blepharoplastik

Bei der Rehabilitation nach einer Blepharoplastik muss der Patient alle Empfehlungen des Arztes befolgen.

Unter dieser Bedingung vergeht die Erholungsphase leicht und ohne Konsequenzen für den Körper des Patienten..

Die Heilung der Haut hängt nicht nur von der erfolgreichen Operation ab, sondern auch von den Eigenschaften des Patienten selbst - seinem Alter, seiner individuellen Gewebestruktur und dem Vorhandensein chronischer Krankheiten.

Normalerweise dauert die Erholungsphase zwei Wochen, dann kehrt der Patient zu seinem gewohnten Lebensstil zurück.

Der Inhalt des Artikels:

Gefühl

Daher treten nach der Operation unangenehme Symptome auf:

  1. Schwellungen sind bei Patienten am häufigsten alarmierend. Eine Schwellung der Augenlider für 7-10 Tage sollte kein Grund zur Sorge sein. Dies ist eine normale Hautreaktion auf den Eingriff. Die Schwellungen nehmen jeden Tag ab, kühlende Kompressen beschleunigen diesen Prozess.
  2. Prellungen (subkutane Hämatome) werden durch Gefäßschäden während der Operation verursacht. Obwohl die äußeren Manifestationen des Hämatoms hässlich aussehen, stellen sie keine Gefahr für den Patienten dar..

Prellungen verschwinden in 2-3 Wochen. Bei großen Hämatomen kann der Chirurg zusätzlich eine Punktion durchführen, um Blutreste zu entfernen. Beschwerden in den Augen. Schnitte, ein Gefühl von Trockenheit, Steifheit der Augenlider, Photophobie und Tränenfluss begleiten häufig die Blepharoplastik.

Um die Symptome zu beseitigen, werden Augentropfen mit einem Antiseptikum verschrieben. Sie befeuchten die Schleimhaut des Augapfels und helfen, Infektionen zu vermeiden..

Alle Folgen verschwinden nach einer Weile ohne medizinische Intervention von selbst. Die Blepharoplastik ist eine traumatische Operation, daher sind vom Patienten keine besonderen Maßnahmen erforderlich.

Wie bei jeder Schönheitsoperation ist es wichtig, eine Reihe von Empfehlungen des Arztes zu befolgen. Dies ist eine Voraussetzung für die frühzeitige Genesung und Vorbeugung von Komplikationen..

Verbote bei Tag

In der postoperativen Phase ist es erforderlich, einen moderaten Lebensstil zu führen und schlechte Gewohnheiten aufzugeben.

Alle Aktionen, die das Sehorgan belasten, sind begrenzt - Fernsehen, Arbeiten am Computer, Lesen von Literatur. Eine Überanstrengung der Augen verstärkt unangenehme Symptome (Trockenheit, tränende Augen) und verlangsamt die Rehabilitationsphase.

Harte körperliche Arbeit, das Kippen des Körpers führt zu einer Durchblutung der Augäpfel und verursacht Ödeme.

Was während der Rehabilitationsphase nicht zu tun ist:

  • Besuchen Sie das Badehaus und die Sauna, duschen Sie einen Monat lang heiß. Alle Wärmebehandlungen können Blutungen verursachen.
  • Waschen Sie Ihre Haare für die ersten 3 Tage;
  • Sie können Make-up auftragen, die Augen nach 10-12 Tagen retuschieren und die postoperative Narbe vermeiden.
  • Besuchen Sie den Pool, tanzen Sie 30 Tage lang Aerobic und andere aktive Sportarten.
  • Gewichte heben, einen Monat lang stark beugen, um einen Anstieg des Augeninnendrucks zu vermeiden;
  • Reiben Sie den beschädigten Hautbereich mit Ihren Händen oder dehnen Sie ihn 10 Tage lang, da sonst die Gefahr einer Wundinfektion zunimmt.
  • Tragen Sie 2-3 Wochen lang Kontaktlinsen, um die Bindehaut nicht zu reizen und keine pathogenen Mikroben einzubringen.
  • Alkohol trinken, Kaffee trinken, 2-3 Wochen rauchen. Schlechte Gewohnheiten stören die Durchblutung, was zu Schwellungen und Gefäßverletzungen führt.
  • essen Sie scharfes und salziges Essen, da es Flüssigkeit zurückhält und dadurch die Schwellung erhöht;
  • Setzen Sie Ihre Augen mehrere Wochen lang direktem Sonnenlicht aus.
  • Essen Sie Zitrusfrüchte, nehmen Sie 10 Tage lang Blutverdünner, um Blutungen zu vermeiden.

Betrachten Sie hier wirksame Medikamente für die Gesichtsmesotherapie.

Wie läuft die Erholung?

Die Blepharoplastik wird unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt. Normalerweise geht der Patient am ersten Tag nach Hause, aber manchmal bleibt er den ganzen Tag unter der Aufsicht von medizinischem Personal.

Wenn Nahtmaterial verwendet wurde, wird es 6-7 Tage nach dem Eingriff entfernt. Dazu müssen Sie eine Klinik für plastische Chirurgie aufsuchen. Heutzutage werden häufiger resorbierbare Nähte verwendet, die nicht entfernt werden müssen..

Die Granulation der postoperativen Inzision dauert 1-4 Wochen. An dieser Stelle erscheint Bindegewebe, das mit kleinen Blutgefäßen wächst..

Einen Monat nach der Blepharoplastik bleibt eine dünne, unauffällige Narbe zurück. Die Rehabilitation ist nach 2-3 Monaten vollständig abgeschlossen. Die Narben nach dem Einschnitt werden unsichtbar und die Person kann ein ausgezeichnetes ästhetisches Ergebnis erzielen.

Die Dauer der Genesung hängt von der Art der durchgeführten Intervention ab.

Untere Augenlider

Nach der Operation werden 24 Stunden lang Eisbeutel auf die Augen aufgetragen. Das aseptische Pflaster sollte 3 Tage bleiben, dann wird die frische Narbe mit Levomikol geschmiert.

Während dieses Zeitraums werden Verbände mit der Behandlung der Inzisionsstellen mit antiseptischen Lösungen, beispielsweise Furacilin, durchgeführt.

Obere Augenlider

Die Erholungsphase dauert etwas länger, Schwellungen und Blutergüsse sind jedoch weniger ausgeprägt. Die Empfehlungen sind die gleichen wie für die Blepharoplastik des unteren Augenlids.

Transkonjunktival

Dies ist die sanfteste Operation, da der Einschnitt entlang der inneren Augenschleimhaut erfolgt. Es ist keine Naht erforderlich, da die Haut nicht beschädigt ist.

Die Schleimhaut an den Schnittstellen heilt schnell. Die Rehabilitation erfolgt in kürzester Zeit ohne Schmerzen.

Laser

Der Heilungsprozess ist sehr schnell, da der Laserstrahl feine Einschnitte hinterlässt.

Sie heilen ohne Narben, außerdem werden während der Operation bei hohen Temperaturen die Blutgefäße "versiegelt". Dies bedeutet, dass Schwellungen und Blutergüsse minimal sind..

Asiatische Augen (Singapur)

Dies ist ein ziemlich komplexer Eingriff, bei dem nicht nur überschüssige Haut entfernt wird, sondern auch die Form der Augen korrigiert wird..

Die Rehabilitationszeit beträgt 2 Wochen.

Injektion

Eine kurze Operation, deren Dauer eine halbe Stunde beträgt. Während dieser Zeit injiziert der Chirurg Medikamente, die Fettkissen auflösen.

Die Rehabilitation dauert 3 Tage.

Hautpflege

Die richtige Pflege der Augenlidhaut ist von großer Bedeutung. Verwenden Sie unmittelbar nach dem Eingriff kühlende Verbände und Kompressen an den Augen. Der Eingriff wird in den ersten zwei Tagen alle paar Stunden durchgeführt.

Nach der Operation legt der Arzt einen sterilen Mullverband oder ein antiseptisches Pflaster auf die Augen. Diese Schutzvorrichtungen werden 2-3 Tage lang entfernt.

Wenn die Operation erfolgreich ist, sind keine speziellen Salben erforderlich. Prellungen und Schwellungen verschwinden von selbst.

Ein Medikament (falls erforderlich) wird von einem Arzt verschrieben, beispielsweise wird Levomikol-Salbe zur schnellen Heilung von Geweben verwendet.

Es ist verboten, während der Rehabilitationsphase herkömmliche Kosmetika zur Pflege der Augenlider zu verwenden. Sobald die Wunden verheilt sind, wird der Arzt eine Salbe mit chinesischem Pilzextrakt verschreiben. Das Produkt verbessert die Hautelastizität. Die Salbe wird zwei Wochen lang zweimal täglich angewendet.

Sie können bereits am zweiten Tag nach dem Eingriff duschen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass kein Wasser auf die postoperativen Narben gelangt.

Übung und Massage

Gymnastik ist ein wichtiger Teil der Erholungsphase. Sport stärkt die Muskeln der periorbitalen Region, fördert die Flüssigkeitsentfernung, lindert Schwellungen und verringert das Risiko postoperativer Komplikationen.

Sie können den Unterricht am zweiten Tag nach der Intervention beginnen.

Ärzte empfehlen folgenden Komplex:

  1. Schau vor dich, schau nach links und rechts, dann nach oben und unten. Wiederholen Sie langsam in jede Richtung.
  2. Heben Sie Ihre Augen zur Decke und blinken Sie einige Male.
  3. Schließen Sie Ihre Augenlider fest und halten Sie diese Position für 3 Sekunden, dann öffnen Sie Ihre Augen weit. Sie können Ihre Augenbrauen nicht bewegen.
  4. Legen Sie Ihre Finger auf Ihre Augenlider, aber drücken Sie nicht darauf. Versuchen Sie, Ihre Augen zu öffnen, ohne Ihre Hände zu entfernen.
  5. Neigen Sie Ihren Kopf nach hinten, während Ihr Blick auf die Nasenspitze gerichtet sein sollte. Kehre langsam in die Ausgangsposition zurück.
  6. Schließen Sie Ihre Augen und legen Sie Ihre Finger auf Ihre Schläfen. Schieben Sie Ihre Haut vorsichtig zur Seite, um Ihre Augen wie bei einem Asiaten zu verengen.
  7. Ziehen Sie mit dem Finger am Rand des unteren Augenlids und achten Sie darauf, den postoperativen Bereich nicht zu berühren. Schauen Sie einige Sekunden lang an die Decke.

Alle Übungen werden 5-6 mal langsam wiederholt.

Sie können am siebten Tag nach der Operation mit der Massage beginnen.

Drücken Sie mit den Fingern auf die Punkte im Bereich der äußeren Augenwinkel, des unteren Augenlids, im Augenbrauenbereich.

Patientenkalender

Betrachten Sie die wichtigsten Punkte der postoperativen Phase bei Tag:

  1. 1 Tag. Schwellungen und Blutergüsse werden ausgedrückt. Wenn Sie nach Hause zurückkehren, legen Sie sofort eine kühlende Kompresse auf Ihre Augenlider. Nehmen Sie nach Bedarf Schmerzmittel ein.
  2. 2-3 Tage. Beginnen Sie mit den von Ihrem Arzt empfohlenen Übungen. Sie können sich waschen und warm duschen, aber Sie sollten darauf achten, dass kein schmutziges Wasser in Ihre Augen gelangt. Stellen Sie sicher, dass Sie die antiseptische Lösung begraben. Beachten Sie die visuellen Einschränkungen (Sie müssen nicht lange Literatur lesen)..
  3. 3-5 Tage. Wenn während der Operation keine selbst resorbierbaren Nähte verwendet wurden, sollten Sie die Klinik aufsuchen, um Nahtmaterial zu entfernen.
  4. 6. Tag. Sie können das auf die Haut aufgetragene antiseptische Pflaster entfernen.
  5. 7 Tage. Prellungen und Schwellungen der Augen sind deutlich reduziert. Sie können anfangen zu arbeiten, aber die Verwendung von dekorativen Kosmetika ist verboten. Sie sollten mit einer Sonnenbrille nach draußen gehen.
  6. Tag 10. Hämatome sind fast unsichtbar. Wenn es keine Beschwerden gibt, darf das Gesicht ausgebessert werden.
  7. Tag 14. Dünne Fäden befinden sich in den Hautfalten und sind fast unsichtbar.
  8. 45-50 Tage. Alle Konsequenzen des Verfahrens verschwinden vollständig. Sie können ein normales Leben führen und den Sport wieder aufnehmen.

Verfahren

Nach dem Eingriff werden folgende physiotherapeutische Verfahren empfohlen:

  1. Schonendes Schälen. Es werden Lösungen mit einer minimalen Konzentration an Fruchtsäuren verwendet, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, Beutel neutralisieren und die Augen blau färben. Eine Kombination aus Peeling und Massage ist effektiv, diese kosmetischen Eingriffe werden jedoch eine Woche nach der Operation durchgeführt.
  2. Die Lymphdrainage-Massage wurde entwickelt, um Stoffwechselprodukte und Toxine von der Haut zu entfernen, indem der Lymphfluss stimuliert wird. Das Verfahren wirkt straffend auf die Haut.
  3. Hautstraffung und Feuchtigkeitsversorgung. Dem Patienten wird in der späteren Rehabilitationsphase Ultraschallstraffung verschrieben.

Das Verfahren wird unter Verwendung von Mitteln mit Resorption und entzündungshemmenden Eigenschaften durchgeführt. Der Arzt kann die Verwendung von Medikamenten wie Lidaza, Mexidol empfehlen.

  • Mikrostromtherapie - Exposition gegenüber einem schwachen Impulsstrom auf der Haut. Stellt die Energie der Zellen wieder her, beschleunigt die Geweberegeneration, lindert Schmerzen und verbessert die Mikrozirkulation.
  • Das Video enthält Informationen zu den Indikationen für eine Blepharoplastik und zusätzliche Empfehlungen für die Erholungsphase.

    Bewertungen

    Bewertungen zeigen, dass die Rehabilitation nach Blepharoplastik schmerzlos ist. Die Wirkung der Operation dauert mindestens 10 Jahre.

    Wenn Sie eine chirurgische Augenlidstraffung durchgeführt haben, teilen Sie Ihre eigenen Gefühle in den Kommentaren zum Artikel mit..

    So pflegen Sie Ihre Augen nach einer Blepharoplastik

    Viele Frauen wissen aus erster Hand, dass das Alter zuallererst durch den Zustand der Augen und Augenlider bestimmt werden kann, weil sie ihre Jugend und Frische vor anderen Gesichtszonen verlieren. Die Lösung für dieses Problem war die Blepharoplastik - eine Operation, bei der ein Augenlidlifting durchgeführt wird. In dem Artikel wird erläutert, welche Art von Pflege die Haut nach dieser Operation benötigt. Die darin gesammelten Empfehlungen ermöglichen es Ihnen, das gewünschte Ergebnis zu finden, was Sie nicht dazu bringt, Ihre Entscheidung zu bereuen..

    Blepharoplastik: Indikationen und Kontraindikationen

    Obwohl jede Frau attraktiv aussehen möchte, benötigt nicht jede Frau eine Blepharoplastik, um dieses Ziel zu erreichen. Die Liste der Indikationen für dieses Verfahren ist ziemlich vollständig: offensichtliche Beutel unter den Augen, das Auftreten von überschüssiger Haut im Augenlidbereich. Direkt am unteren Augenlid befindet sich eine Fettschicht, die im Laufe der Zeit deutlich hervorsteht - ein weiteres Ärgernis, das dank der Operation beseitigt werden kann. Das Auftreten von Falten im Gesicht ist ein unvermeidlicher Prozess, der auf die Alterung der Zellen zurückzuführen ist. Und wenn kleine Falten einer Frau manchmal eine gewisse Verspieltheit verleihen, dann sind tiefe Falten an den unteren oder oberen Augenlidern ihr komplettes Gegenteil. Wenn tiefe Falten Sie stören und Sie sich nicht attraktiv fühlen, können Sie auch eine Blepharoplastik als Lösung für dieses Problem in Betracht ziehen. Darüber hinaus sind Indikationen für eine Augenlidstraffung: Herabhängen des unteren Augenwinkels, schlaffe Haut und sogar ein müdes Aussehen.

    Natürlich sollte man nicht vergessen, dass jeder chirurgische Eingriff eine enorme Belastung für den menschlichen Körper darstellt, wodurch eine Reihe von Kontraindikationen für das Blepharoplastik-Verfahren festgestellt wurden: chronische Erkrankungen der Leber, des Herz-Kreislauf-Systems; onkologische Erkrankungen; Diabetes mellitus sowie Probleme mit der Schilddrüse, dem arteriellen und dem Augeninnendruck. Es sollte beachtet werden, dass die postoperative Zeit nach der Operation unvorhersehbar sein kann, insbesondere bei Menschen, deren Körper aus dem einen oder anderen Grund geschwächt ist. In dieser Hinsicht ist die Operation für Menschen, die kürzlich einen Herzinfarkt hatten, sowie für Patienten, die an Krankheiten wie AIDS oder Hepatitis leiden, vollständig ausgeschlossen. Darüber hinaus ist die Blepharoplastik für Personen unter 18 Jahren, Frauen während der Schwangerschaft, während des Stillens und auch während der Menstruation kontraindiziert.

    Infektiöse oder akute Atemwegserkrankungen können sowohl in der operativen als auch in der postoperativen Phase zu Komplikationen führen. Aus diesem Grund müssen sie vor dem vorgeschriebenen Verfahren vollständig geheilt werden. Wenn eine Person an chronischen Krankheiten leidet, muss nicht nur der für die Operation zuständige Spezialist konsultiert werden, sondern auch die Erlaubnis des Spezialarztes, mit dem Sie beaufsichtigt werden, durchgeführt werden.

    Rehabilitationszeit nach Blepharoplastik

    Unmittelbar nach der Operation ist der manipulierte Bereich extrem geschwächt, was auf seine Anfälligkeit für die Umwelt hinweist. Für mehrere Tage bleibt das maximale Risiko bestehen, dass verschiedene Mikroben in Wunden gelangen, die noch nicht vollständig verheilt sind. Ärzte empfehlen, kosmetische Eingriffe abzubrechen und sogar Ihr Gesicht zu waschen, um eine Infektion zu verhindern und die Wahrscheinlichkeit eines erhöhten Ödems auszuschließen. Wenn innerhalb von 72 Stunden keine Komplikationen auftreten, kann das Waschen wieder in die Liste der täglichen Eingriffe aufgenommen werden, ohne dass Wasser direkt in die Augen gelangt.

    Jede Operation impliziert unweigerlich eine bestimmte Zeit der Genesung des Körpers; Bei Blepharoplastik beträgt die Dauer ca. 14 Tage. Sie können diesen Prozess selbst beschleunigen - dazu müssen Sie die medizinischen Empfehlungen genau befolgen:

    • Sag nein zu schlechten Gewohnheiten. Sie sind nicht bereit, drastische Änderungen vorzunehmen und Rauchen und Alkohol aus Ihrem täglichen Leben zu verbannen? Gib sie zumindest für die Dauer der Rehabilitation auf.
    • Frieden - emotional und natürlich körperlich; Weigerung, anstrengende Lasten und Sportarten zu erschöpfen, und während des ersten und zweiten Tages - auch volle Bettruhe. Auch schnelle Kopfbewegungen sind kontraindiziert; Eine Biegung nach unten kann leicht zu einem Anstieg des Augendrucks führen, was sich nach einer Blepharoplastik nachteilig auswirkt. Die universelle Lösung besteht darin, Verwandte oder nahe stehende Personen zu bitten, bei der Hausarbeit zu helfen. Alle Arten von Stress und psychischem Stress werden zu Feinden Nummer eins. Bücher werden vorübergehend ins Regal zurückgeschickt, und das Hören von Hörbüchern oder Musik wird ersetzt.
    • Um Ihre Augen vor Infektionen zu schützen, müssen Sie für eine Weile Ihre bevorzugten Wasserverfahren vergessen - heiße Bäder und Ausflüge zum Badehaus. Nur eine kurze warme Dusche ist angebracht.
    • Da es sich um eine Augenoperation handelt, werden sie extrem anfällig und anfällig. Brillen mit UV-Schutz sind in dieser Situation unverzichtbar (verzichten Sie einfach auf den Wunsch, billige Brillen von unbekannten Herstellern zu kaufen, egal wie attraktiv sie sind - Sie können leicht schwere Netzhautverbrennungen erleiden!), und das Verlassen eines Fernsehgeräts und eines Computers wird Ihre Augen verwöhnen eine dringend benötigte zweiwöchige Pause. Verwenden Sie zwei Wochen lang keine Linsen.

    Jegliche Selbstmedikation während der Erholungsphase ist vollständig ausgeschlossen. Die strikte Einhaltung der Verschreibungen Ihres Arztes liegt in Ihrer Verantwortung und Verantwortung. Auch die Verwendung einer medizinischen Salbe oder Creme (die am ersten Tag erlaubt ist) bedarf der vorherigen Genehmigung eines Arztes.

    Last but not least ist die Empfehlung äußerst einfach - die Einführung in einen gesunden Lebensstil. Jeder hat davon gehört, aber er weiß noch nicht genau, was dieser Satz tatsächlich bedeutet. Die Rehabilitationsphase nach der Blepharoplastik schafft hervorragende Voraussetzungen für den Beitritt zum Gesundheitskult:

    • Ein gesunder Lebensstil ist ohne einen gesunden Schlaf nicht vorstellbar. Während der Erholungsphase wird die Verwendung hoher Kissen empfohlen, um Schwellungen zu lindern. Und natürlich eine richtige Ernährung, die die Möglichkeit einer Störung der vollen Funktion des Magen-Darm-Trakts ausschließt.
    • Zu den unangenehmen Folgen eines chirurgischen Eingriffs gehört eine Schwellung der Augen, die durch ein Wasser-Salz-Ungleichgewicht hervorgerufen wird. Um diese Probleme zu vermeiden, reicht es aus, während der Erholungsphase auf zu salzige, würzige oder fettige Lebensmittel zu verzichten. Neben der Vermeidung bestimmter Lebensmittel sollten Sie auch Kaffee von Ihrer täglichen Ernährung ausschließen. Es lohnt sich auch, Ihre Ernährung auf den Verzehr von Brühen umzustellen, die auf fettarmem Fleisch (z. B. Kalbfleisch) gekocht werden. Solche Lebensmittel tragen zur Aufrechterhaltung der Kraft bei und werden vom menschlichen Körper leicht aufgenommen..
    • Für eine schnelle Genesung ist es wichtiger denn je, den Tagesablauf und den festgelegten Schlafplan einzuhalten - die Dauer sollte die klassischen acht Stunden betragen, und es ist besser, vor Mitternacht ins Bett zu gehen.

    Es dauert etwas mehr als eine Woche, bis das Entfernen von Stichen möglich ist (mit einem erfolgreichen Heilungsprozess). Wenn die Operation an den oberen Augenlidern durchgeführt wurde, ist noch weniger Zeit erforderlich. Die vollständige Beseitigung von Ödemen sowie Rötungen der Augen dauert ein bis eineinhalb Monate und im Einzelfall sogar noch länger. Und schon am Ende dieses Zeitraums wird es möglich sein, die sichtbaren Veränderungen wirklich zu würdigen.

    Wenn Sie weitere vorbeugende Maßnahmen einleiten, dürfen Sie Folgendes nicht vergessen:

    • Nach ca. 7 Tagen ist es zulässig, mit der Verwendung von Gesichtsmasken zu beginnen, wobei deren Anwendung auf den Bereich der Nähte und Augen ausgeschlossen ist. Gleichzeitig ist es sinnvoll, den Punkt "Massage" in den Hautwiederherstellungsplan aufzunehmen, ihn jedoch Spezialisten auf diesem Gebiet anzuvertrauen..
    • dekorative Kosmetik führt häufig zu Reizungen der Augenlider, daher wird die Make-up-Anwendung für mindestens zwei Wochen abgebrochen. Sie müssen Peelings und Reinigungslotionen (egal wie natürlich die Zusammensetzung ist) mindestens einen Monat (oder sogar länger) vergessen - die Rückkehr zu ihrer Verwendung steht in direktem Verhältnis zur Heilungsgeschwindigkeit.
    • Bei komplexen kosmetischen Eingriffen (Heben, Dysportieren usw.) ist es aufgrund aggressiver Wirkungen nicht akzeptabel, vor dem Zeitpunkt der Blepharoplastik mindestens zwei Monate vergangen zu sein

    Merkmale der Pflege nach Blepharoplastik

    Die Geschwindigkeit der Genesung nach der Operation hängt direkt von der Qualität und Regelmäßigkeit der Versorgung des Bereichs ab, in dem eine plastische Operation durchgeführt wurde. Es ist auch ein Komplex vielseitiger Maßnahmen, die die Haut (einschließlich postoperativer Nähte) und die Augen betreffen. Lassen Sie uns näher darauf eingehen:

    1) Nähte.

    • In den ersten Tagen muss unbedingt ein steriler Verband getragen werden, der die Nähte vor Infektionen schützt
    • Der behandelnde Arzt verschreibt die Verwendung von Antiseptika sowie Cremes und Salben, deren Verwendung zur schnellen Straffung der Nähte beiträgt. Die weit verbreitete Levomekol-Salbe schützt erfolgreich vor Eitern, und es wird empfohlen, Lyoton eine Woche lang auf die unteren Augenlider aufzutragen..
    • Rötungen auf der Haut, die nach dem Entfernen der Nähte durch den Arzt verbleiben, verschwinden dank der Verwendung eines resorbierbaren Gels vollständig

    2) Augen.

    • Zunächst befinden sie sich nach der Operation in einem entzündeten Zustand, es tritt ein Ödem auf - weshalb das Tragen von Linsen, die zusätzliche Reizungen und Druck erzeugen, ausgeschlossen ist
    • Um Entzündungen und Trockenheit loszuwerden, muss der behandelnde Arzt spezielle Tropfen verschreiben.

    3) Untere und obere Augenlider.

    Die Augenlidpflege bietet drei wichtige Funktionen:

    • Schutz gegen das Eindringen von Mikroben (mit einem speziellen Pflaster für die ersten 72 Stunden)
    • Entfernung von Ödemen (kalte Kompressen sind unverzichtbar, um Schwellungen schnell zu lindern)
    • Stimulierung des Heilungsprozesses (Ärzte empfehlen häufig die Verwendung einer Creme auf Basis von chinesischem Pilzextrakt; sie sollte zweimal täglich angewendet werden und die Behandlungsdauer beträgt zwei Wochen. Gleichzeitig sollte berücksichtigt werden, dass es nicht akzeptabel ist, dieses Mittel selbst zu verschreiben!)

    Eine nützliche Ergänzung zu den ärztlichen Verschreibungen des behandelnden Arztes (hauptsächlich bei ausgeprägter Schwellung der Augenlider) wird die Aufnahme einer Reihe von therapeutischen Übungen in die Anzahl der postoperativen Pflegemaßnahmen sein: Sie stabilisieren die Durchblutung in dem Bereich, der operiert wurde, helfen, Entzündungen zu beseitigen, Schwellungen zu beseitigen.

    Eine gute Methode ist die Akupressurtechnik. Es ist ganz einfach: Sie müssen mit sanften kreisenden Bewegungen im Augenlidbereich beginnen, die vom Zeige- und Mittelfinger der Hand (im Uhrzeigersinn) erzeugt werden. Wir steigen zum unteren Augenlid hinab, üben einen sanften und sanften Punktdruck auf den Rand aus und bewegen uns dann langsam zum inneren Augenwinkel. Machen Sie an dieser Stelle den gleichen Druck, bewegen Sie sich in die Mitte der Augenlider und wiederholen Sie dann kreisende Bewegungen mit Ihren Fingern unter der Augenbraue und entlang des Randes des Augenlids.

    Merkmale der Rehabilitationsphase nach Blepharoplastik

    Die Blepharoplastik ist eine weit verbreitete plastische Operation im Augenbereich. Ziel ist es, ein ästhetisches Ergebnis zu erzielen: Taschen unter den Augen verschwinden, schlaffe Augenlider, überschüssige Haut und Fettablagerungen werden beseitigt. Nach dem Eingriff gibt es eine Rehabilitationsphase, die eine Reihe von Merkmalen aufweist und eine durchschnittliche Dauer von 2 Wochen aufweist.

    1. Timing und Funktionen
    2. Die Nuancen der Wiederherstellung nach Art des Vorgangs
    3. Transkonjunktivale Blepharoplastik
    4. Blepharoplastik des unteren Augenlids
    5. Blepharoplastik des oberen Augenlids
    6. Nicht-chirurgische Blepharoplastik
  • Rehabilitation nach Blepharoplastik bei Tag
  • 1 Tag
  • 2-3 Tage
  • 4-5 Tage
  • 6 Tage
  • Tag 7
  • Tag 10
  • Tag 14
  • 40-45 Tage
  • So beschleunigen Sie den Wiederherstellungsprozess
  • Physiotherapie
  • Gymnastik
  • Augenmassage
  • Hautpflege
  • Mikroströme
  • Laserbehandlung
  • Mesotherapie
  • Medizinische und kosmetische Präparate
  • Heilkompressen
    1. Was ist verboten
    2. Mögliche Komplikationen und Nebenwirkungen
    3. Keloidnarben
    4. Dichtungen
    5. Keratokonjunktivitis
    6. Falten
    7. Nahtdivergenz, Asymmetrie
  • Die Meinung von Kosmetikerinnen
  • Patientenbewertungen
  • Nützliche Videos
  • Timing und Funktionen

    Für die Rehabilitationsphase nach Blepharoplastik sind folgende Phänomene charakteristisch:

    • Ödeme im periorbitalen Bereich;
    • kleine Hämatome;
    • Zerreißen;
    • Überempfindlichkeit der Haut;
    • Blutergüsse;
    • verschwommenes Sehen;
    • erröten

    In den meisten Fällen verschwinden diese Symptome nach einigen Tagen, und Schmerzen und Beschwerden werden in den ersten 10 Tagen als akzeptabel angesehen..

    Die Nuancen der Wiederherstellung nach Art des Vorgangs

    Transkonjunktivale Blepharoplastik

    Die Stiche werden mit einem Laserstrahl auf die Schleimseite des Augenlids gelegt, sodass sie während der Untersuchung nicht sichtbar sind und die Rehabilitationszeit sehr kurz ist.

    Die Schnitte selbst ähneln eher einer Punktion, durch die der Spezialist eine Lymphdrainage durchführt..

    In den meisten Fällen verwenden Chirurgen selbst resorbierbare Nähte, sodass die Klinik nicht erneut besucht werden muss. Im Durchschnitt verschwinden alle Symptome nach 5 Tagen.

    Blepharoplastik des unteren Augenlids

    Die Wiederherstellungszeiten sind ebenfalls relativ niedrig - von 5 Tagen bis zu einer Woche.

    Dies ist auf die Komplexität der Operation zurückzuführen. Um den Heilungsprozess der Haut zu beschleunigen, werden von einem Spezialisten Kompressen mit medizinischen Eigenschaften und Massagen verschrieben.

    Blepharoplastik des oberen Augenlids

    Bei der Korrektur der oberen Augenlider dauert der Erholungsprozess länger: durchschnittlich 9 bis 14 Tage.

    Nicht-chirurgische Blepharoplastik

    Es gibt 2 Arten - Laser und Injektion.

    Beide Maßnahmen implizieren eine Mindestrehabilitationsdauer. Die Symptome verschwinden nach 2-3 Tagen.

    • Während des Laserverfahrens wird der dünnste und flachste Einschnitt im korrigierten Bereich vorgenommen, d. H. Es liegt keine Hautverletzung vor.
    • Bei der Injektionsblepharoplastik ist die Intervention eines Chirurgen überhaupt nicht erforderlich, nach dem Eingriff treten leichte Schwellungen und Rötungen auf, aber alles verschwindet sehr schnell.

    Rehabilitation nach Blepharoplastik bei Tag

    Die für die Wiederherstellung der Epidermis nach Blepharoplastik erforderliche relative Zeit beträgt 1-2 Monate. Unter Berücksichtigung einiger Merkmale ist es möglich, den Heilungsprozess bedingt in mehrere Stufen zu unterteilen..

    1 Tag

    Zu diesem Zeitpunkt wird der Patient in Begleitung eines nahen Verwandten aus dem Krankenhaus entlassen.

    Um die Symptome zu minimieren, dürfen schmerzlindernde Medikamente (z. B. Analgin) getrunken werden. Dies sollte vorab mit einem Spezialisten besprochen werden..

    Zusätzlich werden kühle Kompressen angewendet - dies hilft, Ödeme im Augenbereich zu reduzieren und die Durchblutung zu stimulieren, um das Bindegewebe schneller zu regenerieren.

    2-3 Tage

    Während dieser Zeit wird Augengymnastik empfohlen. Der Chirurg wird über seine Komplikationen während der Entlassung aus dem Krankenhaus berichten.

    Es ist verboten, fernzusehen, zu lesen, am Computer zu arbeiten oder lange am Telefon zu sitzen.

    Sie können duschen und Ihr Gesicht waschen, aber reiben Sie die Augenpartie nicht übermäßig und vermeiden Sie Shampoo oder andere Schaumprodukte in der Umgebung. Es ist möglich, Tropfen "Vizin" zu verwenden, wie vom Chirurgen verschrieben.

    Der physische Kontakt mit dem korrigierten Bereich sollte auf ein Minimum beschränkt werden.

    4-5 Tage

    In diesem Stadium werden die Stiche entfernt. Diplopie Symptome verschwinden.

    Bei Doppelbildern sollte ein längerer Arztbesuch erfolgen, um die Situation zu lösen..

    Erlaubt in kleinen Mengen zu lesen.

    6 Tage

    Antiseptische Aufkleber oder Pflaster dürfen entfernt werden. Es liegt ein Restödem vor.

    Tag 7

    Vollständiges Verschwinden von Hämatomen. Die operierte Person kehrt ohne Schmerzen und korrekte Heilung der Narbe zu ihrer gewohnten Lebensweise zurück.

    Derzeit ist es noch nicht gestattet, Sport zu treiben und Kosmetika zu verwenden.

    Tag 10

    Die Blutergüsse sind vollständig verschwunden. Es ist erlaubt, Kosmetika zu verwenden, jedoch sollten Produkte mit einer ausschließlich natürlichen Zusammensetzung bevorzugt werden..

    Tag 14

    Nahtgrenzen sind fast unsichtbar.

    40-45 Tage

    Das Ende der Rehabilitationsphase. Alle Symptome verschwinden. Sie können zu Ihrer gewohnten Lebensweise zurückkehren.

    So beschleunigen Sie den Wiederherstellungsprozess

    Während der Rehabilitationsphase müssen eine Reihe von Regeln berücksichtigt werden, um bestimmte Empfehlungen einzuhalten, um nicht nur das Auftreten von Komplikationen zu vermeiden, sondern auch den Genesungsprozess zu beschleunigen.

    In der postoperativen Zeit ist es wichtig, einen gesunden Lebensstil einzuhalten und den Tagesablauf zu beobachten sowie eine Reihe nützlicher Übungen durchzuführen, bei denen nicht nur die Haut, sondern auch das Auge selbst eine wichtige Rolle spielt.

    Physiotherapie

    Durch Physiotherapie kann eine mögliche Verschlechterung des Operationsbereichs verhindert werden. Durch die Wirkung von Mikroströmen wird die Durchblutung normalisiert und dadurch verschwinden Hämatome, Blutergüsse und Schwellungen.

    Für eine maximale Wirkung wird eine vollständige Physiotherapie für 2 Monate empfohlen.

    Gymnastik

    Einfache Übungen werden zu Hause gemacht (für jeweils 5-6 Ansätze).

    Sie zielen auf die Erholung nach einer Blepharoplastik ab: Sie befeuchten die Haut, normalisieren die Durchblutung und verbessern den Muskeltonus..

    Während der Entlassung gibt der Chirurg detaillierte Empfehlungen zur Durchführung der Manipulationen.

    1. Augenbewegung nach dem "Crossroads" -Prinzip. Zuerst schauen sie direkt und dann in verschiedene Richtungen, bewegen sich langsam im Kreis. Nach dem ersten Anflug müssen Sie sich etwas ausruhen..
    2. 40 Sekunden lang ohne Unterbrechung mit erhobenem Kinn blinken.
    3. Schließen Sie Ihre Augenlider fest, schließen Sie sie ohne Druck mit den Handflächen, nachdem Sie sie aneinander gerieben haben (wenn Sie sie berühren, sollten Sie Wärme spüren)..
    4. Legen Sie Ihre Finger ohne Druck auf Ihre Augen und versuchen Sie, Ihre Augenlider zu öffnen.
    5. Fixierung des Blicks und Drehung des Kopfes ohne Abheben vom ausgewählten Punkt.

    Augenmassage

    Nach der Blepharoplastik erscheint im Laufe der Zeit Bindegewebe an der Stelle des chirurgischen Einschnitts, der allmählich mit Blutgefäßen gefüllt wird.

    Für eine schnelle Genesung ist es notwendig, ihre Blutversorgung sicherzustellen. Zu diesem Zweck ist eine therapeutische Massage geeignet (es ist strengstens verboten, die Dermis während der Durchführung zu dehnen)..

    1. Führen Sie mit zwei Fingern im Uhrzeigersinn leichte Bewegungen um die Augen aus und üben Sie dann am Rand des unteren Augenlids eine Reihe von Lichtpunktdrücken in Richtung von der äußeren zur inneren Ecke aus.
    2. Wiederholen Sie die Manipulationen auf die gleiche Weise zur Mitte hin. Machen Sie sanfte Bewegungen unter der Augenbraue.

    Hautpflege

    Die Verwendung von Kosmetika ist absolut kontraindiziert. Gewohnheitsmäßige Feuchtigkeitscremes und Kosmetika sollten für einen bestimmten Zeitraum ausgeschlossen werden.

    Das Waschen und Duschen sollte mit äußerster Vorsicht unter Verwendung einer außergewöhnlich milden Seife mit neutralem Säuregehalt und Alkali erfolgen..

    Versuchen Sie während der Wasserbehandlung zu verhindern, dass Feuchtigkeit auf die Heilungsnarben gelangt.

    Buyanov Sergey Yurievich (Arzt-Experte):

    Wischen Sie Ihr Gesicht nach dem Waschen nicht mit einem Handtuch ab. Es wird empfohlen, es an Ihr Gesicht zu heften. So können Sie Dehnungen und Verschiebungen der Haut vermeiden.

    Mikroströme

    Das Verfahren wird als Prophylaxe zur Bildung von Keloidnarben nach der Operation sowie zur Beschleunigung des Heilungsprozesses durchgeführt.

    Im Verlauf der Mikrostromtherapie wird Folgendes beobachtet:

    • Beschleunigung der Wundheilung;
    • Wiederherstellung und Entspannung des Muskelgewebes;
    • Normalisierung des Lymphabflusses;
    • Verringerung der Schwellungen durch Entfernen überschüssiger Flüssigkeit aus dem Bindegewebe;
    • Minimierung von Entzündungen und Müdigkeit.

    Laserbehandlung

    Die Wirksamkeit des Ereignisses liegt in der Wirkung eines Kohlendioxidlasers auf die Haut, der zur Reinigung der oberen keratinisierten Schichten der Dermis beiträgt.

    Das Verfahren wird 2 Monate nach dem Datum der Blepharoplastik verschrieben. Fördert die Erneuerung von Epidermiszellen, die Beseitigung von Narben und normalisiert Stoffwechselprozesse.

    Mesotherapie

    Es impliziert die Zellregeneration und Beschleunigung von Wiederherstellungsprozessen durch Injektionen von speziellen Präparaten, die Hyaluronsäure und Aminosäuren enthalten. Mit Hilfe einer mesotherapeutischen Kosmetiksitzung wird die Hydrobalance in Hautzellen wiederhergestellt und der Allgemeinzustand der Dermis verbessert.

    Buyanov Sergey Yurievich (Arzt-Experte):

    Mesotherapieverfahren helfen, die Haut wiederherzustellen, indem sie den Stoffwechsel im Operationsbereich verbessern. Hyaluronsäure füllt die Räume vermuteter intradermaler Narben, Aminosäuren werden in Kollagen und elastische Fasern eingebaut und verhindern so die Bildung von Bindegewebe.

    Medizinische und kosmetische Präparate

    Bei korrekter Rehabilitation verschreibt der Arzt in den meisten Fällen keine Medikamente. Der Chirurg kann jedoch die Verwendung einiger Mittel empfehlen, um den Heilungsprozess zu beschleunigen.

    Dies können Salben, Augentropfen und medizinische Kompressen sein..

    1. Locoid. Fördert die Beseitigung von Schwellungen und Entzündungen und wirkt desinfizierend.
    2. Lyoton. Hilft bei der Beseitigung von Blutergüssen, Schwellungen und Entzündungen. Hat eine analgetische Wirkung.
    3. Dermatics. Beseitigt Pigmentierung, macht Narben weich und stärkt die Kapillaren.
    4. Troxevasin. Hilft bei leichten Schwellungen und Blutergüssen im korrigierten Bereich.
    5. Kontraktubex. Fördert die Glättung des Reliefs während der Narbenbildung.

    Tropfen

    Es wird empfohlen, in den ersten Tagen Augentropfen zu verwenden, um ein Austrocknen der Bindehaut und eine Infektion zu verhindern. Das Medikament sollte alle 3-4 Stunden geträufelt werden..

    Unter den häufigsten sind Albucid und Levomycetin..

    Buyanov Sergey Yurievich (Arzt-Experte):

    Um die Bindehaut mit Feuchtigkeit zu versorgen, können Sie auch Tropfen natürlicher oder künstlicher Tränen "Dephislez" verwenden. Die Produkte befeuchten die Bindehaut ohne zusätzliche pharmakologische Belastung.

    Heilkompressen

    Abkochungen von Kamille, Ringelblume oder Rosmarin wirken sich positiv auf die Haut aus. Rohstoffe für Infusionen werden in jeder Apotheke frei verkauft.

    Zum Kochen ist es notwendig, 1 EL getrocknete Kräuter in 0,5 Liter heißem Wasser zu bestehen, abzukühlen und dann in Form einer Kompresse aufzutragen. Die Reste können auch für medizinische Zwecke verwendet werden.

    Was ist verboten

    In der Phase der Genesung nach chirurgischer Exposition müssen eine Reihe von Einschränkungen eingehalten werden, um eine Verschlechterung der Gesundheit zu vermeiden.

    1. Es wird nicht empfohlen, auf einem niedrigen Kissen zu schlafen. Eine hohe Winkelkopfposition sorgt für eine korrekte Lymphdrainage.
    2. Ernähre dich gesund oder leicht. Schließen Sie Lebensmittel mit hohem Salzgehalt von der Ernährung aus, da dies zur Stagnation der Feuchtigkeit im Körper beiträgt, wodurch Schwellungen über einen langen Zeitraum hinweg auftreten.
    3. Alkohol, Soda und Zigaretten sind tabu.
    4. Bieten Sie den Augen einen Zustand des Trostes und der Ruhe. Minimieren Sie das Fernsehen, sitzen Sie am Computer und lesen Sie gedruckte Materialien.
    5. Sie sollten Ihre Augen auch vor extremen Temperaturen und ultravioletter Strahlung schützen. Daher ist es kontraindiziert, die Sauna und das Solarium zu besuchen, ein heißes Bad zu nehmen und während des Frosts lange draußen zu sein. In den Sommermonaten wird empfohlen, eine Sonnenbrille zu tragen, die eine direkte Sonneneinstrahlung verhindert.
    6. Kaffeeliebhaber müssen auf dieses Getränk verzichten. Trinken Sie stattdessen so viel sauberes Wasser wie möglich.
    7. In den ersten Tagen müssen Sie Ihre Haare sorgfältig waschen und Ihr Gesicht waschen - Wasser sollte nicht in die Augen und an die Nähte gelangen.
    8. Es ist auch verboten, Sport zu treiben sowie körperliche Aktivitäten, die einen Anstieg des Augeninnendrucks hervorrufen können.
    9. Es ist verboten, Kosmetika und „aggressive“ Reinigungsmittel zu verwenden. Es wird empfohlen, ein Handtuch mit einer zarten und weichen Textur aufzunehmen..

    Mögliche Komplikationen und Nebenwirkungen

    Die Blepharoplastik hat wie jeder chirurgische Eingriff eine Reihe möglicher Nebenwirkungen..

    Dies kann sowohl auf die individuellen Merkmale des Patienten als auch auf den Fehler des Arztes oder die Nichteinhaltung der Regeln der Rehabilitationsphase zurückzuführen sein..

    Keloidnarben

    Um das Problem zu lösen, sind Steroidinjektionen und Laserbehandlung wirksame Methoden. Es ist auch möglich, Richtsalben zu verwenden und bei niedrigen Temperaturen flüssigem Stickstoff auszusetzen (Kryotherapie)..

    Symptome im Zusammenhang mit der Narbenbildung:

    • Wachstum;
    • Jucken, Brennen;
    • schmerzhafte Empfindungen;
    • Überwachsen der Narbenfläche.

    Dichtungen

    Subkutane Klumpen (Beulen) resultieren aus:

    • Ödem;
    • Zysten mit falscher Nahtbildung;
    • falsche Verbindung des Knorpels entlang der Kontur der Wimpern und der Muskeln des Augenlids;
    • pyogene Granulome.

    Keratokonjunktivitis

    Ein häufiges Auftreten nach dem Eingriff aufgrund des Austrocknens der Augenschleimhaut.

    Zur Vorbeugung werden Augentropfen verwendet, wodurch das notwendige Maß an Bindehautfeuchtigkeit aufrechterhalten wird.

    Falten

    Die Manifestation einer unregelmäßigen Erleichterung in der periorbitalen Zone ist mit einer übermäßigen Entfernung der Fettschicht während der Operation verbunden. Die Situation kann nur durch wiederholte chirurgische Eingriffe korrigiert werden..

    Auch während der falschen Arbeit des Chirurgen können Probleme wie:

    • Diplopie (mit Schädigung der Augenmuskulatur);
    • Blepharoptose (Verschiebung des oberen Augenlids nach unten);
    • Hämatom (aufgrund einer Schädigung der Blutgefäße);
    • Eversion des Auges;
    • Hämatom der Innenseite des Augapfels.

    Nahtdivergenz, Asymmetrie

    Sind das Ergebnis von unsachgemäßem Nähen während des Betriebs. Die Diskrepanz der Wunde ist auch mit chirurgischem Material von schlechter Qualität verbunden..

    Vorbereitungen nach Blepharoplastik

    Wenn die Blepharoplastik transkonjunktiv ist und keine Stiche vorhanden sind, können Sie ab 2-3 Tagen mit der Rehabilitation beginnen. Wenn es Stiche gibt - nach ihrer Entfernung sind es oft 6-7 Tage.


    In jedem Fall ist zunächst eine Magnet- und Mikrostromtherapie erforderlich..

    Die Magnetfeldtherapie ist berührungslos, kann ab 2-3 Tagen begonnen werden, und dann werden Mikroströme hinzugefügt. Sie erhöhen die Energie der Zelle, beeinflussen alle Stoffwechselprozesse in ihr, verbessern den venösen und lymphatischen Fluss und können Schmerzen lindern. Kurs von mindestens 5 Eingriffen, 2 mal pro Woche.

    Für einen Zeitraum von 2 Wochen, wenn die Bildung einer Narbe begonnen hat, können Sie Phonophorese oder Elektrophorese (auch an einem Mikrostromgerät durchgeführt) hinzufügen und mit einem Vitalaser-Laser geringer Intensität arbeiten.

    Selbst wenn der Chirurg die Nähte sehr vorsichtig platziert hat und sie in den ersten Tagen kaum wahrnehmbar sind, kann die Naht nach 2 bis 4 Wochen röter und dicker werden, was eine hypertrophe Narbenbildung bedeutet. Der Ersatz normaler Hautzellen durch pathologische mit hoher Aktivität der Kollagensynthese erfolgt. Es bildet sich eine raue faserige Narbe (sollte aber nicht mit Keloidhypertrophie verwechselt werden).

    Hypertrophe Narben können sich sowohl aufgrund lokaler Ursachen (Entzündung, langsame Heilung) als auch im gesamten Körperbereich (individuelle Reaktionen auf Trauma, Defizite) bilden. Aber es ist real, den Verlauf der Narbenbildung zu beeinflussen. Und hier hilft Physiotherapie in Kombination mit Medikamenten, die die Bildung einer Narbe beeinflussen. Zum Beispiel hat Medicalia eine Reihe solcher Produkte entwickelt. Oder Kelo-Cote, Dermatiks, die Silikone enthalten, die die Entwicklung von Hypertrophie hemmen.

    Normalerweise aktivieren wir die Phonophorese (therapeutischer Ultraschall) nach 2-3 Wochen. Es hat auch eine vorteilhafte Wirkung auf Narben, da es die Mikrozirkulation verbessern, Gewebe erweichen und das Eindringen von medizinischen und kosmetischen Präparaten (Diprospan, Lidaza, Fermenkol) fördern kann..


    Chirurgen sagen: "Es muss nichts getan werden, die Naht löst sich von selbst auf." Ja, die Narbe wird mit der Zeit heller, aber wie sie aussieht, hängt von der Vorbeugung ab. Je mehr Hypertrophie, desto dichter und breiter die Narbe, desto breiter wird sie sich nach der Resorption der Hypertrophie ausbreiten.

    1. Wir beginnen mit Mikroströmen und führen eine Lymphdrainage durch.

    2. Wenn das Ödem verschwindet (in den ersten 2 Wochen nach der Operation und mit Hilfe von Mikroströmen kann das Ödem in einer Woche verschwinden), beginnt sich eine Narbe zu bilden: Nach 2 Wochen wird die Naht rot. Dann fügen wir Phonophorese und Medikamente hinzu, die die Naht der Mikroströme direkt beeinflussen..

    3. Wenn die Narbe dicht, rot, dicker ist, Gewebe zieht, werden in Übereinstimmung mit dem Chirurgen Injektionsmethoden (Botulinumtoxin) und Lasernarbenkorrektur angewendet (1 Monat nach der Operation)..

    Dies ist das Minimum, nach dem Sie ruhig sein können, dass die Naht kaum wahrnehmbar ist..

    Was das "runde Auge" betrifft, so kann nichts getan werden, wenn der Chirurg einen Fehler gemacht hat: Bei einer echten Umkehrung des Augenlids kann nur eine chirurgische Korrektur helfen (und selbst dann nicht immer). Wenn die Eversion eine sich grob bildende Narbe hervorruft, die das untere Augenlid abzieht, können wir Einfluss nehmen. Mit Hilfe von Injektionen, Physiotherapie und Laserbelichtung wird die Narbe weicher, entspannt und das Augenlid wird in seine ursprüngliche Position angehoben.

    Verfahren und Pflege nach Blepharoplastik

    Die Blepharoplastik erfordert wie jeder chirurgische Eingriff eine Erholungsphase für die vollständige Heilung von Nähten und verletzten Geweben.

    Damit der Rehabilitationsprozess so schnell und ohne Komplikationen wie möglich verläuft, gibt der Arzt dem Patienten eine ganze Liste von Empfehlungen, die befolgt werden müssen..

    Normalerweise dauert die plastische Chirurgie der Augenlider nicht länger als eine Stunde, wenn sie nicht mit anderen chirurgischen Eingriffen verbunden ist. Unmittelbar nach der Operation unter örtlicher Betäubung oder einige Stunden nach der Vollnarkose können Sie nach Hause gehen.

    In der ersten Woche nach dem Lidheben wird dem Patienten ein gemessener, ruhiger Lebensstil mit einem Minimum an negativen Auswirkungen auf die Augen verschrieben. Sie können nicht fernsehen, am Computer arbeiten und keine Bücher lesen. Sie können nur mit schwarzen Gläsern nach draußen gehen, Bäder, Saunen und Solarien sind strengstens verboten.

    Wie man Augen nach Blepharoplastik schmiert

    Zusätzlich zu Änderungen des Lebensstils kann ein plastischer Chirurg auch Medikamente vorschlagen, um die Heilung zu beschleunigen. Zum Auflösen von Narben werden Salben oder Gele verwendet, die das Zellwachstum an der Stelle der Narbenbildung verhindern und zu deren frühzeitiger Glättung beitragen.

    Die beliebteste Salbenoption nach Blepharoplastik ist Contractubex. Es kann unmittelbar nach dem Entfernen der Stiche auf die Inzisionsstellen aufgetragen werden, es hat praktisch keine Kontraindikationen. Oft werden auch abschwellende Gele verwendet, mit deren Hilfe der Plasmaaustritt aus den verletzten Bereichen beschleunigt wird..

    Um das Infektionsrisiko in den Schnitten auszuschließen, empfiehlt der Arzt antiseptische Salben, die auf die Nähte aufgetragen werden..

    Wenn Sie solche Salben auftragen, müssen Sie vorsichtig sein - auf keinen Fall sollten Sie die verletzte Haut dehnen, mit den Händen berühren und das Arzneimittel einreiben. Salben werden mit leichten Bewegungen eines Wattestäbchens aufgetragen.

    Bei Bedarf wird die Massage in Verbindung mit einer Hydrocortison-Salbe durchgeführt, die in der modernen Kosmetik häufig als Mittel zur Verjüngung eingesetzt wird. Die hormonelle Basis enthält jedoch eine solide Liste von Kontraindikationen, sodass Sie unbedingt einen Arzt konsultieren müssen.

    Augentropfen

    Augentropfen nach Blepharoplastik werden ebenfalls ausschließlich von einem Arzt verschrieben und verhindern eine Infektion der Schnitte beim transkonjunktivalen Augenlidheben. Es werden auch Augentropfen empfohlen, deren Zusammensetzung der natürlichen Träne einer Person ähnelt - dies ist erforderlich, da die Augen beim ersten Mal nach der Operation austrocknen können.

    Verfahren nach Blepharoplastik

    Die Pflege nach der Blepharoplastik umfasst andere kosmetische Eingriffe. Unmittelbar nach der Augenlidkorrektur können Eiskompressen auf die Augen aufgetragen werden, um Schwellungen zu reduzieren. Die hohe Position des Kopfes im Schlaf hilft auch, Ödeme zu beseitigen..

    In den ersten Tagen der Erholungsphase sollten Sie Ihre Augen auch aus hygienischen Gründen überhaupt nicht berühren. Daher ist auch das Waschen verboten. Sie können am nächsten Tag mit Wasserprozeduren beginnen - aber Sie können die Nähte immer noch nicht berühren.

    Nach einigen Tagen kann eine Gesichtsmassage nach einer Blepharoplastik durchgeführt werden - sie verbessert die Durchblutung und beschleunigt die Heilung. Nach ein paar Tagen ist die Verwendung von Masken erlaubt - aber nicht an den Augen. Kosmetika können angewendet werden, nachdem Stiche entfernt und Schnitte verheilt sind.

    Die Wirkung der Blepharoplastik ist auf dem Foto vorher und nachher zu sehen.

    Viele Kosmetikkliniken bieten ein breites Arsenal an Methoden zur schnellen Heilung der Haut an - die Verwendung einer dieser Kliniken muss jedoch mit einem Arzt vereinbart werden. Unter den Verfahren nach der Blepharoplastik sind beispielsweise weiches Peeling, Lymphdrainage-Massage des Gesichts und Laser-Hauterneuerung mit dem Risiko von Narben am beliebtesten. Hilft bei der Wiederherstellung der Durchblutung und Gymnastik der Augen.

    Allgemeine Richtlinien für die Heilung nach Blepharoplastik

    Der Lebensstil des Patienten ist für die richtige Augenpflege nach einer Blepharoplastik von großer Bedeutung. Im ersten Monat nach der Korrektur des oberen oder unteren Augenlids sollten Alkohol und Nikotin nicht missbraucht werden - giftige Substanzen erschweren die Heilung.

    Alle Medikamente müssen mit ärztlicher Genehmigung eingenommen werden. Selbst scheinbar harmloses Aspirin verdünnt das Blut, was bei vorhandenen Wunden zu Blutungen führen kann.

    Die Augen sollten nicht gerieben oder überarbeitet werden. Vergessen Sie in den ersten zwei Wochen Make-up und Kontaktlinsen. Sie können Besuche beim plastischen Chirurgen nicht verpassen, um die Stiche und Schnitte zu untersuchen. Wenn Sie sich Sorgen über das Auftreten der Stiche und Schmerzen in der zweiten Woche nach der Operation machen, ist dies ein Grund, sich an einen Chirurgen zu wenden. Er wird den Genesungsprozess anpassen, Ihnen sagen, welche Medikamente Sie verwenden sollen, und dabei helfen, schwerwiegende Komplikationen zu vermeiden..

    Es sollte beachtet werden, dass es nach einer Blepharoplastik kein sofortiges Ergebnis gibt - dem Körper muss Zeit gegeben werden, um sich zu erholen..

    Niemand kann den genauen Rehabilitationszeitraum nennen - schließlich hängt er von vielen Faktoren ab: dem Ort der Operation (untere oder obere Augenlider), Alter, Hautzustand, Verfahrenstechnik, Einflussbereich usw. Nur die strikte Einhaltung der Empfehlungen des Arztes hilft Ihnen, den gewünschten Effekt zu erzielen Verjüngung.

    Rehabilitation nach Blepharoplastik - alles über die Regeln der Augenpflege und mögliche Komplikationen

    Durch die Blepharoplastik sehen die Augen jünger und ausdrucksvoller aus. Und obwohl das Verfahren selbst zur Kategorie der einfachen gehört, wirkt sich die Rehabilitationsphase auf das Ergebnis der Operation aus. Die Einhaltung bestimmter Regeln nach der Operation verkürzt die Erholungsphase und vermeidet Probleme wie Konsequenzen und Komplikationen. Was ist also die Rehabilitation nach Blepharoplastik der oberen und unteren Augenlider? Finden Sie es weiter heraus.

    Merkmale des Verfahrens

    Blepharoplastik bezieht sich auf niedrig-traumatische Methoden der Verjüngung. Während der Operation macht der plastische Chirurg einen Einschnitt in das obere Augenlid (in der Falte) oder in das untere Augenlid (direkt unter den Wimpern). Oder in beiden Bereichen gleichzeitig, wenn eine kreisförmige Blepharoplastik durchgeführt wird. Während der Operation entfernt der Arzt subkutanes Fett, was das Auftreten von "Beuteln" unter den Augen oder das Überhängen des Augenlids über ihnen hervorruft. Nachdem eine saubere Naht gemacht wurde und die Operation abgeschlossen ist.

    Bei Verwendung der transkonjunktivalen Technik wird der Einschnitt mit einem Laser an der Innenseite der Augenlider vorgenommen und die Naht ist unsichtbar.

    Beachten Sie! Wenn die Operation von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird, ist das Risiko von Komplikationen minimal. In diesem Fall hängt das Endergebnis vom Patienten ab. Oder besser gesagt, wie wird die Blepharoplastik behandelt?.

    Zeitpunkt des Entfernens von Stichen

    Wenn die Stiche entfernt werden, hängt dies von der Methode der Augenlid-Blepharoplastik ab:

    • Wenn während des Verfahrens selbstabsorbierende Fäden (Katgut) aufgebracht wurden, müssen diese nicht entfernt werden.
    • Das Entfernen von Nähten ist nach einer Laseroperation nicht erforderlich - transkonjunktivale Blepharoplastik;
    • An welchem ​​Tag werden die Stiche entfernt, wenn normale Fäden verwendet werden? Am 3. oder 4. Tag kann der Zeitraum in einigen Fällen eine Woche dauern. Danach bilden sich an der Nahtstelle Narben, die sich allmählich glätten und zu weißen, kaum wahrnehmbaren Linien werden..

    Ist es schmerzhaft, Stiche zu entfernen? Das Verfahren ist schmerzlos, ebenso wie das Entfernen des Pflasters..

    Wie lange heilen Narben?

    Trotz der Tatsache, dass die Rehabilitation nach Blepharoplastik der oberen und unteren Augenlider durchschnittlich 2 Wochen dauert, dauert die Erholungsphase bis zu 12 Wochen. Genau so viel braucht es, um die Narben nach der Operation vollständig zu heilen. Darüber hinaus werden sie im ersten Monat am auffälligsten sein, wenn die Naht an den Augenlidern rot bleibt. Außerdem wird die Narbenlinie weiß und unterscheidet sich fast nicht von der Haut um sie herum.

    Sind die Narben sichtbar?

    Die Haut der Augenlider ist sehr dünn, regeneriert sich schnell, so dass die Narben nicht sehr auffällig sind. Wenn Sie jedoch den Empfehlungen des Chirurgen nicht folgen, können sie grob werden. Verschiedene Salben werden verwendet, um Narben zu glätten. Wie die Nähte verschmiert werden sollen, entscheidet der Arzt einige Tage nach der Augenlid-Blepharoplastik.

    Grundregeln der postoperativen Periode

    In der postoperativen Phase gibt der Chirurg Empfehlungen, um Komplikationen zu vermeiden..

    Daher ist es am 3-4. Tag ratsam, einen Arzt aufzusuchen, um die Stiche zu überprüfen und zu entfernen. Bis zu diesem Moment ist es eine kleine Pause wert.

    In den ersten 1-2 Wochen müssen Sie folgende Regeln befolgen:

    • Berühren Sie die Naht nicht, reiben Sie sie nicht und setzen Sie sie keinen Stößen aus.
    • Sie sollten sich weigern, Bücher zu lesen, fernzusehen.
    • Linsen und dekorative Kosmetika sind verboten;
    • Um Schwellungen nach einer Blepharoplastik zu vermeiden, müssen Sie nur mit leicht angehobenem Kopf auf dem Rücken schlafen.
    • sich weigern, Pools, Bäder, Saunen zu besuchen;
    • am ersten Tag kann man nicht waschen;
    • Am zweiten oder dritten Tag nach der Blepharoplastik dürfen Sie Ihre Haare waschen, ohne die Augenlider zu beeinträchtigen. Sie müssen sehr sorgfältig waschen;
    • Schützen Sie die Augen vor ultravioletten Strahlen, indem Sie eine Sonnenbrille tragen, bevor Sie nach draußen gehen.
    • Begrenzen Sie die Aufnahme von salzigen Lebensmitteln und vermeiden Sie Alkohol, um eine übermäßige Schwellung der Augenlider zu vermeiden.
    • Es wird nicht empfohlen, nach der Blepharoplastik Sport zu treiben, bis die Rehabilitationsphase vollständig beendet ist. Übermäßige körperliche Aktivität kann zu einem Anstieg des Augendrucks führen. Aus dem gleichen Grund ist es besser, sich nicht nach vorne zu lehnen.

    Nachdem die Stiche und Flecken von den Augenlidern entfernt wurden, können Sie die Salbe verwenden, um die Narben schnell zu heilen und zu glätten. Darüber hinaus kann der Arzt antiseptische Augentropfen empfehlen, um ein Austrocknen der Hornhaut zu verhindern, oder kalte Kompressen, um Schwellungen der Augenlider zu lindern..

    Die Rehabilitation nach der Operation beinhaltet auch die Durchführung spezieller Übungen, die ab dem zweiten oder dritten Tag durchgeführt werden sollten..

    Nützliche Hinweise

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Ihre Augen nach einer Blepharoplastik schneller heilen können. Diese schließen ein:

    • Physiotherapie;
    • Mikroströme;
    • Laserbehandlung;
    • Augenübungen;
    • Massage;
    • Mesotherapie;
    • Pharmazeutika und Kosmetika.

    In der Regel werden sie nach der Rehabilitationsphase (nach 2 Wochen) angewendet, um den Heilungsprozess zu beschleunigen..

    Wichtig! Alle Maßnahmen zur Wiederherstellung der Augen und Augenlider nach der Operation müssen mit einem Arzt besprochen werden..

    Mikroströme

    Mikroströme nach Blepharoplastik helfen bei einer schnellen Genesung. Nach dem Eingriff finden folgende Prozesse statt:

    • beseitigt Entzündungen und Müdigkeit;
    • überschüssige Flüssigkeit wird entfernt und die Schwellung der Augenlider nimmt ab;
    • der Lymphabfluss verbessert sich;
    • Wundheilung beschleunigt sich;
    • Muskeln entspannen sich und erholen sich.

    Die Mikrostromtherapie wird auch verwendet, um die Bildung von Keloidnarben nach einer Blepharoplastik zu verhindern..

    Mesotherapie

    Stimuliert Stoffwechselprozesse, verbessert die Durchblutung und fördert die Zellregeneration. Während des Verfahrens werden Injektionen mit medizinischen Präparaten unter die Haut im Augenlidbereich injiziert, die Aminosäuren, Vitamine, pflanzliche Inhaltsstoffe und andere nützliche Substanzen enthalten.

    Laserbehandlung

    Damit die Blepharoplastik mit einem Minimum an Komplikationen durchgeführt werden kann, wird anschließend eine Laserbehandlung empfohlen. Es wird verschrieben, um Stoffwechselprozesse anzuregen, Zellen zu erneuern und Narben zu glätten.

    Während des Verfahrens werden die gewünschten Stellen einem Kohlendioxidlaser ausgesetzt und das obere Stratum Corneum wird gereinigt. Die Sitzung dauert 30-60 Minuten.

    Nach der Laserbelichtung kann es zu einem leichten Brennen und Abblättern der Augenlider kommen, die innerhalb von 10 Tagen verschwinden. Die Laserbehandlung wird frühestens 2 Monate nach der Blepharoplastik des Augenlids verschrieben.

    Drogen

    Sie werden nach der Operation für die Augen verwendet, wenn es notwendig ist, Entzündungen zu lindern, Hautrezeptoren wiederherzustellen, Blutgefäße zu stärken, Blutgerinnsel zu verhindern und den allgemeinen Zustand der Augenlider zu verbessern.

    Beliebte Heilmittel:

    • Lyoton - hilft bei der Beseitigung von Ödemen, bei der Entfernung von Blutergüssen, Entzündungen und bei der Linderung von Schmerzen.
    • Locoid - lindert Schwellungen und Entzündungen, desinfiziert;
    • Dermatix wird verwendet, um Kapillaren zu stärken, Pigmentierung zu beseitigen und Narbengewebe zu erweichen.
    • Troxevasin hilft auch dabei, blaue Flecken und Schwellungen von den Augenlidern zu entfernen.
    • Kelo-Lot- und Kontraktubex-Medikamente eignen sich gut zur Glättung von Narben nach Blepharoplastik.

    Beachtung! Medizinische Salben werden mit einem Wattestäbchen streng entlang der Nahtlinie auf die Augenlider aufgetragen. Reiben und Überapplikation sind nicht erlaubt. Standardkurs: zweimal täglich für einen Monat.

    Unter den kosmetischen und volkstümlichen Mitteln, die dazu beitragen, den Zustand der Augenlider während der Rehabilitationsphase zu lindern, können folgende verwendet werden:

    • Gele mit Koffein, Retinol, chinesischem Pilzextrakt;
    • Abkochungen von Kamille, Salbei, Saft von Petersilienblättern, Linde, die als Kompressen für die Augenlider verwendet werden.

    Augentropfen

    Wird in den ersten zwei bis drei Tagen nach der Blepharoplastik ernannt, um ein Austrocknen und das Eindringen von Infektionen in die Augenlider zu verhindern, da die Augen noch leicht geöffnet sind. Es kann Levomycetin oder Albucid sein. Sie müssen sie alle 3-4 Stunden begraben, zwei Tropfen. Wenn eine plastische Operation der unteren Augenlider durchgeführt wurde, wird Solcoserylgel nachts in ihre innere Oberfläche (Bindehaut) eingebracht.

    Gymnastik

    Unabhängig davon, ob eine Blepharoplastik der oberen oder unteren Augenlider durchgeführt wurde, wird während der Rehabilitationsphase eine spezielle Gymnastik vorgeschrieben. Es hilft, die Muskeln zu stärken, die Blutversorgung zu erhöhen und die Augenfunktion wiederherzustellen.

    Es ist besser, es zweimal am Tag zu tun: morgens und abends..

    Grundübungen:

    1. Konzentrieren Sie sich auf einen Punkt oben, unten, links und rechts.
    2. Heben Sie Ihr Gesicht an und blinken Sie 30 Sekunden lang ununterbrochen.
    3. Schließen Sie Ihre Augen, öffnen Sie dann Ihre Augen und konzentrieren Sie sich sofort auf den am weitesten entfernten Punkt vor Ihnen.
    4. Legen Sie die Zeigefinger auf die Schläfen und ziehen Sie die Haut leicht zur Seite. Die Augen sind geschlossen..
    5. Schließen Sie Ihre Augen und bedecken Sie Ihre Augenlider mit Ihren Zeigefingern. Schauen Sie nach oben, ohne Ihre Finger zu heben (kein Druck).
    6. Neigen Sie Ihren Kopf nach hinten und konzentrieren Sie sich auf die Nasenspitze. Entspannen.

    Jede Übung sollte bis auf die zweite 5-7 Mal wiederholt werden.

    Lymphdrainage-Massage

    Um Komplikationen im Zusammenhang mit Blepharoplastik zu vermeiden, kann Ihr Arzt eine Massage empfehlen. Das Verfahren verbessert die Durchblutung, entfernt Toxine und verbessert den Lymphfluss. Jede Bewegung muss 10 Mal ausgeführt werden, wobei Sie Ihre Finger an folgenden Stellen im Uhrzeigersinn drücken:

    • an den Tempeln;
    • vom äußeren Rand des unteren Augenlids zum inneren;
    • auf den Flügeln der Nase;
    • Bewegen Sie sich entlang des oberen Augenlids von der Innenseite des Auges zur Schläfe.

    Jede Physiotherapie und andere Therapie nach einer Blepharoplastik hilft, sich schneller zu erholen. Sie haben aber auch Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Daher sollten Sie mit Ihrem Arzt über die Zweckmäßigkeit ihrer Anwendung sprechen..

    Was ist verboten

    Die Rehabilitationsphase beginnt unmittelbar nach der Blepharoplastik. Für 1-2 Wochen nach der Operation dürfen Sie nicht:

    • Verwenden Sie dekorative und Pflegekosmetik.
    • Berühren Sie Ihre Augenlider, während Sie Ihr Gesicht waschen, und waschen Sie Ihr Gesicht nur mit gekochtem warmem Wasser oder Kräuterkochung.
    • einen Sport treiben.

    Die körperliche Aktivität sollte während der gesamten Erholungsphase - 1–2 Monate - begrenzt sein. Übermäßiges Training (einschließlich Sport) kann Druckschwankungen verursachen, die die Heilung beeinträchtigen und sogar zu Komplikationen führen können.

    Komplikationen

    Eine erfolglose Blepharoplastik ist meist das Ergebnis der Unerfahrenheit eines plastischen Chirurgen oder eines Verstoßes gegen die Regeln der Rehabilitationsphase. Aber auch bei einem erfahrenen Arzt und der Einhaltung aller Empfehlungen besteht das Risiko von Nebenwirkungen. Der Patient wird davor gewarnt, bevor er operiert wird..

    Was ist nach der Operation normal?

    Es ist erwähnenswert, dass es in der ersten Woche Phänomene geben kann, die fast immer auf die durchgeführte Blepharoplastik folgen:

    • geschwollene Taschen unter und über den Augen;
    • blaue Flecken - Raucher entwickeln viel häufiger blaue Flecken als Nichtraucher.
    • oft tränende Augen.

    All dies bezieht sich in der Regel auf die frühen Folgen der Operation und geht schnell vorbei. Mit oder ohne Behandlung - der Arzt entscheidet.

    Nebenwirkungen

    Medizinische Hilfe kann erforderlich sein, wenn nach der Blepharoplastik das folgende Bild beobachtet wird:

    • Reißreste - eine Erweiterung der Tränenkanäle ist mit einer speziellen Sonde erforderlich;
    • Hämatome lösen sich nicht auf - kühlende Kräuterkompressen helfen bei Blutergüssen unter den Augen.
    • Gabelung von Gegenständen - vergeht innerhalb von zwei Wochen;
    • allergische Reaktionen - Die Einnahme von Antihistaminika wird verschrieben.

    Es kommt vor, dass während und nach der Rehabilitationsphase die Stiche ziehen und / oder weiße Schwellungen an ihrer Stelle auftreten. Dieses Phänomen kann lange nach der Blepharoplastik beobachtet werden - bis zu einem Jahr. Die Symptome verschwinden normalerweise ohne Behandlung. Um den Prozess der Narbenglättung zu beschleunigen, empfehlen Experten die Laserbehandlung.

    Wenn die aufgeführten Symptome jedoch immer noch nicht verschwinden, werden neue Reaktionen hinzugefügt. Dies ist ein Signal für einen frühen Aufruf an einen Arzt. In diesem Fall kann es nach einer Blepharoplastik zu erfolglosen Komplikationen kommen, und es ist durchaus möglich, dass ein dringender chirurgischer Eingriff erforderlich ist..

    Mögliche Komplikationen

    Was tun, wenn schwerwiegendere Folgen einer Augenlid-Blepharoplastik auftreten? Sie müssen sofort einen Augenarzt und Chirurgen um Rat fragen.

    Die Behandlung wird je nach Schweregrad der Komplikation verordnet..

    Keloidnarben

    Die Tatsache, dass sich nach der Blepharoplastik Keloidnarben gebildet haben, wird durch folgende Anzeichen angezeigt:

    • an den Augenlidern, wo es Nähte gibt, wächst das Bindegewebe, wird dichter und nimmt einen größeren Bereich ein als der ursprüngliche Schaden;
    • Auf den Augenlidern können Wucherungen auftreten.
    • Diese Bereiche jucken oft, es gibt ein brennendes Gefühl und sogar Schmerzen.

    Zur Behandlung von Keloidnarben werden verwendet:

    • Cremes und Salben;
    • Kryotherapie - Behandlung von Nähten mit flüssigem Stickstoff bei niedrigen Temperaturen;
    • Laserbehandlung;
    • Operation, die nicht immer hilft und manchmal eine noch größere Narbe auftritt;
    • Injektionen von Steroiden oder Immunmodulatoren sind der effektivste Weg, um gehärtete Nähte zu korrigieren.

    Dichtungen

    Klumpen (Beulen) können sich als Folge entwickeln:

    • Narbengewebe auf den Augenlidern bilden und kein Alarmsignal sind;
    • lokales Ödem, das häufig in der frühen Phase der Rehabilitation auftritt und auf die harmlosen Folgen einer Blepharoplastik hinweist;
    • Zysten, die aufgrund einer nicht ordnungsgemäß ausgeführten Naht auftreten;
    • Ausbeulung des Augenlids, die infolge einer nicht ordnungsgemäßen Verbindung von Muskel und Knorpel der Ziliarkante des Augenlids auftrat;
    • das Auftreten von pyogenen Granulomen.

    Keratokonjunktivitis

    Eine Entzündung der Hornhaut tritt häufig nach einer Augenlidstraffung auf. Es manifestiert sich in Trockenheit der Schleimhaut. Augentropfen werden zur Behandlung verschrieben.

    Folgen von medizinischen Fehlern

    Sie sind insofern gefährlich, als sie nicht immer im Frühstadium auftreten und auch 2 Monate nach der Blepharoplastik spürbar werden können..

    Asymmetrie

    Unterschiedliche Augen können das Ergebnis falsch angewendeter Stiche sein. Manchmal stabilisiert sich der Zustand von selbst oder erfordert eine erneute Operation. Dies kann auch auf eine Überkorrektur der Haut zurückzuführen sein - übermäßige Hautentfernung. In diesem Fall ist eine wiederholte Augenlidoperation unvermeidlich..

    Nahtdivergenz

    Wie bei verschiedenen Augen kann dies auf falsches Nähen während der Blepharoplastik zurückzuführen sein. Andere Gründe sind: starke Schwellung, minderwertiges Nähmaterial. Um eine Kontamination des Unterhautgewebes zu vermeiden, müssen erneut Stiche angelegt werden..

    Das Eindringen von Infektionen ist ebenfalls eine gefährliche Folge. Kann entstehen aufgrund von:

    • Verstöße gegen Hygienestandards während der Blepharoplastik;
    • Nichteinhaltung der medizinischen Empfehlungen während der Rehabilitationsphase.

    Die Behandlung umfasst die Verwendung von bakteriziden Salben und Antibiotika. Bei einem komplexen Infektionsverlauf kann es erforderlich sein, die Wunde zu öffnen und das innere Gewebe der Augenlider zu behandeln..

    Falten

    Übermäßige Fettentfernung kann zu einer Hautfalte führen, die chirurgisch entfernt werden kann.

    Komplikationen nach Blepharoplastik, die einen dringenden chirurgischen Eingriff erfordern:

    • Blepharoptose - Erschlaffung des oberen Augenlids in Verbindung mit einer Schädigung der Augenmuskulatur;
    • angespanntes Hämatom - tritt auf, wenn die untere Blepharoplastik durchgeführt wurde und die Gefäße beschädigt wurden;
    • retrobulbäres Hämatom - Blut sammelt sich hinter dem Augapfel an. Wenn es nicht dringend korrigiert wird, besteht die Gefahr eines Sehverlusts.
    • Diplopie (Gabelung von Gegenständen) - wenn dies eine Folge einer Schädigung der Augenmuskulatur ist;
    • Verschlechterung des Sehvermögens und dessen Verlust - infolge von Ödemen, Orbitalblutungen usw.
    • Ektropium (Eversion) des Auges - die Augen schließen sich nicht vollständig und die Schleimhaut trocknet aus; Zunächst wird eine Massage verschrieben, und wenn sie unwirksam ist - wiederholte Augenlidoperation.

    Außerdem schwillt ein Alarmsignal an, das in 2 Wochen nicht verschwindet..

    Wichtig! Wenn nach der Blepharoplastik noch Beutel übrig sind und diese jeden Tag noch größer werden, bedeutet dies, dass die Arbeit der Blutgefäße gestört ist und Schwellungen eine Manifestation der Eiterung in den Augen sind.

    Wie lange dauert die Rehabilitationsphase?

    Nach der Blepharoplastik der Augenlider beginnt eine Rehabilitationsphase. Wie lange alles heilt und wie schnell Sie zum normalen Leben zurückkehren können, hängt davon ab, welche Art von Pflege nach der Operation erfolgt und wie:

    • den Gesundheitszustand des Patienten;
    • strukturelle Merkmale des Epithels der Augen;
    • Alter - je älter, desto länger dauert die Genesung.

    Die frühe Rehabilitationsphase dauert ca. 2 Wochen. Die endgültige Heilung aller Gewebe und Narben erfolgt innerhalb von zwei Monaten - spät. Die Einhaltung der Empfehlungen des Arztes wird dazu beitragen, die Rehabilitationszeit erheblich zu verkürzen und die unerwünschten Folgen einer Blepharoplastik zu vermeiden.

    Wie läuft die Rehabilitation?

    Unmittelbar nach der Operation sollte der Patient in der Klinik sein: von mehreren Stunden bis zu einem Tag. Nachdem er nach Hause zurückkehren kann.

    Die Erholung nach einer Blepharoplastik gilt als Rehabilitation am Tag:

    1. Tag. Die Augenlider sind geschwollen und wund. Schmerzmittel sind erlaubt. Ein Arzt kann Kompressen empfehlen. Berühren Sie nicht den bedienten Bereich. Es ist wichtig, im Bett zu bleiben.

    2. Tag. Sie können duschen und Ihre Haare waschen, ohne dass Wasser und Shampoo auf Ihre Augenlider und Stiche gelangen. Augentropfen und Übungen sind vorgeschrieben. Die Augen dürfen nicht überarbeitet werden.

    3-5. Tag. In der Regel werden die Stiche von den Augenlidern entfernt. Kontaktlinsen können wieder getragen werden, wenn dies vom Arzt erlaubt wird.

    6. Tag. Antiseptische Pflaster werden entfernt.

    7. Tag. Schwellungen und Blutergüsse nehmen ab oder verschwinden sogar ganz. Sie können immer noch kein Make-up verwenden.

    10. Tag. Fast alle sichtbaren Zeichen verschwinden: Hämatome, Ödeme. Sie können Kosmetika anwenden. Am besten - für empfindliche Augen.

    14. Tag. Die Nähte an den Augenlidern sind fast unsichtbar. Die Augen sehen gut aus.

    50. Tag. Wenn es keine Komplikationen gab, kann dies als das Ende der Rehabilitationsphase angesehen werden. Narben sind auch ohne Make-up unsichtbar. Sie können ganz in Ihr altes Leben zurückkehren und Sport treiben.

    Schöne Augen mit Blepharoplastik sind echt. Aber nur, wenn die Operation von einem hochqualifizierten Arzt durchgeführt wurde. In der Tat können die Folgen trotz der Tatsache, dass ein solches Verfahren zur Kategorie der Lungen gehört, sehr schwerwiegend sein - bis hin zur Eiterung und sogar zum Verlust des Sehvermögens.

    Nur ein erfahrener Chirurg wird einen Lift mit hoher Qualität durchführen, um das Risiko von Nebenwirkungen zu minimieren, und die richtige Unterstützung bieten, wenn Komplikationen nicht vermieden werden konnten. Und obwohl die Blepharoplastik mit Komplikationen behaftet ist, deuten zahlreiche Bewertungen darauf hin, dass eine solche Operation die Augen schöner macht und die Wirkung lange anhält - bis zu 10 Jahre. Die Hauptsache ist, einen guten Spezialisten aufzusuchen und seine Empfehlungen während der gesamten Rehabilitationsphase strikt zu befolgen.

    Nützliche Videos

    Der plastische Chirurg Sergei Prokudin spricht über die Merkmale der Blepharoplastik.