loader

Haupt

Kurzsichtigkeit

Was ist Permanent Make-up und wie wird es gemacht?

Permanent Make-up ist eine der häufigsten kosmetischen Dienstleistungen. Es wird oft als Tätowieren bezeichnet, aber in Wirklichkeit sind dies verschiedene Verfahren. Die bleibende hat bestimmte Vor- und Nachteile. Es ist unbedingt erforderlich, sich auf das Verfahren vorzubereiten.

Was ist Permanent Make-up??

Permanent Make-up besteht in der Einführung eines speziellen Pigments in die oberen Schichten der Dermis. Das Einbringen eines Farbstoffs wird als Penetration bezeichnet. Das Ergebnis ist ein dauerhaftes Muster, das Make-up nachahmt oder ein natürliches Aussehen erzeugt. Permanent wird für Lippen, Augenbrauen und Augen verwendet.

Permanent Make-up und Permanent Make-up erzeugen ähnliche Effekte, haben aber gleichzeitig signifikante Unterschiede:

  • verwendetes Pigment: Glycerinbasis für Permanent Make-up, Alkoholbasis zum Tätowieren;
  • Tiefe der Pigmentinjektion: um 0,5 bis 0,8 mm mit Permanent Make-up, um 1 bis 1,5 mm mit Tätowierung;
  • Pigmentfarbe: natürliche und neutrale Farbtöne für Permanent Make-up, Farbhelligkeit für Tätowierungen;
  • Haltbarkeit: bis zu 3-5 Jahre für Permanent Make-up, für immer zum Tätowieren;
  • Verwendete Geräte: Einwegzubehör und Zubehör für dauerhaftes Make-up, eine leistungsstärkere Maschine und Wiederverwendung der meisten Zubehörteile (Sterilisation erforderlich) zum Tätowieren;
  • Permanent Make-up ist weniger schmerzhaft.

Sowohl Permanent Make-up als auch Tätowierung korrigieren einige Gesichtsfehler oder Make-up. Oft korrigieren sie die Form und Farbe der Augenbrauen, die Farbe der Lippen, geben ihnen eine Kontur, erzeugen Pfeile in den Augen.

Wie lange das Permanent Make-up aufbewahrt wird, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Dies sind das Alter des Kunden, die Tiefe der Pigmentinjektion und ihre Farbe, die Wirkung von ultravioletter Strahlung. Bei jungen Menschen und bei häufiger Sonneneinstrahlung wird das Pigment schneller entfernt.

Vor- und Nachteile des Verfahrens

Die Popularität der bleibenden Karte erklärt sich aus der Masse ihrer Vorteile:

  • Zeit und Geld sparen - Permanent Make-up hält jahrelang;
  • perfektes Make-up - die Kontur ist immer gleichmäßig, nichts wird gelöscht;
  • Korrektur verschiedener Mängel - herabhängende Augenlider, unzureichende Augenbrauendichte, fehlende Haare, kleine Narben;
  • das Verfahren hinterlässt keine Narben;
  • minimaler Schmerz des Verfahrens;
  • Falls gewünscht, kann das Pigment entfernt werden.

Die Nachteile von Permanent Make-up sind die Kosten. In der Tat ist dies ein kontroverser Punkt - nicht nur Zeit wird gespart, sondern auch Geld für den Kauf von Kosmetika.

Der Nachteil von Permanent Make-up ist auch die Notwendigkeit einer Korrektur. Die Kosten gelten ebenfalls als Minus. Die Korrektur kostet normalerweise 50% der Kosten für Permanent Make-up.

Vorbereitung auf das Verfahren

Permanent erfordert einige Vorbereitung:

  • Mindestens einen Tag vor dem Eingriff sollten Sie auf Kaffee, Alkohol, Energiegetränke, Coca-Cola und Meeresfrüchte verzichten.
  • die Einnahme von Aspirin und Präparaten, die es enthalten, in wenigen Tagen ausschließen - sie verdünnen das Blut;
  • Tragen Sie am Tag des Eingriffs kein Make-up auf.

Die Besonderheiten der Vorbereitung auf Permanent Make-up hängen von dem betroffenen Bereich ab. Wenn es sich um Augenbrauen handelt, sollte ihre Korrektur eine Woche vor dem Eingriff gestoppt werden. Auf diese Weise können Sie die erfolgreichste Form ausführen. Es wird auch empfohlen, ein leichtes Peeling durchzuführen - verwenden Sie das Peeling zu Hause. So können Sie das Stratum Corneum entfernen - das Pigment liegt glatter.

Wenn ein dauerhaftes Lippen-Make-up geplant ist, sollte die Vorbereitung eine Woche im Voraus beginnen:

  • mehrmals täglich hygienischen Lippenstift auftragen, Lippen mit Sanddornöl behandeln;
  • Beginnen Sie 5 Tage vor dem Eingriff mit der Einnahme eines antiviralen Arzneimittels (normalerweise Aciclovir).
  • mit dem Rauchen aufhören;
  • die Aufnahme heißer Flüssigkeiten am Tag vor dem Eingriff ausschließen;
  • Wenn es ein Piercing gibt, muss es einige Stunden vor dem dauerhaften Make-up entfernt werden.

Permanente Make-up-Techniken

Das Verfahren umfasst verschiedene Techniken und es gibt verschiedene Optionen für jeden Bereich des Gesichts.

Permanentes Lippen-Make-up umfasst die folgenden Techniken:

  • Kontur. Diese Option wird von Frauen mittleren Alters bevorzugt, wenn die natürliche Lippenkontur verschwommen ist. Mit der richtigen Farbwahl erhält man einen weichen Umriss, als ob die Lippen mit einem Bleistift umrissen wären.
  • Schattierte Kontur. In diesem Fall erhalten die Lippen einen klaren Umriss und ihre Farbe wird heller und saftiger. Die Wirkung von leicht abgenutztem Lippenstift tritt auf. Dies gibt den Lippen Volumen, da die Kontur über die natürlichen Grenzen hinaus ausgeführt wird..
  • Naturel. Eine solche bleibende Farbe ist schwer zu bemerken, da die natürlichsten Farbtöne verwendet werden. Diese Technik lässt die Lippen hell und ausdrucksstark aussehen..
  • Lippenlicht (Light Kayal). Diese Option ist für Besitzer der idealen Lippenform geeignet, da eine leichte Kontur über die natürlichen Grenzen ausgeführt wird. Diese Technik wird verwendet, um den Lippen Volumen zu verleihen..
  • Aquarelltechnik. In diesem Fall wird die Kontur nicht ausgeführt. Es werden dunkle Farbtöne verwendet, und das Pigment wird über die gesamte Oberfläche der Lippen schattiert. Das Ergebnis ist natürlich und ähnelt einem aufgetragenen Glanz oder einem rosafarbenen Balsam.
  • 3D-Technologie. Dies ist die schwierigste dauerhafte Make-up-Technik. Es ermöglicht Ihnen, die schlampige Kontur, die Asymmetrie der Lippen, zu verbergen, sie größer oder kleiner zu machen und die gewünschte Farbe zu erhalten. Beim Konturieren mit Federn werden mehrere Pigmenttöne gleichzeitig verwendet (normalerweise 5). Das Verfahren wird in 2 Stufen durchgeführt. Die Kontur wird in der ersten Sitzung ausgeführt, die Hauptfarbe in der zweiten.
  • Permanenter Lippenstift. In diesem Fall sind die Lippen vollständig mit Pigment gefüllt, das dem aufgetragenen Lippenstift ähnelt. Mit dieser Technik können Sie Volumen hinzufügen, um den Effekt des angewendeten Glanzes zu erzielen. In diesem Fall ist es besonders wichtig, die richtige Farbe zu wählen..

Augenbrauen

Permanent Make-up für diesen Bereich umfasst die folgenden Techniken:

  • Voloskovaya. In diesem Fall werden Haare unterschiedlicher Länge und Schattierung gezeichnet. Auf diese Weise können Sie die natürliche Form der Augenbrauen korrigieren, sie dicker machen und die Lücken füllen. Die richtige Richtung der gezeichneten Haare ist wichtig, damit sie natürlich aussehen..
  • Federn. In diesem Fall ist die Schablone die natürliche Form der Augenbrauen. Technik ist eine natürliche Farbfüllung.
  • Pulverförmige Technik. Diese Option impliziert eine punktuelle Anwendung des Pigments. Dies gibt Volumen, die Augenbrauen sehen so natürlich wie möglich aus. Keine klaren Linien oder Konturen, wodurch ein getönter Schatteneffekt entsteht.
  • Nano-Sputtern. Diese Technik gibt Dichte, ermöglicht es Ihnen, die Hohlräume zu füllen. Es gibt keine klaren Linien, so dass die Augenbrauen so natürlich wie möglich aussehen.
  • Ombre. In diesem Fall werden mehrere Farbtöne verwendet - die natürliche Farbe befindet sich am Nasenrücken, die Intensität steigt bis zu den Spitzen. Richtige Technik bedeutet weiche Schattierung.

Augen

Permanentes Augenlid Make-up umfasst die folgenden Techniken:

  • Fester Eyeliner (Pfeile). Diese Technik kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden. Dies gilt für die Dicke der Linie, ihre Biegung, Länge, Farbe.
  • Schattierte Pfeile. In diesem Fall wird ein Smokey Ice Make-up-Effekt erzeugt. Entlang der Wimpernlinie wird eine klare Kontur erstellt, über der sich eine Schattierung befindet. Die Federn werden punktweise ausgeführt, sodass die Farbintensität beliebig sein kann.
  • Wimpernkontur. Diese Technik bietet maximale Natürlichkeit und impliziert eine punktuelle Anwendung des Pigments im Raum zwischen den Wimpern. Dies macht die Wimpern dick und ausdrucksstark..

Die Wahl der Permanent Make-up-Technik muss so verantwortungsbewusst wie möglich angegangen werden. Der Effekt hält jahrelang an, sodass extreme Farben und Linien am besten vermieden werden.

Pflege nach dem Eingriff, Häufigkeit der Korrektur

Nach dem Permanent Make-up ist es wichtig, bestimmte Regeln zu befolgen:

  • Berühren Sie nicht die Kruste, die sich auf den behandelten Stellen bildet - das Entfernen oder Kämmen kann zum Verschwinden des Pigments und zu einer ungleichmäßigen Verteilung führen.
  • Sauna, Bad, Pool für 2 Wochen ausschließen;
  • Verwenden Sie für 1-1,5 Wochen keine dekorativen Kosmetika auf der behandelten Stelle, schließen Sie den Kontakt mit Shampoos, Seifen, Gelen und anderen Mitteln aus, außer für Pflegepersonen.
  • Sonnenbrand, Solarium und längere Sonneneinstrahlung ausschließen;
  • Um die Helligkeit des Pigments in Zukunft aufrechtzuerhalten, sollten Sie ein Produkt mit einem SPF-Filter verwenden.
  • Verzichten Sie zunächst auf Antibiotika-haltige Mittel zur äußerlichen Anwendung, auf Wasserstoffperoxid und Formulierungen auf Alkoholbasis. Es besteht die Gefahr einer Verfärbung des Pigments, des Auftretens oder der Verschlimmerung von Ödemen.
  • starke chemische Bestandteile (verschiedene Säuren) ausschließen;
  • Nehmen Sie bei dauerhaftem Lippen-Make-up weitere 2-3 Tage ein antivirales Medikament (Acyclovir) ein.
  • Verwenden Sie Produkte mit Panthenol (Panthenol, Bepanten, Dexpanthenol) effektiv als Hautpflege nach Permanent Make-up.

Die Häufigkeit der dauerhaften Make-up-Korrektur ist individuell. Es hängt alles von der Reaktion des Körpers auf das Pigment, der verwendeten Farbe, der Verabreichungstiefe und der Einhaltung der Regeln nach dem Eingriff ab.

Die erste Korrektur kann einige Wochen nach dem Eingriff erforderlich sein - Sie müssen mindestens einen Monat, jedoch nicht länger als 12 Wochen warten. In diesem Stadium können Sie die Mängel korrigieren, Bereiche korrigieren, in denen die Helligkeit des Pigments nicht ausreicht oder überhaupt nicht erhalten geblieben ist.

Die nächste Korrektur wird frühestens in einem Jahr erforderlich sein. Normalerweise dauert es 1-1,5 Jahre, bis es kommt. Wenn die Korrektur 2 Jahre lang nicht durchgeführt wird, kann es erforderlich sein, den gesamten Vorgang erneut durchzuführen, was hohe Kosten bedeutet.

Aktualisieren sollte separat betrachtet werden. Dieses Verfahren impliziert eine Farbkorrektur, da es mit der Zeit unvermeidlich seine Sättigung verliert..

Kontraindikationen

Permanent Make-up ist in folgenden Fällen strengstens verboten:

  • dekompensierter Diabetes mellitus;
  • Psoriasis im Gesicht, eine fortschreitende Krankheit;
  • Die Haut ist durch die Bildung von Keloidnarben gekennzeichnet.
  • Epilepsie, Neigung zu Anfällen;
  • verminderte Blutgerinnung, Hämophilie;
  • schwere Schädigung der inneren Organe;
  • Nieren- oder Leberfunktionsstörung;
  • schwere psychische Störung;
  • Zustand der Alkohol- oder Drogenvergiftung;
  • Autoimmunerkrankungen - Permanent Make-up ist nur im Stadium der Remission zulässig, wenn der Arzt eine schriftliche Genehmigung erteilt hat.
  • Onkologie (mit Ausnahme einer schriftlichen Genehmigung eines Arztes);
  • gutartige Bildung im betroffenen Bereich - Permanent Make-up kann erst nach Entfernung des Maulwurfs und vollständiger Heilung durchgeführt werden;
  • Alter der Kinder - bis zum Alter von 18 Jahren kann ein Permanent Make-up durchgeführt werden, um einen schwerwiegenden kosmetischen Defekt zu verbergen (z. B. nach einer plastischen Operation).
  • HIV, eine weitere schwere Immunschwäche.

Diese Kontraindikationen sind absolut. Es gibt auch relative Kontraindikationen, wenn das Verfahren bis zur Genesung verschoben werden sollte:

  • nicht gut fühlen;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • entzündliche Elemente, Pusteln auf der Haut;
  • Einnahme bestimmter Medikamente (Antibiotika, Glukokortikosteroide, Retinoide, Antikoagulanzien) - Am Ende der Einnahme von Medikamenten ist ein bestimmtes Intervall vor dem dauerhaften Make-up erforderlich (abhängig von den eingenommenen Medikamenten und ihrer Form).
  • Bluthochdruck;
  • verschlimmerter Herpes - Permanent Make-up wird nach vollständiger Heilung durchgeführt;
  • Bindehautentzündung: Wenn die Krankheit allergischer Natur ist, kann das Verfahren außerhalb der Exazerbationsphase durchgeführt werden.
  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit - am Ende kann das Permanent Make-up in 2-3 Monaten durchgeführt werden;
  • vor kurzem einer plastischen Operation im Bereich der dauerhaften Make-up unterzogen - es ist notwendig, eine bestimmte Zeit zu warten, deren Dauer von den Eigenschaften der durchgeführten Intervention abhängt;
  • Menstruation - Die Blutgerinnung nimmt während dieser Zeit ab, die Schmerzempfindlichkeit nimmt zu, das Verfahren wird am besten in der Mitte des Zyklus durchgeführt.

Sie sollten Kontraindikationen nicht ignorieren und Informationen von einem Spezialisten zurückhalten. Eine bleibende kann eine Verschlimmerung der Krankheit provozieren, den Zustand verschlimmern. Bei relativen Kontraindikationen besteht das Risiko, dass das Pigment keine Wurzeln schlägt oder eine andere unerwünschte Reaktion auftritt. Vor dem Eingriff sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um sicherzustellen, dass der Eingriff nicht verboten ist.

Ist es möglich, Permanent Make-up zu entfernen?

In einigen Fällen möchten Sie möglicherweise Permanent Make-up entfernen. Der Grund kann eine schlecht erbrachte Dienstleistung, Unzufriedenheit mit dem erzielten Effekt, ein Wunsch nach Veränderung, eine unerwünschte Farbänderung sein.

Sie können Permanent Make-up entfernen, aber es wird einige Zeit dauern. Eine der Möglichkeiten zum Entfernen von Pigmenten ist ein Laser. Teilweise wird das Pigment während des Verfahrens entfernt, teilweise in den darauf folgenden Tagen. Um das Pigment vollständig zu entfernen, sind mehrere Sitzungen erforderlich - ihre Anzahl hängt von der Menge des für das Permanent Make-up verwendeten Pigments, der Tiefe seiner Einführung, der Farbe und den individuellen Eigenschaften des Organismus ab. Das Pigment kann in 1-2 Verfahren aus den Augen entfernt werden, in 3-4 Sitzungen aus den Augenbrauen - in 3-4 Sitzungen, von den Lippen -.

Eine andere Möglichkeit, eine bleibende Karte zu entfernen, ist ein Entferner. Es ist eine Säure, die in die farbigen Bereiche injiziert wird. Durch solche Injektionen wird das Pigment zerstört. Der Nachteil des Verfahrens besteht darin, dass auch die umgebenden Gewebe leiden, so dass die Möglichkeit der Bildung von Narben, Narben besteht.

Das Problem kann mit einem neuen Permanent Make-up unter Verwendung eines Nacktpigments gelöst werden. Diese Option ist ziemlich riskant, da das dunkle Pigment immer noch auftreten kann. Nach dem Bräunen ist der Unterschied zwischen der natürlichen Hautfarbe und der pigmentierten.

Permanent Make-up ist ein beliebtes Verfahren in der Kosmetologie. Es ermöglicht Ihnen, einige Elemente des täglichen Make-ups zu ersetzen und verschiedene Gesichtsfehler zu korrigieren. Es gibt viele Techniken für Permanent Make-up - die Wahl hängt von dem Effekt ab, den Sie erzielen möchten. Sie müssen sich richtig auf das Verfahren vorbereiten und es pflegen, nachdem es nicht weniger wichtig ist..

Die neuesten Techniken für Permanent Make-up für Augenbrauen, Lippen, Augenlider und Haare

Der Artikel wurde für das Sonderprojekt "Wo Liebe lebt" vorbereitet..

Augenbrauentattoo

Veröffentlicht von PERMANENT MAKEUP (@onika_elena) 12. März 2018 um 1:45 PDT

Wenn Sie lange schöne Augenbrauen haben möchten, wählen Sie ein Tattoo: Es hält bis zu fünf Jahre oder länger.

Sie sollten keine Angst haben, dass die Augenbrauen zu hell und bläulich-schwarz werden. Jetzt arbeiten Profis nur noch mit der obersten Lederschicht. Neue Techniken ermöglichen es Ihnen, den natürlichsten Effekt zu erzielen.

Es gibt verschiedene Arten von Tätowierungen.

Haartechnik

Der Meister zeichnet buchstäblich jedes Haar. Auf diese Weise können Sie Asymmetrien korrigieren und schmale Augenbrauen in breite verwandeln. Permanent Make-up mit der Haartechnik wird mit der Hardware-Methode oder manuell durchgeführt.

Die beliebteste Methode ist das Microblading. Zum Auftragen von Farbe wird ein Stift mit einer Klinge verwendet, mit dem der Spezialist die Augenbrauen "zieht". Sie kommen sehr natürlich heraus. Die Wirkung hält etwa zwei Jahre an.

Schießen oder Schattieren

Nach dem Schießen sehen die Augenbrauen weniger natürlich aus, aber beeindruckender. Es scheint, dass sie leicht mit Schatten oder Bleistift getönt waren. Der Master zeichnet zuerst die Kontur und füllt sie dann mit sanften Bewegungen der Maschine. Beim Schattieren wird ein Farbverlauf angewendet - die Augenbrauen werden an der Basis heller und an der Spitze dunkler.

Gemischte Medien

Dies ist eine Mischung aus Haarmethode und Aufnahmen. Die Kosmetikerin zeichnet zuerst die Haare und wendet dann die Schattierungstechnik an - erzeugt einen Schatten zwischen ihnen. Dies ist das längste und teuerste Verfahren.

3D-Technologie

Dies ist die gleiche gemischte Augenbrauentätowierungstechnik mit einem kühnen Namen. In Zahlen (2D, 6D) drücken die Salons das versprochene Ergebnis aus - wie dick und klar die Augenbrauen enden werden. Je höher es ist, desto teurer sind die Kosten des Verfahrens..

Beitrag von Permanent Makeup (@yana_pohilova) 22. November 2017 um 4:48 PST

Kosmetiker empfehlen, nach 35-40 Jahren Lippen zu tätowieren, wenn die Lippen zu verblassen beginnen und die Kontur unscharf ist. An den Lippen werden Mikropunkte gemacht, in die das Farbpigment eingeführt wird. In professionellen Salons werden nur natürliche Pflanzen- und Mineralbestandteile verwendet, um Schäden zu minimieren. Es gibt verschiedene Techniken.

Schaltkreis

Für diejenigen, die ihre Lippen leicht betonen oder Asymmetrie korrigieren möchten, ist die Konturtechnik geeignet. Der Meister wird mit der Nadel nur entlang der Kontur der Lippen mit einem natürlichen Farbton gehen, der etwas heller als natürlich ist. Die Lippen werden ausdrucksvoller.

Gefiederte Kontur

Hier werden dem Eyeliner Aufnahmen hinzugefügt. Die Lippen werden entlang der Kontur betont und teilweise übermalt. Der Meister wählt das Pigment passend zur Farbe Ihrer Lippen (oder unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche) und schattiert mit einer dicken Nadel. Die Farbe wird ungefähr drei Millimeter aufgetragen. So ist es möglich, die Lippen visuell zu vergrößern und ihnen Volumen zu verleihen..

Aquarell

Hier sind die Lippen komplett mit Pigment übermalt. Es werden zwei Farben mit einem Unterschied von ungefähr demselben Ton verwendet. Die hellste Farbe ist am Umriss. Allmählich wird es blass, was auch Volumen gibt. Die Aquarelltechnik in Permanent Make-up ist die unsichtbarste und natürlichste.

3D-Technologie

Dies ist die längste und akribischste Methode. Der Meister malt die Lippen vollständig mit mehreren Pigmenten. In der Regel werden drei Farbtöne verwendet. Einer zeichnet den Umriss und die anderen beiden zeichnen die Lautstärke. Dieses Tattoo wird für reife Frauen empfohlen. Die Wirkung hält fünf bis sieben Jahre an.

Veröffentlichung von Permanent Makeup von Augenbrauen, Lippen, Almaty-Alter (@tatuazh_almaty_versailles) 17. September 2017 um 10:49 PDT

Heutzutage ist es überhaupt nicht notwendig, jeden Morgen Pfeile für sich selbst zu zeichnen, da ideale Linien mehrere Jahre lang einmal gezeichnet werden können. Es gibt auch ein unauffälliges Augenlidtattoo, das die Augen ausdrucksvoller machen kann. Wir analysieren mögliche Optionen.

Farbraum zwischen den Wimpern

Diese Permanent Make-up Technologie ist für Mädchen und Frauen jeden Alters geeignet. Der Meister durchläuft das Pigment zwischen den Wimpern und macht die Linie heller. Bei Anästhesie ist der Eingriff völlig schmerzfrei. Das Tätowieren zwischen den Wimpern erhöht visuell die Dichte der Wimpern und ermöglicht es Ihnen, die Asymmetrie der Augen zu korrigieren.

Pfeile

Ein perfekt gerader Pfeil wird auf die Augenlider aufgebracht. Dem Pigment wird eine kleine Nadel injiziert. Während des Eingriffs können Sie sich leicht unwohl fühlen. Aber hier müssen Sie bedenken, dass die Wirkung von Permanent Make-up auf die Augenlider 3-5 Jahre anhält und Sie während dieser Zeit möglicherweise müde werden, mit Pfeilen zu gehen.

Kunst dauerhaft

Dies ist die schwierigste und riskanteste Art von Permanent. Der Meister erstellt mehrere Jahre lang ein Bild für Sie - zeichnet je nach Ihren Vorlieben Pfeile und Schatten. Um ein so langfristiges Make-up zu kreieren, ist es besser, sich an einen vertrauenswürdigen Meister zu wenden und vor dem Besuch des Salons die Methoden des Tätowierens zu studieren..

Haar

Veröffentlichung von Permanent Makeup SPb (@artwomen_pm) 1. November 2017 um 11:56 PDT

Mit Hilfe permanenter Techniken können Sie Ihre Haare heute malen. Permanent Make-up wird in Analogie zum Tätowieren von Augenbrauen durchgeführt und ermöglicht es Ihnen, kahle Stellen, Trikopigmentierungen oder Narben zu verbergen. Der Meister simuliert das Haarwachstum am Kopf.

Permanente Augenbrauen-Make-up-Techniken

In der modernen Kosmetik gibt es verschiedene Techniken für ein dauerhaftes Augenbrauen-Make-up. Welche in diesem oder jenem Fall verwendet werden soll, entscheidet der Meister gemeinsam mit dem Kunden unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale des Aussehens, der Struktur der Haare und anderer Parameter. Betrachten Sie die beliebtesten Techniken und heben Sie deren Funktionen hervor.

  1. Augenbrauenhaar Tattoo
  2. Puderige Tätowierungstechnik
  3. Gemischte Technik des Augenbrauentattoos
  4. Schattierungstechnik
  5. Schießen oder weiche Schattierung
  6. Microblading
  7. Aquarellmethode
  8. Henna Augenbrauentattoo

Augenbrauenhaar Tattoo

Bei der dauerhaften Zusammensetzung der Augenbrauenbögen wird ein Farbpigment unter die Epidermisschicht aufgetragen, wodurch Sie eine hervorragende Augenbrauenkontur erzielen und leere Stellen ausfüllen können, in denen Ihre eigenen Haare nicht wachsen.

Die Haar-Permanente ist in zwei Typen unterteilt, die sich in der Zeichentechnik unterscheiden:

  1. Europäisch: Hier kreiert der Meister die gleichen Haare, die sich im gleichen Stil befinden und die gleiche Richtung haben.
  2. Ost: Diese Technik ist etwas schwieriger durchzuführen, die Kosmetikerin zeichnet verschiedene Elemente der Vegetation, sie können in verschiedene Richtungen tendieren.

Während der Anwendung der Haartechnik führt der Meister die Nadel 1 mm tief in die Epidermis ein. Dies ermöglicht es, den erzielten Effekt für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr aufrechtzuerhalten, vorbehaltlich der obligatorischen Korrektur in einem Monat. Dies ist erforderlich, um die festgestellten Mängel zu beheben und die Bereiche zu füllen, die freigelegt werden könnten.

  • der Meister arbeitet mit einer speziellen Maschine;
  • Die Haltbarkeit des Ergebnisses hängt vom Hauttyp des Kunden ab: Der ölige Effekt verschwindet schneller als der trockene.

Puderige Tätowierungstechnik

Bei dieser Technik wird das Pigment so unter die Haut gespritzt, dass die Augenbrauen so aussehen, als wären sie mit einem Kosmetikstift getönt. Es ist sehr schwierig, den Einfluss von außen hier zu berücksichtigen, das Ergebnis ist so natürlich..

Das Verfahren weist die folgenden Merkmale auf:

  • Erzielen der Wirkung natürlicher Augenbrauen;
  • fast völliges Fehlen schmerzhafter Empfindungen aufgrund der Tatsache, dass die Schattierung des Pigments in den Oberflächenschichten der Epidermis erfolgt;
  • Ein erfahrener Meister wird alle Manipulationen innerhalb einer Stunde bewältigen.
  • Das Ergebnis einer dauerhaften Make-up kann bis zu drei Jahre dauern, vorausgesetzt, die Frau aktualisiert es jährlich.
  • Unter den Mängeln stellen Frauen die hohen Kosten einer solchen Exposition fest (was den Zustrom von Menschen, die ihre eigenen Augenbrauen auf diese Weise formen möchten, nicht verringert)..

Viele Leute verwechseln Pulvertechnik mit Microblading. Trotz der vielen Ähnlichkeiten weisen diese Techniken viele Unterschiede auf. Wenn der Meister während des Microblading eine gekonnte Nachahmung natürlicher Haare erzeugt und feinste Schnitte über die Epidermis macht, die sofort mit Pigment gefüllt werden. Dieses pudrige Sprühen setzt eine Punktzeichnung mit einer weichen Schattierung der Schatten voraus, die einen weichen Effekt mit einem geringeren Grad an Trauma für die Haut ergibt. Das Einbringen des Pigments erfolgt hier auf der Hautoberfläche, minimale Einschnitte sind fast kein Grund zur Sorge, so dass die Erholungsphase recht schnell vergeht.

Der natürliche Effekt wird beim Pulverbeschichten durch das durchscheinende Einspritzen von Farbe sowie durch die Möglichkeit des Mischens von Farbtönen erzielt.

Vorteile der Pulverbeschichtung:

  • die Wirkung von natürlich schönen Brauenbögen erhalten;
  • minimale Schmerzen des Verfahrens aufgrund der geringen Tiefe der Farbinjektion;
  • die Dauer der Erhaltung des erzielten Effekts bei angemessener Sorgfalt und rechtzeitiger Korrektur;
  • Das Malen des Raumes um die eigenen Haare schadet ihnen nicht.

Gemischte Technik des Augenbrauentattoos

Die kombinierte Methode des permanenten Augenbrauen-Make-ups kombiniert pudrige und haarige Techniken. Während der Arbeit zeichnet der Meister klare Linien, die die natürliche Vegetation imitieren, und schattiert sie gleichzeitig mit hellem Pigment, wodurch Sie einen natürlichen Hintergrund schaffen können. Dieses Ergebnis erinnert an die leichten Make-up-Striche mit Lidschatten und Bleistift. Diese Kombination verleiht den Augenbrauen ein spektakuläres und natürliches Aussehen..

Die kombinierte Technik kombiniert die Vorteile zweier Techniken gleichzeitig:

  • die Fähigkeit, Erscheinungsfehler, Narben und das völlige Fehlen von Vegetation leicht zu maskieren;
  • Durch die richtige Kombination von Haaren und Schattierungen können Sie die gewünschte Kontur erstellen, die für jede Art von Gesicht und jedes Erscheinungsbild geeignet ist.
  • Ein organisches Ergebnis (vorausgesetzt, die Arbeit wird von einem erfahrenen Handwerker ausgeführt) steht nicht in Konflikt mit der Farbe der Haut, Haare und Augen des Kunden.
  • Der Effekt ist ziemlich anhaltend, vorbehaltlich einer Reihe von Regeln kann die Verwendung von dekorativen Kosmetika für mindestens ein Jahr eingestellt werden.

Es ist anzumerken, dass die kombinierte Technik nicht nur eine Reihe von Vorteilen, sondern auch einige Nachteile aufweist. Während der Implementierung dieser Technik ist es sehr wichtig, dass die Kosmetikerin jeden Haarschaft sorgfältig zeichnet und die Farben richtig kombiniert. Aus diesem Grund sollte nur einem Fachmann vertraut werden, der über ausreichende Erfahrung sowie moderne Werkzeuge und Fähigkeiten verfügt, um daran zu arbeiten..

Damit das Ergebnis des kombinierten Tattoos so natürlich wie möglich aussieht, ist es wichtig, verschiedene Pigmentfarben zu verwenden, die idealerweise miteinander kombiniert werden. Dies ist die einzige Möglichkeit, durch Schattierung die richtigen Linien zu erhalten, die sich auf dem gewünschten Ton befinden..

Die professionelle Dauerhaftigkeit des kombinierten Typs bezieht sich auf Verfahren mit einem hohen Maß an Ästhetik. Es ermöglicht Ihnen, mit einer Reihe von Nachteilen im Aussehen umzugehen:

  • visuelle Wiederherstellung der Vegetation im Bereich der Stirnkämme (an der Stelle von kahlen Stellen, ungleichmäßiges Haarwachstum, in ihrer völligen Abwesenheit);
  • Der volumetrische Effekt ermöglicht es, unattraktive Narben und Hautfehler zu verbergen und die gesamte Kontur des Lichtbogens so weit wie möglich auszufüllen.
  • Maskieren seltener, natürlich ungehorsamer Haare, die ihnen Gehorsam, Dichte, Ordentlichkeit, Genauigkeit und Glanz verleihen;
  • Korrektur der Asymmetrie der Stirnkämme, Änderung von Parametern wie Form, Dicke, Volumen durch Verwendung verschiedener Pigmenttöne, Kombination von Permanent Make-up-Techniken;
  • Korrektur übermäßiger Blässe Ihrer eigenen Augenbrauenhaare, ohne dass diese regelmäßig mit Hilfe chemischer Verbindungen gefärbt werden müssen;
  • Es ist sehr wichtig, die maximale Freizeit für vielbeschäftigte Frauen zu haben, die aktiv Sport treiben und für die ein paar Minuten tägliches Make-up mit dekorativer Kosmetik gespart werden.

Schattierungstechnik

Die Schattierungstechnik der Brauenbögen beinhaltet die Schaffung eines dauerhaften Make-ups unter Verwendung von reichhaltigen, ausdrucksstarken Pigmenten.

Diese Technik umfasst mehrere Kategorien gleichzeitig:

  • Schüsse: Diese Methode wird jetzt als veraltet angesehen, das Endergebnis ist etwas prätentiös, künstlich, daher wird sie jetzt ziemlich selten verwendet;
  • Schattenspritzen: Diese Technik ermöglicht das Abdunkeln von Bereichen, auf denen Vegetation vorhanden ist oder nicht. Sie ist ideal für Frauen mit unterschiedlichen Hauttypen.
  • eine weiche Art der Schattierung: Die Technik beinhaltet das Einbringen von Farbe zwischen den Haaren in die vorhandenen Lücken, wodurch es möglich wird, den Effekt von dicken Stirnkämmen visuell zu erzeugen.

Wenn Sie ein Tattoo mit dieser Technik machen möchten, sollten Sie daran denken, dass eine Haut, die zu übermäßigem Fettgehalt neigt, nicht zu lange hält, schlimmer als bei anderen Typen.

Vorteile der Schattentechnik:

  • die Dauer der Konservierung des Ergebnisses (nur nicht auf fettiger Haut);
  • die Notwendigkeit einer Korrektur nicht mehr als einmal im Jahr;
  • ein natürliches, klar definiertes Ergebnis erzielen.

Schießen oder weiche Schattierung

Bei der Methode der weichen Schattierung oder Aufnahme werden von der Kosmetikerin Linien erzeugt, als ob sie mit einem Kosmetikstift gezeichnet wären. Das Farbpigment wird streng auf die natürliche Vegetation einer Frau aufgetragen, wodurch Sie die Wirkung von Volumen, Helligkeit und Dichte ohne einen Hauch von Künstlichkeit erzielen können.

Das Schießen wird von dem Anteil der Frauen als ideale Lösung angesehen, die bereits das Verfahren zur Herstellung von Permanent Make-up durchlaufen haben, aber mit dem erzielten Ergebnis unzufrieden waren. Diese Technik ermöglicht es, die entdeckten Mängel gekonnt zu verbergen..

Die Schattenschattierung durch Schießen wird in den folgenden Fällen durchgeführt:

  • die Dichte und Ausdruckskraft von übermäßig leichten, spärlichen Haaren zu verbessern;
  • der Vegetation einen neuen Schatten zu geben, der sich von dem unterscheidet, der in der Realität existiert;
  • fehlender Haaransatz im Bereich der Augenbrauen;
  • die Notwendigkeit, Narben und andere Defekte der Gesichtsoberfläche zu maskieren;
  • eine Möglichkeit, die vorhandene Form der Augenbrauen zu korrigieren;
  • Wunsch, einen neuen Umriss von Bögen zu erstellen.

Nur ein qualifizierter, erfahrener Spezialist kann die Schattierung korrekt durchführen. Daher können Sie es nur Salonspezialisten anvertrauen..

  • die Dauer der Aufrechterhaltung des erzielten Ergebnisses (von anderthalb bis drei Jahren);
  • Keine Sorge, Make-up auch unter dem Einfluss von Umweltfaktoren zu erhalten;
  • das Fehlen unangenehmer, schmerzhafter Empfindungen während der Erstellung eines Tattoos (bei schwerwiegenden Beschwerden kann der Meister dem Klienten Anästhetika injizieren);
  • die Geschwindigkeit der Durchführung aller notwendigen Manipulationen, Permanent Make-up wird in maximal 3 Stunden fertig sein;
  • kurze Erholungszeit von bis zu 7 Tagen.

Microblading

Microblading ermöglicht es dem Meister, eine Vielzahl von Farben und Schattierungen zu verwenden und Haare dort zu zeichnen, wo sie nicht natürlich vorhanden sind. Diese Technik ist eine der jüngsten, aber beliebtesten. Vorausgesetzt natürlich, dass es von erfahrenen, qualifizierten Handwerkern durchgeführt wird, deren Anzahl gering ist. Mit dieser Technik können Sie dank der Anwendung eines Volumenmusters wirklich natürliche Augenbrauen erstellen.

Der Hauptunterschied zwischen Microblading und anderen Techniken besteht in der Verwendung eines speziellen Stifts durch die Kosmetikerin - ein Prinzip zum Einbringen von Pigmenten in die Schichten der Epidermis. Mit diesem Werkzeug erzeugt die Kosmetikerin individuelle Striche auf der Oberfläche der Brauenbögen und ahmt die natürliche Vegetation der Augenbrauen nach..

Der Hauptvorteil des Microblading besteht darin, das natürlichste Muster zu erhalten. Äußerlich fällt auf, dass die Augenbrauen nicht natürlich sind, sondern gezeichnet.

Microblading bezieht sich auf eine Art Mikrotattoo, aus diesem Grund ist das Eindringen des Pigments in die Epidermis nicht zu tief. Dies bedeutet, dass alle Manipulationen durch ein Minimum an schmerzhaften Empfindungen gekennzeichnet sind und die Erholungsphase schnell genug vergeht. Nach ca. 1-1,5 Monaten lädt der Master den Kunden zur Korrektur ein. Während dieses Vorgangs werden die identifizierten Mängel behoben, die resultierenden Lücken werden gefüllt, das Formular wird korrigiert (falls erforderlich).

Der Vorgang kann nach ca. 2 Jahren wiederholt werden. Bis dahin können die Farben etwas blass werden.

Aquarellmethode

Frauenaugenbrauen, ihre Form spielen eine große Rolle bei der Wahrnehmung des Gesichts, der Vollständigkeit des Bildes. Daher befindet sich die moderne Kosmetikindustrie in einer ständigen Entwicklungsphase und bietet ihren Kunden neue, verbesserte Methoden zur Verbesserung ihres eigenen Erscheinungsbilds. Nicht in der Ferne stehen und Permanent Make-up.

Vor nicht allzu langer Zeit erschien hier ein Aquarell-Tattoo, bei dem Pigmente aufgetragen wurden, ohne eine obligatorische Kontur zu erstellen.

  • der Meister zeichnet nicht die Kontur, er füllt die Oberfläche der Augenbraue;
  • das Ergebnis ist so natürlich wie möglich;
  • Die Farbe wird individuell in strikter Übereinstimmung mit der Farbe der Haut, der Haare und der Augen ausgewählt.
  • Es besteht die Möglichkeit, mehrere Farbtöne zu mischen, um maximale Natürlichkeit zu erzielen.
  • Das Verfahren zeichnet sich durch eine relativ schnelle Heilungsperiode der Haut aus, die durch das minimale Einbringen von Pigmenten in die Hautschichten erreicht wird.
  • die Fähigkeit, die natürliche Form der Augenbrauen einer Frau hervorzuheben;
  • Das Ergebnis bleibt das ganze Jahr über erhalten.

Henna Augenbrauentattoo

Die Erstellung eines Tattoos aus Henna eignet sich für Mädchen, die ordentlich gestaltete Augenbrauen erhalten möchten, sich aber die Verwendung chemischer Pigmente nicht leisten können. Dies kann auf individuelle Gesundheitsmerkmale, das Vorhandensein einer Lackunverträglichkeit zurückzuführen sein.

  • Der Meister trägt Henna auf, indem er leichte Kratzer erzeugt.
  • es gibt keine Verletzung der Haut;
  • Alle Risiken tendieren zu Null.
  • die Wirkung hält bis zu 6 Wochen an;
  • Sie müssen nicht warten, bis die Heilungsphase endet. Die Hauptsache ist, am ersten Tag nach dem Eingriff nicht mit Wasser in Kontakt zu kommen.

Die moderne Kosmetologie bietet Frauen eine Vielzahl von Möglichkeiten, um ein geschicktes Augenbrauentattoo zu erstellen. Die Wahl einer bestimmten Technik liegt in den Händen des Meisters, der nach einem Gespräch mit dem Klienten die Merkmale seines Aussehens, seiner Struktur und der Feinheiten des Haaransatzes untersucht.

Permanent Make-up: Arten und Merkmale des Verfahrens

Der Inhalt des Artikels:

  1. Merkmale der Vorbereitung
  2. Arten von Tätowierungen
    • Augenbrauen
    • Lippen
    • Augenlider

  3. Permanentes Augenbrauen Make-up
    • Voloskovy
    • Federn

  4. Permanentes Lippen Make-up
    • Entlang der Kontur
    • Gefiederte Kontur
    • Komplette Befüllung

  5. Permanentes Augenlid Make-up
    • Oberes Jahrhundert
    • Unteres Jahrhundert
    • Pfeile
    • Abstand zwischen den Wimpern

  6. Pflegeregeln

Permanent Make-up ist ein modernes kosmetisches Verfahren, mit dem Sie die Form von Augen, Lippen und Augenbrauen korrigieren oder hervorheben können, indem Sie ein Farbpigment in die oberen Schichten der Epidermis einbringen.

Merkmale der Vorbereitung für das Tätowieren

Permanent Make-up geht mit einem Hauttrauma einher und erfordert daher eine besondere Vorbereitung. Vor dem Eingriff ist es wichtig, die folgenden Empfehlungen einzuhalten:

    Geben Sie einen Tag vor dem Tätowieren Medikamente auf, die das Blut verdünnen. Dies sind Aspirin, Kardiomagnet, Fraxiparin, Clexan und andere..

Vermeiden Sie Alkohol, Kaffee und Meeresfrüchte. Sie hemmen den Blutfluss und die Lymphbewegung, was die Wirkung der Anästhesie und die Verteilung des Pigments in der Epidermis beeinflusst..

  • Wenn Sie anfällig für allergische Reaktionen sind, wird empfohlen, vor dem Tätowieren einen Test auf die injizierten Pigmente durchzuführen.

  • Eine Schädigung des oberen Mundgewebes löst häufig das Herpesvirus aus, das in fast jedem Körper vorkommt. Daher empfehlen Kosmetikerinnen dringend, 5 Tage vor dem Eingriff mit der Einnahme von Acyclovir-Tabletten zu beginnen und diese nach der Manipulation weitere 5 Tage lang zu trinken..

    Das Tätowieren wird in folgenden Fällen nicht empfohlen:

      Schwangerschaft oder Stillzeit.

    Herpes im Mund - bei Lippentätowierung.

    Insulinabhängigkeit bei Diabetes mellitus.

    Influenza, Erkältungen oder akute Infektionen der Atemwege. In diesem Fall gibt es eine hohe Körpertemperatur, Schwäche, Unwohlsein. Zusätzliche Belastungen des Körpers während eines solchen Zeitraums sind natürlich unerwünscht..

    Onkologische Erkrankungen oder Neubildungen im Bereich des Tätowierens.

    Bluthochdruck.

    Verletzungen und andere Hautschäden.

  • Bindehautentzündung oder allergische Hautausschläge im Augenlidbereich - mit Mikropigmentierung dieses Bereichs.

  • Tätowierungsarten und ihre Eigenschaften

    Mikropigmentierung wird von den meisten Frauen mit einem Ziel durchgeführt - die Wirkung von Make-up auf das Gesicht dauerhaft zu fixieren. Daher wird ein hochdisperses Farbpigment in drei Hauptbereiche injiziert - Augenbrauen, Lippen und Augenlider..

    Permanentes Augenbrauen Make-up

    Durch die anhaltende Pigmentierung der Augenbrauen können Sie die folgenden kosmetischen Nachteile in diesem Bereich beseitigen: Formlosigkeit, Asymmetrie oder hässliche Form, große Lücken zwischen den Haaren, stumpfe Augenbrauenfarbe, Unsichtbarkeit im Gesicht. Klare, symmetrische, gut definierte Augenbrauen verleihen Ihren Augen Ausdruckskraft und unterstreichen die Schönheit Ihres Gesichts.

    Das Verfahren selbst wird unter Verwendung einer speziellen Vorrichtung durchgeführt, die mit einem Pigmentbehälter, der als Düse bezeichnet wird, und einer Einwegnadel ausgestattet ist. Alle Geräte sollten beim Kunden entsiegelt und nach Gebrauch entsorgt werden. Darüber hinaus sollte der Techniker nicht dieselben Einweghandschuhe wiederverwenden..

    In der ersten Phase zeichnet die Kosmetikerin die Form der Augenbrauen mit einem Bleistift, der in der Farbe dem Pigment ähnelt. Zeigt dem Kunden das Ergebnis und fährt mit dem Hauptverfahren fort, wenn ihm alles passt.

    Es gibt klassische Regeln für die Auswahl von Pigmenten in Abhängigkeit von der Haarfarbe, denen gute Meister folgen:

      Braun-Grautöne eignen sich für Mädchen mit hellbraunem Haar..

    Braunhaarige Frauen sind ausgewählte Pigmente aus Schokolade und dunkelbraunen Tönen.

  • Rothaarigen Mädchen und Blondinen werden hellbraune, olivgraue, hellgraue oder rotbraune Töne empfohlen.

  • Lippentattoo

    Permanentes Lippen-Make-up ist für viele Frauen zu einer echten Rettung geworden. Mit seiner Hilfe können Sie die Schönheit Ihrer Lippen erheblich verbessern, nämlich:

      Erhöhen Sie das Volumen und machen Sie es optisch konvexer.

    Befreien Sie sich von den nach unten gerichteten Mundwinkeln.

    Verstecken Sie Narben oder Lippenspalteffekt.

    Geben Sie Helligkeit für eine lange Zeit.

  • Aktualisieren Sie den natürlichen Schatten.

  • Die Mikropigmentierung der Lippen ist ein schmerzhafter Vorgang, und selbst bei Anästhesie ist sie sehr empfindlich. Daher ist es für Mädchen wichtig, die folgende Regel zu beachten: Melden Sie sich mitten im Monatszyklus für ein Tattoo an. Während dieser Zeit ist die Schmerzschwelle viel niedriger als während der Menstruation und alle Manipulationen werden leichter toleriert..

    Gehen Sie nicht davon aus, dass Permanent Make-up Ihnen gleich nach dem Auftragen die gewünschte Schönheit verleiht. Tun Sie dies niemals am Vorabend wichtiger Ereignisse oder Ereignisse wie Hochzeiten, Geburtstage, Urlaubsreisen usw. Es sollte mindestens zwei Wochen dauern, bis die Lippen ein natürliches, schönes und getöntes Aussehen erhalten.

    Augenlid Tattoo

    Permanentes Augen-Make-up ist ein dünner Eyeliner für die oberen und unteren Augenlider und färbt den Raum zwischen den Wimpern. Dieser Bereich ist sehr empfindlich und der Laie riskiert, ihn durch tiefes Eindringen der Nadel zu beschädigen..
    Im Gegensatz zum Tätowieren von Augenbrauen oder Lippen wird die Nadel während des Mikropigmentierungsvorgangs der Augenpartie bis zu einer Tiefe von 0,5 bis 0,8 mm eingeführt.

    Trotz der oberflächlichen Farbinjektion bleibt das Make-up 8 bis 10 Jahre auf der Haut. Es ist fast unmöglich, es zu reduzieren oder zu reparieren. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie einen Salon und einen Spezialisten auswählen.

    Das Tätowieren der Augen ähnelt der Mikropigmentierung der Lippen und Augenbrauen. Es gibt jedoch einen signifikanten Unterschied - es wird ohne Betäubung durchgeführt. Sehr selten wendet der Meister auf Wunsch des Klienten eine Anästhesielösung an. Diese Maßnahmen sind gerechtfertigt, da das Produkt zu Haut- und Augenreizungen führen kann..

    Verwenden Sie für die Zeit der Heilung und Entfernung der gebildeten Kruste keine Wimperntusche auf die Wimpern und verwenden Sie keine Schatten. Übermäßige Reibung und Benetzung des beschädigten Bereichs beim Abwaschen des Make-ups von den Augenlidern führen zu zusätzlichen Hautreizungen.

    Permanente Augenbrauen-Make-up-Technik

    Nachdem das Formular gezeichnet, die Farben ausgewählt und mit dem Kunden vereinbart wurden, fährt der Master direkt mit dem Verfahren fort. Das Tätowieren von Augenbrauen wird auf zwei verschiedene Arten durchgeführt - Zeichnen und Schattieren von Haaren. Einige Experten kombinieren diese Techniken, wenn die Form der Augenbrauen dies erfordert..

    Augenbrauenhaar Tattoo

    Die Haartechnik ist eine Zeichnung einzelner Haare über die gesamte Länge der Augenbraue. Es ermöglicht Ihnen, seltene Augenbrauen dicker zu machen, die ideale Form ohne Ihre Haare vollständig zu zeichnen, eine anmutige Biegung zu zeichnen, Klarheit und Symmetrie hinzuzufügen.

    Permanent Make-up ist die Injektion von Pigmenten unter die Haut mit einer dünnen Nadel bis zu einer Tiefe von 0,8-1,5 mm. Während der Mikropigmentierung der Augenbrauen wird eine Anästhesielösung verwendet, daher sind Manipulationen empfindlich, aber tolerierbar.

    Permanent Make-up wird mit zwei Methoden durchgeführt:

      Orientalisch. Der Meister zeichnet Haare in verschiedenen Längen und Richtungen, sie überlappen sich leicht, was zusätzliche Dichte und ein natürliches, aber ordentliches Aussehen verleiht. Oft wird diese Methode mit einer kleinen Schattierung kombiniert..

  • Europäisch. Sein zweiter Name ist "Haar zu Haar". Alle Striche entlang der Augenbraue sind parallel zueinander und haben die gleiche Länge.

  • Durch die Wahl der Haarmethode können Sie die Schönheit Ihrer Augenbrauen nur einem sehr qualifizierten Experten mit umfassender Erfahrung anvertrauen! Es ist ziemlich schwierig, ein orientalisches oder europäisches Tattoo klar und genau zu zeichnen, dies erfordert die Hand eines echten Profis.

    Augenbrauenschattierung

    Diese Technik imitiert den Eyeliner mit einem normalen Kosmetikstift oder Lidschatten. Es passt zu den meisten Frauen, die die Schönheit ihrer Augenbrauen betonen, sie klarer und ausdrucksvoller machen möchten. Die einzigen Ausnahmen sind die Besitzer sehr seltener Haare. Es wird empfohlen, Tätowierungen nach der östlichen oder europäischen Methode durchzuführen..

    Zum ersten Mal wird das Permanent Make-up innerhalb von 60-90 Minuten durchgeführt. Die Korrektur dauert weniger Zeit - nicht mehr als 40-50 Minuten.

    Permanente Lippen Make-up Technik

    Abhängig von Ihren Wünschen, die Farbe oder Form der Lippen zu ändern, werden verschiedene Tätowierungstechniken verwendet.

    Lippenkonturierung

    Diese Art der Mikropigmentierung liefert eine gleichmäßige, definierte Kontur. Der Meister wählt Pigmente aus, die der natürlichen Farbe Ihrer Lippen entsprechen. Mit zunehmendem Alter oder aufgrund natürlicher Merkmale wird die Kontur unscharf oder undeutlich, und Tätowierungen helfen, dieses Problem für lange Zeit zu lösen..

    Mit dieser Technik vergrößert der Spezialist nicht die Breite der Lippen und ändert ihre Form nicht, das Make-up wird entlang der natürlichen Kontur durchgeführt.
    Das Ergebnis bleibt 1 bis 7 Jahre im Gesicht. Die Dauer der Make-up-Konservierung hängt in erster Linie von den individuellen Eigenschaften der Haut hinsichtlich der Entfernung von Pigmenten aus der Epidermis ab. Zum Beispiel hält Make-up auf trockener Haut länger als auf fettiger Haut. Die Haltbarkeit wird auch von der Qualität der verwendeten Farben und dem Können des Spezialisten beeinflusst..

    Permanentes Make-up entlang der Kontur mit Schattierung

    Mit dieser Technik können Sie die Lippen vergrößern, hervorheben und attraktiver machen. Der Meister geht leicht über die natürlichen Grenzen der Lippen hinaus und die Lücke ist mit Schattierungen gefüllt. Gleichzeitig sieht der Mund natürlich aus, niemand wird vermuten, dass Ihr Mund tatsächlich viel schmaler ist.

    In diesem Fall spielt die Professionalität der Kosmetikerin eine wichtige Rolle. Die Anatomie des Mundes hat maximal zulässige Grenzen für die Vergrößerung, dh Sie können die Lippen nicht einfach auf die gewünschte Größe zeichnen. Wenn Sie die maximale Kontur überschreiten, besteht die Gefahr eines "Clown" -Effekts, der nur sehr schwer zu beheben ist.

    Nach dem Eingriff tritt eine Schwellung an den Lippen auf, die nach einigen Stunden verschwindet. Die Kosmetikerin trägt einen Heilbalsam auf die geschädigte Stelle auf und gibt Empfehlungen für die weitere Pflege.

    Die Haut auf den Lippen ist sehr empfindlich, verletzlich, sie zieht sich nicht so schnell zusammen wie im Augenbrauenbereich. Die gebildete Kruste kann erst am 5. oder 7. Tag nach dem Tattoo nachlassen.

    Volle Lippenfüllung oder permanente Lippenstifttechnik

    Durch die permanente Lippenstifttechnik wird die Notwendigkeit einer Lippentönung vollständig beseitigt. Je nach Pigment können sie jugendliche Saftigkeit und einen scharlachroten Farbton oder satte Abendtöne annehmen..

    Vor dem Eingriff legt der Meister Ihre Wünsche nach Farbe und Form fest. Sie können helle Farben wählen oder natürliche, weiche Farben bevorzugen. Dann macht die Kosmetikerin eine Bleistiftskizze auf Ihrem Gesicht und vergrößert oder korrigiert die Mundlinie.

    Eine Kosmetikerin, die sich um ihre Kunden kümmert, empfiehlt wahrscheinlich mehr natürliche Farben, die bei Bedarf aufgetragen werden können. Es sieht natürlich und schön aus und stört Sie oder Ihre Lieben vor allem nicht. Durch das Spielen mit Farben und das Kombinieren verschiedener Pigmente kann der Meister den Effekt von Lichtschein, Schwellungen und Sexualität erzeugen.

    Einige Leute bevorzugen es, ein Tattoo mit einem 3D-Effekt auf die Lippen aufzutragen, während sie 5-6 Pigmenttöne verwenden, wodurch die Lippen zusätzliche Fülle erhalten. Oder umgekehrt, übermäßig pralle Lippen werden weniger hervorgehoben.

    Permanente Augenlid Make-up Technik

    Das Tätowieren der Augenlider wird mit einer oder mehreren verschiedenen Techniken durchgeführt. Sie können das obere oder untere Augenlid schattieren, die Augen mit einem anmutigen Pfeil hervorheben oder den Abstand zwischen den Wimpern zeichnen.

    Schattierung der oberen Augenlider

    Nachdem der Meister die Make-up-Linien mit einem Kosmetikstift gezeichnet und mit dem Kunden die beabsichtigte Form vereinbart hat, injiziert er ein Farbpigment in den Augenlidbereich. Der Vorgang dauert durchschnittlich 2 Stunden. Selbst erfahrene Meister sagen, dass eine hochwertige Zeichnung des Augenlid-Make-ups nicht weniger als 1,5 Stunden dauern kann..

    Die dekorative Eyeliner-Schattierung gilt als die zeitaufwändigste, aber auch die eleganteste im Vergleich zu anderen Tattoo-Optionen..
    Der Künstler stanzt eine dünne Linie entlang der oberen Wimpernlinie entsprechend der beabsichtigten Kontur aus und mischt sie dann. Das Make-up wird mit der Wirkung von Schatten erhalten. Sie können wählen, ob Sie die Spitzen der Augenlider leicht tönen oder Pigmente über einen größeren Bereich auftragen möchten.

    Nach dem Eingriff wendet die Kosmetikerin ein Antiseptikum an, das mögliche Entzündungen verhindert und die Straffung kleiner Wunden beschleunigt.

    Schattierung der unteren Augenlider

    Das untere Augenlid ist in einer dünnen Linie unter den unteren Zilien gezeichnet und weitet sich zum äußeren Augenwinkel hin leicht aus. Diese Schattierung wird gleichzeitig mit dem Make-up des oberen Augenlids angewendet. Mit Hilfe des Tätowierens der unteren Augenlider können Sie Ihren Augen Weichheit und Trägheit verleihen oder Ihre Augen ausdrucksvoller machen..

    Tattoo Augenlider mit Pfeilen

    Schräge Pfeile sind die häufigste permanente Augen-Make-up-Technik. Sie können die Dicke der Linie auswählen, sie an der Augenspitze beenden oder etwas weiter verlängern. Die Farbe ist normalerweise schwarz, erhalten durch Kombinieren von Pigmenten verschiedener Töne, es können jedoch auch andere Farbtöne ausgewählt werden..

    Im Gegensatz zur Schattierung empfehlen Experten nicht, Pfeile am unteren Augenlid zu verwenden. Bei leichter Schwellung oder bei Bildung von Beuteln unter den Augen werden diese Mängel nur durch einen klaren Pfeil hervorgehoben.

    Permanenter Make-up zwischen den Wimpern

    Diese Technik ist das Färben der Haut an der Basis der Wimpern mit dem obligatorischen Füllen der Wimpernlücken. Optisch verleiht es den Wimpern zusätzliches Volumen und betont die Ausdruckskraft des Looks..

    Die Technik wird oft mit dem Zeichnen von Pfeilen entlang des oberen Augenlids oder der Schattierung kombiniert. Für die Pigmentierung werden hauptsächlich schwarze oder dunkelbraune Farbtöne gewählt..

    Der Raum zwischen den Wimpern sieht sehr natürlich aus. Von oben können Sie es leicht mit Eyeliner oder Schatten ergänzen oder so lassen, wie es ist - die Augen sind bereits leicht getönt.

    Regeln für die Tätowierungspflege

    Nach der Manipulation wird die Haut durch wiederholte Mikroinjektionen geschädigt. Beachten Sie die folgenden Regeln, um die Heilung zu beschleunigen und das Ergebnis für lange Zeit zu korrigieren:

      Spülen Sie Ihr Gesicht am ersten Tag regelmäßig mit sauberem kaltem Wasser ab.

    Tragen Sie eine dünne Schicht Heilsalben auf, z. B. D-Panthenol, Methyluracil, Bepanten, Solcoseryl, Actovegin.

    Es ist kategorisch kontraindiziert, die verletzten Bereiche der ultravioletten Strahlung zu treffen. Wenn Sie also in der warmen Jahreszeit nach draußen gehen, tragen Sie ein Panama mit breiter Krempe und behandeln Sie Ihre Haut mit einer Creme mit einem Schutzfaktor von 30 SPF.

    Während des Heilungsprozesses bildet sich eine dünne Kruste auf der Haut. Schrubben oder kratzen Sie es nicht mit den Händen ab, da dies zu Keloidnarben führen kann. Die Kruste sollte sich von selbst lösen.

  • Für 3-4 Tage nach dem Tätowieren den Besuch von Saunen und Bädern ausschließen, kein Bad nehmen. Das Dämpfen der Haut verlangsamt die Heilung.

  • Wie man ein Lippentattoo macht - schauen Sie sich das Video an:

    Permanentes Augenbrauen Make-up. Was ist es und wie lange wird es dauern?

    Dicke, flauschige Augenbrauen sind in Mode, aber wenn die Natur Sie nicht damit belohnt hat, gibt es eine Lösung.

    Permanentes Augenbrauen-Make-up ist ein Verfahren, bei dem Pigmente unter die Haut injiziert werden, um die Form, Dicke und Farbe der Augenbrauen zu korrigieren. Dies ist ein unauslöschliches Make-up, das nach der Methode des Oberflächentattoos hergestellt wird. Daher wird Permanent Make-up auch als Tätowieren bezeichnet..

    Der Inhalt des Artikels

    Im Gegensatz zu einem echten Tattoo wird das Pigment beim Tätowieren jedoch nur in den obersten Hautschichten aufgetragen. Dank dessen ist das Verfahren für ein dauerhaftes Augenbrauen-Make-up weniger schmerzhaft. Die Auswirkungen treten jedoch in sehr empfindlichen Bereichen auf, sodass es immer noch unangenehm ist

    Mit der Zeit verblasst das dauerhafte Augenbrauen-Make-up, aber es geschieht sehr langsam - normalerweise über mehrere Jahre. Dies ist sowohl ein Plus als auch ein Minus des Tätowierens - einerseits ersetzt es die tägliche Anwendung dekorativer Kosmetik, was Zeit spart. Andererseits ist es äußerst schwierig, lang und unangenehm, ein erfolgloses Ergebnis zu korrigieren. Bevor Sie sich für ein dauerhaftes Augenbrauen-Make-up entscheiden, sollten Sie die Vor- und Nachteile abwägen.

    Wie wird permanentes Augenbrauen Make-up gemacht?

    Einige Tage vor dem dauerhaften Make-up der Augenbrauen wird empfohlen, den Besuch des Solariums, das Trinken von Alkohol und Energiegetränken zu verweigern. Das Verfahren selbst erfolgt in mehreren Schritten..

    1. Hautreinigung und Desinfektion.
    2. Augenbrauen formen.
    3. Lokalanästhesie - optional.
    4. Markieren der zukünftigen Form der Augenbrauen.
    5. Auswahl eines Farbtons.
    6. Pigmentinjektion unter die Haut.
    7. Behandlung mit Desinfektions- und Beruhigungsmitteln.

    Permanente Augenbrauen-Make-up-Techniken

    Wir werden Ihnen drei moderne permanente Augenbrauen-Make-up-Techniken vorstellen, die sich bei Meistern und Kunden bewährt haben..

    Permanentes Make-up der Augenbrauen "Powder Dusting"

    Die Technik des Permanent Make-ups für Augenbrauen "Pulverbeschichtung" ergibt ein weiches, natürliches Ergebnis. Für diese Technik wird ein spezielles Instrument mit einer Sprühnadel und mehreren Farbtönen verwendet, die entsprechend dem Erscheinungsbild des Kunden ausgewählt werden..

    Ein gut ausgeführtes Puder-Augenbrauen-Abstauben sieht aus wie ein leichter Dunst, der das natürliche Make-up am Tag nachahmt. Sie können das Volumen und die Dichte der Augenbrauen erhöhen, um das Gesicht ausdrucksvoller zu machen..

    Bei der Pulverbeschichtung der Augenbrauen dringt die Nadel bis zu einer Tiefe von weniger als 1 mm ein, beim klassischen Tätowieren bis zu 1,5 mm. Die oberflächliche Injektion von Pigment sorgt für Natürlichkeit und macht das Permanent Make-up weniger langlebig. Puderiges Augenbrauenstaub ist jedoch nicht traumatisch und verursacht praktisch keine schmerzhaften Empfindungen.

    Haariges permanentes Augenbrauen-Make-up

    Diese permanente Augenbrauen-Make-up-Technik ist das Auftragen von Farbstoff in feinen, haarartigen Strichen. Ein Meister kann Striche in eine Richtung oder in verschiedene Richtungen zeichnen - die zweite Option ist vorzuziehen, da sie natürlicher aussieht. Die haarige Permanent-Make-up-Methode eignet sich für Personen mit hellen oder spärlichen Augenbrauen.

    Microblading

    Microblading ist eine permanente Augenbrauen-Make-up-Technik, bei der von Hand kleine Schnitte auf der Haut gemacht werden, in die Farbstoff injiziert wird. Dies ist eine ziemlich zeitaufwändige Technik, die viel Erfahrung und Geschick erfordert. Augenbrauen, die nach dem Microblading verheilt sind, sind mit einer neuen Epidermisschicht "überwachsen", und Permanent Make-up sieht aus wie eine natürliche Schattierung.

    Permanentes Augenbrauen-Make-up: Heilung bei Tag

    Da die fortschrittlichste und modernste Technik des Permanent Make-ups heutzutage als pudriges Augenbrauenstaub angesehen wird, werden wir in diesem Abschnitt darauf achten. Wir werden Ihnen sagen, wie die Heilung erfolgt und wie sich die Krusten nach einem dauerhaften Augenbrauen-Make-up mit der Pudermethode lösen.

    Tag 1. Unmittelbar nach dem Eingriff sehen die Augenbrauen ordentlich aus, ohne Schwellung und Rötung. Die Ausnahme bilden Patienten mit sehr empfindlicher Haut, aber in diesem Fall „beruhigen“ sich die Augenbrauen innerhalb weniger Stunden.

    Tag 2. Die Augenbrauen werden intensiver und verdunkeln sich leicht. Gleichzeitig sieht die Pulverbeschichtung gut aus und zwingt Sie nicht, sie zu verstecken, bis sie vollständig verheilt ist. Sie sind vielleicht nicht an die helle Farbe Ihrer Augenbrauen gewöhnt, aber haben Sie etwas Geduld - das Endergebnis wird empfindlich sein.

    Tag 3. Am dritten Tag nach dem pudrigen Permanent Make-up der Augenbrauen trocknen die Krusten aus. Sie müssen mit einem Produkt behandelt werden, das Ihr Meister empfohlen hat. Bei richtiger Pflege werden die Krusten weicher, befeuchten und lösen sich nicht vorzeitig ab. Manchmal raten dauerhafte Maskenbildner zur Trockenheilung ohne Verwendung von Feuchtigkeitscremes..

    Tag 4. Hautläsionen heilen schnell und die Krusten verdicken sich. In keinem Fall sollten Sie diesen Prozess stören! Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Kleidung anziehen, um zu vermeiden, dass die Krusten beschädigt, gedämpft oder zerkratzt werden..

    Tag 5. Am fünften Tag der Heilung des dauerhaften Augenbrauen-Make-ups sind die Krusten vollständig verschwunden. Die Augenbrauen sehen natürlich aus, aber Sie finden sie möglicherweise zu hell. Dies ist natürlich, da sie bisher mit einer dünnen Schicht geheilter neuer Haut bedeckt sind, die die Farbe des Pigments stummschaltet. Für einen Zeitraum von mehreren Tagen bis zu einigen Wochen sehen Sie das Endergebnis des Verfahrens.

    Wie lange hält permanentes Augenbrauen-Make-up?

    Es gibt keine einheitliche Antwort auf die Frage, wie lange das dauerhafte Augenbrauen-Make-up hält. In der Regel beträgt die Zeit für ein dauerhaftes Augenbrauen-Make-up in einigen Fällen etwa 1 bis 2 Jahre - bis zu 3 bis 5 Jahre. Es gibt jedoch Faktoren, die die Dauer des Ergebnisses beeinflussen:

    • Art des Farbstoffs;
    • Tiefe der Pigmentinjektion;
    • Pflege nach dem Eingriff;
    • Korrekturmodus.

    Augenbrauenpflege nach Permanent Make-up

    Um Sie mit dem Ergebnis des Puderns zufrieden zu stellen, sollten Sie wissen, wie Sie Ihr permanentes Augenbrauen-Make-up pflegen. Die Augenbrauenpflege nach dem Permanent Make-up ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Verjüngungskur. Die Empfehlungen lauten wie folgt:

    1. Zwei bis drei Tage nach dem Eingriff sollten Sie Ihr Gesicht nicht mit Wasser und Reinigungsmitteln waschen. Verwenden Sie für das Gesicht mizellares Wasser und reinigen Sie Ihre Augenbrauen mit einem Wattestäbchen mit Chlorhexidin-Blotting-Strichen.
    2. Trocknen Sie Ihre Augenbrauen nach dem Waschen mit einem Papiertaschentuch, einem sauberen Tuch oder einem weichen Handtuch.
    3. Verwenden Sie in den ersten Wochen nach dem Abstauben kein Augenbrauen-Make-up..
    4. Zwei Wochen nach dem Eingriff können Sie weder Bad noch Sauna oder Solarium besuchen.
    5. Regenerationsmittel können auf die heilenden Augenbrauen aufgetragen werden (gemäß der Empfehlung des Meisters).
    6. Schützen Sie Ihre Augenbrauen mit Sonnenbrillen und Hüten vor der Sonne.
    7. Nach 4-6 Wochen können Sie das dauerhafte Make-up der Augenbrauen korrigieren.

    Korrektur des dauerhaften Augenbrauen-Make-ups

    Die Korrektur nach einem dauerhaften Augenbrauen-Make-up besteht darin, den Farbstoff erneut unter die Haut zu injizieren. In diesem Abschnitt werden wir herausfinden, ob es notwendig ist und warum es benötigt wird.

    Die Experten sagen, dass die Korrektur von permanentem Augenbrauen-Make-up sehr wünschenswert ist. Es bedeutet, dass der Kapitän die Wirkung des Verfahrens bewerten und gegebenenfalls die Mängel beheben kann. Nur ein Spezialist kann feststellen, ob die Augenbrauen richtig heilen und ob Komplikationen auftreten. Es kommt vor, dass die Helligkeit des Tattoos nicht den Erwartungen des Kunden entspricht und die Augenbrauen zu verblasst erscheinen. Während der Korrektur kann die Intensität des Pigments erhöht werden.

    Es wird empfohlen, zur ersten Korrektur in 1-1,5 Monaten und zur zweiten Korrektur in 1-1,5 Jahren zu kommen. Es ist besser, denselben Meister zu besuchen. Wenn Ihnen das Ergebnis nicht gefällt, kann die Korrektur von einem anderen Spezialisten durchgeführt werden.

    Permanente Make-up-Farbe für Augenbrauen

    Experten raten, die Farbe des dauerhaften Augenbrauen-Make-ups basierend auf der allgemeinen "Farbe" des Mädchens zu wählen. Bei der Schaffung eines stilvollen und modernen Looks strebt der Meister nach dem natürlichsten Effekt. Hier sind einige Richtlinien für eine dauerhafte Augenbrauenfarbe:

    • für Blondinen - Augenbrauen einen Ton dunkler als Haare; Schattierungen sind kalt, gräulich;
    • für Brünette - ein hellerer, brauner oder dunkelgrauer Ton ist geeignet;
    • rothaarig - ein Ton, der dunkler als die natürliche Haarfarbe ist;
    • Bei einer breiten Augenbrauenform werden weiche, nicht kontrastierende Farbtöne bevorzugt.
    • es ist besser, kein Schwarz zu verwenden;
    • Um die Farbe des dauerhaften Augenbrauen-Make-ups zu wählen, können Sie mit Hilfe von Schatten experimentieren

    Dauerhaftes Augenbrauen Make-up entfernen

    Leider wird manchmal ein dauerhaftes Augenbrauen-Make-up von einem ungelernten Meister durchgeführt, und die Qualität des Ergebnisses lässt zu wünschen übrig. Es kommt auch vor, dass der Kunde die Prozedur bereut hat und das Tattoo loswerden möchte. Hierzu wird das permanente Augenbrauen-Make-up per Laser entfernt. Sie können das Pigment vollständig entfernen und aufhellen - die Anzahl der Sitzungen hängt auch vom Endziel ab. Die vollständige Entfernung von Lasertattoos kann ein Jahr dauern. Dies ist ein schwieriger Prozess, bei dem es unmöglich ist, im Voraus vorherzusagen, wie sich die Farbe verhält - zumal die meisten Mädchen nach mehreren Korrekturen, bei denen immer mehr neues Pigment hinzugefügt wird, zum Verfahren kommen.